Tag Archives: Familie

Familie Kinder Zuhause

Mein Kind, dein Kind, unser Kind – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Rechtliche Tipps zu Sorgerecht, Unterhalt und Nachnamen in Patchworkfamilien

Mein Kind, dein Kind, unser Kind - Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Patchworkfamilien bringen viele Herausforderungen mit sich.
Quelle: ERGO Group

Frühere und neue Partner, gemeinsame Kinder und Stiefkinder: So vielfältig Patchworkfamilien sind, so vielfältig können auch deren Herausforderungen sein. Zum Beispiel im Hinblick auf rechtliche Fragen. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), erklärt die Sorgerechts- und Unterhaltsregelungen und weiß, was bei der Wahl des Nachnamens zu beachten ist.

Das traditionelle Familienmodell ist schon länger im Umbruch. Immer öfter leben Elternteile samt Kindern aus früheren Partnerschaften mit neuen Partnern und gemeinsamen Kindern unter einem Dach. Das Bundesfamilienministerium geht davon aus, dass 7 bis 13 Prozent der deutschen Haushalte sogenannte Patchworkfamilien sind.

Das Sorgerecht im Familienalltag

Das Leben in den neu zusammengewürfelten Familienkonstellationen wirft so manche Frage auf. Etwa im Hinblick auf das Sorgerecht. Wer darf beispielsweise welchem Kind den Kita-Ausflug oder die Klassenreise genehmigen? „Haben die leiblichen Eltern das gemeinsame Sorgerecht, hängt die Zuständigkeit von der Tragweite der jeweiligen Entscheidung ab“, erläutert Rassat. Alltagsangelegenheiten, wie beispielsweise die Teilnahme an einem Kita-Ausflug, kann der leibliche Elternteil, bei dem das Kind hauptsächlich lebt, alleine entscheiden. Er kann auch seinem neuen Partner, der Stiefmutter oder dem Stiefvater, dafür eine Vollmacht erteilen. Anders sieht es bei Grundsatzentscheidungen aus, zum Beispiel bei der Auswahl der passenden Schule, der Zustimmung zu einer Operation oder gar einer Auswanderung. Dann muss der zweite leibliche, mitsorgeberechtigte Elternteil zustimmen beziehungsweise eine entsprechende Vollmacht unterschrieben haben. „Besitzt einer der Elternteile das alleinige Sorgerecht und ist mit dem neuen Partner verheiratet, dann hat der Stiefelternteil ein sogenanntes „kleines Sorgerecht““, ergänzt die D.A.S. Expertin. Paragraph 1687b Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) überträgt dem Stiefvater oder der Stiefmutter die Befugnis, in Angelegenheiten des täglichen Lebens des Kindes mitzuentscheiden. Rassat: „Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Stiefelternteil die Entscheidungen im Einvernehmen mit dem leiblichen Elternteil trifft, beide müssen sich also abstimmen und dürfen nicht gegen den Willen des anderen entscheiden.“ Allein entscheiden darf der Stiefelternteil nur im Notfall, etwa bei einer ärztlichen Behandlung nach einem Unfall.

Regelungen zum Kindesunterhalt

Gehen die Partner einer gescheiterten Beziehung neue Ehen ein, ändert das nichts an den jeweiligen Unterhaltspflichten. Das heißt, der bisher unterhaltspflichtige Elternteil muss weiter für seine leiblichen Kinder zahlen. „Stiefeltern sind jedoch nicht unterhaltspflichtig. Auch das Einkommen des Stiefelternteils wird nicht angerechnet“, weiß die D.A.S. Expertin. „Der neue Partner muss nur dann Unterhalt für die Kinder seines Ehepartners aus erster Ehe zahlen, wenn er diese adoptiert.“ Heiratet der Unterhaltspflichtige selbst neu, hat zwar sein neuer Ehepartner grundsätzlich Anspruch auf Ehegattenunterhalt. Der Unterhalt für die leiblichen Kinder geht aber vor – der neue Partner im Zweifelsfall leer aus. Bekommt der Unterhaltspflichtige ein Kind mit dem neuen Partner, geht dieses den Kindern aus erster Ehe beim Unterhalt nicht vor: Alle leiblichen Kinder sind gleichberechtigt. Steigt allerdings die Zahl der unterhaltsberechtigten Personen, kann dies dazu führen, dass bei der Berechnung nach der Düsseldorfer Tabelle andere, niedrigere Sätze anzuwenden sind. Der Unterhalt für die einzelnen Berechtigten sinkt dann. Außerdem kann bei mehreren Unterhaltsberechtigten der zu zahlende Unterhalt schnell den Betrag übersteigen, der nach Abzug des Selbstbehalts vom Einkommen übrig bleibt. Dann liegt ein sogenannter Mangelfall vor und das für den Unterhalt zur Verfügung stehende Geld wird unter den Kindern aufgeteilt. Übrigens: Was beim Unterhalt gilt, gilt auch für das Erbrecht. Stiefkinder sind vor dem Gesetz nicht mit dem Stiefelternteil verwandt und damit nicht erbberechtigt. Ihnen würde noch nicht einmal ein Pflichtteil zustehen. Daher müssen Stiefeltern, die ihren Stiefkindern etwas vererben möchten, dies ausdrücklich per Testament oder Erbvertrag regeln.

Neue Ehe – neuer Name für das Stiefkind?

Heiratet ein Elternteil nach einer Scheidung erneut, kann dessen Kind aus vorheriger Ehe zunächst seinen Nachnamen behalten. Aber: „Hat der leibliche Elternteil das alleinige Sorgerecht, dann kann er gemeinsam mit dem neuen Partner im Rahmen einer sogenannten „Einbenennung“ (§ 1618 BGB) dem Kind den neuen Familiennamen geben“, erläutert die D.A.S. Expertin. Bei einer „Einbenennung“ kann aber auch ein Doppelname entstehen, wenn der bisherige Nachname mit Bindestrich vorangestellt oder angehängt wird. Bei Kindern über fünf Jahren ist deren Zustimmung erforderlich – sogar per Unterschrift beim Standesamt. Haben beide leiblichen Elternteile das gemeinsame Sorgerecht oder trägt das Kind den Namen des Ex-Ehepartners, muss auch dieser der neuen Namensgebung zustimmen. Ein Beispiel: Leon Schmidt ist das Kind von Frau und Herrn Schmidt. Nach der Scheidung lebt Leon bei seiner Mutter. Frau Schmidt heiratet in zweiter Ehe Herrn Müller und nimmt dessen Namen an. Leon kann jetzt den Nachnamen „Müller“ annehmen, sich für einen Doppelnamen, also Leon Schmidt-Müller, entscheiden oder er bleibt bei Leon Schmidt.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 5.400

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal. Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Immobilien Bauen Garten

Das Immobilienunternehmen Baustolz Frankfurt hat in Nauheim ein Grundstück gekauft und entwickelt dort 24 schlüsselfertige Eigenheime mit Preisvorteil

Baustolz Frankfurt hat in Nauheim in der Graslitzer Straße 8 und 10 ein rund 4.600 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Das Immobilienunternehmen realisiert dort insgesamt 24 moderne Reiheneigenheime und Doppelhaushälften mit einem Preisvorteil bis zu 20 Prozent unter dem regionalen Marktpreis. Die Häuser mit Garten haben Wohnflächen zwischen 120 und 148 Quadratmeter. Der Vermarktungsauftakt ist im Frühjahr 2019 geplant. Voraussichtlicher Baubeginn ist im Herbst 2019.

