Tag Archives: duesseldorf

Computer IT Software

EVENT: MIGRATION MANIA – Wege zu einer performanten und agilen IT

Das mittelständische IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen RDS CONSULTING GmbH aus Düsseldorf veranstaltet zwei Events in Düsseldorf

EVENT: MIGRATION MANIA - Wege zu einer performanten und agilen IT

www.rds.de/inside-2018

Am 17. Mai 2018 findet der Event MIGRATION MANIA der RDS CONSULTING GmbH zum zweiten Mal statt. In diesem Frühjahr dreht sich beim RDS INSIDE alles um das Thema Migration. IT-Spezialisten aus verschiedenen Fachbereichen beantworten Fragen, wie:
>> Migriert wurde schon immer – was ist heute anders?
>> Wie wird eine Office 365- oder SharePoint-Migration optimal vorbereitet und durchgeführt?
>> Wie gehen andere Unternehmen das Thema an?
>> Wie können Risiken minimiert und der laufende Betrieb sichergestellt werden?
>> Prozesse wurden aufgesetzt und manifestiert, Verträge langfristig geschlossen, Hardware und Software angeschafft und eigene Applikationen entwickelt – wie machen Sie diese IT zukunftsfähig?
Auf dem Event werden methodische und technische Vorgehensweisen für die Transition zu einer nachhaltigen IT präsentiert und durch praktische Beispiele verdeutlicht.
In der Eröffnungs-Keynote spricht Heinz Gerd Klein, Head of Business Development, über die strategische Bedeutung von IT-Migrationen im Wandel der Zeit. Denn heutige Business-Anforderungen führen zu immer komplexeren IT-Infrastrukturen. Durch diesen Umstand ist die klassische IT-Organisation oft überlastet. Er spricht vom Loslassen der traditionellen Selbermacher-Mentalität hin zum Konsumieren von professionellen Services.
Um direkt etwas tiefer in die Thematik einzusteigen, präsentiert Thomas Muth, Head of IT Management & IT Strategy, den Weg zu einer neuen Arbeitsweise und warum Unternehmen jetzt migrieren sollten. Die organisatorischen Rahmenbedingungen müssen dazu richtig abgesteckt und der Wandel für Betriebsräte, Führungskräfte und Mitarbeiter optimal vorbereitet werden. In diesem Vortrag erfahren die Teilnehmer, wie Sie den Digital Workplace einführen und damit den wachsenden Anforderungen aus den Fachbereichen gerecht werden, welche Einflussfaktoren eine Rolle spielen.
Nach der Theorie folgt die Praxis. Thorsten Stiebig, Senior Consultant, und Daniel Radermacher, Principal Consultant, entführen die Teilnehmer in den praktischen Teil der Veranstaltung. Nach den Erfahrungen der IT-Experten beginnt die „Migrations-Reise“ mit der Überführung der Exchange-Postfächer. Hier gilt es, die Skaleneffekte, Aufgaben und Stolpersteine bei einer Office 365-Migration zu berücksichtigen. Die optimale Vorbereitung des Active Directory ist dabei einer der wichtigsten Schritte bei der Exchange Migration. Darauf folgt der Vortrag mit dem Titel „Next Generation – Chancen einer SharePoint-Migration in die Cloud + Livedemo“. Daniel Radermacher nimmt das Thema SharePoint-Migration unter die Lupe und zeigt, auf welche unterstützenden Tools es gibt.
Zudem haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich bei dem Event einzubringen, indem sie bei der Anmeldung über ihr Wunschthema abstimmen. Die beiden Themen mit den meisten Stimmen werden dann mit einem Vortrag auf dem Event berücksichtigt.
Anmeldung erfolgt über www.rds.de/inside-2018

RDS Consutling GmbH ist ein mittelständisches IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf.
Was RDS als IT-Unternehmen so besonders macht? Die Kombination aus langjähriger Praxiserfahrung und serviceorientierter Methodenkompetenz. Der Mittelständler ist flexibler Partner an der Seite seiner Kunden und Neudenker bei lohnenden Trends – seit über 30 Jahren!

Rasante Entwicklungen in der IT-Branche sind Treiber für eine fortwährende Veränderung. Aus diesem Grund entwickelt das Unternehmen seine Lösungen und Leistungen auch stets weiter. Zukunftsorientierte Lösungen entwickeln und echte Mehrwerte für die Kunden schaffen – das ist die Vision und Leidenschaft.

Firmenkontakt
RDS CONSULTING GmbH
Berit Aldrup
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
0211 96856 0
info@rds.de
http://www.rds.de

Pressekontakt
RDS CONSULTING GmbH
Berit Aldrup
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
0211 96856 0
berit.aldrup@rds.de
http://www.rds.de

Kunst Kultur Gastronomie

Megastar Tarkan begeistert Berlin – Deutschlandtour durch sieben Städte

Musikplattform fizy setzt Kooperation mit Tarkan und Album „10“ in Deutschland fort

Megastar Tarkan begeistert Berlin - Deutschlandtour durch sieben Städte

Tarkan, Konzert Berlin 2018

Die populäre digitale Musikplattform fizy und der türkische Megastar Tarkan setzen ihre Kooperation mit einer Deutschlandtour durch sieben Städte fort. Im Rahmen der „Tarkan fizy Konzerte“ fand gestern in Berlin das Auftaktkonzert statt, zu dem tausende Fans kamen, um mit ihm und zu seiner Musik zur feiern. Tarkan begeisterte das Publikum mit Hits aus dem neuen Album „10“ und seiner mitreißenden Bühnenshow.

