Tag Archives: Farben

Immobilien Bauen Garten

Der herbstlich gedeckte Tisch

Farben und Motive im Herbst 2016 bei erwinmueller.de

Der herbstlich gedeckte Tisch
Wendekissenhüllen von Erwin Müller mit den Trendmotiven des Herbstes 2016. (Bildquelle: © erwinmueller.de)

Wenn sich Freizeitaktivitäten langsam wieder ins Heim verlagern, bietet es sich an, den Jahreszeitenwechsel mit stimmungsvoller Herbstdekoration zu begleiten. Die typischen Farbschattierungen im Herbst 2016 mit weichen Erdtönen, beruhigendem Blau und Anthrazit strahlen Ruhe aus und vermitteln ein Gefühl der Ausgewogenheit. Farbliche Akzente können mit gedecktem Terra, warmem Rubin und Mango gesetzt werden. Diese Farben finden sich bei Tischwäsche und Heimtextilien genauso wie bei Dekoration und Geschirr von erwinmueller.de .

Motive für herbstliche Dekoration

Blätter, Nüsse, Beeren und Waldtiere sind beliebte Motive für die Herbstdekoration. Sie finden sich auf Tischwäsche und Kissenhüllen, Geschirrtüchern und Teelichtern oder als Dekofiguren. Kombiniert mit dem dazu passenden Geschirr und einem herbstlichen Blumenarrangement entsteht ein Ambiente, das Gelassenheit und Optimismus ausstrahlt. Genau das Richtige für einen gemütlichen Herbstabend im Kreise von Familie und Freunden.

Das Erwin Müller Tischwäscheprogramm „Remscheid“ mit dem schwungvollen Rankendesign ist in neun herbstlichen Farbtönen und in vielen Größen erhältlich. Außergewöhnliche Hingucker in der Küche sind die bedruckten Geschirrtücher mit der Konterfei eines Hirsches und den verschiedenen Waldtieren. Motive mit Waldtieren sind in diesem Herbst besonders beliebt, allen voran Hase, Igel und Eichhörnchen. Die neuen Wende-Kissenhüllen von Erwin Müller aus 100 % Baumwolle mit praktischem Reißverschluß ziehen alle Blicke auf sich.

Dekoration und Porzellan

Weißes Porzellan mit dezentem Design und Teelichter, die flackernde Blätter auf den Tisch werfen, tragen zu herbstlicher Stimmung bei. Mit kleinen Igelfiguren oder einem Fuchs aus Holz erhält das Tisch-Arrangement eine fröhliche Note.

Tipp – Tischset Schiefer
Schiefer ist ein Material, das perfekt mit den Farben des Herbstes harmoniert. Ein außergewöhnliches Accessoire für den herbstlichen Tisch ist eine Platte aus lackiertem Naturschiefer, die als Tischset oder Platte verwendet werden kann. Dazu gibt es die passenden Untersetzer. Mit individueller Beschriftung bekommt das Tischset eine ganz persönliche Note.

Firmenprofil

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und gehört mit rund 400 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 eröffnete Erwin Müller einen Onlineshop. Seit 2005 ist das Unternehmen in Österreich, seit 2008 in der Schweiz und seit 2009 international mit einem Onlineshop vertreten. Der Shop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards gewinnen.

Um sich mit seinen Kernkompetenzen noch besser im Markt zu positionieren, erfolgte im Herbst 2014 eine Umstrukturierung. Unter dem Motto „Ihr Versandhaus für die ganze Familie“ steht das Unternehmen auf drei Säulen: „Erwin Müller zu Hause“ mit dem bewährten Sortiment für Schlafen, Bad und Wohnen sowie Wäsche & Homewear, „Erwin Müller Tisch & Küche“ mit einer großen Auswahl rund um den gedeckten Tisch und die Küchenausstattung für Kochen und Backen und „Erwin Müller für Kinder“ mit allem rund um Schlafen, Bad und Wohnen sowie Bekleidung für Kinder von 0-10 Jahren. 2015 kommt mit der Manutextur eine weitere Säule hinzu. Im Online-Shop können unter „Individualisierung“ verschiedenste Produkte gewählt und nach Wunsch individuell bestickt oder gelasert werden.

Kontakt
Erwin Müller Versandhaus GmbH
Jacqueline Mayr
Buttstr. 2
86647 Buttenwiesen
08274-52433
jacqueline.mayr@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Immobilien Bauen Garten

Knaeufe.de: Farbenfrohe News im Sommerloch? Popart machts möglich.

Popart steht für farbenintensive Möbelknöpfe für ein neues Wohn und Lebensgefühl…

Knaeufe.de: Farbenfrohe News im Sommerloch? Popart machts möglich.
Popart Möbelknöpfe von knaeufe.de (Bildquelle: Foto: knaeufe.de)

Der richtige Punkt – Popart Knaeufe für ein optimales Raumgefühl

Ein schönes Zuhause zu haben ist eines der wichtigsten Bedürfnisse unseres Daseins. Es ist ein Grundbedürfnis, am Ende eines Tages in den eigenen vier Wänden den Tag quasi fallen und die Seele baumeln zu lassen. Umso schöner ist das alles doch, wenn dieses Zuhause mit tollen Möbeln ausgestattet ist. Das brauchen nicht immer unbedingt edle Antiquitäten sein. Einige tolle Details reichen da schon völlig aus. Auf knaeufe.de gibt es jetzt tolle Möglichkeiten, im Handumdrehen ein frisches, modisches Ambiente in mitunter langweilig gewordene Zimmer zu zaubern. Bei knaeufe.de gibt es viele wunderschöne Möbelknöpfe in vielen verschiedenen Farben und Stilrichtungen. Besonders stylish sind die neuen Popart Knaeufe aus Keramik in vielen Designs. Sie machen jedes Möbelstück, sei es die Schranktür oder die Schubladen, genau zu dem, was sie schon immer sein wollte – zu einem auffälligen Unikat! Eine triste Front bekommt durch die kleinen Wunderwirker eine fröhliche Ausstrahlung. Je nach Geschmack kann aus vielen Farbzusammenstellungen genau das Richtige für die persönliche Stimmung gefunden werden. So wird das Zuhause zu genau der Umgebung, die uns am allerbesten tut. Kaum zu glauben, dass diesen Effekt schon einige wenige Popart Knaeufe bewirken können.