Über Baustolz:

Das Familienunternehmen Baustolz hat vor über zehn Jahren ein innovatives Konzept entwickelt, um in kurzer Bauzeit moderne Eigenheime für einen Festpreis bis zu 20% unter dem regionalen Marktpreis zu realisieren. Der Preisvorteil ergibt sich durch klare Prozesse, hohe Stückzahlen und eine standardisierte Bauweise. Seit der Firmengründung im Jahr 2007 wurden bereits über 1.500 Eigenheimen im süddeutschen Raum fertiggestellt. Die Häuser und Wohnungen entstehen an Standorten mit hoher Lebensqualität sowie einer guten sozialen Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Neben dem Hauptfirmensitz in Ludwigsburg hat Baustolz Regionalbüros in München und Frankfurt.

Durch eine standardisierte Bauweise, optimale Prozesse und die reduzierte Auswahl an Haustypen und Wohnungen realisiert Baustolz in kurzer Bauzeit moderne Eigenheime mit Design und einem Preisvorteil von bis zu 20 Prozent unter dem regionalen Marktpreis. Die Eigenheime können vom Kunden online auf Baustolz.de konfiguriert werden. Durch transparente Festpreise ist eine Kostenkontrolle für den Kunden garantiert. Baustolz ist in den Regionen Stuttgart, München und Frankfurt tätig. Weitere Infos: www.baustolz.de

Kontakt
BAUSTOLZ GmbH
Daphne Demetriou
Myliusstraße 15
71638 Ludwigsburg
07141/488430
kontakt@baustolz.de
http://www.baustolz.de

Sonstiges

In Weihnachtsstimmung mit PLAYMOBIL

In Weihnachtsstimmung mit PLAYMOBIL

(Mynewsdesk) Bald ist es soweit – Weihnachten steht vor der Tür! Während die Erwachsenen schon nach passenden Geschenken suchen, dauert es für Kinder eine gefühlte Ewigkeit, bis die lang ersehnten Wünsche erfüllt werden. Aber mit den beliebten PLAYMOBIL-Adventskalendern und der neuen Spielwelt rund um Weihnachten macht sogar das Warten Spaß!

Weihnachtliche Vorfreude mit den PLAYMOBIL-Adventskalendern
Drei neue Adventskalender von PLAYMOBIL stimmen Kinder schon vorab auf das Fest ein. Beim „Weihnachtsball im Kristallsaal“ feiert die Familie zusammen mit ihren Haustieren Heiligabend bei Tanz und Musik. Actionfans freuen sich über den „Feuerwehreinsatz auf der Baustelle“ mit viel Zubehör und auch für die Jüngsten ist wieder etwas dabei: Im neuen PLAYMOBIL 1.2.3- Adventskalender besucht der Weihnachtsmann süße Waldbewohner und verteilt bei der Waldweihnacht der Tiere tolle Geschenke.

Weihnachtszauber mit PLAYMOBIL
Zusätzlich steigern sechs neue, zauberhafte Spielsets rund um das Weihnachtsfest die Vorfreude auf Heiligabend und verbreiten feierliche Weihnachtsstimmung. Während die Familie im festlich geschmückten Weihnachtlichen Wohnzimmer bereits gespannt auf die Bescherung wartet, hat der Weihnachtsmann noch alle Hände voll zu tun! In der Weihnachtsbäckerei mit Plätzchenformen zaubern er und seine Wichtel fleißig süße Leckereien für das Weihnachtsfest – wie himmlisch das duftet! Tolle Ausstecher und ein im Schornstein des Hauses versteckter Keksstempel, mit dem das Original PLAYMOBIL-Gesicht vor dem Backen auf den Teig gedruckt werden kann, machen das Backen kinderleicht. Schon bald dürfen sich Familie und Freunde über originelle Engel-, Weihnachtsmann- und Wichtelplätzchen freuen!

Damit alle Plätzchen und Geschenke am Heiligen Abend pünktlich unter dem Baum liegen, hat der Weihnachtsmann den Rentierschlitten schon beladen und macht sich auf die Reise. Sicher im Schlitten verstaut werden die Geschenke zu allen Kindern gebracht, die einen Wunschzettel geschrieben haben.

Der Lichterbogen „Weihnachtskrippe“ eignet sich nicht nur zum Spielen, sondern auch als schönes, weihnachtliches Deko-Element. Das integrierte Lichtmodul lässt die Sterne am Schwibbogen leuchten und sorgt auf der Fensterbank platziert im Dunkeln für festliche Stimmung. Natürlich kommen auch die Heiligen Drei Könige zur Krippe, um Myrrhe, Gold und Weihrauch als Geschenk zu überreichen.

Mit den liebevollen Spielsets von PLAYMOBIL können kleine und große Weihnachtsfans in verschiedene Rollen schlüpfen um die Weihnachtsgeschichte nachzuspielen oder ihre ganz eigene Weihnachtsstory zu erzählen. Tolle Details und Funktionen sorgen dafür, dass der Spielspaß noch lange über die Adventszeit hinaus erhalten bleibt.

————————————————————————————

Die Adventskalender von PLAYMOBIL auf einen Blick:
24 Türchen mit Original-PLAYMOBIL-Überraschungen | PLAYMOBIL-Adventskalender ab 4 Jahren

PLAYMOBIL 1.2.3 Adventskalender „Waldweihnacht der Tiere“ wird empfohlen ab 1 ½ Jahren | Erscheinungstermin: 8. September 2018

9391 PLAYMOBIL 1.2.3 Adventskalender „Waldweihnacht der Tiere“
9485 Adventskalender „Weihnachtsball im Kristallsaal“
9486 Adventskalender „Feuerwehreinsatz auf der Baustelle“

Die neuen Weihnachtssets von PLAYMOBIL auf einen Blick:
Weihnachtsbäckerei mit Plätzchenformen (26 x 37,5 x 26 cm, ohne Leiter) | Plätzchen-Stempel mit PLAYMOBIL-Gesicht | Lichterbogen mit toller Beleuchtung (37 x 16,5 x 23-29,5 cm) | Weihnachtliches Wohnzimmer mit leuchtendem Weihnachtsbaum | empfohlen ab 4 Jahren | Erscheinungstermin: 12. Oktober 2018

9493 Weihnachtsbäckerei mit Plätzchenformen
9494 Lichterbogen „Weihnachtskrippe“
9495 Weihnachtliches Wohnzimmer
9496 Rentierschlitten
9497 Heilige drei Könige
9498 Duo Pack Weihnachtsmann und Engel

————————————————————————————

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@playmobil.de und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PLAYMOBIL Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/awzwxe

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/in-weihnachtsstimmung-mit-playmobil-56260

=== (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/5anksp

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/-43872

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität made in Europe. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits über 3 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2017 einen Gesamtumsatz von 741 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.400 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.

