Tag Archives: Fähigkeiten

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Führung 4.0: Erfolg in der Digitalen Transformation

Schlüsselkompetenzen für Führungserfolg

Führung 4.0: Erfolg in der Digitalen Transformation

Die amerikanische Studie von Jack Zenger und Joseph Folkmann zeigt das es einen Zusammenhang von Unternehmenserfolg und der Führungsqualität gibt (http://zengerfolkman.com/the-extraordinary-leader/).

Sie haben 16 Kompetenzen identifiziert die bei herausragenden Vorgesetzten überdurchschnittlich häufig vorhanden sind. Sie lassen sich in fünf Bereiche unterteilen:

– Ergebnisorientierung
– Veränderungen vorantreiben
– Charakter/Persönlichkeit
– Interpersonelle Fähigkeiten
– Individuelle Fähigkeiten

Ergebnisorientierung: Handelt Ergebnisorientiert, Setzt herausfordernde Ziele, Ergreift Initiative.
Veränderungen vorantreiben: Entwickelt strategische Perspektiven, Zeigt Veränderungsinitiative, Verbindet und repräsentiert die Organisation nach aussen.
Persönlichkeit / Charakter: Zeigt hohe Integrität und Ehrlichkeit.
Interpersonelle Fähigkeiten: Kommuniziert kraftvoll und effektiv, Inspiriert und motiviert Mitarbeiter zu Höchstleistungen, Baut Beziehungen auf, Entwickelt und fördert Mitarbeiter, die Zusammenarbeit und das Teamwork.
Individuelle Fähigkeiten: Berufliche Erfahrung, hat Fachkenntnisse, Problemlösungs und -analysekompetenz, ist innovativ, Entwickelt sich selbst weiter.
Der zentrale Aspekt ist die Persönlichkeit, der Charakter. Exzellente Führungskräfte zeichnen sich dadurch aus das sie nicht nur ihre Schwächen kennen, sondern insbesondere mit ihren Stärken arbeiten. Sie verfügen über eine Kongruenz in der Selbst- und Fremdwahrnehmung, wirken deshalb authentisch und glaubwürdig. Das bedeutet Führungskräfte müssen nicht in allen Bereiche perfekt sein. Sie müssen jedoch in einigen Bereichen herausragend sein. Der Studie zufolge nimmt die Kompetenz „inspiriert und motiviert Mitarbeiter zu Höchstleistungen“ eine Schlüsselrolle ein. In den USA gilt diese Kompetenz als wichtigste Fähigkeit.

Eine interessante Frage die zu klären von Interesse ist, inwieweit diese Inspirationskompetenz bei Schweizer Führungskräften vorhanden ist. Sie setzt ein grosses Vertrauen in die Mitarbeiter voraus und sie glauben daran, dass sie Erfolge erzielen werden. Hier gilt der Leitsatz „Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser“. Die Inspirationskompetenz ist, nach Zenger und Folkmann eng verknüpft mit der Vorbildfunktion und der Bereitschaft Veränderungen pro-aktiv mitzugestalten und die Initiative zu ergreifen. Sie verstehen auch, dass menschliches Verhalten ganz wesentlich von Emotionen geprägt ist und das sie in der Lage sind diese wahrzunehmen und bewusst ein Kultur zu kreieren wo Gefühle gelebt und nicht unterdrückt werden.

Die Schlüsselkompetenz „zeigt hohe Integrität und Ehrlichkeit“ ist ebenfalls zentral. Führungskräfte mit dieser Kompetenz gehen mit gutem Beispiel voran und leben die Werte des Unternehmens. Sie predigen nicht Wasser und trinken Wein. Sie stehen, und das halte ich für zentral, Versprechen und Zusagen ein. Sie gewinnen dadurch Vertrauen und schaffen eine Vertrauenskultur. Sie sind verlässlich, praktizieren und fördern Verbindlichkeit. Die Studie zeigt auf, dass Führungskräfte besonders dann als integer und ehrlich wahrgenommen werden, wenn sie einerseits Inspirationskraft und Motivation vermitteln und anderseits ergebnisorientiert handeln.

Das Wissen um solche Kompetenzen und Korrelationen spielt bei der Führungskräfteentwicklung eine zentrale Rolle. Das HR-Cockpit Modul „Leadership“, siehe Link: Assessment Leadership ist ein Test wo nicht nur das Führungskräfte-Potenzial sondern auch die Führungs-Wirksamkeit erfasst werden kann. Es gibt Auskunft über die Fähigkeiten und Stärken. Auch hier gilt, um im Leben erfolgreich zu sein macht es Sinn sich auf die Stärken zu konzentrieren, statt sich vorrangig auf die Schwächen zu fokussieren – ausser wenn diese so signifikant sind, dass sie die guten Kompetenzen völlig überdecken. Mit dem „Leadership-Assessement“ erhalten Sie eine umfassende Bestandesaufnahme der vorhandenen Kompetenzen einerseits und welche es zu entwickeln gibt andererseits.

Als Business Coach unterstütze ich Menschen und Organisationen in der Transformation, inkl. Angebote zu:
– Stresskompetenz
– Leaderschip
– Karriereberatung

Kontakt
Coaching & Entwicklung
Heinz Léon Wyssling
Wibichstrasse 76
8037 Zürich
+41 78 661 87 15
hwyssling@bluewin.ch
http://www.hwyssling.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Podcast-Serie: Wie können Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen?

Coach und Sparringspartnerin Monika Meiler schaut genau hin

Podcast-Serie: Wie können Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen?

Podcast-Serie: Wie Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen können, weiss Monika Meiler.

Morgens aufwachen und schon denken: „Puh, eigentlich würde ich lieber liegenbleiben“, das hat wahrscheinlich jeder schon mal erlebt. Nur was ist zu tun, wenn das jeden Tag passiert? Und das auch noch über einen längeren Zeitraum hinweg? „Es lohnt sich, hier genau hinzuschauen und zu hinterfragen: Worin bin ich lustlos?“, sagt Monika Meiler, Sparringspartnerin und Coach für Manager. In ihrer Podcast-Reihe nimmt sie immer wieder unterschiedliche Knacknüsse von Managern in den Fokus und gibt Tipps, wie diese gelöst werden können.

Gerade als Manager kann einen dieses Null-Bock-Gefühl innerhalb einer schweren beruflichen Phase erreichen. „Ich arbeite dann mit einem 3-Komponenten-Modell von Professor Hugo Kehr, das Ziele, Fähigkeiten und Motive in den Fokus nimmt“, so Meiler. Wer diese drei Komponenten unter die Lupe nimmt, ist auf dem besten Weg, seinen inneren Schweinehund zu überwinden.

„Der Beruf des Managers ist ein anspruchsvoller“, weiss Meiler. Deshalb brauchen gerade diese Menschen Begleitung bei ihren täglichen Herausforderungen. Denkanstösse, um wieder motiviert seinen Tätigkeiten nachgehen zu können, liefert Meiler in ihrem Podcast genügend.

Nähere Informationen zu Monika Meiler und ihrer Arbeit gibt es unter http://www.monika-meiler.com/

Bisherige Podcast-Folgen gibt es hier: http://www.monika-meiler.com/podcast/

Podcast-Serie: Wie Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen können, weiss Monika Meiler.

Monika Meiler unterstützt als Sparringspartnerin, Coach und Beraterin Männer, die ihren Rollen nicht mehr gerecht werden können und auf der Suche nach der eigenen Identität sind. Ihre ersten Erfahrungen mit der Bedeutung von Rollen sammelte sie als Laienschauspielerin in verschiedenen Theaterensembles. Sie absolvierte die Marketingleiterausbildung bei LUMAKO. Weiter ist sie diplomierte Betriebsausbilderin und wurde vom Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung zertifiziert. Darüber hinaus tritt sie als Coach für wingwave und Resilienz für Führungskräfte auf.

