Tag Archives: entspannen

Sport Vereine Freizeit Events

Deutschland-Entspannt.de 2018

„All together“ ist das Motto am 19.08.2018 von 11.00 – 12.30 Uhr.

Deutschland-Entspannt.de 2018

www.deutschland-entspannt.de

In der heutigen schnelllebigen Zeit mit wenigen Ruhephasen sollten Sie sich ab und an auch mal eine kleine Auszeit nehmen und zu sich finden, Kräfte sammeln und dann wieder neu durchstarten!

Viele Menschen tun das schon regelmäßig mit „Qi-Gong“ Übungen oder in wöchentlichen Taiji-Kursen. Bei „Deutschland-entspannt.de“ wollen wir dies am Sonntag, den 19. August 2018 deutschlandweit gemeinsam tun und zwar unter freiem Himmel unter qualifizierter Anleitung an vielen verschiedenen Standorten. Es gibt schon Standorte von im Norden Hamburgs, über Berlin bis runter nach Dortmund und Eppingen zu verzeichnen.

Alle Standorte finden Sie rechtzeitig unter www.Deutschland-entspannt.de!

An jedem Standort leitet ein Kursleiter, Lehrer oder Ausbilder der WCTAG (World Chen Xiaowang Taijiquan Association Germany) die Übungen an und erklärt sie auch, sodass wirklich jeder, der Interesse hat, problemlos und spontan mitentspannen kann. Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen gleichzeitig für unsere bewährten, einfachen und effektiven Übungen zu begeistern.

Mehr Informationen über die WCTAG finden Sie unter www.wctag.de

Als Schirmherr für diese einmalige Großveranstaltung konnten wir Meister Jan Silberstorff (WCTAG) gewinnen. Er wird die Veranstaltung leiten und auf einer Großbühne in Hamburg die Bewegungen vorgeben, die dann per Livestream im Internet übertragen werden. Der Livestream ermöglicht, dass an allen Standorten die gleichen Bewegungen zur gleichen Zeit stattfinden können. Eine einmalige Möglichkeit, gemeinsam mit Tausenden Menschen in Deutschland professionell zu entspannen!

Die Teilnahme an diesem Event ist natürlich kostenfrei!

Wir unterstützen Kinder in NOT!

Passend zu diesem Event wird es T-Shirts geben, die Sie im Vorwege unter www.Deutschland-entspannt.de erwerben können. Vom Erlös jedes verkauften Veranstaltungsshirts geht eine Spende an Insel der Kinder. http://www.inselderkinder.de (Eine Aktion der WCTAG)

Der Countdown läuft ;-)

Taiji Zentrum Nord

Kontakt
Taiji Zentrum Nord
Eric David
Kirchenbleeck 5
24576 Bad Bramstedt
01608866883
office@taiji-nord.de
http://www.taiji-nord.de

Medizin Gesundheit Wellness

Salzige und pollenfreie Abkühlung in Karlsruhe

Auch an heißen Tagen bleibt die Temperatur in der Salzgrotte Karlsruhe immer knapp über 20 Grad.

Salzige und pollenfreie Abkühlung in Karlsruhe

Salzgrotte Karlsruhe

Wenn man unsere Stammkunden fragen würde, wo in Karlsruhe die beste Luft ist, dann werden sie bestimmt antworten: In der Salzgrotte Karlsruhe. Nicht umsonst kommen einige Kunden seit Jahren einmal pro Woche zu uns und genießen neben der reinen salzigen Luft eine angenehme Atmosphäre in der Grotte, die auch zur Entspannung einlädt.
Und gerade an heißen Sommertagen sind die Sitzungen in der Salzgrotte besonders angenehm. Die Temperatur in der Grotte wird bei ca. 22°C gehalten und die Besucher können in der salzigen, pollenfreien Luft richtig gut durchatmen. Sitzungen in der Salzgrotte genießen die Besucher auf verstellbaren Relaxliegen in Alltagskleidung. Ein Termin kann auch bequem online reserviert werden: https://salzgrotte-karlsruhe.info/online-reservierung

Neben den einfachen Sitzungen in der Grotte, die jeweils 45 Minuten dauern, gibt es auch Sonderveranstaltungen wie z.B. Phantasiereisen, Meditationssitzungen und Klangreisen. Sogar Yoga kann in der Grotte gemacht werden. Die Besonderheit des Yogakurses bei uns ist, dass der aktive Teil in dem Vorraum der Grotte abläuft und der entspannende Abschluss direkt in der Grotte stattfindet.

Die Salzgrotte oder eine der oben genannten Sonderveranstaltungen können auch für geschlossene Gruppen gebucht werden. Als Mitglied der City Initiative Karlsruhe akzeptieren wir auch die Karlsruher (Arbeitgeber) Geschenkgutscheine.

In den Räumlichkeiten der Salzgrotte arbeitet auch ein Massagestudio und Kosmetikstudio inkl. Fußpflege. Alle Massagen und kosmetische Behandlungen können mit einem Salzgrottenbesuch kombiniert werden. Diese Wellnesspakete machen den Besuch bei uns zu einem entspannenden Kurzurlaub und sind als Gutscheine erhältlich, auch online: https://salzgrotte-karlsruhe.info/geschenke-gutscheine-angebote

Unsere freundliche Salzgrotte befindet sich in Grötzingen, gerade mal 9 km von Karlsruhe-Stadtmitte entfernt. Direkt vor dem Haus gibt es viele kostenfreie Parkplätze. Der Bahnhof Grötzingen ist nur 10 Minuten zu Fuß entfernt.

Salzgrotte Karlsruhe befindet sich im Stadtteil Grötzingen, gerade mal 9 km von Karlsruhe-Stadtmitte entfernt.
In den Räumlichkeiten der Salzgrotte befindet sich ein Kosmetikstudio und Massagestudio.
Auch ein Salz- und Kosmetikshop ist hier zu finden.

Kontakt
Salzgrotte Karlsruhe
Alexey Layer
Durlacher Str. 33
76229 Karlsruhe
0721
49973688
info@salzgrotte-karlsruhe.info
http://salzgrotte-karlsruhe.info

Medizin Gesundheit Wellness

Detox & Slimming Retreats 2018

Neue Lebensqualität entdecken mit dem The Chedi Andermatt

Detox & Slimming Retreats 2018

(Bildquelle: The Chedi Andermatt)

München/Andermatt, 26. Februar 2018: Es ist Zeit, die Kontrolle für die eigene Gesundheit zu übernehmen und einen ausgeglichenen Lebensstil zu lernen. Vom 27. Mai bis 10. Juni 2018 finden im 5-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt DETOX & SLIMMING Retreats in Zusammenarbeit mit Les Thermes de Brides-les-Bains statt. Zwei Wochen lang inspirieren die Experten des führenden französischen Anbieters für schlankmachende Thermalkuren Gäste vor Ort zu einem gesünderen Lifestyle und geben Tipps, die nachhaltig im Alltag umsetzbar sind.

Gäste erwartet ein individuell angepasstes Programm aus Sport, Entspannung und gesunder Ernährung in Kombination mit belebender alpiner Luft und reinigendem Quellwasser. In der heilklimatischen Umgebung leiten Physio-, Ernährungs-, und Hydrotherapeuten sowie Fitnesstrainer die Sporteinheiten aus Stretching, Ausdauer und Muskelaufbau sowie Spezialbehandlungen unter fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das Ergebnis: Gewichtsverlust, Verbesserung des Hautbildes, Reduktion von Cellulite, Förderung der Durchblutung, neue Definition der Körpersilhouette, Anregung des Stoffwechsels durch Reinigung sowie Entspannung von Körper und Geist.