Beim Auftakt der „Tarkan fizy Konzerte“ Deutschlandtour in Berlin lieferte Tarkan tausenden Fans wieder einmal unvergessliche Stunden. Mit Klassikern wie Simarik und Hits aus seinem aktuellen Album „10“, darunter Yolla, Cay Simit und Hodri Meydan, sorgte Tarkan durch den gesamten Abend für volle Begeisterung. Seine Songs und grandiose Bühnenshow brachten sein Publikum routiniert zum tanzen, träumen und staunen. Nach Einlass stürmten Fans aus allen Altersgruppen die Max-Schmeling-Halle in Berlin Pankow, um sich die besten Plätze zu sichern und nah an ihrem Star zu sein. Tarkan setzte sein Publikum im Handumdrehen in Hochstimmung und erhielt dafür die volle Anerkennung seiner Fans. Für besondere Begeisterung sorgten neben seinen Tophits ebenso aktuelle Songs aus dem neuen Album „10“, das nach sieben Jahren Auszeit im Juni 2017 veröffentlicht wurde.

Nutzer der fizy App haben darüber hinaus noch die Gelegenheit, über die begleitende Social Media-Kampagne Tickets für die Tarkan Deutschlandtour zu gewinnen und dabei den Megastar persönlich zu treffen.

Tarkan wird von Ende März bis Ende April 2018 sechs weitere Konzerte in Deutschland geben. Zu den Stationen gehören Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, München und Hamburg.

fizy Konzertkalender – Tarkan in Deutschland:

– 31. März 2018, Samstag / Schleyer Halle Stuttgart
– 01. April 2018, Sonntag / Frankfurt – Jahrhunderthalle
– 07. April 2018, Samstag / Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle
– 08. April 2018, Sonntag / Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle
– 14. April 2018, Samstag / München – Zenith Halle
– 29. April 2018, Sonntag / Hamburg – Barclaycard Arena

.

Kontakt
modus factum / Agentur
Sacit Dizman
Ferdinandstr. 29-33
20095 Hamburg
+49 40 696309879
dizman@modusfactum.com
http://www.modusfactum.com

Mode Trends Lifestyle

West Yachting: Neuer Moody Yachts Vertragshändler

Ihr Moody-Händler in Westdeutschland

West Yachting: Neuer Moody Yachts Vertragshändler

Moody DS 54 auf der boot Düsseldorf (Foto: westyachting.de)

Der in Langenfeld bei Düsseldorf beheimatete Yachthändler West Yachting ist ab sofort neuer Moody-Händler in Westdeutschland. West Yachting, bisher Vertragshändler der Marken Hanse, Dehler und Varianta, freut sich, ab 2018 das gesamte Segelbootsegment von Hanse Yachts im Portfolio zu haben.

Als älteste Segelyachtmarke der Welt hat Moody einen besonderen Platz in der Segelbranche. Die Moody-Yachten stehen in ihrer fast 100-jährigen Tradition für luxuriöse Cruising-Yachten. Vorwiegend in der Decksalonversion gebaut, bieten diese mit einem 360-Grad-Rundumblick höchsten Komfort auf See.

Als Synonym für hochqualitative seegängige Decksalon-Yachten besitzt Moody die Marktführerschaft in diesem Segment und setzt seit langer Zeit Maßstäbe in technologischer Entwicklung, Verarbeitung und Design. Seit März 2007 profitiert Moody von der Qualität der hochmodernen Fertigungs- und Produktionstechniken von Hanse Yachts in Greifswald, eine der am schnellsten wachsenden Yachtwerften in Europa.

Infos: www.westyachting.de/moody/

——————————————————————–

Moody Boats

Die Moody-Yachten sind von einer hohen Qualität und mit hochwertigster Technik ausgerüstet, die das Leben an Bord sehr angenehm macht. Von der Kiellegung der ersten Moody war die Zielsetzung klar: Moody-Yachten sollten in Material und Ausführung ausschließlich erstklassig sein. Dabei blieb es bis heute.

In Greifswald setzt die HanseYachts AG seit 2007 durch innovative Produktionstechniken und einer Vielzahl von individuellen Ausstattungsvarianten neue Maßstäbe in der Moody-Tradition. Bill Dixon, seit 1981 Formgeber von Moody, ist dabei mehr als ein Konstrukteur. Jede seiner Entwicklungen ist mit Leben gefüllt. Das Moody-Konzept steht dabei im Mittelpunkt. Es entstehen Yachten mit höchstem Komfort, die in einem exklusiven Marktsegment angesiedelt sind und auch auf hoher See ihr Qualitätsversprechen einlösen. Moody-Yachten überzeugen durch eine ausgefeilte Technik und ein exklusives Design, einer erstklassige Verarbeitung sowie einer hohen Funktionalität bei beeindruckender Segel-Performance.

——————————————————————–

Die Firma West Yachting wurde 1997 von Dirk und Alois Neukirchen gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Langenfeld verkauft Hochseeyachten von Hanse, Dehler und Moody sowie von ICE Yachts. Ob Beginner oder erfahrener Fahrten- oder Regattasegler – wenn man aufs Wasser möchte, ist man bei West Yachting in den richtigen Händen.

Das Team von West Yachting steht Interessenten beim Yachtkauf kompetent zur Seite, so dass diese ein individuelles und auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes „Traumschiff“ erhalten. West Yachting bietet einen Rundum-Service vom Schiffskauf, über Überführung und Auslieferung bis hin zu Skippertraining, Wartung und Service nach Bootskauf.

Die ab 30 Fuß großen Segelyachten liefert der Yachthändler aus Westdeutschland an Kunden in ganz Europa aus. Auf den Wassersportmessen boot Düsseldorf, ancora boat show, Hiswa te Water und Cannes Yachting Festival und natürlich auch in der Greifswalder Werft und in der italienische Produktionsstätte in Salvirola können sich Kunden von West Yachting ein Bild von ihrer zukünftigen Segelyacht machen.

