Tag Archives: Emphaser

Auto Verkehr Logistik

Einer für alle – EMPHASERs neue Lautsprecher für BMW

Mit dem Kompo EM-BMW3FR1 und dem Koaxial EM-BMW3FR2 hat EMPHASER jetzt zwei hochklassige Speaker im Programm, die sich mühelos in nahezu jeden BMW einbauen lassen.

Einer für alle - EMPHASERs neue Lautsprecher für BMW

EMPHASER Lautsprecher für BMW

Wer sich und seinem BMW einen neuen Lautsprechersystem spendieren will, hat die Qual der Wahl – auf dem unübersichtlichen Nachrüstmarkt ein System zu finden, das nicht nur überzeugend klingt, sondern sich auch einfach einbauen lässt, ist sicher kein leichtes Unterfangen. Zwei klangstarke Speaker speziell für BMW, die mit ihrem Sound und mit ihrem innovativen Plug & Play Einbaukonzept überzeugen, hat Car-HiFi Spezialist EMPHASER jetzt im Programm: den 2-Wege Kompo EM-BMW3FR1 und den Koaxial EM-BMW3FR2. Für Liebhaber von kraftvoller Musik gibt es noch ein Paar Hochleistungs-Untersitzsubwoofer (EM-BMW3SUB).

CLEVERES DESIGN
Was ist das Besondere an den neuen EMPHASERs? Statt verschiedene Systeme für verschiedene BMW-Modelle zu konstruieren, hat EMPHASER seinen neuen Koax und Kompo so designt, dass sie in nahezu jeden aktuellen BMW passen – das innovative adaptive Korbdesign macht es möglich: Jedem Set liegen zwei Montageringe bei, die für die drei BMW-typischen Installationsvarianten perfekt geeignet sind. Einfach den passenden Montagering am Tief-/Mitteltöner des Kompo- oder Koaxialsystems montieren, Lautsprecher einbauen – fertig.
Bei der Konstruktion der neuen Speaker zeigt sich die langjährige Erfahrung der EMPHASER-Entwickler. Der resonanzarme Korb aus Kunststoff ist nicht nur verwindungssteif, sondern erhöht auch die Effizienz des Antriebs, da das Material das Magnetfeld nicht beeinflusst. Somit verbleibt mehr Magnetenergie dort, wo sie gebraucht wird: im Luftspalt für die Schwingspule. Diese ist wiederum auf einen sehr leichten 25 mm Aluminiumträger gewickelt und fest verbunden mit einer auf die gesamte Schwingeinheit sorgfältig abgestimmten Nomex Zentrierspinne.

HOCHWERTIGE KOMPONENTEN, TOLLER KLANG
Die Glasfaser-Sandwichmembran des Komponenten- und Koaxial-Systems bietet bei hoher Dämpfung eine exzellente Stabilität und ist daher prädestiniert für eine verfärbungsfreie und impulsive Musikwiedergabe.
Auch der Hochtöner des Komponentensystems überzeugt auf ganzer Linie. Die leichte 25 mm Titankalotte ermöglicht eine tiefe Resonanzfrequenz und somit ein optimales Staging im Cockpit. Der Brillanz zu gute kommt nicht nur das geringe Membrangewicht, sondern auch die spezielle Sicke, die das Schwingverhalten positiv beeinflusst.
Als Hochtöner für das Koaxialsystem ist die 19 mm Gewebekalotte ideal: Ihr gutes Abstrahlverhalten auch unter Winkel ist die beste Voraussetzung für optimalen Sound aus dem originalen Einbauort in der Tür. Der Diffusor unterstützt darüber hinaus das Staging und verleiht dem Sound noch mehr Atmosphäre.

BASSPOWER FÜR BMW
Das Soundsystem wird komplettiert durch den Untersitz-Subwoofer EM-BMW3SUB. Der Double-Layer Magnetantrieb und die zusätzlich versteifte Glasfasermembran ermöglichen eine kraftvolle und verzerrungsfreie Wiedergabe der Bassfrequenzen auch bei hohen Pegeln. Die fahrzeugspezifische Bauform erlaubt eine Montage in wenigen Minuten.
In manchen Fällen ist der originale BMW-Subwoofer mit dem Gehäuse fest verklebt, so dass das Entfernen des Subs schwierig ist. Mit dem EMPHASER-Gehäuse EM-BMW3SBC entfällt diese aufwendige Arbeit: Einfach alten Woofer samt Gehäuse entnehmen, EMPHASER-Sub mit neuem Gehäuse montieren – fertig.

