Tag Archives: Edelsteine

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Internationale NorthCapital Group gründet Verwaltungsgesellschaft NorthCapital Kontor GmbH zur Betreuung des Edelsteingeschäfts

NorthCapital Kontor GmbH wird im Auftrag der NorthCapital Holding ApS das Edelsteingeschäft und dessen Betreuung zentral zu verwalten und zu optimieren.

Internationale NorthCapital Group gründet Verwaltungsgesellschaft NorthCapital Kontor GmbH zur Betreuung des Edelsteingeschäfts

Internationale NorthCapital Group gründet Verwaltungsgesellschaft NorthCapital Kontor GmbH

München / Schwabhausen, 6. November 2017 – Die NorthCapital Holding ApS
( http://www.northcapital-holding.com ) ist eine internationale Investmentgesellschaft mit Sitz in Kopenhagen und operiert schwerpunktmäßig in den Bereichen Edelsteine, Öl- und Gasindustrie sowie Investments in Unternehmen des Finanz- und Produktionsbereiches. NorthCapital gehört mit ihrem Bestand an Rohedelsteinen zu den weltweit größten Investoren in diesem Bereich. Jetzt wurde mit der NorthCapital Kontor GmbH ( http://www.northcapital-kontor.de ) mit Sitz in Schwabhausen bei München ein neuer Teil der Firmengruppe ins Leben gerufen, um im Auftrag der NorthCapital Holding das Edelsteingeschäft und dessen Betreuung zentral zu verwalten und zu optimieren.

NorthCapital Kontor bietet umfassende Betreuung für Investoren, Makler und Vermittler

Die neue Verwaltungsgesellschaft NorthCapital Kontor kümmert sich ab sofort um das Management und die Betreuung von Großanlegern, institutionellen Anlegern wie Banken und Versicherungen, Pensionsfonds, Family Offices, Industriellen sowie Kapitalanlage-Vermittlern und Maklern, die an innovativen Investmentmöglichkeiten in hochwertige Rohedelsteine interessiert sind.

Die NorthCapital Group gehört mit ihrem Bestand an Rohedelsteinen zu den weltweit größten Investoren in diesem Bereich, investiert aber weltweit ebenfalls in die Öl- und Gasindustrie, sowie in Unternehmensbeteiligungen (M&A).

Die neue Verwaltungsgesellschaft NorthCapital Kontor konzentriert sich hingegen ausschließlich auf das Edelstein-Geschäft. „Durch diese neue Zentralisierung wird die Verwaltung und Betreuung im Edelsteinsektor nun noch wesentlich verbessert“, erklärt Klaus Herb, Geschäftsführer von NorthCapital Kontor. „Dies ist ein wichtiger Schritt, um das Thema rund um die Edelsteine bekannter zu machen, damit Investoren, Vermittler und Makler sowie deren Kunden vom boomenden Markt der Edelsteine profitieren können.“

Über die NorthCapital Group:

Die NorthCapital Holding ApS ist eine weltweit tätige Investmentgesellschaft mit Sitz in Ko-penhagen, Dänemark. NorthCapital Holding ApS operiert schwerpunktmäßig in den Bereichen Edelsteine, Öl- und Gasindustrie, sowie Investments (Mergers & Acquisitions) in Unternehmen des Finanz- und Produktionsbereichs.

Im Jahr 2016/17 hat die Unternehmens-Gruppe diverse unternehmerische Aktivitäten und bestehende Vermögenswerte auf die NorthCapital Holding ApS übertragen und somit ein bedeutendes und finanzstarkes Unternehmen als Holding für aktuelle und zukünftige, internationale Aktivitäten als Konzern geschaffen. Das operative Geschäft wurde strukturiert und auf spezialisierte Tochtergesellschaften übertragen. Das Kerngeschäft ist das Aufbereiten, Schleifen, Polieren und Katalogisieren von Rohedelsteinen. NorthCapital gehört mit ihrem Bestand an Rohedelsteinen zu den weltweit größten Investoren in diesem Bereich. Weitere Informationen: www.northcapital-holding.com

Als neuer Teil der Firmengruppe bündelt die NorthCapital Kontor GmbH alle vertrieblichen Aktivitäten und übernimmt die Organisation, die Betreuung und das Controlling von Vertriebsgruppen und Maklerorganisationen. Ihren Sitz hat die Gesellschaft in Schwabhausen, nördlich von München.

