Tag Archives: Fest

Sonstiges

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Zivilrecht

Sturz am Festzelt-Ausgang: Kein Schadenersatz für Gast

An Eingängen von Festzelten sind Rampen aus Riffelblech üblich. Selbst bei Regen stellen sie keine Gefahrenquelle dar, die besonders zu sichern ist. Wer darauf ausrutscht, kann daher keine Schadenersatzansprüche gegen den Festzeltbetreiber geltend machen. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Oberlandesgericht Hamm.
OLG Hamm, Az. 9 U 149/17

Hintergrundinformation:
Veranstaltungen mit vielen Menschen bergen immer auch Verletzungsrisiken. Daher hat der Veranstalter eine sogenannte Verkehrssicherungspflicht: Er muss dafür sorgen, dass sich die Gäste oder Festbesucher nicht verletzen. Aber auch diese Pflicht hat ihre Grenzen. Der Fall: Ein 48-Jähriger hatte im Sommer 2015 das Festgelände einer Schützenbruderschaft besucht. Er hielt sich dabei im Festzelt eines Gastronomiebetriebes auf. Als er gegen 17:30 Uhr das Festzelt verlassen wollte, regnete es. Der Mann rutschte am Ausgang auf einer regennassen Riffelblech-Rampe aus und brach sich unter anderem einen Knöchel. Er war der Meinung, dass die nasse, rutschige Rampe nicht als Gefahrenquelle erkennbar gewesen sei. Der Festzeltbetreiber habe seine Verkehrssicherungspflicht missachtet. Der Gast verlangte Schadenersatz sowie 6.000 Euro Schmerzensgeld. Das Urteil: Wie schon die Vorinstanz wies auch das Oberlandesgericht Hamm die Klage ab. Das Gericht sah hier keine Verletzung der Verkehrssicherungspflicht durch den Betreiber. Nach Informationen des D.A.S. Leistungsservice erläuterte das Gericht, dass Blechplatten, die zur Erhöhung der Trittsicherheit mit einem Riffelmuster versehen sind, an vielen Stellen zum Einsatz kämen – etwa an den Rampen von LKW oder eben auch an den Ein- und Ausgängen von Festzelten. Es sei allgemein bekannt, dass eine solche Rampe bei Regen rutschig wird. Unter diesen Umständen müsse sich der Gast vorsichtiger bewegen. Vom Veranstalter können Besucher weder Warnschilder noch andere Sicherungsmaßnahmen verlangen. Der Gast konnte somit keine Ansprüche an Schadenersatz und Schmerzensgeld geltend machen.
Oberlandesgericht Hamm, Beschluss vom 20. Februar 2018, Az. 9 U 149/17

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Textmaterials die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Sonstiges

1. Mecklenburger Heilertag und Equinale Pferdefilmfestival Sommer Fest

22.-24. Juni findet man Filme, Pferde, Wellness, Spass auf Schloss Neuhoff

1. Mecklenburger Heilertag und Equinale Pferdefilmfestival Sommer Fest

Equinale Pferde Sommer Fest & 1. Mecklenburger Heilertage

Equinale PferdeSommerfest & HealingDays auf Schloss Neuhoff in Mecklenburg
Equinale &Healingdays – 1. Mecklenburger Heilertage
Neuhof/Bibow 22.-24. Juni 2018

„Mit dem Filmfestival Equinale möchten wir das Bewusstsein für ein
Miteinander zwischen Menschen und Pferd bzw. Mensch und Natur in den
Mittelpunkt stellen.
Wie können wir eine gute Beziehung zueinander entwickeln?Wie
gestalten wir eine starke Bindung, die von Vertrauen und Geben und
Nehmen gekennzeichnet ist? Die Filme zeigen eine große Bandbreite von
unterschiedlichen Sichtweisen und „Erfolgsrezepten“ auf. Sie klären auf,
lassen den Rezipienten mitfühlen und vielleicht ein neues Verständnis für
Pferde entwickeln.“
Wellness,Freude, Gesundheit und natürlich Pferde auf dem Equinale Pferde
Sommer Fest

Den Auftakt macht am Freitagabend die PferdeKino Nacht im Schloss
Neuhoff in Neuhof/Bibow, mit Filmen über Mustangs, Abenteuerritten quer
durch Amerika, in der Hauptrolle mit Lola und Equinale Gewinnerin Marie
Bäumer und ein Film über die erste und einzige Jockeyfrau beim berühmten Palio, ein Pferderennen durch die
italienische Stadt Siena.

1.Mecklenburger Heilertage – HealingDays vom 23.-24.Juni 2018
Zum ersten Mal finden auf Schloss Neuhoff die Equinale Healingdays vom 23.-24.Juni statt.
Wie findet sich das Thema Film und alternative Heilmethoden?
Nunja, Pferdemenschen und Filmleute sind Querdenker und offen für naturnahe, sanfte
Methoden.
Wenn das Tier glücklich und gesund ist, ist es auch der Mensch und umgekehrt.
Als Tierhalter geht man eine Symbiose mit den tierischen Lebewesen ein, oft ist es sogar das Tier, welches die
Krankheit seines Besitzer/in übernehmen – übernimmt.
In der heutigen lauten Zeit von Stress und Umweltverschmutzung ist es wichtig auf sich selbst und auf sein
Tier zu schauen. Sich Raum schaffen für Ruhe, Freude und Gesundheit – manchmal ist dies aber eben nur mit
Hilfe von verschiedenen Therapeuten/innen möglich.
Deshalb haben wir uns entschlossen, Entertainment und Gesundheit auf eine Plattform bzw. Event zu setzen.