Kontakt
Monika Meiler
Monika Meiler
Rüfegasse 22
7208 Malans
+41 79 423 07 07
info@monika-meiler.com
http://www.monika-meiler.com/

Bildung Karriere Schulungen

Fachkundige Wegweiser

Das Relais-Chalet Wilhelmy am Tegernsee ist ein romantischer Rückzugsort – und ein idealer Rahmen für Seminare rund um Partnerschaft und Persönlichkeitsentwicklung

Fachkundige Wegweiser

Inspirierende Seminare finden auch 2017 im romantischem Relais-Chalet Wilhelmy am Tegernsee statt (Bildquelle: www.relais-chalet.com)

Wohin soll es privat und beruflich gehen? Welcher Partner ist der richtige? Welche Fähigkeiten sollte man entfalten? Antworten auf Fragen wie diese kann man während eines entspannenden Aufenthalts am Tegernsee bekommen. Denn unter dem Motto „Innen Behaglichkeit, außen kraftvolle Landschaft“ ist das Relais-Chalet Wilhelmy in Bad Wiessee der ideale Rahmen für inspirierende Seminare. Als romantischer Rückzugsort liegt dieses Boutique-Hotel in einem parkähnlichen Garten nahe des Zentrums von Bad Wiessee, ist aber nur Katzensprung entfernt von attraktiven Ausflugszielen.

Starthilfe für ein neues Leben zu zweit möchte Michael Diaz ( www.diazmichaeltherapeut.com) geben. Unter dem Motto „Hallo Liebe – Single(zeit) ade“ begleitet der Regensburger Therapeut und psychologische Berater vom 24.-26.3. und vom 17.-19.11.2017, jeweils von Freitag- bis Sonntagnachmittag, Singles dabei, nach alten Verletzungen zu forschen, die Hintergründe ihrer Partnerwahl zu erkennen, Signale des Körpers zu analysieren und bewusster einzusetzen sowie Idealvorstellungen für die nächste Beziehung zu entwickeln. Resultat am Schluss sind persönliche „Bastelpläne“ für eine schwungvolle Zukunft, die den persönlichen Forschergeist anregen sollen.
Die Teilnahme am Seminar allein kostet inklusive Zwei-Gang-Mittagsmenü und zwei täglichen Kaffeepausen 279 Euro, mit zwei Übernachtungen und Frühstück 479 Euro p.P im EZ, 499 Euro p.P. für eine Person im DZ und 469 Euro p.P. im DZ mit zwei Personen.

Um astrologische Aspekte kreist Sonja Schön ( www.astroheute.com): Vom 3.-5.3.2017 konzentriert sich die Münchner Spezialistin unter dem Titel „So starten Sie richtig durch – beruflich und privat“ auf den kraftvollen Planeten Jupiter, der außer Weisheit und Spiritualität auch alle Wachstumskräfte symbolisiert. Basis ihres Seminars ist eine Einführung in die Welt der Astrologie. Anschließend beschäftigt es sich mit dem Vertrauen in das eigenen Potenzial sowie den Möglichkeiten zu mehr Expansion und Wohlstand. Abschluss sind Räucherungen und Rituale rund um Jupiter, bei denen Sonja Schön spezielle Horoskopmischungen für jede/n TeilnehmerIn zusammenstellt.
Thema des zweiten Seminars von Sonja Schön ist vom 24.-26.11.2017 die Renaissance-Astrologie. Denn in dieser Epoche zwischen 1300 und 1650 wurden Kunstwerke in Bauwerken vom Brunnen über Rathäuser und Kirchen bis hin zu Schlössern genutzt, um Botschaften geheimer Zirkel und Gilden für Eingeweihte sichtbar zu machen. Wer sich unter der fachkundigen Anleitung von Sonja Schön intensiv mit ihnen beschäftigt, kann die Geheimsprache der Farben, Pflanzen und Symbole entschlüsseln lernen, über die der Anthropologe Johann Jakob Bachofen schrieb: „Symbole entführen den Geist in das Reich der unendlichen, seienden Welt. Sie erregen Ahnungen, sind Zeichen des Unsagbaren, unerschöpflich wie diese.“
Die Teilnahme am Seminar allein kostet jeweils inklusive Zwei-Gang-Mittagsmenü und zwei täglichen Kaffeepausen 259 Euro, mit zwei Übernachtungen und Frühstück 459 Euro p.P im EZ, 479 Euro p.P. für eine Person im DZ und 449 Euro p.P. im DZ mit zwei Personen.

Denken, Fühlen und Wollen sind drei wichtige Antriebsmotoren im Leben. Im Seminar von Michaela Harder ( www.michaela-harder.de) kann erfahren werden, wie diese drei Komponenten in Einklang gebracht werden können, um persönliche Ziele zu erreichen. Unter dem Motto „Endlich bin ich (wieder) ICH“ können die TeilnehmerInnen vom 7.-8.4.2017 sich anschauen, wo sie gerade im Leben stehen und und wohin sie gerne wollen. Es werden persönlich erwünschte Perspektiven entwickelt und sichtbar, wobei die individuellen Werte und Ideale eine große Rolle als Kraft-Ressourcen bei der Umsetzung spielen. Einstiegsaufgabe ist das konkrete Formulieren der wichtigsten Wünsche, Ziel das aktive Zusteuern auf eine Veränderung. Als langjährige Führungskraft und ausgebildeter Coach integriert Michaela Harder unterschiedlichste Techniken in ihren interaktiven Workshop, den sie modular mit (Körper-) Wahrnehmungsübungen, Informationen sowie Einzel- und Gruppeneinheiten aufbaut.
Vom 10.-11.11.2017 beschäftigt sie sich mit ihren TeilnehmerInnen mit der Fragestellung der persönlichen Bereitschaft zu Beziehungen – angefangen bei der Frage „Wieviel Partner vertrage ich?“ (und hier ist nicht die Anzahl der Partner gemeint) bis zur individuellen Vorstellung (Imagination – der konkreten Idee) von Mr. oder Mrs. Right. Wie soll er oder sie sein?
Die Teilnahme am Seminar allein kostet inklusive Zwei-Gang-Mittagsmenü und zwei täglichen Kaffeepausen 259 Euro, mit zwei Übernachtungen und Frühstück 459 Euro p.P im EZ, 479 Euro p.P. für eine Person im DZ und 449 Euro p.P. im DZ mit zwei Personen.

Laut Victor Hugo drückt Musik aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. Wer dennoch zum Ausdruck bringen möchte, wie Klänge auf ihn wirken, bekommt im Workshop von Jörg Peter Urbach ( www.u-wie-urbach.de) das passende Handwerkszeug. Vom 17.-19.3.2017 hilft der Kieler Musikwissenschaftler, -Kritiker, Autor und Journalist, der unter anderem Chefredakteur von Brockhaus Digital war, bei der Suche nach unverwechselbaren Worten und Sätzen jenseits abgegriffener Floskeln. Gemeinsam werden musikalische Meisterwerke verschiedenster Gattungen angehört, interpretiert und rezensiert. Als Anschauungsmaterial dienen aktuelle Publikationen mit unterschiedlichsten Darstellungsformen des Schreibens über Musik vom Interview und Porträt bis zu CD- sowie Konzertbesprechungen. Tipps für einen eigenen Blog oder Twitter-Reportagen ergänzen die Hör- und Ausdrucksübungen.
Drei Tage Seminar allein kostet inklusive Zwei-Gang-Mittagsmenü und zwei täglichen Kaffeepausen 259 Euro, mit zwei Übernachtungen und Frühstück 459 Euro p.P im EZ, 479 Euro p.P. für eine Person im DZ und 449 Euro p.P. im DZ mit zwei Personen.

