Tag Archives: E-Publishing

Wirtschaft Handel Maschinenbau

WoodWing Software intensiviert Partnerschaft mit SPRYLAB

Erstellung & Veröffentlichung mobiler Inhalte vereinfacht

WoodWing Software intensiviert Partnerschaft mit SPRYLAB

WoodWing & SPRYLAB geben Premium-Technologie-Partnerschaft bekannt

Berlin, 01. Februar 2018 – WoodWing Software, weltweit führender Anbieter von Multi-Channel-Lösungen für Content Creation und Premium-Technologiepartner SPRYLAB haben einen Meilenstein in ihrer Partnerschaft bekannt gegeben. SPRYLABs Purple DS, die global genutzte Software zur Erstellung mobiler Apps, ist jetzt nahtlos in WoodWings Enterprise Lösung integriert. Mit dieser Integration können Verlage ihre Inhalte direkt in der Enterprise Content Station erstellen und Stories einfach in ihrer mobilen App veröffentlichen. Dazu sind keine technischen Kenntnisse erforderlich.

Große globale Medienkonzerne haben WoodWing’s Enterprise bereits mit SPRYLAB’s Purple DS als End-to-End-Lösung implementiert. Mit den Workflow-Funktionen von Enterprise können sie nun effizient Inhalte erstellen und diese dann in einem für mobile Endgeräte optimierten, individuellen Format veröffentlichen.

Diese Arbeitsweise ermöglicht es dem Medienverlag nicht nur, eine Story im digitalen Editor der Content Station zu erstellen und als Einzelartikel zu publizieren, sondern auch, den Inhalt einer kompletten Printausgabe mit nur einem Klick in seine App zu veröffentlichen. Die gemeinsame Zusammenarbeit bietet eine schnelle und flexible Lösung, bei der der Workflow und die Publishing-Plattform für digitales Publizieren als Einheit fungieren.

Stephan Heck, CEO von SPRYLAB: „Gut strukturierte Daten sind der Schlüssel für das Multi-Channel-Publishing der Zukunft. Der Workflow spielt in diesem Bereich eine wichtige Rolle und WoodWing bietet großartige Software und optimierte Workflows, die sogar an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden können. Die gemeinsame Zusammenarbeit hilft uns beiden, unser volles Potenzial auszuschöpfen. So können wir unseren Kunden die volle Leistung des Multi-Channel-Publishing zur Verfügung stellen.“

Jan Roos, CEO bei WoodWing: „Während die Verlagswelt immer digitaler wird, wollen wir unseren Kunden eine schnelle Möglichkeit bieten, ihre Geschichten auf mehreren Geräten zu produzieren und zu veröffentlichen, ohne dass sich dies auf ihre Arbeitsabläufe auswirkt. SPRYLAB bietet schöne Apps, die einfach zu bedienen sind. Deshalb freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit und die gegenseitige Ergänzung, um die Arbeitsabläufe und Plattformen unserer Kunden zu optimieren.“

Durch die Kombination der beiden Systeme ergeben sich vielfältige Workflow-Optionen. Ganz gleich, ob es sich um einfaches PDF-Publishing in Apps oder interaktives, optimiertes Publishing für Phone und Tablet handelt. Alles ist möglich, wenn Enterprise mit Purple DS verknüpft wird.

Um mehr über diese End-to-End-Lösung für die Erstellung und Veröffentlichung mobiler Inhalte zu erfahren oder eine Web-Demo zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an WoodWing Software oder SPRYLAB.

SPRYLAB Technologies GmbH
SPRYLAB ist Experte für mobile Entwicklung und unterstützt Marken und Vermarkter darin, unverwechselbaren Content, Apps und Services zu kreieren. Das Berliner Unternehmen verschafft seinen Kunden durch zukunftsweisende Lösungen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil, um auch weiterhin im digitalen Zeitalter vorne dabei zu sein.

SPRYLAB bietet individuelle IT Projekte in den Bereichen Apps, Backend- und Frontend-Enwicklung sowie die weltweit genutzte e-Publishing-Plattform Purple DS – Purple Digital Stories.
Bekannte Verlage (u.a. Axel Springer, Burda, Bauer Media) und Unternehmen (u.a. DB, RWE, Daimler) nutzen Purple DS erfolgreich im Rahmen ihrer e-Publishing Strategie.