 

Firmenkontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Sybille Felix
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/in-weihnachtsstimmung-mit-playmobil-56260

Pressekontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Sybille Felix
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://shortpr.com/awzwxe

Tourismus Reisen

Brixental-Tirol, Urlaub auf der Alm, Ferienwohnung in Hopfgarten, Oberschernthann – Hohe Salve

Komm doch einfach zur Familie Schmid, rauf auf die Alm, in die Gemütlichkeit der Tiroler Bergwelt. Hier kannst du den Alltag loslassen, die herrliche Ruhe genießen und tief durchatmen, das Leben genießen im Brixental

Brixental-Tirol, Urlaub auf der Alm, Ferienwohnung in Hopfgarten, Oberschernthann - Hohe Salve

(Bildquelle: © Oberschernthann-Familie Schmid)

Hopfgarten in Tirol – Gipfel, Täler, bizarre Felsformationen, idyllische Almen und inmitten des bunten Blumenmeers und der Wälder, traditionelle Almhütten, Bergbauernhöfe. Urlaub feiern auf der Alm, in feinen, urigen und komfortablen Übernachtungen erleben Gäste hier die Bergwelt von einer der schönsten Seiten. Auf den Tiroler Berghütten und Almen gibt es keinen Großstadtstress, ein erholsamer , entspannender und meist unvergesslicher Urlaub für Singles, Gruppen und Familien erwartet Berg-Enthusiasten auf einem Almhof oder in einer der vielen Hütten.

Das Kaisergebirge lockt

Das Kaisergebirge ist eine dominierende Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen im Tiroler Unterland. Der „Kaiser“ besteht aus den zwei markanten Gebirgszügen, dem Wilden Kaiser und dem Zahmen Kaiser, wobei der Wilde seinem Namen alle Ehre macht aufgrund der massiv zerklüfteten Felsformationen. Das Kaisergebirge zählt zu den bekanntesten Gebirgsgruppen der Ostalpen und hat sowohl für Kletterer, Bergsteiger, Skifahrer ( Skiwelt) als auch für Wanderer eine große Bedeutung. Der größte Teil des Kaisergebirges ist Naturschutzgebiet und weder durch Straßen noch durch Seilbahnen erschlossen.

Hopfgarten im Brixental

Die größte Feriengemeinde im Tiroler Brixental ist Hopfgarten im Brixental, ein zweisaisonaler Ferienort mit vielen nahen Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Der Hausberg von Hopfgarten ist die Hohe Salve, einer der schönsten Aussichtsberge in Tirol, der zu den Kitzbüheler Alpen gehört. Von hier hat man einen tollen Blick über 70 Dreitausender, die Hohen Tauern, die Zillertaler Alpen oder den Wilden Kaiser.

Hier lässt sich wunderbar beste Zeit des Jahres verbringen – die Urlaubszeit

Wir fahren von Hopfgarten rauf zur Mittelstation der Hohen Salve, kurz unterhalb der Gondelstation ist der majestätische Almhof „Oberschernthann“, den Franz und Andrea Schmid seit Generationen betreiben. Genau auf 1000 Metern Seehöhe, der Sonnenseite der Hohen Salve, liegt der Hof der im Jahre 1882 dem Feuer zum Opfer fiel, dann wieder mühevoll aufgebaut wurde und nun seit 2003 im neues Glanz erstrahlt.

Familienglück ist das Credo, der Eigentümer: „Kinder liegen uns ganz besonders am Herzen, weshalb wir im Sommer unser Angebot ganz speziell auf Familien abgestimmt haben. Dieses beinhaltet die Teilnahme am umfassenden Kinderprogramm der Ferienregion Hohe Salve – Hopfgarten, ermäßigter Eintritt in die kinderfreundliche Badeanlage Salvenaland, ermäßigte Fahrt mit den Bergbahnen und noch vieles mehr ist mit der „Kitzbühler Alpen Card“ in unserer Region möglich,“ erzählt uns der Gastgeber, Franz Schmid, bei einem Glas Johannisbeersaft direkt von hofeigenen Sträuchern.

Der neu erbaute Bergbauernhof verfügt über 4 Appartements, einen Kinderspielplatz und ganz innovativ und speziell, auch über einen kleinen Wellnessbereich mit Sauna, Wärmekabine und Massagemöglichkeiten. Und wenn der Franz den Grill anheizt dann schleicht sich das Tiroler Lebensgefühl in die Herzen der Gäste, aber sehen Sie sie selbst was es heißt den Sommer auf dem Oberschernthannhof zu verbringen – Das Video sagt mehr als tausend Worte …

Baden, kraxeln biken, wandern, ruhen, fühlen, spüren

Hopfgarten und das gesamte Brixental bieten unzählige Möglichkeiten und Strecken für Radfahrer und Mountainbiker. App. Oberschernthann verleiht auch E-Bikes, somit können sie die naheliegende Bergwelt noch einfacher erkunden. Flache Strecken im Tal oder anspruchsvolle Bergstrecken – da ist für jeden etwas dabei. Ob Sie nun schon paragleiten oder nicht, die Hohe Salve ist sowohl ein traumhaftes Startgebiet für erfahrene Paragleiter als auch für Schüler. Allein ist Ihnen noch zu unsicher? Dann machen Sie doch einen Tandemflug, Impressionen, die Sie nie vergessen werden …

Hopfgarten und das Wasser, neben dem Badesee, dem Schwimmbecken und dem Kinderbecken warten noch ein großer Spielplatz mit Sommerrodel- und Minicartbahn, ein Streichelzoo, Tennisplätze, ein Beachvolleyballplatz und ein Funpark auf Sie. Oder ein Ausflug zum Hexenwasser in Söll oder zum prominenten Shopping nach Kitzbühel, viele Urlaub-Highlights sind in wenigen Autominuten zu erreichen, schwärmt die Tiroler Frohnatur Franz Schmid, der die Gäste gern als gute Freunde bezeichnet, „man sieht sich immer wieder“, so der Hausherr.