Bei allen Seminaren bleibt ausreichend Zeit, im Relais-Chalet Wilhelmy zu entspannen. Ergänzend besteht die Möglichkeit, sich in der hauseigenen SPA-Oase behandeln zu lassen oder mit Hilfe der „Quantec“-Methode von Hausherrin Stefanie Ziegelbauer eigene Lebensthemen noch gezielter angehen zu können. Für wohlige Atmosphäre sorgen in allen 19 Zimmern sowie zwei Suiten hochwertige Möbel wie Boxspring-Betten und liebevoll ausgesuchte Details. Während ihres Aufenthalts werden alle Gäste in einem ebenso stilvollen wie heimeligen Zuhause auf Zeit aufmerksam vom Inhaber-Ehepaar Ziegelbauer umsorgt, die das traditionsreiche Haus 1992 pachteten, 2012 kauften und in der Folge aufwändig renovierten. Gleichzeitig lohnt sich das Ausschwärmen nach der Devise „Nichts müssen, aber vieles können“: Am Haus vorbei führen Wander- und Walkingwege auf die Berge der Umgebung oder in einen der fünf Orte am Tegernsee. ( www.relais-chalet.com)

Stand: Januar 2017

Boutique Hotel Relais-Chalet Wilhelmy
Freihausstraße 15, 83707 Bad Wiessee am Tegernsee
Tel.: +49 (0) 8022 – 9868,info@relais-chalet.com, www.relais-chalet.com

PR-Agentur

Kontakt
creative navigation
Catharina Niggemeier
Kaiser-Ludwig-Platz 8
80336 München
+49 (0)170 3138589
info@creative-navigation.de
http://www.creative-navigation.de

Bildung Karriere Schulungen

ProfilPASS für junge Menschen

Stärken kennen – Stärken nutzen

ProfilPASS für junge Menschen

Jugendliche ab 13 Jahren können mit dem ‚ProfiPASS für junge Menschen‘ ihre persönlichen Stärken und Interessen entdecken und dokumentieren. In der Kombination aus Arbeitsmaterialien und persönlicher Beratung werden Kompetenzen aus Schule, Freizeit, Familie und dem Freundeskreis gesammelt und dokumentiert. Das Arbeitsmaterial zur Kompetenzerfassung liegt jetzt im Workbook-Format vor.

Das Workbook zum ‚ProfilPASS für junge Menschen‘ umfasst 90 Seiten und ist als Druckausgabe mit Perforierung und Lochung bei wbv.de erhältlich. Die kosten- und barrierefreie Digitalversion steht bei profilpass-fuer-junge-menschen.de zur Verfügung. Dort können auch Zusatzmaterialien kostenfrei heruntergeladen werden. Auch die Website wurde inhaltlich überarbeitet und ist ab 4. Oktober mit neuer Optik online.

Im System ProfilPASS-für-junge-Menschen steht die Bilanzierung des eigenen Handelns und der persönlichen Fähigkeiten im Mittelpunkt. Die Arbeitsergebnisse stärken das Selbstbewusstsein, die Motivation und die Verantwortungsbereitschaft und geben erste Hinweise darauf, in welchem Berufsfeld die dokumentierten Fähigkeiten und Kompetenzen sinnvoll und erfolgreich eingesetzt werden können. Das Kompetenzfindungssystem ProfilPASS-für-junge-Menschen setzt sich aus Kursmaterial und zertifizierter Beratung zusammen und wird seit 2006 erfolgreich eingesetzt. Ein Qualifizierungskonzept für die Beratenden stellt die hohe Qualität der Beratung sicher. Über das System und die Zerfizierungsangebote informiert die Website profilpass-fuer-junge-menschen.de.

Das Qualifizierungskonzept und die Arbeitsmaterialien wurden vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) und dem Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung an der Universität Hannover (ies) entwickelt und werden regelmäßig evaluiert.

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung,
Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung (Hg.)
ProfilPASS für junge Menschen
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2016
Workbook – Softcover DIN A4, 90 Seiten, gelocht und perforiert
12,95 Euro

ISBN 978-3-7639-5632-6
Artikel-Nr. 6001804b

Der W. Bertelsmann Verlag (wbv) ist ein Fach- und Wissenschaftsverlag für Bildung, Beruf und Sozialforschung. Mit Büchern, Fachzeitschriften, digitalen Medien, Fachinformationssystemen und den Portalen wbv-Journals.de und wbv OpenAccess.de bietet der wbv schnellen Zugriff auf aktuelle Bildungsliteratur. 2014 feierte das Familienunternehmen mit Sitz in Bielefeld sein 150jähriges Bestehen.

Firmenkontakt
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
0521 / 91101-10
service@wbv.de
http://www.wbv.de

Pressekontakt
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
0521 / 91101-21
0521 / 91101-79
presse@wbv.de
http://www.wbv.de/presse

Bildung Karriere Schulungen

Starke Gedanken – starke Seele – mehr Selbstbewusstsein

Werden Sie zum Goldgräber und entdecken Sie Ihre Schätze: Kompetenzen, Fähigkeiten und Stärken

Starke Gedanken - starke Seele - mehr Selbstbewusstsein

Wenn alles perfekt läuft, sagt niemand etwas – aber wenn ein kleiner Fehler passiert, wird das gleich an die große Glocke gehängt – geht es Ihnen auch manchmal so? Sie haben eine berufliche Herausforderung gemeistert, und niemand honoriert es? Die Praxis für Laufbahnberatung „Lasenda“ bietet eine Übung als Download an, damit Sie sich Ihrer Stärken wieder bewusst werden und nicht nur auf die Anerkennung anderer angewiesen sind. Link zum Download: http://www.lasenda-laufbahnberatung.de/pressemeldungen-und-downloads/.

In der heutigen Zeit wird oftmals viel zu selbstverständlich hingenommen, dass jeder seine Arbeit perfekt erledigt, jede Aufgabe mit Bravour meistert, und dass das keiner weiteren Erwähnung bedarf. Nur wenn es nicht so glatt läuft, kommen plötzlich Diskussionen auf, warum und wieso etwas nicht funktioniert hat. Ein solches Verhalten zeigen nicht nur Kollegen und Kolleginnen, sondern auch Vorgesetzte.

„Es kann überaus frustrierend sein, unter solchen Bedingungen zu arbeiten. Man müht sich ab, engagiert sich, aber oft geht es nach dem Motto: Nicht geschimpft ist Lob genug.“, sagt Susanna Lopez Kostka. Die ausgebildete Laufbahnberaterin hat häufig Klienten in ihrer Praxis in Wiesbaden, die nur zögerlich ihre Stärken und Kompetenzen benennen können. „Immer wieder kommen dann auch erstmal nur die klassischen Phrasen wie Teamfähigkeit oder Anpassungsfähigkeit“. In ihrer Beratung wird deshalb das Thema „Stärken, Kompetenzen und Potenziale“ groß geschrieben.

Eine passende Übung stellt Susanna Lopez Kostka auf ihrer Homepage jetzt zur Verfügung. „In diese Übung sollten Sie etwas Zeit investieren, am besten das Handy abstellen, einen Kaffee oder Tee kochen und ganz bewusst Zeit für sich selbst nehmen. Vielleicht eignen sich ja die freien Weihnachtstage besonders gut dafür“, rät sie. Die Übung gibt die Möglichkeit zu notieren, was man im beruflichen wie im privaten Bereich besonders gut kann, wo Stärken und Fähigkeiten stecken. Sie kann durch Befragung von Kollegen, Freunden und Bekannten ergänzt werden.

