Tag Archives: Ergonomischer Stuhl

Medizin Gesundheit Wellness

Der Bambach-Sattelsitz – Schafft Entspannung für Ihren Rücken!

Der Bambach-Sattelsitz - Schafft Entspannung für Ihren Rücken!

Jetzt den Bambach Sattelsitz kostenlos in testen.

Der Bambach-Sattelsitz – Schafft Entspannung für Ihren Rücken!

Heute sitzt der Menschüber 70% des Tages – im Laufe des Lebens über 100.000 Stunden! Mehr als 80 % der Bevölkerung leiden gelegentlich daran, mehr als ein Drittel chronisch. Die höchste Belastung stellt Sitzen mit häufig gebeugtem Rücken und extremen Verdrehungen dar. Besonders betroffen ist, wer beruflich einseitigen Belastungen ausgesetzt ist, vor allem in sitzender Position – extrem ausgeprägt bei Beschäftigung in der Zahnarztpraxis.

Der Bambach Sattelsitzwurde in Australien von der Ergotherapeutin Mary Gale entwickelt. Sie untersuchte die Sitzhaltung aufdem Pferd ausgehend von den Phänomenen, dass Menschen, die in einem Rollstuhlsitzen, dies auch auf dem Rücken einesPferdesohne Stütze konnten und dass Reiter mit Rückenleiden auf dem Pferd sitzend schmerzfrei waren. Bei dieser Sitzhaltung wird das Becken leicht nach vorne gekippt, die Hüftgelenke sind 45° gebeugt in Ruhestellung. Die natürliche Form der Lendenwirbelsäule wird gewahrt, der Druck auf die Bandscheiben vermindert. Eine perfekt ausbalancierte, bequeme Haltung ist das Ergebnis. Sie nimmt die Rückenmuskulatur in Anspruch, ohne sie zu überfordern. Rücken, Hals, Schultern bleiben entspannt, die Blutzirkulation in den Beinen wird verbessert. Diese ausgeglichene Sitzhaltung wird vom Bambach nachgeahmt. Die natürliche Form des Beckens und der Wirbelsäule wird auch im Sitzen beibehalten. Der Druck zwischen den Bandscheiben wird verringert, Schmerzen beseitigt, das Risiko eines Schadens minimiert. Er hilft also Rückenbeschwerden zu lindern bzw. vorzubeugen.

Der beliebte Bambach Sattelsitz von Hager & Werken ist ein ergotherapeutischer Spezialsitz für den Einsatz am Behandlungsstuhl oder im Labor. Der patentierte Sattelsitz zeichnet sich durch seine Sitzfläche aus, die beim Sitzen ganz automatisch den natürlichen S-förmigen Verlauf der Wirbelsäule herstellt. Das Ergebnis ist eine ausgeglichene, rückenfreundliche Sitzhaltung, die länger fit hält und hilft Rückenschmerzen zu vermeiden. Der Anwender erhält beim Sitzen eine natürliche Becken- und Wirbelsäulenposition aufrecht und mindert dadurch signifikant den Bandscheibendruck und reduziert Spannungsschmerzen. Neben der Höhe lässt sich der Neigungswinkel der Sitzfläche anpassen. Das kommt der typischen, nach vorne geneigten Arbeitshaltung des Behandlers bzw. Zahntechnikers entgegen.

Jeder Bambach Sattelsitz wird speziell für Ihre Bedürfnisse zusammengestellt.

Seit Jahren hat sich der Original Bambach Sattelsitz bewährt und vielen tausende Kunden weltweit zu mehr Lebensfreude, Vitalität und gesteigerter Leistungsfähigkeit verholfen.

Wann möchten Sie einmal Probe sitzen? Bei Interesse kann der Bambach Sattelsitz für eine Woche kostenlos zum Probesitzen zur Verfügung gestellt werden (+49 (203) 99 269 0).

Die Firma Hager & Werken, 1946 gegründet, wird heute in der vierten Generation von der Familie Hager geführt und hat sich seitdem als Spezialist für Spezialitäten weltweit mit innovativen Produkten einen Namen im Dentalgeschäft gemacht. Während früher der Import von Produkten für Zahnärzte und Zahntechniker der Schwerpunkt des Hauses war, sind es heute Eigenprodukte, die in über 80 Länder exportiert werden.
Das Programm für Praxis und Labor ist breit gefächert und besteht aus vielen innovativen Materialien und Kleingeräten. Für die Praxis werden Produkte aus den verschiedensten Bereichen, von der Abformung über Absaugung (Mirasuc-View), Chirurgie, Injektion (Miraject), Implantologie, rückenfreundliche Sattelstühle (Bambach), bis zum miradent-Prophylaxesortiment (Pic-Brush, Mira-2-Ton) angeboten. Das umfangreiche Prophylaxeangebot wird in Deutschland und Österreich durch den Vertrieb der Cavitron-Gerätereihe für Ultraschall- und Pulverstrahlreinigung ergänzt. Im Laborbereich stehen dem Zahntechniker Verbrauchsmaterialien aller Art (z. B. Occlu-Plus Spray) und zahlreiche Geräte (Artikulatoren etc.) zur Verfügung.

Pünktlich zur IDS 2015 stellte die Firma Hager & Werken das neue kompakte Hochfrequenzchirugie-Gerät hf Surg® für 999,00 € vor. Die Frequenzform ermöglicht das Schneiden und das Schneiden mit Koagulation zur Blutstillung für skalpellfeine, drucklose Schnitte.