Interaktive Workshops motivieren bei der Schlankheitskur und Ernährungsumstellung. Was der Mensch isst und wie die Nahrung kombiniert wird, spielt zusammen mit körperlicher Aktivität eine wichtige Rolle beim Erreichen des Idealgewichts. (Gleichzeitig regen veränderte Ernährung und körperliche Aktivitäten den Stoffwechsel an, aktivieren den natürlichen Entgiftungsprozess und lindern Entzündungen im Körper.) In einem Kochkurs gibt Sebastien Roux, Chefkoch des Restaurants im Golf Hotel in Brides les-Bains, leckere Inspirationen für eine ausgewogene Küche und ein Ernährungsberater stellt mit den Teilnehmern individuelle Diätplane zusammen.

Ausreichend Schlaf und Erholung vollenden das Konzept. Unser moderner Zeitgeist bringt zunehmend Stress und Hektik in den Alltag. Eingebettet in ruhige, grüne Landschaften, gelegen am Fuße des Gotthard-Massivs in den Schweizer Alpen, ist das The Chedi Andermatt der ideale Ort für eine Auszeit und zum Energietanken.

Die Lifestyle Retreats sind ein erster Schritt, um den Körper in Form zu bringen – das schafft auch mehr Selbstvertrauen und Lebensqualität!

Im Slimming Retreat enthalten:
– 7 oder 14 Nächte Übernachtungen
– Gesunder Begrüßungsdrink
– Individuell abgestimmte Vollverpflegung
– Persönliche Beratung durch einen Ernährungsberater aus Brides-les-Bains
– 6 Algenpackungen *
– 4 Massagen Brides-les-Bains *
– 2 Massagen The Chedi *
– 2 traditionelle thailändische Fußreflexzonenbehandlungen *
– 2 Kopf-, Nacken- und Schultermassagen *
– 2 Aquaflores-Behandlungen *
– Kochkurs mit Koch und Ernährungsberater*
– 5 Gruppen-Workshops mit Ernährungsberater *
– Teilnahme an den täglichen Sportangeboten
– Abschlussgespräch mit Ernährungsberater
– Zutritt zu The Spa & Health Club
– Tageszeitung und WLAN-Zugang auf dem Zimmer und in öffentlichen Bereichen

* jeweils doppelte Anzahl bei 14 Nächten
Preise: 7 Nächte ab CHF 5.050, 14 Nächte ab CHF 10.440 pro Person im Deluxe Zimmer zur Doppelbelegung

Im Detox Retreat enthalten:
– 5 Übernachtungen
– Gesunder Begrüßungsdrink
– Individuell abgestimmte, diätetische Vollverpflegung
– Teilnahme an den täglichen Sportangeboten
– Zutritt zu The Spa & Health Club
– 4 Algenpackungen
– 2 Massagen The Chedi
– 2 traditionelle thailändische Fußreflexzonenbehandlungen
– 2 Kopf-, Nacken- und Schultermassagen
– Kochkurs mit Koch und Ernährungsberater
– Tageszeitung und WLAN-Zugang auf dem Zimmer und in öffentlichen Bereichen

Preise: ab CHF 3.510 pro Person im Deluxe Zimmer zur Doppelbelegung
Die Retreats sind ab sofort buchbar über das Reservierungsteam des The Chedi Andermatt unter +41+41-8887477 oder unter reservations@chediandermatt.com.

Das Fünf-Sterne-Deluxe Hotel The Chedi Andermatt im Herzen der Schweizer Alpen wurde am 20. Dezember 2013 eröffnet und ist über drei Alpenpässe aus den großen Metropolen München, Mailand und Zürich erreichbar. Für das Design aus alpinem Chic und asiatischen Elementen zeichnet sich Jean-Michel Gathy von Denniston Architects verantwortlich. Besonders in den 123 Zimmern und Suiten werden der Bezug zur Natur und die Liebe zum Detail sichtbar, die im gesamten Hotel gepflegt werden. Natürliche Materialien, Panoramafenster und über 200 Kamine holen die Andermatter Berglandschaft in die gemütlichen Räumlichkeiten. Im Winter bietet das Ski-in/Ski-out Hotel via Unterführung mit Laufband einen direkten Zugang zum Skilift. Kulinarisch bietet das The Chedi Andermatt seinen Gästen ein abwechslungsreiches Angebot: Im The Restaurant, ausgezeichnet mit 15 GaultMillau Punkten, werden in vier offenen Atelierküchen spannend kombinierte Köstlichkeiten aus der westlichen und asiatischen Küche zubereitet. Einzigartig in den Schweizer Alpen ist das mit einem Michelin-Stern und 16 GaultMillau Punkten dekorierte The Japanese Restaurant. Authentisch japanische Gerichte werden von japanischen Köchen an der Tempura- und Sushi-/Sashimi-Bar oder dem Teppanyaki-Grill zubereitet. Ein weiteres Highlight ist der 2.400 Quadratmeter große The Spa & Health Club mit einer exklusiven Saunalandschaft, zehn Deluxe-Spa-Suiten, Hydrothermalbädern, einem 35 Meter langen und von einem Glasdach bedeckten Indoor Pool sowie einem beheizten Außenbecken mit Blick auf die beeindruckende Alpenkulisse. Die Gäste entspannen bei asiatisch inspirierten Anwendungen mit natürlichen Produkten.

Kontakt
The Chedi Andermatt
Janina Beckett
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 33
+49 (0)89 130 121 77
jbeckett@prco.com
https://www.thechediandermatt.com/de

Tourismus Reisen

Winterurlaub im Alpbacherhof****s – ohne Kompromisse inklusive

Winterurlaub im Alpbacherhof****s - ohne Kompromisse inklusive

Der Alpbacherhof im Winter (Bildquelle: (c) AlpbachtalSeenlandTourismus)

München/Alpbach, 30. Oktober 2017 – Blauer Himmel, klare Bergluft und den samtweichen Schnee unter den Füßen spüren – das langersehnte Saisonopening im Skijuwel Alpbachtal Seenland steht vor der Tür und einem Aufenthalt im Natur und SPA Resort Der Alpbacherhof****s nichts mehr im Wege. Ein Winterurlaub in dem Vier-Sterne-Superior Haus verspricht, auf Nichts verzichten zu müssen. Alpbach ist ein Geheimtipp für Genusswanderer und Erlebnishungrige. Aktivwintersportler finden dabei im umliegenden Skigebiet, Skijuwel Alpbachtal Wildschönau, ihr ganz persönliches Winter-Glück.

Saisonopening 2017/18 – Winterarrangement Alpbacherhof****s

Am Wochenende vom 15. – 17.12.2017 darf sich beim Ski Juwel Opening Alpbachtal Seenland ganz offiziell auf den Winter eingestimmt werden. Live-Musik, eine Lichtershow, heiße Getränke und jede Menge Party zaubern den Gästen einen Wintereinstieg vom Feinsten. Außer Frage steht natürlich, wo man am besten zu diesem Event nächtigt: das Natur und SPA Resort Der Alpbacherhof****s verwöhnt seine Gäste mit dem Saison-Eröffnungs-Package: Neben zwei oder drei Nächten inkl. Verwöhnpension und allen Alpbacherhof Inklusivleistungen umfasst das Arrangement einen Wellnessgutschein im Wert von 20,00 Euro pro Person, die kostenlose Nutzung der 1000 m² großen Wellnessoase sowie das komplette Winteropening Programm „Alpbach on Air“ – Night of Sound and Light mit toller Lichtershow und Live-Musik (Freitag und Samstag), Ski-Opening Party mit Chillout-Area und DJ Amato, Ski Testcenter und Jib Park für Freerider. Es kostet ab 208,00 Euro pro Person im Doppelzimmer für zwei Nächte, drei Nächte sind ab 294,00 Euro pro Person buchbar unter: www.alpbacherhof.at.

