Tag Archives: Eindhoven

Wissenschaft Technik Umwelt

InnoEnergy lanciert weltweiten, mit 100.000 Euro dotierten, Wettbewerb für Start-up-Unternehmen im Bereich der elektrischen Energiespeicherung

InnoEnergy, der europäische Innovationsmotor für nachhaltige Energie, hat am 22.09. einen weltweiten Aufruf für Start-up-Unternehmen im Bereich der elektrischen Energiespeicherung gestartet.

InnoEnergy lanciert weltweiten, mit 100.000 Euro dotierten, Wettbewerb für Start-up-Unternehmen im Bereich der elektrischen Energiespeicherung

Logo InnoEnergy

Fünfzehn der innovativsten Start-ups im Bereich der nachhaltigen Energie werden ein maßgeschneidertes Paket von Dienstleistungen erhalten; dazu gewinnt das beste Start-up ein Preisgeld von 100.000 Euro.

Um die Arbeit von InnoEnergy mit der European Battery Alliance (EBA) zu unterstützen, hofft das Unternehmen, durch den Wettbewerb Start-ups anzusprechen und zu fördern, die innovative Technologien oder Geschäftsmodelle für die elektrische Energiespeicherung entwickeln.

Besonders interessant sind dabei Innovationen im Bereich der elektrischen Speicherung, welche sich im Transportwesen, im Stromnetz, für verteilte und mobile Energiespeicher, zur Verbesserung der Energieeffizienz und zu Emissionsreduktionszwecken einsetzen lassen.

Erfolgreiche Bewerber erhalten einen Platz in einem der beiden InnoEnergy-Unternehmensgründungsprogramme – The Highway™ oder The Boostway™ – sowie ein maßgeschneidertes Paket aus Support, Fortbildung, Dienstleistungen und Finanzierung. The Highway™ verfolgt einen praxisorientierten Ansatz, um junge Start-ups in ihrer Markteintrittsphase zu unterstützen, indem ihre Produkte für die Vermarktung vorbereitet werden. The Boostway™ hilft bestehenden Start-ups dabei, ihre Geschäftsaktivitäten auszuweiten.

Mit der 2017 gegründeten EBA soll eine kompetitive und nachhaltige Wertschöpfungskette für die Batteriezellenproduktion in Europa geschaffen werden. Zusammen mit 120 anderen Interessenvertretern in der EBA arbeitet InnoEnergy daran, diese Zielsetzung zu erreichen und dabei einen Markt zu entwickeln, der bis 2025 rund 250 Mrd. Euro an jährlichem Marktvolumen erreichen könnte.

Elena Bou, Innovation Director von InnoEnergy, sagt dazu: „Als vertrauenswürdiger Partner geben wir Unternehmen den nötigen Schub, damit ihre Produkte die Marktreife erlangen. Durch unser einzigartiges Unternehmensklima bieten wir Start-ups einen unvergleichlichen Zugang zu allem, was sie brauchen, damit aus ihren innovativen Geschäftsideen durchschlagende Erfolge werden.“

Erfolgreiche Bewerber erhalten Zugang zu einem Netzwerk von über 385 Partnern, darunter spezialisierte Business Angel, InnoEnergys europäische Beteiligungskapital-Community und öffentliche Geldgeber. Die ausgewählten Start-ups erhalten daneben Ratschläge und Mentoring auf Vorstandsebene und einen Logenplatz in europäischen Energieveranstaltungen, darunter The Business Booster, das jährlich stattfindende Networking-Event von InnoEnergy, an dem Unternehmen aus allen Phasen der Energie-Wertschöpfungskette teilnehmen, um Start-ups zu treffen und Innovationen kennenzulernen.