Ein Gefühl wie frisch eingezogen im Handumdrehen

Es ist wirklich erstaunlich, welche Effekte sich durch Popart Knaeufe aus Kermaik erzielen lassen. Durch die kleinen Hingucker mit der großen Wirkung lässt sich auch Besuchern gegenüber die aktuelle Tagesstimmung non-verbal ausdrücken. Denn die peppigen Keramik Popart Knaeufe von knaufe.de sind alles andere als klassisch und machen aus dem Möbelstück ein ganz individuelles Stimmungsbarometer. Die Wirkung der kleinen Popart Knaeufe auf die gesamte Ausstrahlung des ganzen Raumes ist wirklich verblüffend. Das Schöne an ihnen ist, dass sie sich im Handumdrehen auswechseln lassen. Je nach Ausrichtung kann auch das Design unterschiedlich gewählt werden. Ein kleines Loch genügt, wie es für gewöhnlich in jeder Schublade oder jeder Schranktür zu finden ist – und die Popart Knaeufe lassen sich ganz einfach aufschrauben. Das ist kinderleicht. Danach sitzen sie jedoch stabil und fest, und lassen sich nicht versehentlich von ihrem Platz vertreiben, auch ins Wackeln geraten sie nicht. Dank knaeufe.de lässt sich mit einigen Handgriffen ein Gefühl wie frisch eingezogen herstellen – und das wenn nötig, jeden Tag. Und warum nicht, denn der Reiz des Neuen ist ja bekanntlich nicht zu unterschätzen und hat schon öfter Wunder bewirkt.

Leben mit Lust und Laune, Popart Knaeufe möbeln auf

Sie haben Lust auf neue Möbel, aber das Geld fehlt? Oder möchte man den liebgewonnenen Schrank, die geerbte Anrichte nicht weggeben? Oder konnte endlich die passende Kommode auf dem Trödelmarkt gefunden werden? All diese Möbelstücke können jetzt zu individuellen Lieblingsstücken mutieren. Bemerkt man zuhause, dass einige Push-Ups durchaus brauchbar wären? Dann einfach auf knaeufe.de stöbern und Popart Knaeufe bestellen, am besten gleich einen ganzen Vorrat, denn die kleinen Schätzchen sind nicht nur schön, sondern auch günstig. Schon ist wieder „Glanz in der Bude“ und der liebgewonnene Schrank, die geerbte Anrichte oder die passende Kommode sieht mit einem Mal richtig klasse aus. Popart Knaeufe sind aus massivem Steingut gefertigt und mit Emaille überzogen. Das macht sie besonders farbintensiv und haltbar. Sie leuchten in Hochglanz und sind abwaschbar. Auch vertragen sie so manchen Knuff, und nehmen auch einen kräftigen Zug nicht übel. Dafür sorgt auch die stabile Schraube im Inneren. Ganz popart-like sind die Keramik-Knöpfe in auffälligen Farbkombinationen erhältlich, wobei Streifen vorherrschen. Die Farbkontraste der Popart Knaeufe beruhigen den Blick oder fordern ihn heraus.

Beruhigend oder aufheiternd, Retro oder hochaktuelle Öko-Schiene, alles ist möglich

Ein bisschen erinnern die Popart Knaeufe schon an die guten alten Pril-Blumen unserer Kinderjahre. Wer kennt sie nicht mehr, die farbenfrohen Muntermacher, die sich später so schwer von den Kacheln entfernen ließen. Mögen sie auch im Design einige Ähnlichkeit haben, die Qualität der Popart Knaeufe haben mit Plastikaufklebern der ersten Stunden nichts gemeinsam. Soll es klassisches Knopfrund sein, oder vielleicht lieber blumenförmig? Soll es Pastell oder Knallfarbe sein? Pink mit Orange und lila Mittelpunkt beispielsweise oder Orange mit Dunkellila und pinkfarbenem Mittelpunkt? Erlaubt ist alles, was gefällt. Schön ist auch die Kombination aus zartem limonen-gelb und grasgrün mit weißer Spitze. Die Knöpfe in Blumenform erinnern auch ein bisschen an einen perfekt gelungenen Pudding, der sich formschön und hochglänzend in unsere Erinnerung gegraben hat. Sie geben jedem Möbelstück eine besonders verspielte Note. So einfach kann es heute sein, Möbelstücke im Popart Sinne aufzumöbeln.

weitere Infos: Popart bunte Möbelknöpfe
Möbelknöpfe von Knaeufe.de

Knaeufe.de steht für zeitlos schöne Möbelgriffe und Möbelknöpfe in allen Formen und Farben. Das Unternehmen beliefert weltweit Kunden mit seinen Möbelknöpfen. Seit 1999 werden die Knöpfe Jahr für Jahr neu erfunden. Neue Modelle, Materialien und Farben machen es möglich.

Kontakt
Knaeufe.de zeitlos e.K.
Daniela Fuchs
Lokstedter Steindamm 74
22529 Hamburg
040-38644990
info@knaeufe.de
https://www.knaeufe.de

Auto Verkehr Logistik

Wandelbare Optik ELA Container erfüllen höchste Designansprüche

Wandelbare Optik ELA Container erfüllen höchste Designansprüche

Die meisten ELA Container kommen in einem auffälligen Gelb oder aber dezenten Grau daher. Doch mit ELA Modulen kann man noch viel mehr gestalten: Das Außendesign der ELA Container ist extrem wandelbar und lässt sich den Kundenansprüchen entsprechend anpassen, von der Farbe bis zur Verkleidung.

Für die Außenlackierung kann der Kunde aus einer großen Palette aus RAL-Farben wählen. Von unauffälligem Grau bis zu einem kräftigen Rot ist unter den rund 213 Farbtönen alles dabei. Wem die Farbanpassung allein noch nicht ausreicht, hat die Möglichkeit einer individuellen Außenver-kleidung. Im Trend sind neben Paneelen aus unterschiedlichen Werkstoffen auch Aluminium-Wellprofile, die horizontal, vertikal oder gar diagonal an die Fassade montiert werden. Die weichen Wellen lösen die starre und gradlinige Architektur, hervorgerufen durch die standardisierte Containerform, geschickt auf und lassen die Anlage aus Einzelmodulen als Einheit erscheinen.

