Tag Archives: ecoWORKFLOW

Computer IT Software

CEBIT’18: Workflow & Archivsysteme von ecoDMS super angekommen

Die ecoDMS GmbH hat auf der CEBIT 2018 mit neuen Workflow- und Archivsystemen das Publikum begeistert.

CEBIT

ecoDMS begeistert die Messebesucher

Aachen, im Juli 2018. Die ecoDMS GmbH hat sich im vergangenen Monat erfolgreich auf der CEBIT präsentiert. Die neuen Workflow-Lösungen und Archivsysteme sind super beim Publikum angekommen. Zahlreiche Besucher haben den Messestand der ecoDMS’ler und dessen Mitaussteller besucht. Obwohl die Anzahl der Messebesucher im Vergleich zu den Vorjahren rückläufig gewesen ist, hat die ecoDMS GmbH für großes Aufsehen gesorgt.

Mit der brandneuen Workflow-Lösung können schon bald ganze Prozesse innerhalb eines Unternehmens automatisiert werden. Die flexible Bereitstellung der benötigten Abläufe und ein faires Lizenzmodell machen den Einsatz einer qualifizierten Workflow-Lösung erstmals auch für kleine und mittelständische Betriebe möglich. Das offene Workflow-System erlaubt es beliebige Abläufe innerhalb und außerhalb vom ecoDMS Archiv zu automatisieren. ecoWORKFLOW ist eine unabhängige und vollkommen eigenständige Lösung. Zahlreiche Module bieten eine Vielzahl von Funktionen. Dazu zählen beispielsweise der automatisierte Im- und Export von Daten, das Versenden von Nachrichten und das Erstellen von Kalendereinträgen. Dies ist nur ein winziger Auszug der großen Funktionsvielfalt. Die Veröffentlichung ist noch für 2018 geplant.

Für großes Aufsehen hat auch das erfolgreiche Archivsystem ecoDMS gesorgt. Das für Ende 2018 geplante, neue Major Release haben die Aachener auf der CEBIT erstmals in einer Vorabversion vorgestellt. Beim neuen Release dreht sich alles um „Responsive Design“ und „plattformunabhängiger Nutzung“ des Clients über einen Webbrowser am Computer, Laptop, Smartphone und Tablet. Als weltweit günstigstes Archivsystem ist ecoDMS der Standard für eine plattformunabhängige, langfristige und revisionskonforme Archivierung von Dokumenten. Die Software bietet volle Funktionalität für wenig Geld. Die Dokumente werden mit wenigen Mausklicks archiviert, automatisch volltextindiziert und bei Bedarf ohne das Zutun des Benutzers kategorisiert. Eine intelligente Dokumentenerkennung ermittelt dabei selbstständig die Dokumentenzugehörigkeit und legt die Dateien an der richtigen Stelle und für die zuständigen Anwender ab. Via Desktop-Client, Smartphone, Tablet und Weboberfläche kann in Sekundenschnelle auf das Dokumentenarchiv zugegriffen werden. Modernste Suchfunktionen machen die Dokumentensuche so einfach wie googeln. Die Software ist schnell installiert und einfach zu bedienen. Der Lizenzpreis für die aktuelle Version 16.09 (eleanor) liegt bei erschwinglichen 69 Euro brutto (19% MwSt.) pro gleichzeitiger Verbindung. Es handelt sich hier um eine „Einmal-Zahlung“ mit zeitlich unbeschränkter Nutzungsmöglichkeit. Zu Erwerben ist ecoDMS über den Onlineshop der Aachener.

Mit ecoSAM haben die IT’ler außerdem eine Möglichkeit vorgestellt das Dokumentenarchiv ecoDMS weiter zu automatisieren. Mit dieser Zusatzlösung können verschiedene Prozesse innerhalb des Archivsystems von „manuell“ auf „automatisch“ umgestellt werden. So kann ecoSAM beispielsweise die Klassifizierung und Archivierung von Dokumenten selbstständig ausführen.