Auf Wintertour mit Wanderführer Tom

Winterbegeisterten, die sich gerne jenseits der Skipisten aufhalten, sei eine Tour mit Wanderführer Tom empfohlen. Gäste des Alpbacherhofs****s kommen kostenlos in den Genuss dieser bezaubernden Wintertour: Eine Schneeschuhwanderung oder Skitour entlang der Thaleralmen Richtung Schatzberg führt durch samtweichen Pulverschnee, dessen Oberfläche unter dem Antlitz der Sonne wie eine funkelnde Glitzerdecke das Bergmassiv umhüllt. Bei einer Wanderung durch die verschneite Winterlandschaft hört man der Natur beim Atmen zu und genießt die sanfte Ruhe der Berge. Nachdem sich auf einer urigen Hütte gestärkt wurde, folgt der gemeinsame Abstieg zurück ins Tal. Weitere geführte Touren mit Wanderführer Tom sind wöchentlich stattfindende Fackelwanderungen zum Besinnungsweg mit anschließendem Glühwein im Alpbacherhof****s, gemütliche Rodeltouren zur Faulbaumgartenalm oder kleinere Skitouren durch die einladende Winterlandschaft sowie Pferdeschlittenfahrten mit anschließender Einkehr beim Berggasthof Roßmoos.

Das Skijuwel Alpbachtal Wildschönau

Actionreicher geht es auf dem neuen Alpine Coaster „Lauser Sauser“, der sich direkt an der Bergstation der Wiederbergershornbahn in Alpbach befindet, zu. Der moderne Alpine Coaster ist seit dieser Saison den gesamten Winter geöffnet und saust mit bis zu 40 Stundenkilometer auf Zweisitzer-Schlitten über zwei Jumps und durch zwei 360-Grad-Kreisel durch den Lauserwald. Das verspricht Winterspaß für die gesamte Familie. Dieses Vergnügen finden Schneebegeisterte im gesamten Skijuwel Alpbachtal Wildschönau. Einmal dort, hat man die Qual der Wahl: Auf insgesamt 109 Pistenkilometern erstreckt sich ein Wintersport-Paradies zum Skifahren, Winterwandern, Langlaufen, Rodeln und Skitourengehen. Die Pisten umfassen die Schwierigkeitsgrade leicht, mittel und schwer. Zu den topmodernen Liftanlagen zählen Gondel- und Sesselbahnen sowie Schlepplifte und ein Förderband. Neben den bestens präparierten Pisten finden Wintersportler auch ihren Hochgenuss, geht es um das kulinarische Wohl. In den zahlreichen Hütten und Restaurants im gesamten Skigebiet kommt sowohl Deftiges als auch Feines auf den Tisch und sorgt für die nötige Stärkung.

Und was gibt es Schöneres, als sich nach einem ausgiebigen Wintersporttag in die Obhut des professionellen Wellness-Teams des Alpbacherhofs****s zu begeben und sich im beheizten Pool unter freiem Himmel treiben zu lassen? Nach einem revitalisierenden Besuch im Kräuterdampfbad Natur den Tag Revue passieren und den Abend mit traditioneller Kulinarik ausklingen zu lassen. Ein Winterurlaub im Alpbacherhof****s lässt keine Wünsche offen.

Allgemeine Informationen zum Natur & Spa Resort – Der Alpbacherhof****s

Das Natur und Spa Hotel Der Alpbacherhof****s ist ein 4-Sterne-Superior Haus im Herzen von Alpbach, im malerischen Alpbachtal und vereint Herzlichkeit mit moderner Tradition. Seit der Übernahme im Jahre 2008 setzt die Inhaberfamilie Margreiter auf Qualität, Bodenständigkeit und Tiroler Gemütlichkeit. Das familiengeführte Hotel zeichnet sich ebenfalls durch Leidenschaft und Klasse aus. Mit dem Umbau im Sommer 2016 hat das Hotel sein Angebot um traumhaft neue Zimmer und Suiten erweitert. Die neuartigen Wohnräume begeistern durch moderne Wohnatmosphäre. Alle Zimmer verfügen über Zirbenholz-Elemente, angenehme Stoffe und edle Accessoires. Darüber hinaus begeistert das Haus durch seinen großzügigen Natur-Spa und vereint auf 1.000 m² Fläche 11 Bade-, Relax-, und Sauna-Attraktionen, darunter eine Zirben-Bio-Sauna, ein Kräuterdampfbad und ein großzügiges Panoramahallenbad mit Schwimmschleuse zu dem ganzjährig beheizten Außenpool. In der Beauty- & Relaxlounge des Alpbacherhofs vereinen sich edles Design und die liebevolle Ausstattung des Hotels mit erlesenen Wellnessanwendungen. Das fachlich hochqualifizierte Team verwöhnt die Gäste mit einem vielfältigen Angebot von Behandlungen, Massagen, Kosmetikanwendungen und Wohlfühlpaketen, die auf die Elemente der Natur: Erde, Wasser, Luft und Feuer – abgestimmt sind. Getreu dem Motto von Familie Margreiter „Wer sein Zuhause liebt, teilt es gerne“ findet sich Lebenslust und Charme in allen Elementen des Alpbacherhofs wieder.

Die Umgebung des Hotels lädt zum Aktivsein oder auch zum Verweilen ein. Wander- und Fahrradtouren können in verschiedenen Schwierigkeitsabstufungen gefunden werden und reichen von den grünen Grasbergen im Alpbachtal bis hin zum schroffen Gipfel im Rofan. Auch Schwimmer, Tennisspieler, Reiter, Paragleiter und Golfer werden in der Umgebung fündig. Alpbach – ein in Tradition eingebetteter Ort – wurde aufgrund des einheitlichen Baustils zum „schönsten Dorf Österreichs“ gewählt sowie zum „schönsten Blumendorf Europas“. Wer den Urlaub weniger aktiv verbringen möchte, kann sich dem Natur-Spa widmen und sich von der im Zimmerpreis inkludierten -Verwöhnpension beeindrucken lassen. Kulinarisch setzt die Küchenbrigade des Hauses auf heimische Produkte und verzaubert seine Gäste mit einem schmackhaften Frühstücksbuffet, Leckereien für zwischendurch und einem 6-Gang-Gourmetmenü.

Und das Urlaubs-PLUS: Mit der Alpbachtal Seenland Card können alle Gäste des Hotels Alpbacherhof Badeseen, Museen, Bergbahnen und vieles mehr kostenlos nutzen.

Weitere Informationen unter www.alpbacherhof.at

Firmenkontakt
Natur & Spa Resort Der Alpbacherhof****S
Brigitte Mayer
Alpbach 279
6236 Alpbach
0043 5336 5237

hotel@alpbacherhof.at
http://www.alpbacherhof.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Peters
Westendstraße 147/RGB
80339 München
089 – 716 7200 12
089 – 716 7200 19
a.peters@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Tourismus Reisen

Adventszeit mit Tradition im Alpbacherhof****s

Adventszeit mit Tradition im Alpbacherhof****s

Advent (Bildquelle: (c) AlpbachtalSeenlandTourismus_736595)

München/Alpbach, September 2017 – Auf der Suche nach einem Schauplatz für gelebte Tradition, wo das ganze Jahr über jahrhundertealtes Brauchtum geschätzt und ausgeübt wird, tut sich das herrliche Dorf Alpbach, mitten in den Tiroler Alpen auf. Besonders rund um die Adventszeit verwandelt sich der Ort in eine beschauliche Kulisse der Besinnlichkeit. Jedoch nicht nur der Ort an sich bietet weihnachtliches Flair – Das Vier-Sterne-Superior Haus, Der Alpbacherhof****s, liest seinen Gästen jeglichen Wunsch von den Lippen ab und lässt sie teilhaben am weihnachtlichen Alpbacher Brauchtum.