EMPHASER ist seit 25 Jahren im Car-Audio Bereich tätig. Bekannt geworden ist die Marke seit Mitte der 1990er Jahre mit ihren enorm leistungsfähigen Subwoofern aus den Serien XTREME, später folgten die Serien SPL, Linear-X, Neo-SPL und der State-of-the-Art Woofer E15NEO-COMP. Das aktuelle Sortiment umfasst Verstärker, Subwoofer sowie fahrzeugspezifische und traditionelle Lautsprecher. Für 2019 hat EMPHASER eine neue Serie von Verstärkern mit integriertem DSP und Bluetooth Audiostreaming angekündigt – Amps, die sehr kompakt sind und über eine Smartphone App gesteuert werden.
EMPHASER-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.emphaser.com

Auto Verkehr Logistik

Best Product – EMPHASERs Reserverad Aktivsubwoofer EBS108A

Erstaunlicher Tiefgang – EMPHASERs Aktiv-Bass für die Reserveradmulde überzeugt im Test der Zeitschrift Car & HiFi (Heft 06/2018)

Best Product - EMPHASERs Reserverad Aktivsubwoofer EBS108A

Kompakte Aktivsubwoofer für die Reserveradmulde sind bei Musikliebhabern derzeit sehr beliebt. Einen ungewöhnlich kompakten Aktivsub, den man sogar in der Felge des Reserverads montieren kann, hat Bassspezialist EMPHASER mit dem EBS108A im Programm. Die Zeitschrift Car & HiFi hat den Bassmacher in Heft 06/2018 ausgiebig getestet und mit dem Prädikat „Best Product“ ausgezeichnet.

PLATZ SPAREN IM KOFFERRAUM
Bei den Fachjournalisten punktet der EBS108A als erstes mit seiner Platz sparenden Konstruktion: „Der EBS108A besteht aus einem gegossenen Aluminiumgehäuse, das mit 36 Zentimetern Außendurchmesser in die gängigen Felgen hineinpasst. Die Unterseite besteht aus einem vergitterten Abstandshalter, der als Membranschutz fungiert. Die Membran spielt also nach unten (…). Die Rückseite des Woofers bildet die Mitte des Gehäusedeckels, so dass der Platz optimal ausgenutzt ist.“

SICHERE MONTAGE
Gut durchdacht sind für die Tester auch die Montagemöglichkeiten des neuen EMPHASER Aktivsubs – schließlich soll der Bassmacher ja sicher im Kofferraum sitzen: „Durch den Subwoofer geht in der Mitte ein Loch für den Dorn bzw. die beiliegende Gewindestange. Der Clou ist, dass das Reserverad samt Subwoofer also weiterhin mit einem Dorn befestigt werden können.“

HOCHWERTIGE KOMPONENTEN
Voller Lob sind die Fachjournalisten für Bestückung und Ausstattung des EBS108A, zu der ein integrierter Verstärker und ein 20 cm Hochleistungswoofer mit Glasfibermembran gehören: „Die Schwingspule des Woofers hat eine Impedanz von 2 Ohm, was die Endstufe dazu verleitet, knapp 150 Watt abzugeben“, urteilen die Tester über die Leistung des „Mini-Basswunders“. „Damit muss sich der EMPHASER keinesfalls verstecken, im Gegenteil, er gehört zu den stärkeren der Kompaktklasse.“

ÜBERZEUGEND: DER KLANG
Auch im Praxistest macht der EBS108A einen Top-Eindruck: „Im Auto verblüfft er mit tiefem und vor allem recht sauberem Spiel. Er kann pegelmäßig gut mithalten“, so die renommierten Fachjournalisten. „Dank genug Leistung stimmt der Klang auch bei höheren Lautstärken.“ Doch damit nicht genug. „Knackige Bassdrums sind eine leichte Übung, bei Alltagsmusik macht der Kleine eine hervorragende Figur.“

FAZIT
„Wer Wert auf Alltagstauglichkeit legt, ist mit dem pfiffigen EMPHASER EBS108A bestens bedient“, urteilen die Tester abschließend, „zumal der Sound stimmt.“ Der EBS108A absolviert den Car & HiFi Test mit Bravour und wird von den Testern für seine herausragende Performance mit dem Prädikat „Best Product“ belohnt.

EMPHASER ist seit 25 Jahren im Car-Audio Bereich tätig. Bekannt geworden ist die Marke seit Mitte der 1990er Jahre mit ihren enorm leistungsfähigen Subwoofern aus den Serien XTREME, später folgten die Serien SPL, Linear-X, Neo-SPL und der State-of-the-Art Woofer E15NEO-COMP. Das aktuelle Sortiment umfasst Verstärker, Subwoofer sowie fahrzeugspezifische und traditionelle Lautsprecher. Für 2019 hat EMPHASER eine neue Serie von Verstärkern mit integriertem DSP und Bluetooth Audiostreaming angekündigt – Amps, die sehr kompakt sind und über eine Smartphone App gesteuert werden.
EMPHASER-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 200 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.emphaser.com

Auto Verkehr Logistik

Emphasers Aktivsubwoofer EBR112-PA6 holt sich den Testsieg

Beeindruckender Tiefbass, exzellente Klangperformance, Top-Verarbeitung – die Tester der Fachzeitschrift Car & Hifi (04/2014) sind sich einig: Emphasers neue Basskiste fürs Auto lässt in der Preisklasse bis 300 Euro die Konkurrenz weit hinter sich.

