Tag Archives: Erscheinung

Sonstiges

Bernd Roberts besingt die „Freiheit“

Bernd Roberts besingt die "Freiheit"

Der locker groovende Popsong „Freiheit“ ist die erste Single aus dem gleichnamigen Debüt-Album, das in Kürze veröffentlicht wird. Produziert wurde der Song, wie das ganze Album, vom Produzententeam um Star-Produzent Oliver Pinelli, der schon für Yvonne Catterfeld, Wolfsheim, Cassandra Steen, Ben Becker, Rosenstolz, Christina Stürmer, Paul van Dyk, Unheilig und Reamonn an den Reglern saß. Für seine Co-Produktion mit Andreas Herbig an dem Album „Casting Shadows“ (Doppelplatin) wurde er 2003 für den Echo nominiert. Pinelli war aber nicht nur Produzent, sondern hat auch zusammen mit Bernd Roberts und dessen Powerfrau Christine Christel an seiner Seite die Songs komponiert und getextet.
„Ohne Freiheit bleibt alles nur ein Traum“ singt Bernd Roberts und das mit echter Überzeugung. Dass das Album „Freiheit“ heißt ist also sicherlich kein Zufall, denn Roberts singt nicht nur über die Freiheit, er lebt sie auch in seinen Liedern.
Bernd Roberts (44) ist der Schlager-Rocker in Leder! Gerade als optische und stimmliche Re-Inkarnation des einzigartigen Roy Black, den er seit vielen Jahre als Doppelgänger mit seiner goldenen Stimme perfekt imitiert, ist ihm klargeworden, dass es im Leben nur einen künstlerischen Weg gibt – den eigenen! Roy Black hat das ja bekanntlich nicht so gut hingekriegt. Er wollte immer Rock“n“Roll-Sänger sein und wurde am Ende doch ein kultiger Schnulzen-Barde, der „Ganz in Weiß“ die Frauenherzen im Sekundentakt brach. Als begabter Musiker hat er seinen Weg, sein braves Image, gehasst und begann aus Frust zu Saufen. Keine gute Sache, die letztlich in einem Akt der zynischen Selbstzerstörung endete.
Bernd Roberts hat verstanden: Und so möchte er sein Publikum mit seiner eigenen Musik, seinen eigenen Songs begeistern, so richtig heiß machen. Dafür hat er seine fein polierte Harley vorgefahren und das dazu passende Leder-Outfit macht ihn optisch zum wahren Protagonisten ungezügelter Männlichkeit. Das steht ihm gut und ist ja auch irgendwie sein Ding, sein Charakter. Auch wenn man bei ihm nicht alles bierernst nehmen sollte, denn Selbstironie gehört zu ihm, wie der Schaum aufs Bier.
Jetzt kommt Bernd Roberts mit seinem spannenden Schlager-Rock-Song und das wird für alle Hörer auf jeden Fall ein Gewinn sein.

Bernd Roberts – Freiheit
Text: Oliver Pinelli/Christine Christel/Bernd Roberts;
Musik: Oliver Pinelli/Christine Christel/Bernd Roberts
Label: D7 a division of 7us media group GmbH; Label Code: LC-30296
VÖ-Datum: 26.01.2018
Bild – Infoquelle: Christine Christel BR Management
Mehr Infos über Bernd Roberts gibt es im Internet unter: www.bernd-roberts.at und bei ihm auf Facebook
Das Lied ist kaufbar auf Musicload und Amazon
https://www.amazon.de/Freiheit/dp/B078SXRFVZ/ref=sr_1_cc_2?s=aps&ie=UTF8&qid=1516790826&sr=1-2-ca
Youtube-Video:
https://youtu.be/h237nrkGVpw

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Sonstiges

Ich wünsche mir – die neue Single von Rudi Herold

Ich wünsche mir - die neue Single von Rudi Herold

(Bildquelle: Rudi Herold)