Wenn die ersten Schneeflocken langsam ins Alpbachtal hinabgleiten und die stille Zeit in den romantischen Holzhäusern einkehrt, steht die Adventszeit vor der Tür. Weihnachten im Alpbacherhof****s bedeutet, Tiroler Brauchtum und Tradition aus erster Hand kennen und lieben zu lernen. Das Vier-Sterne-Superior Haus beschenkt seine Gäste bereits in der Vorweihnachtszeit mit folgendem Angebot, gültig vom 08. – 23.12.2017:

5 Nächte bleiben, nur 4 bezahlen inklusive Verwöhnpension und allen Alpbacherhof-Inklusivleistungen
– Wellnessgutschein im Wert von 50,00 EUR
– wahlweise mit oder ohne Skipass für das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
– Begrüßungsgetränk
– kostenloser Skibustransfer nur 3 Gehminuten vom Hotel
– Ortstaxe

Zum Angebot zählt unter Vorbehalt ein adventliches Rahmenprogramm, das einen Besuch der umliegenden Adventmärkte am Wochenende beinhaltet. Des Weiteren lauscht man dem Gesang, der traditionellen Anklöpflergruppe. Preis pro Person ab 455,00 EUR im DZ ohne Skipass.

Anklöpfln in Alpbach

Einer der ältesten Bräuche in Alpbach ist das Anklöpfln. Der erste Nachweis dieses Brauchs stammt aus dem 15. Jahrhundert und geht von der klösterlichen Tradition der Verkündung des baldigen Kommens des Heilands aus. Verkleidete Personen, Bettler und Kinder zogen von Haus zu Haus durch das Dorf und verkündeten Segenssprüche und Glückwünsche. Als Gabe erhielten diese Essen und Trinken. Im Laufe der Zeit vermischte sich dieser Brauch mit dem der Herbergsuche. Heute sind die Anklöpfler in Gruppen unterteilt, sodass jedes Haus im Zeitraum von Anfang bis Mitte Dezember besucht werden kann. Die Sänger klopfen an den Türen der Alpbacher Häuser und stimmen die Bewohner mit ihrem wunderbaren Gesang auf die Weihnachtszeit ein. Verkleidet als Hirten erzählen sie von der bevorstehenden Geburt Jesu Christi. Im Anschluss werden die Anklöpfler meist in die Bauernstuben hineingebeten und erhalten dort etwas zu trinken und zu essen. Ebenso ist es Brauchtum in diesem Zusammenhang Geld für die Pfarre zu sammeln. An der Tradition der Anklöpfler ist besonders gut zu erkennen, dass die Adventszeit durchaus noch besinnlich sein kann. Dieses Brauchtum können die Gäste des Alpbacherhofs****s während ihres Aufenthalts in der Vorweihnachtszeit hautnah erleben.

Adventsmarkt im Alpbachtal

Während eines Aufenthaltes zur Vorweihnachtszeit im Alpbacherhof****s darf selbstverständlich der Besuch bei einem der wundervollen Adventsmärkte im Alpbachtal nicht fehlen. Einer der beliebtesten Christkindlmärkte ist der in Rattenberg in Tirol. An den vier Adventssamstagen wird vor der mittelalterlichen Stadtkulisse gefeiert. Regionale Spezialitäten und der einzigartige Rattenberger Adventwein stehen zur Verköstigung bereit. Das Besondere an diesem Markt ist, dass bewusst auf die typischen Verkaufsstände der üblichen Weihnachtsmärkte verzichtet wird. Dafür haben alle Geschäfte in der Altstadt geöffnet und laden ein zu einem besinnlichen Ladenbummel.

Mit dem Besen von Haus zu Haus

Wenn die sogenannten „Berchteln“ oder „Perchten“ durch Alpbach ziehen, wird bösen Geistern der Gar ausgemacht und Glück und Segen in die Häuser des Dorfes gebracht. Am 5. Januar, der Vorabend zu Heilig-Drei-König, laufen die maskierten Gestalten, deren Gesicht mit zotteligem Haar, auch „Werch“ genannt, bedeckt ist, durch Alpbach und vertreiben die „bösen Geister“. Wortlos ziehen sie in kleinen Gruppen, meist gekleidet mit einem alten, lumpigen Dirndl, mit dem Besen von Haus zu Haus und bringen Glück und Segen über die Bewohner des Dorfes.

Allgemeine Informationen zum Natur & Spa Resort – Der Alpbacherhof****s

Das Natur und Spa Hotel Der Alpbacherhof****s ist ein 4-Sterne-Superior Haus im Herzen von Alpbach, im malerischen Alpbachtal und vereint Herzlichkeit mit moderner Tradition. Seit der Übernahme im Jahre 2008 setzt die Inhaberfamilie Margreiter auf Qualität, Bodenständigkeit und Tiroler Gemütlichkeit. Das familiengeführte Hotel zeichnet sich ebenfalls durch Leidenschaft und Klasse aus. Mit dem Umbau im Sommer 2016 hat das Hotel sein Angebot um traumhaft neue Zimmer und Suiten erweitert. Die neuartigen Wohnräume begeistern durch moderne Wohnatmosphäre. Alle Zimmer verfügen über Zirbenholz-Elemente, angenehme Stoffe und edle Accessoires. Darüber hinaus begeistert das Haus durch seinen großzügigen Natur-Spa und vereint auf 1.000 m² Fläche 11 Bade-, Relax-, und Sauna-Attraktionen, darunter eine Zirben-Bio-Sauna, ein Kräuterdampfbad und ein großzügiges Panoramahallenbad mit Schwimmschleuse zu dem ganzjährig beheizten Außenpool. In der Beauty- & Relaxlounge des Alpbacherhofs vereinen sich edles Design und die liebevolle Ausstattung des Hotels mit erlesenen Wellnessanwendungen. Das fachlich hochqualifizierte Team verwöhnt die Gäste mit einem vielfältigen Angebot von Behandlungen, Massagen, Kosmetikanwendungen und Wohlfühlpaketen, die auf die Elemente der Natur: Erde, Wasser, Luft und Feuer – abgestimmt sind. Getreu dem Motto von Familie Margreiter „Wer sein Zuhause liebt, teilt es gerne“ findet sich Lebenslust und Charme in allen Elementen des Alpbacherhofs wieder.

Die Umgebung des Hotels lädt zum Aktivsein oder auch zum Verweilen ein. Wander- und Fahrradtouren können in verschiedenen Schwierigkeitsabstufungen gefunden werden und reichen von den grünen Grasbergen im Alpbachtal bis hin zum schroffen Gipfel im Rofan. Auch Schwimmer, Tennisspieler, Reiter, Paragleiter und Golfer werden in der Umgebung fündig. Alpbach – ein in Tradition eingebetteter Ort – wurde aufgrund des einheitlichen Baustils zum „schönsten Dorf Österreichs“ gewählt sowie zum „schönsten Blumendorf Europas“. Wer den Urlaub weniger aktiv verbringen möchte, kann sich dem Natur-Spa widmen und sich von der im Zimmerpreis inkludierten -Verwöhnpension beeindrucken lassen. Kulinarisch setzt die Küchenbrigade des Hauses auf heimische Produkte und verzaubert seine Gäste mit einem schmackhaften Frühstücksbuffet, Leckereien für zwischendurch und einem 6-Gang-Gourmetmenü.

Und das Urlaubs-PLUS: Mit der Alpbachtal Seenland Card können alle Gäste des Hotels Alpbacherhof Badeseen, Museen, Bergbahnen und vieles mehr kostenlos nutzen.