Einen ganz besonderen Reiz haben Containerverkleidungen aus Holz. Mit ihnen fügen sich die Anlagen perfekt ins Landschaftsbild ein – so auch im Park der Gärten in Bad Zwischenahn. Hier hat der Raumspezialist ELA Container ein Sanitärmodul bereitgestellt, das sich innen wie außen sehen lassen kann.

Der Park der Gärten in Bad Zwischenahn ist die größte Gartenschau Deutschlands. Auf mehr als 140.000 Quadratmetern finden Besucher vielfältige Anregungen zur Gartengestaltung. In einer solchen Umgebung sind optisch passende Sanitärräume ein absolutes Muss. ELA Container entwickelte gemeinsam mit dem Kunden eine passende Lösung: Von innen ein funktionales Sa-nitärmodul, von außen ein schönes Holzhaus. So wurde der Vorteil einer schnellen Errichtung von Sanitärräumen in Modulform mit der Möglichkeit einer optischen Individualisierung clever kombiniert. Das Ergebnis ist ein stimmiges Bild von Garten und Sanitäranlage.

„Der Kunde hat sich zum Kauf dieser Anlage samt Ausstattung entschieden“, erklärt ELA Sales Manager Ralf Neelen. Ein langfristiger Einsatz der Module sei kein Problem. „Ich freue mich, dass wir eine praktische Lösung finden konnten, die sich nun wunderbar in unsere Schau einfügt“, sagt Lennart Böhlje vom Park der Gärten.

Bildunterschrift:
Kaum zu erkennen, dass es sich bei dem Toiletten-Häuschen im Inneren um einen ELA Sa-nitärcontainer handelt.

Der emsländische Familienbetrieb ELA hat seit 1972 den Mietservice und auch die Technik der Raumsysteme ständig weiter entwickelt. Mit über 22.000 transportablen Einheiten ist ELA Con-tainer europaweit unterwegs, wenn es um mobile Räumlösungen in Containerbauweise geht. Ein eigener Fuhrpark von 60 Spezial-Lkw mit Ladekran gewährleistet einen sicheren Transport und Montage. Stützpunkte in ganz Europa stellen eine kurzfristige und schnelle Lieferung an jeden Ort sicher. ELA ist mit zwölf Miet-Centern und 550 Mitarbeitern, darunter 35 mobile Fachberater, in ganz Europa vertreten. Den jeweiligen ELA Ansprechpartner findet man auf der Website www.container.de.

Firmenkontakt
ELA Container GmbH
Michael Schmidt
Zeppelinstraße 19-21
49733 Haren (Ems)
+49 5932 506-0
info@container.de
www.container.de

Pressekontakt
ELA Container GmbH
Michael Schmidt
Zeppelinstraße 19-21
49733 Haren (Ems)
+49 5932 506-0
marketing@container.de
www.container.de

Immobilien Bauen Garten

Im Dschungel der Naturfarben

Das Braunschweiger Unternehmen AURO zeigt wichtige Kriterien, die eine „echte“ Naturfarbe ausmachen

Im Dschungel der Naturfarben
AURO Rohstoffkreislauf – echte Naturfarben

Braunschweig, Juni 2016 – Für Mensch und Umwelt unbedenklich – auf der Suche nach hochwertigen Farben suggerieren Verpackungslabel oder Produktnamen im Handel oft unbedenkliche Farben. Jedoch sind bei genauer Betrachtung die meisten Naturfarben gar nicht so natürlich wie zunächst angedeutet. Das Braunschweiger Unternehmen, dessen Produkte halten, was die Bezeichnung Naturfarben verspricht, ist AURO. Der Marktführer im Bereich Naturfarben kann aufgrund seiner über 30-jährigen Erfahrung und dank einer fundierten Forschungsarbeit verlässliche Kriterien für die Auswahl ökologischer Produkte liefern. Schon heute zeigt der Hersteller, wie die Farbchemie der Zukunft aussehen kann: Produkte, die aus Rohstoffen pflanzlichen und mineralischen Ursprungs stammen, so schonend wie möglich herzustellen. „Eine wirkliche Naturfarbe zeichnet sich dadurch aus, dass die Rohstoffe aus nachwachsenden oder mineralischen Quellen stammen. Höchstmögliche Transparenz dem Kunden gegenüber ist für uns das A und O. Dies garantieren wir durch die vollständige Deklaration aller Inhaltsstoffe“, erklärt Dr. Hermann Fischer, AURO-Firmengründer. „Hersteller, die ihre Farben trotz großer Anteile petrochemischer Inhaltsstoffe als „Naturfarben“ bezeichnen, erkennt man oft schon am Einsatz von Isoaliphaten oder an der verschleierten Deklaration der Inhaltsstoffe“. Neben der sauberen Auswahl der Rohstoffe gehört bei AURO eine ständige Qualitätskontrolle und Optimierung der Produktionsprozesse selbstverständlich dazu.

Die Kriterien zu kennen, die eine Naturfarbe ausmachen, davor kapitulieren vielfach Kunden, aber auch die Berater im Handel. Begriffe wie „Natur“ oder „Bio“ sind heute so positiv besetzt, das sie sehr oft genutzt werden. Nicht allein das Angebot, sondern auch die Vielfalt der Sicherheit suggerierenden Label auf Wandfarben, Lacken, Lasuren, Ölen oder Wachsen ist groß. Kaufinteressenten sollten auf bestimmte Reizworte achten. Tauchen beispielsweise die Worte Isoaliphate oder Isoparaffine in der Zusammensetzung auf, handelt es sich nicht um eine Naturfarbe. Petrochemische Bestandteile lassen sich nicht wieder in den natürlichen Kreislauf zurückführen und werden überdies in absehbarer Zeit nicht mehr verfügbar sein. AURO setzt hingegen auf Pflanzen als Lieferant von stets erneuerbaren Rohstoffen. Sie lassen sich vielfältig nutzen. Aus Stängeln wird Zellulose gewonnen, aus Blättern Farbstoffe, Wachse von Blattoberflächen, Fette und Eiweiße aus Früchten und Duftstoffe genauso wie Harze aus Blüten. Tausende von Pflanzenarten bilden die Basis für die Erzeugung von Hunderttausenden verschiedener Stoffe.