Kontakt NorthCapital Kontor:

NorthCapital Kontor GmbH
Carl-Zeiss-Straße 6
D-85247 Schwabhausen

info (at) northcapital-kontor.de
www.northcapital-kontor.de

Medienkontakt:

Public Relations Agentur
Görs Communications (DPRG)
Gertrudenkirchhof 10
D-20095 Hamburg
info (at) goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Über die NorthCapital Group:

Die NorthCapital Holding ApS ist eine weltweit tätige Investmentgesellschaft mit Sitz in Ko-penhagen, Dänemark. NorthCapital Holding ApS operiert schwerpunktmäßig in den Be-reichen Edelsteine, Öl- und Gasindustrie, sowie Investments (Mergers & Acquisitions) in Un-ternehmen des Finanz- und Produktionsbereichs.
Im Jahr 2016/17 hat die Unternehmens-Gruppe diverse unternehmerische Aktivitäten und bestehende Vermögenswerte auf die NorthCapital Holding ApS übertragen und somit ein bedeutendes und finanzstarkes Unternehmen als Holding für aktuelle und zukünftige, in-ternationale Aktivitäten als Konzern geschaffen. Das operative Geschäft wurde strukturiert und auf spezialisierte Tochtergesellschaften übertragen. Das Kerngeschäft ist das Aufberei-ten, Schleifen, Polieren und Katalogisieren von Rohedelsteinen. NorthCapital gehört mit ihrem Bestand an Rohedelsteinen zu den weltweit größten Investoren in diesem Bereich. Weitere Informationen: www.northcapital-holding.com
Als neuer Teil der Firmengruppe bündelt die NorthCapital Kontor GmbH alle vertrieblichen Aktivitäten und übernimmt die Organisation, die Betreuung und das Controlling von Vertriebsgruppen und Maklerorganisationen. Ihren Sitz hat die Gesellschaft in Schwabhausen, nördlich von München.

Firmenkontakt
NorthCapital Kontor GmbH
Klaus Herb
Carl-Zeiss-Straße 6
85247 Schwabhausen
+49 8138 666 15 00
info@northcapital-kontor.de
http://www.northcapital-kontor.de

Pressekontakt
Görs Communications (DPRG) – PR Content Marketing Beratung und Agentur
Tobias Banken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040/325074582
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Mode Trends Lifestyle

Zanzibarischer Schmuck und Edelsteinworkshop

Exotisch,
mystisch,
faszinierend

Zanzibarischer Schmuck und Edelsteinworkshop

Ohrstecker Seeanemone aus 925er Silber mit geschliffenem Tansanit

Das Konzept die Städtepartnerschaft Potsdam-Zanzibar mit Leben zu füllen ging auf. Nach einer fulminanten Ausstellungseröffnung am 28.02. mit dem in Tansania lebenden Fotografen Dominyk Lever, fanden viele begeisterte Ihren Weg in die Designetagen in Potsdam um die ausdrucksstarken Fotografien und exklusiven Edelsteinschmuck zu sehen. Nun steht ein neues Event ins Haus, das es so kein zweites Mal gibt.

Am 17. und 18.02 veranstaltet MACE einen Workshop für alle, die gern wüssten wie genau hochwertiger Schmuck entsteht. Welche Schliffe gibt es? Wo kommen die Steine her? Wie entsteht ein Design? Wie erreicht der Juwelier eine solche Brillanz? Und welche Besonderheiten muss man beachten, geschieht eben dieser Prozess nicht hier, sondern auf Zanzibar.

Anwar Elias, die mittlerweile 6. Generation des zanzibarischen Juwelier Labels Elias steht im Rahmen der Ausstellung „African Lifestyle & Gems“ Rede und Antwort und präsentiert allen Interessierten exklusiv seine frische Kollektion.
Wie schon die Fotografien von Dominyk Lever lässt sich auch der Schmuck in Europa erstmals und ausschließlich vom 28.01. bis 10.03. in der Ausstellung in den Designetagen sehen und kaufen.

Doch nicht nur die einzelnen Veranstaltungen machen das Konzept von Martina Löffler, Carmen Schmalfuß-Gross und Theresa Kloss zu etwas besonderem. Ein Netzwerk bereits in Tansania engagierter Potsdamer beginnt sich zu bilden und zeigt, dass diese bisher doch wenig beachtete Städtepartnerschaft von vielen Potsdamerinnen und Potsdamern in verschiedenen Projekten von sozialem Engagement bis zu bauplanerischen Konzepten schon gelebt wird.
Nähere Informationen zur Ausstellung und dem Workshop finden Sie auch auf Facebook.com/maceFineArt

Infos zur Ausstellung

Auf ihren vielen Reisen haben die drei Macherinnen von MACE die neue Kunst und Kulturszene verschiedener Länder kennen gelernt. Sie waren beeindruckt von der neuen Herangehensweise die oftmals alte Traditionen mit einem neuen Spirit zusammen brachte. So entstand die Idee eben diese neuen Stilrichtungen exklusiv nach Deutschland zu holen. Die Künstler dieser ersten Ausstellung sind bereits in den USA, Afrika und Australien bekannt und präsentieren ihre Arbeiten erstmals in Europa.
Um eine neue Idee aufzugreifen werden alle verkauften Stücke mit einer Geschichte angeboten. Wo entstand das Foto? Unter welchen Umständen entstand es? Und was macht das Motiv so lebendig? Woher kommen die Edelsteine? Wie viele Menschen sind an der Herstellung beteiligt? Und wie genau unterscheiden sich verschiedene Qualitäten?

MACE Fine Art & Interieur holt für den Zeitraum vom 19.01. – 10.03.2017 ein Stück afrikanischer Exklusivität nach Potsdam.

Bei der Verkaufsausstellung unter dem Titel African Lifestyle and Gems werden großformatige Fotografien, Photo Art und sansibarischer Schmuck im Mittelpunkt stehen.