Kontakt
Hager & Werken GmbH & Co. KG
Alexandra Boers
Ackerstraße 1 1
47269 Duisburg
(0203) 99269-0
info@hagerwerken.de
http://www.hagerwerken.de

Immobilien Bauen Garten

swopper – Bürostühle für gesundes Sitzen

Falsches Sitzverhalten am Arbeitsplatz führt zu sehr unangenehmen gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Rückenschmerzen, Verspannungen oder im schlimmsten Falle gar zu Schädigungen der Wirbelsäule.

swopper - Bürostühle für gesundes Sitzen

swopper-gesundheitsstuhl.de

Millionen von Menschen verbringen viele Stunden am Tag im Büro und leiden zusätzlich noch an Bewegungsmangel. Ein ergonomisch ausgerichteter Arbeitsplatz zählt daher nicht nur zur Fürsorgepflicht der Arbeitgeber, sondern hilft den Menschen, gesundheitliche Probleme von vornherein auszugrenzen.

Wir möchten Ihnen daher in unserem Produktsortiment Bürostühle vorstellen, die gesundheitliche Schäden durch permanent falsches Sitzverhalten ausschließen und aufgrund ihrer perfekt entwickelten ergonomischen Eigenschaften hervorragende Dienste für die Gesundheit leisten und zusätzlich das Wohlbefinden durch permanentes Sitzen steigern.

Ein Erfolgsmodell im Bereich Bürostuhl für gesundes Sitzen stellt zweifellos der Swopper von Aeris dar. Ohne Übertreibungen kann von ihm behauptet werden, dass er kam, sah und siegte. Inzwischen ist er in mehreren Ausführungen erhältlich und überzeugt seine Nutzer aufgrund seiner Flexibilität, die sich den Bewegungen seiner Besitzer anpasst und sie so selbst nach einem langen Arbeitstag im Büro entspannt nach Hause gehen lässt.

Das Unternehmen Aeris wurde 1996 gegründet und widmet seither seine Firmenphilosophie der Entwicklung hochwertiger Bürostühle, die allen ergodynamischen Anforderungen für eine gesunde Körperhaltung, einen geraden Rücken und den ausdauernden Belastungen eines anstrengenden Büroalltages gerecht werden. Mittlerweile produziert Aeris sämtliche Bürostühle und Bauteile in eigener Verantwortung und kann neben seiner innovativen Erneuerungen auch mit Stolz das Qualitätslabel Made in Germany tragen. Seine unglaublichen Erfolge sind zweifellos hochtalentierten Mitarbeitern zu verdanken, die ihre ganze Kraft dem Bürostuhl für gesundes Sitzen widmen.

Alle Modelle verfügen über einen kippsicheren Standfuß und passen sich den seitlichen Bewegungen ihrer Nutzer an, um so eine optimale Bewegungsfreiheit zu sichern. Denn genau darauf kommt es an. Der Swopper ermöglicht ein vertikales Schwingen in alle Richtungen und fördert auf diese Weise dynamische Bewegungen, bei denen eine Erlahmung der Muskulatur verhindert wird.

Der klassische Swopper ist ohne Arm- und Kopflehnen in verschiedenen Bezugsvarianten, Farben oder auch als Sattelsitz erhältlich.

Auch mit der Geburtsstunde des muvman Schwing-Stehlstuhls sind Ihnen Bewegungen garantiert. Dabei können Sie sich zusätzlich zwischen einer Sitz- oder Stehposition entscheiden. Ihr interaktiver muvman sorgt dabei stets auf angenehme Weise für eine hervorragende Körperhaltung und Ihr Gleichgewicht.

Für Kinder ab 4 Jahren ist der Swoopster 3D-Aktiv-Kinder-Drehstuhl eine top Empfehlung für verantwortungsbewusste Eltern, deren Kleine viel Zeit am Schreibtisch verbringen.

Als große Errungenschaft zählt ferner der im Herbst 2012 eingeführte Active-Office-Chair 3Dee. Er ist weit mehr als ein Bürostühl für gesundes Sitzen, sondern hat sich als innovativster Bürostuhl weltweit etabliert. Bildquelle:kein externes Copyright

Willkommen bei moebelmeile24 – Bei uns finden Sie Möbel und Einrichtungsaccessoires namhafter Hersteller für den gesamten Wohnbereich. Unser Sortiment orientiert sich an den Kundenwünschen. Wir sind in beständigem Kontakt zu den renomierten

mpreis Agentur – Kerstin Mende
Kerstin Mende
Göhrener Straße 7
04463 Großpösna
+49 34297 986 580
info@swopper-gesundheitsstuhl.de
http://www.swopper-gesundheitsstuhl.de

BR CONCEPTS Becker & Rahn GbR
Joe Rahn
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich
04941-6970700
seo@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com

Medizin Gesundheit Wellness

Zertifikat „ERGONOMIE GEPRÜFT“ für Bürostuhl „agilis“

Ergonomischer Bürodrehstuhl von lento durch TÜV Rheinland ausgezeichnet

Zertifikat "ERGONOMIE GEPRÜFT" für Bürostuhl "agilis"

lento ergonomische Bürostühle

Korbußen, 08. Oktober 2012 – Der ergonomische Bürostuhl „agilis“ wurde mit dem Zertifikat „ERGONOMIE GEPRÜFT“ ausgezeichnet. Das Prüfzeichen der TÜV Rheinland LGA Products GmbH belegt offiziell, dass der ergonomische Bürostuhl der lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG in besonderer Weise an die Bedürfnisse an einem Arbeitsplatz mit sitzender Tätigkeit angepasst ist. Es wird an ergonomisch-funktionell hochwertige Bürodrehstühle vergeben. Der „agilis“ entspricht sämtlichen Sicherheitsanforderungen und ist darüber hinaus ergonomisch gestaltet.

Die eingehende Prüfung des „agilis“ durch die TÜV Rheinland LGA Products GmbH fand in eigenen Prüflaboren des TÜV Rheinland und mit Testpersonen statt. Im Prüfverfahren wurde unter anderem eine Maß- und Bewegungsanalyse sowie Tests zur Druckbelastung auf dem Sitzpolster und zu Sitzeigenschaften durchgeführt. Der „agilis“ erfüllte alle Gestaltungsanforderungen für die Erlangung des Prüfzeichens „ERGONOMIE GEPRÜFT“.