Eine Pflanze stellt ihre „Produkte“ völlig abfallfrei her. Umwelt- und Gesundheitsrisiken, hohe Kosten sowie Lagerprobleme existieren bei der Entsorgung von Naturfarben nicht. Pflanzliche und mineralische Grundstoffe sind vollständig biologisch abbaubar. Nach Gebrauch können alle AURO-Produkte ohne Belastung für die Umwelt eingetrocknet und in den Kompost gegeben werden. So kehren Sie in den Stoffkreislauf zurück.

„Die klassische Chemie muss sich ebenso wie der Energie- und Verkehrssektor umstellen. Die Erkenntnis, dass die Erdölvorräte in absehbarer Zeit zur Neige gehen, kommt bei den Menschen immer mehr an“, erläutert Hermann Fischer. „AURO setzt sich aktiv dafür ein, das Öl zu verlassen, bevor es uns verlässt“, so Fischer.

Es lohnt sich genau hinzuschauen, denn die Zusammensetzung entscheidet über Umwelt- und Gesundheitsaspekte eines Produkts von der Herstellung über die Gebrauchsphase bis zur Entsorgung. Ein wirkliches Naturprodukt bewahrt eine intakte, lebendige Umwelt und nützt den Verbrauchern durch verlässliche, natürliche Inhaltsstoffe. Es ist am Ende seines Lebenszyklus kein Sondermüll, wie das bei konventionellen Produkten oft der Fall ist, sondern kann einfach kompostiert werden.

Interessenten, die einen Weg durch den Dschungel der Ökosiegel, Zertifizierungen und Label suchen, sollten sich nicht von den Versprechungen der Hersteller blenden lassen, sondern sich im Fachhandel ausführlich beraten lassen.

NEU: AURO Video zum Thema: Was macht eine „echte“ Naturfarbe aus?
Link zum Video: http://bit.ly/1UjaiXU

Mehr Informationen zum AURO Sortiment und zu Fachhändlern in Ihrer Nähe unter www.auro.de

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Firmenkontakt
AURO Pflanzenchemnie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig

schrader@auro.de
www.auro.de

Pressekontakt
AURO Pflanzenchemnie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281410
schrader@auro.de
www.auro.de

Immobilien Bauen Garten

Schöne Farbauffrischung für Hölzer im Innen- und Außenbereich

Mit lösemittelfreien Holzlasuren von AURO Möbel und Gartenhölzer pflegen und schützen

Braunschweig, im April 2016 – Gartenhölzer, Kommoden, Stühle und Zäune – mit der lösemittelfreien Holzlasur „Aqua“ vom Braunschweiger Hersteller AURO lassen sich viele Hölzer behandeln. Der seidenglänzende Anstrich, der konsequent aus ökologischen Rohstoffen hergestellt wird, schützt das Holz langanhaltend. In 22 trendigen Farben, die untereinander mischbar sind, lassen sich weitere Wunschfarbtöne mischen. Zudem bleibt mit der geruchsarmen Lasur der Charakter der Holzmaserung erhalten. Und die Oberflächen sind perfekt vor Abnutzung, Nässe und zu viel Sonnenlicht geschützt. Auch Eltern können aufatmen: die Aqua-Produkte sind nach DIN EN 71 Teil 3 auf Sicherheit von Spielzeug und nach DIN 53160 auf Speichel- und Schweißechtheit geprüft. Die Produkte schonen auf Grund der pflanzlichen und mineralischen Rohstoffe die Umwelt und sind zudem lückenlos deklariert.

Ob Hölzer, die im Freien jedem Wetter ausgesetzt sind oder Kommoden, Tische oder Stühle in den eigenen vier Wänden. Die wasserlöslichen Holzlasuren „Aqua“ von AURO verzichten auf Biozide und schützen langanhaltend ohne die Umwelt zu belasten.

Der erste Anstrich sollte auf einem sauberen, trockenen und fettfreien Untergrund erfolgen. Dazu das Holz mit Wasser und Reiniger säubern, gegebenenfalls anschleifen. Inhaltsstoffreiche Hölzer wie Eiche, Kastanie oder Kirsche werden mit der AURO-Spezialgrundierung vorbehandelt. Für den Außenbereich sollte die Lasur dreimal und für Innen zweimal gestrichen werden.

Einkaufsliste für den Anstrich:
– Schwamm und Wasser zur Reinigung der Hölzer, AURO-Lack- & Lasurreiniger Nr. 435
– Gegebenenfalls feines Sandpapier (Körnung 220)
– Lasurpinsel (Kunst- oder Mischfaserborsten)
– AURO Flachpinsel Gr. 60
– AURO-Holzlasur Nr. 160
– Für inhaltsstoffreiche Hölzer AURO Spezialgrundierung Nr. 117

Wussten Sie schon…?
dass… Leinöl ein als dickgekochtes Standöl als Bindemittelbestandteil eine hohe Elastizität und Kriechfähigkeit hat? Das Fette Samenöl der Leinpflanze wird durch Kalt- und Warmpressung gewonnen, anschließend schonend entschleimt und physikalisch entfärbt. Der warme Glanz, die Elastizität, das Eindringungsvermögen und die feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften machen diesen pflanzlichen, nachwachsenden Rohstoff zu einem idealen Bindemittel in AURO-Lacken, – Lasuren sowie in anderen AURO Produkten. Leinölfarben dringen tief ins Holz ein und wirken daher stark imprägnierend. Die aus Leinöl durch Abspaltung des Glycerins gewonnene natürliche Fettsäure hilft Pigmente zu benetzen. Geschichte Leinöl http://www.auro-classic-edition.de/de/rohstoffe/leinoel/

Das passende Anwendungsvideo finden Sie auf AUROtv sowie als Link zum Download: http://bit.ly/1SA1jh6

Weitere Informationen zur AURO Aqua-Lasur sind Sie auf der Landingpage unter www.auro.de

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Firmenkontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig

schrader@auro.de
www.auro.de

Pressekontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281410
info@auro.de
www.auro.de

Immobilien Bauen Garten

Neuer Anstrich für die Immobilie: gesund und bunt mit mineralischen Farben

Neuer Anstrich für die Immobilie: gesund und bunt mit mineralischen Farben
Langlebig und umweltfreundlich: mineralische Farben (Bildquelle: immoexperten.de / slavun / Fotolia.com)

Der Frühling steht vor der Tür und auch den Wänden tut da ein neuer Anstrich gut. Mineralische Farben versprechen Langlebigkeit und ein besseres Raumklima. Aber lohnt sich dafür der höhere Preis? immoexperten.de hat gemeinsam mit Sascha Jabs, Geschäftsführer von SJ Beschichtung Schierl & Jabs , einige Aspekte zusammengestellt, die für Hausbesitzer und Heimwerker wichtig sind.