Mit Purple DS kann jeder, aus egal welcher Quelle (InDesign, CMS, Print, …), interaktiven und begeisternden Content entwickeln und diesen in nativen Apps, Web, sowie sozialen Medien ausspielen – ohne eine Zeile Code.

Kontakt
sprylab technologies GmbH
Jördis Deutschmann
Keithstrasse 2-4
10787 Berlin
+49 (0) 30 23 62 58 95 0
hello@sprylab.com
https://sprylab.com/en/home.html

Computer Information Telecommunications

SPRYLAB keeps expanding at high speed – new partners in Central Asia and Benelux

SPRYLAB keeps expanding at high speed - new partners in Central Asia and Benelux

SPRYLAB Purple DS® – CREATE APPS PEOPLE LOVE

SPRYLAB, developer of the unique and innovative e-publishing solution Purple DS®, experienced rapid growth in 2016. After affiliating with five new partners in the course of the last year, the company now welcomes further partners on board to continue its worldwide expansion.

Berlin, March 2, 2017: SPRYLAB is the company behind Purple DS®, the publishing suite currently revolutionizing the e-publishing industry. Purple Digital Stories is an end-to-end solution that helps businesses and publishing companies to produce and deliver interactive app contents quickly and efficiently, for all types of mobile devices. Whether you are putting together a special edition, regular issues, internal documents, sales materials or brochures, or you are interested in continuous publishing – Purple DS® enables you to transform your print materials into engaging digital formats, bringing your content to life with animation and interactive capabilities. Now, you can deliver your content across mobile channels, all without programming a single line of code.

After experiencing strong growth in the German market and expanding to North America, within Europe and Australia, SPRYLAB is continuing to develop its network globally. SPRYLAB is excited to announce that Graphit based in the Netherlands and xEdge located in Singapore joined forces with SPRYLAB as sales and technology partners.

Graphit offers Digital Asset Management, tools and services to optimise content creation and publication processes for both publishers and brand owners. The company is in close collaboration with WoodWing Software – the global leader in multi-channel publishing. Graphit will manage Purple DS® sales in Benelux.

Euvert Couwenhoven, Commercial Manager at Graphit says: „At Graphit we strive always for the best solutions for our customers. What is interesting about Purple DS® are the possibilities with regards to WoodWing Enterprise. WoodWing and Purple DS® are able to communicate perfectly via an open API interface and thus delivering content to an app as well as to channels such as WebCMS or print, becomes increasingly easier. Updates created within WoodWing Software are incorporated by Purple DS® within seconds and transferred to the app.“

York Walterscheid, Director Marketing & Sales at SPRYLAB, adds: „Graphit offers a great track record with regards to their experience in the digital publishing sector in the Benelux. We are extremely happy to have the team on board. The strong focus on workflow optimisation fits perfectly to SPRYLAB“s business strategy and the geographic focus complements our global coverage.“

Walterscheid continues: „Furthermore, we are delighted to welcome a partner in Asia with a strong expertise in system-based publishing. xEdge is not only one of the top companies providing e-publishing solutions, the exquisite list of clients – including Conde Nast in Asia – is also a clear proof of high quality standards and continuity.“

xEdge is one of the leaders in XML standards-oriented solutions for document processing and CMS integrators in the Asia-Pacific region. The team provides an in-depth understanding and rich knowledge in XML publishing enabling them to offer highly personalised and innovative end-to-end solutions to their customers. Their vast experience in CMS design and integration for both the public and private sector and across multiple industries provide their clients with the competitive edge over competitors. xEdge is based in Singapore and is providing services throughout Asia.

„We are excited about our partnership with SPRYLAB Purple DS and we are sure we can both benefit from our strong experience with the greatest publishers world-wide. And our customers will surely benefit from the cutting-edge solution Purple DS,“ says Julia Yeong, CEO of xEdge.

SPRYLAB is continuing discussions with further partners around the globe.

SPRYLAB Technologies GmbH
SPRYLAB was founded in 2007 by Stephan Heck and Benjamin Kolb and since then has grown to 50 employees. The company has been growing steadily and organically over the last few years.
SPRYLAB supports brands and marketers in producing unique content, apps and services. All products and solutions are geared towards enabling ground-breaking communications approaches that help clients retain customers and tap new markets. With SPRYLAB, clients gain a significant competitive advantage that ensures they“re always ahead of the curve in the digital age.