Emphasers Aktivsubwoofer EBR112-PA6 holt sich den Testsieg

Testsieger: der druckvolle Aktivsubwoofer EBR112-P6A von Bass-Spezialist Emphaser

Wer seine Car-Audio oder Multimediaanlage unkompliziert mit einen druckvollen Bassfundament untermauern will, für den sind Aktivsubwoofer die allererste Wahl. In Heft 04/2014 hat die Zeitschrift Car & Hifi nun die leistungsstärksten Powerboxen – „echte Subwoofer“, die auch wirklich „vollwertigen Bass“ bieten – gründlich durchgecheckt. Im Testfeld mit dabei: die neue Aktivkiste EBR112-PA6 von Bass-Spezialist Emphaser , „ein ausgewachsener, super verarbeiteter Subwoofer mit beeindruckender Leistung und Performance“, der die renommierten Fachjournalisten auf ganzer Linie überzeugt und als „Testsieger“ ausgezeichnet wird.
„Alles an diesem Aktivsub ist einfach eine Nummer dicker und wertiger als der Klassenschnitt“, schwärmt Car & Hifi über Emphasers bassstarken EBR112-PA6 und ist begeistert von dem massiven 12″/30 cm Woofer mit antriebstarkem Doppelmagneten, stabiler Membran und Doppelschwingspule. Dazu kommen das leistungsstarke Verstärkermodul und ein ausgesprochen hochwertiges Gehäuse mit „soliden Terminals“ und einer effektvollen weißen LED-Wooferbeleuchtung.
Beeindruckt ist Car & Hifi von der „praxisgerechten Vollausstattung“ des „fetten Kraftpakets“, zu der „sinnvolle Filter“, Bass Boost und eine kompakte externe Basspegelfernbedienung gehören. Dazu gesellen sich High-Level Inputs mit Auto Turn-On/Off Funktion, so dass sich der EBR112-PA6 mit auch mit Werksradios kombinieren lässt, die nicht über einen Amp Remote Ausgang verfügen.
Optisch und ausstattungstechnisch ein Volltreffer, punktet Emphasers kompakter Aktivsubwoofer zudem mit seiner Leistung: „Der akustische Output der EBR112-PA6 ist nicht nur messtechnisch perfekt, auch das Ohr registriert einen satten, vollwertigen Bassbereich. An den anliegenden 4 Ohm drückt der Emphaser beeindruckende 218 Watt. Womit er wieder mal eine Klasse höher spielt, als es das Preisschild vermuten lässt.“
Begeistern kann der EBR112-PA6 mit seiner Power, einem „perfekten Subwoofer-Frequenzgang“ und „dunkelsten Tiefbassparts, die er mit Souveränität, locker aus dem Ärmel schüttelt.“ Doch damit nicht genug, auch in punkto Klang überzeugt Emphasers pegelfester Plug & Play Aktivsubwoofer die Tester. „Da auch die Qualität bei anspruchsvollen Passagen stimmt und der Sound zudem gut kontrollierbar und anpassbar ist, bleiben keine Wünsche offen.“
Mit so viel Lob im Rücken lässt Emphasers Aktivsubwoofer die Konkurrenz weit hinter sich und holt sich unangefochten den Testsieg. „In der Klasse bis 300 Euro ist der EBR112-PA6 klar der Maßstab“, urteilen die Fachjournalisten abschließend. „Er zeigt den anderen, wo leistungsmäßig, verarbeitungstechnisch und ausstattungsseitig der Hammer hängt.“
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Note 1 für Emphasers neue Top Control Verstärkerserie

Kompakte, leistungsstarke Autoendstufen zum budgetfreundlichen Preis – mit ihrem beeindruckenden Preis/Leistungsverhältnis überzeugt Emphasers neue EA-Verstärkerserie die Tester der Zeitschrift Car & Hifi (Ausgabe 03/2014)