Wir möchten ihnen gerne die verschiedenen Vortragenden, die aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich
anreisen, vorstellen. Anja Jochims widmet sich dem Thema Naturessenzen und Magnetfeldtherapie, welche für
Mensch und Tier gleichermaßen einsetzbar sind. Claudia Burmeister vom Schloss Badow (NWM) präsentiert
uns in einem anschaulichen Vortrag am Publikum, welchen sie mit großer Resonanz auf der Hanse Pferd
2018 in Hamburg präsentiert hat, wie man mit ihrer Methode die Wirbelsäule gerade richten kann.

Aus Österreich kommen die „Ausseer Wassermänner“. Günther Erhart erfrischt uns mit aufbereiteten Wasser
aus dem AKVOMED Hauswasseraufbereiter und Johanna Köberl erklärt uns die Anwendung des CADUMED
Therapiestift. Wasserversorgung für Turnierpferde auf dem Turnier kann man bei der Firma Equitwist
ausstesten.
Aus Bayern kommt Nicole Truckenbrodt, die live am Pferd die wohltuende Wirkung des
KlangPferdeCoaching demonstriert. Norddeutschland ist gut Vertreten mit dem Gesundheitsnetzwerk
Nord(Hamburg) von Sven Sprich & Janet Hamann. Josefin Kelja (Mecklenburg) präsentiert uns einen Film mit
anschließender Fragerunde zum Thema „Die Geistige Aufrichtung®“

Pferdeshowprogramm für die ganze Familie
Das Pferdeliveprogramm für die ganze Familie startet am Samstag mit Horseagility/Freiarbeit der
Prignitz Ponys Positiv. Beim Ausprobierparcours kann man mit dem eigenen Pferd diese neue Pferdesportart,
unter Anleitung der Agilitytrainerin Dagmar Fahnauer , ausprobieren.

Die spannende Pferdeshow mit Jutta Perau von der Pferd und Coach Akademie (Horst), Wunderfriese
Nero (Dalberg), Init. Schloss Neuhoff Nachwuchsteam,
I.G. Boulonnaise – Verena Nebel(Güstrow), die
französische Pferderassen ist dem ein oder anderen noch bekannt aus der Dokuserie mit „Knochenbrecher“
Tamme Hanken und Equinale Nachwuchspreis Gewinnerin Michelle Schmalz(Rumohr), rundet dieses Event mit
„echten Pferden“ ab.
Im Gutshaus warten künstlerische und kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher. Die Bilder von Lois
Rottonara (IT), Judith Horvath (Mecklenburg) und Fotografien von Madlen Klösges, Monique Meschkat, Rick
Metzner, Berith Seibod und Petra Wlosik können bewundert und erworben werden.

Equinale Pferde Filme am laufenden Band von Freitag bis Sonntag – mit dem Highlight am Samstagabend, der
Dokumentation über den Dressur Wunderhengst Totilas.

Weitere Aussteller sind das Tierheim Roggendorf, die Künstlerin Amina Appelt aus Bad Doberan, Geccospirit
Gartendekoration uvm..
Das gesamte Programm mit Filmen und Zeitablauf finden sie auf www.equinale.com

Über die Equinale
Die Equinale® ist das erste deutschsprachige Pferdefilmfestival . Die Premiere erfolgte 2016 in
Mecklenburg-Vorpommern. Die Schwesternveranstaltung ist das in den USA bereits etablierte EQUUS –
Filmfestival. Bei der Equinale® werden Pferdefilme aus aller Welt und verschiedenster Kategorien sowie
diverse Kunstwerke und Fotografien rund ums Pferd vorgestellt und von einer Jury bewertet. Weitere
Informationen zur Equinale® sind auf Equinale abrufbar.
Ziele:
Mit dem Filmfestival möchten wir das Bewusstsein für ein Miteinander zwischen Menschen und Pferd bzw.
Mensch und Natur in den Mittelpunkt stellen. Wie können wir eine gute Beziehung zueinander entwickeln? Wie
gestalten wir eine starke Bindung, die von Vertrauen und Geben und Nehmen gekennzeichnet ist? Die Filme
zeigen eine große Bandbreite von unterschiedlichen Sichtweisen und „Erfolgsrezepten“ auf. Sie klären auf,
lassen den Rezipienten mitfühlen und vielleicht ein neues Verständnis für Pferde entwickeln.
Veranstalter: Initiative Schloss Neuhoff e.V., Lütte Werder 9, 19417 Neuhof/Bibow
Vorschau 2019 Filmeinreichungen für die Equinale 2019 sind ab sofort auf der internat. Filmfestival Plattform
Filmfreeway möglich.

Init. Schloss Neuhoff e.V.
Frau Pils
Lütte Werder 9
19417 Neuhof/Bibow
info@equinale.de

Kunst, Kultur und Reitsportverein

Kontakt
Initiative Schloß Neuhoff e.V.
Nile Pils
lütte werder 9
19417 Neuhof
038482229952
info@equinale.de
https://www.equinale.de/webshop/

Kunst Kultur Gastronomie

Manos – alles handgemacht!

Das Handfest am 28./29. April 2018 im FEZ-Berlin

Manos - alles handgemacht!

(NL/6394180872) Was Hände alles Können: Sprechen, bauen, musizieren, malen, fühlen, schnitzen, formen. Am 28. und 29. April lädt das FEZ-Berlin alle zwischen 6 und 96 Jahren zum HandFest. Zwei Tage voller Kunst und Handwerk zum Anfassen und Selbermachen: Grünholz schnitzen, Lehm formen, Papier falten, Klänge erzeugen, Kleisterpapier verwandeln, Musikinstrumente bauen, Bilder malen, Gefühltes zeichnen, Ton gestalten. Im FEZ gehts an diesem Wochenende um Handgemachtes und Kreatives zum Mitmachen und Entdecken.

An sechs Aktionsbereichen und in Workshops erkunden Familien das eigene Handgeschick. Bei Kunst und Handwerk, beim Spiel mit Kugeln und Bällen oder bei Schnellkursen in Gebärdensprache treten die eigenen Hände stärker ins Bewusstsein. Jeder der mitmacht wird staunen, was Hände alles können. In gemeinsamer Hand-Arbeit schaffen die Besucher in den Kreativarealen Objekte: Bei Ich bin da entsteht eine Galerie der Hände, bei wir bauen einen Tausendhändler ein riesiges Pappmaschéwerk.