„Wir haben unseren ergonomischen Bürostuhl der freiwilligen TÜV-Prüfung unterzogen, um offiziell zu untermauern, dass er allen aktuell gültigen Anforderungen hinsichtlich Arbeitssicherheit und Ergonomie entspricht“, erklärt lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Als zertifizierter Bürodrehstuhl setzt sich der „agilis“ von anderen Produkten im Markt ab. Das Siegel wird das Vertrauen in unser Produkt auf Kundenseite einmal mehr steigern und als wertvolle Entscheidungshilfe beim Kauf dienen.“

Seinem Namen entsprechend sorgt der ergonomische Bürostuhl zu jeder Zeit für Agilität: Dank des speziell entwickelten lento:aktivSystems (laS) fördert er eine dynamische Sitzhaltung und sorgt für die natürliche Bewegung der Muskulatur.

Das lento:aktivSystem bezeichnet die Kombination einer variablen Sitzmechanik und einer hochflexiblen Rückenlehne. Die laS-Mechanik erlaubt es Besitzern, nach Belieben zwischen klassischer (synchroner) und freibeweglicher (asynchroner) Sitzeinstellung mit nur einem Handgriff zu wechseln. In der freibeweglichen Variante kann die Sitzfläche den natürlichen Bewegungen des Beckens nach vorn und hinten folgen. Ihre Durchblutung und Nährstoffversorgung im Lendenbereich wird angeregt und die Muskulatur bleibt aktiv. In jeder Einstellung gibt die flexible Rückenlehne des „agilis“ stabilen und gesunden Halt. Die Lehne ist als genaues Gegenstück der Wirbelsäule gefertigt und im oberen Bereich beweglich. Damit kann sie selbst den fast unscheinbaren Bewegungen des Schulter- und Nackenbereichs folgen. Bei jeder Drehung der Schulter nach hinten passt sich der obere Lehnenbereich dieser Bewegung an und der Nacken bleibt entspannt.

Aufgrund des speziellen lento:aktivSystems im ergonomischen Bürostuhl „agilis“ werden Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Ermüdungserscheinungen sowie Konzentrationsmangel selbst bei langem Sitzen vermieden.

Über lento:
lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co. KG wurde 2005 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Korbußen entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Sattelsitze und Stehhilfen für gesundes und dynamisches Sitzen. Die ergonomischen Stühle der Serien agilis, sella und agilis laboro werden aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt; belegt wird die umweltschonende und nachhaltige Herstellung durch die Zertifizierung nach ISO 14025-EPD Umweltproduktdeklaration. Alle ergonomischen Sitzmöbel werden in Ausstattung, Farbe und Material individuell nach Kundenwunsch in den firmeneigenen Hallen hergestellt und einsatzfertig montiert. lento verzichtet auf Zwischenhändler und liefert direkt ab Werk.
Weitere Informationen: www.lento-online.de

Kontakt:
lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG
Yvonne Müller
Weidenring 1
07554 Korbußen
036602-510 430
presse@lento-online.de
http://www.lento-online.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
036741 38 00 25
info@dialogwiese.de
http://www.dialogwiese.de

Medizin Gesundheit Wellness

Rückenfreundlicher Spezialsitz – JETZT mit Armlehne

Rückenfreundlicher Spezialsitz - JETZT mit Armlehne
Bambach Sattelsitz mit nachrüstbarer Armlehne.

Der allseits bekannte Bambach Sattelsitz von Hager & Werken ist ein ergotherapeutischer Spezialsitz für den Einsatz am Behandlungsstuhl oder im Labor. Der patentierte Sattelsitz zeichnet sich durch seine Sitzfläche aus, die beim Sitzen ganz automatisch den natürlichen S-förmigen Verlauf der Wirbelsäule herstellt. Der Anwender erhält beim Sitzen eine natürliche Becken- und Wirbelsäulenposition aufrecht und mindert dadurch signifikant den Bandscheibendruck und reduziert Spannungsschmerzen. Neben der Höhe lässt sich der Neigungswinkel der Sitzfläche verstellen. Das kommt der typischen, nach vorne geneigten Arbeitshaltung des Behandlers bzw. Zahntechnikers entgegen.

„Ich verwende den Bambach Sattelsitz in meiner Praxis weil mir daran die natürliche Sitzposition gefällt. Ich sitze viel aufrechter. Wir haben festgestellt, dass sich unsere Rückenprobleme und die damit verbundenen Schmerzen wesentlich verbessert haben. Wir würden nie mehr darauf verzichten wollen.“ So Anwenderin Frau Dr. med. Helga Heß.

Ganz neu ist der Bambach Sattelsitz jetzt auch mit Armlehne erhältlich. Diese erweist sich als besonders praktisch zur Entlastung der Schultermuskulatur bei längeren Behandlungen wie z.B. Endodontiebehandlungen oder Operationen. Die Armlehne ist in zwei Ausführungen (30 cm und 55 cm) erhältlich. Zur speziellen Pflege der Lederoberfläche empfiehlt sich das neue Bambach Lederpflegeöl.

Die Firma Hager & Werken, 1946 gegründet, wird heute in der vierten Generation von der Familie Hager geführt und hat sich seitdem als „Spezialist für Spezialitäten“ weltweit einen Namen im Dentalgeschäft gemacht. Während früher der Import von Produkten für Zahnärzte und Zahntechniker der Schwerpunkt des Hauses war, sind es heute Eigenprodukte, die in über 80 Länder exportiert werden.