Mineralische Farben eignen sich sowohl für Innen- als auch für Außenwände. Sie unterscheiden sich von anderen Anstrichen nur durch das Bindemittel. Als solches kommen bei diesen speziellen Farben zum Beispiel Kalk oder Silikat zum Einsatz. Und obwohl das Bindemittel nur einen geringen Anteil am Gesamtvolumen hat, ist es das entscheidende Element.

Gesund
Farben, die Lösungs- und Konservierungsmittel enthalten, können die menschliche Gesundheit belasten. Bei toxischen Ausgasungen droht beispielsweise eine schleichende Vergiftung. Mineralische Farben bieten hierzu eine gesunde Alternative. Denn die ökologischen Anstrichstoffe sorgen für ein gesundes Raumklima. Da sie frei von Lösungsmitteln und Weichmachern sind, sind sie auch für Allergiker geeignet.

Langlebig
Mineralische Beschichtungen lassen kaum Wasser von außen eindringen, aber Feuchtigkeit von innen kann gut entweichen. Dadurch bleiben die Wände länger sauber sowie algen- und schimmelfrei. Entsprechend langlebig sind die Farben. Ausbesserungen und Erneuerungen sind seltener notwendig. Außerdem sind mineralische Farben nicht brennbar und tragen so zum Feuerschutz bei.

Nachhaltig
Mineralische Farben werden ressourcenschonend aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Dadurch ist ihre Ökobilanz von der Rohstoffgewinnung über die Produktherstellung und die Nutzungsphase bis hin zur Renovierung und der Entsorgung des Altanstrichs außergewöhnlich gut. Bei Silikatfarben gibt es zudem keine schädlichen Emissionen und sie brauchen keine giftigen Biozide, um der Algenbildung vorzubeugen – im Gegensatz zu Dispersions- oder Silikonharzfarben. Diese Biozode belasten die Umwelt besonders, da sie durch Regen ausgewaschen ins Grundwasser gespült werden.

Intensiv
Mineralische Anstriche bestechen mit intensiven, vollen Farbtönen in einer angenehmen Mattigkeit und Farbtiefe. Da sie nur UV-beständige, mineralische Pigmente enthalten, bleichen sie nicht aus und bleiben lange farbtonstabil. Hierdurch verlängert sich die Zeit bis zum nächsten Nachstreichen.

„Da die minarlischen Farben so lange halten, lohnt sich die Investition“, lautet das Fazit von Sascha Jabs für immoexperten.de. „Viele preisgünstige Farben zahlen sich im Vergleich langfristig nicht aus. Gleichzeitig schonen mineralische Farben die Umwelt und die Gesundheit. Insofern sind sie für viele Heimwerker eine Überlegung wert.“

Adressen von Fachleuten sowie weitere Tipps rund um die Immobilie finden Interessierte unter www.immoexperten.de .

Alle Experten auf einen Blick: immoexperten.de ist das erste Immobilienportal mit einem umfassenden Online-Branchenbuch, einer Jobbörse und einem Ratgeber-Bereich. Auf immoexperten.de präsentieren sich Branchenexperten und spezialisierte Dienstleister rund um die Welt der Immobilien. Betreiber von immoexperten.de ist die evers-internet GmbH & Co. KG. Sie betreibt außerdem die Website ohne-makler.net. Weitere Informationen unter www.immoexperten.de oder www.evers-internet.de.

Über SJ-Beschichtung:
Gernot Schierl und Sascha Jabs gründeten 2013 den Maler- und Stuckateurbetrieb SJ-Beschichtung Schierl & Jabs GbR. Das Unternehmen ist in Dortmund, Herne und Witten ansässig, arbeitet jedoch überregional in der Bauwerksinstandsetzung und -erhaltung. Schierl, Jabs und ihre Mitarbeiter sind Experten für mineralische Beschichtung, die sie zum Beispiel im Gesundheitswesen, in öffentlichen Gebäuden, Büros, Auto- und Privathäusern verwenden. Weitere Informationen unter www.sj-beschichtung.de.

Kontakt
evers-internet GmbH & Co. KG
Henning Evers
Humboldtstraße 25 a
21509 Glinde
(0 40) 781 0206 0
info@evers-internet.de
www.evers-internet.de

Immobilien Bauen Garten

Wände gestalten mit fröhlich, intensiv leuchtenden Lasurfarben von AURO

Für stark beanspruchte Räume: Oberflächen mit Wandlasur-Wachs gestalten und gleichzeitig schützen durch Bienenwachs

Wände gestalten mit fröhlich, intensiv leuchtenden Lasurfarben von AURO
AURO classic-edition Wandlasur-Wachs

Braunschweig, November 2015 – Ob auf Wänden im Kinderzimmer, Flur oder auf Holz – Lasurfarben mit Wachs gestalten und schützen gleichzeitig robuste Flächen. Je nach Farbintensität lassen sich die eigenen vier Wände mit dem classic-edition Wandlasur-Wachs des Braunschweiger Unternehmens individuell gestalten. Verdünnt mit Wasser und mit einer Lasurbürste gestrichen oder mit dem Schwamm auf weiße Wände getupft – Die Wandlasur trocknet zunächst milchig- weiß auf und entfaltet erst nach dem Polieren den vollen leuchtenden Farbton. Durch das Bienenwachs in der Wandlasur ist der natürliche Schutz für die eigenen vier Wände gegeben. Die auspolierte Lasurfläche stellt eine Schutzschicht gegen Verschmutzungen dar und ist somit für stark beanspruchte Räume ideal. Auch als farblose Version ist das Produkt, rund um Lichtschalter gestrichen, perfekt. Die eingesetzten Inhaltsstoffe sind kompostierbar und können wieder in den natürlichen Stoffkreislauf integriert werden.