Infos: www.westyachting.de

Firmenkontakt
West Yachting GmbH & Co. KG
Alois Neukirchen
Raiffeisenstr. 9-10
40764 Langenfeld
+49 (0) 2173 / 89 330 21
info@westyachting.de
http://www.westyachting.de

Pressekontakt
Q-Visions Media
Andrea Quaß
Preußenstr. 38c
40883 Ratingen
+49 (0) 2102 / 89 23 820
quass@q-visions.com
http://www.q-visions.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Poolia Business Breakfast im NRW-Forum Düsseldorf

Am 28. April 2018 findet der Poolia Frukostklubb statt. Diesjährige Themen: aktuelle Rechtsprechungen, die neue Datenschutzverordnung und die AÜG-Reform.

Poolia Business Breakfast im NRW-Forum Düsseldorf

Auch dieses Jahr lädt der Personaldienstleister Poolia Deutschland GmbH in Düsseldorf zum Business Breakfast ein. Die kostenfreie Veranstaltung, welche in Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei HLFP durchgeführt wird, richtet sich an Personalverantwortliche und Führungskräfte aus Unternehmen.

Die Teilnehmer erwarten interessante Vorträge der HLFP Partnerin Frau Dr. Julia Reinsch sowie ein reichhaltiges Frühstück im angenehmen Ambiente des NRW-Forums. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit die aktuellen Ausstellungen des NRW-Forums Düsseldorf zu genießen.

Wann: 28. April 2018, von 8:30 bis 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: NRW-Forum Düsseldorf

Das Programm:
– 8:30 Uhr: Einlass und Kaffee
– 9:00 Uhr: Vortrag I (Aktuelle Rechtsprechung / Update zum Arbeitsrecht)
– 9:30 Uhr: Frühstück
– 10:00 Uhr: Vortrag II (AÜG-Reform: Was ist passiert) und III (Datenschutzreform)
– 10:45 Uhr: Ausklang und Networking

Zur kostenfreien Anmeldung

Die Poolia Deutschland GmbH zählt zu den führenden Personaldienstleistern in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften im kaufmännischen Bereich. Im Rahmen dieser Tätigkeit ist Poolia spezialisiert auf die Berufsfelder Finanz- und Rechnungswesen, Büro und Verwaltung, Vertrieb und Marketing, Personalwesen sowie Banken und Versicherungen.

Die Vermittlung von Stellen und Personal erfolgt im Rahmen der Direktvermittlung, Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit) oder Personalvermittlung aus Überlassung.

Deutschlandweit ist der Personaldienstleister mit insgesamt acht Niederlassungen in Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln, Mannheim, München und Stuttgart vertreten.

Kontakt
Poolia Deutschland GmbH
Melanie Arlt
Graf-Adolf-Straße 70
40210 Düsseldorf
+4921193656421
melanie.arlt@poolia.de
http://www.poolia.de

Medizin Gesundheit Wellness

Sinnesraum kreative Paar- und Sexualtherapie Düsseldorf

Unterstützung bei Eheproblemen, sexuellen Störungen und Kommunikationsblockaden

Partner in der Krise mit Beziehungs- oder Eheproblemen suchen zunächst den einfachen Weg und wollen sich selbst helfen. Der scheinbar Schuldige soll das Problem alleine lösen und der andere wartet einfach ab, was und wann etwas passiert und ob sich etwas verändert. Oft gekoppelt sogar mit einem Ultimatum. Auf diesem Wege können sich die Paare leider nicht therapieren oder ihre Partnerschaft retten. Eine professionelle Sexual- und Paartherapie ist wichtig um dieser Krise zu entfliehen und eine Substanz für Veränderung herbeizuführen. Die Themen dabei sind vielfältig und nichts ist für die Paartherapie zu unmoralisch oder seltsam. Von sexueller Unlust, Potenzstörungen, Orgasmusschwierigkeiten, Berührungsängste, Versagensängste, Treuebruch oder unerwünschte Verhaltensmuster in der Sexualität, kann alles bearbeitet werden, wenn beide partner sich wünschen. Deshalb ist es notwendig einen neutralen Dritten einzuschalten, der den Beteiligten ein neues Bewusstsein vermittelt und dem Paar zeigt, wie m an in die Vogelperspektive geht und das Verständnis für die Situation erlangt. Hilfreich wirken hier die Berührungscoachings für Paare, denn mit diesem Workshop lernen sie, sich auch körperlich neu zu begegnen und einen Sinnesraum für sich zu schaffen. Im Sinnesraum für Paar- und Sexualtherapie Düsseldorf gibt es die Möglichkeit, sich diese notwendige Hilfe zu suchen.

Praxis für Paartherapie

Kontakt
sinnesraum
maya solverde
auf anfrage 1
40629 düsseldorf
0170 119 3163
maya.sinnesraum@gmail.com
http://www.sexualtherapie-duesseldorf.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Soulgoods Düsseldorf mit Taschen und T-Shirts: Gut für die Seele und top für die Umwelt

Upcycling-Taschen und designte oder selbst gestaltete T-Shirts aus europäischer Produktion sind die Leidenschaft von Sabine Sellier.

Soulgoods Düsseldorf mit Taschen und T-Shirts: Gut für die Seele und top für die Umwelt

Sabine Sellier Soulgoods Düsseldorf (Bildquelle: Soulgoods Düsselsorf)

Ihr Laden in der Nordstraße 6 ist die Anlaufstelle für Individualisten, Düsseldorf-Fans und ein Insidertipp für alle, die etwas Besonderes mögen.

Doch wie kommt man dazu, so ein Geschäft zu eröffnen?
Es ist eine dieser Geschichten, die es so häufig gibt: Die Kinder sind aus dem Haus, nicht unerwartet zwar und doch so plötzlich. Auf einmal braucht das Eigenleben einer Mutter eine neue Priorität. So erging es auch Sabine Sellier. Ihren Beruf als Objektdesignerin hatte sie lange, zu lange nicht ausgeübt und mit all dem Neuen war sie nicht mehr vertraut. Was also tun? Die Antwort war schnell gefunden. Sie gründete zusammen mit zwei Mitstreitern ein Unternehmen mit klarer Richtlinie: Es sollte seine Produkte ausschließlich in Europa und zu fairen Löhnen herstellen. Soulgoods war geboren.