Bo Normark, InnoEnergy Thematic Leader für Energiespeicherung, fügt hinzu: „Europa braucht innovative Lösungen im Bereich der elektrischen Energiespeicherung, um die Dekarbonisierung des Transportwesens und der Wärmeerzeugung durch Elektrifizierung zu unterstützen. Unsere Aufgabe ist es, Unternehmen mit einzigartigen und innovativen Konzepten, Produkten und Lösungen zu finden, die das Potential dazu haben, Teil der nachhaltigen Batteriezellenproduktion-Wertschöpfungskette zu werden.“

Start-ups können sich bis zum 30. Oktober 2018 bewerben. Der Bewerbungsprozess besteht aus fünf Phasen: Einer anfänglichen Bewerbung, einer internen Evaluation, einer fünfminütigen Videopräsentation und einer Beurteilung durch externe Experten. Nach der externen Bewertung werden 30 ausgewählte Bewerber ihre Ideen parallel zwei Jurys präsentierten, woraufhin 15 Gewinner ausgewählt werden. Der Gewinner des Hauptpreises von 100.000 Euro wird bei einer Festveranstaltung im Februar prämiert.

Bewerber werden gemäß den folgenden Kriterien bewertet:

– Innovationskraft der Geschäftsidee
– Wertversprechen
– Größe des potentiellen Zielmarktes
– Skalierbarkeit des Produktes/der Dienstleistung
– Gründungsteam und Eigentümerstruktur
– Wettbewerbsvorteil
– Wirkungspotential
– Potential zum Aufbau einer Partnerschaft mit InnoEnergy

Mehr Informationen und das Anmeldeformular finden sich auf der folgenden Webseite: https://electricalstorage.innoenergy.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
509 Wörter, 4.372 Zeichen mit Leerzeichen

Über InnoEnergy Business Creation

InnoEnergy Business Creation ist ein vertrauenswürdiger Partner und smarter Investor, der Start-ups, Unternehmer, KMUs und Großunternehmen auf ihrer Reise durch den Energiesektor begleitet. Wir sind der kompetente Partner, um innovative neue Unternehmen und erfolgreiche Innovationsstrategien in der Energiewertschöpfungskette mit zu entwickeln.

Dank unserer Position in der Industrie und unserem einzigartigen, kooperativen Ansatz werden Markteinführungszeiten verkürzt, Risiken abgeschwächt, Auswirkungen von neuen Technologien verstärkt und deren Wert vervielfacht. All dies dient einem Zweck: Eine nachhaltige Welt zu schaffen.

Bis heute haben wir 200 Start-ups unterstützt und ihnen zu externen Finanzierungen in der Höhe von 117 Mio. Euro verholfen. 121 dieser Start-ups verkaufen ihre Produkte bereits. Diese Unternehmen, deren durchschnittliche Markteinführungszeit bloß 16 Monate betrug, haben zusammen 42 Patente angemeldet. Nach drei Jahren weisen die von uns unterstützen Start-ups eine Überlebensrate von herausragenden 97 Prozent aus.

Weitere Informationen: www.innoenergy.com

Firmenkontakt
InnoEnergy Business Creation
Christian Schout
Albert-Nestler-Straße 21
76131 Karlsruhe
+49 (0) 721 98 19 98 30
christian.schout@innoenergy.com
http://www.innoenergy.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Medizin Gesundheit Wellness

Eric Franklin Methode® – Gründer leitet Workshops in den Niederlanden

Fünf Workshoptage mit Eric Franklin.
Eric Franklin Methode®  - Gründer leitet Workshops in den Niederlanden
Das Institut für Franklin-Methode beschäftigt sich mit imaginativer Bewegungspädagogik

Sich wundervoll und mit Leichtigkeit bewegen lernen, wer das möchte, der hat dazu jetzt in den Niederlanden die Gelegenheit: Vom 22.02. – 26.02.2012 tourt der Schweizer Bewegungspädagoge Eric Franklin (54), der ein weltweit anerkannter Experte in imaginativer Bewegungspädagogik ist, durch das Land, besucht fünf Städte für jeweils einen Tag, bietet pro Tag zwei Workshops in Franklin-Methode® an.