Das Wandlasur-Wachs besteht aus nachwachsenden, leicht abbaubaren Rohstoffen, die lückenlos deklariert werden. Für einen bunten Zimmeranstrich bietet AURO sechs verschiedene Varianten, mit farblos, Maisgelb, Koralle, Himmelblau, Pistazie und Mineral-Weiß zur Verwendung auf der Wandfarbe oder als finish zur Glattspachteltechnik an. Durch mehrfarbige Lasuraufträge an der Wand können unterschiedliche Optiken erreicht werden. Gut zu wissen, gerade für Mieter: Die Wachsschicht lässt sich mit dem AURO Handspülmittel wieder entfernen.

Das AURO Wandlasur-Wachs gehört zur classic edition-Line. Diese Linie betont die kräftigen und lebendigen Wurzeln des Unternehmens: die pflanzlichen Grundstoffe. Aus Stängeln wird Zellulose gewonnen, aus Blättern Farbstoffe, Wachse von Blattoberflächen, Fette und Eiweiße aus Früchten und Duftstoffe genauso wie Harze aus Blüten. Aus diesen erneuerbaren Quellen wurden die speziellen Produkte entwickelt. Jedes einzelne Produkt betont die Persönlichkeit des jeweils herausragenden Grundstoffs, welcher den daraus hergestellten Farben, Imprägnierungen, Beizen und Polituren einen ganz individuellen Charakter verleiht. Bereits seit über 30 Jahren setzt AURO Stoffe wie Leinöl, Dammarharz, Bienenwachs, Sonnenblumenöl oder Arvenöl ein.

Mehr Informationen und Rohstoffgeschichten zum AURO classic edition-Sortiment finden Sie auf der Homepage www.auro-classic-edition.de Den nächstgelegenen Händler finden sie über die Händlersuche der AURO Homepage www.auro.de

Wussten Sie schon…?
…dass Bienenwachsplättchen ursprünglich eine fast weiße Farbe haben? Die von den Honigbienen ausgeschwitzten Wachsplättchen sind erst weiß, die gelbe Färbung entsteht durch die Aufnahme eines Inhaltsstoffs des Blütenpollens, das Pollenöl, das wiederum den Naturfarbstoff Carotin enthält. Gereinigt und gebleicht kommt es als weißes Wachs in den Handel. Ein Wachsplättchen wiegt etwa 0,8 Milligramm, so dass für ein Kilogramm Bienenwachs rund 1,25 Millionen Plättchen erforderlich sind. Aus den Wachsdrüsen an den hinteren Bauchschuppen schwitzen sie das Wachs in dünnen Plättchen aus. Bei AURO wird reines, ungebleichtes, geschmeidiges Bienenwachs aus besten Provenienzen und auf Rückstandsarmut kontrolliert, eingesetzt.

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Kontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281410
info@auro.de
www.auro.de

Mode Trends Lifestyle

Lebensgefühl und Trendgespür

Lebensgefühl und Trendgespür
Sao Paulo von Knirps

Denkt man an São Paulo, sieht man unweigerlich Sambatänzerinnen an sich vorbeiziehen, spürt die Lebensenergie dieses temperamentvollen Volkes und atmet den unverwechselbaren Duft reifer Orangen. Schirmspezialist Knirps hat seine Kollektion für Frühjahr/Sommer 2016 unter das Motto „Brasilien“ gestellt und diese Eindrücke eingefangen. Beim lebendigen Dessin des Modells „São Paulo“ steht die Orange im Mittelpunkt, umrahmt von fruchtig-frischen Farben und Mustern. Früchte sind aber nicht nur in Brasilien ein wichtiges Thema, immerhin kommen 50 Prozent der weltweiten Orangenproduktion aus São Paulo, sondern auch eines der Trendthemen für den kommenden Sommer. Knirps bringt die Früchte auf den Schirm und bietet jedem, der diesen Trend liebt, aber nicht als Jacke, Kleid oder Hose tragen möchte, die perfekte Möglichkeit, sein Trendgespür trotzdem zum Ausdruck zu bringen. Umgesetzt auf dem Gestell des X1, dem kleinsten der Knirps-Schirme, stehen neben Design und modischer Aussage die Funktionen der Leichtigkeit sowie Robustheit, auch bei Wind, im Vordergrund.

Technische Daten:
São Paulo gibt es als X1. Änderungen vorbehalten.
Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Knirps

Knirps gehört zu den weltweit führenden Marken im Accessoire-Segment Schirm. Seit 1928 der erste zusammenlegbare Taschenschirm erfunden wurde, steht die deutsche Traditionsmarke Knirps für ein einzigartiges Qualitätsversprechen und für stetige Innovationen bei Schirmen. Knirps ist weithin anerkannt als die führende Premium-Schirmmarke in der Welt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Web-Site www.knirps.com

Firmenkontakt
Knirps Licence Corporation GmbH & Co. KG
Franziska Eschetshuber
Bahnhofstrasse 19
84347 Pfarrkirchen
+49 (0) 8571 9122 0
info@knirps.de
http://www.knirps.com

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus B2
80797 München
80797
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Bildung Karriere Schulungen

Farben wirken immer

Farben wirken immer
Image Impulse Nicola Schmidt

Farben bestimmen unser Leben, wir Menschen können nicht nur Farben sehen sondern auch fühlen. Dementsprechend reagieren wir, zum Beispiel auf Blau entspannt. Farben können Stimmungen bei uns selbst und bei unserem Gegenüber auslösen. Die Farbe unserer Kleidung sagt darüber aus, wie wir auf unsere Mitmenschen wirken.
Die optimalen Farben werden anhand des Hautuntertons analysiert. Bei ungünstigen Farben treten Unebenheiten, wie Rötungen oder Äderchen stärker hervor. Die optimalen Farben „bügeln“ diese Unebenheiten geradezu weg. Durch diese stimmigen Farben wirken wir strahlender und frischer.

Doch wie wirken Farben und was lösen sie beim Gegenüber aus?