Note 1 für Emphasers neue Top Control Verstärkerserie

Toptest für Emphasers neue Verstärker EA1300, EA285 und EA485

Kompakte, leistungsstarke Autoendstufen sind oft sehr viel teurer als vergleichbare normal große Amps. Unnötigerweise, meint die Zeitschrift Car & Hifi in Ausgabe 3/2014 und stellt in einem ausführlichen Testbericht die neue Top Control Verstärkerserie der Traditionsmarke Emphaser vor: drei Endstufen, die mit außergewöhnlich kompakten Abmessungen, „einwandfreier Technik“, „sehr gutem Sound“ und einem „vernünftigen Preis“ überzeugen. Der souveräne Auftritt der EA-Verstärker wird von Car & Hifi entsprechend belohnt. Emphasers 2-Kanal Verstärker EA285 (Verkaufspreis 180 Euro) erhält das Prädikat „Preis/Leistung: hervorragend“. Die Monoendstufe EA1300 (190 Euro) wird als „Preistipp“ in der Oberklasse ausgezeichnet.
Begeistert sind die renommierten Fachjournalisten bereits vom Design der neuen Emphaser Verstärker, die nicht nur „richtig edel“, sondern auch „modern und platzsparend konstruiert“ sind: „Die EA-Verstärker haben eine sehr schön schmale Grundfläche, die Kühlkörper sind nur 12 cm breit… Die Kühlkörper aus Aluminium sind solide, was auch auf die Anschlüsse zutrifft.“
Besonderheit des raffinierten neuen Designs ist die Top Control: Alle Regler befinden sich leicht zugänglich unter einer schiebbaren Aluminiumplatte auf der Oberseite der Endstufen. „Das ist nicht nur schick“, urteilen die Tester, „sondern auch praktisch, denn so lassen sich die Amps im eingebauten Zustand einstellen.“
Die EA-Verstärker punkten mit ihrer praxisgerechten Ausstattung und den hochwertigen Bauteilen: angefangen bei den „sauber arbeitenden“ Hoch- und Tiefpassfiltern, über Hochpegeleingänge mit Einschaltautomatik und ein zusätzliches Subsonicfilter, bis hin zu den effizienten, platzsparenden Platinenlayouts, „teilweise SMD-bestückt und offensichtlich keine Schaltungen von der Stange.“
Auch was die Performance betrifft, können die EA-Verstärker auf ganzer Linie überzeugen. „Eine klanglich einwandfreie Vorstellung“, attestieren die Tester jedem der drei neuen Amps. „Hier gibt es ansprechende Leistung fürs Geld. Dazu passen die richtig niedrigen Verzerrungswerte – das machen deutlich teurere Verstärker auch nicht besser.“
„Kompakt, hübsch und gut verarbeitet sind die Emphaser Verstärker ganz sicher“, urteilt Car & Hifi abschließend. „Doch auch was Engineering und Performance angeht, liefern sie eine reife Leistung ab.“ Bildquelle:kein externes Copyright

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Power-Upgrade fürs Auto: Emphasers Top Control Verstärker

Wer sein Car Audiosystem mit einem kompakten, aber leistungsstarken Verstärker nachrüsten will, liegt mit den neuen Top Control Endstufen der Traditionsmarke Emphaser sicher richtig.

Power-Upgrade fürs Auto: Emphasers Top Control Verstärker

Emphaser Top Control Verstärker: EA285, EA485 und EA1300

Verstärker zu entwickeln, die satt Leistung bringen, aber dennoch kompakt sind und sich problemlos in jedem Fahrzeug integrieren, dafür ist Emphaser bekannt. Seit mehr als 20 Jahren. Die langjährige Erfahrung und eine Vielzahl von Testsiegern im Rücken, erweitert die Traditionsmarke nun ihr Line Up um eine hochwertige Verstärkerserie: Nach dem Motto „klein aber fein“ überzeugen die neuen Top Control Endstufen mit audiophilem Klang, kompakten Abmessungen und praxisgerechter Ausstattung.
Die Serie umfasst drei Modelle: die Class A/B Endstufen EA285 (2-Kanal, 2 x 85 W RMS) und EA485 (4-Kanal, 4 x 85 W RMS) sowie den Class D Monoblock EA1300 (1 x 230 W RMS), mit denen sich unterschiedliche Anlagenkonzepte einfach realisieren lassen. Aufgrund der sehr kompakten Abmessungen – die Top Control Verstärker sind jeweils minimale 120 mm breit und 60 mm hoch – lassen sich die Emphasers flexibel und unkompliziert im Auto montieren.

Bedienkomfort und praxisgerechte Ausstattung
Die Amps präsentieren sich im edlen Look mit solidem Heatsink aus Aluminium. Besonderheit des Designs ist die Top Control: Alle Regler befinden sich leicht zugänglich unter einer schiebbaren Aluminiumplatte auf der Oberseite der Endstufen. So ist die Justierung aller Funktionen auch nach erfolgtem Einbau jederzeit gewährleistet.
Die umfangreiche Ausstattung der Verstärker umfasst stufenlos einstellbare Hoch- und Tiefpassfilter (12 dB, 50 – 250 Hz), die eine saubere Aufteilung der Frequenzen ermöglichen; alle drei Verstärker sind außerdem mit einem 12 dB/Okt. Subsonicfilter (variabel von 15 – 50 Hz) ausgestattet. Die Eingangsempfindlichkeit lässt sich im Bereich von 0,2 – 7 V stufenlos einstellen.
Dank des High-Level Eingangs mit Auto-Turn-On Funktion können die Emphaser-Endstufen unkompliziert mit allen Werksradios, aber auch mit nachgerüsteten Head Units kombiniert werden.