Handgemachtes gibt es im FEZ überall zu sehen und zu hören: Der Holzkünstler Wolfgang Rahmisch verwandelt einen Baumstamm mit einer Kettensäge in eine Skulptur. Die Jugendtheatergruppe gavroche begleitet das Event mit Walking Acts und zeigt den Besuchern, was es mit den sogenannten handlings auf sich hat. Prof. Dr. Digitus, Schauspieler und Mediziner, unterhält das junge Publikum mit einem heiteren Vortrag über das unbekannte Universum HAND.

Und damit die Veranstaltung auch Hand und Fuß hat, ist das europaweit einzigartige Fußtheater Anne Klinge vor Ort. Mit ihr kann man nicht nur die Besonderheit ihres Theaters erleben. In Workshops bringt sie Interessierten bei, Objekten mit einfachen Handgriffen Leben einzuhauchen. Auch Musikfans kommen bei den Workshops nicht zu kurz: Der Verein selbstgebaute Musik e.V. leitet an, eigenhändig einfache Instrumente zu bauen.

Auf der Bühne fasziniert das Berliner Duo Yatao. Es führt in die Klangwelt von Handpans, den handgespielten Blechklanginstrumenten, ein. Der Pianist Andreas Schmidt-Hartmann spielt eigene Kompositionen und verführt die Zuschauer zu Handimprovisationen. Die Pantomime-Künstlerin Katja Tammert erkundet mit dem Publikum, was sich mit Händen alles ausdrücken lässt.

Das Event ist teilweise zweisprachig. Moderationsankündigungen und Veranstaltungshinweise werden in Gebärdensprache übersetzt. In Schnellkursen lernen Kinder und Familien das wichtigste Vokabular wie Guten Tag und Auf Wiedersehen und bekommen einen Eindruck davon, was für eine fantasievolle Sprache die Gebärdensprache ist.

28. 29. April 2018
Sa So 12-18 Uhr
Tagesticket: 4,- | Familie ab 3 Personen: 3,50 p.P.
inkl. Material, Kindermuseum, Kino, Öko-Insel, Indoor-Spielplatz

Programm der FEZ-Bühnen:

Studiobühne
Ein Stück Glück (ab 2,5 J.)
Nicole Gospodarek
Eine Geschichte über die Freude und den Reichtum der scheinbar kleinen
Dinge.
Sa 28. So 29.4., 14 16 Uhr

Astrid-Lindgren-Bühne
Denn Jule schläft fast nie (ab 5 J.)
Gerhard Schöne
Die berühmt Jule, von der Gerhard Schöne immer wieder singt und erzählt, wäscht sich zwar inzwischen, schläft aber dafür fast nie
Garantiert kein Programm zum Einschlafen!
Sa 28.4., 17 Uhr

Das volle Programm:
www.fez-berlin.de
Infos: www.fez-berlin.de
Facebook.com/fezberlin
Online-Tickets: tickets.fez-berlin.de/

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Sonstiges

„GEMA-Gebühren für Silvesterparty?“ – Expertengespräch des D.A.S. Leistungsservice

Wann Gastgeber GEMA-Gebühren zahlen müssen

Silvester steht vor der Tür und damit auch viele Partys für den gemeinsamen Rutsch ins neue Jahr. Und was wäre ein Fest ohne gute Musik? Gastgeber großer Partys sind sich oft unsicher, ob sie für das Spielen von Oldies oder aktuellen Hits sogenannte GEMA-Gebühren zahlen müssen. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), beantwortet Fragen zur GEMA und erklärt, wann eine Feier als GEMA-pflichtig gilt.

Die GEMA verlangt Gebühren für das Abspielen von Musik. Warum darf sie das und wofür genau verlangt sie das Geld?

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) ist eine sogenannte Verwertungsgesellschaft. Sie nimmt die Rechte von über 70.000 Mitgliedern wie Komponisten, Songschreibern und Musikverlegern wahr. Das heißt: Wer öffentlich, beispielsweise im Radio, in einer Diskothek oder einer Gaststätte, ein Musikstück abspielt, muss für diese Nutzung eine Gebühr an die GEMA zahlen. Die Gesellschaft verteilt diese Einnahmen dann an die Urheber. Ob es sich bei der Musik um Live-Musik handelt oder ob die Lieder von einer CD oder einer Online-Plattform wie beispielsweise Amazon, iTunes oder Spotify kommen, spielt dabei keine Rolle. Übrigens: Es gibt auch sogenannte GEMA-freie Musik. Dahinter verbergen sich einerseits Musikstücke, deren Verwertungsrechte zwar bei der GEMA liegen, deren Komponisten aber vor mehr als 70 Jahren verstorben sind. Für diese Werke ist die gesetzliche Schutzfrist laut § 64 des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) abgelaufen. Andererseits fallen darunter auch die Werke von lebenden Musikern, die bewusst nicht Mitglied der GEMA sind. Aber Achtung: An dieser Musik hat der Komponist oder Texter das Urheberrecht, Veranstalter dürfen sie also auch nicht ohne weiteres öffentlich abspielen.

Müssen Gastgeber einer privaten Party auch GEMA-Gebühren zahlen?

