Tag Archives: Eurex

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Fintech-Broker DEGIRO mit überzeugendem Wachstum in Q1

Rekordzahlen mit 3,6 Mio. Transaktionen

Fintech-Broker DEGIRO mit überzeugendem Wachstum in Q1

DEGIRO, der schnellstwachsende Onlinebroker Europas, verkündet ein weiteres starkes Quartal in Umsatz, Kundenzahl und Transaktionen. Im ersten Quartal 2017 erhöhte sich die Anzahl der Anlagekonten auf 173.281, ein Anstieg von 74 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Anzahl der ausgeführten Transaktionen stieg um 64 % auf 3,6 Millionen und der Umsatz steigerte sich um 69% auf 9,6 Millionen. Im deutschsprachigen Raum stieg die Anzahl der ausgeführten Transaktionen im gleichen Zeitraum um 97% und die Anzahl der Anlagekonten erhöhte sich um mehr als 90%.

Starkes Wachstum außerhalb des Heimatmarktes

Beinahe 26.000 neue Anlagekonten wurden im ersten Quartal eröffnet, von denen 9.000 aus den Niederlanden stammen, wo DEGIRO Marktführer ist. Das bedeutet, dass 65% aller Anlagekonten außerhalb der Niederlande eröffnet wurden. Die verstärkten Marketingmaßnahmen trugen auch Ihren Teil zu diesem Wachstum bei.

Gijs Nagel, CCO – Mitgründer von DEGIRO: „2017 hat in mehreren Bereichen gut begonnen. Neben dem robusten Wachstum machen wir große Schritte in der Ausweitung unseres Serviceangebots und haben die Benutzerfreundlichkeit unserer Plattform verbessert. Unsere überarbeitete DEGIRO Trading App ist ein voller Erfolg. Die Anzahl der Trades über die App hat sich innerhalb kurzer Zeit verdoppelt.“

Besuchen Sie uns auf degiro.de.

DEGIRO ist ein Onlinebroker, der im September 2013 in den Niederlanden mit dem Ziel startete, Privatanlegern den Zugang zu seinen Dienstleistungen zu gewähren und ihnen die gleichen Gebühren zu ermöglichen wie institutionellen Anlegern. Im September 2014 folgte der Markteintritt in Deutschland. Mittlerweile ist DEGIRO in 18 Ländern aktiv und der größte Broker in den Niederlanden. In Europa gehört DEGIRO mittlerweile zu den Top 10 Onlinebrokern. Heute nutzen mehr als 170.000 Kunden die Plattform von DEGIRO und handeln ein Volumen von mehr als 40 Milliarden Euro im Jahr. Als Investmentgesellschaft unterliegt DEGIRO der Aufsicht der niederländischen Behörde für Finanzmärkte (Autoriteit Financiële Markten, AFM) und der Zentralbank der Niederlande (De Nederlandsche Bank, DNB).

Kontakt
DEGIRO B.V.
Jan Jirsa
Amstelplein 1
1096 HA Amsterdam
+4969365065457
jjirsa@degiro.de
http://www.degiro.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neuer Internetauftritt der Kaack Terminhandel GmbH

Die Website der Kaack Terminhandel GmbH präsentiert sich in neuem Design und mit erweitertem Angebot.
Neuer Internetauftritt der Kaack Terminhandel GmbH
Kaack Terminhandel GmbH

Die Kaack Terminhandel GmbH hat ihren Internetauftritt neu gestaltet. Seit dem 22.08.2011 präsentiert sich www.kaack-terminhandel.de in neuem Design und mit einem erweiterten Angebot. Kunden können jetzt noch schneller und unkomplizierter die bereitgestellten Informationen aus der Welt der Agrartermibörsen in Form von aktuellen Kursinformationen, Marktberichten und Terminen nutzen.
Struktur und Design wurden komplett überarbeitet und noch übersichtlicher gestaltet. Dabei wurde höchster Wert auf Usability und Accessibility gelegt.

Unter anderem bietet das Online-Angebot der Website aktuelle Börsenkurse aller Agrarprodukte inklusive der jeweiligen Kontrakte, die an den Börsen Eurex, Matif, Liffe und CBoT gehandelt werden.
Ergänzt wird das Angebot durch verschiedene Serviceleistungen, darunter eine Vielzahl an Informationen rund um den Handel an den Terminbörsen. Auch ein Demokonto des SAXO Traders ist vorhanden, mit der kostenlos und unverbindlich virtuelle Börsenstrategien umgesetzt werden können.
Ebenfalls neu auf der Website hinzugekommen sind die Verknüpfungen mit Twitter sowie der Facebook Fanpage der Kaack Terminhandel GmbH.

„Mit dem Relaunch unserer Website positionieren wir uns jetzt auch im Internet so, wie es unserem umfangreichen Leistungsspektrum entspricht“, freut sich Wolfgang Sabel, Geschäftsführer der Kaack Terminhandel GmbH, über den neuen Internetauftritt.
„Wir ermöglichen unseren Kunden als ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht für Anlage- und Abschlussvermittlung zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut den Handelszugang zu einer Vielzahl von Börsen und Marktplätzen weltweit mit den unterschiedlichsten Produkten und bieten dazu einen maßgeschneiderten Service.“

Kaack Terminhandel trägt mit dem Relaunch der wachsenden Relevanz von Absicherungs- und Anlagegeschäften sowie der Informationsbeschaffung im Internet Rechnung und bietet mit der neuen Website ein gut organisiertes, interessantes und breites Leistungsangebot und Wissensspektrum für alle, die Agrarprodukte, Agrarfutures oder andere Wertpapiere an den internationalen Finanzmärkten handeln oder sich für die aktuelle Lage an den Agrarmärkten interessieren.
Die Kursdaten werden von dem in Hannover ansässigen Finanzportal GOYAX.de bereitgestellt, Relaunch der Seite sowie die Umsetzung des Online-Marketing-Konzeptes wurden durch die Agentur amisso aus Kiel realisiert.

Fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Futureshandel mit Agrarprodukten prägen die Entwicklung der Firma Kaack Terminhandel GmbH mit Sitz in Cloppenburg, einem von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für Anlage- und Abschlussvermittlung zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut. Insbesondere für die Produkte an den Börsen Eurex, Matif, Liffe und CBoT bietet Kaack Terminhandel seinen Kunden entsprechendes Know How als Broker und Vermittler an. Absicherungs- und Anlagegeschäfte können telefonisch oder vollelektronisch über die Kaack Terminhandel GmbH abwickelt werden.

Kaack Terminhandel GmbH
Wolfgang Sabel
Blexener Str. 14
49661 Cloppenburg
+49 (4471) 88 208 – 0
www.kaack-terminhandel.de
service@kaack-terminhandel.de

Pressekontakt:
amisso – Gewiese & Irmscher GbR
Christian Gewiese
Schauenburgerstraße 116
24118 Kiel
gewiese@amisso.de
+49 (431) 556 95 94 – 0
http://www.amisso.de