Investment in die inneren Werte
Qualität auf allen Ebenen, angefangen beim edlen Design, über die selektierten Bauteile, bis hin zur soliden Verarbeitung – Emphaser Endstufen sieht man das Investment in die inneren Werte an. Alle Modelle arbeiten mit einer Verstärkerschaltung, die durchgängig mit bipolaren Transistoren ausgelegt ist. Die neuen Emphasers punkten daher mit einer verlustfreien Verstärkung des Eingangssignals und einem hohen Dämpfungsfaktor.
Verzerrungen auf niedrigstem Niveau und ein guter Signal-Rauschabstand zeugen von der Qualität der Signalverarbeitung in der Vorstufe. Für höchste Zuverlässigkeit sorgen SMD bestückte FR4 Platinen, aber auch der Einsatz eines internen, temperaturgesteuerten Lüfters bei der 4-Kanal EA485.
Das durchdachte Zusammenspiel aller Komponenten sorgt für eine audiophile Klangperformance: die Bässe spielen präzise, die Mitten klingen natürlich, die Höhen sind glasklar und verleihen der Musik eine einzigartige Präsenz.

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Idealvorstellung: Emphaser Aktivsub EBP1000A überzeugt im Test

Die Tester der Zeitschrift Car & Hifi (Heft 01/2014) sind sich einig: Emphasers EBP1000A ist ein praxisgerechter, leistungsstarker Aktivsubwoofer, mit dem sich jede Car Audio Anlage im Bassbereich ganz unkompliziert unterstützen lässt.

Idealvorstellung: Emphaser Aktivsub EBP1000A überzeugt im Test

EBP1000A: druckvoller Aktivsubwoofer von Bass-Spezialist Emphaser

„Bei Emphaser hat man sich tiefere Gedanken gemacht, wie der ideale Aktivsubwoofer aussehen muss“, schreibt die Zeitschrift Car & Hifi (Heft 01/2014) über den neuen EBP1000A von Bass-Spezialist Emphaser . „Heraus gekommen ist dabei eine Bassbox, an der alles anders ist: ungewöhnliches Gehäuse, ungewöhnlicher Treiber und ungewöhnliche Elektronik.“ In einem ausführlichen Testbericht hat Car & Hifi den innovativen EBP1000A dann auf Herz und Nieren geprüft – und mit dem Prädikat Best Product ausgezeichnet.
Bereits mit seinen kompakten Abmessungen – der EBP1000A ist minimale 26 x 33 x 46 cm groß – kann der Aktivsub bei den renommierten Testern punkten. Genau wie mit seiner ungewöhnlichen Form: Das asymmetrisch designte Bandpassgehäuse kann, ohne viel Stellplatz zu beanspruchen, an der linken Kofferraumseite platziert werden. „Der EBP1000A passt daher auch in kleinen Kofferräumen problemlos und ist insgesamt noch kleiner als eine gängige 25er Kiste.“
Auch bei der Konstruktion der Portöffnung, entscheidend für die Schallabstrahlung bei Bandpassgehäusen, geht Emphaser laut Meinung der Fachjournalisten neue Wege. Um den Port, trotz minimaler Gehäuseabmessungen, möglichst groß zu machen, wird ein hornartig auslaufender Helmholtzresonator eingesetzt, dessen Querschnitt sich nach außen stark vergrößert und damit für hohen Bassoutput sorgt.
Die Bestückung der Bandpasskiste versetzt Car & Hifis Tester ebenfalls in Erstaunen: Denn in dem hochwertig verarbeiteten MDF-Gehäuse arbeitet ein mit 7 x 10″ sehr großer, „potenter“ Woofer. „Die mit 50 mm groß dimensionierte Schwingspule besitzt zwei Abgriffe, die bei unserer Messung mit 2 x 1 Ohm ungewöhnlich niederohmig ausfielen. Das macht man normalerweise im dB-Drag-Bereich, um mit den sehr niedrigen Lasten die Endstufe richtig auszuquetschen.“
Doch was normalerweise eine ungeheure Belastung für das Material ist, steckt der „Aktivsubwoofer mit Köpfchen“ im Test locker weg. Möglich wird dies durch ein innovatives, clever konstruiertes Verstärkermodul mit einer Class-D Schaltung, die auf eine tiefe Schwingspulenimpedanz hin optimiert ist – eine Konstruktion, die die Fachjournalisten mehr als beeindruckt: „Richtig blass wird man, wenn man merkt, dass im EBP1000A keine Zweikanalendstufe spielt, sondern eine Mono. Das Teil läuft mono 0,5 Ohm, das muss man erst einmal wegstecken.“ Angesichts des ungeheuren Bassoutputs geraten die Tester dann ins Schwärmen: „158 Watt an 0,5 Ohm bei 13,8 V/1% kommen da raus, das ist unglaublich. Muss das Teil einen Wirkungsgrad haben.“
Begeistern kann jedoch nicht nur die Leistung, sondern auch die Ausstattung der EBP1000A: „Schön sind die zwei verschiedenen Einschaltmodi und die steckbaren Anschlüsse. Der Bassboost ist ebenfalls sinnvoll ausgeführt, so dass es hier volle Punktzahl gibt.“
Dass Emphasers Aktivbox alles, nur „keine Notlösung“ ist, um Werksanlagen effektiv mit Bass zu unterstützen, darüber sind sich die Tester einig. „Gemessen an seiner Größe liefert der EBP10000A einen erstaunlichen Output und klingt wie ein vollwertiger Subwoofer.“
„Der Emphaser ist praxisgerecht, durchdacht und einfach gut“, urteilen die Car & Hifi Experten abschließend. „Preis/Leistung hervorragend“, so die Tester weiter, „eine dicke Empfehlung“ und das Prädikat „Best Product“ in der Oberklasse.