Der österreichische Sänger und Entertainer Rudi Herold hat mit „Ich wünsche mir“ eine weitere Single auf dem deutschen Markt veröffentlicht. Dieses Lied lief bereits sehr erfolgreich in vielen Radiostationen in Österreich, Holland und der Schweiz. Mit diesem Lied war er auch schon sehr erfolgreich in verschiedenen Fernsehsendungen. Nun können auch die deutschen Radiohörer diesen wunderschönen Song genießen. In diesem wundervollen Lied geht es um die Liebe zu den Menschen, aber auch um Menschlichkeit und Frieden. Das zeigt die Strophe „Ich wünsche mir, dass die Menschen niemals mehr streiten“. Damit hat Rudi Herold nicht nur einen brillanten deutschen Schlager aufgenommen, sondern auch eine Mahnung an die Menschen, dass sie in Frieden zusammen leben sollen. Denn Liebe und Frieden sind mit die wichtigsten Dinge im Leben der Menschen. Den Text und die Melodie haben Rudolf Herold, Franz Steindorfer und Chris Bach geschrieben. Diese drei sind auch für sein Lied „Total Verrückt“ als Texter und Komponisten verantwortlich.
Rudi Herold ist schon seit über 20 Jahren im Show-Geschäft, er hat sich als Udo-Jürgens Interpret in Österreich und den angrenzenden Ländern einen Namen gemacht. Das liegt besonders an der Ähnlichkeit seiner Stimme mit dem Original und seiner Umsetzung der Lieder von Udo Jürgens. Vor einigen Jahren hat er den Schritt in die musikalische Selbstständigkeit gemacht und einige Lieder veröffentlicht. Seit zwei Jahren singt er nun auch sehr gefühlvollen Schlager und hat hier zwei Veröffentlichungen auf den Markt gebracht. Weitere tolle Lieder mit Schlagermelodien sind in der Planung.
Rudolf Herold ist in St.Veit/Glan geboren und in der Gemeinde Magdalensberg aufgewachsen.
Die Musik prägte sein Leben schon in frühester Kindheit, bereits mit 8 Jahren begann er mit seiner musikalischen Ausbildung am Akkordeon beim Privatlehrer Leopold Polanz aus St.Veit/Glan.
Mit dem 9. Lebensjahr folgte der Klavierunterricht vorerst mit einer Privatlehrerin im Schloss seines Onkels Heinz Kleinszig in Taggenbrunn, später in der Musikschule und am Konservatorium.

Eine langjährige Gesangausbildung erhielt Rudolf Herold erst bei Frau Mag. Wildhaber Helga und zuletzt bei Frau Grazyna Zielinska, ehemalige Sopranistin an der Staatsoper Wien und Warschau.
Info und Textquelle: Büro Rudi Herold
Mehr Infos zu Rudi Herold gibt es im Web unter: http://rudolfherold.at/
Online Bearbeitung: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage

Total verrückt (Youtube)
https://www.youtube.com/watch?v=2WbQLqVFrNo
Ich wünsche mir (Youtube)
https://www.youtube.com/watch?v=w5-LU_K4FvU

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Kunst Kultur Gastronomie

Okkulter Grusel mit Augenzwinkern!

Fünfter Roman des Leipziger Schriftstellers L.C. Frey erscheint im Oktober

Okkulter Grusel mit Augenzwinkern!

Ideekarree Leipzig

Dämonische Beschwörungsrituale. Menschen, die auf mysteriöse Weise verschwinden. Mafiöse Verschwörungen. Ein seltsamer Detektiv mit einem Hang zu gelegentlichem Drogenkonsum, und sein stets hilfreicher, bodenständiger Gehilfe – Denken Sie jetzt an Sherlock Holmes? Weit gefehlt, die Rede ist von Jake Sloburn, dem fiktiven "Detektiv des Übernatürlichen" in der gleichnamigen Romanreihe des Leipziger Schriftstellers L.C. Frey.