„Der Kern der Übung ist, dass man aus den notierten Kompetenzen und Fähigkeiten sogenannte ‚Stärkesätze‘ bildet. Dabei darf man ruhig mal angeben, und vor allem sollte man die Sätze laut aussprechen“. Die Laufbahnberaterin weiß um die Sprachhemmung bei einer solchen Übung: „Aber erst wenn einem die Sätze glatt über die Lippen kommt und es sich für einen selbst gut anhört, ist es ein wirklicher ‚Stärkesatz‘.“

Was macht man dann mit diesen „Stärkesätzen“ – wozu kann man sie noch nutzen? „Man kann sich diese ‚Stärkesätze‘ gut sichtbar aufhängen und immer mal wieder vorlesen. Eine ganz praktische Anwendung finden diese Sätze dann zum Beispiel im Bewerbungsanschreiben oder im Vorstellungsgespräch. Auch da kommt es darauf an, kurz und bündig die eigenen Stärken zu benennen.“ In ihrer Praxis bietet Susanna Lopez Kostka neben der klassischen Laufbahnberatung auch Bewerbungsberatung an.

Die Praxis für Laufbahnberatung „Lasenda“ stellt seit 2014 in Wiesbaden spezifische integrierte Beratungsangebote für Menschen in beruflichen Veränderungssituationen bereit. Ziel der Beratung ist neben der rein wirtschaftlichen Optimierung stets auch die Steigerung der Zufriedenheit mit der eigenen Arbeit und die persönliche Weiterentwicklung der Klienten.

Kontakt
Lasenda Laufbahnberatung
Susanna Lopez Kostka
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
0611 94915271
info@lasenda-laufbahnberatung.de
http://www.lasenda-laufbahnberatung.de

Bildung Karriere Schulungen

In welchem Arbeitsumfeld sind Sie erfolgreich?

Karrierecoach Markus Heinzinger über den richtigen Arbeitgeber für Ihren nächsten Karriereschritt

In welchem Arbeitsumfeld sind Sie erfolgreich?

Karriereberater Markus Heinzinger

Helmut Bauer* ist seit einem halben Jahr Teamleiter im Bereich Security-Consulting bei einem international tätigen IT-Konzern. Und immer öfter geht er unzufrieden nach Hause. „Keine meiner Fähigkeiten kann ich hier ausspielen“, erzählt er. „Meine Spezialität ist die pragmatische und schnelle Lösung von Kundenproblemen. Stattdessen muss ich mich hier mit Kompetenzstreitigkeiten innerhalb der Firma auseinander setzen.“ Eine direkte Kommunikation mit den Spezialisten des Nachbar-Bereichs ist nicht möglich. Sein Abteilungsleiter wies ihn sogar an, alle Anfragen ausschließlich über ihn laufen zu lassen.

In seiner letzten Stelle bei einem mittelständischen IT-Systemhaus war das ganz anders. Dort baute er den Bereich Internet-Security auf. Anfangs war er der einzige Spezialist auf diesem Gebiet und etablierte im Laufe von 3 Jahren eine Abteilung mit 7 Mitarbeitern. Er ist gewohnt anzupacken, wo Not am Mann ist. Besonders motivierte ihn an seiner Rolle, dass er den Überblick über alle Kundenprojekte hatte und bei Bedarf steuernd eingreifen konnte.

„Am Fall von Helmut Bauer wird klar, wie wichtig das passende Arbeitsumfeld für den individuellen beruflichen Erfolg ist“, erläutert Markus Heinzinger, Karriereberater und Coach aus München. „Oft sehen meine Klienten nicht, dass sich beispielsweise die Rolle und die Anforderungen an einen Abteilungsleiter in einem Großkonzern und in einem Startup-Unternehmen sehr stark unterscheiden. Mindestens genauso groß ist Differenz zwischen einer Behörde und einem Mittelständler.“ Es sind ganz verschiedene Fähigkeiten und Kompetenzen, die notwendig sind, um in den jeweiligen Organisationen und Rollen erfolgreich zu sein.

Was brauchen Sie, um sich entwickeln zu können?

Bei der Wahl des richtigen Arbeitgebers geht es deshalb um die Frage, in welchem Arbeitsumfeld Sie Ihre ganz persönlichen Stärken und Fähigkeiten optimal einsetzen können. Welches Umfeld hindert Sie nicht in Ihrer Entfaltung, sondern motiviert Sie und spornt Sie zu Höchstleistungen an? Bei der Ermittlung der notwendigen Rahmenbedingungen können Sie sich an folgenden Kategorien orientieren:

1. Unternehmensgröße
Gerade Absolventen schätzen die ausgezeichnete Reputation und Anziehungskraft großer Marken und der dahinter stehenden Konzerne. Ausgeklügelte Einarbeitungs- und Traineeprogramme stehen oftmals ausgeprägten Hierarchien und sehr speziellen und kleinteiligen Aufgabenstellungen im Arbeitsalltag gegenüber. Bei einem Mittelständler dagegen werden Sie oft ins kalte Wasser geworfen. Training-on-the-job ist dort übliche Praxis und oft sind eine schnelle Übernahme von Verantwortung und ein ganzheitlicher Blick auf die Prozesse möglich.

2. Stabilität vs. Entwicklung
Die Arbeit in einer Behörde bietet Ihnen maximale Sicherheit und geregelte, wenngleich auch sehr eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten. Demgegenüber sind Sie bei einem Start-Up vielfältigen Markt- und Wettbewerbseinflüssen ausgesetzt. Sie können in kürzester Zeit große Verantwortung übernehmen, aber genauso schnell kann es passieren, dass Sie wieder bei Null anfangen müssen.

3. Organisation
Können Sie gut arbeiten und fühlen Sie sich wohl, wenn Sie festgelegte Prozesse und klare Aufgabenzuordnungen und Hierarchien vorfinden? Oder brauchen Sie maximale Gestaltungsfreiheit um ausgezeichnete Leistungen zu bringen und verzichten dafür lieber auf vorgegebene Strukturen und unterstützende Formalitäten?

4. Erfolgsfaktoren der Aufgabe
Was sind die wichtigsten Aufgaben Ihrer Rolle? Das Optimieren bestehender Prozesse und Produkte oder das Aufbauen neuer Aufgabengebiete, Geschäftsfelder und Märkte? Auf welchem Gebiet können Sie Ihre Qualitäten besser ausspielen?

Weitere Informationen zur Ermittlung Ihres optimalen Arbeitsumfelds finden Sie in meiner Checkliste http://www.markus-heinzinger.de/s/Checkliste_Arbeitsumfeld.pdf

* Name geändert

Der Karriereberater und Coach Markus Heinzinger aus München begleitet Fach- und Führungskräfte, Selbständige und Berufseinsteiger bei der Entwicklung beruflicher Strategien und Alternativen. Darüber hinaus unterstützt er Unternehmen dabei, ihre Leistungsträger gezielt zu fördern und Mitarbeiter in Veränderungsprozessen individuell zu begleiten. Weitere Informationen unter http://www.markus-heinzinger.de

Kontakt
Karrierecoach Markus Heinzinger
Markus Heinzinger
Blütenstrasse 9
80799 München
+4917638678768
info@markus-heinzinger.de
http://www.markus-heinzinger.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Was Führungskräfte von morgen erfolgreich macht

Führungskräfte müssen sich wandeln, um erfolgreich zu bleiben. Soweit herrscht Konsens. Aber welche Fähigkeiten genau werden vor allem gefragt sein? Um das herauszufinden, haben das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) und das F.A.Z.-Institut jetzt eine Studie herausgegeben, basierend auf einer Entscheiderbefragung durch das Meinungsforschungsinstitut forsa. Ergebnis: Empathie und strategisches Networking zeichnen den Leader von morgen aus.

Für die aktuelle Studie haben IFIDZ und F.A.Z.-Institut kürzlich von forsa 100 Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene interviewen lassen. Eine große Mehrheit der Befragten hob heraus, wie wichtig es sei, den Menschen hinter dem Kunden oder Lieferanten zu beachten. Ihn persönlich anzusprechen, bleibt danach unabdingbar – obwohl heute die Kommunikation über viele Wege möglich ist. Das IFIDZ sieht diese Vielfalt sogar als Grund für die Sehnsucht nach dem Gespräch in der Realität. Je mehr wir uns alle permanent über Social Media und Co. mitteilten, desto mehr suchten wir nach dem echten Austausch, bei dem wir dem anderen in die Augen blicken können.