Weitere Informationen unter www.alpbacherhof.at

Firmenkontakt
Natur & Spa Resort Der Alpbacherhof****S
Brigitte Mayer
Alpbach 279
6236 Alpbach
0043 5336 5237

hotel@alpbacherhof.at
http://www.alpbacherhof.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Daniela Stecher
Westendstraße 147/RGB
80339 München
089 – 716 7200 15
089 – 716 7200 19
d.stecher@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Medizin Gesundheit Wellness

Gelöst und voller Energie aus der Mittagspause zurück: enso yoga Berlin reagiert mit seinem Klassenformat „Lunch Time Yoga“ auf Kundenbedürfnisse

Gelöst und voller Energie aus der Mittagspause zurück: enso yoga Berlin reagiert mit seinem Klassenformat "Lunch Time Yoga" auf Kundenbedürfnisse

Füsun Folger, Gründerin

Seit März 2017 bietet enso yoga Berlin 50-minütige Lunch Time Yoga/ Pilates Klassen an, um vor allem den Mitarbeitern in den umliegenden Büros eine im Alltag machbare Option für Bewegung und Entspannung zu ermöglichen. Von Montag bis Freitag können all diejenigen, die sich in ihrer Mittagspause eine kleine Auszeit gönnen möchten, jeweils von 12 bis 12.50 Uhr mit einem gut strukturierten Übungsprogramm nicht nur Verspannungen lösen, sondern durch die ganzheitliche Bewegung des Körpers auch Kraft und Energie für die zweite Tageshälfte tanken.

Die Studiobetreiberin Füsun Folger weiß als einstige Personalerin sowie aus eigener Erfahrung, wie hilfreich Yoga für den Alltag Berufstätiger sein kann: „Mit den Lunch Time Yoga/ Pilates Klassen möchte ich vor allem Menschen, die einen oft streng durchgetakteten privaten wie beruflichen Alltag haben, ein Angebot machen, trotz aller Verpflichtungen einer einigermaßen regelmäßigen Yogapraxis nachgehen zu können“, schätz Folger ein und ergänzt: „Schon eine Regelmäßigkeit von ein oder zwei Klassen in der Woche dienen der Gesundheit und dem Ausgleich. Und ich glaube, der Weg vom Vorhaben zur Umsetzung ist immer einfacher, wenn es auf die Bedürfnisse abgestimmte Angebote gibt. Und dazu wollen wir mit unserem neuen Angebot beitragen.“

Füsun Folger betreibt mit enso yoga Berlin (gegründet in Oktober 2016) ein Studio in der Krausenstrasse in unmittelbarer Nähe zum Checkpoint Charlie, dem Gendarmenmarkt und dem Axel Springer Haus. Damit soll eine Lücke geschlossen und Anwohnern wie Menschen, die in der Gegend arbeiten und leben eine gut erreichbare Option für eine regelmäßige Yoga- und Pilatespraxis möglich werden.

Das enso yoga Studio bietet neben dem vielfältigen Angebot an Morgens-, Mittags-, Abendklassen, Schwangerenyoga und interessante Workshops rund um das Thema Yoga und gesundes Leben.
Für eine eher passive Form der Entspannung bietet sich die Buchung einer klassischen Öl-Massage.

Der enso yogastil ist für jeden geeignet und kann unabhängig von Alter und Vorkenntnissen erlernt und praktiziert werden.

Weitere Informationen unter www.ensoyoga.de

Firmenkontakt
enso yoga Berlin
Fuesun Folger
Krausenstrasse 28
10117 Berlin
+49 30 91 50 10 24
+49 30 69 08 80 96
kontakt@ensoyoga.de
http://www.ensoyoga.de

Pressekontakt
enso yoga Berlin
Lisa Wahl
Krausenstrasse 28
10117 Berlin
+49 30 91 50 10 24
+49 30 69 08 80 96
kontakt@ensoyoga.de
http://www.ensoyoga.de

Tourismus Reisen

Stress, lass nach!

Estland wagt ein Experiment mit erstaunlichen Ergebnissen

Stress, lass nach!

(NL/4500961137) Bochum, 06.09.2017 In der Innenstadt von Berlin. Asphalt, Gewimmel, Autohupen und plötzlich: eine grüne Oase, Bäume und Sträucher. Zwischen den Blättern steht ein Naturbursche: der Stress Buster. Er kommt aus Estland und hat einen Plan: den Stress zu lindern, den Alltag zu entschleunigen und die Schönheit Estlands erfahrbar zu machen.

Der Stress Buster
Gehetzt, gestresst, am Limit? Die Techniker Krankenkasse hat unlängst eine Studie veröffentlicht, wonach 61 Prozent der Menschen sich häufig oder manchmal gestresst fühlt. Die Falten auf der Stirn verraten ihn: den Dauergestressten. Der hier!, ruft der Stress Buster, hechtet aus dem Grün hervor, steuert auf einen Mann im Anzug zu und legt seinen Arm um dessen Schultern. Relax!, sagt der Stress Buster freundlich. Er trägt Bart, ein Holzfällerhemd und ein Lächeln im Gesicht. Ihn hat Visit Estonia für die neue Kampagne und das passende Video ( https://www.youtube.com/watch?v=LAB4pmLJW1M&feature=youtu.be ) aus Estland importiert. Und die Natur gleich mit. Meterhohe Bäume im Topf, eine Fotoleinwand mit einem lichtdurchfluteten Waldweg, Naturgeräusche aus der Soundbox: das Rauschen der Blätter im Wind, estnischer Vogelgesang, das Klopfen eines Spechtes. Pure Natur gegen puren Stress.

Das Experiment
Unterstützt vom Psychologen Dr. André Weinrich von der Berliner Humboldt-Universität und der Gesichtserkennungs-Software Shore, die das renommierte Fraunhofer-Institut entwickelte, sucht sich der Stress Buster besonders gestresst und verspannt wirkende Passanten aus dem Strom der Hetzenden. Sie dürfen ein paar erholsame Minuten in der estnischen Natur genießen.
Der Mann im Anzug steht im estnischen Pop-up-Wald mitten in der Fußgängerzone. Was wird er tun? Die Soundbox läuft. Er schließt die Augen. Sanft platschen Wellen ans Ufer, Steine knirschen unter Füßen, Vögel zwitschern. Er atmet tief ein. Sein Gesicht entspannt sich. Er lächelt. Du hast gewonnen!, umarmt der Stress Buster den Frischentspannten. Sie umarmen sich. Und es kommt noch besser! Um den Zustand er Entspannung festzuhalten, fliegt er und all die anderen Probanden des estnischen Pop-up-Experiments nach Estland in die richtige Natur: um Ruhe zu finden, abzuschalten, aufzutanken.

Wo die Wälder singen
Grüne Wälder, Moorlandschaften, glitzernde Seen. All das ist Estland. Der typische Naturtourist kann hier durch die estnischen Wälder reisen, über Wurzeln wandern, zwischen den über 2000 kleinen Inseln hin und her segeln, den Wind spüren, klettern, kraxeln und mit dem Fat Bike durch die wildschöne Natur radeln, den unberührten Küstenstreifen entlang. Er schwitzt in der Rauchsauna, watet mit Moorschuhen durch das Moor, lauscht in hölzernen Klangkörpern, die wie ein Verstärker wirken, den Geräuschen des Waldes, und findet die schönsten Orte zum Entspannen. Wer diese eindrucksvollen Naturmomente noch nicht live erleben konnte, der findet unter www.visitesttonia.com die schönsten Aufnahmen. Aber Achtung, schon das Betrachten der Bilder kann Tiefenentspannung hervorrufen.

Weitere Informationen für die Redaktion
Er knackt den Stress, der Stress Buster: https://www.visitestonia.com/en/stressbuster
Noch mehr Bilder und Eindrücke von Estland sind hier: https://www.flickr.com/photos/visitestonia/albums/72157686461628266

Über Visit Estonia
Das Ziel des estnischen Fremdenverkehrsamts ist es, Estland als Reiseziel zu vermarkten und estnische Tourismusprodukte im internationalen Wettbewerb zu platzieren. Dafür nutzt Visit Estonia nicht nur PR, sondern auch Kampagnen oder Tourismusmessen.
In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: Finnland, Russland, Litauen, Deutschland, Schweden, Norwegen und Großbritannien.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.visitestonia.com/de

Über The Destination Office
The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter.