„Also kommts halt her … wir g“frein uns…“

Das Haus „Obertscherntann“

– Appartements für 2-6 Personen
– 2 getrennte Schlafzimmer
– Großer Wohnraum mit ausziehbarem Sofa
– Sehr gut ausgestattet Einbauküche mit Geschirrspüler, Backofen, Cerankochfeld, Kühlschrank,
– Gefrierschrank, Dunstabzug, Kaffemaschine, Wasserkocher etc.
– Balkon oder Terrasse, Grillplatz, Liegewiese
– Flat-TV mit Sat
– Skiraum mit Schuhtrockner
– Spielzimmer
– Kostenloses WLAN im ganzen Haus
– Brötchenservice

Appartement Oberschernthann

Franz und Andrea Schmid, Innersalvenberg 21, A – 6361 Hopfgarten

+43 (5335) 403 80 franz.schmid@schernthann.at

Ferien auf der Alm, auf dem Berghof „Oberschernthann“, Franz und Andrea Schmid, laden Sie ein zum Urlaub auf den Almhof ein, direkt an der „Hohen Salve“ im herrlichen Brixental/Hopfgarten

Kontakt
Alm-Ferienhof Oberschernthann
Franz Schmid
Innersalvenberg 21
6361 Hopfgarten
+43 (5335) 403 80
franz.schmid@schernthann.at
http://www.schernthann.at/

Familie Kinder Zuhause

Kind betreuen und Geld verdienen – geht das?

ebook zeigt Wege auf, wie sich Fremdbetreuung vermeiden lässt und die Familie mehr Zeit füreinander hat

Kind betreuen und Geld verdienen - geht das?

Autorin Jennniffer Ehry-Gissel mit Sohn Emil

Nach der Elternzeit zurück in den Beruf? Kinderkrippen und andere Einrichtungen machen es möglich. Doch immer mehr jungen Müttern gefällt der Gedanke an Fremdbetreuung nicht. Sie möchten bei ihrem Kind bleiben und es aufwachsen sehen. Das Problem: Es fehlt am Geld.

Jenniffer Ehry-Gissel bietet in ihrem ebook „Selbstbetreuen und Geld verdienen?“ Lösungen an. Sie lässt 15 Frauen zu Wort kommen, die alle einen Weg gefunden haben, zum Familieneinkommen beizutragen, ohne die Kinder in fremde Hände zu geben.

Lösung Eltern-Kind-Büro
Ein Beispiel ist Anne. Die Sozialpädagogin entschied sich nach der Geburt ihrer Tochter für die Freiberuflichkeit, um flexibler zu sein. Sie arbeitet als Dozentin an einer Rehaklinik. Außerdem gibt sie Kurse und bietet Beratungen an. Ihre Berufstätigkeit lässt sich gut mit der Kleinen vereinbaren. Schreibtischarbeiten erledigt sie vorzugsweise im Eltern-Kind-Büro „Rockzipfel“ an ihrem Wohnort Dresden. Während sie dort E-Mails checkt und Konzepte entwickelt, wird die Kleine im Nebenzimmer betreut. Kommt Anne ihren Kursverpflichtungen nach, springt ihre Mutter ein, oder die Babysitterin übernimmt.

Organisationstalent gefragt
Auch Isabelle lehnt die Fremdbetreuung ab und weiß sich von ihrer Familie unterstützt. Ihr dreiteiliges Job-Puzzle erfordert Organisationstalent: frühmorgens Servicekraft, nachmittags Putzstelle, am Wochenende Sicherheitsdienst. Oma und Ehemann vertreten sie während ihrer Abwesenheit, beim Putzen sind die Kinder in ihrer Nähe.

Reden mit dem Chef
Einen anderen Weg der Selbstbetreuung ist Nadine gegangen. Die Betriebswirtin mit Vollzeitbeschäftigung holte sich das Einverständnis ihrer Chefin und richtete in ihrem Arbeitszimmer eine Spielecke für die kleine Lotta ein. Ähnlich liegt der Fall bei der Ergotherapeutin Franziska, deren Töchterchen dabei ist, wenn Mama die Patienten behandelt. Dass auch Väter den entscheidenden Schritt tun können, zeigt Franzis Beispiel: Als klar war, dass ein Gehalt für die Lebenshaltungskosten der jungen Familie nicht ausreicht, suchte ihr Partner das Gespräch mit dem Chef. Der gewährte eine kleine Gehaltserhöhung und strukturierte die Arbeitszeit des Veranstaltungstechnikers neu. Seine freien Tage ermöglichen es Franzi jetzt, einer Erwerbstätigkeit nachzugehen.

Bewusst haushalten
Hannah sieht ihre Stärke darin, unnötige Ausgaben zu vermeiden: „Mein finanzieller Beitrag liegt im sinnvollen und sparsamen Verwalten unserer finanziellen Mittel.“ Kleidung für Tochter und Sohn kauft sie gebraucht auf dem Basar, bei Kursen schaut sie nach günstigen Angeboten, Ausflüge unternimmt die Familie in die Natur. „Außerdem sparen wir die Kosten für die Kita und den Hort.“ Sparsam leben auch Nicole und Christian mit ihren zwei Söhnen. In Excel-Listen erfassen sie alle Ausgaben und überlegen gemeinsam, was sie nicht brauchen.

Individuelle Lösungen
So unterschiedlich wie die Familiensituationen sind die Lösungen, die das ebook vorstellt. Schnell wird klar: Jede Familie muss für sich schauen, wie sie die Herausforderung meistert. Stehen Familienmitglieder nicht zur Verfügung, springt vielleicht eine gute Freundin ein. Indes scheint es einfacher denn je zu sein, Geldverdienen und Kinderbetreuung zu vereinbaren. Das Internet eröffnet neue Verdienst-Chancen, ohne aus dem Haus zu gehen. Einige der interviewten Mütter tragen auf diese Weise zum Familieneinkommen bei.

Die Palette reicht vom Blog mit gesponserten Firmenbeiträgen oder sogenannten Affiliate Links (bezahlte Werbeklicks) über Web-Seminare, Online-Coaching und Online-Marketing bis hin zum arbeitsintensiven Online-Kongress. Egal, welche Verdienstmöglichkeit genutzt wird: Ohne Willensstärke geht es mit Kindern nicht. Wie die Mediengestalterin Lina arbeiten die meisten mittags oder nachts, wenn die Kleinen schlafen.

Wertevorstellungen verändern sich
Nach der Geburt hat keine der befragten Frauen ihr früheres Berufsleben dauerhaft wieder aufgenommen. Neben dem Wunsch, Zeit für die Familie zu haben, und der Überzeugung, dass eine intensive Mutter-Kind-Beziehung das Urvertrauen stärkt, löst die Sinn-Frage Veränderungen aus. „Mein Beruf erschien mir oberflächlich“, sagt zum Beispiel Nina, die sich zur Stillberaterin ausbilden lässt. Nadja hat sich als Tagesmutter qualifiziert. Den ganz großen Schritt wagte Josephine. Der gelernten Bürokauffrau und freiberuflichen Finanzbuchhalterin gefiel die „Rockzipfel“-Idee so gut, dass sie in ihrer Heimatstadt Markkleeberg bei Leipzig selbst ein Eltern-Kind-Büro gründete.

Autorin kennt sich aus
Auf gut 60 Seiten eröffnet das leicht lesbare ebook spannende Einblicke in die Alltagssituation der 15 Gesprächspartnerinnen und ihrer Familien. Selbstbetreuung ist für sie zur Herzensangelegenheit geworden. Für den Zuwachs an Familienzeit nehmen sie Einschränkungen in Kauf.

