Tag Archives: Essen

Familie Kinder Zuhause

Sicher durch den Sommer schlemmen

Die häufigsten Grillunfälle und wie sie vermieden werden

Sicher durch den Sommer schlemmen

Verwenden Sie niemals Brennspiritus oder Benzin als Grillanzünder. (Bildquelle: www.ifs-ev.org)

Grillfreunde wissen den Frühling kulinarisch zu nutzen. Ob Steak oder Tofu-Spieß, ein paar Sicherheitstipps sollten beherzigt werden, denn immer wieder kommt es beim Grillen zu schweren Unfällen und zu Brandausbrüchen.

„Schließlich haben wir es hier mit offenen Flammen zu tun, und der Umgang damit gehört längst nicht mehr zu unseren Alltagsroutinen“, sagt Dr. Hans-Herrmann Drews, Geschäftsführer des Institutes für Schadenverhütung und Schadenforschung. Für Brände während des Grillens oder danach gibt es mehrere typische Ursachen:

Die Temperatur und die Glühzeiten von Grillkohle werden häufig unterschätzt. Der Grill muss einen sicheren Stand haben, damit die glühenden Kohlen nicht auf Terrassendielen oder Gartenmöbel kippen können. Das kann auch Stunden nach dem Grillen noch gefährlich sein, denn je nach Situation halten sich Glutnester überraschend lange. Voreilig entsorgt kann Grillasche darum die Mülltonne in Brand setzen. „Lassen Sie die Grillasche lieber etwas länger abkühlen“, rät der Schadenforscher. Das Institut empfiehlt, sie erst nach drei Tagen zu entsorgen.

Geduld ist auch beim Anheizen des klassischen Holzkohlegrills die wichtigste Tugend. „Von Brennspiritus und Benzin sollten Sie beim Grillen immer die Finger lassen. Das Risiko von schweren Unfällen ist gewaltig“, mahnt Drews.

Wer statt dessen auf einen Gasgrill setzt, muss beim Anschluss der Gasflasche auf Sorgfalt achten: Die Anschlussverschraubungen von Flüssiggasflaschen haben ein Linksgewinde. Diese Sicherheitsmaßnahme führt gelegentlich dazu, dass eine Verschraubung versehentlich gelöst statt angezogen wird. Zudem sollten Gasleitungen und Armaturen immer in einwandfreiem Zustand sein, um Leckagen auszuschließen.

Sicher durch die Grillsaison – hier sind die wichtigsten Tipps:

– Vorsicht, Lebensgefahr: Niemals Brennspiritus oder Benzin benutzen.
– Kinder über die Gefahren aufklären und nicht unbeaufsichtigt lassen.
– Feuerfesten Untergrund im Freien als Standort wählen und ein standsicheres Gerät verwenden.
– Nur mit geeigneten Zündhilfen arbeiten, wie (elektrischen) Anzündern, Zündwürfeln, Pasten oder Grillstartern.
– Beim Einkauf auf sichere und geprüfte Qualität achten, die in der Regel durch DIN- oder GS-Zeichen dokumentiert wird.
– Ausreichend Sicherheitsabstand von Feld, Wald und Flur sowie von brennbaren Stoffen einhalten und auf die Windrichtung achten, wegen des Funkenfluges.
– Grillhandschuhe ohne Kunstfasern und lange Grillzangen benutzen.
– Selbst bei schlechtem Wetter gehört ein Grill nicht unter den Sonnenschirm und schon gar nicht in einen geschlossenen Raum. Rauch ist giftig und lebensgefährlich.
– Kohle und Briketts nach dem Grillen mit Wasser sorgfältig ablöschen oder drei Tage in einem feuerfesten Behälter auskühlen lassen. Asche ist nicht kompostierbar und gehört in den Restmüll.

Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung e. V. wurde 1976 gegründet. Es geht zurück auf das Brandverhütungslabor, das 1884 von der Schleswig-Holsteinischen Landesbrandkasse ins Leben gerufen wurde. Heute hat der Verein mit Hauptsitz in Kiel bundesweit neun Standorte. Ein Team aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren untersucht im Schwerpunkt Brand- und Brandfolgeschäden, Leitungswasser- und Feuchteschäden. Die Erkenntnisse aus den Ursachenermittlungen dienen der allgemeinen Schadenverhütung und werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Kontakt
IFS Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e. V.
Ina Schmiedeberg
Preetzer Straße 75
24143 Kiel
0431 – 7 75 78 – 10
schmiedeberg@ifs-ev.org
http://www.ifs-ev.org

Medizin Gesundheit Wellness

Internet-Portal für vegetarische Kochboxen gestartet

Internet-Portal für vegetarische Kochboxen gestartet

Vegetarische-Kochbox.de

Oldenburg 19.03.2019: Die in Oldenburg ansässige Medienagentur bo-mediaconsult hat unter dem Titel „Vegetarische Kochbox“ ein Online-Portal geschaffen, welches den Trend, Lebensmittel online zu bestellen, aufgreift und dabei den Fokus auf das Prinzip „Kochbox“ legt. Gleichzeitig spricht man auf vegetarische-kochbox.de die Zielgruppe der Konsumenten an, die sich überwiegend oder ausschließlich fleischlos ernähren möchten.

Die Website verschafft den Interessenten einen Überblick über Online-Dienstleister, die eine Zusammenstellung von Lebensmitteln ins Haus liefern, deren Inhalt auf ausgewählte vegetarische Rezepte basieren. Neben dem Service der Frei-Haus-Lieferung bietet dieses Verfahren den Vorteil, dass nur genau die benötigten Zutaten bestellt werden, die tatsächlich für ein Menü benötigt werden. So wird der Kauf von überflüssigen Lebensmitteln vermieden. Derzeit werden zwölf Anbieter von vegetarischen Kochboxen vorgestellt. Des Weiteren berichten Leser auf vegetarische-kochbox.de über ihre Erfahrungen mit den jeweiligen Lieferanten. Die Auswahl der Anbieter ist breit gefächert: Es gibt spezielle Kochboxen für Suppenfreunde oder für gehobene Ansprüche, aber auch Kochboxen mit Bio-Produkten sind zu finden.