Bereits der 2013 erschienene Romanauftakt "Nest" sorgte in den Kreisen deutscher Horrorfans für Aufsehen. Blieb der namensgebende Detektiv doch selbst eine nebulöse Erscheinung – die Frage nach der eigenen Identität ist nur eines der vielen Rätsel, die Sloburn in den abgeschlossenen Romanen der Reihe zu lösen hat. Frey selbst sieht die Bücher als ein Mittelding zwischen einer Romanserie wie etwa "Harry Potter" und einem Heftroman.
"Ich bin ein großer Fan von Heftromanen wie ‚Gänsehaut‘ und Wolfgang Hohlbeins ‚Hexer’", so der Autor, "aber ich schätze auch die erdige Poesie und den trockenen Humor eines Stephen King oder Dean Koontz, den Ideenreichtum von Stars wie Clive Barker oder Neil Gaiman, das kriminalistische Gespür Arthur Conan Doyles und den übersinnlichen Schrecken H.P. Lovecrafts. Das sind die Eckpfeiler meines eigenen, bescheidenen Schaffens."

Mammon, der dritte Band der Reihe, wird am 30.9.2014 als Taschenbuch und E-Book erscheinen. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Autors.
( www.LCFrey.de )

Gern können Sie Presseexemplare anfordern. Weitere Informationen finden Sie auf www.LCFrey.com/Presse

Kontakt
Ideekarree Leipzig
Alexander Pohl
Alfred-Kästner-Str. 76
04275 Leipzig
03415199475
presse@lutzcfrey.de
www.ideekarree.de

Computer IT Software

Zörbiger Autor Tino Weinert kündigt das von ihm verfasste und in Kürze erscheinende Sachbuch mit dem Titel ?Professionelle Vermarktung von Büchern? an

Zörbiger Autor Tino Weinert kündigt das von ihm verfasste und in Kürze erscheinende Sachbuch mit dem Titel ?Professionelle Vermarktung von Büchern? an
Zörbiger Autor Tino Weinert kündigt das von ihm verfasste und in Kürze erscheinende Sachbuch mit dem Titel ?Professionelle Vermarktung von Büchern? an
Autor Tino Weinert

Der aus Zörbig in Sachsen-Anhalt stammende Autor Tino Weinert kündigt die Erscheinung seines neuen Sachbuches mit dem Titel ?Professionelle Vermarktung von Büchern?, verlegt bei der Akademischen Verlagsgemeinschaft München, an. Dieses ist bereits das vierte Buch, das vom Autor Tino Weinert in Folge beim gleichen Verlag erscheint. Mit gleich mehreren Veröffentlichungen pro Jahr seit 2009 hat sich der Zörbiger Autor zu einer zuverlässigen Größe im Sachbuchbereich entwickelt. Zu seinen wohl bekannteste Büchern zählen: ?Kommunikation & psychische Krankheitsbilder? sowie ?Leadership ? die Kunst, den Menschen zu führen?. Mit seinem Neuen Werk ?Professionelle Vermarktung von Büchern? schließt er nun auf 151 Seiten die Lücke im Sachbuchbereich und räumt mit dem Mythos der ?allmächtigen Verlage? auf. Anhand von Fakten umreißt er leicht verständlich deren Arbeit und bringt seinen Lesern den Bereich des Verkaufens und der Online-Vermarktung näher.

Seine Erfahrungen erlangte der Fachbuchautor Tino Weinert bei der Betreuung von Großprojekten. Er absolvierte die Prüfung zum Sachverständigen/Gutachter, weiterhin studierte er an der ?Marketing Akademie? in München, wo er seine Diplom-Abschlüsse in den Fächern ?General Management? und ?Sales Management? erwarb.
Weitere Informationen über den Autor und weitere Werke finden Sie auf der offiziellen Webseite www.tinoweinert.de.

Autor Tino Weinert
Marienstraße 1
06780 Zörbig
Tel.:0163/4374345

Autor Tino Weinert
Tino Weinert
Marienstraße 1
06780 Zörbig
tinoweinert@t-online.de
0163/4374345
http://www.tinoweinert.de