Das Programm für Praxis und Labor ist breit gefächert und besteht aus vielen innovativen Materialien und Kleingeräten. Für die Praxis werden Produkte aus den verschiedensten Bereichen, von der Abformung über Absaugung (Mirasuc-View), Chirurgie, Injektion (Miraject), Implantologie bis zum miradent-Prophylaxesortiment (Pic-Brush, Mira-2-Ton) angeboten. Das umfangreiche Prophylaxeangebot wird in Deutschland und Österreich durch den Vertrieb der Cavitron-Gerätereihe für Ultraschall- und Pulverstrahlreinigung ergänzt. Im Laborbereich stehen dem Zahntechniker Verbrauchsmaterialien aller Art (z. B. Occlu-Plus Spray) und zahlreiche Geräte (Artikulatoren etc.) zur Verfügung. Seit 2002 sind mit Carat und Carat Biopaque die erfolgreichen Keramikmassen von Dentsply übernommen worden.

Zuletzt erregten auf der IDS 2009 Neuheiten wie der Folienlöffel Miratray Implant, die SOS Zahnbox bei Zahnunfällen sowie das Kombinationsgerät LaserHF besonderes Interesse.

Bildrechte: Hager & Werken GmbH & Co. KG
Reproduktionen in elektronischer oder gedruckter Form sind nur mit Genehmigung der
Firma Hager & Werken GmbH & Co. KG zulässig.
Ausgenommen davon sind nur Abbildungen von Produktverpackungen.
Bitte kennzeichnen Sie diese mit „Quelle: Hager & Werken GmbH & Co. KG“.

Hager & Werken GmbH & Co. KG
Surray
Ackerstraße 1
47269 Duisburg
(0203) 99269-0

http://www.hagerwerken.de
info@hagerwerken.de

Pressekontakt:
Hager & Werken Gmbh & Co. KG
Alexandra Surray
Ackerstrasse 1
47269 Duisburg
a.surray@hagerwerken.de
02039926956
http://www.hagerwerken.de

Medizin Gesundheit Wellness

Ergonomische Stühle von lento zur Prävention von Rückenleiden

Rückenschmerzen häufigste Ursachen von Krankschreibungen
Ergonomische Stühle von lento zur Prävention von Rückenleiden
lento ergonomische Bürostühle

Korbußen, 12. Juni 2012 – Die Ergebnisse des Rückenreports 2011**, jüngst von der Techniker Krankenkasse (TK) veröffentlicht, sind alarmierend: Im vergangenen Jahr zählten Rückenschmerzen erneut zu den häufigsten Ursachen von Krankschreibungen. Mit dem „lento agilis“ bietet die lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG (www.lento-online.de) einen speziell entwickelten Bürostuhl zur Prävention von Rückenleiden als häufige Ursache von langem Sitzen. Immerhin: Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der TK machen 60 Prozent der Umfrageteilnehmer die einseitige Belastung durch langes Sitzen oder Stehen auf Arbeit für ihre Rückenprobleme verantwortlich.

„Bewegungsarmes, so genanntes statisches Sitzen, stellt für den Körper eine Belastung dar, die Schmerzen und dauerhafte Schäden an unserem Bewegungsapparat hervorruft“, weiß lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Das einseitige Sitzen schwächt unsere Muskeln im Nacken, Rücken und Becken, so dass sie nicht mehr stabilisierend auf unsere Wirbelsäule wirken können. Ermüdungserscheinungen, Konzentrationsmangel sowie Rückenschmerzen oder gar Bandscheibenvorfälle sind die Folgen.“

Um diesem Kreislauf vorzubeugen, entwickelte lento den ergonomischen Bürostuhl lento agilis. Seinem Namen entsprechend sorgt er zu jeder Zeit für Agilität: Der ergonomische Bürostuhl fördert eine dynamische Sitzhaltung und damit eine natürliche Bewegung der Muskulatur.

„Die Besonderheit unseres ergonomischen Bürostuhls liegt in der Verknüpfung der synchronen und asynchronen Sitzmechanik“, erklärt lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Im Vergleich zu klassischen Bürostühlen kann man mit nur einem Handgriff zwischen beiden Einstellungen wechseln.“

In der asynchronen Einstellung bietet der lento agilis maximale Bewegungsfreiheit. Hierbei werden Sitzfläche und Lehne voneinander getrennt, so dass der frei bewegliche Sitz für Bewegung im Sitzen sorgt. Die Sitzfläche kippt nach vorn und hinten und folgt der natürlichen Bewegung des Beckens; die Durchblutung und Nährstoffversorgung im Lendenbereich wird angeregt, die Muskulatur bleibt in Bewegung und der Besitzer beweglich. Ermüdungserscheinungen, Konzentrationsmangel sowie Rückenschmerzen werden vermieden.

In der synchronen Einstellung sind Lehne und Sitzfläche miteinander verbunden und bewegen sich im Verhältnis 1:2. In dieser Einstellung gibt die Lehne als Gegenstück der Wirbelsäule dem Rücken sicheren und gesunden Halt. Sie ist im oberen Bereich flexibel und folgt auch den Bewegungen des Schulterbereichs, so dass Rücken und Nacken entspannt bleiben.

Im Portfolio von lento finden sich neben dem ergonomischen Bürostuhl lento agilis auch ergonomische Konferenzstühle sowie ergonomische Sattelsitze und Stehhilfen. So ist der Ergonomie-Spezialist in der Lage, Büros, Praxen, Salons, Labore oder Wohnräume mit gesunden Sitzsystemen auszustatten. Sämtliche Stuhlsysteme werden auf Basis aktuellster medizinischer und physiotherapeutischer Erkenntnisse entwickelt und hergestellt. Dabei wird jeder Stuhl in Farbe, Ausstattung und Material individuell nach Kundenwunsch hergestellt – in Handarbeit.