Darüber hinaus beantwortet der Anbieter in einem Fragen-und-Antworten-Bereich Fragen rund um die vegetarische Ernährung. Ein Blog gibt in einer Reihe von Beiträgen Tipps und Hinweise zum vegetarischen Kochen sowie Informationen zur Verarbeitung von Zutaten. Zurzeit befindet sich ein Gutscheine-Bereich im Aufbau, der vergünstigte Bestellmöglichkeiten für vegetarische Kochboxen auflistet – interessant insbesondere für Interessenten, die neu in die Zubereitung von vegetarischen Speisen und Menüs einsteigen möchten.

Das neuartige Portal trifft den Trend der Zeit, sich frische Lebensmittel passgenau nach Bedarf ins Haus liefern zu lassen. Laut Angaben des Webseitenbetreibers ist das jeweilige Kochrezept in der Lieferung enthalten. Wie ein Vergleich unter Kochboxen-Anbietern gezeigt hat, sind in den meisten Fällen die Zutaten für drei Gerichte in der Warenkiste verpackt. Häufig stammen die gelieferten Waren aus ökologischem Anbau oder tragen das Label „Fair Trade“, was dem Wunsch nach bewusster Ernährung entgegenkommt.

Die Website www.vegetarische-kochbox.de ist unabhängig und es werden durchaus auch Schwächen einzelner Anbieter erwähnt. Auch die Berichte der Leser lesen sich durchaus nicht immer werblich – neben positiven Erfahrungen werden auch manche Kritikpunkte genannt.

Betreiber des Portals ist Olav Brunssen, seines Zeichens Inhaber der Agentur bo-mediaconsult mit Sitz in Oldenburg. Er ist seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich Webdesign und Onlinemarketing tätig, des Weiteren arbeitet Brunssen im Bereich Eventmanagement.

Neben der vegetarischen Kochbox betreibt er u. a. das Wirtschaftsnachrichten-Portal weser-ems-wirtschaft.de, die Singlebörsen für den Norden Verliebt-im-Norden.de und prinz-sucht-funkenmariechen.de für die Rhein-Ruhr-Region. Olav Brunssen ist in einem Pool von freiberuflichen Programmierern und Designern vernetzt, das nach seinen Angaben eine effiziente und passende Erfüllung der Kundenwünsche gewährleistet.

Fragen zum Online-Angebot „Vegetarische Kochbox“ beantwortet Olav Brunssen per E-Mail info „at“ bo-mediaconsult.de.

bo-mediaconsult.de – Marketing

Firmenkontakt
bo mediaconsult
Olav Brunssen
Geesthöhe 3a
26125 Oldenburg
0441 / 93924440
0441 / 93924449
info@bo-mediaconsult.de
http://www.bo-mediaconsult.de

Pressekontakt
bo entertainment
Olav Brunssen
Geesthöhe 3a
26125 Oldenburg
01636278976
info@bo-entertainment.de
http://www.bo-entertainment.de

Kunst Kultur Gastronomie

Was ist Intervallfasten? – Verbraucherfrage der Woche der DKV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Was ist Intervallfasten? - Verbraucherfrage der Woche der DKV

Beim Intervallfasten wird tage- oder stundenweise auf Nahrung verzichtet
Quelle: ERGO Group.

Luise M. aus Aalen:
In meinem Bekanntenkreis höre ich immer häufiger von Intervallfasten. In der anstehenden Fastenzeit möchte ich das gerne mal ausprobieren. Was muss ich dabei beachten?

Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung:
Intervallfasten ist eine Ernährungsweise, bei der Fastende tage- oder stundenweise auf Nahrung verzichten. Am beliebtesten ist die sogenannte 16:8-Methode. Dabei verzichten Fastende 16 Stunden lang auf Nahrung, in den übrigen acht Stunden essen sie normal. Wann das 16-stündige Fastenintervall beginnt, kann jeder individuell festlegen. Daneben gibt es noch die 5:2-Variante: An zwei Tagen in der Woche nehmen Frauen maximal 500 Kalorien, Männer 600 Kalorien zu sich, an den restlichen 5 Tagen dürfen sie normal essen. Eine weitere Möglichkeit ist, jeden zweiten Tag auf Essen zu verzichten. Trinken ist übrigens bei jeder Form des Intervallfastens erlaubt – und sogar sehr wichtig! Es sollten jedoch ungesüßte Getränke sein. Kaffee ist erlaubt, aber ohne Milch. Wer Intervallfasten ausprobieren möchte, sollte die Methode wählen, die sich am besten in den Alltag integrieren lässt. Prinzipiell ist diese Art des Fastens für jeden geeignet. Dennoch sollten zum Beispiel Kinder, Schwangere oder Menschen mit Essstörung darauf verzichten. Eine Beratung beim Arzt ist bei denjenigen sinnvoll, die auf Medikamente wie Blutzucker- oder Blutdrucksenker angewiesen sind. Der Mediziner behält dann die Blutwerte im Blick und kann die Dosierung angleichen, wenn das Fasten Auswirkungen zeigt. Denn Studien zeigen, dass Intervallfasten den Stoffwechsel positiv beeinflusst und sogar unter anderem Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen kann. Zum langfristigen Abnehmen ist das Intervallfasten nicht geeignet, da es hierfür vor allem auf die Menge und Auswahl der Lebensmittel ankommt, die jeder Einzelne zu sich nimmt.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.621

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2017 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,85 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ronny Winkler
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3012
ronny.winkler@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Tourismus Reisen

Dunedin – die versteckte Perle bei Clearwater Beach

Von Craft-Brauereien, Traumstränden & mehr

Dunedin - die versteckte Perle bei Clearwater Beach

St. Pete / Clearwater | (kms) – Während es in Clearwater Beach durchaus etwas voller werden kann, wissen viele nicht, dass nur 15 Minuten entfernt ein verstecktes Kleinod darauf wartet, entdeckt zu werden: Die Ortsgemeinde Dunedin überrascht mit Sehenswürdigkeiten, die nicht überlaufen und sowohl für Jung und Alt interessant sind.