Davon weiß auch Autorin Jenniffer Ehry-Gissel in ihrem Vorwort zu berichten. Sie ist Mutter von zwei kleinen Söhnen (3 Jahre, 7 Monate), lebt in Mainz und hat ihr früheres interessantes Berufsleben zugunsten der Kinder aufgegeben. In ihrem Blog www.berufungmami.de geht es ihr in Betrachtungen und Expertengesprächen um die Rolle der Mutter in der frühen Kindheit. Sie vertritt die Überzeugung, dass Kinder in den ersten Jahren bei der Mutter am besten aufgehoben sind. Zur Mutter-Kind-Bindung hält sie Vorträge und bietet Coachings an.

Nach „Schatz, ich bin zu Hause“ legt die Autorin mit „Selbstbetreuen und Geld verdienen?“ ihr zweites ebook vor. Empfehlenswert für junge Eltern, die sich Gedanken machen, wie es nach der Elternzeit weitergeht.

Das ebook kostet 9,97 Euro. Erhältlich ist es unter www.berufungmami.de, „Veröffentlichungen“ bzw. direkt über diesen Link: https://berufungmami.de/veroeffentlichungen/

Das Unternehmen berufungmami.de betreibt einen Blog gleichen Namens.

Kontakt
berufungmami.de
Jenniffer Ehry-Gissel
Hegelstraße 46b
55122 Mainz
06131 8942913
jenn@berufungmami.de
http://www.berufungmami.de

Bildung Karriere Schulungen

Muskuläre Verspannung- Stressabbau nicht möglich?

Verspannung als Überbleibsel aus Zeiten der Jäger und Sammler? Zusammenhänge: Stress und Verspannung – von Nadine Jockel – Betriebliches Gesundheitsmanagement Company move aus Dresden, Berlin und München

Muskuläre Verspannung- Stressabbau nicht möglich?

Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Ursache von physischen Verspannungen finden sich in psychischer Anspannung, wie Stress wieder. Stress ist im Lebensalltag allgegenwärtig. Wie dem entgegensteuern? Die Company Move hat sich auf die betriebliche Gesundheitsförderung spezialisiert. Betriebliche Gesundheitsförderung bedeutet die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Voraussetzung ist, dass die Mitarbeiter mitmachen und ihre Chancen bei der betrieblichen Gesundheitsförderung akzeptieren. Dies geschieht beispielsweise durch Sensibilisierung, Vorträge und Workshops oder über den aktiven Mitarbeiter, erläutert Nadine Jokel. In der Umsetzung werden neue Verhaltensweisen erlernt und geübt. Ziel ist die Annahme für eine langfristige gesunde Lebensweise. Die Bausteine Bewegung, Ergonomie, Ernährung, Entspannung, Massage und Suchtberatung tragen zur Motivation bei.

„Sätze wie „Augen zu und durch!“ sind nicht Teil der betrieblichen Gesundheitsförderung, Ziel ist die Beseitigung. Die Einstellung „Augen zu und durch“ erzeugt weitere Verschlechterung und neue Krankheitssymptome „, begrüßt Nadine Jokel, Experte und Trainern in der Company move die Anwesenden Teilnehmer.

Muskuläre Verspannungen – „Dis-Spannung“, die negative Spannung

„Alle kennen folgende Sätze und benutzen diese vielleicht sogar selbst und wissen nicht, dass diese Aussagen negative Folgen nach sich ziehen“, erläutert Nadine Jokel. Sätze wie: „Da musst du einfach die Zähne zusammenbeißen!“, „Ich habe alles im Griff, Augen zu und durch!“, „Nun reiß dich mal ein bisschen zusammen!“. „In Wahrheit sind dies brutale, auf äußerste Dis-Spannung – also negative Spannung – zielende Formulierungen, die jedoch von klein auf verinnerlicht wurden.

Es geht darum, Leistung zu erbringen und im Alltag zu funktionieren. Innere Spannungen sind kaum zu vermeiden, werden sogar verstärkt. Diese Einstellung stellt kein Problem dar, wenn diese Spannungen an anderer Stelle abgebaut werden. Vorbild sind die Vorfahren, sie konnten die Dis-Spannung durch den Flucht- und Kampfreflex erfolgreich abbauen. Bei den Vorfahren funktionierte das hormonell bedingte Wechselspiel von Anspannung und Entspannung reibungslos – im bekannten Kampf- oder Fluchtreflex.

In körperlicher Gefahr baute sich blitzschnell körperliche Hochspannung auf. Diese Hochspannung kam umgehend zum Einsatz, um zu kämpfen oder einen lebenserhaltenen Sprint hinzulegen. Danach, wenn die gewählte Reaktion mit Ziel des Überlebens Erfolg hatte, folgte die Entspannung ganz natürlich.

Neue Gefahrenquellen lösen alte Überlebensstrategien ab – keine Möglichkeit zum Abbau der Anspannung

Bekanntlich haben sich die Lebensumstände innerhalb der letzten Jahrtausende drastisch verändert. Stress entsteht, die Auslöser sind beispielsweise schwierige Beziehungs- oder Arbeitskonstellationen, Alltagsüberlastung, Überreizung, Bewegungsmangel, Einsamkeit und Überforderung. Welche Möglichkeiten gibt es zum Abbau, wie der Dis-Spannung entgegenwirken? Ein Beispiel: ein Monster- oder Horrorfilm läuft über die Leinwand, würde der Kampf- oder Fluchtreflex funktionieren, müssten alle Filmbesucher flucht- und reflexartig das Kino verlassen, damit würde dem erzeugten Stress erfolgreich entgegengewirkt.

Nadine Jokel erläutert, dass in den seltensten Fällen genau das passiert, wenn in Kinos oder am Bildschirm Monster erscheinen. Weiteres Beispiel: Oder wer fordert den Chef zum Zweikampf heraus, wenn die Fronten geklärt werden müssen, wie z. B. beim Thema Überstunden, Bezahlung, Urlaub?

Jagd- und Fluchtinstinkt setzt ein – aber?

Jagd oder Flucht sind in den seltensten Fällen die Wahlmöglichkeiten. Trotzdem reagiert der Körper auf Stress wie eh und je, indem er die Muskeln anspannt, gibt Nadine Jokel zu bedenken. „Dabei unterscheidet er nicht zwischen einer echten körperlichen Bedrohung und physischem Stress. Die Folge ist beinahe zu jedem zivilisierten Menschen eine chronisch verspannte Muskulatur, die gar nicht mehr vollständig entspannen kann.“

Die Gründe, warum Dis-Spannungen entstehen, sind zahlreich. Aus Angst zum Beispiel vor Veränderungen, Arbeitsplatzverlust, eine Auseinandersetzung mit dem Chef oder Arbeitskollegen, Familienstreitigkeiten. Natürlich spielen aufgestaute Wut und Ärger eine Rolle, die aus ungeklärten Konflikten mit dem Partner, den Kindern, Freunden oder Eltern entstehen. Ein weiterer wesentlicher Auslöser negativer Spannungen ist der allgegenwärtige Stress, u.a. Termindruck, Überforderung und Sorgen aller Art. Damit einhergehen häufig Schlafstörungen. Im Schlaf versucht der Körper, die täglichen Probleme zu verarbeiten. Ist der Stressspiegel hoch, entstehen unkontrollierte Bewegungen der Arme und Beine. Muskelzuckungen, Nägelkauen, Kratzen und Jucken und andere nervöse Stresssymptome sind weitere Vorboten, die nach Stressabbau schreien. Innerliche und äußerliche Verkrampfungen sind spür- und sichtbar, die weitere unangenehme Folgen haben, wie Schmerzen, Unwohlsein oder organische Krankheiten.