Aber auch die geplante Städtepartnerschaft zwischen Sansibar Stadt und Potsdam wird mit Leben gefüllt.

Unser Ziel ist es unseren Gästen Lebenslust und ein gewisses Staunen zu schenken. Erreichen wollen wir das mit den Geschichten hinter den Produkten.

Die Verkaufsausstellung unterstütz außerdem die Montessori School and Orphanage in Bububu, Zanzibar, Tanzania bei der Finanzierung eines Schulbusses.

Firmenkontakt
MACE Fine Art & Interieur GbR
Theresa Kloss
Katharinenholzstr. 34 b
14469 Potsdam
017645756972
office@mace-fine-art.com
http://mace-fine-art.com

Pressekontakt
Theresa Kloss
Theresa Kloss
Katharinenholzstr. 34 b
14469 Potsdam
017645756972
office@mace-fine-art.com
http://mace-fine-art.com

Medizin Gesundheit Wellness

?Messeblick.TV auf der INHORGENTA MUNICH 2016 in München

?Messeblick.TV auf der INHORGENTA MUNICH 2016 in München

(Mynewsdesk) Es ist wieder so weit. Von 12.02. – 15.02.2016 zeigen mehr als 1.000 Aussteller aus der ganzen Welt Ihre Produkte auf der Inhorgenta 2016 in München. Entdecken Sie mit uns die Klassiker, Innovationen und Trends der Schmuckbranche. Ob Uhren, Edelsteine oder Trauringe – es gibt vieles zu entdecken.

Mit unserem Messe TV entdecken Sie schon heute die Trends von morgen: www.messeblick.tv

Sind Diamanten wirklich die besten Freunde einer Frau? – wie Marilyn Monroe es einmal sagte. Können Uhren mehr sein als nur Zeitmessgeräte? Wir besuchen Aussteller an Ihrem Messestand und bieten Interviews mit echten Branchenexperten um interessante Informationen rund um den Schmuck in Erfahrung zu bringen.

Schon jetzt finden Sie einen Filmbeitrag mit aktuellen Impressionen zur Fachmesse der Schmuckindustrie auf Messeblick.TV – laufend folgen neue Videos und Filmbeiträge zur Inhorgenta 2016 auf: https://www.messeblick.tv/2016/inhorgenta.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gpuc4r

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kosmetik/messeblick-tv-auf-der-inhorgenta-munich-2016-in-muenchen-31144

Deutsche Messefilm & Medien GmbH | http://www.deutsche-messefilm.de

Die Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und Neuheiten der jeweiligen Branche.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/kosmetik/messeblick-tv-auf-der-inhorgenta-munich-2016-in-muenchen-31144

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/gpuc4r

Mode Trends Lifestyle

Das Schmuckgeschäft „Schatzinsel“ zieht um

Räumungsverkauf im Schmuckgeschäft „Schatzinsel“ wegen Umzugs in ein neues Ladenlokal in Mönchengladbach

Das Schmuckgeschäft "Schatzinsel" zieht um

Breaking News: Räumungsverkauf bei der Schatzinsel in Mönchengladbach

Die „Schatzinsel“ ist ein Schmuckgeschäft, in dem in erster Linie Edelstahlschmuck und Silberschmuck vertrieben werden. Zahlreiche der Stahl- und Silberschmuckstücke tragen die unterschiedlichsten Edelsteine. Die „Schatzinsel“ verfügt über zwei Filialen, eine befindet sich in Krefeld und eine in Mönchengladbach. In der Filiale in Mönchengladbach findet vom 31. August bis zum 12. September ein Total-Räumungsverkauf statt, bei dem ein Großteil der Produktpalette mit 50% Rabatt veräußert wird. Der Räumungsverkauf wird durchgeführt, da das Schmuckgeschäft das Ladenlokal in der Wallstraße Nr. 8 verlässt, um neue Geschäftsräume in der Hindenburgstraße Nr. 110 (schräg gegenüber dem „Minto“) zu beziehen. Die „Schatzinsel“ wird in Mönchengladbach dann ab dem 1. Oktober wieder eröffnen. Bei der großen Neueröffnung und am Tag darauf (1. und 2. Oktober) werden alle Kunden vom Team der „Schatzinsel“ und der Inhaberin, Jutta Kaiser, persönlich empfangen. Jeder Kunde erhält zu diesem feierlichen Anlass ein kleines Präsent und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. In dem neuen Ladenlokal werden die verschiedenen Edelstahlschmuckstücke, Silberschmuckstücke und Edelsteine in altehrwürdigen, edlen Vitrinen und weiteren über 60 Jahre alten Möbelstücken vom Juwelier „Bolthausen“ präsentiert. Zum Produktsortiment der „Schatzinsel“ gehören unter anderem farbenfrohe Colliers, unterschiedlichste Ohrringe sowie zahlreiche Armbänder, zum Beispiel aus Silber oder Edelstahl, verziert mit Edelsteinen.
In der Zeit des Umzugs und der daraus resultierenden vorübergehenden Schließung der „Schatzinsel“- Filiale in Mönchengladbach, bleibt die Filiale in Krefeld natürlich weiterhin geöffnet.