Rot: Wer diese Signalfarbe trägt, zieht die Blicke auf sich. Um Rot flächig zu tragen, gehört schon Mut dazu. Dieser Mensch fällt auf und zeigt sein Selbstbewusstsein. Wenn Sie einen Vortrag vor mehreren hundert Menschen halten, sieht man Sie auch in der hintersten Reihe. Haben Sie jedoch eine Unterredung mit Ihrem Chef, der auch noch schlechte Laune hat, kann es sein, dass Sie ihm wie ein rotes Tuch erscheinen. Rot als Accessoire getragen, kann Dynamik, aber auch Macht unterstreichen. Nicht jedem steht ein kräftiges Rot. In diesem Winter kommt als dezente Alternative das Bordeauxrot in die Geschäfte.

Orange: Für die anregende Kommunikation steht das fröhliche Orange. Es kann Leben in die Faktenwelt bringen. Die Farbe steht auch für Lebensfreude und Spontanität. Orange drängelt sich extrovertiert in den Vordergrund und lässt den Träger schnell blass aussehen, so dass das Gesicht etwas gelblich wirkt und dazu Unebenheiten betont werden. Sie mögen Orange und wollen nicht drauf verzichten? Nehmen Sie orangefarbene Accessoires, wie Gürtel und Tasche. In diesem Winter kommt ein kräftiges klares Orange-Rot in die Geschäfte. Das gibt dem Träger mehr Strahlkraft, als das gängige hellere Orange.

Gelb: Es ist die Sonnenfarbe schlechthin. Gerade, wenn die Tage grau und trüb sind, bringt Gelb die Heiterkeit und Leichtigkeit zurück. Besonders gut wirkt Gelb bei sonnengebräunter Haut. Zeigen Sie Ihre positive und optimistische Seite mit der Sonnenfarbe. Das etwas dunklere sehr warme Gelb wird diesen Winter wieder seinen Einzug halten. Doch Vorsicht! Die Farbe macht sehr schnell blass, auch hier werden Unebenheiten schneller ans Tageslicht gebracht. Wenn Ihr Hautunterton jedoch warm ist, kann der Ton mit anderen warmen Tönen richtig toll aussehen. In Asien ist Gelb die Farbe der höchsten Kultur, der Weisheit, des Ruhms und der Glückseligkeit sowie der Mitte.

Grün: Es ist die Farbe der Harmonie und des Wachstums. Grün gibt Sicherheit und ist die Komplementärfarbe von Rot, sie steht Rot im Farbkreis gegenüber. Grün bietet einen Ausgleich zur Dynamik. Ein kräftiges kühles Smaragdgrün sieht zur dunkelblauen Jacke sehr extravagant aus. In diesem Winter hält das Olivgrün Einzug. In Kombination mit auch kräftigen Farben kann es sehr interessant wirken. Oliv passt sich an, denn auch dezentere Pastelltöne passen dazu. Auf matten Stoffen wirkt Grün eher billig und auch bieder. Extravagant und weniger elegant wirkt Grün auf glänzenden Stoffen.

Blau: Ist die Lieblingsfarbe der Deutschen. Die meisten Mitteleuropäer können Blau sehr gut tragen. Es vermittelt Vertrauen und Diplomatie. Ein dunkles Blau wirkt immer ruhig und seriös. Blau vermittelt außerdem Freundlichkeit, Freundschaft und Harmonie. Blau zu kombinieren, ist leicht: Ob mit kräftigen Tönen wie Türkis oder Kanariengelb. Auch Pastelltöne, wie Hellrosa oder Hellblau wirken edel und elegant. Blau ist auch die Farbe der Sympathie und kann je nach Intensität edel – Royalblau – oder auch sportlich – Marineblau – wirken.

Violett: Die Farbe Violett steht eindeutig für Extravaganz. Sie ist zusammengesetzt aus warmen Rot und kühlem Blau. Sie gleicht Disharmonien aus, steht für Schönheit und unterstützt die Kreativität. Wer Violett trägt, will auffallen. Violett steht für das Modische, das Unkonventionelle und das Originelle. Dennoch erscheint sie vielen zu gewagt. Das typische Lila und das dunklere Violett wirken kühl, Pflaume und Aubergine wirken wärmer.

Weiß: Auf griechisch heißt Weiß „leukos“ und bedeutet „leuchten“. Die Verbindung zum Licht, zum Leuchten bestimmt die Symbolik der Farbe Weiß. Alles Positive spiegelt sich in der Farbe Weiß wieder. Weiß wirkt ideal durch sein Gegenpol Schwarz. Weiß gegen Schwarz, das ist der Kampf des Guten gegen das Böse. Denken wir dabei nur an alte Cowboy-Filme, die Guten trugen helle Hüte und die Gangster schwarze. Bis Mitte der Siebziger Jahre war ein weißes Hemd zum dezentfarbenen Anzug die Standardkleidung all derer, die sich bei der Arbeit nicht schmutzig machen mussten – „white-collar-workers“. Das elegante Hemd ist Weiß. Weiß bietet Raum zur Nachdenklichkeit und Klärung. Zu viel Weiß schafft eine Reserviertheit und kann isolieren. Die Farbe Weiß steht für steht für Reinheit und Unschuld. Es wirkt immer klar und rein, fast schon steril. Reines Weiß kann insbesondere bei sehr hellhäutigen Menschen schnell blass machen. Es gibt viele Weiß-Nuancen, die weicher wirken, so dass man nicht so kühl und unnahbar wirkt.

Rosa: Es ist das geschwächte Rot, das bunte Weiß. Es ist die Mischung des männlichen Rot und dem weiblichen Weiß. Weiß ist kühl, Rosa anschmiegsam. Rosa öffnet das Herz und mindert Aggressionen. Es symbolisiert Charme und die Freundlichkeit. In der maskulinen Businesswelt macht es die sachlichen Farben wie Anthrazit, Businessbraun, Nachtblau und auch Schwarz weicher und femininer.

Schwarz: Seit Jahrzehnten ist es die Lieblingsfarbe der Designer, es ist immer noch die Farbe des Modernen. Schwarze Kleidung wirkt puristisch, abgrenzend und unnahbar. Jugendliche tragen gerne Schwarz um sich abzugrenzen. Coco Chanel kreierte um 1930 das „kleine Schwarze“, es ersetzte die bodenlange Robe. Im Beruf steht Schwarz für Kompetenz, Sachlichkeit und Distanz. Viele Menschen nutzen Schwarz unbewusst, um sich vor der Welt zu verstecken. Wer auf Menschen zugehen möchte, hat es in Schwarz deutlich schwerer. Schwarz wirkt bei vielen Menschen hart und sehr distanziert. Da sieht ein Anthrazit oder Dunkelgrau wesentlich besser und edler aus.