Bei einem solchen Austausch werden nach den Erkenntnissen des IFIDZ Loyalität sowie Wertschätzung für die eigene Individualität erwartet. Entsprechend sehen die für die Studie interviewten Führungskräfte das Eingehen auf die Mitarbeiter als Voraussetzung für nachhaltig erfolgreiches Führen. Konflikte müssten offen angesprochen und mit den Beteiligten geklärt werden, der Chef sollte auch Ansprechpartner für persönliche Belange sein und es gelte, den Mitarbeitern Einblicke in die großen Zusammenhänge zu geben.

Zusammen statt im Alleingang

Teamorientiertes Arbeiten wird für 85 Prozent der Befragten wichtiger, das Feedback der Mitarbeiter gewinnt für 81 Prozent künftig an Bedeutung und 80 Prozent glauben, dass die Meinungen oder Ideen von Kunden stärker in die Produkt- und Prozessentwicklung einfließen werden. Ebenfalls auf mehr Empathie und Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse anderer deutet ein weiteres Resultat: 80 Prozent sehen eine flexiblere Gestaltung des Arbeitslebens, etwa mit einer Vertrauensarbeitszeit, kommen.

Eine große Mehrheit, nämlich 79 Prozent, prognostiziert eine steigende Bedeutung von Partnernetzwerken. Vernetztes Denken wird für 65 Prozent zur Voraussetzung für alle, die sich an der Spitze behaupten wollen. Für 44 Prozent sparen strategisch aufgebaute und sorgfältig gepflegte persönliche Netzwerke Kosten und Zeit auf dem Weg zum Erfolg. Anders als zufällig entstehende Verbindungen tragen die systematisch geplanten und bewusst erhaltenen dazu bei, das eigentliche Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Für die Gründerin, Inhaberin und Leiterin des IFIDZ Barbara Liebermeister beweist die Studie, dass Führungskräfte sich trotz stetig wachsender Kommunikation auf eben dieses Ziel fokussieren müssten.

Apropos Fokussierung: Die Digitalisierung erschwere die Konzentration auf das Relevante, meint die IFIDZ-Gründerin. Folge sei ein eklatanter Mangel an Zeit, der viele zur Nachlässigkeit verführe. So mancher merke gar nicht mehr, wie er ein Meeting betrete und welche Signale er damit aussende. Vor allem aber sinke die Aufmerksamkeit für intelligentes Netzwerken und empathisches Handeln, also den laut Studie erfolgsentscheidenden Fähigkeiten von Führungskräften.

Mit Alpha Intelligence bezeichnet Liebermeister drei einander bedingende Soft Skills: Alpha Communication, Alpha Personality und Alpha Relations. Dahinter stecken Dinge wie eine Balance von Souveränität und Empathie, eine authentischere Kommunikation und die Betonung von „Wir“ statt „Ich“. Wie Ausschlag gebend diese Fähigkeiten sind, hat die Studie klar belegt. Während das Motto der Führungskraft von gestern häufig „Augen zu und irgendwie durch“ gewesen sei, laute das des Leaders von morgen: „Augen auf und die Bedürfnisse des anderen genauso achten wie die eigenen!“

Es sei ganz eindeutig der Mensch, der zähle, sagt Liebermeister. „Der direkte Kontakt face to face lässt sich nicht durch solchen auf Online-Plattformen ersetzen“, hat die Management-Beraterin immer wieder erfahren – und das wurde nun durch die Studie bestätigt. Für das IFIDZ sind die Resultate Teil der intensiven Beschäftigung mit der Thematik moderne Führung, wobei Wissenschaft mit Praxis verbunden wird. Das Institut hat einen riesigen Bedarf an gesicherten Erkenntnissen ausgemacht, denn immer mehr Führungskräfte stehen stark unter Druck.

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Barbara Liebermeister ist Gründerin und Inhaberin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ). Das IFIDZ erforscht und fördert die Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung. Sein Team wird von einem Beirat und einem Fachausschuss unterstützt, denen namhafte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft angehören. Barbara Liebermeister unterstützt als Managementberaterin, Buchautorin und Rednerin Führungskräfte auf dem Weg zum nachhaltigen Erfolg.

Internet: www.ifidz.de

Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ):

Führungskultur ist elementar für den Erfolg – sowohl auf der individuellen als auch auf der Unternehmens-Ebene. Bisher hat jedoch niemand die spezifischen Implikationen des digitalen Wandels auf das Führungsverhalten und Führungspersönlichkeiten unter die Lupe genommen. Diese Lücke füllen wir mit dem Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter IFIDZ.
Das IFIDZ erforscht und fördert die Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung. Zum einen werden die neuen Herausforderungen für Führungskräfte definiert, zum anderen Instrumente zu deren Bewältigung entwickelt. Dabei geht es um Fähigkeiten und Methoden, mit denen Leistungsfähigkeit und Output nachhaltig verbessert werden können. Im Fokus stehen sowohl die eigene Performance der Manager als auch deren Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

Firmenkontakt
Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)
Barbara Liebermeister
Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main
+49 (0)69 719130-965
info@ifidz.de
http://www.ifidz.de/

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. des IFIDZ
Roland Göritz
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
+49 (0)921 75935-54
r.goeritz@froehlich-pr.de
www.froehlich-pr.de

Bildung Karriere Schulungen

Einstieg in die Karriereberatung: Die Erforschung meiner Stärken

Karrierecoach Markus Heinzinger über die Basis der Karrierestrategie

Einstieg in die Karriereberatung: Die Erforschung meiner Stärken

Karriereberater Markus Heinzinger

Harald Weber* ist Leiter der Konstruktionsabteilung eines mittelständischen Maschinenbau-Unternehmens. Seine 50 Stundenwoche ist anstrengend und voll gepackt mit Terminen. Trotz seines enormen Einsatzes stellen sich die Erfolge nicht wie erwartet ein. In seiner Abteilung gibt es immer wieder Missverständnisse und Unklarheiten über die Aufgabenverteilung. Die Zuständigkeiten zwischen ihm und seinen Mitarbeitern sind nicht klar kommuniziert und die Mitarbeiter reagieren zunehmend mit Dienst nach Vorschrift. „Am liebsten würde ich wieder selbst an der Konstruktion der neuen Maschinen-Generation arbeiten“, erzählt Harald Weber.

Claudia Hoffmann* dagegen blüht auf, wenn Sie von Ihrer Arbeit spricht. Sie ist ein Zahlenmensch, das wurde Ihr schon während Ihres Studiums klar. Deshalb wählte Sie auch Controlling als Schwerpunkt und startete Ihr Berufsleben im Kostencontrolling eines Großunternehmens. Dort stürzte Sie sich mit Elan in Ihre Aufgabe und lernte schnell dazu. Nach dem altersbedingten Ausscheiden Ihres Vorgesetzten wurde Ihr schon nach 2 Jahren die Leitung des kleinen Teams aus 4 Mitarbeitern angeboten. Doch Sie schlug die Beförderung aus. „Ich fand es viel spannender die neuesten Technologien kennenzulernen und mich im Detail mit der neu eingeführten Business-Intelligence-Anwendung zu beschäftigen“, erläutert Claudia Hoffmann Ihre Entscheidung. Mit den Kollegen kommt Sie gut aus, aber es ist Ihr wichtig, Ihre Aufgaben alleine bearbeiten zu können. Heute ist Sie die Spezialistin für alle Business-Intelligence-Auswertungen im Unternehmen und wird immer wieder vom Vorstandsbereich angefragt, wenn es darum geht, schnell und präzise wichtige Kennzahlen zu ermitteln.