Faire Wege finden: Zusammen geht es immer besser
Mit der Zeit veränderte sich das Team etwas. Doch eine stetige Zusammenarbeit war und ist notwendig, denn die T-Shirts in schönen und qualitativ hochwertigen Farben und Stoffen sind keine Massenware und fallen nicht vom Himmel. Belastbare und umweltfreundliche Vertriebswege mussten gefunden und bedient werden. Das ist Soulgoods gelungen: Auch durch das stetige Engagement von Frau Sellier und ihrem Partner in München.

Soulgoods: Qualität und Service überzeugen
Die T-Shirts mit ihren ausgefallen, individuellen Motiven, die frei wählbar und auch individuell anpassbar sind, reichten den Kunden als Anreiz irgendwann nicht mehr. Deshalb gab die sich zu Upcycling-Mode bekennende Sabine Sellier auch anderen umweltfreundlichen Produkten dieser Sparte einen festen Raum in ihrem Geschäft. Jeder, dem wiederverwertbare Rohstoffe und der achtsame Umgang mit den Ressourcen wichtig sind, kennt wahrscheinlich Marken wie Feuerwear, Zirkeltraining, 727 Sailbags, Stef Fauser oder andere. In Düsseldorf findet man sie alle in nur einem Laden: Bei Soulgoods.

Soulgoods Düsseldorf: Nicht für irgendwen
Die Taschen und Rucksäcke der Upcycling-Marken sind hochwertig und nachhaltig, wie alles, was Frau Sellier anbietet. Und: Es gibt sie nicht überall. Upcycling-Produkte werden mit einem großen Qualitätsanspruch hergestellt. Aus Rohstoffen wie alten Feuerwehrschläuchen, dem abgenutzten Leder alter Sportgeräte oder alten Fahrradschläuchen. Sie sind angesagt, sind besonders, und, in vielerlei Hinsicht, gut für die Seele und fürs Gewissen.

Bei Interesse am besten bei Soulgoods direkt anrufen (0211 23942914) oder einfach in der Nordstraße 6, in 40477 Düsseldorf, vorbeigehen. http://www.soulgoods-duesseldorf.de

SOULGOODS Düsseldorf ist die Adresse für ausgefallene individuelle Taschen und bekannt als Experte für Textildruck und-produktion. Im Herzen von Düsseldorf, direkt in der gut zu erreichenden Nordstraße 6, sorgt Inhaberin Sabine Sellier mit ihrem Geschäft dafür, dass Menschen, denen die Qualität und Herkunft ihrer Kleidung wichtig ist, für einen ganz besonderen Anlaufpunkt. Hier können Kunden nicht nur fair und in Europa produzierte T-Shirts in bester Qualität kaufen, sondern die Motive mit Unterstützung auch selbst kreieren. Ein Sortiment von umweltfreundlichen Upcycling-Taschenkollektionen bekannter Marken wie Zirkeltraining, Feuerwear, Stef-Fauser oder 727 Sailbags runden das außergewöhnliche und individuelle Angebot von Soulgoods in Düsseldorf ab. Weitere Informationen unter: http://www.soulgoods-duesseldorf.de

Firmenkontakt
Soolgoods Düsseldorf
Sabine Sellier
Nordstraße 6
40477 Düsseldorf
0211 23942914
kontakt@souldoods-duesseldorf.de
http://www.soulgoods-duesseldorf.de

Pressekontakt
artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Prenzlauer Promenade 175
13189 Berlin
030 68 23 27 27
uta.boroevics@pr-artcontact.de
http://www.pr-artcontact.de/

Politik Recht Gesellschaft

Fahrverbot für Stinker – ausgedieselt und was nun?

Nach den Urteilen des Bundesverwaltungsgerichtes drohen Fahrverbote – Diesel-Fahrer in Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Aachen Stuttgart, Düsseldorf und München betroffen?

Fahrverbot für Stinker - ausgedieselt und was nun?

Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, Berlin

Betroffene Diesel-Fahrer müssen mit Park and Ride in die Stadt? Auswirkungen für die Shopping Städte: KÖ in Düsseldorf – Königsstraße in Stuttgart – Maximilianstraße in München – Frankfurter Zeil

Auch zwei Wochen nach den Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zu der Möglichkeit von Fahrverboten in München und Stuttgart (AZ 7 C 26.16 und 7 C 30.17 vom 27.02.2018) hat sich der aufgewirbelte Rauch noch nicht verzogen. Die erfolgreiche Klägerin, die Deutsche Umwelthilfe e.V., kündigte auf ihrer Homepage an, zur Umsetzung der Urteile Anträge auf Wiederaufnahme in den Verfahren zu stellen, in denen es um Luftqualität in Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt geht. In Aachen solle es eine Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Anfang Juni geben, in München möglicherweise ebenfalls bald. Den in Leipzig unterlegenen Städten Düsseldorf und München habe man eine Frist bis Ende März 2018 gesetzt. Auch in Stuttgart ist Medienberichten zufolge gerichtlich ein Zwangsgeld angedroht, um eine von der Landesregierung versprochene Reduzierung der verkehrsbedingten Emissionen auf der Cannstatter Strasse umzusetzen.

EA 189 EU 5-Motor: Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen – Wertverlust durch Abschalteeinrichtung

Eine weitere Klage der Umwelthilfe vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf dagegen scheiterte. Begehrt wurde dort die Feststellung, dass die Betriebserlaubnis der betrügerischen Fahrzeuge der Marke VW mit dem berüchtigten EA 189 EU 5 – Motor erloschen ist. Dem folgten die rheinischen Richter nicht (AZ: 6 K 12341/17). Möglich bleibt aber weiterhin die Geltendmachung individueller Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit diesem Motor. Die Erfolgschancen dieser Verfahren sind uneinheitlich: während einige Gerichte diese Ansprüche zuerkennen, lehnen andere eine Täuschungshandlung oder einen Wertverlust durch die Abschalteinrichtung und den geringeren Wiederverkaufswert ab.