Felsch: „Als Unternehmen leisten wir einen Beitrag dazu, Arbeitsplätze und Wohnräume gesundheitsfördernd zu gestalten. Unsere Stuhlsysteme sind wirksame Mittel zur Steigerung des Wohlbefindens und damit der Produktivität und Leistungsfähigkeit.“

** Quelle: „Deutschland hat Rücken – Der TK-Rückenreport“: http://www.tk.de/tk/medienservice/aktuelle-ausgaben/rueckenreport-maerz-2012/445840
lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG wurde 2005 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Korbußen entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Sattelsitze und Stehhilfen für gesundes und dynamisches Sitzen. Die ergonomischen Stühle der lento-serien lento agilis, lento sella und lento laboro werden aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt; belegt wird die umweltschonende und nachhaltige Herstellung durch die Zertifizierung nach ISO 14025-EPD Umweltproduktdeklaration. Alle ergonomischen Sitzmöbel werden in Ausstattung, Farbe und Material individuell nach Kundenwunsch in den firmeneigenen Hallen hergestellt und einsatzfertig montiert. lento verzichtet auf Zwischenhändler und liefert direkt ab Werk. Weitere Informationen: http://www.lento-online.de

lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG
Yvonne Müller
Weidenring 1
07554 Korbußen
036602-510 430

http://www.lento-online.de
presse@lento-online.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
info@dialogwiese.de
036741 38 00 25
http://www.dialogwiese.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

EFRE unterstützt Neubau des Ergonomie-Spezialisten lento

Fördermittel als Basis für weiteres Wachstum
EFRE unterstützt Neubau des Ergonomie-Spezialisten lento
lento ergonomische Bürostühle

Korbußen, 23.05.2012 – Um der steigenden Nachfrage an gesunden Sitzmöbeln gerecht zu werden, investierte die lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co. KG (www.lento-online.de) im vergangenen Jahr knapp eine Million Euro in den Neubau einer Werkhalle. Die Errichtung des neuen Unternehmenssitzes wurde vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mit Fördermitteln in Höhe von insgesamt 256.104,00 Euro unterstützt. Die neue Produktionsstätte im thüringischen Korbußen umfasst 1200 qm; täglich werden hier bis zu 120 Stühle in Handarbeit nach individuellem Kundenwunsch gefertigt.

„Wir verzeichnen seit Jahren eine positive Geschäftsentwicklung“, erklärt lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Diesen Trend verdanken wir der Tatsache, dass in unserer Gesellschaft wieder mehr Wert auf eine gesunde Lebensweise gelegt wird. Die Zahl von Privatmenschen und Arbeitgebern, die unsere hochwertigen ergonomischen Stühle als Mittel zur nachhaltigen Gesundheitsprävention verstehen und nachfragen, wächst zusehends.“

Um der steigenden Nachfrage nach gesunden Sitzmöbeln gerecht zu werden und eine Basis für weiteres Wachstum zu schaffen, errichtete lento eine neue Produktionsstätte im thüringischen Korbußen. „Dank der EFRE-Förderung konnten wir unser Bauvorhaben optimal umsetzen und arbeiten jetzt in einer großen Werkhalle sowie in modernen und hellen Büroräumen.“

In engem Kundendialog und auf Basis aktueller medizinischer und physiotherapeutischer Erkenntnisse entwickelt lento seit 2005 ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Sattelsitze und Stehhilfen für nahezu jeden Arbeitsbereich. Die innovativen Stühle unterstützen intuitiv die natürliche Bewegung des Körpers und fördern eine gesunde, dynamische Sitzhaltung. Sämtliche Sitzmöbel sind patentierte Eigenentwicklungen und werden in Handarbeit im eigenen Werk hergestellt. Täglich verlassen das Unternehmen zwei Lkw-Ladungen und beliefern Kunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG wurde 2005 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Korbußen entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Sattelsitze und Stehhilfen für gesundes und dynamisches Sitzen. Die ergonomischen Stühle der lento-serien lento agilis, lento sella und lento laboro werden aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt; belegt wird die umweltschonende und nachhaltige Herstellung durch die Zertifizierung nach ISO 14025-EPD Umweltproduktdeklaration. Alle ergonomischen Sitzmöbel werden in Ausstattung, Farbe und Material individuell nach Kundenwunsch in den firmeneigenen Hallen hergestellt und einsatzfertig montiert. lento verzichtet auf Zwischenhändler und liefert direkt ab Werk. Weitere Informationen: http://www.lento-online.de

lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG
Yvonne Müller
Weidenring 1
07554 Korbußen
036602-510 430

http://www.lento-online.de
presse@lento-online.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
info@dialogwiese.de
036741 38 00 25
http://www.dialogwiese.de

Medizin Gesundheit Wellness

Ergonomische Stühle von lento zur Steigerung der Leistungsfähigkeit

Ergonomie-Spezialist auf Corporate Health Convention
Ergonomische Stühle von lento zur Steigerung der Leistungsfähigkeit
lento ergonomische Bürostühle

Korbußen, 18.04.2012 – Am 24. und 25. April stellt die lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co. KG auf der Corporate Health Convention in Stuttgart ihre gesunden Stuhlsysteme als wirksame Hilfen für die Steigerung von Produktivität, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden vor. Fokus der Europäischen Fachmesse für betriebliche Gesundheitsförderung und Demografie ist die Veranschaulichung von hohen Gesundheits- und Sicherheitsstandards am Arbeitsplatz. In diesem Rahmen präsentiert lento die ergonomischen Bürodreh- und Konferenzstühle der lento agilis-Serie sowie die ergonomischen Sattelsitze und Stehhilfen der sella-Serie.

Ob im Büro, in der Arztpraxis, im Labor oder im Salon: Die lento-Stuhlsysteme sind für gesundes Sitzen an nahezu jedem Arbeitsplatz konzipiert. Sie unterstützen die natürliche Bewegung des Körpers intuitiv und fördern eine gesunde, dynamische Sitzhaltung. Von ihren Vorzügen und der Sitzqualität können sich die Besucher der Corporate Health Convention direkt überzeugen: Innerhalb des interaktiven Gesundheitsparcours, dem „Employee Health Care“, können die ergonomischen Stühle und Stehhilfen von lento vor Ort erlebt werden. Unter dem Veranstaltermotto: „Gesundheit und Fitness zum Anfassen, Messen und Erleben“ lädt lento dazu ein, seine ergonomischen Stühle genau zu testen.