HERZ DER GULP COAST
In St. Pete/Clearwater findet man eine der ambitioniertesten Craft-Beer-Szenen in den USA. Mit über 33 Mikrobrauereien wird die Region nicht umsonst liebevoll Gulp Coast genannt. In Dunedin gibt es sieben Brauereien in einem Radius von einer Meile, sodass man den Ort nördlich von Clearwater durchaus als Herz der Gulp Coast bezeichnen kann. Bierliebhaber können sich mit der Dunedin Brewery unter anderem auf die älteste Craft-Brauerei Floridas freuen. Bereits seit 1996 werden hier raffinierte Biersorten gebraut, darunter das beliebte und fruchtige Apricot Peach Ale und das The Crance, das mit Weißwein und Koriander gebraut wird. Nur wenige Meter entfernt lockt die 7th Sun Brewery mit vielen Bieren, die deutsche Braukunst und lokale Obstsorten miteinander kombinieren. Im Frühjahr findet jährlich das Dunedin Craft Beer Fest statt, bei dem man sich durch die Kreationen von über 50 Brauereien aus Florida probieren kann.

TRAUMSTRÄNDE UND NATURPARADIES
Zwei Inseln, die nur eine kurze Fahrt vom Ortszentrum Dunedins entfernt sind, locken mit weitläufigen Stränden und üppiger Natur. Auf Honeymoon Island können sich Naturliebhaber auf eine Vielzahl von Küstenvögeln und einen der wenigen unberührten Kiefernwälder in Südflorida freuen. Der Park verfügt außerdem über mehrere Naturlehrpfade und Vogelbeobachtungsgebiete. Besucher können im warmen Golf von Mexiko schwimmen, fischen, in den warmen Gewässern schnorcheln oder am Strand picknicken, während sie die schöne Landschaft genießen. Noch mehr Entspannung und Ruhe findet man auf Caladesi Island, die von Honeymoon Island aus nur über eine kleine Fähre zu erreichen ist. Schon während der Überfahrt lassen sich Delfine und Seeadler beobachten. Auf Caladesi Island angekommen, dürfen sich Besucher auf ursprüngliche, makellose Landschaften und einen strahlend weißen Strand freuen.

SCHLAFEN IN EINER EHEMALIGEN RADIOSTATION
Hoteltechnisch hat Dunedin definitiv interessante Häuser zu bieten. Seit November 2018 hat das kultige Fenway Hotel wieder seine Türen für Gäste geöffnet. Mit seiner Gründung in 1927 ist es eine wahre Ikone des Jazz-Zeitalters. Zahlreiche bekannte Künstler, Politiker und Musiker waren seinerzeit zu Gast in dem Hotel, welches besonders durch seine Funktion als erste Radiostation von Pinellas County bekannt wurde. Seit den frühen 1960ern als Schul- und Universitätsgebäude genutzt, schloss das Fenway 2005 vorerst seine Tore. Das Hotel ist nun Teil der hochkarätigen Autograph Collection von Marriott International. Selbst wenn man nicht im Fenway Hotel nächtigt, sollte man auf jeden Fall einen leckeren Sundowner auf der Rooftop Bar genießen.

PINELLAS TRAIL
Praktischerweise ist Dunedin auch Teil des Pinellas Trail, ein Rad- und Wanderweg, der sich fast durch die komplette Region St. Pete/Clearwater zieht. Früher war die Route Teil des Streckennetzes der Eisenbahn, bis in den 1980er Jahren der Bahnverkehr eingestellt wurde. Doch die verwaisten Gleise sollten nicht lange ungenutzt bleiben: Der Verwaltungsbezirk Pinellas County erwarb die Bahnstrecke und baute sie im Rahmen eines „rail to trail“-Programms zu einem Freizeitpfad um. Wer von Dunedin aus eine kleine Radtour starten möchte, kann sich beispielsweise bei Pedego Electric Bikes ein E-Bike mieten.

Herrlicher Sonnenschein, einige der weltbesten Strände und unberührte Inseln umgeben von einer warmen, leichten Brandung. Es ist kein Wunder, dass St. Petersburg/Clearwater so beliebt ist. Mit 56 Kilometern Küstenlinie und einer Durchschnittstemperatur von 23° C kann man in diesem Urlaubsparadies das ganze Jahr über Schwimmen, Boot fahren, Fischen und in der Sonne entspannen. Aber der Strand ist nur der Anfang. St. Petersburg wird zu Recht als die Kulturhauptstadt Floridas bezeichnet! Man findet hier ebenso großartige Golfplätze, Gärten, Theater, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und einige der weltweit bedeutendsten Museen. Am bekanntesten ist wahrscheinlich das Dalí Museum mit der weltweit umfangreichsten Sammlung außerhalb Spaniens dieses surrealistischen Künstlers. Das in der Nähe gelegene Tarpon Springs ist ein kleines griechisches Fischerdorf mit historischen Schwammtaucherbooten und authentischen griechischen Restaurants. Dunedin hingegen ist eine kleine Stadt mit schottischem Flair und bietet Dutzende Geschäfte sowie Restaurants auf der altmodischen Main Street. Gäste genießen außerdem ein aufregendes Nachtleben in unzähligen Clubs und Lounges.