Ausgedieselt und nun? – Gute Chancen dank Widerrufsjoker

„Die gerichtlich einfacher durchzusetzende Möglichkeit, sich von dem Fahrzeug zu trennen, bleibt der sog. Widerrufsjoker beim darlehensfinanzierten Autokauf. Liegt ein sogenanntes Verbundgeschäft vor, was regelmäßig angenommen werden kann bei Finanzierungen konzerneigener Banken wie z.B. der VW Bank, kann das Darlehen noch nach Jahren widerrufen werden, wenn die Widerrufsbelehrung nicht den gesetzlichen Vorgaben entspricht. In der Folge muss der Bank das Fahrzeug übergeben werden und der Vertragszins für die Dauer der Darlehensgewährung bleibt bei der Bank. Tilgung und Anzahlung für das Auto bekommt der Betroffene zurück. Die Bank bekommt einen Ersatz für den eingetretenen Wertverlust. Umstritten ist aber noch, ob dieser Wertersatzanspruch auch für Darlehensverträge gilt, die nach dem 13.06.2014 abgeschlossen wurden“, berichtet Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, der sich seit Jahren mit verbundenen Finanzierungen beschäftigt.

Der erfahrene Rechtsanwalt weist darauf hin, dass die gesetzlichen Anforderungen an Widerrufsbelehrungen in den letzten zwei Dekaden mehrfach geändert wurden, dadurch immer unübersichtlicher. Die rechtssichere Gestaltung von Belehrungen durch den Anbieter ist vergleichbar wie mit einem Glücksspiel. Die Bundesregierung hat es geschafft, einer Musterwiderrufsbelehrung zu entwerfen, die nicht einmal dem Gesetz entsprach. Es wundert daher nicht, dass eine Vielzahl von Widerrufsbelehrungen angreifbar erscheint. Die Gerichte entscheiden allerdings uneinheitlich über den Widerrufsjoker.

Verbraucherfreundliche Urteile ergingen zuletzt in Berlin, Arnsberg und Ellwangen, erfolglos blieben Klagen dagegen in Braunschweig, Düsseldorf und Frankfurt am Main.

Betroffene Autofahrer benötigen zu erfolgreichen Geltendmachung von Ansprüchen eine fachkundige juristische Beratung . Für weitere Fragen und Informationen stehen Röhlke Rechtsanwälte gerne unter 030.715.206.71 und anwalt@kanzlei-roehlke.de zur Verfügung.

Röhlke Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalanlagenrechts und der angrenzenden Gebiete des Zivilrechts, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Kleinverdienern, denen vermietete Eigentumswohnungen zur Altersvorsorge als Immobilienrente schmackhaft gemacht wurden. Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Recht der Handelsvertreter, die Regelungen über Provisionen, Buchauszüge, Wettbewerbsverbote etc.Weitere Information finden Sie unter: www.kanzlei-roehlke.de

Kontakt
Röhlke Rechtsanwälte
Christian-H. Röhlke
Kastanienallee 1
10435 Berlin
0049 (0)30 715 206 71
anwalt@kanzlei-roehlke.de
http://www.kanzlei-roehlke.de

Medizin Gesundheit Wellness

Diabetes und Herzgesundheit: Vernetzte Maßnahmen wichtig

Die Düsseldorfer Diabetologin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor und Kardiologe Dr. Avner Horowitz begleiten gemeinsam Diabetes-Patienten, um sie vor den häufigen Risiken lebensbedrohlicher Herzerkrankungen zu schützen.

Diabetes und Herzgesundheit: Vernetzte Maßnahmen wichtig

Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor ist Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie und Ernährungsmedizin.

Es ist keine wirkliche Neuigkeit, aber man kann nicht oft genug davor warnen: Die Herzen von Menschen mit Diabetes sind besonders gefährdet. „Mehr als die Hälfte aller Diabetiker stirbt an einem Herzinfarkt. Und mehr als 60 Prozent aller Menschen, die wegen eines Infarktes oder wegen akuter Durchblutungsstörungen des Herzmuskels ins Krankenhaus kommen, haben Diabetes oder zumindest einen gestörten Zuckerstoffwechsel. Das allein zeigt schon, wie wichtig eine gute Herzfunktion im Verlauf der Zuckerkrankheit wird“, warnt die anerkannte Düsseldorfer Diabetologin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor, Fachärztin für Innere Medizin im Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein ( www.medplus-nordrhein.de), einer multidisziplinären, überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG) mit Praxen im Ärztehaus-Oststraße in der Düsseldorfer Innenstadt, in Düsseldorf-Gerresheim und in Krefeld. Sie befasst sich schon lange mit dem Zusammenhang von Diabetes und Herzgesundheit und arbeitet dabei eng mit ihrem Kollegen Dr. Avner Horowitz zusammen.

„Es ist entscheidend, Diabetes-Patienten hinsichtlich der Herzgesundheit zu begleiten, um Risiken für schwere Erkrankungen wie den Herzinfarkt zu reduzieren. Das gilt auch, weil bei Diabetikern ein Herzinfarkt oftmals ohne den typischen Warnschmerz auftritt – der Betroffene hat also kaum eine Möglichkeit zur Reaktion“, sagt Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor. Daher verweist sie auf die Dringlichkeit einer umfassenden Diagnostik und Therapie, um die Risiken eines Herzinfarkts für Diabetes-Patienten zu reduzieren und damit zugleich Lebenserwartung und Lebensqualität zu erhöhen.