Die „Schatzinsel“ ist ein Schmuckgeschäft, zu dessen Produktsortiment vor allem Silberschmuck und Edelstahlschmuck gehören. Viele der Schmuckstücke sind mit Edelsteinen verziert worden. Die „Schatzinsel“ verfügt über zwei Filialen. Ein Ladenlokal befindet sich in Krefeld (Marktstraße 36) und ein Ladenlokal ist in Mönchengladbach (Wallstraße 8, ab dem 1.10.15 Neueröffnung in der Hindenburgstraße 110). Inhaberin der „Schatzinsel“ ist Frau Jutta Kaiser.

Firmenkontakt
Schatzinsel
Jutta Kaiser
Marktstr. 36
47798 Krefeld
+49 (0) 2151 / 649539
+49 (0) 2151 / 5680788
info@schatzinsel-krefeld.de
www.schatzinsel-moenchengladbach.de

Pressekontakt
UPA Verlags GmbH
UPA Webdesign
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 72030
+49 (0) 2821 / 25517
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Tourismus Reisen

Diamanten sind „Yellowknife´s best friend“

Diamanten sind "Yellowknife´s best friend"

Diamanten in Yellowknife (Bildquelle: George Fischer & NWT Tourism)

Ein Hauch von Goldgräberstimmung weht noch immer durch Yellowknifes historische Altstadt. Die beschauliche Hauptstadt der Northwest Territories liegt inmitten eines Gebietes mit großem Gold- und Diamantenvorkommen. Letztere wurden erst Anfang der 90er Jahre entdeckt und bescherten der Region nach ihrem kurzen Goldrausch der 30er Jahre einen erneuten Boom.

Yellowknife ist das geschäftige Verwaltungs- und Transportzentrum dreier Diamantenminen, die rund 250 km nördlich der Stadt liegen. In Nordamerikas erster Diamantenmine Ekati wurden seit ihrer Eröffnung im Jahr 1998 mehr als fünf Tonnen des Edelsteins abgebaut. Und die Diavik-Diamantenmine produziert seit 2003 jährlich 1.600 kg oder acht Millionen Karat. Fast 10% dieser nördlichen Diamanten werden in Yellowknife geschliffen und poliert. In einer Reihe von örtlichen Schmuckgeschäften und Galerien können sie begutachtet und erworben werden.

In der „Diamanten-Erlebniswelt“ präsentiert die Diamantenschleiferei Crossworks Manufacturing Ltd. die Herstellung der kostenbaren Edelsteine anschaulich für Touristen und andere Interessierte. Anhand von Ausstellungsstücken wird der Weg eines Rohdiamanten von der Mine über den Schleif- und Polierprozess bis hin ins Schmuckgeschäft nachvollzogen. Die Kunst des Diamantenschleifens wird hierbei live vor Ort demonstriert, während die Arbeit in den Minen mit Hilfe ausführlicher Filmsequenzen ins Haus geholt wird.

Weitere Infos unter http://www.spectacularnwt.de/yellowknife

NWT Tourism ist die regionale, touristische Vertretung der Northwest Territories (das Fremdenverkehrsamt). Sie entwickelt und fördert den Tourismus in den Northwest Territories. Das Ziel von NWT Tourism ist es, Exporterträge zu steigern und das Interesse der Menschen an den Northwest Territories zu wecken.

Kontakt
NWT Tourism c/o Denkzauber GmbH
Michaela Arnold
Neustadt 13
47809 Krefeld
021515124669
michaela@denkzauber.de
http://www.spectacularnwt.de/

Medizin Gesundheit Wellness

Basisch gut zu Fuß

Basisch gut zu Fuß

Basisch gut zu Fuß

(Mynewsdesk) Neuer kostenfreier P. Jentschura-Gesundheitsratgeber„Basisch gut zu Fuß“ – so lautet der Titel des neuen kostenfreien P. Jentschura-Themenratgebers. In der 24-seitigen Broschüre beschreiben die Autoren, wie wichtig ein ausbalancierter Säure-Basen-Haushalt für gesunde und schöne Füße ist. In dem Ratgeber werden zudem viele nützliche Tipps für eine intensiv-regenerative Pflege präsentiert, um bestens vorbereitet in die Sommermonate zu starten. Die Publikation „Basisch gut zu Fuß“ kann kostenfrei im Netz bestellt werden. www.p-jentschura.com
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Jentschura International GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lm2chs

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/essen-trinken/basisch-gut-zu-fuss-53078

Die Jentschura International GmbH ist ein weltweit agierender Entwickler und Hersteller von basischen Körperpflegeprodukten, basischen Textilien und von basenüberschüssigen, natürlichen Lebensmitteln. Die Geschäftsführung und das Management haben ihre Zentrale in Münster-Albachten in Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Die im Januar 2009 in Betrieb genommene neue Produktion ist in Münster-Roxel angesiedelt. Rund 100 Mitarbeiter sind für das 1993 gegründete Familienunternehmen tätig. Dieses beliefert mit seinen Produkten neben dem deutschen Inlandsmarkt vorrangig die europäischen Nachbarländer sowie Russland, Taiwan, Korea, Kanada und die USA. In insgesamt 26 Länder exportiert der internationale Marktführer, der Auslandsdependancen in der Schweiz und in Mexiko unterhält, seine Produkte und Konzepte für Schönheit, Vitalität und Lebensfreude.