Für private Feiern fallen keine GEMA- oder sonstigen Lizenz-Gebühren an. Aber: Je größer die Veranstaltung, desto eher stuft die GEMA das Fest als öffentlich ein. Die Definition, wann Musikabspielen auf einer Feier als öffentlich gilt, ist allerdings kompliziert. Laut Urheberrechtsgesetz § 15 Absatz 3 UrhG ist die Wiedergabe eines Musikstückes öffentlich, wenn sie für mehrere Personen bestimmt ist, die zur „Öffentlichkeit“ gehören – die also nicht miteinander verwandt oder persönlich befreundet sind. Wenn alle Gäste in einer persönlichen Beziehung zum Gastgeber stehen, dann gilt die Veranstaltung als privat. Die Anzahl der Personen ist dabei nicht unbedingt ausschlaggebend: So können bei einer Hochzeitsfeier schnell mehr als hundert Angehörige und Freunde das Brautpaar feiern. Feiern jedoch auch einzelne Personen mit, die in keiner engen Beziehung zum Gastgeber stehen, können diese Auslöser für die GEMA-Pflicht sein. Allerdings: Die Musik muss dann auch für diese Personen „bestimmt“ sein. Dies ist nur der Fall, wenn der Veranstalter ihnen die Teilnahme erlaubt oder ermöglicht – aber nicht, wenn sie uneingeladen kommen. Auf einer großen privaten Party kann es für den Gastgeber daher empfehlenswert sein, alle Gäste persönlich einzuladen und den Einlass zu kontrollieren. So kann er sicherstellen, dass wirklich nur Personen kommen, mit denen er eine engere Beziehung hat.

Wenn ein Sportverein eine Silvesterparty veranstaltet: Ist das eine öffentliche Feier? Was sollte der Verein beachten?

Eine Vereinsfeier mit Musik gilt für die GEMA als öffentliche Veranstaltung, denn hier kommen mindestens zwei Personen, die nicht miteinander verwandt oder befreundet sind. Die Feier muss der Veranstalter vor dem Fest bei der GEMA anmelden, auch die Gebühren muss er im Vorfeld bezahlen. Viele Sportverbände haben einen Gesamtvertrag mit der GEMA abgeschlossen. Die Gesellschaft gewährt dann Nachlässe auf die üblichen Tantiemensätze. Wer trotz GEMA-Pflicht nicht zahlt, muss damit rechnen, eine Forderung nach einem hundertprozentigen Aufschlag auf den eigentlichen Tarif zu erhalten. Vereinsmitglieder, die eine Silvesterfeier für den Verein planen, sollten sich am besten bei der Vereinsführung oder dem Landesverband nach einem Gesamtvertrag erkundigen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.141

Weitere Ratgebertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/ratgeber bereit. Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Medizin Gesundheit Wellness

Das ideale Weihnachtsgeschenk für Kurzentschlossene

Das ideale Weihnachtsgeschenk für Kurzentschlossene

(Mynewsdesk) Am Sonntag ist Heiligabend. Zwar läuft das Weihnachtsgeschäft auf Hochtouren, doch der Verkauf ist bei vielen Einzelhändlern erst jetzt so richtig angelaufen. Das heißt im Umkehrschluss: Es gibt immer noch viele Menschen, die ohne Präsente dastehen. Hier bietet Kurzurlaub.de die perfekte Lösung: Ein Reisegutschein, verpackt in einer schönen Box, ist das ideale Geschenk.

Die Vorteile eines Gutscheins liegen auf der Hand. Bei der Bestellung stehen verschiedene Motive zur Auswahl, der Wert ist frei wählbar und die Zustellung erfolgt in ein bis zwei Werktagen. „Darüber hinaus trifft eine Kurzreise den Nerv der Beschenkten“, weiß Frank Bleydorn, Leiter der Unternehmenskommunikation bei Kurzurlaub.de. „Denn diejenigen, die im Besitz unseres Wertgutscheins sind, können diesen bei einem der über 3.000 Hotelpartner von uns einlösen und somit aus über 30.000 verschiedenen Arrangements auf Kurzurlaub.de auswählen.“

Gutscheine liegen laut einer Umfrage der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) ohnehin als Weihnachtspräsent voll im Trend. „Wie in den vergangenen Jahren ist auch Bargeld wieder ein beliebtes Geschenk“, berichtet GfK-Handelsexperte Dr. Wolfgang Adlwarth. Doch nach den Ausgaben für Uhren und Schmuck rangieren Gutscheine im Geschenke-Ranking vom Wert her an dritter Stelle.

Tatsache ist: Ein Reisegutschein in Verbindung mit einer Geschenkbox sorgt unter dem Weihnachtsbaum für Freude.

Und wer sich bis zum 19. Dezember 2017 entscheidet, der hat doppelt Glück: Denn bis dahin ist der Gutscheinversand mit Geschenkbox auf www.kurzurlaub.de sogar gratis.

Kontakt:

Kurzurlaub.de Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wjrhm1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/das-ideale-weihnachtsgeschenk-fuer-kurzentschlossene-45355

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/das-ideale-weihnachtsgeschenk-fuer-kurzentschlossene-45355

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/wjrhm1

Tourismus Reisen

Bad Harzburger Events im August: Der Sommer ist zurück!

Bad Harzburger Events im August: Der Sommer ist zurück!

Der Sommer in Bad Harzburg ist eine Reise wert: Der Harz ist längst als Erholungsgebiet mit atemberaubender Natur bekannt. Doch die malerische Stadt bietet noch viel mehr – für feierfreudige Singles, actionbegeisterte Familien mit Kindern oder naturliebende Best-Ager. Im August erwarten die Besucher außerdem unvergessliche Sommernächte mit hunderttausenden Lichtern und musikalischen Perlen. Besondere Highlights für große und kleine Pferdeliebhaber sind das Internationale Vielseitigkeitsmeeting und das Shetland-Pony Festival.

So mancher Urlauber braucht nicht viel, um glücklich zu sein: ein bisschen Sand zwischen den Zehen und Sonne auf dem Bauch. Rund 25 Prozent der deutschen Touristen wollen während der schönsten Zeit des Jahres jedoch mehr erleben, als nur am Strand zu liegen. Sport machen, Zeit in der Natur verbringen, spannende Events erleben, Land und Leute kennenlernen – gerne auch die eigenen. Deutschland ist nach wie vor das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Und das Harzer Mittelgebirge um Bad Harzburg eine der beliebtesten Regionen. Ob Tagesausflug, Kurztrip am Wochenende oder eine Woche Familienurlaub – gerade im Sommer locken viele actiongeladene Aktivitäten, fröhliche Feste und sportliche Highlights nicht nur für Pferdenarren.

