Tag Archives: fibre

Electric Electronics

tML fibre-optic modules: LC ports with integrated shutters for dust and laser protection

Integrated metal dust caps ensure the transmission quality of fibre-optic cabling

tML fibre-optic modules: LC ports with integrated shutters for dust and laser protection

(Source: tde – trans data elektronik GmbH)

Dortmund/Germany, 17 January 2017. As of now, tde trans data elektronik GmbH is offering tML fibre-optic modules with full dust and laser protection with the same high packing density as before: During the plugging process, integrated shutters open automatically through a special mechanism and close again after the removal of the connector. As the shutters seal the ports dust-tight, external dust caps are no longer necessary. At the same time, the shutters protect the eyes from harmful laser beams. In contrast to other products available on the market, which only offer plastic shutters, tde couplings are equipped with shutters made of metal. In conjunction with Fault Finders, the shutters let harmless light beams pass through and make ports belonging together visible. tde tML fibre-optic modules with self-closing shutters are available for LC connector types of the product lines tML-Standard, tML Xtended and tML 24.

„Cleanliness plays a central role, especially in relation to high transmission rates in fibre-optic connection arrangements“, explains Andre Engel, CEO of tde. „But especially while on the job, network technicians are likely to forget about the dust caps after repatching, either because they are not available at the moment or have been lost altogether. However, dust contamination of the delicate connector end-faces of the ports is often the reason for performance losses and can, under certain circumstances, lead to the complete deterioration of the port.“

tde is able to remedy this situation: The new tML fibre-optic modules have ports with integrated shutters which open and close automatically during the plugging process, without even touching the ferrule of the connector being plugged in. The delicate connector end-faces are thus protected from contamination of any kind and the transmission rate remains consistently high. By permanently installing the shutters into their fibre-optic modules, tde has made external dust caps redundant. At the same time, the shutters serve as a protection from laser beams: Even when utilizing long range transceivers, the human eyes are never at risk. tde has made this possible through their use of metal instead of plastic shutters, which is unique in the industry. The metal shutters offer another advantage: If maintenance staff couple light via Fault Finder, the exiting light becomes harmless to the human eye and also makes ports which belong together visible. The integrated safety shutters in no way limits the packing density.

As of now, tde has tML fibre-optic modules with integrated safety shutters for LC connector types of the product lines tML-Standard, tML Xtended and tML 24 in its portfolio. The network expert is planning to offer its other fibre-optic products with LC adapters, which include splice boxes, with the option of shutter couplings.

The tML – tde modular link system

tML is a patented modular cabling system consisting of the three main components module, trunk cable and module rack. The system components are a 100% made, pre-assembled and tested in Germany. They ensure a plug-and-play installation on site – especially in data centres but also in industrial environments – within a very short time. The core of the system is the MPO/MTP and telco connector at the back, which can connect at least six ports with 10 GbE or GbE performance all at once. Fibre optic and TP modules are available which can be used together in one module rack with a very high port density.

About tde – trans data elektronik GmbH

For 25 years the tde – trans data elektronik GmbH, an internationally successful company, has specialised in the development and production of scalable cabling systems for highest packing density. The nuclear research centre CERN relies on the know-how of the leading company in multi-fibre technics (MPO) as well. The company“s portfolio „Made in Germany“ contains complete system solutions with a focus on Plug-and-play for high speed applications in the field of datacom, telecom, industry, medical and defence. tde offers both planning and installation services through its own service department and supports the „European Code of Conduct“ when it comes to energy efficiency in data centres. For more information, visit www.tde.de

Firmenkontakt
tde – trans data elektronik
André Engel
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 46
44135 Dortmund
+49 231 160480
info@tde.de
http://www.tde.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 – (0)821 – 45 08 79 – 16
fs@epr-online.com
http://www.epr-online.com

Computer IT Software

Sonnets preisgekrönter xMAC mini Server jetzt auch mit USB 3.0-Support

Upgrade des Thunderbolt Expansion Systems ermöglicht nun den Einsatz mit den neuesten Mac® mini Computern

Sonnets preisgekrönter xMAC mini Server jetzt auch mit USB 3.0-Support

(NL/2369899228) Irvine, Kalifornien, im Februar 2013 Der xMAC Mini-Server von Sonnet, eine Kombination aus PCIe 2.0 Expansion System und 1U-Rack-Gehäuse für den Mac® mini mit Thunderbolt-Ports, ist nun auch kompatibel zum USB 3.0-Standard. Der innovative xMAC mini Server verlängert über seine rückseitigen Anschlüsse die Gigabit-Ethernet-, USB- und HDMI-Schnittstellen des Mac® mini. Mit dem aktuellen USB 3.0-Upgrade ist der Server nun auch für die neueste Generation von Mac® mini Computern gerüstet, die über integrierte USB 3.0-Ports verfügen.