Die Jentschura International GmbH ist unter anderem Offizieller Berater und Ausrüster des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV), des GIANT-Swiss-Team.ch sowie international erfolgreicher Läufer, Radsportler, Triathleten und Kraftsportler. Zudem ist Jentschura Partner von Europas spektakulärsten Rennrad- und Mountainbike- Etappenrennen, der TOUR- und BIKE-Transalp.

Das Unternehmen betreibt darüber hinaus das Wellness-Konzept Jentschuras Regenata. Die Regenata ist eine Reinigungs- und Regenerierungskur, die in Hotels in Deutschland und in Österreich angeboten wird. Zudem bieten rund 200 P. Jentschura Institute für basische Anwendungen vor Ort maßgeschneiderte Treatments an. www.p-jentschura.com

 


Guyves Sarkhosh
Dülmener Straße 33
48163 Münster
+49 (0) 25 36 – 33 10-124
gsarkhosh@p-jentschura.de
http://shortpr.com/lm2chs

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Erste Anlaufstelle für den Kauf von Edelsteinen und Heilsteinen

Firma Edel- Heilsteine bietet Ihnen schöne Produkte aus den natürlichen Mineralien. Zu jedem Produkt gibt es eine Beschreibung und noch dazu ausführliche Information über die Wirkung von dem Heilstein.

Erste Anlaufstelle für den Kauf von Edelsteinen und Heilsteinen

Edel- Heilsteine macht 10% Rabatt für Neukunden

Die Anwendung von Mineralien und Edelsteinen kann nicht ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen.

Jeder kennt Achate, Rubine, Türkise oder Bergkristalle. Doch die Welt der Edelsteine hat so viel mehr zu bieten! Finden Sie im Onlineshop Edel- und Heilsteine , beschrieben in all ihren Eigenschaften und kaufen Sie diese hier ein.

Edle Steine als Schmuck

Edelsteine dienen nicht mehr nur als Blickfang, wenn sie einen Raum oder ein Objekt dekorieren sollen. Sie werden auch als Schmuckstücke eingesetzt. Von Rubinen, Aquamarinen oder Amethysten ist das hinreichend bekannt. Doch es gibt noch so viele andere Edelsteine, die als prächtige Schmucksteine verarbeitet werden können. Der Kunde kann zwischen auffälligen Steinen und solchen, die ihre Schönheit erst auf den zweiten Blick preisgeben, wählen. Gerade kleine Steine sind nicht sofort als Steine zu erkennen, lassen aber bei näherem Hinsehen ihrer Schönheit freien Lauf. Anhänger, Ohrstecker, Armbänder und andere Schmuckstücke sind hier im Onlineshop erhältlich.

Edle Steine zum Heilen

In der Welt der Esoterik ist es längst bekannt, dass Edelsteine auch Heilsteine sind. Sie werden erwärmt und auf schmerzende Körperregionen aufgelegt. Sie können auch gekühlt der Linderung von Beschwerden dienen. Viele Menschen sagen den Steinen eine ureigene Kraft nach, die in den Körper des Patienten strömt und dort für Ruhe und Regeneration sorgt. Bei Muskel- und Gelenkschmerzen, psychosomatischen Beschwerden oder einem nicht zu beschreibenden Unwohlsein helfen Heilsteine weiter. Finden Sie eine große Auswahl verschiedener Heilsteine im Onlineshop , kaufen Sie diese und freuen Sie sich schon auf die Lieferung.

Kauf und Information

Sie können unseren Onlineshop dazu nutzen, sich über die verschiedenen Edel- und Heilsteine zu informieren. Wir bieten immer wieder neue Produkte mit aktuellen Beschreibungen an, sodass Sie alles Interessante zu den Steinen erfahren.
Doch natürlich können Sie diese hier auch kaufen. Unser Onlineshop bietet die Möglichkeit, die Steine als Schmuck, Mineralien, geschliffene Steine oder als Trommelsteine zu kaufen.
Hier kaufen Sie keine unechten Steine oder Imitate. Alle Steine sind von ausgezeichneter Qualität. Stöbern Sie durch die große Auswahl und finden Sie Steine für jeden Bedarf: ob als Geschenk in Schmuckform, als Hilfe für das Heilen verschiedener Beschwerden oder als Dekorationsobjekt für Wohnung, Haus oder Büro. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Firma Edel- Heilsteine bietet Ihnen Information über verschiedene Edel bzw. Heilsteine und auch die Produkte zum Kaufen.