Adrenalin und Action
Wie macht man aus einem langweiligen Trimm-Dich-Pfad, ein spannendes Familienerlebnis? Man verlegt ihn einfach 10 Meter in die Höhe! Der Skyrope Hochseilgarten stellt Eltern und Kinder mit seinen herausfordernden, unterschiedlich schwierigen Parcours gleichermaßen auf die Probe. Wenn auch gut gesichert, verlangt die Kletterpartie über dem Harzer Waldboden natürlich eine gewisse „Schwindelfestigkeit“. Fehlt diese, empfiehlt sich ein Spaziergang auf dem Baumwipfelpfad nebenan. Ebenfalls in luftiger Höhe, aber – meistens – mit festem Boden unter den Füßen. Wer mit Höhenflügen jedoch kein Problem hat, kann einen Kurs in der Gleitschirmschule besuchen. Ob erfahrener Flieger oder Rookie spielt keine Rolle – bei Fortgeschrittenen- oder Schnupperkursen kommen alle auf ihre Kosten.

Wald und Wasser
Geerdeter, aber kaum weniger adrenalingeladen ist eine Mountainbiketour quer durch die abwechslungsreiche Harzer Waldlandschaft. Spannende Singletrails voller „Gaps“ und „Jumps“ für technikversierte Biker. Entspannte Touren auf flowigen Waldwegen für Anfänger. Auf einer Streckenlänge von über 2.000 Kilometern rund um Bad Harzburg ist für Groß und Klein etwas dabei. Passende Tipps gibt es im Tourenplaner. Skurrile Felsen oder eine Begegnung mit Luchsen halten die Themenwanderwege rund um Bad Harzburg bereit. Strecken wie die „Luchstour“ und die „Kästeklippentour“ sind nicht umsonst mit dem Deutschen Wandersiegel als Premiumwanderweg ausgezeichnet. Besondere Aussichtspunkte, interessante Ziele wie das Luchsgehege an der Rabenklippe und attraktive Einkehrmöglichkeiten warten auf Besuch. Nach derart viel körperlicher Betätigung bietet das Silberbornbad gerade an heißen Sommertagen eine erfrischende Abkühlung. Nichtschwimmerbecken, Eltern-Kind-Becken und Saunabereich – die zweitgrößte Wasseranlage Bad Harzburgs gestaltet sich familienfreundlich und extrem entspannend.

Salz, Lichter und viel Musik
Zur Feier der ersten Quellenentdeckung 1575 leuchtet Bad Harzburg am Wochenende vom 19. bis 20. August regelrecht auf. Beim Salz- und Lichterfest verwandelt sich die gesamte Innenstadt in eine Open-Air Festmeile mit 130 Ausstellern und zahlreichen Bands auf sieben Livebühnen. Los geht“s am 19. August um 14 Uhr mit dem traditionellen Salzfestumzug am Bündheimer Schloss. Gebührend eingestimmt, kann die Party beginnen: Bühnenshows von 90s-Pop über Folk, Soul und Rock bis zu aktuellen Dancehits, eindrucksvolle Lichtinstallationen und ein großes Feuerwerk erzeugen in der ganzen Stadt eine einzigartige Atmosphäre. Nach ein bisschen Bummeln und Stöbern auf der „Shopping-Meile“ in der Schmiedestraße verzaubern am Abend über 100.000 Lichter im Stadtpark die Besucher. Per iPad können sie auch selbst Teil des großen Kunstwerks werden und die Fassadenilluminationen am Kurzentrum mitgestalten. Besonderes Highlight: Das 3. Wipfelleuchten am Samstag. Hier können Besucher zwischen den erstrahlenden Baumkronen einzigartige Akrobatik oder einen Cocktail im Beachclub genießen.

Mehr Infos unter www.salz-und-lichterfest.de

Pferde und Ponys
„Pferdestadt Bad Harzburg“ – bereits vor über 600 Jahren startete die Mittelgebirgsstadt mit der Pferdezucht und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem Mekka deutscher Reitsportfans. Neben der Galopprennwoche und dem Dressur-und Springturnier zieht ein weiteres Event Jahr für Jahr die Aufmerksamkeit auf sich: das internationale Vielseitigkeitsmeeting vom 11.-13. August. In seiner 19. Auflage messen sich auch dieses Jahr wieder einige der talentiertesten Springreiter aus acht Nationen in den Allrounder-Wettkämpfen. Neben den zwei Kurzprüfungen („CIC*,“CIC**“) wird auch ein „Cours Complet International“ (CCI1*), also eine große Prüfung, für die rund 170 Teilnehmer angeboten – vor allem für ambitionierte Amateure und Nachwuchsreiter ein spannender Saison-Höhepunkt. Gerade für kleine Pferdeliebhaber ist das 15. Shetland-Pony-Festival am 26. und 27. August ein Muss. Die niedlichen Kleinpferde aus ganz Deutschland bezaubern beim Show-Jumping, bei Galopp- und Trabrennen, auf dem Geschicklichkeitsparcours und besonders hübsch bei den Zuchtprüfungen.

Weitere Infos: www.vfvbadharzburg.de und www.igshetland.de

Besser Bad Harzburg – Stadtmarketing
Das Stadtmarketing „Besser Bad Harzburg“ wurde 2002 als Arbeitsgemeinschaft der Stadt Bad Harzburg und der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH gegründet, um das kommunale Marketing in einer Hand zu bündeln. Zu den Tätigkeitsfeldern des Stadtmarketings zählen neben dem Fremdenverkehr auch Kultur und Veranstaltungen, Einzelhandel, Stadtteilmarketing und Medienbetreuung. Zentrale Themen des Tourismus-Marketings sind Wellness und Wandern in Bad Harzburg. Die neueste Maßnahme des Stadtmarketings – die Gründung des ersten Baumwipfelpfades in Niedersachsen 2015 – erzielte deutschlandweit große Medienresonanz und ist inzwischen eine gefragte Freizeitattraktion.