In der Zeiten des regen E-Mailverkehrs hat ecoMAILZ selbstverständlich nicht fehlen dürfen. Mit ecoMAILZ können alle ein- und ausgehenden E-Mails automatisiert in einem elektronischen Archiv gespeichert werden. Die Software erfüllt die rechtlichen Anforderungen an ein E-Mailarchiv und ermöglicht die langfristige Aufbewahrung aller elektronischen Nachrichten. Das Container-Speichersystem von ecoMAILZ bietet bestmögliche Sicherheit bei der Aufbewahrung, Sicherung und Wiederherstellung aller archivierten E-Mails. Ein modernes „Responsive Design“ erlaubt den Zugriff auf das E-Mailarchiv via Webbrowser am PC, Smartphone und Tablet. Die archivierten E-Mails können über den Webclient per Volltextrecherche schnell wiedergefunden werden. Ein Plugin zur optionalen Verschmelzung von ecoMAILZ und dem ecoDMS Archiv ist ebenfalls Bestandteil der Software. Für 49 Euro brutto (19% MwSt.) pro Benutzer ist ecoMAILZ unter www.ecodms.de im Onlineshop erhältlich.

Namhafte Mitaussteller haben den Messestand mit ihren Produkten und Lösungen abgerundet. Die Unternehmen blue:solution Software GmbH, Brunner Systemhaus GmbH, Intellekta GmbH, aconitas GmbH, Grothe IT Service GmbH und Brother International GmbH haben hauseigene Anbindungen zum ecoDMS Archiv vorgestellt. Angefangen von einer Schnittstelle zu Microsoft Dynamics NAV von „Brunner Systemhaus GmbH“ und einer DATEV-Verbindung von „Intellekta GmbH“, über eine umfassende und GoBD-konforme kaufmännische Softwarelösung für das Baunebengewerk von „blue:solution software GmbH“ bis hin zu interessanten Scannerlösungen von „Brother International GmbH“ haben die Kunden einen kompetenten Rundgang durch die vielen Möglichkeiten mit den ecoDMS-Produkten bekommen.

Alle Produkte und Neuvorstellungen haben bei den CEBIT-Besuchern für großes Aufsehen und viel Freude gesorgt.

Die ecoDMS GmbH, mit Sitz im Nordrhein-westfälischen Aachen (Deutschland), bietet Archivierungssoftware für Privatleute, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Mit einem einzigartigen Entwicklungs- und Preismodell hebt sich die Softwarefirma bei den zahlreichen Mitbewerbern ab. Ein moderner Vertriebsweg, der umweltschonende Verzicht auf Datenträger und Postversand sowie der Verzicht auf Fremdlizenzen ermöglichen besonders faire Preise. Die Kosten für die Archivsysteme inklusive Volltexterkennung und jeglicher Plugins sind einmalig in der Branche.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden durch die applord GmbH. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat applord das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivierungssoftware.

Der große Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm haben schließlich die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Am 01.10.2014 haben die beiden Geschäftsführer Michael Schmitz und Helge Lühmann die ecoDMS GmbH in Aachen als neue Säule der applord Holding Europe eröffnet. Sämtliche Vertriebsrechte des Software-Pakets „ecoDMS Archiv“ hat die applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen. Inzwischen erfreut sich das IT-Unternehmen europaweit an tausenden, zufriedenen Nutzern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Zusammen mit den Firmen applord, appecon und applord Information Technologies bildet ecoDMS den starken Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Die Firmensitze in Deutschland und Österreich agieren europaweit. Die applord-Gruppe steht für hochmoderne und ausgereifte IT. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die applord-Gruppe ein breites Leistungsspektrum.

Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Ralf Schmitz
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Computer Information Telecommunications

CEBIT’18: Visitors at ecoDMS Booth Thrilled by Automated Document Processes

ecoDMS GmbH inspires CEBIT visitors with new, affordable archive, email and workflow systems.

CEBIT

ecoDMS GmbH takes stock of the exhibition week at CEBIT 2018 in Hanover.

Aachen, June 2018. ecoDMS GmbH takes stock of the exhibition week at CEBIT 2018 in Hanover. Even though the number of visitors to the exhibition was lower compared with previous years, booth no D58 in hall 5 enjoyed a big crowd and many interesting conversations. This was due to the great popularity of document archiving, automated workflow and email management. Together with blue:solution Software GmbH, Brunner Systemhaus GmbH, Intellekta GmbH, aconitas GmbH, Grothe IT Service GmbH and Brother International GmbH, the company from Aachen appealed to the zeitgeist of visitors. Software at fair prices with full functionality, qualified service and cross-platform operability convinced visitors all along the line.