Edel- Heilsteine
Alexander Kröker
Stedefreunder Str. 11
33729 Bielefeld
052194986508
info@edel-heilsteine.de
http://www.edel-heilsteine.de

Alexander Kröker
Alexander Kröker
Stedefreunder Str. 11
33729 Bielefeld
052194986508
info@edel-heilsteine.de
http://www.edel-heilsteine.de

Mode Trends Lifestyle

„Deutschland ist ein extrem wichtiger Markt – von Produktion bis Absatz. Hier gibt es großen Bedarf für Businesskontakte, der nach unseren Marktrecherchen bislang nicht ausreichend abgedeckt wird.“

"Deutschland ist ein extrem wichtiger Markt - von Produktion bis Absatz. Hier gibt es großen Bedarf für Businesskontakte, der nach unseren Marktrecherchen bislang nicht ausreichend abgedeckt wird."

Messe Freiburg

Freiburg, Februar 2014 – Interview mit Wolfram Diener, Senior Vice President UBM Asia und verantwortlich für die Schmuck- und Edelsteinmesse Freiburg (Jewellery & Gem Fair Europe, 1. bis 4. April 2014)

Herr Diener, warum braucht Deutschland eine weitere Messe für Schmuck und Edelsteine?
Deutschland ist einer der weltweit wichtigsten Standorte der Industrie. Und das auf verschiedenen Ebenen. Das beginnt bei der Edelsteinverarbeitung, dem weltweit führenden Maschinenbau, der Schmuckherstellung über eine außerordentlich große Zahl von Unternehmen im Handel bis zum Design. Deutschland ist eine der wirtschaftlich stärksten Volkswirtschaften der Welt mit einem traditionellen Hang zu sicheren Wertanlagen. Schmuck und Juwelen stehen da immer hoch im Kurs. Nicht zu vergessen – Deutschland verzeichnet jedes Jahr neue Rekordzahlen im Tourismus. Besonders Russen, Chinesen und Inder haben Deutschland für sich entdeckt. Drei Länder bei denen der sogenannte Einkaufstourismus eine große Rolle spielt. Speziell in München, Frankfurt und Berlin boomen die Umsätze mit Schmuck und Uhren. Zusammengefasst: Deutschland ist ein extrem wichtiger Markt – von der Produktion bis zum Absatz. Hier gibt es einen großen Bedarf für Businesskontakte, der nach unseren Marktrecherchen bislang nicht ausreichend abgedeckt wird.

Welche Bedarfslücke schließt die Messe?
Wir sind mit insgesamt 19 internationalen Fachmessen der weltweit größte Veranstalter von Schmuck- und Edelsteinmessen und stehen daher im intensiven Austausch mit der Branche. Aus dieser wurde der Wunsch nach einer weiteren Messe in Deutschland herangetragen. Eine echte Arbeitsmesse, bei der weniger das Image als echte Umsätze im Vordergrund stehen. Hier kann sich der Einzelhandel nicht nur inspirieren lassen und Kontakte knüpfen, sondern er kann direkt vor Ort auch einkaufen. Das gab es bislang nicht – weder in Deutschland noch in Europa. Gerade mit dem herausragenden Angebot an Edelsteinen und Edelschmuck im mittleren Segment schließen wir eine bestehende Lücke. Konkret gesagt: Auf dieser Messe stehen die Ausgangsmaterialien und weniger Marken im Vordergrund. Hier findet der Fachbesucher, sei es der Goldschmied, der Designer oder der Einkäufer des Fachhandels Materialien in Art, Vielfalt, Preis und Qualität, wie es sie sonst nur auf den großen Messen in Übersee gibt. Speziell für das mittlere Preissegment der Endprodukte, in dem bekanntermaßen der größte Teil des Umsatzes gemacht wird.

Was macht das Gastland Deutschland im Bereich Schmuck und Juwelen so besonders?
Deutschland hat eine lange Tradition im Handwerk und im Maschinenbau. Die Innovationskraft und Qualität der Branche hat gerade in Asien ein sehr hohes Ansehen. Die Branche ist bis heute mittelständisch geprägt und kann durch den hohen Grad der Ausbildung und der bekannten Präzision im Maschinenbau eine Qualität produzieren, die einzigartig ist. Neben der Produktion sei hier aber besonders auch das Design genannt. Deutschland steht für zeitloses Design, das sich nicht kurzfristigen Modetrends unterwirft sondern langfristige Wertbeständigkeit schafft. Das Bauhaus wurde hier zum Beispiel geboren. Deutsches Design steht für Eleganz, klare Linien und die höchste Qualität. Hier werden Trends geboren und Neues ausprobiert – ohne dabei effekthaschend experimentell zu sein. In Deutschland gibt einen idealen Nährboden für junge Talente. Diese werden einerseits gefördert durch das hohe Niveau der Ausbildung an Institutionen wie beispielweise der Berufsfachschule für Glas und Schmuck in Neugablonz oder den Akademien der Bildenden Künste München und Nürnberg andererseits durch die Beliebtheit unabhängiger Designer. In Deutschland steht die Qualität und Individualität des Stückes häufig über der Wichtigkeit eines großen Namens. Gerade im Premium-Segment wollen die Kunden etwas einzigartiges und persönliches. Daraus resultiert auch eine hohe Akzeptanz für neue Farben, Formen und Materialien. Ein Trend, der sich gerade weltweit verbreitet. Immer häufiger sieht man farbige Edelsteine aber auch exotisches wie Lava-Steine oder mineralische Kunststoffe. Die Schmuck- und Edelsteinmesse Freiburg wird hier Trend, Nachfrage und Angebot auf bisher nicht dagewesene Weise zusammenführen. Wir bringen viele Aussteller nach Europa, die hier noch nie präsent waren. Deren vielfältiges und neues Angebot wird auf interessierte und kaufkräftige Fachbesucher aus Design, Produktion und Handel treffen.