„Jedes Unternehmen steht und fällt mit seinen Mitarbeitern“, weiß lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Aus diesem Grunde ist es u.a. erforderlich, die Arbeitsbedingungen einer Belegschaft so gesund wie möglich zu gestalten. Als Entwickler und Hersteller von ergonomischen Stuhlsystemen unterstützen wir Firmen bei dieser Aufgabe. Wir helfen ihnen, Arbeitsplätze sowie -umgebungen gesundheitsfördernd zu gestalten und damit Volkskrankheiten wie Rückenleiden oder sonstige Schädigungen am Bewegungsapparat zu vermeiden.“

Wird der menschliche Bewegungsapparat nicht genügend gefördert, beginnt er zu schmerzen und erkrankt. Vor diesem Hintergrund sind die lento-Stuhlsysteme so konzipiert, dass sie das Berufsleben aktiv und gesund gestalten. Sie fördern eine ergonomische, aktive und gesunde Sitzhaltung und unterstützen die natürliche Bewegung des Körpers intuitiv.

Felsch: „Insbesondere unser ergonomischer Bürostuhl bietet im Vergleich zu herkömmlichen Bürostühlen einen besonderen Vorteil: Synchron- und Asynchronmechanik sind hier in einem Stuhl vereint.“ Dabei sind Lehne und Sitzfläche in der synchronen Einstellung miteinander verbunden und bewegen sich im Verhältnis 1:2. In dieser Einstellung gibt die Lehne als Gegenstück der Wirbelsäule dem Rücken sicheren und gesunden Halt. In der asynchronen Einstellung kippt die Sitzfläche nach vorn und hinten und folgt der natürlichen Bewegung des Beckens; die Durchblutung und Nährstoffversorgung im Lendenbereich wird angeregt, die Muskulatur bleibt in Bewegung und der Besitzer beweglich. Zwischen Synchron- und Asynchroneinstellung wechselt der Besitzer mit nur einem Handgriff.

Der ergonomische Bürodrehstuhl, der gesunde Konferenzstuhl sowie die ergonomischen Sattelsitze und Stehhilfen von lento sind Eigenentwicklungen. Sie werden in Handarbeit individuell nach Kundenwunsch und ausschließlich in den werkseigenen Hallen gefertigt. Auf der Corporate Health Convention in Stuttgart präsentiert lento seine Stuhlsysteme am Stand G.01 in Halle 7.
lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG wurde 2005 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Korbußen entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Sattelsitze und Stehhilfen für gesundes und dynamisches Sitzen. Die ergonomischen Stühle der lento-serien lento agilis, lento sella und lento laboro werden aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt; belegt wird die umweltschonende und nachhaltige Herstellung durch die Zertifizierung nach ISO 14025-EPD Umweltproduktdeklaration. Alle ergonomischen Sitzmöbel werden in Ausstattung, Farbe und Material individuell nach Kundenwunsch in den firmeneigenen Hallen hergestellt und einsatzfertig montiert. lento verzichtet auf Zwischenhändler und liefert direkt ab Werk. Weitere Informationen: http://www.lento-online.de

lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG
Yvonne Müller
Weidenring 1
07554 Korbußen
036602-510 430

http://www.lento-online.de
presse@lento-online.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
info@dialogwiese.de
036741 38 00 25
http://www.dialogwiese.de

Sport Vereine Freizeit Events

Nachwuchsförderpreis und Sponsorenzusage für Kevin Großer

Geraer Schwimmtalent siegt auf ganzer Linie
Nachwuchsförderpreis und Sponsorenzusage   für Kevin Großer
Kevin Großer mit Mario und Uta Felsch, Geschäftsführung der lento GmbH & Co.KG

Gera/Korbußen, 06.02.2012 – 14 Jahre jung und auf dem Siegertreppchen schon fast zu Hause – das ist Kevin Großer. Am Samstag, 04.02.2012, ehrte die Stadt Gera seine herausragenden Leistungen im Schwimmsport und überreichte ihm im Rahmen des 10. Geraer Sportlerballs den Nachwuchsförderpreis in der Kategorie Einzelsportler. Stolz auf das bislang Erreichte und mit optimistischem Blick in Großers sportliche Zukunft zeigte sich zur Ehrung auch die Geschäftsführung der lento GmbH & Co.KG. Als Sponsor des jungen Talents begleitet der thüringische Hersteller ergonomischer Bürostühle den Schwimmsportler bereits seit drei Jahren. Die professionelle Förderung des Nachwuchstalents unterstützt lento jedes Jahr mit einem 4-stelligen Betrag. Mit der offiziellen Zusage zur Fortsetzung des Sport-Sponsorings durch lento im Jahr 2012 verbuchte der 14-Jährige einen weiteren Sieg.

„Mit gezielter Nachwuchsförderung möchten wir junge Talente und ihre engagierten Vereine in ihrem sportlichen Streben bestmöglich unterstützen. Schließlich kommen ihre Erfolge nicht zuletzt unserer ganzen Region und ihrem bundesweiten Ruf zugute“, erklärt lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Die langjährige Begleitung eines Sportlers wie Kevin Großer und das Erleben seiner Entwicklung – sowohl in sportlicher als auch in persönlicher Hinsicht – macht darüber hinaus großen Spaß und beweist immer wieder aufs Neue, dass die Investition in unseren Nachwuchs lohnt.“

So gab Mario Felsch dem erfolgreichen Jungsportler zum 10. Geraer Sportlerball überzeugt die Zusage zur Fortsetzung des Sponsorings. Die lento GmbH & Co.KG wird dem 14-Jährigen auch in Zukunft finanzielle Mittel für eine professionelle Sportaus- und weiterbildung zur Verfügung stellen und damit den Weg zu weiteren Erfolgen ebnen.