Kunden, die bereits einen xMAC mini Server erworben haben, können über Sonnet einen Austausch-Kabelsatz bestellen. Das einfach mit Schraubenzieher und Steckschlüssel zu montierende Kit (Art.-Nr. XMCBL-3USB3) ersetzt die vorhandenen USB-2.0-Kabel. Das Kit ist ab sofort zum UVP von 42 Euro inklusive MwSt. erhältlich.

Der xMAC Mini-Server verwandelt einen Mac® mini in einen vollwertigen erweiterbaren Rackmount-Server. Dafür wird der Mac mini in einem speziell entwickelten 1U Rackmount-Gehäuse eingebaut. Zwei PCI Express® (PCIe) 2.0-Karten können zusätzlich eingebaut werden, welche via Thunderbolt Port mit dem Mac® mini verbunden werden können. Das Expansion System verfügt über ein 100W-Netzteil und einen Lüfter mit variabel einstellbarer Geschwindigkeit, um die Karten und den Computer zu kühlen. Dieses System ermöglicht es Anwendern zwei PCIe-Adapter-Karten (eine mit halber Länger und Höhe und eine mit voller Länge und Höhe) über ein mitgeliefertes Thunderbolt-Kabel mit dem Mac mini zu verbinden. Zudem ist es möglich über den zweiten Thunderbolt-Port des xMAC mini Servers weitere Thunderbolt-Peripheriegeräte in Reihenschaltung (Daisy-Chain-Prinzip) anzuschließen.

Die Gigabit-Ethernet-, USB- und HDMI-Schnittstellen des Mac® mini werden mithilfe der rückseitigen Anschlüsse des xMAC mini Servers verlängert. Mit diesen Features ist es möglich den Mac® mini mit Erweiterungskarten zu kombinieren, was sonst nur mit dem Mac Pro® möglich war. Damit tritt das System die Nachfolge des mittlerweile eingestellten Apple Xserve® an und nimmt dabei sogar eine weitaus kleinere Stellfläche ein. Das prädestiniert das System für Vor-Ort-Shootings für Kino-, Audio- und andere Medienprojekte, bei denen normalerweise Back-Office-RAID-Server, Metadaten-Controller oder mobile Racks zum Einsatz kommen.

Der xMAC mini Server erfordert den Einsatz von Thunderbolt-kompatiblen PCIe-Erweiterungskarten. Die Kompatibilitätsliste umfasst beispielsweise Pro-Audio-, Ethernet-, Fibre Channel-, SAS/SATA RAID-Controller-, Video-Capture- und Editing-Karten. Die Liste der kompatiblen Karten wird ständig erweitert, da aktuell zahlreiche Produkte getestet und für den Einsatz mit dem xMAC mini Server zertifiziert werden.

Die USB 3.0-kompatible xMAC Mini Server (Teilenummer XMAC-MS) ist ab sofort für 1.365 Euro erhältlich. Mehr Informationen über das Produkt und kompatible PCIe-Erweiterungskarten finden Sie unter www.sonnettech.com/product/xmacminiserver.html.

Weitere Informationen zu Sonnet und anderen Produkten finden Sie unter www.sonnettech.com.

Über Sonnet Technologies, Inc
Sonnet Technologies, Inc., mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien, ist ein führender Entwickler und Produzent von Adapter-Karten und innovativen Storage-Lösungen für Apple Macintosh und PC-Computer. Zudem produziert Sonnet Zubehör, mit dem sich Computer vielseitig und benutzerfreundlich einsetzen lassen. Gegründet 1986, hat sich Sonnet zu einem weltweiten Marktführer im Bereich Prozessor-, WLAN-, Netzwerk- und Adapterkarten für nahezu jedes Apple Macintosh-Modell entwickelt. Distributionspartner für Deutschland sind ComLine und Data World (DataWorld auch Österreich) sowie Cropmark in der Schweiz. Weitere Informationen zu Produkten und Vertriebspartnern unter www.sonnettech.com

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
81369 München
089 242416-95
a.weinholz@profil-marketing.com
http://shortpr.com/fgtpdx

Sonstiges

Sichere Eleganz fürs iPhone 5

Jüngstes Mitglied der Fibre-Kollektion: Das stylische Fibre snapcase von booq

Sichere Eleganz fürs iPhone 5

(NL/9450323578) Sierra Madre, USA, im Februar 2013 Edler Naturlook, robuster Kern: Mit Fibre snapcase erweitert booq seine Fibre-Familie um ein schlankes Case mit perfektem Sitz fürs iPhone 5. Optimaler Schutz trifft hier auf klassisch-elegantes Design dafür mixt der kalifornische Taschenexperte ein Gehäuse aus solidem Polycarbonat mit angenehm griffiger Jutefaser.