Firmenkontakt
Visit St. Petersburg/Clearwater
Steffen Hager
Sophienstrasse 6
30159 Hannover
0511-8998900
VSPC-Presse@kaus.net
http://www.visitstpeteclearwater.com/de

Pressekontakt
Visit St. Petersburg/Clearwater
Axel Kaus
Sophienstrasse 6
30159 Hannover
0511-8998900
VSPC-Presse@kaus.net
http://www.visitstpeteclearwater.com/de

Tourismus Reisen

Messe Reise + Camping in Essen: Den perfekten Träger für Fahrrad, E-Bike und Motorrad finden

Messe Reise + Camping in Essen: Den perfekten Träger für Fahrrad, E-Bike und Motorrad finden

In einer Sonderschau auf der Messe Reise + Camping in Essen zeigen die Branchen-Experten AL-KO und SAWIKO, welche Systeme und Neuheiten für den Transport von Zweirädern verfügbar sind. Ein Höhepunkt der Sonderschau wird der Gastauftritt des ehemaligen Downhill-Weltmeisters Guido Tschugg am Sonntag, den 24. Februar.

Kötz – Camping-Urlaub mit Reisemobil, Caravan oder Kastenwagen – und das Zweirad mit im Gepäck: Mehr Freiheit geht nicht. Bei der Sonderschau „Fahrrad, E-Bike, Motorrad – den perfekten Träger finden“ auf Nordrhein-Westfalens größter Urlaubsmesse, der Reise + Camping, können Besucher noch bis zum 24. Februar vielseitige Transportsysteme von AL-KO und SAWIKO für das Zweirad entdecken.

Ein Höhepunkt der Messe-Sonderschau ist der Gastauftritt des ehemaligen Downhill-Weltmeisters Guido Tschugg am Sonntag, den 24. Februar. Nach seiner Karriere bringt er seine Erfahrung in die Partnerschaft mit dem Heckträger-Spezialisten SAWIKO ein. Bei zwei Live-Interview-Terminen um 11 Uhr und 14 Uhr berichtet er über seine Karriere und gibt Autogramme.

In der Sonderschau wird ein breiter Querschnitt an Trägersystemen für jeden Bedarf zu sehen sein. Dabei ist die Weltneuheit AL-KO Carryback, die erste ausziehbare Kugelkupplung für Caravans ein Highlight. Ebenfalls brandneu ist der SAWIKO Heckträger Agito Van für Ducato/Jumper/Boxer Kastenwagen. Das für den Transport von zwei Fahrrädern konzipierte Trägersystem überzeugt mit einem praktischen Schwenkarm, durch den sich der Träger auch im beladenen Zustand bequem zur Seite bewegen lässt. Darüber hinaus wird ein großes Portfolio an diversen Trägerlösungen für das Fahrzeugheck präsentiert – unter anderem der Futuro E-Lift für Fiat Ducato und baugleiche Typen, der zum bequemen Be- und Entladen per Funkfernbedienung elektrisch nach oben und unten gefahren werden kann. Auch einen multifunktionalen Anhänger haben die Branchen-Profis im Gepäck: den SAWIKO-Anhänger Wheely. Dank seiner universellen Einsetzbarkeit lässt er sich ganz individuell für jeden Zweck und Bedarf konfektionieren – für die Mitnahme von Fahrrädern, aber auch Rollern, Dreiradrollern, Motorrädern, Quads und sogar kleinen Elektroautos.

SAWIKO
Seit mehr als 20 Jahren gilt SAWIKO als einer der leistungsfähigsten Hersteller von Heckträgersystemen und Anhängekupplungen für CamperVans, Kastenwagen, Wohnmobile und leichte Nutzfahrzeuge in Europa. Kompetent, innovativ, kunden- und serviceorientiert, mit qualitativ hochwertigem Zubehör für Wohnmobile, so hat sich SAWIKO bei Herstellern, Großhändlern, Händlern und Endverbrauchern ein hohes Maß an Vertrauen erworben. Seit 2012 ist SAWIKO eine Marke der AL-KO Fahrzeugtechnik.

ALOIS KOBER GMBH
1931 gegründet, ist die AL-KO Fahrzeugtechnik heute ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit rund 30 Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Mit hochwertigen Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge steht AL-KO für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie Innovationen für mehr Fahrsicherheit. Ausgefeilte Innovationsprozesse prägen das Unternehmen, das diesbezüglich mehrfach ausgezeichnet wurde.

AL-KO Fahrzeugtechnik und Dexter Axle sind seit Ende 2015 unter DexKo Global Inc. vereinigt. Diese Kombination ist weltweit größter Hersteller von Anhängerachsen und Chassis-Komponenten im leichten Segment. DexKo Global Inc. erwirtschaftet einen Umsatz von über 1,5 Milliarden US-Dollar.

Firmenkontakt
Alois Kober GmbH
Thomas Lützel
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz
+49 8221 97-8239
thomas.luetzel@alko-tech.de
http://www.alko-tech.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Für Existenzgründer: meine-gruendungsberatung.de online!

Neues Beratungsangebot für NRW und RLP

Für Existenzgründer: meine-gruendungsberatung.de online!

meine-gruendungsberatung.de

Existenzgründer zwischen Rheinland und Ruhrgebiet bekommen seit Anfang Februar tatkräftige Unterstützung: Unter der neuen Marke meine-gruendungsberatung.de bieten sechs erfahrene Gründerberater Ihre Hilfe für neue Unternehmer an.

Ein eigenes Unternehmen, seine eigene Geschäftsidee verwirklichen: Das ist immer noch der Traum vieler Menschen. Im Jahr 2017 alleine wurden 557.000 Betriebe in Deutschland gegründet. Die Zahl der Gründungen wird durch Digitalisierung und Strukturwandel hoch bleiben.