Warum gerade Freiburg?
Für Freiburg sprach eine Vielzahl an Gründen. Beginnen wir mit der idealen Lage. An erster Stelle steht hier die Tatsache, dass Freiburg zentral in der europäischen Union liegt. Also in der Mitte einer Freihandelszone. Für den größten Teil der Fachbesucher – die zumeist aus Europa kommen werden- bedeutet dies im Vergleich zum Einkauf auf Übersee-Messen natürlich viel weniger Bürokratie. Freiburg ist schnell und unkompliziert von den internationalen Branchenzentren Antwerpen, Vicenza, Basel und Genf zu erreichen. Und noch leichter von den deutschen Schmuckzentren Idar-Oberstein und Pforzheim oder Handel-Hotspots wie München und Frankfurt. Wir bringen internationale Aussteller quasi vor die Haustür des europäischen Einzelhandels und der Hersteller. Viele kleine Fachhändler, Goldschmiede oder Designer können es sich schlichtweg nicht leisten zu den großen Fachmessen nach Asien zu fliegen. Unsere Messe ist in wenigen Stunden mit einem Zugticket zu erreichen. Natürlich ist die zeitliche und örtliche Nähe zur Baselworld in Basel nicht zufällig. Wir bieten internationalen Fachbesuchern genau während der Orderzeit im April die Möglichkeit, zwei Messen zu besuchen, die unterschiedliche Facetten eines Themenbereiches abdecken. Als zweites ist die große Schmuck- und Edelsteintradition der Stadt zu nennen. Die Stadt verdankt ihren Aufstieg den Gold- und Silbervorkommen des Schwarzwaldes und dem Handel mit Edelsteinen, bedingt durch seine strategisch günstige Lage. In Freiburg kann man diese Tradition bis heute atmen. Nicht zuletzt aus diesem Grund erhalten wir besondere Unterstützung durch die Stadt und die Messe Freiburg. Schmuck und Edelsteine sind nicht irgendein Thema für die Stadt, sondern eines, an dem das Herz der Bürger und Offiziellen hängt. Die Stadt und wir arbeiten also mit vereinten Kräften daran, die Premiere der Schmuck- und Edelsteinmesse Freiburg zu einem vollen Erfolg zu machen. Ein frischer Wind, was Flexibilität und Service angeht wird in der Branche mit Sicherheit sehr begrüßt werden. Last but not least ist die hohe Aufenthaltsqualität von Freiburg zu nennen. Die Perle des Breisgaus bietet eine extrem hohe Qualität an Hotels und Restaurants. Die Hotelpreise sind im internationalen Vergleich sehr niedrig, Freiburg und Umgebung gelten als die kulinarische Hochburg Deutschlands. Nirgends finden sich so viele Sternerestaurants versammelt. Für viele Gäste gerade aus Asien und Amerika vielleicht ein Grund noch ein paar Tage hintendran zu hängen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über die Veranstalter
UBM Asia, Messeveranstalter höchst professioneller internationaler Schmuckmessen, bietet weltweit Möglichkeiten, Geschäfte im Bereich Juwelen zu tätigen. Die Juwelenmessen von UBM Asia werden von über 100.000 Fachleuten besucht und verzeichnen über 9.500 Aussteller rund um den Globus. Die Hong Kong Jewellery & Gem Fair, die im September 2013 stattfand, ist mit über 3.500 Austellern und rund 52.000 Besuchern die weltweit führende Schmuckmesse. Die regelmäßig im Juni stattfindende Fachbesucher-Messe ist Asiens größte internationale Messe zur Jahresmitte im Bereich Juwelen. Zudem organisiert UBM Asia Juwelenmessen in Shenzhen, Hangzhou und Shanghais in China, Chennai, Delhi, Hyderabad, Kalkutta und Mumbai in Indien, Japan, Istanbul in der Türkei, Singapur, Taiwan, Freiburg in Deutschland und Moskau sowie St. Petersburg in Russland.

Mehr Informationen über die Jewellery and Gem Fair Europe finden Sie hier: www.JGF-Europe.com.

Kontakt
UBM Live
Nathalie Miller
de Entree 73, Toren A
1101 AS Amsterdam
+31 (0) 20 40 99 576
nathalie.miller@ubm.com
http://www.fi-europe.eu/PRegister

Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
Kathleen Goy
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
040 / 209 198 251
kathleen.goy@dr-p.de
http://www.dr-p.de

Mode Trends Lifestyle

Schmucktrends 2014: Erster Einblick in die Frühlingskollektion von perlaprincipessa

Zwar ist es noch Winter und kalt – trotzdem ist es nie zu früh, sich einen ersten Vorgeschmack des Schmuckfrühlings 2014 zu holen. Einen ersten Einblick in unsere Frühlingskollektion und der Schmucktrends 2014 gibt es bereits jetzt schon mit dem e-Booklet von perlaprincipessa.