SPRYLAB I Purple DS®
Purple Publishing Suite was first released in 2012 and recently relaunched as Purple DS® – Purple Digital Stories. The end-to-end e-publishing solution supports businesses and publishing companies with products and services throughout the entire publishing process. Purple DS® allows anyone to develop interactive and engaging content no matter the source (InDesign, CMS, print), and to deliver this content in native apps, online and through social media channels – all without a single line of code.

Kontakt
sprylab technologies GmbH
Jördis Deutschmann
Keithstrasse 2-4
10787 Berlin
+49 (0) 30 23 62 58 95 0
hello@sprylab.com
https://sprylab.com/en/home.html

Computer IT Software

Lehrmittelplattform edubase in der Pilotphase

Projektstart erfolgt mit Beteiligung von vier Schulen und 12 Verlagen.

Lehrmittelplattform edubase in der Pilotphase

(Bildquelle: mit freundlicher Genehmigung der Edubook AG)

Am Montag, dem 17. August startete die Pilotphase der Lehrmittelplattform edubase, die im März diesen Jahres durch die Schweizer Unternehmen Careum Verlag und Edubook AG lanciert wurde. Die Plattform, für die die beteiligten Verlage den Content bereitstellen, beliefert Schulen, Verbände und Institutionen mit Fach- und Schulbüchern, die in Printform, digital oder als Bundles bezogen werden können. Zusätzlich kann auch von den Bildungseinrichtungen erstellter Content – zum Beispiel Skripte – ausgeliefert werden.

An der Pilotphase nehmen zwölf Verlage, darunter die Compendio Bildungsmedien AG und der Careum Verlag, sowie vier Schulen teil. Für die Dozenten und Schüler wurden ca. 700 Logins eingerichtet. Der Zugriff auf die digitalen Publikationen erfolgt über den Edubase Reader, eine native App, die sich die Teilnehmer kostenlos im AppStore oder bei Google Play herunterladen können. Eine Desktop-Browser-Version des Readers gibt es ebenfalls.

Während die meisten Schulen den Lernenden und Dozenten einen Mix aus Printpublikationen und digitalen Publikationen anbieten, geht die Juventus Woodtli Schule in Zürich noch einen Schritt weiter. Im Rahmen der Aus- und Weiterbildung im Medizinbereich wird hier voll und ganz auf elektronische Inhalte gesetzt. Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten über Endgeräte auf die E-Books und sonstigen Lehrmittel zugreifen können, stellt Juventus Woodtli eine entsprechende Anzahl an iPad-Minis zur Verfügung.

Die Softwaretechnik, die hinter der edubase-Plattform steht, stammt aus deutschen Landen. Die Infrastruktur zur Erstellung, Auslieferung, Verwaltung, Aktualisierung und Synchronisierung der digitalen Lehrmaterialien basiert auf der E-Publishing-Komplettlösung LookUP! der Firma SilkCode aus Krefeld.

LookUP! bietet die digitale Ergänzung zum bislang auf Print ausgerichteten Modell von edubase und gewährt den Schülern über ein Login einen einfachen Zugang zum digitalen Content. Auch das Arbeiten im Unterricht wird erleichtert. Lernende und Dozierende arbeiten gemeinsam in einer E-Bibliothek und können die gleichen E-Book-Funktionalitäten verwenden (Annotationen in Text-, Bild-, und Audioform). Kommunikationsmöglichkeiten gibt es ebenfalls. Die Kursteilnehmer können markierte Textpassagen oder eigene Annotationen via E-Mail oder über Facebook teilen.

SilkCode ist ein 2013 gegründetes Start-up-Unternehmen mit Sitz in Krefeld. Geschäftsführer sind Marc Reemers und Dr. Yuri Svirid. SilkCode ist das Schwesterunternehmen von Reemers Publishing Services GmbH. Reemers unterstützt Verlage dabei, Technologien wie XML im Hinblick auf die eigenen Ziele einzuordnen und kosteneffizient in bestehende Abläufe zu integrieren – mit innovativen Software-Lösungen, einer hohen Fachkompetenz und eigenen Produktionskapazitäten im In- und Ausland.

Keywords:
E-Publishing, E-Publishing-Komplettlösung, Verlage, Fachverlage, Buchhändler, E-Books

Kontakt
SilkCode UG
Thorsten Everschor
Luisenstraße 62
47799 Krefeld
02151-60773-52
02151-60773-99
everschor@silkcode.de
www.silkcode.de