In diesen Zeiten haben Gründungsberater deshalb Hochkonjunktur. Doch neben den administrativen Aspekten einer Gründung ist auch profundes Wissen über den Markt notwendig: Hat die Geschäftsidee überhaupt eine Chance? Wie viele Mitbewerber gibt es? Fragen wie diese sollten vor einer Gründung gestellt und idealerweise erschöpfend beantwortet werden. Das Team von meine-gruendungsberatung.de hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Gründer mit seiner mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Gründungsberatung und einer gehörigen Portion Motivation bei der Verwirklichung Ihres persönlichen Traums zu unterstützen. Das Besondere daran: Die Berater helfen den Gründern vor Ort und nutzen den persönlichen Austausch, um die Unternehmensgründung bestmöglich vorzubereiten. Statt Konzepten aus der Schublade gibt es ein individuelles Coaching, das den Gründer bestmöglich auf die Existenzgründung vorbereitet.
Der Düsseldorfer Unternehmensberater Peter Schmitt, Initiator des neuen Beraternetzwerks, ist vom Nutzen einer fundierten Gründungsberatung für Existenzgründer überzeugt: „Gründung mit Beratung verringert die Wahrscheinlichkeit zu scheitern deutlich! Die Beratung wird durch Arbeitsagentur oder durch Förderprogramme mit 50% bis 100% unterstützt. Die Kosten dafür zahlen sich schnell aus.“ Auch im Hinblick auf das große Netzwerk an Profis, dass Peter Schmitt und seine Kollegen den Gründern zur Verfügung stellen, lohnt sich ein kostenloses Erstgespräch mit einem der Berater. Auf der Website können Gründer zwischen unterschiedlichen Städten und Beratern wählen, um die beste Beratung für Ihre individuelle Geschäftsidee zu erhalten.

Die Berater sind zudem für das Programm „Förderung unternehmerischen Know-Hows“ durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zugelassen. Auch für das Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (BPW) und die Förderung von Betriebsberatungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer in Rheinland-Pfalz sind die Berater von meine-gruendungsberatung.de gelistet.

meine-gruendungsberatung.de ist ein Projekt der Unternehmensberatung Limburg Consulting. Seit 2004 wurden in mehreren hundert Projekten mittelständische Unternehmen und Start-Ups aus allen Branchen dabei unterstützt, Geschäftsideen zu verwirklichen, Wachstumschancen zu nutzen, Krisen zu meistern und ihr Geschäftsmodell an neue Gegebenheiten anzupassen.

Kontakt
meine-gruendungsberatung.de
Peter Schmitt
Lindemannstraße 13
40237 Düsseldorf
+49 (0)211 941 931 28
info@meine-gruendungsberatung.de
https://www.meine-gruendungsberatung.de

Computer IT Software

Besonders wertvoll für Entscheider – Digitale Managementlösungen am 14. Februar in der Messe Frankfurt

Hessens größte Kongressmessen zum Thema Digitalisierung setzt verstärkt den Schwerpunkt bei den ökonomischen Zielsetzungen der Digitalisierung

Besonders wertvoll für Entscheider - Digitale Managementlösungen am 14. Februar in der Messe Frankfurt

Congress Center der Messe Frankfurt (Bildquelle: Messe Frankfurt)

Frankfurt, 15. Januar 2019: Die größte Kongress-Messe zum Thema Digitalisierung in Hessen setzt die Schwerpunkte mehr im Bereich Management und Transformation und weniger im Bereich IT. Auf 5 Bühnen erfahren Geschäftsführer und Entscheider der 1. und 2. Führungsebene bei über 130 Ausstellern sowie zahlreichen Vorträgen und Workshops alle wichtigen Trends und Lösungen für die Gestaltung der digitalen Transformation.

Die Digitalisierung ist zum Dauerthema für Unternehmen geworden. Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand, Mitarbeiter unter Druck und die Geschäftsleitung vor der größten Herausforderungen der letzten Jahre. Ob es um Online Marketing, Prozessoptimierung, den digitalen Arbeitsplatz, die intensiver werdende Bedrohung durch Cyber Kriminalität oder die Anforderungen im Rahmen der Datensicherheit geht – jedes Unternehmen sieht sich mit neuen Anforderungen aus dem Markt konfrontiert.

Dabei ist es wichtig sich bezüglich der Möglichkeiten und Chancen durch Digitalisierung gut auszukennen und eine langfristige Strategie für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Dabei spielen vereinzelte Veränderungen in Teilbereichen der digitalen Technik weniger eine Rolle. Viel wichtiger ist es für die Entscheider das Gesamtbild im Auge zu behalten. Genau diesen Trend verfolgt der DIGITAL FUTUREcongress mit seinem Veranstaltungskonzept mit einer sehr gelungenen Mischung aus Kongress und Messe.

Der DIGITAL FUTUREcongress bietet der Zielgruppe mittelständischer Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Main-Neckar eine ideale Plattform um sich schnell und umfassend über alle relevanten Digitalisierungsprozesse im Unternehmen zu informieren. Über Best-Practice-Lösungen erfahren Unternehmer wie Digitalisierung gelingt und wie man den Umsatz steigern, Kosten senken, Mitarbeiter motivieren und Unternehmenswerte schützt.

Top Keynotes warten auf die Besucher

Damit gerade mittelständische Top-Entscheider von den Strategien großer Unternehmen lernen können, bietet der DIGITAL FUTUREcongress dieses Jahr außergewöhnliche Sprecher:

Unter anderem:

– Dr. Markus Pfuhl, CDO und Mitglied des Executive Councils der Viessmann Gruppe
– Manfred Rieck, Vice President der DB Systel GmbH
– Dr. Roland Krieg, CIO retd. der Fraport AG
– Stefan Hentschel, Industry Leader Tech-Industrial – Google Germany
– Christian Cramer-Clausbruch, Top-Influencer und Branchen Insider in XING und LInkedIN

Besonders Highlight, der Impulsvortrag des zwölfjährigen Vinay Sharma, der zum Thema Disruptive Learning aufzeigt, wie man zum „Digital Hero“ in Schule und Community wird.

Zur optimalen Vorbereitung dient den Besuchern eine Veranstaltungs-App für die Erstellung eines individuellen Tagesplans. Erstmals führt ein Besucherleitsystem die Besucher je nach Unternehmensgröße und Abteilung zu den unterschiedlichen Messeständen.