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Powerbass im Auto mit Emphasers Aktivsubwoofer EBP1000A

Emphasers Aktivsubwoofer ist eine praktische Nachrüstkomponente, die jeder Werksanlage unkompliziert zu einem druckvollen Bassfundament verhilft

Powerbass im Auto mit Emphasers Aktivsubwoofer EBP1000A

EBP1000A: druckvoller Aktivsubwoofer von Bass-Spezialist Emphaser

Obwohl viele Werksanlagen durchaus mit ihrem guten Klang überzeugen, fehlt ihnen oftmals eine adäquate Bassunterstützung. Um ganz unkompliziert ein knackiges Bass-Upgrade im Auto nachzurüsten sind Aktivsubwoofer die allererste Wahl: Die einbaufreundlichen Basskisten, die Endstufe und Woofer in einem Gehäuse kombinieren, lassen sich dank ihrer High-Level-Eingänge an jedes Standardradio anschließen, ohne Platzverschwendung im Auto platzieren und sorgen dort für die nötige Basspower.
Mit dem EBP1000A bietet Bassspezialist Emphaser jetzt einen Aktivsubwoofer, der mit satter Power, sehr gutem Max-Pegel, aber auch mit seinen moderaten Abmessungen punktet.
Nur minimale 26 x 33 x 46 cm groß, lässt sich die EBP1000A bequem in jedem Kofferraum integrieren. Um so beeindruckender ist der Bassoutput der Emphaser Bandpasskiste, gerade in Relation zum Gehäusevolumen. Speziell der bandpasstypische Druck zwischen 70 und 100 Hz lässt selbst mit größeren Bassreflexsystemen nicht erreichen…
Den zusätzlichen Pegel verdankt die EBP1000A der cleveren Optimierung der beiden Kammervolumen durch einen direkt anschließenden, hornartig auslaufenden Helmholzresonator. Ihre Power verdankt Emphasers Aktivbox auch dem 7 x 10″/18 x 25 cm Langhub-Woofer mit üppigem Magnet und sehr steifer Membran. Dazu kommt ein leistungsstarkes Verstärkermodul (200 Watt) mit Class-D Schaltung, die auf eine tiefe Schwingspulenimpedanz (0,4 Ohm) hin optimiert ist. Der starke Draht macht die Spule beinahe unzerstörbar – bei einem Gesamtwirkungsgrads von über 90% ist die EBP1000A gegen thermische Effekte durch Überhitzung somit bestens gesichert.
Die Einstellmöglichkeiten der EBP1000A – leicht zugänglich am Verstärkermodul – sind umfangreich. Emphasers Aktivsub verfügt über ein integriertes 12 dB/Okt. Tiefpassfilter (50 – 200 Hz), mit dem sich der Einsatzbereich des Woofers optimal an die bereits vorhandenen Lautsprecher anpassen lässt. Dazu kommen ein Bass Boost und ein schaltbarer Phase-Shift (0° oder 180°). Dank ihres Hochpegel-Eingangs (High-Level Input) mit Auto-Turn-On Funktion lässt sich die EBP1000A mit jedem Werksradios kombinieren.
Aufgrund ihrer Gehäuseform ist die EBP1000A zur Platzierung an der linken Kofferraumseite ausgelegt. Das Power Terminal lässt sich zur Installation ein- und ausstecken – sehr praktisch, falls einmal der komplette Kofferraum genutzt werden soll. Da das Verstärkermodul im Boden der Box eingelassen ist, sind die Powerkabel und Cinch/High Level Zuführungen komplett verdeckt. Die EBP1000A hinterlässt somit auch optisch einen erstklassigen Eindruck – zumal das Gehäuse mit sehr hochwertiger und sehr strapazierfähiger Polyurethan Speckle Paint lackiert ist.