Schmucktrends 2014: Erster Einblick in die Frühlingskollektion von perlaprincipessa

e-Booklet von perlaprincipessa, Frühlingskollektion Schmuck 2014

Der Schmuckfrühling 2014 verspricht wieder viel. Einiges ist erlaubt, im Trend sind auch natürliche Farben und klassische Stücke, die beliebig kombinierbar sind. perlaprincipessa setzt dabei nach wie vor einen Fokus auf Perlen. Auch gibt es in der Kollektion wieder hochwertigen Lederschmuck, kombiniert mit Perlen und pastellfarbenem Edelstein, sowie Armbänder und Halsketten in rauchigen Farben mit Anhängern aus Muschelkern, Tahitiperlen oder Sterling Silber. Die ersten Schmuckstücke sind in den nächsten Wochen in unserem Online-Shop erhältlich. Einen ersten Einblick in die perlaprincipessa Frühlingskollektion gibt es bereits in unserem E-Booklet.

Fashion Schmuck

Kontakt:
perlaprincipessa
Renzo Cicillini
Schinerstrasse 12
3900 Brig
+41798001774
rcicillini@perlaprincipessa.ch
http://www.perlaprincipessa.com

Sonstiges

Verstauben ist zu schade: Schmuckpflege und Reparatur

Viele Schmuckstücke liegen seit vielen Jahren in Schmuckschatullen viel zu schade, wie Dr. Malyar meint

(NL/7096568910) Der Grund für das lange Verstecken – ist häufig nichts weiter als ein kleiner Defekt. Meist ist der Schließmechanismus betroffen. Oft sind auch die Edelsteinschnüre gerissen. Aber das sind alles Kleinigkeiten, die man sehr schnell und meist auch sehr günstig wieder reparieren kann, so der Edelsteinexperte und Geschäftsführer Dr. Masud Malyar, von LaPantera http://www.lapantera.at in Wien. Eines der größten Fachgeschäfte für Edelsteine in Österreich.

Um, die mit Edelsteinen besetzen Ketten oder Armbänder nicht zu verlieren, bietet sich eine fachmännische Reparatur an. Der Service von www.lapantera.at, hat sich auf solche Arbeiten spezialisiert. Die gerissene Perlenkette kann auch zum Shop vom Edelsteinexperten Dr. Masud Malyar eingesendet werden. Gewissenhaft werden die Perlen auf den reißfesten Schmuckdraht gefädelt. Bei dieser Gelegenheit kann auch die Kette gekürzt werden. Immer mehr an Bedeutung gewinnt der ältere Schmuck. Erbstücke sind dem neuen Besitzer im Wert häufig nicht bekannt. Meist ist ihr Äußeres nicht mehr so glanzvoll. Für die Experten sind diese und weitere Arbeiten, Fassungen reparieren, Glieder von Armbändern entfernen und vieles mehr, ein Gebiet, auf welchem sie ihr ganzes Können zeigen können. In der eigenen Werkstatt arbeitet das kompetente Team den Schmuck um. Alte Erbstücke erstrahlen in einem neuen Design und unverwechselbarem Glanz. Nach dem Wunsch der Kunden und einer professionellen Beratung werden die individuellen Änderungen vorgenommen.

Die ideellen Werte der Kunden zeigen sich dem Expertenteam von Dr. Masud Malyar, vor allem bei alten Schmuckstücken wie Ringen, Broschen, Ketten und Armbändern. Leider sind es häufig Gebrauchsspuren, die ihr Tragen oft nicht ermöglichen. Diese Schätze schlummern in einer kleinen Schatztruhe. Jahrelange Berufserfahrung des Hauses La Pantera schafft hier Abhilfe. Sie werten die vorhandenen Designs wieder auf, reparieren kleine Defekte oder arbeiten die Schmuckstücke komplett um. Die Sicherheit nimmt bei der Arbeit einen hohen Stellenwert ein. Damit die Erbstücke nicht verloren gehen, werden die Schließmechanismen bei jedem Auftrag automatisch einer Prüfung unterzogen. Im Beratungsgespräch erhält der Kunde schon einen genauen Einblick über die Kosten. Natürlich wird mit ihm, vor einer zusätzlichen Reparatur, der zu erwartende finanzielle Aufwand abgesprochen.

LaPantera stellt auch immer wieder auf Messen aus und bis Ende des Jahres 2013 noch auf folgenden Messen anzutreffen, hier kann jederzeit Hilfe bei Reparatur und Pflege der wertvollen Steine eingeholt werden:

26. 9. 1. 10 Grazer Herbstmesse, Graz, Österreich
06.10 07.10 Mineralienschau, Stadthalle, Wien, Österreich
10.11 11. 11 Intermineralia, Baden, Österreich

Mehr Informationen über die Edelsteine, Mineralien und Schmuck gibt es im Online-Shop http://www.lapantera.at

Kontakt:
La Pantera Mineralien und Edelsteine
Dr. Masud Malyar
Nussdorferstraße 11-13
1090 Wien
43 1 3175677
info@lapantera.at
http://www.lapantera.at