Bereits in den vergangenen Jahren hat Kevin Großer seine Bestzeiten in den fünf Schwimmarten Rücken, Brust, Schmetterling, Freistil und Lagen kontinuierlich verbessert. Allein während der Thüringer Schwimm-Meisterschaften im vergangenen Jahr holte er für den SV Gera dreimal Gold. Der 14-Jährige siegte über 100 und 200 Meter Brust sowie über 200 Meter Lagen weitgehend konkurrenzlos. Eine Vielzahl weiterer Bestzeiten und Siege in bundesweiten Wettkämpfen machen Kevin zu einem sportlichen Hoffnungsträger in Thüringen. Für die Saison 2011/ 2012 wurde Großer in den Landeskader Schwimmen berufen.

Weitere Informationen: http://www.kevin-grosser.de/

lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG wurde 2005 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Korbußen entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Labor- und Arbeitsstühle für gesundes und dynamisches Sitzen. Die ergonomischen Stühle der lento-serien lento agilis, lento sella und lento laboro werden aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt; belegt wird die umweltschonende und nachhaltige Herstellung durch die Zertifizierung nach ISO 14025-EPD Umweltproduktdeklaration. Alle ergonomischen Sitzmöbel werden in Ausstattung, Farbe und Material individuell nach Kundenwunsch in den firmeneigenen Hallen hergestellt und einsatzfertig montiert. lento verzichtet auf Zwischenhändler und liefert direkt ab Werk. Weitere Informationen: http://www.lento-online.de

lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG
Yvonne Müller
Weidenring 1
07554 Korbußen
036602-510 0

http://www.lento-online.de
presse@lento-online.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
info@dialogwiese.de
036741 38 00 25
http://www.dialogwiese.de

Medizin Gesundheit Wellness

Erfolgreiches Redesign

Spezialist für ergonomische Bürostühle lento eröffnet neuen Online-Shop für gesunde Sitzmöbel
Erfolgreiches Redesign
lento ergonomische Bürostühle

Korbußen, 19.01.2012 – Nach erfolgreichem Redesign der Unternehmenswebsite unter http://www.lento-online.de präsentiert die lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG ihren neuen integrierten Online-Shop. Als fester Bestandteil der Online-Präsenz von lento soll der neue eShop die Information über und den Kauf von ergonomischen Sitzmöbeln einfach und bequem gestalten. Im Shop unter http://www.lento-online.de bietet lento sein gesamtes Produktsortiment an – vom ergonomischen Bürodrehstuhl über ergonomische Konferenzstühle bis hin zum ergonomischen Arbeitshocker. Anhand des benutzerfreundlichen Konfigurators im Shop können sich Kunden ihren gesunden Sitz individuell gestalten. Sie entscheiden über Ausstattung, Farbe und Bezug und erhalten ihr ergonomisches Unikat einsatzfertig montiert per Post geliefert – umständliches Zusammenbauen der Sitzmöbel entfällt vollständig.

Mit frischem Design und dem Launch eines neuen Online-Shops verbindet lento Information und Verkauf. Auf den neuen Seiten des Herstellers ergonomischer Stühle können sich Kunden ausgiebig über das „gesunde Sitzen“ sowie Funktion und Beschaffung gesundheitsfördernder Sitzmöbel informieren. Bei Kaufentscheidung erreichen User den Online-Shop samt Stuhlkonfigurator auf einen Klick.

„Mit unserem neuen Online-Angebot möchten wir den Kauf ergonomischer Büro- oder Arbeitsstühle so bequem wie möglich gestalten“, so lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Wir bieten umfassende Information rund um den gesunden Sitz in Verbindung mit direkter Bestellmöglichkeit. Für unsere Kunden entfallen langwierige Online-Recherchen und Händlersuche, die meist mit dem Kauf eines ergonomischen Stuhls einhergehen. Als besonderen Service stellen wir noch unentschlossenen Geschäftskunden einen kostenfreien Teststuhl zur Verfügung.“

Bereits seit 2005 entwickelt und produziert lento hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Labor- und Arbeitsstühle für das gesunde und dynamische Sitzen. Die ergonomischen Sitzmöbel von lento vermeiden Rückenschmerzen und ihre Folgeerscheinungen, die durch ungesundes, statisches Sitzen hervorgerufen werden. Das lento-Produktsortiment umfasst gesunde Stühle und Stehhilfen für nahezu jeden Berufszweig bzw. Arbeitsplatz. Felsch: „All unsere Stuhlsysteme werden auf Grundlage aktuellster ergonomischer Erkenntnisse ständig weiterentwickelt.“ So präsentierte lento jüngst den verbesserten ergonomischen Bürodrehstuhl lento agilis, der die Belastung des Rückens minimiert und eine dynamische, gesunde Sitzhaltung fördert. Seinem Namen entsprechend sorgt der ergonomische Stuhl zu jeder Zeit für Agilität, denn die Muskulatur des Besitzers bleibt aufgrund der Asynchronmechanik des Stuhls immer in Bewegung. Der neue lento agilis kann ab sofort im neuen Online-Shop unter http://www.lento-online.de bestellt und von Unternehmen und Selbständigen auch als Teststuhl angefordert werden.
lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG wurde 2005 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Korbußen entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Labor- und Arbeitsstühle für gesundes und dynamisches Sitzen. Die ergonomischen Stühle der lento-serien lento agilis, lento sella und lento laboro werden aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt; belegt wird die umweltschonende und nachhaltige Herstellung durch die Zertifizierung nach ISO 14025-EPD Umweltproduktdeklaration. Alle ergonomischen Sitzmöbel werden in Ausstattung, Farbe und Material individuell nach Kundenwunsch in den firmeneigenen Hallen hergestellt und einsatzfertig montiert. lento verzichtet auf Zwischenhändler und liefert direkt ab Werk. Weitere Informationen: http://www.lento-online.de

lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG
Yvonne Müller
Weidenring 1
07554 Korbußen
036602-510 0

http://www.lento-online.de
presse@lento-online.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
info@dialogwiese.de
036741 38 00 25
http://www.dialogwiese.de