Ein Beispiel sind Disease-Management-Programme. Diese stellt koordinierte Gesundheitsversorgungsmaßnahmen und Informationen zur Verfügung, um die Patienten dazu zu befähigen, sich aktiv an der Behandlung zu beteiligen und die Krankheit, deren Symptome und Bedeutung sowie Behandlungsmöglichkeiten kennenzulernen. Die Praxis zeigt, dass dieser geschulte eigenverantwortliche Umgang der Patienten mit der Krankheit regelmäßig zu besseren Ergebnissen führt, betont Dr. Avner Horowitz: „Herzkranke Diabetiker brauchen natürlich erweiterte Disease-Management-Programme, um mit beiden Erkrankungen umzugehen. Wir unterstützen sie gezielt dabei, mit ihrer Situation umzugehen und die eigene Gesundheit zu fördern. Schon 2010 hat eine Studie ergeben, dass sich bei Typ-2-Diabetikern das Herzinfarktrisiko halbiert, wenn sie an einem Disease-Management-Programm teilnehmen. Ein halbes Jahr nach Beginn der DAK-Studie lag die Quote der Herzinfarkte noch bei 36 von 10.000 Patienten, drei Jahre später betrug sie davon die Hälfte.“ Das zeige, wie wichtig dieses Instrument sei.

Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor und Dr. Avner Horowitz arbeiten als Fachärzte unter dem Dach von Medplus Nordrhein eng an der Schnittstelle von Diabetes und Herzgesundheit zusammen. „Durch unsere vernetzten Leistungen können wir den Patienten gleich aus zwei Richtungen begleiten und laufen nicht Gefahr, einen relevanten Aspekt zu vergessen“, sagt Diabetologin Schottenfeld-Naor. Das sei gerade in der Prävention wichtig. Medplus ist für Check-up-Untersuchungen und Präventionsmaßnahmen bekannt, auch bei internationalen Patienten.

Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor stellt heraus: „Dabei richten wir unser Augenmerk natürlich darauf, Risiken frühestmöglich zu erkennen, um durch eine medizinische Therapie und die Anpassung des Lebensstils Ereignissen vorzubeugen. Wenn wir schnell die richtigen Entscheidungen treffen, können wir Diabetes-Patienten möglicherweise vor lebensbedrohlichen Herzerkrankungen schützen. Dies gelingt im Zusammenspiel der Fachrichtungen. Außerdem gehören auch Diabetes- und Ernährungsberaterinnen zu unserem Team.“

Über Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor & Kollegen (Medplus Nordrhein)

Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor & Kollegen vom Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein betreuen Patienten umfassend in allen Fragen der Inneren Medizin und Diabetologie. Die Praxis von Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor & Kollegen befindet sich in Düsseldorf im Ärztehaus von Medplus Nordrhein an der Oststraße. Die Ärzte bieten das gesamte hausärztliche Spektrum der Inneren Medizin an, orientiert an den neuesten diagnostischen und medizinischen Standards. Im Fokus stehen unter anderem die Früherkennung und die kompetente und individuelle Betreuung chronischer Stoffwechsel- und Herz-Kreislauferkrankungen. Als Diabetes-Schwerpunktpraxis betreuen Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor & Kollegen Patienten mit sämtlichen Diabetes-Erkrankungen, um die Lebensqualität bestmöglich zu erhalten, und beraten hinsichtlich sämtlicher Fragestellungen im Bereich der Ernährung (präventiv und therapeutisch). Die renommierte Praxis für Innere Medizin und Diabetologie ist in das multidisziplinäre Medplus Nordrhein-Netzwerk eingebunden, dem insgesamt fünf Praxen angehören. Patienten erhalten so immer vernetzte Leistungen auf kurzen Wegen. Weitere Informationen unter: www.medplus-nordrhein.de/fachrichtungen/innere-medizin-diabetologie/dr-med-jolanda-schottenfeld-naor-kollegen-duesseldorf-aerztehaus-oststrasse und www.medplus-nordrhein.de

Über Medplus Nordrhein

Das multidisziplinäre Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein ist eine im Jahr 2010 gegründete überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG) mit Praxen im Ärztehaus-Oststraße in der Düsseldorfer Innenstadt, in Düsseldorf-Gerresheim und in Krefeld. Zu Medplus Nordrhein gehören die Praxen von Dr. med Adrian Flohr & Kollegen (Frauenheilkunde und Geburtshilfe / Frauenarzt), Dr. med. Avner Horowitz (Innere Medizin / Kardiologie), Dr. med. Oded Horowitz & Kollegen (Augenheilkunde) und Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor & Kollegen (Innere Medizin / Diabetologie). Im Fokus steht die umfassende Vernetzung aller Kompetenzen und Leistungen. Ärzte, Therapeuten und Ernährungsberater arbeiten abgestimmt und interdisziplinär zusammen, als professioneller und leistungsfähiger Gesundheitspartner an der Seite der Patienten. Kurze Wege, eine schnelle Kommunikation und aufeinander aufbauende medizinisch-therapeutische Maßnahmen zeichnen das Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein aus, in der regelmäßig die modernsten am Markt verfügbaren diagnostischen Verfahren zum Einsatz kommen. In allen Praxen legen die Ärzte neben der individuellen Heilung und Linderung der Beschwerden besonderen Wert auf die Früherkennung und Prävention von Krankheitsbildern – bei Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen. Als besondere Services bietet Medplus Nordrhein beispielsweise nicht nur spezielle Öffnungszeiten (durchgehende Sprechstunden, lange Öffnungszeiten für Berufstätige und Samstagssprechstunden) an, sondern auch die Möglichkeit, Termine mit Gynäkologen, Augenärzten, Allgemeinmedizinern, Internisten und Diabetologen direkt und unkompliziert online zu vereinbaren. Weitere Informationen: www.medplus-nordrhein.de

Firmenkontakt
Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor (Medplus Nordrhein)
Dr. med. Jolanda Schottenfeld-Naor
Oststraße 51
40211 Düsseldorf
0211 16888930
diabetologie@medplus-nordrhein.de
http://www.medplus-nordrhein.de

Pressekontakt
Medplus Nordrhein
Christian Lenski
Oststraße 51
40211 Düsseldorf
0211 16888939
verwaltung@medplus-nordrhein.de
http://www.medplus-nordrhein.de

Immobilien Bauen Garten

Grillsysteme nach Maß

Kaminbaumeister Marcus Breuer vom Viersener Fachbetrieb Kachelöfen Breuer ist auch Spezialist für Grillsysteme. Sein Rat: Die genaue Planung entscheidet über den Erfolg.