Firmenkontakt
The Destination Office
Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum
49 234 89037937
lena@destination-office.de
http://

Pressekontakt
The Destination Office
Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum
49 234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.visitestonia.com/de

Internet E-Commerce Marketing

thai4living – dein neuer Onlineshop für finest interior and decoration

Hochwertige Thai-Möbel, Thai-Dekorationen und Thai-Kissen aus Thailand für deine Location findest du ab sofort im neuen Onlineshop von thai4living.

thai4living - dein neuer Onlineshop für finest interior and decoration

thai4living – Onlineshop für Thai-Möbel, Thai-Dekorationen und Thai-Kissen

Gerade neu an den Verkaufsstart gegangen ist der Onlineshop thai4living unter https://www.thai4living.com. Dieser bietet authentische, nachhaltige, qualitätsvolle und individuelle Möbel, Dekorationsobjekte und Kissen aus Thailand. Das Besondere an dem Konzept: Alle Waren werden persönlich vor Ort ausgewählt und auf direktem Wege nach Deutschland importiert. Außerdem lässt thai4living seine Produkte für sich selbst sprechen. Statt der klassischen Sortimentseinteilung nach beispielsweise Stühlen, Sitzbänken, Vasen oder Skulpturen erlebt der Kunde online ein vollkommen neuartiges Einkaufserlebnis. Als Produktkategorien kann zwischen Aufbewahren, Zurücklehnen, Genießen, Betrachten und Entspannen gewählt werden. Zu jeder Kategorie gibt es einen kurzen Einführungstext. Dort lernt man das Interior besser kennen. Die Kategorie Aufbewahren steht für ordnungsliebende Stauraummöbel, wie Zweigregale, Hängekörbe aus Bambus und Garderobenständer aus Mangostane. Bei Zurücklehnen gibt es Stühle und Barhocker aus Akazie und kontrastreichem Eisen, echte Unikate wie die Sitzbänke aus Wurzelholz und handgeschnitzte Hocker in Form eines Elefanten. Genußvoll wird es in der Kategorie Genießen: Dort erwarten den Kunden außergewöhnliche Tische. Einen Genuß an edlen Tischen versprechen vor allem die opulenten Hirnholztische, die unverleimt aus einem Stück gefertigt sind. Daneben sind zudem Bartische für aufregende Events, kleine Beistelltische mit Glas für kleinere Locations sowie individuell gefertigte Tische mit Elefantensockel aus Jamjuree Holz zu finden. Die Kategorie Betrachten lädt zum Anschauen der Zweigskulpturen aus Tirveng, Wurzelholzskulpturen aus Eukalyptus und Blumenvasen aus Mangoholz ein. Auch in dieser Kategorie spielen Elefanten wieder eine große Rolle, da sie in Thailand als heilig gelten. thai4living führt in seinem Sortiment entsprechend handgeschnitzte Elefantenfamilien aus Jamjuree Holz bzw. Akazie, liebevoll gefertigte Elefantenkopfskulpturen und eindrucksvolle Skulpturen aus Jamjuree Holz. Und schließlich wird das Entspannen mit den Thai-Kissen und Thai-Rollmatten in der Kategorie Entspannen bestens gelingen. Sämtliche Kissen und Matten bestehen aus Baumwolle und werden von Hand mit Kapok – einem atmungsaktivem Material ähnlich der Baumwolle – gefüllt. Die Thai-Kissen und Thai-Rollmatten sind in verschiedenen Farben und Formen erhältlich.
Bei der Produktauswahl legt thai4living sehr viel Wert auf die Kriterien der hochwertigen und nachhaltigen Herstellung in kleinen Manufakturen. Die Objekte sollen authentisch das thailändische Lebensgefühl in die heimische Location bringen und dort als wertvoller Blickfang den Wohnraum aufwerten. Entsprechend typisch für die jeweilige Region sind auch die verwendeten Materialien zur Produktherstellung. Die Bestellung im Onlineshop ist auf Privatpersonen ausgerichtet. Alle angegebenen Preise sind brutto. Händler erhalten Sonderkonditionen, die auf Anfrage hin genannt werden. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands – außer auf Inseln – bei den meisten Produkten versandkostenfrei.
Die Idee zu thai4living kam dem Geschäftsführer Alexander Potthoff während einer Urlaubsreise nach Thailand. Sofort war er dort sowohl von dem Lebensgefühl der Einwohner als auch von den einzigartigen Einrichtungsobjekten inspiriert. Da er über nunmehr 15 Jahre Berufserfahrung in der Büromöbelbranche verfügt, fiel ihm die Entscheidung für einen exklusiven Onlineshop mit ausgewählten Besonderheiten aus Thailand einfach. Bis dahin war es jedoch noch ein weiter Weg. In Thailand ticken die Uhren häufig etwas anders, weswegen er und sein Team sich erst einmal auf die geschäftliche Mentalität des Landes einlassen mussten. Auch die innerländischen Reisen waren zum Teil beschwerlicher als erwartet. Feste Straßen in der Region Chiang Mai wurden häufig vergeblich gesucht, Produktionsstandorte im Landesinneren waren trotz Landeskarte und Navigationssystem manches Mal unauffindbar und auch der hektische Trubel auf den Märkten in Bangkok war anfangs gewöhnungsbedürftig. Doch nach monatelangem Eingewöhnen und Bearbeiten des Geschäftskonzepts, ist thai4living nun bereit für viele begeisterte Kunden, die ebenso wie er nicht mehr auf das sonnige Lebensgefühl Thailands in den eigenen vier Wänden verzichten möchten.

thai4living ist ein Projekt von Alexander Potthoff e.K., das den Onlineverkauf hochwertiger Thai-Möbel, Thai-Dekorationen und Thai-Kissen im August 2017 aufgenommen hat.

Kontakt
thai4living – Inhaber: Alexander Potthoff e.K.
Alexander Potthoff
Breslauer Straße 10
35096 Weimar/Lahn
06421-9689248
info@thai4living.com
https://www.thai4living.com

Tourismus Reisen

Der Alpbacherhof****s – Wandern mit allen Sinnen

Der Alpbacherhof****s - Wandern mit allen Sinnen

Wandern mit allen Sinnen (Bildquelle: (c) Natur & Spa Resort Der Alpbacherhof)

München/Alpbach, April 2017 – Die Frühlingssonne hat in den letzten Wochen die ersten zarten Knospen zu farbenfrohen Blüten erstrahlen lassen und Gänseblümchen durchbrechen das satte Grün der Wiesen. Sie lassen sich auch von dem kurzen Kälteeinbruch nicht vertreiben. Der Frühling setzt sich durch. Nun beginnt die Zeit, die erwachende Natur zu erkunden und neue Kraft zu tanken. Das 4*s Natur & Spa Resort Der Alpbacherhof ist der perfekte Ausgangspunkt für Naturliebhaber, Wanderfreunde und Outdoor-begeisterte.