Fazit: Spannungen abbauen, Stressvermeidung – gezielte Übungen die Wahrnehmung des Körpers schulen

Ziel ist Ausgeglichenheit zu erlangen, damit die Gesundheit langfristig verbessert wird. Gezielte Übungen, individuell zugeschnitten im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements setzt an diesen Punkten an.

Company-move ist Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern durch Firmenfitness, Gesundheitstagen, Teambuilding bis hin zu Fitnessstudios für Unternehmen. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geht es vor allem um die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Die Company move hat ihren Sitz in Dresden. Weitere Informationen unter www.company-move.de

Firmenkontakt
Company move GmbH
Nadine Jokel
Unter den Linden 10
10117 Berlin
030 – 700 140 262
030 – 700 140 150
nadine.jokel@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressekontakt
Kellerbauer & Gürtner GmbH
Nadine Jokel
Arnoldstraße 18
01307 Dresden
0351 – 84 38 99 71
0351 – 84 38 99 73
dresden@company-move.de
http://www.company-move.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Vetter Familienfest: Leinen los und volle Kraft voraus!

Pharmadienstleister feierte mit Mitarbeitern, ihren Angehörigen und Freunden unter maritimem Motto

Vetter Familienfest: Leinen los und volle Kraft voraus!

Vielfältige Aktivitäten für Groß und Klein beim Vetter Familienfest 2018.

– Rund 8.000 Gäste kamen zum Gelände der Ravensburger Oberschwabenhalle
– Buntes Familienprogramm für Jung und Alt
– Soziale Verantwortung und Regionalität als wichtige Festbestandteile

Ravensburg, 17. September 2018 – Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: Vetter, Partner innovativer Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente, hat seine derzeit rund 4.400 Mitarbeiter sowie deren Angehörige zum großen Familienfest eingeladen. Rund 8.000 Teilnehmer feierten nachmittags und abends in und um die Oberschwabenhalle. Passend zur Unternehmensphilosophie, nämlich der erfolgreichen Mischung aus Internationalität und Heimatverbundenheit, lautete der Slogan der Veranstaltung: „Stechen Sie mit uns in See! Leinen los und volle Kraft voraus!“
Dazu wurde das Oberschwabenhallengelände kurzerhand in einen Hafen samt Leuchtturm, Ausflugsdampfer und „Schussen-Beach“ verwandelt.

Mit den Mitarbeitern samt Familien und Freunden zu feiern ist bei Vetter gelebte Tradition:
Zuletzt 2009 und 2012 waren die Veranstaltungen jeweils ein großer Erfolg. Erneut begrüßten die Inhaberfamilie und die Geschäftsführung gemeinsam die Gäste und eröffnete offiziell das Fest. „Auch als größter Arbeitgeber in Ravensburg sind und bleiben wir ein Familienunternehmen. Uns liegt es deshalb besonders am Herzen, diesen Tag den Mitarbeitern und ihren Angehörigen zu widmen“, erklärte Udo J. Vetter, Beiratsvorsitzender und Mitglied der Inhaberfamilie. „Unsere starke Mannschaft ist die Basis für unseren Erfolg. Mit dem heutigen Fest möchten wir uns bei den Mitarbeitern für ihren täglichen Einsatz zur Steigerung der Lebensqualität von Patienten weltweit bedanken“.

Vom Puppentheater über Wellenreiten bis zum Flug mit 4 Meter pro Sekunde
Am Nachmittag erwartete die Familien und Gäste ein buntes Programm für Groß und Klein: Der Yachthafen begeisterte die Kleinsten unter anderem mit dem Puppenspieler Ottokar und der Möglichkeit, selbst kleine Schiffchen zu bauen. Im Außenbereich konnten sich Kinder auf das Teufelsrad wagen oder sich vom Zauberer Mirakuli faszinieren lassen. Auch für ältere Kinder und Erwachsene hielt das Hafengelände allerhand bereit – vom simulierten Wellenreiten auf Wasserski und Surfbrett bis zu Klettern wie auf einem Drei-Mast-Segler. Auf dem Schussen-Beach konnten sich die Mitarbeiter beim Beachvolleyballturnier austoben oder unter Palmen spritzige Getränke schlürfen. Höhenmutige Erwachsene konnten im „Flying Fox“ rund 100 Meter des Parkplatzes per Seilrutsche überfliegen – und das in 25 Meter Höhe. Wen nach so viel Spiel und Spaß der Hunger quälte, wurde in den Kombüsen bestens versorgt: Zur Wahl standen Burger-, Sushi- und Spätzlebuffets – passend zu den Vetter Standorten in den USA, Asien und Europa. Am Abend sorgten dann eine Live-Band und ein DJ für gute Laune.

Regionalität kombiniert mit sozialem Engagement
Im Rahmen des Familienfests zeigte sich Vetter einmal mehr als sozial verantwortungsvolles Unternehmen – so wurden vorrangig regionale Dienstleister und beim kulinarischen Angebot regionale Zutaten berücksichtigt. Nicht zubereitetes Essen spendete der Pharmadienstleister an die Tafel Ravensburg und die Wärmestube Württemberger Hof. Der Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. und die Radio 7 Drachenkinder gGmbH dürfen sich zudem über eine Spende von insgesamt 4.000 Euro freuen. Dabei handelt es sich um das zur Verfügung gestellte Preisgeld der zwei Finalteams des veranstalteten Volleyballturniers.