Grillsysteme nach Maß

Für die einen fängt die Saison mit den ersten Sonnenstrahlen wieder an, für andere hat sie nie aufgehört. Grillen gehört seit Jahr und Tag zu den liebsten Beschäftigungen der Deutschen. Fleisch, Gemüse, Fisch: Mittlerweile landet so gut wie alles auf dem Grill.

„Diese wachsende Beliebtheit und die Tendenz, das Grillen als weiteres Hobby neben dem Kochen anzusehen, führt natürlich dazu, dass der Grill zu einem wichtigen Element im Garten wird. Die Zeiten sind vorbei, in denen der Grill ein dreibeiniges Plastikgestell ist, auf dem ein paar tiefgekühlte Bratwürste landen“, weiß Marcus Breuer, Ofen- und Kaminbaumeister und Inhaber von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer in Viersen. Er ist vor allem tätig in Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss tätig und führt das 1970 von Vater Hans Dieter Breuer gegründete Familienunternehmen seit vielen Jahren sehr erfolgreich ( www.kacheloefen-breuer.de).

Neben handwerklichen Kaminen und Kachelöfen bietet Marcus Breuer auch handwerkliche Grills an. „Alles, was mit Feuer zu tun hat, können wir anbieten. Wir entwickeln für unsere Kunden ihre Grillsysteme nach ihren individuellen Maßgaben und Wünschen. Der Grill ist Grill, ganze Außenküche und Design-Objekt in einem, das einen Gestaltungsbaustein im Garten bildet“, schildert Marcus Breuer seine Erfahrungen.

Ein Standardrezept für DEN Grill kann auch der erfahrene Unternehmer nicht nennen. Alle Systeme unterschieden sich je nach den Bedürfnissen der Kunden. Während der eine den Grill nur für die Zubereitung besonderer Fleischstücke nutze, wolle der andere dort so oft wie möglich so viele Gerichte wie möglich kochen; und der dritte möchte einfach nur an schönen Tagen ein paar Koteletts grillen und ein bisschen Brot rösten – aber eben auf einem handwerklichen Objekt, das im Garten Blicke auf sich zieht.

Die Gestaltung des Grillsystems hängt von einigen Parametern ab – neben den Wünschen und Ansprüchen des Kunden. Vor allem nennt Marcus Breuer dabei den verfügbaren Raum. „Je mehr ein Grill leisten soll, desto mehr Platz benötigen wir natürlich für die Installation. Daher kommt der Planung eine entscheidende Rolle zu. Wir müssen genau ermitteln, wie ein Grill beispielsweise auf einer Terrasse umgesetzt werden kann.“

Es gehe um die Größe – schließlich solle der Grill nicht den halben Garten besetzen -, aber auch um die exakte Position. „Darüber machen sich anfangs zu wenige Kunden wirkliche Gedanken. Einmal ist der Grill zu weit von der Terrassentür entfernt, ein anderes Mal ist der Weg zum Grill nicht optimal, oder die Spieleecke der Kinder liegt direkt nebenan. Dann kann der Grill seine Leistungsfähigkeit nicht optimal entfalten, und der Kunde wird unzufrieden sein. Es ist daher die erste Aufgabe eines spezialisierten Handwerksunternehmens, die Situation genau zu analysieren und dann gemeinsam mit dem Kunden zu entscheiden, wo welches System installiert werden soll.“

Über Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer

Die Firma Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer ist ein Meisterbetrieb mit Tradition. Das Unternehmen mit Sitz in Viersen am Niederrein bei Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss besteht seit 1970 und bietet umfassende Services im Ofen- und Kaminbau. Geführt wird Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer heute in zweiter Generation von Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister Marcus Breuer. Im Fokus von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer stehen die individuelle Planung und Errichtung sowie Reparatur, Wartung und Pflege von Kaminen und Kachelöfen aller Art, die sowohl optisch als auch technisch alle Anforderungen erfüllen. Jedes Stück wird den jeweiligen baulichen Gegebenheiten unter Beachtung sämtlicher Umweltschutzrichtlinien angepasst, sodass ein Kachelofen, Pelletofen, ein Heizkamin, ein Gaskamin oder auch ein Kachelherd oder ein schwebender Kamin aus dem Hause Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer immer ein Einzelstück ist. Die Qualität der Produkte wird nach Fertigstellung durch das RAL-Gütezeichen „Handwerklicher Kachelofen“ der Gütegemeinschaft Kachelofen e.V., deren Mitglied das Unternehmen seit vielen Jahren ist, besiegelt. Ein Schwerpunkt von Marcus Breuer und seinem Team: Kamine und Kachelöfen als Alternative zur herkömmlichen Heiztechnik anzubieten und insbesondere durch die moderne Hybridtechnik Einsparungen bei den Energiekosten zu realisieren. Zudem ist Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer Mitglied bei HAGOS (Verbund deutscher Kachelofen- und Luftheizungsbauer), Meisterbetrieb für Arbeiten mit Betonstein und Terrazzo, geprüfter und zertifizierter Energieberater im SHK-Handwerk beim Zentrum für Umwelt und Energie in Oberhausen und Fachbetrieb für Ofen- und Solar-Ganzhausheizung, Wassertechnik, Scheitholz- und Pelletfeuerungen in einem Gerät. Weitere Informationen unter: www.kacheloefen-breuer.de

Kontakt
Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer
Marcus Breuer
Schiefbahner Straße 25
41748 Viersen
02162 26077
info@kacheloefen-breuer.de
http://www.kacheloefen-breuer.de

Tourismus Reisen

Natur in Düsseldorf: Die Stadt der Parks und Gärten

Düsseldorf bietet sich für Naturliebhaber als Reiseziel an, betont Alon Dorn vom Boutique-Hotel Berial direkt am Hofgarten. Er nennt exemplarisch den Japanischen Garten als eines der Highlights.