MacBook, iPad und iPad mini können sich dank der Fibre-Kollektion aus dem Hause booq schon seit einigen Monaten in das innovative Naturfasergewebe mit dem charmanten Retrolook verhüllen. Es wurde mit nachhaltigen Produktionsverfahren speziell für diese Serie entwickelt und hergestellt. Das Ergebnis: ein wasserdichter, umweltschonend gefärbter Stoff aus Jutefaser leicht, weich und robust.

Das Fibre snapcase ergänzt die Linie nun um ein maßgeschneidertes Outfit für das neueste iPhone. Damit das wertvolle Mobiltelefon nicht nur stilvoll sondern auch sicher vor den Gefahren des Alltags geschützt wird, verarbeitet booq für das Gehäuse hochwertiges Polycarbonat, das an den Seitenwänden extra verstärkt wird.

Die leichte iPhone-Hülle ist farblich perfekt auf die eleganten Kuriertaschen, Rucksäcke und Sleeves der Fibre-Serie von booq abgestimmt: Sie ist in den Klassikern Black, Sand, Gray und Purple zu haben.

Preise und Verfügbarkeit Fibre snapcase
Fibre snapcase ist ab sofort im Fachhandel und im booq Online-Shop http://www.booqeurope.com/eu/home zum UVP von 29,95 verfügbar.

Weitere Infos zum Fibre snapcase:
http://www.booqeurope.com/eu/folios/fibre-snapcase

Informationen zur aktuellen Kollektion von booq unter: http://www.booqeurope.com/

booq – Taschen für Creative Professionals
Das kalifornische Taschenlabel booq wurde 2002 von dem Deutschen Thorsten Trotzenberg gegründet. Mit Sitz in Sierra Madre, Kalifornien, und Husum, Schleswig-Holstein, bietet das Familienunternehmen eine breite Produktpalette an Taschen für Laptops, iPad, Digitalkameras und den iPod. Hochwertige Verarbeitung, optimaler Schutz des Inhalts, leichte Zugänglichkeit sowie kreatives Design zeichnen die booq-Taschen aus. Die verarbeiteten Komponenten und Materialien stammen von führenden, qualitätsorientierten Zulieferern aus aller Welt. Über die eingearbeitete Terralinq-ID-Nummer können verloren gegangene Taschen an ihren Besitzer zurückgegeben werden. Zu beziehen sind die booq-Taschen über Gravis und den booq Online-Shop, für Fachhändler über ComLine.
Weitere Informationen unter www.booqeurope.com
Follow us on Twitter: http://twitter.com/booqeurope

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
81369 München
089 242416-95
a.weinholz@profil-marketing.com
http://shortpr.com/3a8na0

Sonstiges

booqs nächstes Topmodel

Rank, schlank, elegant: Die smarte Laptoptasche Mamba slim aus edler Naturfaser

booqs nächstes Topmodel

(NL/9127438465) Sierra Madre, USA, im November 2012 Mit Mamba slim stellt das kalifornische Label booq seine neue Interpretation der klassischen Aktentasche vor leicht, schmal und in lässigem Design. Die elegante Tasche ist in zwei Formaten lieferbar, jeweils passend für ein 13 oder 15 Zoll MacBook oder entsprechend große Laptops. Wie alle Modelle aus der Fibre-Kollektion ist die Außenhaut aus speziell aufbereiteter Jutefaser gefertigt. Diese sorgt nicht nur für einen charmanten Retrolook, sondern macht die Tasche auch besonders leicht und zugleich robust und wasserfest.

Tschüß, sperrige Aktentasche! Ab sofort nimmt Mamba slim das mobile Büro einfach auf die leichte Schulter. Ein Laptop bzw. MacBook Pro oder Air plus iPad, Ladegerät, iPhone, Unterlagen und Zubehör werden in der schlanken Umhängetasche sicher und schick transportiert.

Dafür sorgen sowohl die hochwertigen Materialien als auch die detaillierte Aufteilung. So verfügt die Mamba slim über ein extra weich gepolstertes Fach für das MacBook oder den Laptop. Das große vordere Fach aus leichtem, strapazierfähigem Nylon-Gewebe hat die perfekte Größe für ein iPad inklusive Schutzhülle, während Zeitschriften oder Unterlagen im A4-Format bequem in das große hintere Fach passen.