Der Veranstalter hat aufgrund der erfolgreichen Kongress-Messe der letzten Jahre die Kapazität der Konferenzräume verdreifacht, so dass sichergestellt wird dass alle Besucher der Konferenz Sitzplätze erhalten. Der DIGITAL FUTUREcongress ist gleichzeitig der größte Kongress des BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft in Hessen und den angrenzenden Bundesländern.
Weitere Informationen: www.digital-futurecongress.de

Das Land Hessen als Diamantpartner

Das Digitale Hessen wird Themenpate der Bühne 2 und Diamantpartner der Veranstaltung. Es unterstützt damit den DIGITAL FUTUREcongress und informiert an seinem Messestand über die Aktivitäten des Landes Hessen im Bereich Digitalisierung sowie über Fördermöglichkeiten und Lösungen für die mittelständischen Unternehmen der Region. Erwartet werden dieses Jahr mehr als 3.500 Besucher.

Über den DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt
Der DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt, die größte IT Kongress-Messe in Hessen, bietet am 14.02.2019 alle Informationen rund um die Digitalisierung von Unternehmen und IT-Management kompakt an einem Tag und an einem Ort. Fachgespräche zum Thema Industrie 4.0, Mittelstand 4.0, Arbeit 4.0 und HR 4.0 sind anberaumt. Der DIGITAL FUTUREcongress 2019 bietet 140 Aussteller, 70 Kooperationspartner und 50 Speaker und Workshops. Erwartet werden dieses Jahr mehr als 3.500 Teilnehmer. Anmeldung und Infos unter www.frankfurt.digital-futurecongress.de

AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Verlag, Veranstalter und Kreisgeschäftsstelle des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft in Darmstadt-Dieburg regional und überregional mehr als 600 Kunden mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört unter anderem die größte IT Management Veranstaltung in Hessen und Nordrhein-Westfalen, der DIGITAL FUTUREcongress am 14.02.2019 in der Messe Frankfurt und 05.11.2019 in der Messe Essen. Als Full-Service Grafik- und Werbeagentur und Unternehmensberatung unterstützt das Unternehmen seine Kunden zusätzlich in allen Bereichen der vertrieblichen Kommunikation und des Marketing. Als Verlag organisiert das Unternehmen das online Magazin „Entscheider kompakt“.

Kontakt
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Donnersbergring 42
64295 Darmstadt
061519575770
061519575779
office@amc-media-network.de
http://www.digital-futurecongress.de

Kunst Kultur Gastronomie

Ecco Meineke und Andy Lutter stellen im Münchner Lustspielhaus ihr Chanson-Album „Blattgold“ vor

Ecco Meineke – Kabarettist, Soul- und Jazz-Entertainer, Schuh des Manitu-Songwriter, jetzt als Chansonnier

Ecco Meineke und Andy Lutter stellen im Münchner Lustspielhaus ihr Chanson-Album "Blattgold" vor

Ecco Meineke – Andy Lutter – Blattgold-Tour 2019

Die Spatzen pfeifen sie bereits von den Münchner Dächern – die Chansons auf dem neuesten Album „Blattgold“ (GLM Music) von Ecco Meineke ud Andy Lutter, das dieser Tage veröffentlicht wird.
Am 8.Januar werden sie es im renommierten Münchner Lustspielhaus live präsentieren.

Altmeister Konstantin Wecker lobt es bereits in höchsten Tönen: „Schön, dass Meineke hier die große Chansontradition mit einer so fein durchgearbeiteten Produktion neu belebt. Stimmlich sanft aber eindringlich, textlich und musikalisch hochachtenswert ausgefeilt.“

Das Multi-Talent Ecco Meineke ist aus Münchens Szene kaum wegzudenken:
In der Jazz- und Soulszene kennt man ihn unter dem Namen Ecco DiLorenzo.
Von 2004 an war er jahrelang Mitglied und Autor des Ensembles „Münchner Lachund
Schießgesellschaft“ und ist weiterhin als Kabarettist unterwegs
Somit ist auch das politische Couplet unvermeidbar.

Und natürlich macht sich hier und da der Jazz-Einfluss bemerkbar,
denn sein musikalisches Gegenüber Andy Lutter (p) ist nicht nur im
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“ an seiner Seite und mehr als Support.
Auf dem „Blattgold“-Album zeichnet der Leiter des Münchner Jazzfestes
für die Hälfte der Kompositionen verantwortlich und hat die Produktion
im „Artist Studio München“ durchgeführt.

Ein Album voller Poesie und Biss mit einer Hommage an den grossen
Charles Aznavour.

Als Meineke 2016 das Chanson-Programm erstmals im ausverkauften
Prinzregententheater in München vorstellte, schrieb die Schauspielerin Marianne
Sägebrecht: „Welch ein Glück an diesem formidablen Ereignis teilnehmen
zu dürfen. Meine Seele lachte und weinte. Was für ein begnadeter Künstler!“

Für die Release-Gala am Dienstag, den 8.1.2019 bringen Meineke/Lutter jenes
hochkarätige Ensemble mit, das auch auf dem Album vertreten ist:
Die Posaunistin und Tubistin Marion Dimbath (Herbolzheimer, Sportfreunde Stiller),
den Wunder-Bassisten und -Gitarristen Alex Haas (Unsere Lieblinge“), den Weltklasse-Vibrafonisten und Drummer Tim Collins aus Boston und den Orchester-Violinisten Ludwig Müller.

Wer das Leben liebt in all seinem Witz, in all seiner Traurigkeit, wird dieses Album lieben.

Die Webseite: http://www.ecco-meineke.de/chanson
Booking: eccoland@gmx.de

Karten: https://www.muenchenticket.de/guide/tickets/255hv/Meineke+Chansons+Lutter.html

Eccoland

Ecco Meineke ist als Kabarettist unterwegs mit vier Solo-Programmen:
„Liberte! egalite! Humbatäterä-Tätä!“, „Fake!“, das Bühnen-Road-Movie
„und wir kamen aus dem wasser“, sowie das aktuelle Programm
„Das Thema ist gegessen“

Zuvor war er 7 Jahre lang Mitglied und Autor des Ensembles
„Münchner Lach- und Schießgesellschaft“.