Eric Franklin

Eric Franklin entwickelte seit 1986 die Franklin-Methode® , schrieb darüber 18 Bücher, die man inzwischen in 12 Sprachen übersetzte. Ferner unterrichtete er in den USA zum Beispiel die ArtistInnen des Cirque du Soleil sowie TanzstudentInnen an der Juillard School in New York. In Europa lehrte Eric Franklin unter anderem an der Folkwang Hochschule in Essen und am Royal Danish Ballett, einst trainierte er auch den Kunstturn-Nationalkader der Schweiz.

Fantasievoll

Ihre Heimat ist der Tanz, dabei kann jeder Franklin-Methode® lernen. Sie fördert den Körper-Geist-Dialog und das Wohlbefinden: Franklin-Methode® fügt sich aus Imagination, Bewegung, erlebter Anatomie und Berührung zusammen. Weil sie ihren Schwerpunkt im mentalen Training sieht, ist Franklin-Methode® sanft, kreativ-spielerisch und sportlich: Zum Beispiel die zahlreichen Imaginationen, die Franklin-Methode® verwendet, regen die Phantasie des Übenden und damit das Nervensystem an. Dieses leitet elektrische Impulse an den Bewegungsapparat. Ungünstige Bewegungsmuster formen sich zu günstigeren Mustern um.

Die Zukunft der Bewegung

Im Sport und im Alltag geht es heute noch vielfach um die äußere Form, doch das macht den Körper steif und unbeweglich. Statt „Gerade halten! Die Schultern zurück, den Bauch rein, die Brust raus!“ zeigt Eric Franklin einen anderen Weg zur guten Haltung: Der Körper organisiert sich selber, als Antwort auf gezielte Bewegungs-, Berührungs- Imaginations- oder Wortimpulse. Der SchülerIn spürt, dass die Schultern sich entspannen, eine Etage tiefer liegen, nachdem er beispielsweise die Übung „Schultern Heben und Senken“ mit der Ausatmung auf „SSSS“ begleitete.

Tourneeplan

Eric Franklin besucht die Städte Rotterdam, Eindhoven, Amsterdam, Groningen und Den Haag. Jeder Workshop in Franklin-Methode® dauert dreieinhalb Stunden, alle Workshops finden in englischer und in niederländischer Sprache statt, die Teilnahme an einem Workshop kostet 140 Euro, ein ganzer Tag kostet 230 Euro:

22.02.2012, Rotterdam.

Pelvic Power for Core Integration.
Psoas, activating your inner core, liberating your back.
Anmeldungen nimmt das re-balance pilates studio. Telefon 0031 (0) 70-3639914 entgegen.

23.02.2012, Amsterdam.

Relax your neck, liberate your shoulders.
Fabolous Feet, dynamic balance.
Anmeldungen nimmt das re-balance pilates studio. Telefon 0031 (0) 70-3639914 entgegen.

24.02.2012, Groningen.

Pelvic Power for Core Integration.
Imagery for a flexible, healthy and aligned spine.
Anmeldungen über Al Nour, Blekerstraat 17, Groningen. Telefon 0031 (0) 620163298.

25.02.2012, Eindhoven.

Fabolous Feet, dynamic balance.
Relax your neck, liberate your shoulders.
Anmeldungen bei Studio Zuid, Marktstraat 7, Eindhoven. Telefon 0031 (0) 65581765.

26.02.2012, Den Haag.

Ribcage and Diaphragm. Liberating your breath and spine.
Balance your Jaw, release your neck.
Anmeldungen beim re-balance pilates studio Telefon. 0031 (0) 70-3639914.
Das Institut für Franklin-Methode ist international tätig in der Bewegungspädagogik. Neben der Ausbildung zum dipl. Bewegungspädagogen der Franklin-Methode® bieten wir auch zahlreiche Workshops zu verschiedenen Themen rund um die Franklin-Methode® an.

Institut für Franklin-Methode
Alexandra Maneechot
Hittnauer Str. 40
8623 Wetzikon
0049 30 3674 0616
www.franklin-methode.ch
info@franklin-methode.ch

Pressekontakt:
tryshca Büro für Kommunikation
Bettina Halbach
Wefelpütt 11
42399 Wuppertal
info@tryshca.de
+49 202 613962
http://www.tryshca.de