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Emphaser Aktivsubwoofer EBR112-PA für mehr Bass im Auto

Optimiert für echten Tiefgang – die Car Audio Marke Emphaser ergänzt ihre Produktpalette um eine druckvolle Bassbox, die mit geringem Installationsaufwand für ein knackiges Bass-Upgrade sorgt.

Emphaser Aktivsubwoofer EBR112-PA für mehr Bass im Auto

EBR112-P6A: druckvoller Aktivsubwoofer von Bass-Spezialist Emphaser

Bassboxen zu entwickeln, die satt Leistung bringen, aber wenig Platz benötigen und sich problemlos in jedem Fahrzeug integrieren, dafür ist Emphaser bekannt. Seit mehr als 20 Jahren. Die langjährige Erfahrung und viele Testsieger im Rücken, erweitert die Traditionsmarke ihr Line Up jetzt um einen 30 cm/12″ Aktivsubwoofer: Die EBR112-P6A ist eine bassstarke Plug-and-Play-Lösung, die jede Car-Audio oder Multimedia Anlage mit einem souveränen Tieftonfundament untermauert. Emphasers kompakte Aktivbox, die Endstufe und Woofer in einem Gehäuse kombiniert, lässt sich unkompliziert anschließen und sorgt für ein sofortiges Bassvergnügen.
Ihre Power verdankt die EBR112-P6A dem antrittsstarken Bassdriver mit großem Doppelmagneten sowie dem leistungsstarken integrierten Class A/B Mosfet Verstärker, der die Aktivbox mit 250 Watt Peak befeuert und so ansehnliche Pegel sicher stellt.
Das hochwertige Gehäuse des Aktivsubwoofers EBR112-P6A besteht aus MDF und verfügt über eine große Portöffnung im hinteren oberen Bereich. Mit einem Öffnungsquerschnitt von 90 cm2 ließ sich eine tiefe Abstimmung realisieren – die Folge: kompressionsfreie Bassdynamik bis zu höchsten Pegeln.
Der an der Rückwand anliegende Bassreflexkanal und zusätzliche Innenverstrebungen erhöhen die Stabilität des Gehäuses. Ein Lochgitter aus Metall schützt die Membran vor Beschädigungen und gibt den Blick frei auf den üppigen Basstreiber: ein optisches Highlight, das durch die Membranbeleuchtung mit weißen LED Stripes – um den Woofer laufend, im Innern angebracht – unterstützt wird.
Ein spezielles Feature, das die universelle Verwendung und Installation der EBR112-P6A wesentlich erleichtert, sind High-Level Inputs mit Auto Turn-On/Off Funktion. Damit ist die Kombination mit allen Werksradios möglich, die nicht über einen Amp Remote Ausgang verfügen.
Zur weiteren Ausstattung von Emphasers Aktivsubwoofer gehören ein variables Tiefpassfilter, ein Bass Boost und eine kompakte externe Basspegelfernbedienung.
Viel Pegel und wenig Einbaustress – eine gezielte Volumenausnutzung sorgt dafür, dass die EBR112-P6A relativ kompakt sind und mit der Platz sparenden Rückwandschräge direkt an die Rücksitzbank gestellt werden kann: Für diese Aktivbox ist in jedem Fahrzeug genug Platz!

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten und Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.

Kontakt
Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.acr.eu

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Starker Powerauftritt: Emphasers Composystem ECP216-S6

Das neue 2-Wege Componentensystem für“s Auto beeindruckt die Tester der Zeitschrift „Car & Hifi“ mit seinem kraftvollen Klang