Firmenkontakt
Besser Bad Harzburg – Stadtmarketing
Helena Bause
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg
05322/753-95
05322/753-33
info@besser-bad-harzburg.de
http://www.bad-harzburg.de

Pressekontakt
HARTZKOM
Daniela Werner
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-13
089/998 461-20
badharzburg@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Familie Kinder Zuhause

FESTMA(H)L FÜR KIDS

KETTLER 2017: Serie Easy + KETTLER Tischwelt

FESTMA(H)L FÜR KIDS

(Bildquelle: @KETTLER)

Ob Geburtstag oder Einschulung, in den Sommermonaten gibt es viele Gründe, um eine Gartenparty für die Kleinen zu feiern. Der Garten und die Terrasse bieten im Sommer viele Freiheiten für einen aufregenden Tag.

Neben Spielen ist auch die Dekoration ein wichtiger Bestandteil für ein tolles Fest. Mit wenigen Handgriffen und Zubehör lässt sich der Garten in ein buntes Spieleparadies umwandeln, sodass die Kleinen ihren Tag noch lange in Erinnerung behalten. Girlanden, Luftballons sowie bunte Tischdeko dürfen dabei selbstverständlich nicht fehlen.

Mit der KETTALUX Tischplatte von KETTLER wird der Tisch zur Tafel und das Dekorieren besonders aufregend. Ob individuelle Tischkärtchen, kleine Botschaften oder lustige Motive – der Fantasie beim Malen und Schreiben sind keine Grenzen gesetzt und die Kids können sich mit ihren eigenen Ideen und Wünschen spontan einbringen.

Die Stühle und Sessel der Serie Easy lassen sich ideal mit der KETTLER Tischwelt und der besonderen KETTALUX Tischplatte kombinieren.
Easy überzeugt mit einem hochwertigen Gestell aus Aluminium und dem wetterfesten Outdoorgewebe: Stabil, pflegeleicht, langlebig und modern zugleich – so findet jeder Gast, ob jung oder alt, seinen Platz am Tisch und der Malspaß kann beginnen.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.kettler.de und auf KETTLER Facebook + KETTLER Instagram

Produktdaten Easy
Preis (UVP*): Multipositionssessel 129,90 EUR, Stapelsessel 119,90 EUR, Loungesessel 149,90 EUR, Relaxsessel 299,90 EUR, Regiessessel 129,90 EUR, Hocker 79,90 EUR, Klappliege 299,90 EUR Farben: silber/anthrazit, anthrazit/anthrazit Material: Aluminium-Gestell mit hautsympathischem Outdoorgewebe Zubehör: Tischwelt, Sonnenschirme, Auflagen, Tischsets, Tischläufer

Produktdaten Tischwelt
Farben: Gestelle in Anthrazit, Silber, Weiß, Champagner
Material: hochwertige Aluminium-Gestelle kombiniert mit Tischplatten aus HPL, KETTALUX-PLUS, Keramik oder Teakholz

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Über KETTLER:

1949 legte der Unternehmer Heinz Kettler den Grundstein für das heutige, international agierende Unternehmen KETTLER GmbH. Seitdem prägt die Traditionsmarke den Freizeitmarkt mit richtungsweisenden Produktlösungen. Mit Freude das Leben genießen ist der Leitgedanke, der seit jeher in alle KETTLER Produkte einfließt und einige Klassiker, wie das legendäre KETTCAR und den kultigen Heimtrainer GOLF hervorbrachte. So wuchs das Angebot zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Gartenmöbel sowie Spiel und Kind.
Etwa 750 Mitarbeiter, die meisten davon rund um den Stammsitz im westfälischen Ense-Parsit, sichern in Deutschland die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte mit allerhöchsten Qualitätsansprüchen zur aktiven Freizeitgestaltung von Jung und Alt. Der Unternehmensslogan ENJOY YOUR LIFE ist ganz speziell auch ein Wunsch an die große KETTLER-Fangemeinde – an alle Familien, Eltern, Kids und Teens, Sportler und Genießer – die gemeinsame Freizeit mit Freude zu erleben und wahrzunehmen.

Firmenkontakt
KETTLER GmbH
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.de
http://www.kettler.de

Pressekontakt
SIDELINES – Agentur für Kommunikation GmbH
Jasmin Pyttlik
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-14
jp@sidelines.agency
http://www.sidelines.agency

Sonstiges

Zehn Dinge, die sich Kinder im Osternest wünschen

Zehn Dinge, die sich Kinder im Osternest wünschen

(Bildquelle: www.abus.de | pd-f)

(pd-f/tg) Ostern, Frühling, Fahrradfahren: Der pressedienst-fahrrad präsentiert zehn ausgewählte Produkte für das Osternest. Für Laufradler bis zu Einstiegssportlern – der pd-f-Osterhase hat für jedes Kind etwas dabei.

Autonomer Mobilitätseinstieg

Gut im Gras versteckt, ist das weiß-kiwigrüne Laufrad „LR Ride“ von Puky (149,99 Euro) schwer zu finden. Doch wenn das Ostergeschenk erst einmal im Garten entdeckt ist, strahlen die Augen der jungen Radfahrer. Jetzt können sie selbstständig erste Balancierversuche unternehmen und den Einstieg in die eigene Mobilität starten.