Die Aufgabe mit den Stärken zur Deckung bringen

„Diese beiden Beispiele verdeutlichen, wie wichtig es ist, dass man seine Stärken kennt und seinen Berufsweg danach ausrichtet“, erklärt Markus Heinzinger, Karriereberater und Coach aus München. Wenn man seine vorhandenen Stärken einsetzen kann, stellen sich die ersten Erfolge schnell ein. Diese wiederum motivieren zu weiterer Anstrengung und führen zu neuen Erfolgen. Eine Aufwärtsspirale setzt sich in Gang.

Aber wie finde ich meine Stärken? Wir sind ja geübt darin, unseren Blick auf unsere Schwächen zu richten, auf das, was wir nicht können, was andere an uns kritisieren und was wir manchmal verzweifelt versuchen irgendwie in den Griff zu bekommen.

Ein häufiger Fehler bei der Suche nach den Stärken ist die Annahme, eine Stärke ist das, was ich gerne mache, was mir Spaß macht. Schon ein kurzer Blick darauf entlarvt dies als Trugschluss: Nur weil ich gerne Fußball spiele bin ich noch lange kein Profi. Und auch meine Grafiken und Bilder sind nicht deshalb gut, weil ich die Arbeit mit Grafikprogrammen so gerne mag. Auf der anderen Seite macht Ihnen die Arbeit mit Zahlen nicht wirklich viel Spaß. Aber in der Firma werden immer wieder Sie gefragt, wenn große Datenmengen in Excel auszuwerten sind. Und das machen Sie mit Abstand besser und schneller als Ihre Kollegen. Der Spaß an der Sache ist natürlich ein Faktor in Ihrem Stärkenprofil, aber es ist wichtig, auch die Anderen herauszufinden.

Die entscheidende Frage: Was fällt mir leicht

Und dabei hilft die Frage: Was fällt mir leichter als Anderen? Welche Aufgaben strengen mich nicht an, was erledige ich im Vorbeigehen? Schauen Sie sich doch mal Ihren Lebenslauf unter diesem Gesichtspunkt an. Was zählt, ist nicht das, was Sie getan haben, sondern das, was Sie bewirkt haben. Was waren die wichtigsten Ergebnisse ihrer jeweiligen Tätigkeit? Welche Probleme haben Sie gelöst? Welches Fachwissen, welche Fähigkeiten und welche sozialen und persönlichen Stärken haben Ihnen dabei geholfen. Und welche Erfahrungen nehmen sie daraus für die Zukunft mit.

Bei der Erforschung Ihrer Stärken können Sie sich an folgenden Kategorien und den dazugehörigen Fragen orientieren:

1. Fachkenntnisse: Das ist das Wissen, das Sie sich angeeignet haben, in der Ausbildung oder im Studium. Alle Kenntnisse, die die Basis für Ihre beruflichen Erfolge darstellen und das Know-how das Sie aus früheren Tätigkeiten mitnehmen.

2. Fachliche Fertigkeiten: Das sind Tätigkeiten, die Sie gelernt und geübt haben. Sie können z.B. eine bestimmte Maschine oder Computer-Software bedienen, einen LKW fahren, eine Sitzung moderieren oder eine unterhaltsame Präsentation halten.

3. Praktische Erfahrungen und Erfolge aus Ihrer Berufspraxis: Mit welchen Herausforderungen waren Sie schon konfrontiert? Welche kritischen Situationen haben Sie gemeistert? Das kann beispielweise der Umgang mit schwierigen Mitarbeitern oder Chefs sein. Oder auch der Klassiker, die langjährige Erfahrung in der Fehlersuche: Wo andere stundenlang Ursachenforschung betreiben, sagt Ihnen Ihr Bauchgefühl wo Sie mit der Fehlersuche anfangen müssen, um schnell zum Ergebnis zu kommen.

4. Soziale Kompetenzen: Damit ist die Fähigkeit gemeint, Beziehungen zu Geschäftspartnern, Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten im Sinne der Aufgabe positiv zu gestalten. Dazu gehört die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung genauso wie Konfliktfähigkeit, die Fähigkeit zur konstruktiven Arbeit im Team und Einfühlungsvermögen in die Sichtweise des Gegenübers.

5. Persönliche Stärken: Was trauen Sie sich selbst zu? Wie sehen Sie sich selbst? Sind Sie konsequent und diszipliniert, um auch bei schwierigen Herausforderungen dran zu bleiben? Sind Sie sich bewusst, welchen Anteil Sie an Ihrem Erfolg und Ihrem Leben haben? Schieben Sie die Verantwortung für schwierige Themen und Misserfolge auf Andere, auf die Umstände oder die Gesellschaft. Glauben Sie daran, durch Ihre eigenen Einstellungen und Handlungen gezielt Einfluss auf Ihr Leben nehmen zu können?

6. Träume, Ziele, Ideale: Diese wichtige Kategorie wird oft unterschätzt. Ihre Wünsche und Träume können aber eine enorme Energie freisetzen. Diesen Stärken erforschen Sie mit folgenden Fragen: Was treibt mich im Innersten an? Was würde ich tun, wenn ich 3 Millionen im Lotto gewinnen würde oder nochmal 18 Jahre alt wäre? Welches Thema interessiert mich so sehr, dass ich darüber ein Buch schreiben würde? Was würde eine Firma machen, die ich gründen würde?

Und was ist mit meinen Schwächen?

An dieser Stelle, am Anfang der Karrierestrategie, sind Sie nicht relevant. Hier ermitteln Sie Ihre Stärken, entwickeln daraus Ihr individuelles Stärkenprofil und konzentrieren sich dann darauf, welches Angebot Sie damit Ihrem potentiellen Arbeitgeber machen können. Es kann durchaus sein, dass Sie im weiteren Verlauf feststellen, dass manche Schwächen Ihrer Strategie im Wege stehen. Aber auch dann geht es nicht darum, Ihre Schwächen durch Lernen und harte Arbeit zu beseitigen. Das bringt äußerst selten den gewünschten Erfolg. Der richtige Umgang mit Schwächen ist, sie zu kompensieren. Das bedeutet, dass Sie für eine Aufgabe und ein Umfeld sorgen, in dem Ihre Schwächen irrelevant sind.

Anregung zum Selbstcoaching:
Sammeln Sie alle Informationen zu Rahmenbedingungen und Stärken wie oben beschrieben. Bewerten Sie die einzelnen Stärken in einem ersten Schritt grob und tragen Sie die wichtigsten Punkte jeder Kategorie in folgendes Arbeitsblatt ein. Was fällt ihnen bei einem Blick darauf ein? Ergibt sich für Sie schon ein Bild ihrer beruflichen Persönlichkeit? Selektieren Sie im Arbeitsblatt nun aus den einzelnen Abschnitten die 5 bis 6 wichtigsten Stärken. Gratulation, Sie halten Ihr individuelles Stärkenprofil in Händen.

*Namen geändert

Der Karriereberater und Coach Markus Heinzinger aus München begleitet Fach- und Führungskräfte, Selbständige und Berufseinsteiger bei der Entwicklung beruflicher Strategien und Alternativen. Darüber hinaus unterstützt er Unternehmen dabei, ihre Leistungsträger gezielt zu fördern und Mitarbeiter in Veränderungsprozessen individuell zu begleiten. Weitere Informationen unter http://www.markus-heinzinger.de

Kontakt
Karrierecoach Markus Heinzinger
Frau Markus Heinzinger
Blütenstrasse 9
80799 München
+4917638678768
info@markus-heinzinger.de
http://www.markus-heinzinger.de

Bildung Karriere Schulungen

Persönliches Auftreten & Erfolg Orga. Ernst Crameri

mit Susanne Theisen und Ernst Crameri

Persönliches Auftreten & Erfolg Orga. Ernst Crameri

Susanne Theisen und Ernst Crameri

vom 22. – 23.11.2014

In zwei Tagen die wichtigsten Faktoren für das persönliche Auftreten kennenlernen und auch umsetzen

Viele Menschen hätten gerne wesentlich mehr Erfolg und schaffen es einfach nicht, ihre Fähigkeiten und ihren persönlichen Stil zutage zu bringen.