The 90 sqm booth truly inspired both visitors and exhibitors. The booth was built and designed by „MeRaum“ ( www.meraum.de), a company also located in the Aachen region. With a well thought-out design the booth builder succeeded in creating a unique booth that was well worth seeing.

And there was a lot to see: For the first time, ecoDMS fans had the opportunity to gain an insight into the new Major release of the successful archiving solution „ecoDMS“. The brand-new web client with full functionality and adjustable interface for computer, laptops, smart phones and tablets brought a big smile to the faces of testers at the booth. Scanning, archiving, managing and retrieving all files and documents turns into childsplay for everyone – and from the next version onwards it will be entirely „mobile“. Already users are looking forward to the release of the new ecoDMS version at the end of the year.

In addition, ecoDMS GmbH announced ecoSAM at the event, a great software for automating processes within the document archive in the optimum way. ecoSAM extends the ecoDMS document management system from the next version onwards with a very practical automation function.

The brand-new workflow engine was also well-received. With ecoWORKFLOW, the company from Aachen will be offering increased automation potential in the near future. The open workflow system allows the automation of any number of processes within and outside of the ecoDMS archive. This will offer companies total flexibility when creating their automated workflow processes. ecoWORKFLOW saves valuable time and provides businesses with a modern, low-price tool for optimizing and simplifying internal processes. Using concrete examples, visitors were able to admire the first workflows live.

Another highlight on the booth was the legally compliant archiving of emails. With ecoMAILZ, the IT company presented a low-cost, easy to operate and comprehensive archiving software for all types of emails. Automatic saving of emails is simple and quick with ecoMAILZ.

The co-exhibitors on the booth also excited visitors and held some highly interesting conversations. All partners convinced visitors with their individual solutions. Grothe IT Service GmbH focuses on workflow implementations for ecoDMS, which the company successfully demonstrated at CEBIT. Brunner Systemhaus GmbH has created an interface for Microsoft Dynamics NAV. This can be used to connect sales and purchasing processes, a solution that was very popular with visitors. A DATEV connection with ecoDMS has been implemented by Intellekta GmbH. At the booth, visitors were able to admire the new interface live. „blue:solution software GmbH“ offers a comprehensive GoBD-compliant financial software solution to construction-related companies due to the close connection to ecoDMS. The company was able to score with visitors at the booth with this solution. Scanner services provider „Brother International GmbH“ was also at the booth offering matching scanner solutions.

All in all, CEBIT 2018 was a successful exhibition for ecoDMS GmbH and its partners. The products and innovations were very well accepted by visitors. The exhibition proved that the „Digitalization and Archiving“ topic is becoming increasingly important in business. ecoDMS GmbH and its partners absolutely fulfilled the expectations of visitors to their booth with unique concepts, fair prices and professional software.

ecoDMS GmbH, based in Aachen, North Rhine-Westphalia (Germany), offers archiving software for private users, SMEs and large corporations. With a unique development and pricing model, ecoDMS GmbH stands out among the numerous competitors. The environmentally friendly use of a modern sales channel without requiring data carriers and postal delivery and no third-party licences enables sensationally fair prices. The price for the archiving system including full-text recognition and all plugins is unique.

The creation of ecoDMS began in 2004 with planning and implementing a software for digitally processing incoming emails for a large customer of applord GmbH. Based on the many years of experience in the field of document archiving and workflow, applord GmbH successfully implemented this project and developed the ecoDMS Server. This ecoDMS Server today forms the foundation of the ecoDMS archiving software.

The large interest in the software and a steadily growing customer base led to the foundation of ecoDMS GmbH. On 1 October 2014, managing directors Michael Schmitz and Helge Lühmann founded ecoDMS GmbH in Aachen as a new pillar of applord Holding Europe. All distribution rights of the „ecoDMS Archive“ software package were transferred from applord GmbH to ecoDMS GmbH. Already, the IT company has thousands of satisfied users all over Europe. More than half of those are business clients spanning all kinds of industries and company sizes.