Für das stylische Äußere setzt booq auf innovatives Naturfasergewebe, das mit nachhaltigen Produktionsverfahren speziell für die Fibre-Serie entwickelt und hergestellt wurde. Dieser wasserdichte, umweltschonend gefärbte Stoff aus Jutefaser ist extrem leicht und weich, dabei aber äußerst robust. Klassische Farben unterstreichen die zeitlos schlichte Eleganz: Die Mamba slim 13 gibt es in Schwarz, Grau oder Sand, das 15-Zoll-Modell in Schwarz oder Grau.

Und falls es doch mal etwas schwerer wird: Die Mamba slim lässt sich komfortabel und schulterschonend an einem breiten Schultergurt tragen, der aus robustem Sitzgurtmaterial hergestellt wird.
Für den Fall der Fälle ist jede booq-Tasche mit einer Terralinq-Seriennummer versehen, die dem Besitzer dabei helfen kann, eine verloren gegangene Tasche wieder zu finden.

Mamba slim ist im booq-Online-Shop und im Fachhandel erhältlich, Mamba slim 13 zum UVP von 79,95 Euro, Mamba slim 15 für 99,95 Euro, jeweils inklusive MwSt.

Mehr Infos zur Mamba slim-Kollektion von booq gibt es unter:
http://www.booqeurope.com/eu/briefs/mamba-slim

booq – Taschen für Creative Professionals
Das kalifornische Taschenlabel booq wurde 2002 von dem Deutschen Thorsten Trotzenberg gegründet. Mit Sitz in Sierra Madre, Kalifornien, und Husum, Schleswig-Holstein, bietet das Familienunternehmen eine breite Produktpalette an Taschen für Laptops, iPad, Digitalkameras und den iPod. Hochwertige Verarbeitung, optimaler Schutz des Inhalts, leichte Zugänglichkeit sowie kreatives Design zeichnen die booq-Taschen aus. Die verarbeiteten Komponenten und Materialien stammen von führenden, qualitätsorientierten Zulieferern aus aller Welt. Über die eingearbeitete Terralinq-ID-Nummer können verloren gegangene Taschen an ihren Besitzer zurückgegeben werden. Zu beziehen sind die booq-Taschen über Gravis und den booq Online-Shop, für Fachhändler über ComLine.
Weitere Informationen unter www.booqeurope.com
Follow us on Twitter: http://twitter.com/booqeurope

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
81369 München
089 242416-95
a.weinholz@profil-marketing.com
http://shortpr.com/1ujtjc

Sonstiges

Kreative Ordnung

Durchdachtes Design für mehr Übersichtlichkeit: Die stylische Umhängetasche Mamba courier von booq

Kreative Ordnung

(NL/8028178246) Sierra Madre, USA, im Oktober 2012 Taschenhersteller booq stellt ein weiteres Mitglied seiner Fibre-Familie vor: Mamba courier heißt die elegante Tasche, die in zwei Formaten erhältlich ist – passend für ein 13 oder 15 Zoll-MacBook Pro oder entsprechend große Laptops. Der besondere Clou der neuen Kollektion ist das speziell für diese Linie entwickelte Material: Innovative Naturfaser, weich, leicht, dabei wasserfest und robust.

Ob unterwegs per Rad, in der U-Bahn oder im Flugzeug: Die Mamba courier lässt sich einfach umhängen und bringt dabei ganz lässig mehr Ordnung ins Leben mobiler Kreativer. Das große, mit hochwertigem Nylon gefütterte Innenfach der praktischen Messenger Bag wird sicher mit dem langlebigen YKK-Zipper verschlossen. MacBook Pro oder Laptop liegen im weichgepolsterten Extrafach gut geschützt vor Kratzern und Stößen. Kleine und größere Unterteilungen sorgen für bessere Übersicht: So lassen sich iPad, Portemonnaie, Ladegerät und andere Accessoires ordentlich verstauen und sind dabei schnell erreichbar. Schlüssel und Sonnenbrille finden ihr temporäres Zuhause im Vorfach. Und in das große Fach auf der Rückseite der Kuriertasche passen Dokumente oder Zeitschriften und das iPhone alles leicht zugänglich, und dabei sicher vor unliebsamen Zugriffen geschützt.

Vornehme Zurückhaltung ist das Motto bei der Farbwahl: Die Tasche für das 13 Zoll große MacBook Pro ist in den Klassikern Schwarz, Grau und Sand erhältlich, Mamba courier 15 in Schwarz und Grau. Für den optischen Kick setzt booq auf elegante Schnallenverschlüsse aus Metall.