Grau: Grau braucht einen bunten Partner, damit es nicht zu fad und langweilig wirkt. Fast alle Farben kommen mit Grau zum Strahlen, denn Grau alleine strahlt nicht. Es ist die Farbe ohne Charakter, man macht nichts falsch. Es ist auch die Farbe der Selbstbeherrschung und schützt vor äußeren Einflüssen. Grau gekleideten Menschen hören wir eher zu, da die Kleidung nicht von den Worten ablenkt. Jedoch wirkt die Farbe schnell altmodisch und langweilig. Die sprichwörtlich „graue Maus“ ist eine unscheinbare Person. Allerdings: Grau wirkt auch durch das Material. Je edler das Material, desto eleganter kommt das Grau zum Vorschein. Das zeigte die Mode der letzten Jahre. Im Business kann ein wollweißes Hemd zum grauen Anzug sehr schick und elegant aussehen. Dadurch kann die eigene Individualität und Understatement betont werden. Grau wirkt neutral, aber nicht aufdringlich. Sie bietet den Kompromiss und steht für Zurückhaltung. Eine Untersuchung hatte gezeigt, dass Kinder, die eine graue Schuluniform tragen, weniger kooperativ sind, als Kinder, die eine blaue Uniform in der Schule tragen.

Braun: Ist insbesondere in der Damenmode immer wieder sehr beliebt. Es signalisiert die Erdigkeit, Stabilität und Geborgenheit. Es erdet uns in unruhigen Zeiten. Braun passt sich an: Mit Fuchsia, Rosa oder Hellblau kann ein dunkles und kühleres Businessbraun – Espressobraun – sehr edel aussehen. Im Frühjahr finden wir oft helle Braunnuancen, wie zum Beispiel Beige. Dies kombiniert mit einem kräftigen Rot, lässt viele Menschen frisch aussehen. Doch nur ein Braun oder Beige, macht wiederum viele Menschen blass. Also kombinieren Sie „Ihre“ Farben dazu.
—————————————————————-
Motto: Stimmiger Auftritt für Ihren Erfolg!
Nicola Schmidt ist Stilexpertin, Imagetrainerin und Vortragsrednerin. Sie schult und coacht Fach- und Führungskräfte, die durch eine authentische, eindrucksvolle und wirkungsvolle Präsenz den Grundstein für ihren Erfolg legen möchten. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Outfit stecken. Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung und optimaler Wirkungspräsenz.

Nicola Schmidt, Trainerin und Speaker sowie Gastautorin bei Focus online, ist die Spezialistin für den \\\’Stimmigen Auftritt mit starker Ausstrahlung\\\‘. Schließlich wirken wir immer.
Durch ihre lebendigen Veranstaltungen, bekommt man bei Nicola Schmidt schnell ein Verständnis dafür, welche Chancen sich hinter dem persönlichen Auftreten verbergen. Sie zeigt, wie man Fettnäpfchen gekonnt umschifft, eine gute Performance zeigt, damit die nächste Präsentation ein voller Erfolg wird und dabei optisch gut aussieht. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Kleidung stecken.
Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung mit optimaler Wirkungspräsenz.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin – Imagetrainerin – Keynotespeaker
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Firmenkontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Pressekontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Immobilien Bauen Garten

Frische frühlingsfarben vor dem Fenster

Frische frühlingsfarben vor dem Fenster

Mit frischen Farben vor Fenstern lässt sich schnell eine vollkommen andere Raumatmosphäre schaffen, dabei kommt es nicht auf die Farbe der Fensterrahmen an, sondern vielmehr auf die farbigen Vorhänge, die bunten Rollos oder Plissees, die dem Raum eine andere farbliche Nuance verleihen. So lässt sich schnell Frühlingsfrische verbreiten mittels eines Akzente setzenden Vorhanges, eines Rollos oder eines Plissees, das sich farblich von der Inneneinrichtung abhebt.

Mit einer immensen Vielfalt an Variationsmöglichkeiten in Bezug auf Stoffqualitäten, Dessins und Größen, die auf Maß zugeschnitten werden, bietet der Rollo-Laden alles, was das Designerherz zu erfreuen vermag. So lässt sich stilsicher die Fensterdeko auf den jeweiligen Raum abstimmen und bietet mit den zahlreichen, offenen Design-Variationen jedem Innendekorateur ein wahres Fest mit seiner Auswahl.

Schnell ist die passende Farbe mit dem idealen Muster in Wunschqualität gefunden und sogleich lässt sich bei der Bestellung das passende Maß angeben, so dass die Bestellung rundum perfekt wird. Wer sich wegen der Stoffqualitäten oder eines Muster unsicher ist, der lässt sich kostenfreie Stoffmuster zusenden, um diese daheim auf ihre Güte prüfen zu können.

Schnell können so frische Farben vor Fenstern einen völlig neuen Raumeindruck entstehen lassen und können jedem Raum eine gewisse Note verleihen, indem mit farblichen Akzentuierungen ein Rahmen gesetzt wird.

Frische Farben vor Fenstern können auch den Gemütszustand der Bewohner positiv beeinflussen, denn ein jeder kennt die wohltuende Wirkweise von Farbtherapien. Richtig gewählt, kann man damit nicht nur die atmosphärische Stimmung animieren, sondern auch die Stimmung der Bewohner nachhaltig in eine positive Richtung lenken.

Im Rollo-Laden, der über ein reichhaltiges Angebot an Wahlmöglichkeiten nicht nur in Bezug auf Farbe und Muster bietet, wird mit Sicherheit jeder fündig, der Wert auf Stil legt und dafür keine Unsummen ausgeben will!

Onlineshop für Sonnenschutzlösungen vom Fachmann

Kontakt
Chojdys & Breunig Handels GbR
Steffen Breunig
Großer Wandrahm 8
19300 Grabow
038756-28443
service@rollo-laden.de
www.rollo-laden.de