Über Vetter:
Vetter ist einer der weltweit führenden Pharmadienstleister für die keimfreie Abfüllung und Verpackung von Spritzen und anderen Injektionssystemen – unter anderem zur Behandlung von Krankheiten wie Multiple Sklerose, schwere rheumatische Arthritis und Krebs. Das global operierende Unternehmen unterstützt Arzneimittelhersteller von der frühen Entwicklung neuer Präparate bis zur weltweiten Marktversorgung. Vetter besitzt drei Fertigungsstätten in und um Ravensburg, einen Entwicklungsstandort in den USA sowie Vertriebsbüros in Singapur, Japan und Südkorea. Bei dem Pharmadienstleister arbeiten derzeit rund 4.400 Mitarbeiter, die nachhaltig die Zukunft des Unternehmens gestalten. Als Arbeitgeber steht Vetter für die individuelle Förderung jedes Einzelnen, aber auch für moderne Arbeitsstätten sowie ein vielfältiges Angebot im Rahmen der Work-Life-Balance. Als innovativer Partner kleiner und großer Pharma- und Biotechunternehmen fühlt sich Vetter dem Erhalt der Lebensqualität und gleichzeitig seiner unternehmerischen Verantwortung für die Gesellschaft verpflichtet. Das bereits 1950 in Ravensburg als Apotheke gegründete Unternehmen ist noch heute in Familienbesitz. Weitere Informationen finden Sie unter www.vetter-pharma.com

Kontakt
Vetter Pharma International GmbH
Markus Kirchner
Unternehmenssprecher / Media Relations
Eywiesenstraße 5
88212 Ravensburg
Deutschland
Telefon: +49-(0)751-3700-3729
E-Mail: PRnews@vetter-pharma.com

Kontakt
Vetter Pharma International GmbH
Markus Kirchner
Eywiesenstrasse 5
88212 Ravensburg
0751-3700-3729
prnews@vetter-pharma.com
http://www.vetter-pharma.com

Tourismus Reisen

Neue Besitzer investieren in das bekannte Shamwari Game Reserve

Neue Besitzer investieren in das bekannte Shamwari Game Reserve

Shamwari Game Reserve – Eagles Crag

München/Kapstadt (Südafrika), 17. September 2018 – Das Shamwari Private Game Reserve hat die erste Phase einer Investition in Höhe von insgesamt 25 Millionen US-Dollar abgeschlossen und zwei komplett renovierte Lodges eröffnet: die Flaggschiff-Lodges Eagles Crag und die Riverdene Family Lodge.
Shamwari Private Game Reserve – ein Naturerlebnis
Das malariafreie Reservat liegt in der ökologisch und kulturell bedeutenden Ostkap-Provinz Südafrikas, in der Nähe von Port Elizabeth und ist bekannt für seine systematischen, wissenschaftlichen Rehabilitierungsprogramme und die durchdachten Artenschutzprogramme. In den letzten 25 Jahren wurde die ökologische Vielfalt des Reservats wiederhergestellt und die Wiederansiedlung der Big Five und anderer einheimischer Tiere ermöglicht.
Joe Cloete, CEO des Shamwari Private Game Reserve, sagt: „Die Investitionen dienen nicht nur dazu, den Gästen ein verbessertes Luxuserlebnis zu bieten. Wir möchten auch sicherstellen, dass Shamwari weiterhin Einnahmen erzielt, damit wir unsere wichtige Naturschutzarbeit finanzieren können. Wir wollen, dass Shamwari eines der weltweit schönsten Naturerlebnisse wird, damit wir unser außergewöhnlich erfolgreiches 25-jähriges Schutzprogramm aufrechterhalten und ausbauen können. Ein Aufenthalt in Shamwari trägt auch dazu bei, bedrohte Tierarten zu erhalten.“
Die Umbauten im Detail
Die Umbauten und Renovierungen der Eagles Crag Lodge unterstreichen die Exklusivität und den Luxus der Anlage. Die Umgebung ist ruhig, in einer bewaldeten Talsohle am Fuße genau der Klippe, die der Lodge ihren Namen gibt.
Eine neue Aussichtsplattform mit einer Feuerstelle und zwei privaten Essbereichen hebt die Gäste über das Dach des Waldes, während individuelle Essbereiche es Paaren ermöglichen, intime Mahlzeiten und unvergleichliche Ausblicke zu genießen.
Im Erdgeschoss bietet die renovierte Lodge jetzt auch eine Entertainment-Lounge mit Billardtisch und Fitnessstudio. Die Spa-Anlagen wurden komplett modernisiert und neue internationale Kosmetikprodukte von Babor und Elemis eingeführt.
Die neun eigenständigen Suiten, die jeweils für zwei Personen ausgelegt sind, wurden umfangreich aufgewertet. Luxuriöse Innenräume öffnen sich auf private Terrassen mitten im Wald. Jede Suite hat sowohl ein Innenbad und Außenduschen als auch ein beheiztes Tauchbecken.
Die Riverdene Family Lodge wurde fast vollständig neu aufgebaut. Die neun geräumigen Zimmer sind ideal für Familien. Alle Zimmer sind miteinander verbunden, so dass tagsüber viel Zeit mit der Familie verbracht werden kann und nach dem Schlafengehen der Kinder genug Privatsphäre für die Erwachsenen bleibt.
Das familienorientierte Design spiegelt sich auch außen wider, wo ein vollständig überwachter Outdoor-Kinderspielplatz Klettertürme, erhöhte Laufstege und Ziplines kombiniert, die alle speziell für das Shamwari entwickelt wurden. Zusätzlich gibt es auch einen Spielplatz für Kleinkinder, ein Labyrinth und einen Minifußballplatz.
Neben Erkundungsfahrten und Spielplatz gibt es viele organisierte Aktivitäten für Kinder, darunter ein Kids-on-Safari-Programm, das Fährtensuche und Tierverhalten, Sternengucken, Besuche der Born Free Foundation und Pizzaabende umfasst.
Für Eltern, die ein wenig Ruhe suchen, gibt es eine Pool-Bar, die Lounge und das Restaurant mit Blick auf eine nahegelegene Wasserstelle sowie ruhige Bereiche zum Entspannen.
Nächste Renovierungsphase
Die nächste Phase des Projekts umfasst die Renovierung des historischen Herrenhauses Long Lee Manor und den umfassenden Umbau der angrenzenden Unterkunft zu 18 Luxussuiten. Außerdem werden neue Luxus-Zeltcamps gebaut.
Das Shamwari Wildtier-Rehabilitationszentrum, das als eines der besten und erfolgreichsten in Südafrika gilt, wird erweitert und die Gäste können nun eine spezielle Einrichtung im Reservat besuchen, in der Tiere gepflegt und behandelt werden, bevor sie wieder in die Wildnis entlassen werden. Hinzu kommen die beiden Schutzgebiete für Großkatzen, in denen in Zusammenarbeit mit der Born Free Foundation gerettete afrikanische Großkatzen ein dauerhaftes Zuhause finden.
Das gesamte Upgrade-Programm soll bis November 2019 abgeschlossen sein.

Bildmaterial finden Sie unter: ftp://presse.hbi.de/pub/Shamwari/

Weitere Informationen zum Shamwari Private Game Reserve finden Sie unter: https://www.shamwari.com

Top Game Reserve in Südafrika

Firmenkontakt
Shamwari/Meropa
Stephen Forbes
XX X
X Kapstadt
+27 21 683 6464
xx
stephenf@meropa.co.za
https://www.shamwari.com

Pressekontakt
HBI GmbH
Moritz Freiberger
Stefan-George-Ring 2
81929 München
08999338738
moritz_freiberger@hbi.de
https://www.hbi.de

Familie Kinder Zuhause

Kindesunterhalt: Kosten für Tagesmutter sind kein Mehrbedarf

Karlsruhe/Berlin (DAV). Die Kosten für die Fremdbetreuung eines Kinds können nur dann als Mehrbedarf des Kindesunterhalts angesetzt werden, wenn diese Betreuung pädagogisch veranlasst ist. Dazu gehören in der Regel nicht die Aufgaben einer Tagesmutter, so der Bundesgerichtshof (BGH).