Mobile Streckenversorgung

Zwar kein Geschenk direkt an die Kinder, aber praktisch, wenn der kleine „Huuungääär“ während der großen Tour kommt: Die „Schiebebügeltasche“ von Croozer (44,95 Euro) bietet ausreichend Platz für kleine Snacks, Getränke, oder auch Windeln und wird einfach am Kinderanhänger griffbereit befestigt. Farblich ist sie wahlweise abgestimmt auf die Kinderanhänger „Kid“ und „Kid plus“.

Osternest für den Kopf

Stürze sind auf den ersten Fahrten ja eigentlich schon vorprogrammiert, der richtige Schutz deshalb unerlässlich. Mit einem passenden Helm (z. B. „Youn-I“ von Abus, 54,95 Euro) wird der Kopf der Kinder sicher geschützt. Ist der Helm richtig eingestellt, verrutscht er auch nicht. Praktischer Nebeneffekt: Der Kopfschutz kann beim Verstecken als Osternest genutzt werden.

Der beste Freund immer dabei

Ihr Kind liebt Fahrrad und Fußball? Da stellt sich zwangsläufig die Frage: Wie kommt der Ball mit zum Platz? Fahrer Berlin hat hierfür den Ballhalter „Kicker“ (19,50 Euro) entworfen. Mit einem Klettverschluss wird er am Oberrohr oder unter der Sattelstütze befestigt und ohne Klemmbügel fest fixiert. Die Halterung gibt es noch dazu passend in den Farben des Lieblingsklubs.

Der Begleiter für lange Touren

Die Familie geht auf Radreise, da muss das Lieblingskuscheltier natürlich mit. Damit es geschützt vor Regen und Schmutz sicher mitfahren kann, empfiehlt sich der Transport in einer „Sport-Packer Plus“ von Ortlieb (144,95 Euro). Die Tasche mit 30 Liter Volumen ist am Kinderrad als Hinterradtasche nutzbar und bei größeren Rädern am Frontgepäckträger – dann vermutlich ohne Kuscheltier.

Langfingerabwehr

Das erste Fahrrad ist der ganze Stolz des Nachwuchses und wird deshalb intensiv gehütet – am besten Tag und Nacht. Wenn dann doch einmal die Augen zufallen, übernimmt das Kinderschloss „My first Abus 1510“ (22,95 Euro) gerne die Wache. Schlüssel und Schlossgehäuse sind ergonomisch kindgerecht gestaltet.

Ergonomischer Sitzkönig

Die Tour kann für den Nachwuchs schnell zur „Tortour“ werden. Deshalb hat Selle Royal mit „Junior“ (9,90 Euro) eine eigene Sattelserie für Kinder auf den Markt gebracht. Die Sättel sind in vier Größen erhältlich, ergonomisch auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt und werden je nach Radgröße an Kinderrädern zwischen zwölf und 24 Zoll installiert.

Der Wachstumsschub naht

Vermutlich ein bisschen zu groß für den Osterhasen, aber die richtige Zeit für die Investition in die Zukunft: Ein neues Kinderrad, damit der Schulweg oder der Familienausflug weiterhin fröhlich mit dem Rad absolviert werden. Das „Crusader 20-6 Alu“ von Puky (349,99 Euro) ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Für die nötige Sicherheit sorgt eine StVZO-konforme Ausstattung, dank einer Kettenschaltung können die angehenden Radfahrer schon einmal sportlichere Touren wagen.

Rennfahrer-Outfit

Der richtige Style zum Radfahren: das „Kids Elmo Tricot VI“ von Vaude ab Größe 122 (40 Euro). Das atmungsaktive Funktionsshirt leistet auf Fahrradtouren ganze Arbeit. Zudem verfügt es über einen UV-Schutz mit Lichtschutzfaktor 50. Die Tour kann dabei auch gerne richtig schmutzig werden: Beim Waschen freuen sich die Eltern über das pflegeleichte Material.

Abendlicht

Wenn die Kinder älter werden, fahren sie gerne selbstständig ihre eigenen Wege. Die alltäglichen Strecken zum Training oder zu Freunden können da schon mal etwas länger dauern. Gut, wer gerade in der Dämmerung deshalb richtig gesehen wird. Mit der Akku-Leuchte „Ixon Core“ von Busch & Müller (64,90 Euro) wird mit maximal 50 Lux für den passenden Durchblick gesorgt. Entweder als Ergänzung zur Dynamobeleuchtung oder bei MTB-affinen Jugendlichen als Standardlicht.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Sonstiges

Ein Fest der Tierliebe

Großes Fest beim Wiedersehen der geretteten Malteser & Co aus Schermbeck

Ein Fest der Tierliebe

Es war ein wuffendes, schwanzwedelndes und schnüffelndes Wiedersehen: Das großes Familienfest der geretteten Malteser & Co. Vor genau einem Jahr wurden die 273 Hunde – zumeist Malteser und kleinere Rassen – bei Züchterinnen in Schermbeck beschlagnahmt und auf mehrere Tierheime verteilt. Die Tierherberge vom Bund Deutscher Tierfreunde in Kamp-Lintfort hatte 103 der verwahrloste Hunde aufgenommen, gesund gepflegt und inzwischen vermittelt.
An diesem Sonntag fand das große Wiedersehen beim Bund Deutscher Tierfreunde statt. Ein Familientreffen der damals beschlagnahmten Vierbeiner und ihrer zweibeinigen Retter. Mehr als 180 Zweibeiner mit etwa 90 Hunden kamen in die BDT-Tierherberge in Kamp-Lintfort. Bei Kaffee und Kuchen wurden die Erfahrungen ausgetauscht und. Ein Fest der Tierliebe.
Die Beschlagnahme der 270 Hunde hatte vor einem Jahr für großes Aufsehen gesorgt. Viele Medien berichteten über das Schicksal der geretteten Hündchen. „Später konnten wir Hunde sogar in die Schweiz und nach Österreich vermitteln“, blickt Beate Mühlenberg vom Bund Deutscher Tierfreunde als Leiterin der Tierherberge zurück. „Es war eine sehr turbulente Zeit. Die Aufnahme hat uns an die Grenze der Belastbarkeit gebracht.“ Umso schöner war der Termin am gestrigen Sonntag.
Durch das verdreckte und verfilzte Fell hatten sich die kleinen Hunde kaum noch bewegen können, daneben litten die Tiere an Tumorerkrankungen, Augenentzündungen oder konnten wegen des entzündeten Zahnfleisches nicht fressen. Zugelassen war der Zuchtbetrieb nur für 80 Tiere. Alle überlebenden 273 Hunde von damals fanden ein neues Zuhause – die meisten kamen schnell in eine neue Familie, die letzte Hündin dann vor zwei Wochen.
Inzwischen wurden die beiden Züchterinnen zu zehn und sechs Monaten Haft auf Bewährung und je 30 Sozialstunden verurteilt. Ein großes Thema auf dem Fest. „Im Vergleich zu anderen Fällen ist das viel“, meinte Beate Mühlenberg. „Für die Tierquälerei ist es zu wenig.“

Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz im nordrheinwestfälischen Kamp-Lintfort ist ein überregionaler Tierschutzverein.Der 1999 gegründete BDT e.V. unterhält zwei eigene Tierheime in Kamp-Lintfort sowie in Weeze und unterstützt rund 30 Tierheime und Tierschutzvereine im gesamten Bundesgebiet. Der BDT e.V. ist ein Verein für Tier-, Natur- und Artenschutz. Das Tierheim in Kamp-Lintfort feierte 2014 bereits sein zehnjähriges Bestehen.

Firmenkontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Martina Klein
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Pressekontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Harald Debus
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Tourismus Reisen

Begeisterte internationale Touristen auf dem 28. Laternenfest in Yunlin

Begeisterte internationale Touristen auf dem 28. Laternenfest in Yunlin

(Mynewsdesk) Zahlreiche internationale Besucher sind auch in diesem Jahr vom Laternenfest in Taiwan begeistert. In diesem Jahr sendete der Taiwanische Radiosender ICRT in englischer Sprache live vom Laternenfest und transportierte so die stimmungsvolle Atmosphäre, um neue Besucher anzuziehen.

Joe Y. Chou, Direktor des Tourismusbüros und dem Ministerium von Transport und Kommunikation, berichtet: „Die Festival-Location Yunlin holt viele Taiwaner zurück in Ihre glückliche Kindheit, daher ist das Fest dieses Jahr so bedeutungsvoll und mit 50 Hektar so groß wie nie zuvor.“ In einem exklusiven Interview bestätigte Eric Lin, Direktor für internationale Verbindungen im Tourismus Büro, MOTC: „Das Laternfestival in Taiwan, das dieses Jahr zum 28. Mal stattfindet, fußt auf kulturellen Traditionen und entwickelte sich über die Jahre zu einem großen Karneval, der die Charakteristiken der jeweiligen Örtlichkeiten widerspiegelt. So macht es auch Sinn, das Laternenfest regelmäßig zu besuchen.“

Das Laternenfest fand vom 11. bis 19. Februar 2017 statt. Die großartig gestalteten Laternen und Aufführungen repräsentieren die lokale Kultur und die internationale Presse würdigte das Fest in großem Stil. Im nächsten Jahr wird das Fest in Chaiyi stattfinden.

Gestern wurde bekannt gegeben, dass Beigang und Taoyuan ihre pachtvollen Laternen sogar bis Mitte April ausstellen werden, um noch mehr Besucher erreichen zu können.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Taiwan Tourismusbüro

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kqoqys

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/begeisterte-internationale-touristen-auf-dem-28-laternenfest-in-yunlin-50966

Über Taiwan

Die Insel im Westpazifik vereint die schönsten Seiten Asiens auf kleinster Fläche. Portugiesische Seefahrer tauften die Insel rund 160 Kilometer vor der Südostküste Chinas einst Ilha Formosa Schöne Insel. Die atemberaubende Landschaft besticht mit beeindruckenden Schluchten, hohen Bergen, fruchtbaren Tälern, schroffen Küsten und zauberhaften Korallen- und Vulkaninseln, während in der Hauptstadt Taipeh und anderen Städten jahrhundertealte Traditionen mit der Moderne des 21. Jahrhunderts verschmelzen. Bei maximaler Reisesicherheit bietet Taiwan einen Mix aus fernöstlichem Flair, asiatischer Kulturen und subtropische Natur. Auch Reisenden auf dem Weg nach Südostasien, Australien oder rund um die Welt bietet Taiwan bei einem Kurzaufenthalt eine wunderbare Möglichkeit in alte Traditionen, die pulsierende Metropole Taipeh und faszinierende Naturwunder einzutauchen und die Herzlichkeit der Menschen kennenzulernen.

Taiwan Tourismusbüro

Anja Kloss
PR Manager
c/o AVIAREPS Tourism GmbH
Josephspitalstrasse 15
80331 München
Telefon: +49 89 55 25 33 408
E-mail: akloss@aviareps.com
www.taiwantourismus.de: http://www.taiwantourismus.de/

AVIAREPS Tourism GmbH
Sitz der Gesellschaft / Registered office: Munich, Registergericht / Register of commerce: HRB 96297
Geschäftsführer / Managing Director: Nico Ortmann

Firmenkontakt
Taiwan Tourismusbüro
Christina Konrad
Friedrichstrasse 2-6
60323 Frankfurt
+49 89 55 25 33 408
CKonrad@aviareps.com
http://www.themenportal.de/reise/begeisterte-internationale-touristen-auf-dem-28-laternenfest-in-yunlin-50966

Pressekontakt
Taiwan Tourismusbüro
Christina Konrad
Friedrichstrasse 2-6
60323 Frankfurt
+49 89 55 25 33 408
CKonrad@aviareps.com
http://shortpr.com/kqoqys