Farben, Kleidungsstil, Frisur, Schmuck, Accessoires und die persönliche, innere Einstellung bewirken sehr viel. Oft sind es Kleinigkeiten, die entscheidend für die innere und damit auch die für die äußere Sicherheit im Auftreten sind.

Es freut mich sehr, dass ich Susanne Theisen, die Persönlichkeits-Architektin gewinnen konnte, mit mir zusammen das Seminar zu halten.

Ich habe mich intensiv mit dem Thema befasst und es ist in der Tat sehr faszinierend zu sehen, wie schnell Susanne Theisen unterwegs ist und komplexe Zusammenhänge auf spielerische Art und Weise verständlich rüberbringt.

Wenn man damit das erste Mal konfrontiert ist, kann man vieles oft nicht glauben und am Anfang auch nicht richtig erfassen. Wie einfach die Zusammenhänge doch sind und welche große Wirkung sie auslösen.

Persönliches Auftreten & Erfolg

Es wird durchgeführt von Susanne Theisen und Ernst Crameri.

Im Wechsel werden das persönliche Auftreten und das Erfolgsdenken trainiert, um uns in der ganzen Welt sicher und gewandt zu bewegen. Erfolgsdenken brauchen wir, um alle Ziele entsprechend zu erreichen und das Leben zu führen, von dem wir schon immer geträumt haben. Lassen Sie sich von einer völlig neuen Sicht auf die Wirkung, die Farben und Formen, die der Schlüssel zu Ihrem Erfolg sind, überraschen. Zwei sehr spannende Tage warten auf die Teilnehmer.

Für wen ist das Seminar geeignet?

Für Menschen, die endlich ihren persönlichen Stil und ihr Auftreten auf ein Top-Niveau bringen wollen. Erfolg nie mehr dem berühmten Zufall überlassen, sondern ihn aktiv in die eigenen Hände nehmen. Menschen, die gerne wachsen wollen und den Erfolg lieben.

Für wen ist das Seminar nicht geeignet?

Für die berühmten Besserwisser, die eh schon alles können und wissen. Für Menschen, die sich nicht verändern möchten, nicht wissen wollen, welche Fähigkeiten in ihnen stecken. Die lieber weiter jammern, klagen, auf ein Wunder warten und hoffen.

Wer ist Susanne Theisen

Charmante Farbexpertin und Netzwerkerin aus Karlsruhe, Vortragsrednerin, Moderatorin und Mutmacherin.

Aufgewachsen in einem Familienunternehmen, welches Möbel herstellte und einem künstlerisch, kreativem Umfeld.

Studium der Architektur & Stadtplanung, diverse Ausbildungen in den Bereichen Eventplanung, Public Relations, Farbe, Farbpsychologie und Persönlichkeitsentwicklung.

Beruflich tätig für Einzelpersonen zum Thema: Potentiale entfalten, die eigenen Stärken nutzen und mit der persönlichen Brillanz erfolgreich sein.

In Firmen regt sie neues Denken in der Büroraumgestaltung an. Zusammen mit der Firmenleitung und den Personalverantwortlichen werden Räume geschaffen, die z.B. Mobbing vermeiden und die zur Identifikation der Mitarbeiter, mit der Firma beitragen. Räume sind die Visitenkarte eines Unternehmens und tragen unterbewusst viel zu dem geschäftlichen Erfolg bei.

Seit 2009 Trainerin und Rednerin zum Thema „Farbe als Schlüssel zu Ihrem Erfolg.“ Denn Farbe ist bei allem das Instrument, welches schnell und unmittelbar einsetzbar ist.

Susanne Theisen wird innerhalb von 2 Tagen den Blick auf Ihre Außenwirkung und die Sprache der Farbe verändern. Sie nehmen mit, wie Sie dies für Ihren persönlichen Erfolg einsetzen.

Wer ist Ernst Crameri

Unternehmer, Naturkosmetik-Hersteller, Erfolgsproduzent, -coach, Speaker & 62-facher Buchautor

Ernst Crameri ist seit 35 Jahren als Unternehmer tätig und hat zig Firmen aufgebaut. Als Erfolgsproduzent und -coach ist er im In- und Ausland tätig. Er hilft Einzelpersonen und Firmen zu wesentlich mehr Erfolg, in kürzerer Zeit.

Als gefragter Speaker auf der Bühne, fesselt er Tausende von Menschen, mit seiner natürlichen, erfrischenden Art und seinem Schweizer Humor. Eines seiner großen Themen ist „Fange endlich an zu leben!“

Als Topautor schreibt er Bücher rund um das Thema Erfolg und Leben. Hier einige seiner Werke:

* Bist Du ein Huhn oder ein Adler

* Verschieberitis – Hast du auch diese schlimme Krankheit

* Fange endlich an zu leben

* Servicewüste Hotels

* Der unendliche Schmerz der Verlassenen

* Gib niemals auf, sei kein Verlierer

* Wieso hast Du so wenig Durchhaltevermögen

Ernst Crameri gehört zu den Top Speakern und ist Erfolgscoach im In- und Ausland. Gründer von zig Firmen und 62-facher Buchautor. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

*********************************************

Zwei sehr spannende Tage warten auf die Teilnehmer. Unter Gleichgesinnten das persönliche Auftreten trainieren und dann auch sofort anzuwenden.

Nutzen Sie die großartige Chance, zwei Experten zu haben, die Sie durch das Thema Erfolg und Auftreten begleiten. Zwei Tage lang hochkarätige Themen, die Ihnen helfen, sich völlig neu zu positionieren.

„Erfolg kommt nur zu dem, der auch erfolgreich unterwegs ist!“

Fort- und Weiterbildung ist ein ganz wichtiges Thema, mehr denn je in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Nutzen Sie für sich das wundervolle Potential, welches in Ihnen steckt. Wecken Sie den berühmten Riesen in sich.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Maximale Teilnehmerzahl 20

*********************************************

Ihre Investition:

Für die ersten 5 Teilnehmer

EUR 97,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 147,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 197,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 247,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Wir empfehlen im gleichen Hotel zu schlafen

Sie haben die Möglichkeit direkt in unserem 4* Wellness-Hotel zu übernachten. Das würden wir Ihnen sowieso empfehlen, da dort auch das Seminar stattfindet. So reisen Sie am Samstagmittag gemütlich an, genießen ab 14.30 Uhr die Wellnessanlage, relaxen und um 17.00 Uhr startet das spannende Seminar.

Nach dem Abendessen geht das Seminar noch bis ca. 23. – 24.00 Uhr weiter. Deswegen ist es sehr angenehm, wenn Sie gleich im Hotel schlafen können und nicht noch lange in der Gegend rumkurven müssen. Vor dem großen Frühstücksbüffet können Sie ein paar Runden schwimmen.

Buchen Sie jetzt gleich das Übernachtungspaket dazu

(Das Paket ist in dieser Form nur hier im Voraus zu buchen, es stehen jeweils zehn Zimmer zur Verfügung. Unsere Empfehlung buchen Sie es jetzt gleich mit dazu)

Übernachtung im EZ

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Wellness
– 1x Buch „Gib niemals auf, sei kein Verlierer (Wert EUR 19,80)

EUR 121,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Übernachtung im DZ (für 2 Personen)

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Wellness
– 1x Buch „Gib niemals auf, sei kein Verlierer (Wert EUR 19,80)

EUR 199,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty & Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Bildung Karriere Schulungen

Persönliches Auftreten & Erfolg

mit Susanne Theisen und Ernst Crameri

vom 05. – 06.09.2014

In zwei Tagen die wichtigsten Faktoren für das persönliche Auftreten kennenlernen und auch umsetzen

Viele Menschen hätten gerne wesentlich mehr Erfolg und schaffen es einfach nicht, ihre Fähigkeiten und ihren persönlichen Stil zutage zu bringen.