Der Alpbacherhof****s liegt im Herzen von Alpbach in Tirol, dem schönsten „Blumendorf Österreichs“. Die Region rund um das Hotel zeichnet sich durch ihre unverfälschte Natur und ein märchenhaftes Panorama aus. Bergliebhaber haben bei über 900km markierter Wander- und Spazierwege die Qual der Wahl: einmal um die Gratlspitz, den Panorama-Rundwanderweg am Wiedersbergerhorn, den Almrosenweg Richtung Schatzberg oder den Besinnungsweg erkunden? Allen Unentschlossenen steht Tom, seit dieser Saison neuer Wanderführer im Alpbacherhof, mit Rat und Tat zur Seite. Als Einheimischer kennt er das Alpbachtal wie seine Westentasche und empfiehlt jedem Gast die richtige Route zu imposanten Bergrücken, sanften Hängen oder stillen Wegen. Auf Wunsch erhält jeder Gast das kostenfreie Alpbacherhof-Wanderservice-Paket mit Rucksack, Teleskopstöcken, Wanderkarte und Regenschirm. Zudem besteht die Möglichkeit, alle Touren gemeinsam mit Wanderführer Tom zu erkunden.

Einige Wanderungen starten gleich vom Hotel, wie zum Beispiel die Runde um die Gratlspitz. Der Hausberg der Alpbacher ist ein wunderschöner Aussichtsberg, dessen Felsenkamm die herrlichen Bauernwiesen am Ortsrand überragt und die Kulisse für die Alpbacher Idylle bildet. Besonders schön ist die Wanderung im Frühjahr, wenn die Bauernwiesen einer berauschenden Blumenpracht gleichen. Auf der Gratlspitz kommt der Wanderer dann in den Genuss eines grandiosen Panoramablicks: auf die Reichenspitzgruppe, das Rofan, Karwendel und Inntal. Genießen mit allen Sinnen – das liegt Maria und Lois Margreiter, Gastgeber aus Leidenschaft, besonders am Herzen. Sei es beim Betrachten der Bergwelt oder in kulinarischer Hinsicht. Regionalität wird im Alpbacherhof großgeschrieben und es versteht sich von selbst, dass Almbutter und Bergkäse aus der Alpbachtaler Heumilchkäserei und Milch und Joghurt aus der Erlebnis-Sennerei-Zillertal stammen. Dass die Hausherren neben regionalen Anbietern auch Wild aus der eigenen Jagd beziehen, lässt jedes Gourmetherz höherschlagen.

Der Alpbacherhof****s begeistert aber nicht nur durch Tradition und Herzlichkeit, sondern bietet nach einem aktiven Tag wohlverdiente Erholung im großzügigen Wellnessbereich. Ein Saunagang in der Zirben-Bio-Sauna oder im Kräuterdampfbad wirkt zum Beispiel aufkommendem Muskelkater entgegen. Gäste des Alpbacherhofs kommen seit dieser Saison auch in den Genuss von professionellen Sauna-Aufgüssen. Dreimal in der Woche wird ein ausgebildeter Saunameister die verschiedenen Saunen und Dampfbäder des Hauses einheizen. Daneben sorgen die großzügigen Bade- und Relaxzonen im Wellnessbereich für weitere Entspannung, so dass der Wanderung am nächsten Morgen nichts im Wege steht!

Mit dem Paket Wohlfühltage mit Klasse bietet Der Alpbacherhof****s nicht nur einen erholsamen und mit allen Sinnen genießenden Wellness- und Wanderurlaub im Frühling, er verschenkt zudem eine Nacht. Bei Buchung von 5, 6 oder 7 Nächten wir immer eine Nacht weniger berechnet. Im Aufenthalt inbegriffen sind zudem die -Verwöhnpension – bestehend aus Schlemmerfrühstück, Nachmittagsjause und 6-Gang-Gourmetmenü – sowie ein Begrüßungsdrink, ein Wellnessgutschein im Wert von 50 Euro, die kostenlose Alpbachtal Seenland Card mit zahlreichen Inklusivleistungen (kostenlose Nutzung der Bergbahnen und Busse, Eintritt in Museen, Schwimmbäder, Seen etc.) sowie die Ortstaxe. Das Angebot ist gültig von 27.5. bis 1.7.2017, kostet bei Buchung von 5 Nächten ab 440 Euro pro Person im Doppelzimmer und ist buchbar unter: https://www.alpbacherhof.at/de/r5e/pauschalen/wohlfuehltage-mit-klasse.html

Allgemeine Informationen zum Natur & Spa Resort – Der Alpbacherhof****s

Das Natur und Spa Hotel Der Alpbacherhof****s ist ein 4-Sterne-Superior Haus im Herzen von Alpbach, im malerischen Alpbachtal und vereint Herzlichkeit mit moderner Tradition. Seit der Übernahme im Jahre 2008 setzt die Inhaberfamilie Margreiter auf Qualität, Bodenständigkeit und Tiroler Gemütlichkeit. Das familiengeführte Hotel zeichnet sich ebenfalls durch Leidenschaft und Klasse aus. Mit dem Umbau im Sommer 2016 hat das Hotel sein Angebot um traumhaft neue Zimmer und Suiten erweitert. Die neuartigen Wohnräume begeistern durch moderne Wohnatmosphäre. Alle Zimmer verfügen über Zirbenholz-Elemente, angenehme Stoffe und edle Accessoires. Darüber hinaus begeistert das Haus durch seinen großzügigen Natur-Spa und vereint auf 1.000 m² Fläche 11 Bade-, Relax-, und Sauna-Attraktionen, darunter eine Zirben-Bio-Sauna, ein Kräuterdampfbad und ein großzügiges Panoramahallenbad mit Schwimmschleuse zu dem ganzjährig beheizten Außenpool. In der Beauty- & Relaxlounge des Alpbacherhofs vereinen sich edles Design und die liebevolle Ausstattung des Hotels mit erlesenen Wellnessanwendungen. Das fachlich hochqualifizierte Team verwöhnt die Gäste mit einem vielfältigen Angebot von Behandlungen, Massagen, Kosmetikanwendungen und Wohlfühlpaketen, die auf die Elemente der Natur: Erde, Wasser, Luft und Feuer – abgestimmt sind. Getreu dem Motto von Familie Margreiter „Wer sein Zuhause liebt, teilt es gerne“ findet sich Lebenslust und Charme in allen Elementen des Alpbacherhofs wieder.

Die Umgebung des Hotels lädt zum Aktivsein oder auch zum Verweilen ein. Wander- und Fahrradtouren können in verschiedenen Schwierigkeitsabstufungen gefunden werden und reichen von den grünen Grasbergen im Alpbachtal bis hin zum schroffen Gipfel im Rofan. Auch Schwimmer, Tennisspieler, Reiter, Paragleiter und Golfer werden in der Umgebung fündig. Alpbach – ein in Tradition eingebetteter Ort – wurde aufgrund des einheitlichen Baustils zum „schönsten Dorf Österreichs“ gewählt sowie zum „schönsten Blumendorf Europas“. Wer den Urlaub weniger aktiv verbringen möchte, kann sich dem Natur-Spa widmen und sich von der im Zimmerpreis inkludierten -Verwöhnpension beeindrucken lassen. Kulinarisch setzt die Küchenbrigade des Hauses auf heimische Produkte und verzaubert seine Gäste mit einem schmackhaften Frühstücksbuffet, Leckereien für zwischendurch und einem 6-Gang-Gourmetmenü.

Und das Urlaubs-PLUS: Mit der Alpbachtal Seenland Card können alle Gäste des Hotels Alpbacherhof Badeseen, Museen, Bergbahnen und vieles mehr kostenlos nutzen.