Damit auch längere Touren nicht zur Qual werden, ist der Tragegurt aus besonders haltbarem Sicherheitsgurt-Nylon angenehme 50 mm breit und mit einem weichen Extrapolster ausgestattet. Alternativ kann die Tasche auch am Handgriff getragen werden.

Die Kuriertasche von booq ist ab sofort im booq-Online-Shop und im Fachhandel erhältlich, Mamba courier 13 zum UVP von 99,95 Euro, die Mamba courier 15 für 129,95 Euro, jeweils inklusive MwSt.
Mehr Infos zu Mamba courier von booq gibt es unter:
http://www.booqeurope.com/eu/shoulder-bags/mamba-courier/

booq – Taschen für Creative Professionals
Das kalifornische Taschenlabel booq wurde 2002 von dem Deutschen Thorsten Trotzenberg gegründet. Mit Sitz in Sierra Madre, Kalifornien, und Husum, Schleswig-Holstein, bietet das Familienunternehmen eine breite Produktpalette an Taschen für Laptops, iPad, Digitalkameras und den iPod. Hochwertige Verarbeitung, optimaler Schutz des Inhalts, leichte Zugänglichkeit sowie kreatives Design zeichnen die booq-Taschen aus. Die verarbeiteten Komponenten und Materialien stammen von führenden, qualitätsorientierten Zulieferern aus aller Welt. Über die eingearbeitete Terralinq-ID-Nummer können verloren gegangene Taschen an ihren Besitzer zurückgegeben werden. Zu beziehen sind die booq-Taschen über Gravis und den booq Online-Shop, für Fachhändler über ComLine.
Weitere Informationen unter www.booqeurope.com
Follow us on Twitter: http://twitter.com/booqeurope

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
81369 München
089 242416-95
a.weinholz@profil-marketing.com
http://shortpr.com/95qvhc

Science Research Technology

PCE-VE 310 borescope – suitable for all

PCE-VE 310 borescope - suitable for all

Nowadays, borescopes are used in all sectors of industry. They are used to access and view areas that were previously inaccessible without taking the offending items to pieces. Damaged items can be inspected and faults can easily be identified so that the can be corrected without having to disassemble a whole device.

Nowadays, borescopes are used in all sectors of industry. They are used to access and view areas that were previously inaccessible without taking the offending items to pieces. Damaged items can be inspected and faults can easily be identified so that the can be corrected without having to disassemble a whole device.

PCE now offer the borescope PCE-VE310 which is priced amazingly for the specifications it provides, with access to video and photo storage as well as an LED light to provide light in any cavity and a high quality LCD screen to view what can be seen at the end of the meter long flexible cable. Using all of this combined with the 5.5 mm camera head the device can be used to see where the human eye cannot access for example behind walls or coverings.

All pictures and videos can be stored directly onto the Micro SD-Card. The evaluated data can then be transferred to the PC via a USB Interface. The on-screen display is intuitive so the user can glide through the menus with ease and track any problems the device locates, this is made even easier by the means of a 10x zoom. The borescopes can be using in all fields including but not limited to automotive, aviation and sanitary field, even custom officers and police use these nifty little devices.

With the PCE VE 310 there has never been a better time to get a borescope.

More information on:
Borescope
www.industrial-needs.com/technical-data/borescope-PCE-E-122.htm

PCE Instruments is specialized on the corporate sales of high-performance and innovative products from the sectors of measurement-, control-, weighing-, and laboratory technology. The portfolio covers a broad, diversified range of products in these areas, not least with their very own product line-up PCE-series.
PCE Instruments is characterized by wide-reaching services. That enables PCE Instruments to be a professional partner for industry, trade and research. Founded in 1999 as a small engineering office in Germany, the company has now broadly expanded. Locations in Spain, Italy, England and Chile have been established. Due to investments in new offices-, manufacturing and storage areas, the operating area with new sectors of research and development and marketing have been expanded. From the small jewellery scale to a crane scale, from a small range finder to the infrared camera, from the calibrated anemometer up to the professional weather station; the online shop has everything. Our Technical staff will gladly help and offer free advice to customers. In the year of 2012, all locations were unified under the name of PCE HOLDING in order to be well prepared for future growth.

Kontakt:
PCE Instruments UK Ltd.
Tim Wrede
Units 12/13 Southpoint Business Park Ensign Way
SO31 4 Southampton Hampshire
+44 ( 0 ) 2380 98703 0
twr@pce-instruments.com
http://www.pce-instruments.com