Als Ecco DiLorenzo tritt er auf in seiner Funktion als Sänger von „Innersoul“
(11-köpfige Soul-Formation) oder mit seiner Jazz-Formation
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“.

Seit 2018 bereichert er die Bühnenszene mit einem Chanson-Programm,
das im ausverkauften Prinzregenten-Theater in München Premiere feierte.

Andere kennen ihn vielleicht auch vom Film „Der Schuh des Manitu“,
bei dem er alle (!) männlichen Stimmen gesungen hat.

Er arbeitet auch als Autor, Schauspieler, Regisseur, spricht und singt im Studio
und ist tätig im Bereich Bildender Kunst.

Und weil er somit viel zu erzählen weiß, gibt er als Bühnen-
und Songwriting-Coach, sogar als Salsa-Lehrer sein Knowhow weiter
und veranstaltet Kabarett-Workshops.

Webseite: www.eccoland.de

Kontakt
Eccoland
Ecco Meineke
Reifenstuelstr. 14
80469 München
0172-8555462
eccoland@gmx.de
http://www.eccoland.de

Politik Recht Gesellschaft

„Winterfest“ – Flüchtlinge aus Afghanistan helfen Obdachlosen

"Winterfest" - Flüchtlinge aus Afghanistan helfen Obdachlosen

Das Team der Aktion „Winterfest“ (Bildquelle: © Heinz-Dieter Wurm)

Weihnachtsaktion in der Essener Innenstadt: Jugendliche aus dem Taekwondo Center „Kangaroosports e. V.“ kümmern sich Heiligabend um Obdachlose. Sie kommen alle aus Afghanistan, mussten aus ihrer Heimat flüchten. Mit ihrem Engagement wollen sie sich auch für ihre neu gewonnene Sicherheit bedanken.

Am 24. Dezember und ersten Weihnachtstag ist Mohammad Sina Bar (18) mit sechs weiteren Sportlern aus dem Taekwondo Center in der Essener Innenstadt unterwegs. Zusammen versorgen sie Obdachlose mit Lebensmitteln, warmer Kleidung und Schlafsäcken. Alle Helfer sind aus Afghanistan nach Deutschland gekommen. „Ich bin dankbar, dass ich hier so gut aufgenommen wurde und das will ich zeigen.“

Jugendhilfswerk deinKult organisiert „Winterfest“

Begleitet wird das Sportlerteam von Trainer Ahmad Seha Faizy (49) und Eyyüphan Duy, dem Initiator der Aktion. Der Gründer des Rüttenscheider Jugendhilfswerks „deinKult“ ist seit Wochen im Einsatz, um für „Winterfest“ Spenden zu organisieren. „Wir werden Heiligabend und am ersten Feiertag jeweils ab 17 Uhr rund um den Essener Hauptbahnhof Obdachlose aus unserem Food-Truck mit einem Menü bewirten, sie zusätzlich mit Kleidung, Schlafsäcken, Thermodecken ausstatten.“ Gern möchte Eyyüphan Duy, der 2011 das Hilfswerk „deinKult“ zusammen mit seiner Frau Neslihan ins Leben gerufen hat, noch einen Friseur sowie Arzt für die Weihnachtsaktion gewinnen.

Immer mehr Obdachlose in NRW

Bundesweit sind laut Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) rund 52.000 Menschen obdachlos – leben auf der Straße, unter Brücken, in leerstehenden Häusern. Dazu kommen Tausende Wohnungslose, 32.300 waren es 2017 allein in NRW. Die Zahl steigt von Jahr zu Jahr, die Dunkelziffer ist hoch. Die BAG W geht bundesweit von 860.000 Betroffenen aus.

Horror „Afghanistan“

Mohammad Sina Bahr ist Mitglied des Taekwondo Landeskaders und Gewinner des Internationalen Niederrhein-Cups. Er ist vor drei Jahren über den Iran, die Türkei, Griechenland, Serbien, Slowakei, Österreich nach Essen gekommen, macht gerade sein Fachabitur und möchte anschließend Zahnmedizin studieren. „Zu Hause habe ich um mein Leben gefürchtet – in Deutschland fühle ich mich endlich wieder sicher.“

Helfen als gesellschaftliche Verantwortung

Ahmad Seha Faizy, Cheftrainer bei Kangoroosports und NRW-Landestrainer, ist stolz auf seine Jungs: „Wir kommen fast alle aus Afghanistan – sind ein Teil der Gesellschaft und fühlen uns mitverantwortlich. Menschen in Not brauchen Kleidung und Lebensmittel, aber auch menschliche Nähe.“ Dieses Weihnachtsfest wollen die engagierten Helfer um deinKult-Vorstand Eyyüphan Duy für Obdachlose zumindest in Essen ein wenig schöner machen.

Termine: 24.12.2018 ab 17.00 Uhr Essen Hauptbahnhof, 25.12.2018 ab 17.00 Uhr Pferdemarkt.
Weitere Infos: deinKult – Eyyüphan Duy – 0160 7754240

Der Verein „deinKult e.V.“ ist im Jahr 2011 von Neslihan und Eyyüphan Duy gegründet worden. Das Jugendhilfswerk unterstützt Kinder und Jugendliche vor allem bei der Orientierung in Bezug auf ihre Berufswahl und – im zweiten Schritt – der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Sozialen Divergenzen treten die Gründer aktiv entgegen.