Unterhalt: Mehrbedarf für die Betreuung der Kinder?
Die Eltern haben zwei 2005 und 2007 geborene Kinder. Ihre Ehe wurde 2013 geschieden. Die Kinder leben bei ihrer Mutter. Es handelte sich um das so genannte Residenzmodell. Der eine Elternteil betreut die Kinder, der andere Elternteil schuldet Barunterhalt.

Um vollzeitig arbeiten zu können, engagierte die Mutter eine Tagesmutter. Deren Aufgabe ist es, die Kinder von der Schule abzuholen, das Essen zu machen und die Hausaufgaben zu betreuen. Vom Vater verlangte die Mutter die Beteiligung an den Kosten der Tagesmutter wegen eines Mehrbedarfs der Kinder.

Das Amtsgericht entsprach noch diesem Ansinnen, das Oberlandesgericht und der BGH sahen hier keinen Mehrbedarf.

Anspruch wegen Mehrbedarf nur bei pädagogisch veranlasster Betreuung
Die Kosten für die Tagesmutter stellen keinen Mehrbedarf der Kinder dar. Zum Mehrbedarf gehören Kosten für eine pädagogisch veranlasste Betreuung in staatlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Hort. Sonstige Kinderbetreuungskosten sind generell kein Mehrbedarf. Insbesondere dann nicht, wenn diese dem betreuenden Elternteil eine vollschichtige Erwerbstätigkeit ermöglichen.

Tagesmutter begründet keinen Mehrbedarf der Kinder
Ein Mehrbedarf könne dann vorliegen, wenn damit eine besondere pädagogische Förderung in staatlichen und vergleichbaren privaten Einrichtungen verbunden sei. Sie müsse über die üblichen Betreuungsleistungen eines Elternteils hinausgehen. Gemessen an diesen Maßstäben seien die Kosten für eine Tagesmutter kein Mehrbedarf. Die Tagesmutter habe hier nur Aufgaben der Mutter übernommen, die diese aufgrund ihrer Vollzeittätigkeit nicht erledigen konnte. Das sei aber eben kein Mehrbedarf.

Bundesgerichtshof am 4. Oktober 2017 (AZ: XII ZB 55/17)

Hohe Kompetenz in allen Fragen des Familienrechts ist das Markenzeichen der Familienanwälte. Ganz gleich ob zum Thema Ehe oder Ehevertrag, nichteheliche Lebensgemeinschaft oder gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft, Sorge- und Umgangsrecht für die Kinder oder Scheidungsfolgen, wie z. B. Unterhalt für Kinder bzw. Ehepartner: Mit einem Familienanwalt als Ihrem ersten Ansprechpartner sind Sie stets auf der rechtssicheren Seite. Ein Familienanwalt berät Sie umfassend, vertritt ausschließlich Ihre Interessen und leistet Ihnen auch jederzeit gern rechtlichen Beistand – in außergerichtlichen Auseinandersetzungen genauso wie vor Gericht. Vertrauen Sie in allen Fragen des Familienrechts auf die deutschlandweit mehr als 6.500 Familienanwältinnen und Familienanwälte im Deutschen Anwaltverein.
Eine qualifizierte Familienanwältin oder einen qualifizierten Familienanwalt finden Sie auch in Ihrer Nähe.

Kontakt
Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein
Rechtsanwalt Swen Walentowski
Littenstraße 11
10179 Berlin
030 726152-129
presse@familienanwaelte-dav.de
http://www.familienanwaelte-dav.de

Politik Recht Gesellschaft

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Mietrecht

Bindet der Mietvertrag auch den Ehepartner?

Wenn nur ein Ehepartner einen Mietvertrag unterschreibt, ist der andere nicht automatisch daran gebunden. Auch dann nicht, wenn sein Name im Mietvertrag genannt ist. Der Vermieter kann also nicht die Ehefrau verklagen, weil ihr Mann, der den Vertrag unterschrieben hat, keine Miete mehr zahlt. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Landgericht Stuttgart.
LG Stuttgart, Az. 1 S 50/16

Hintergrundinformation:
Oft unterschreibt nur ein Mitglied einer Familie den Mietvertrag, auch wenn noch weitere Familienmitglieder in der Wohnung leben. Der Vermieter kann jedoch grundsätzlich nur denjenigen auf Zahlung in Anspruch nehmen, der den Vertrag persönlich unterschrieben hat. Bei Ehepaaren gibt es allerdings eine Besonderheit: Sogenannte „Geschäfte zur Deckung des täglichen Lebensbedarfs“ dürfen Ehegatten durchaus füreinander abschließen. Dann gelten beide als Vertragspartner, obwohl nur einer unterschrieben hat. Die Frage ist: Zählen Mietverträge zu solchen Geschäften? Der Fall: Ein Ehemann hatte 2010 einen Mietvertrag über eine Wohnung unterschrieben und war mit seiner Frau eingezogen. Nach einiger Zeit geriet der Vermieter in die Insolvenz. Der Mieter zahlte daraufhin keine Miete mehr. Der Insolvenzverwalter des Vermieters kam zu dem Schluss, dass der Ehemann und Mieter offenbar kein Geld hatte – und verklagte die Ehefrau auf Mietzahlung. Deren Name war zwar im Mietvertrag aufgeführt, unterschrieben hatte sie allerdings nicht. Sie zahlte nicht und begründete dies damit, dass sie keine Vertragspartnerin sei. Das Urteil: Das Landgericht Stuttgart bestätigte nach Informationen des D.A.S. Leistungsservice die Ansicht der Ehefrau und wies die Klage des Insolvenzverwalters ab. Sie habe den Mietvertrag nicht unterschrieben. Ihr Ehemann habe auch nicht mit ihrer Vollmacht gehandelt. Hier lasse nichts den Schluss zu, dass der Ehemann den Vertrag auch in ihrem Namen abgeschlossen habe. Und davon dürfe auch der Insolvenzverwalter nicht ausgehen. Die Regelung des § 1357 des Bürgerlichen Gesetzbuches, nach der sich Ehepartner bei sogenannten Geschäften zur Deckung des täglichen Lebensbedarfes automatisch gegenseitig vertreten, gelte nicht für Mietverträge. Unter diese Regelung fielen vielmehr der Kauf von Lebensmitteln und Kleidung sowie Einrichtungsgegenständen, das Buchen von Urlaubsreisen, der Abschluss ärztlicher Behandlungsverträge und auch kleinere Kreditverträge zur Finanzierung der genannten Geschäfte – aber keine Geldanlagen oder irgendwelche Verträge, die das Leben der Familie grundlegend verändern.
Landgericht Stuttgart, Urteil vom 4. Oktober 2017, Az. 1 S 50/16

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Textmaterials die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de