Starker Powerauftritt: Emphasers Composystem ECP216-S6

Power Machine: Emphasers Composystem ECP216-S6

Besseren Sound im Auto, ohne dafür allzu tief in die Tasche zu greifen? In Heft 6/2012 haben die Tester der Zeitschrift Car & Hifi sieben 16,5 cm Componentensysteme aus der heiß umkämpften Preisklasse von 125 bis 250 Euro genauer unter die Lupe genommen.
Im Testfeld der Lautsprecher, die alle „jede Menge für“s Geld“ bieten, stach das 2-Wege Composystem ECP216-S6 von Emphaser mit seinem kraftvollen Powerauftritt sowie seiner hochwertigen Materialauswahl hervor und wurde mit dem Prädikat „Testsieger“ belohnt.
Die Marke Emphaser, traditionell bekannt für eine „erstklassige Ausstattung und Materialauswahl“ bei seinen Lautsprechersystemen, macht laut Car & Hifi in diesem Punkt auch bei dem neuen Compo ECP216-S6 keine Ausnahme: So ist der „optisch sehr leckere“ Tieftöner ausgestattet mit einer hochstabilen Glasfiber-Flechtmembran samt großer Dustcap und einem „gut belüfteten, soliden“ Korb, der auf optimalen Schalldurchsatz sowie geringste Kompression ausgelegt ist.
Emphaser spendiert seinem neuen Compo zudem eine extragroße, „hoch belastbare“ 38 mm Schwingspule – nicht ohne Folgen: Der ECP216-S6 überzeugt mit einem Tieftöner, „der kräftig powert und jede Menge Punch bringt. (…) Fetzige Pegel, ohne dass die Chassis in Bedrängnis geraten, sind seine absolute Spezialität.“ In Aktion punktete Emphasers Componentensystem daher mit einer „im Test unerreichten Powervorstellung“.
Auch für die clevere Konstruktion des Hochtöners war Car & Hifi voller Lob: die 19 mm Aluminiumkalotte ist durch eine Einfassung aus dämpfendem Gewebe und eine Streulinse „gezähmt“, so dass sie im Klangtest „keinerlei Resonanzüberhöhung erzeugt.“
Im Hörtest zeigte sich das klangstarke Set, zu dem auch eine einbaufreundliche kompakte 12 dB Frequenzweiche gehört, „messtechnisch blitzsauber, so dass es Bestnoten gibt.“
„Der Emphaser ECP-216S6 ist ein Powercompo, bei dem der Spaß garantiert ist“, lautete das Fazit der Tester. Und weiter: „Wer anspruchsvolle Rockmusik, Charts und Elektronisches auf dem Speiseplan hat, wird mit diesem Composystem einen potenten Spielpartner gewinnen.“

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.

Kontakt:
Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Emphaser Componenten Lautsprecher für besseren Sound im Auto

Die Car Audio Marke Emphaser erweitert ihr Line Up 2012 um drei klangstarke, einbaufreundliche Componenten Lautsprechersysteme.
Emphaser Componenten Lautsprecher für besseren Sound im Auto
Klangstarkes, einbaufreundliches Composystem von Emphaser

Emphaser vervollständigt sein Line Up 2012 mit drei klangstarken Componenten Lautsprechersystemen. Realisiert mit exklusiven Materialien, gefertigt unter strengen Qualitätsnormen, untermauern auch diese Compos den hohen Anspruch der Emphaser-Entwickler, Car Audio Produkte für Musikliebhaber zu schaffen, die Dynamik in all ihren Schattierungen genießen wollen.
Wie von Emphaser gewohnt sind die Systeme der 6th Generation kompromisslos, was die Power betrifft, überzeugen aber auch mit einer niveauvollen, sehr detailreichen Klangperformance.
Neben Leistung und superben Klang stand die universelle Verbaubarkeit bei der Konstruktion dieser Lautsprecher im Vordergrund: Ob als Ergänzung einer Multimediaanlage oder als Upgrade für ein veraltetes Werkssystem eingesetzt, diese Compos passen unkompliziert in die 10 cm, 13 cm oder 16,5 cm Einbauöffnungen der meisten Fahrzeuge.
Die Compo-Linie präsentiert sich mit neuen Körben im modernen Emphaser-Design. Durch Fenster unterhalb der Zentrierspinne effizient belüftet, sind die Körbe auf optimalen Schalldurchsatz sowie geringste Kompression ausgelegt.
Das saubere, knackige Bassfundament und ihre Pegelfähigkeiten verdanken die Tief/Mitteltöner den kräftigen Strontium-Ferritmagneten. Alle Modelle sind mit Glasfiber-Flechtmembranen ausgestattet, die Resonanzarmut und einen linearen Frequenzgang garantieren. Davon profitiert insbesondere die Mittenwiedergabe, die detailreich, natürlich und ohne Klangfärbungen ist.
Emphasers Composysteme verfügen einen ferrofluidgekühlten 19 mm Hochtöner mit Aluminiumkalotte und Neodymmagnet: ein Tweeter, der fein auflöst und differenziert, dynamisch klingt. Die externen Frequenzweichen sind sehr kompakt und mit hochwertigen Bauteilen bestückt; ein Schiebeschalter auf der Weiche ermöglicht eine Absenkung des Hochtonpegels in drei Stufen.
Emphaser-typische Details wie der entfernbare Gummi-Magnetschutz, vergoldete Anschlussterminals oder die speziell designten Abdeckgitter unterstreichen einmal mehr die Wertigkeit dieser Systeme.

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.

Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52

http://www.acr.eu
oliver.blum@acr.eu

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
micha@punctum-berlin.de
030-61403817
http://www.punctum-berlin.de