Medizin Gesundheit Wellness

Gesunder Bürodrehstuhl lento agilis fördert dynamisches Sitzen

Ergonomischer Bürostuhl von lento weiterentwickelt und im Prüfverfahren CHECK-BS mit „2.0“ ausgezeichnet
Gesunder Bürodrehstuhl lento agilis fördert dynamisches Sitzen
lento ergonomische Bürostühle

Korbußen, 10.01.2012 – Die lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG (http://www.lento-online.de) hat ihren ergonomischen Bürostuhl lento agilis weiterentwickelt und präsentiert einen neuen Standard im gesunden, dynamischen Sitzen. Im Prüfverfahren CHECK-BS (Checkliste für Büroarbeitsstühle) der Universität Koblenz-Landau** wurde der verbesserte ergonomische Bürostuhl mit der entschieden positiven Gesamtnote „2.0“ ausgezeichnet. In engem Kundendialog und auf Basis aktueller medizinischer und physiotherapeutischer Erkenntnisse wurden Sitz- und Rückenfläche des neuen lento agilis noch genauer auf die menschliche Physiognomie ausgerichtet. Zudem wurde der Rückenlehne mehr Anpassungsfähigkeit und Beweglichkeit verliehen, so dass sie den Bewegungen seines Besitzers flexibel folgt und dem Rücken in verschiedensten Sitzpositionen 100-prozentigen Halt gewährt.

„Unser Anliegen ist es, der Volkskrankheit „Rückenschmerz“ vorzubeugen. Immerhin leiden mehr und mehr Menschen in nahezu allen Arbeits- und Unternehmensbereichen unter schmerzhaften Rückenproblemen, die durch langes, bewegungsarmes Sitzen hervorgerufen werden“, weiß lento-Geschäftsführer Mario Felsch. „Die Folge sind Konzentrationsstörungen, Ermüdungserscheinungen, häufige Kranktage und sogar gravierende orthopädische Langzeitschäden. Um diesen Umständen entgegenzuwirken, entwickeln wir bei lento ergonomische Stuhlsysteme, die die Gesundheit in nahezu jedem Berufsalltag in sämtlichen Branchen fördern. Gemeinsam mit unseren Kunden und unter Beachtung aktuellster ergonomischer Erkenntnisse werden all unsere Sitzmöbel beständig weiterentwickelt.“

So präsentiert lento in diesem Monat den verbesserten ergonomischen Bürodrehstuhl lento agilis. Der agilis minimiert die Belastung des Rückens und fördert eine dynamische, gesunde Sitzhaltung. Seinem Namen entsprechend sorgt der ergonomische Stuhl zu jeder Zeit für Agilität, denn die Muskulatur des Besitzers bleibt immer in Bewegung. „Das aktive Sitzen wird durch die bewegliche, asynchrone Sitzfläche gewährleistet“, erklärt Felsch. „Die Asynchronmechanik – einfach per Knopfdruck einstellbar – entkoppelt Rückenlehne und Sitzfläche. Dadurch können beide Stuhlteile individuell eingerichtet werden und passen sich während des Sitzens allen Bewegungen genau an.“ Gefertigt als genaues Gegenstück der Wirbelsäule und mit verbesserter Form sowie Flexibilität bleibt die frei schwingende Rückenlehne immer in Kontakt mit dem Rücken und bietet 100-prozentigen Halt. Die komplexe Mechanik des ergonomischen Stuhls lento agilis bewährt sich bereits seit Jahren: Die vielfältigen Einstellvarianten für Rückenlehne, Sitzfläche, Armstützen sowie Gesamthöhe werden unkompliziert per Knopfdruck eingerichtet.

Felsch: „Wir fertigen den lento agilis individuell nach Kundenwunsch in Handarbeit – unsere Kunden entscheiden individuell über den Bezug, das Design sowie die technische Ausstattung ihres Bürostuhls. Damit bieten wir mit unserem ergonomischen Bürostuhl ein gesundheitsförderndes Unikat: Er wird nach persönlichem Bedarf hergestellt und richtet sich auch im täglichen Gebrauch nach dem Körper, den Sitzgewohnheiten sowie den Bewegungen seines Besitzer.“
—————————————-
** Weitere Informationen zum CHECK-BS der Universität Koblenz-Landau: http://www.uni-koblenz-landau.de/landau/fb8/psychaus/Personen/fred-mueller/FoundAnw/dia/check
—————————————-
lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG wurde 2005 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Korbußen entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige ergonomische Büro-, Besucher- und Konferenzstühle sowie Labor- und Arbeitsstühle für gesundes und dynamisches Sitzen. Die ergonomischen Stühle der lento-serien lento agilis, lento sella und lento laboro werden aus 100% wiederverwertbaren Materialien hergestellt; belegt wird die umweltschonende und nachhaltige Herstellung durch die Zertifizierung nach ISO 14025-EPD Umweltproduktdeklaration. Alle ergonomischen Sitzmöbel werden in Ausstattung, Farbe und Material individuell nach Kundenwunsch in den firmeneigenen Hallen hergestellt und einsatzfertig montiert. lento verzichtet auf Zwischenhändler und liefert direkt ab Werk. Weitere Informationen: http://www.lento-online.de

lento ergonomische Bürostühle GmbH & Co.KG
Yvonne Müller
Weidenring 1
07554 Korbußen
036602-510 0

http://www.lento-online.de
presse@lento-online.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
info@dialogwiese.de
036741 38 00 25
http://www.dialogwiese.de