Together with applord, appecon and applord Information Technologies, ecoDMS forms the strong service partnership of applord Holding Europe GmbH. The company locations in Germany and Austria operate across Europe. The applord group stands for state-of-the-art, sophisticated IT. applord group combines a broad product and services spectrum from the development of custom software solutions to standardised software applications and managing large IT projects.

ecoDMS sells its products through the internet. With just a few mouse-clicks, customers can purchase licences and support in the online shop. The software is immediately dispatched environmentally friendly via e-mail. Prior to purchasing, prospective users can always refer to the manufacturer’s website for detailed information. All sales, price and product information are downloadable. The manuals describe in detail the installation steps, settings and functions of the products. Moreover, there are free videos and a demo version.

Contact
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
Phone: 0049 241 47572 01
E-Mail: news@ecodms.de
Url: https://www.ecodms.de

Computer IT Software

CEBIT’18: Automatisierte Dokumentenprozesse begeistern Besucher am ecoDMS-Stand

ecoDMS GmbH begeistert CEBIT-Messesbesucher mit neuen und bezahlbaren Archiv- , E-Mail- und Workflowsystemen.

CEBIT

Messestand der ecoDMS GmbH auf der CEBIT 2018

Aachen, im Juni 2018. Die ecoDMS GmbH zieht Bilanz über die Messewoche auf der CEBIT 2018 in Hannover. Obwohl die Zahl der Messebesucher im Vergleich zu den Vorjahren rückläufig gewesen ist, hat es an Stand D58 in Halle 5 großen Andrang und sehr interessante Gespräche gegeben. Denn die neuesten Softwarelösungen für die Dokumentenarchivierung, den automatisierten Workflow und das E-Mailmanagement sind der absolute Renner. Zusammen mit den Firmen blue:solution Software GmbH, Brunner Systemhaus GmbH, Intellekta GmbH, aconitas GmbH, Grothe IT Service GmbH und Brother International GmbH haben die Aachener genau den Geschmack der Messebesucher getroffen. Software zu fairen Preisen, mit vollem Funktionsumfang, qualifiziertem Service und plattformunabhängiger Lauffähigkeit haben die Besucher auf ganzer Linie überzeugt.

Der insgesamt 90qm große Messestand hat bei den Besuchern und Ausstellern für enorme Begeisterung gesorgt. Für den Standaufbau und dessen Design hat ecoDMS die ebenfalls in der Region Aachen ansässige Firma „MeRaum“ ( www.meraum.de) ins Boot geholt. Mit einem gut durchdachten Designkonzept ist es dem Messebauer gelungen einen sehenswerten und einzigartigen Stand zu kreieren, der alle Blicke auf sich zieht.

Und zu sehen gab es wirklich einiges: Erstmals haben die ecoDMS-Fans Einblicke in das neue Major Release der erfolgreichen Archivlösung „ecoDMS“ erhalten. Der brandneue Webclient mit vollem Funktionsumfang und anpassbarer Oberfläche für Computer, Laptops, Smartphones und Tablets hat für große Freude bei den Testern am Stand gesorgt. Das Scannen, Archivieren, Verwalten und Wiederfinden jeglicher Dateien und Dokumente wird mit ecoDMS für jedermann zum Kinderspiel- und ab der nächsten Version sogar komplett „mobile“. Schon jetzt freuen sich die Benutzer auf die Veröffentlichung der neuen ecoDMS-Version gegen Ende des Jahres.

Ergänzend dazu kündigt die ecoDMS GmbH auf der Messe mit ecoSAM eine tolle Möglichkeit an, Prozesse innerhalb des Dokumentenarchivs optimal zu automatisieren. ecoSAM erweitert das Dokumenten-Management-System ecoDMS nämlich ab der nächsten Version um eine äußerst praktische Automatisierungsfunktionalität.