Weitere Informationen unter www.alpbacherhof.at

Firmenkontakt
Natur & Spa Resort Der Alpbacherhof****S
Brigitte Mayer
Alpbach 279
6236 Alpbach
0043 5336 5237

hotel@alpbacherhof.at
http://www.alpbacherhof.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Peters
Westendstraße 147/RGB
80339 München
089 – 716 7200 10
089 – 716 7200 19
a.peters@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Tourismus Reisen

Fit und g“sund das ganze Jahr – die heilende Luft um das Südtiroler Hotel Tann****

Fit und g"sund das ganze Jahr - die heilende Luft um das Südtiroler Hotel Tann****

Hotel Tann (Bildquelle: ©Florian Berger)

München/Klobenstein am Ritten, im Januar 2017 – Egal wo man hinblickt und mit wem man sich unterhält, von allen Seiten ertönen die neuen Vorsätze für das Jahr 2017. Wie jedes Jahr an vorderster Front das Streben nach einem gesunden und fitten Lifestyle. Die besten Smoothie-Maker, die neuste Sportkleidung und die top aktuellen Sport-DVDs ziehen in fast jedem Haushalt ein. Doch was viele dabei vergessen, ist was uns direkt vor der Nase zur Verfügung steht, denn es gibt keine besseren Begleiter um fit und gesund zu werden, als die freie, frische Luft und Bewegung in der Natur. Genau das steht im Fokus des 4 Sterne-Hotel Tann in Klobenstein am Ritten/ Südtirol. Auf 1.500m ist die Bergluft so klar und frisch, dass sie nicht nur vitalisierend auf unseren Geist, sondern ebenso belebend auf den Körper wirkt – und das sogar das ganze Jahr! Ein wahres Geheimrezept für ein fitteres Leben fernab von hohem Blutdruck, schlaffen Muskeln, schwachen Bändern und Co.!

Zu keiner anderen Jahreszeit als zum Jahresbeginn machen sich die Menschen so viele Gedanken um ihre Gesundheit und Fitness. Wie wild strömen motivierte Sportneulinge gerade in den Anfangsmonaten in die Fitnessstudios und hoffen auf einen Start in ein neues, gesundes Leben. Doch was viele dabei vergessen, sind die zahlreichen Möglichkeiten der Bewegung an der frischen, heilenden Luft. Lange Spaziergänge im Freien, Laufstrecken durch knackige Wälder oder Wanderungen hoch oben auf den Bergen sind besonders schön, gesund und haben zudem noch enorm positive Auswirkungen auf unseren Körper, Geist und Seele. Das Beste daran, das Hotel Tann**** in Südtirol eignet sich als perfekte Bleibe für eine gesunde Auszeit in den Bergen. Auf 1.500m gelegen, bietet das Hotel, neben auserwählten Köstlichkeiten, unmittelbar aus der Rittner Natur, Wellness für die Seele und einer wohligen Atmosphäre, 365 Tage im Jahr ein Naturparadies direkt vor der Türe. Hier ist die Luft so frisch und belebend, dass ein völlig neues Körpergefühl und Bewusstsein geschaffen wird. Nicht umsonst lautet die Philosophie des Hauses: licht – luftig – g“sund!

Die Auswirkungen der heilenden Bergluft auf unseren Körper
Schon als kleines Kind wurde man von den Großeltern zum Spielen nach draußen an die frische Luft geschickt, denn sie wussten was gut für Körper und Kopf ist. Dass frische Luft einen positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus hat, ist mittlerweile wissenschaftlich bewiesen. Die klare, knackige Bergluft zudem hat wahre Heilkräfte, die den Körper stärken und fitter machen. So kann beobachtet werden, dass der Blutdruck und auch der Puls sinken, die Atemtätigkeit angeregt wird, Muskeln, Gelenke sowie Bänder gestärkt werden und allgemein der Stoffwechsel auf Hochtouren arbeitet. Letzteres hat enorm positive Auswirkungen auf den Verdauungsapparat sowie auf den Kalorienverbrauch, der aufgrund der Höhenmeter auf welchen das Hotel Tann**** liegt, gesteigert wird. Das wiederum erleichtert eine Reduktion der überflüssigen Pfunde und eine Verbesserung der Blutwerte wird sichtbar. All diese Prozesse zeigen, wie sehr die einzelnen Faktoren zusammenspielen und welchen Einfluss die Bergluft auf die Gesundheit hat. Vom körperlichen Einfluss abgesehen, bringt ein Urlaub im Südtiroler Hotel Tann**** zudem noch die seelische Balance zurück. Wo, wenn nicht hoch oben zwischen den Bergwiesen und Wäldern, könnten die Sorgen und Nöte so schnell verblassen? „Abschalten – den Blick über die imposante Alpenkulissen schweifen lassen – das ist für viele der Gipfel der Entspannung“, so Markus Untermarzoner, Inhaber des Hotel Tann****.
Die Krönung der Entspannung finden die Gäste des Hotel Tann**** außerdem im kleinen, aber feinen Wellnessbereich „Pinus Mugo“. Hier können in den drei Saunen, Brotbad, Brechlbad und Zirbenstüberl, die straffen Muskeln entspannt und die Atemwege mit feinen Dämpfen verwöhnt werden. Alles zusammen hat zudem Auswirkungen auf den Schlaf der Gäste, denn die Südtiroler Bergluft in Kombination mit einer Portion Wellness wirkt äußerst beruhigend auf den Körper und fördert einen seelenruhigen Schlaf.
Fazit: Auf 1.500m die pure Entspannung und den Weg in ein gesundes, fittes Leben finden – das alles ist möglich im Hotel Tann****!

Alle Informationen zur heilenden Luft auf 1.500m und dem Hotel Tann**** sind hier verfügbar: http://www.tann.it/de/wellness-beauty/gesundes-leben-1500m.htm

Angebote für einen Aufenthalt finden Sie hier: http://www.tann.it/de/preise-angebote/wochenangebote.htm

Weitere Informationen zum Hotel Tann**** finden Sie unter: http://www.tann.it/?l=de sowie auf Facebook.

Allgemeine Informationen zum Hotel Tann****
Das inhabergeführte Hotel Tann**** der Familie Untermarzoner liegt an einem ganz besonderen Kraftort zwischen Südtirols idyllischen Waldlichtungen und dem Bergpanorama der Dolomiten. Auf 1500 m über dem Mittelmeer, in Klobenstein am Ritten, treffen moderne Eleganz, Tradition und vor allem Nachhaltigkeit zusammen und schaffen so ein Ambiente des Wohlfühlens – ganz nach der Philosophie „licht-luftig-g“sund“!
Das Hotel verfügt über insgesamt 20 Hotelzimmer und sieben Suiten der verschiedensten Kategorien, die alle vom typischen Tann-Ambiente und von südtiroler Naturholz geprägt sind. Desweiteren gibt es im Hotel Tann**** zur Erholung den Ort der Stille 1500m, einen Panoramasaal, einen Wintergarten, eine Bauernstube, die Hotelbar „Bergfeuer“ sowie die neu gestaltete Panoramalounge. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Hausherrin Barbara und die Tann-Küche des Restaurants nach dem Motto „Vom Wald auf den Tisch“. Der Wellnessbereich „Pinus Mungo“ bietet zudem drei unterschiedliche Saunen – das Brotbad, welches einzigartig in Italien ist, das 60° Brechelbad und das 90° Zirbenstüberl, die neben dem beheizten Solewasser-Panoramapool für Entspannung sorgen. Auch verfügt das Hotel über SPA-Anwendungen rein auf der Basis von Naturkosmetik sowie der hauseigenen Pflegelinie Tann****. Die Gegend um das Hotel eignet sich im Sommer zum Wandern, Walking, Berglauf, Biken und Reiten. Im Winter bieten sich Wanderungen, Schneewandern, Skisportarten, Rodeln und Eissportarten als Outdoor-Aktivitäten an. Das Gebiet um das Sonnenplateau Ritten kann mit der RittenCard erkundet werden, die in den Zimmerpreisen des Hotels inbegriffen ist.

Weitere Informationen auf: www.tann.it

Firmenkontakt
Hotel Tann ****
Nadia Wieser
Tannstraße 22
39054 Klobenstein am Ritten
0039 – 0471 356 264
0039 – 0471 352 780
info@tann.it
http://www.tann.it

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Di Scala
Westendstraße 147
80339 München
089 – 716 7200 10
089 – 716 7200 19
pr@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de