Firmenkontakt
deinKult e.V. – Jugendhilfswerk
Eyyüphan Duy
Rüttenscheider Strasse 325-327
45131 Essen
0160 7754240
info@deinKult.de
https://deinkult.de

Pressekontakt
jp-medien – Dr. Janusch
Daniela Janusch
Auf der Ruhr 82
50999 Köln
+ 49 171 7466251
info@jp-medien.de
http://www.jp-medien.de

Kunst Kultur Gastronomie

So genussvoll kann Umweltschonen sein: Die neue Pfannenserie Resource von Tefal

Umweltfreundlicher Pfannenkörper aus 100 Prozent recyceltem Aluminium / Perfekte Bratergebnisse und optimale Temperaturkontrolle durch Thermo-Spot® / Widerstandsfähig und langlebig durch Titanium PRO Antihaft-Versieglung

So genussvoll kann Umweltschonen sein: Die neue  Pfannenserie Resource von Tefal

Pfannenkörper aus 100 Prozent recyceltem Aluminium: Die neue Tefal Pfannenserie Resource (Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH)

Mit vollem Genuss kochen, braten und schlemmen – und dabei noch etwas zum Umweltschutz beitragen. Tefal macht es möglich mit der neuen Resource-Pfannenserie: Die Pfannenkörper bestehen aus 100 Prozent recyceltem Aluminium. Wer sich für eine Pfanne der Resource-Serie entscheidet, tut der Umwelt etwas Gutes, denn für die Herstellung der Pfannen werden kaum neue Materialien und Rohstoffe verbraucht. Der exklusive Thermo-Spot® gibt eine gute Orientierung für die optimale Brat-Temperatur und hilft so, Energie einzusparen. Dabei behält die Pfannenserie alle hochwertigen Eigenschaften, für die Tefal-Pfannen bekannt sind: beste Bratergebnisse durch robuste Antihaftbeschichtung und Langlebigkeit.

Tefal Resource: Umweltfreundliche Produktionskette
Tefal, die Marke, die Familien und Haushalte seit mehr als 60 Jahren begleitet, legt großen Wert auf Umweltschutz und gesunden Genuss. Deshalb hat Tefal den Lebenszyklus von Pfannen untersucht und diese Erkenntnis bei der Entwicklung der Resource-Pfannen einfließen lassen. Der Lebenszyklus besteht aus vier Stationen: Der Gewinnung der Rohstoffe, der Produktion, der Benutzung und der Entsorgung. Bei den Resource-Pfannen hat Tefal besonders darauf geachtet, Ressourcen zu schonen: Kaum neue Rohstoffe werden für die Resource-Pfannen benötigt. Bei der Herstellung von recyceltem Aluminium können bis zu 95 Prozent Energie eingespart werden, im Vergleich zur Primärerzeugung von Aluminium. Auch bei der Haltbarkeit punktet die Resource-Serie durch Umweltfreundlichkeit: Durch die robuste Titanium PRO-Beschichtung ist eine besonders lange Benutzung gewährleistet. Die metallische Hartgrundierung mit Titan und Topcoat macht die Pfanne extra-widerstandsfähig. Die Beschichtung ist sogar für metallische Küchenhelfer geeignet. Die Oberflächen-Versiegelung garantiert optimale Antihaft-Eigenschaften, die auch nach intensivstem Gebrauch nicht nachlassen. Durch die Antihaftversiegelung braucht man beim Kochen mit den Resource-Pfannen wenig bis kein Fett. Zusätzlich ist die Versiegelung frei von PFOA, Blei und Cadmium, was sie umweltschonend und gesundheitlich vollkommen unbedenklich macht. Damit leistet Tefal einen Beitrag zu fettarmer Ernährung und zum gesunden Kochen. Zudem können die Resource-Pfannen am Ende ihrer langen Lebensdauer auch selbst wieder in den Recycling-Kreislauf eingeführt werden.

Typisch Tefal: Thermo-Spot® für gesunde Bratergebnisse
Die Resource-Pfannen verfügen auch über den Tefal-typischen Thermo-Spot®, einen integrierten Temperaturanzeiger. Dieser weist darauf hin, wann eine Pfanne die optimale Brattemperatur erreicht hat, um das Bratgut hineinzugeben. Dadurch ist es möglich, den Geschmack und die Nährstoffe zu erhalten. Darüber hinaus ist der Thermo-Spot® ein guter Indikator, um die Pfanne auf der idealen Temperatur zu halten: Das schützt vor einem Überhitzen der Pfanne und spart zudem Energie ein.

Perfekte Hitzeverteilung und optimale Planstabilität
Die Resource-Pfannen eignen sich für alle Herdarten, auch für Induktionsherde. Ein starker Pfannenboden mit eingearbeiteter, ferromagnetischer Edelstahlplatte gewährleistet bestmögliche Hitzeverteilung und sorgt für optimale Planstabilität. So wird verhindert, dass sich der Boden verformt und sich Teile des Bratgutes in tieferen Stellen sammeln und überhitzen. Der ergonomische Thermokunststoff-Griff sorgt für eine ultraleichte und komfortable Handhabung.

Tefal: Unangefochtene Nummer 1 im Pfannen-Segment
In der Welt der Pfannen ist Tefal Experte und weltweit die Nummer 1 im Bereich Pfannen, Töpfe und Schnellkochtöpfe. Verbraucher vertrauen auf Tefal und die Expertise des Marktführers. Als Erfinder des Thermo-Spots® und der Antihaft-Pfanne weiß Tefal ganz genau, worauf es bei hochwertigen Pfannen ankommt: auf perfekte Bratergebnisse und Langlebigkeit. Durch die lange Haltbarkeit der Pfannen und den Einsatz umweltschonender Materialien wie recyceltes Aluminium bei der Resource-Pfannenserie trägt Tefal zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen bei.

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design: Seit 60 Jahren begeistern die hochwertigen Haushalts- und Elektrokleingeräte von Tefal die Menschen. Viele unserer Produkte waren geradezu revolutionär, haben völlig neue Maßstäbe gesetzt und wurden vielfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tefal (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Henrike Döring
Theodor-Stern-Kai 1
60596 Frankfurt am Main
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Henrike Döring
Löwenstr. 4-8
63067 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com