Farben, Kleidungsstil, Frisur, Schmuck, Accessoires und die persönliche, innere Einstellung bewirken sehr viel. Oft sind es Kleinigkeiten, die entscheidend für die innere und damit auch die für die äußere Sicherheit im Auftreten sind.

Es freut mich sehr, dass ich Susanne Theisen, die Persönlichkeits-Architektin gewinnen konnte, mit mir zusammen das Seminar zu halten.

Ich habe mich intensiv mit dem Thema befasst und es ist in der Tat sehr faszinierend zu sehen, wie schnell Susanne Theisen unterwegs ist und komplexe Zusammenhänge auf spielerische Art und Weise verständlich rüberbringt.

Wenn man damit das erste Mal konfrontiert ist, kann man vieles oft nicht glauben und am Anfang auch nicht richtig erfassen. Wie einfach die Zusammenhänge doch sind und welche große Wirkung sie auslösen.

Persönliches Auftreten & Erfolg

Es wird durchgeführt von Susanne Theisen und Ernst Crameri.

Im Wechsel werden das persönliche Auftreten und das Erfolgsdenken trainiert, um uns in der ganzen Welt sicher und gewandt zu bewegen. Erfolgsdenken brauchen wir, um alle Ziele entsprechend zu erreichen und das Leben zu führen, von dem wir schon immer geträumt haben. Lassen Sie sich von einer völlig neuen Sicht auf die Wirkung, die Farben und Formen, die der Schlüssel zu Ihrem Erfolg sind, überraschen. Zwei sehr spannende Tage warten auf die Teilnehmer.

Für wen ist das Seminar geeignet?

Für Menschen, die endlich ihren persönlichen Stil und ihr Auftreten auf ein Top-Niveau bringen wollen. Erfolg nie mehr dem berühmten Zufall überlassen, sondern ihn aktiv in die eigenen Hände nehmen. Menschen, die gerne wachsen wollen und den Erfolg lieben.

Für wen ist das Seminar nicht geeignet?

Für die berühmten Besserwisser, die eh schon alles können und wissen. Für Menschen, die sich nicht verändern möchten, nicht wissen wollen, welche Fähigkeiten in ihnen stecken. Die lieber weiter jammern, klagen, auf ein Wunder warten und hoffen.

Wer ist Susanne Theisen

Charmante Farbexpertin und Netzwerkerin aus Karlsruhe, Vortragsrednerin, Moderatorin und Mutmacherin.

Aufgewachsen in einem Familienunternehmen, welches Möbel herstellte und einem künstlerisch, kreativem Umfeld.

Studium der Architektur & Stadtplanung, diverse Ausbildungen in den Bereichen Eventplanung, Public Relations, Farbe, Farbpsychologie und Persönlichkeitsentwicklung.

Beruflich tätig für Einzelpersonen zum Thema: Potentiale entfalten, die eigenen Stärken nutzen und mit der persönlichen Brillanz erfolgreich sein.

In Firmen regt sie neues Denken in der Büroraumgestaltung an. Zusammen mit der Firmenleitung und den Personalverantwortlichen werden Räume geschaffen, die z.B. Mobbing vermeiden und die zur Identifikation der Mitarbeiter, mit der Firma beitragen. Räume sind die Visitenkarte eines Unternehmens und tragen unterbewusst viel zu dem geschäftlichen Erfolg bei.

Seit 2009 Trainerin und Rednerin zum Thema „Farbe als Schlüssel zu Ihrem Erfolg.“ Denn Farbe ist bei allem das Instrument, welches schnell und unmittelbar einsetzbar ist.

Susanne Theisen wird innerhalb von 2 Tagen den Blick auf Ihre Außenwirkung und die Sprache der Farbe verändern. Sie nehmen mit, wie Sie dies für Ihren persönlichen Erfolg einsetzen.

Wer ist Ernst Crameri

Unternehmer, Naturkosmetik-Hersteller, Erfolgsproduzent, -coach, Speaker & 62-facher Buchautor

Ernst Crameri ist seit 35 Jahren als Unternehmer tätig und hat zig Firmen aufgebaut. Als Erfolgsproduzent und -coach ist er im In- und Ausland tätig. Er hilft Einzelpersonen und Firmen zu wesentlich mehr Erfolg, in kürzerer Zeit.

Als gefragter Speaker auf der Bühne, fesselt er Tausende von Menschen, mit seiner natürlichen, erfrischenden Art und seinem Schweizer Humor. Eines seiner großen Themen ist „Fange endlich an zu leben!“

Als Topautor schreibt er Bücher rund um das Thema Erfolg und Leben. Hier einige seiner Werke:

* Bist Du ein Huhn oder ein Adler

* Verschieberitis – Hast du auch diese schlimme Krankheit

* Fange endlich an zu leben

* Servicewüste Hotels

* Der unendliche Schmerz der Verlassenen

* Gib niemals auf, sei kein Verlierer

* Wieso hast Du so wenig Durchhaltevermögen

Ernst Crameri gehört zu den Top Speakern und ist Erfolgscoach im In- und Ausland. Gründer von zig Firmen und 62-facher Buchautor. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

*********************************************

Zwei sehr spannende Tage warten auf die Teilnehmer. Unter Gleichgesinnten das persönliche Auftreten trainieren und dann auch sofort anzuwenden.

Nutzen Sie die großartige Chance, zwei Experten zu haben, die Sie durch das Thema Erfolg und Auftreten begleiten. Zwei Tage lang hochkarätige Themen, die Ihnen helfen, sich völlig neu zu positionieren.

„Erfolg kommt nur zu dem, der auch erfolgreich unterwegs ist!“

Fort- und Weiterbildung ist ein ganz wichtiges Thema, mehr denn je in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Nutzen Sie für sich das wundervolle Potential, welches in Ihnen steckt. Wecken Sie den berühmten Riesen in sich.

Melden Sie sich jetzt gleich an.

Maximale Teilnehmerzahl 20

*********************************************

Ihre Investition:

Für die ersten 5 Teilnehmer

EUR 97,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 147,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 197,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 247,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Wir empfehlen im gleichen Hotel zu schlafen

Sie haben die Möglichkeit direkt in unserem 4* Wellness-Hotel zu übernachten. Das würden wir Ihnen sowieso empfehlen, da dort auch das Seminar stattfindet. So reisen Sie am Freitagmittag gemütlich an, genießen die Wellnessanlage, relaxen und um 16.00 Uhr startet das spannende Seminar.

Nach dem Abendessen geht das Seminar noch bis ca. 23. – 24.00 Uhr weiter. Deswegen ist es sehr angenehm, wenn Sie gleich im Hotel schlafen können und nicht noch lange in der Gegend rumkurven müssen. Vor dem großen Frühstücksbüffet können Sie ein paar Runden schwimmen.

Buchen Sie jetzt gleich das Übernachtungspaket dazu

(Das Paket ist in dieser Form nur hier im Voraus zu buchen, es stehen jeweils zehn Zimmer zur Verfügung. Unsere Empfehlung buchen Sie es jetzt gleich mit dazu)

Übernachtung im EZ

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Wellness
– 1x Buch „Gib niemals auf, sei kein Verlierer (Wert EUR 19,80)

EUR 121,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Übernachtung im DZ (für 2 Personen)

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Wellness
– 1x Buch „Gib niemals auf, sei kein Verlierer (Wert EUR 19,80)

EUR 199,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty & Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de