Besonders gut angekommen ist außerdem die nagelneue Workflow-Engine. Mit ecoWORKFLOW bieten die Aachener demnächst erweitertes Automatisierungspotential. Das offene Workflow-System erlaubt es beliebige Abläufe innerhalb und außerhalb vom ecoDMS Archiv zu automatisieren. Das bietet Unternehmen absolute Flexibilität bei der Gestaltung Ihrer automatischen Arbeitsabläufe. ecoWORKFLOW spart wertvolle Zeit und stellt für Firmen eine moderne und günstige Möglichkeit dar, die internen Prozesse zu optimieren und zu vereinfachen. Anhand konkreter Beispiele haben die Messebesucher erste Workflows live bewundern können.

Ein weiteres Highlight am Stand ist die rechtssichere Archivierung von E-Mails gewesen. Mit ecoMAILZ haben die IT’ler eine kostengünstige, leicht zu bedienende und vollumfängliche Archivierungssoftware für E-Mails aller Art vorgestellt. Das automatische Speichern von E-Mails kann mit ecoMAILZ einfach und schnell umgesetzt werden.

Für begeisterte Blicke und hoch interessante Gespräche haben auch die Mitaussteller am Messestand gesorgt. Alle Partner haben mit Ihren individuellen Lösungen überzeugt. Die Firma „Grothe IT Service GmbH“ konzentriert sich schon länger auf Workflow-Implementierungen für ecoDMS und hat diese erfolgreich auf der CEBIT präsentiert. Eine eigene Schnittstelle zu Microsoft Dynamics NAV hat die Firma „Brunner Systemhaus GmbH“ geschaffen. Verkaufs- und Einkaufsprozesse können mit dieser Lösung an ecoDMS angeschlossen werden, was bei den Besuchern sehr gut angekommen ist. Eine Verbindung von DATEV und ecoDMS hat die „Intellekta GmbH“ realisiert. Am Messestand haben die Gäste die Schnittstelle live bewundern können. Die Firma „blue:solution software GmbH“ bietet dem Baunebengewerk eine umfassende und GoBD-konforme kaufmännische Softwarelösung durch die enge Anbindung an ecoDMS. Damit konnte das Unternehmen bei den Standbesuchern punkten. Auch der Scanner-Dienstleister „Brother International GmbH“ ist mit am Stand gewesen und hat passende Scannerlösungen vorgestellt.

Rundum ist die CEBIT 2018 für die ecoDMS GmbH und ihre Partner eine erfolgreiche Ausstellung gewesen. Die Produkte und Neuvorstellungen sind großartig bei den Messebesuchern angekommen. Die Messe hat deutlich gezeigt, dass das Thema „Digitalisierung und Archivierung“ eine immer wichtigere Position in Betrieben erhält. Die ecoDMS GmbH und ihre Partner haben mit den einzigartigen Konzepten, fairen Preisen und professioneller Software die Erwartungen der Standbesucher voll und ganz erfüllt.

Die ecoDMS GmbH, mit Sitz im Nordrhein-westfälischen Aachen (Deutschland), bietet Archivierungssoftware für Privatleute, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Mit einem einzigartigen Entwicklungs- und Preismodell hebt sich die Softwarefirma bei den zahlreichen Mitbewerbern ab. Ein moderner Vertriebsweg, der umweltschonende Verzicht auf Datenträger und Postversand sowie der Verzicht auf Fremdlizenzen ermöglichen besonders faire Preise. Die Kosten für die Archivsysteme inklusive Volltexterkennung und jeglicher Plugins sind einmalig in der Branche.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden durch die applord GmbH. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat applord das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivierungssoftware.

Der große Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm haben schließlich die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Am 01.10.2014 haben die beiden Geschäftsführer Michael Schmitz und Helge Lühmann die ecoDMS GmbH in Aachen als neue Säule der applord Holding Europe eröffnet. Sämtliche Vertriebsrechte des Software-Pakets „ecoDMS Archiv“ hat die applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen. Inzwischen erfreut sich das IT-Unternehmen europaweit an tausenden, zufriedenen Nutzern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Zusammen mit den Firmen applord, appecon und applord Information Technologies bildet ecoDMS den starken Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Die Firmensitze in Deutschland und Österreich agieren europaweit. Die applord-Gruppe steht für hochmoderne und ausgereifte IT. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die applord-Gruppe ein breites Leistungsspektrum.

Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de