Natur in Düsseldorf: Die Stadt der Parks und Gärten

Das Hotel Berial ist ein Boutique-Hotel direkt am Düsseldorfer Hofgarten.

Noch herrscht Winter im Rheinland. Es ist kalt, es regnet und wirklich einladend ist die Natur auch nicht. Aber das ändert sich natürlich auch wieder: Im Frühling blüht wieder alles, die Sonne scheint und die Natur lädt dazu ein, wieder erfahren und entdeckt zu werden. „Wir spüren immer mehr, dass Düsseldorf im Frühling ein echter Hot Spot für Naturliebhaber ist. Sie reisen an den Rhein, um die Parks und Gärten zu erleben und diese Erfahrungen mit Kultur- und Shopping-Touren zu kombinieren. Der Vorteil: Es gibt in so gut wie allen Vierteln sehr interessante grüne Flecken mit viel Geschichte, sodass eine Naturreise in viele Ecken der Stadt führen und Gäste mehrere Tage beschäftigt sind“, sagt Alon Dorn. Der Hotelier führt gemeinsam mit seiner Frau Berit das Boutique-Hotel Berial ( www.boutique-hotel-duesseldorf.de) direkt am Hofgarten und damit in unmittelbarer Nähe von Königsallee und Altstadt. Traditionell ist das Hotel Berial sowohl bei Geschäftsreisenden als auch Privatleuten sehr beliebt und erhält regelmäßig Auszeichnungen von internationalen Buchungsplattformen.

Das Boutique-Hotel Berial ist gerade für naturverbundene Gäste ein idealer Anlaufpunkt. „Der Hofgarten ist die bekannteste Grünanlage in Düsseldorf und lockt mit einer Gesamtfläche von mehr als 27 Hektar zwischen der Innenstadt und dem Stadtteil Pempelfort. Zahlreiche historische Denkmäler und moderne Skulpturen beleben den Park an der Schwelle vom barocken Gartenstil zum Englischen Landschaftsgarten. Der älteste Teil des öffentlichen Hofgartens wurde bereits 1769 angelegt. Damit ist der Düsseldorfer Hofgarten Deutschlands erster Volksgarten. Und: Die Parkfläche erstreckt sich von der Jacobistraße mit Schloss Jägerhof und dem angrenzenden Malkasten-Gelände bis zur Heinrich-Heine-Allee an der Altstadt und von der Königsallee bis zum Ehrenhof am Rheinufer, sodass Spaziergänger damit auch wichtige Teile des historischen und modernen Düsseldorfs abdecken“, sagt Gastgeberin Berit Dorn. Am anderen Ende der Königsallee können Reisende den Ständehauspark mit Kaiserteich und Schwanenspiegel genießen. Besucher können entlang der Düssel und des Spee’schen Grabens spazieren und damit den ehemaligen Festungsgrenzen Düsseldorfs.

Der Nordpark gilt als einer der beliebtesten Parks in Düsseldorf – auch wegen Aquazoo und Japanischer Garten. Entworfen wurde der Garten von Iwaki Ishiguro und seinem Sohn und von ihm und sechs weiteren Gärtnern angelegt. Sie folgten dabei dem Typ des Teichgartens, der auch Lustgarten genannt wird. Alles in diesem Japanischen Garten am Rhein, auch „Garten der Besinnung“ genannt, hat eine tiefere symbolische Bedeutung. „Das gilt für Bäume, Teich, Steine, Quelle, Hügel, Laternen oder sogar die Sitzgruppe am Teich. Der Japanische Garten ist ein wirkliches Highlight. Er trägt der besonderen Verbindung zwischen Düsseldorf und Japan Rechnung und ist ein herausragendes Beispiel für besondere Gartenkunst. Wer nach Düsseldorf kommt, darf den Japanischen Garten im Nordpark nicht verpassen“, betont Alon Dorn.

Das gilt übrigens auch für Schloss Benrath. Nicolas de Pigage schuf nach Ansicht vieler Experten eines der schönsten Gartenschlösser des 18. Jahrhunderts mit einem mehr als 60 Hektar großen Areal, das heute als „Gesamtkunstwerk“ des ausgehenden Rokoko gesehen wird. Der geometrisch gegliederte Jagdgarten macht den größten Teil der Anlage aus. Neben dem „französischen“ Garten und der Orangerie bietet der botanische „englische“ Garten, heute kurz Blumengarten genannt, eine sehr romantische Atmosphäre.

„Es ist kein Problem, mehrere Tage nur in Düsseldorfer Parks und Gärten zu verbringen. Wer dann noch in einem familiär geführten, komfortablen und zentral gelegenen Hotel wohnt, macht das Beste aus seiner Reise“, stellt Berit Dorn heraus.

Über das Boutique-Hotel Berial

Am Rande der Düsseldorfer Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Hofgartens (Gartenstraße 30) gelegen, empfangen die Gastgeber Berit und Alon Dorn seit mehr als 15 Jahren Gäste aus Deutschland und der Welt in ihrem Drei-Sterne-Boutique-Hotel Hotel Berial. Die 40 Einzel- und Doppelzimmer (Zustellbett für Reisende mit Kindern optional) sind komfortabel und praktisch eingerichtet, für das besondere Design sorgt die Kooperation mit dem internationalen Label Cocoon; kostenfreies und schnelles W-Lan im gesamten Haus ist obligatorisch. Das Hotel Berial ist bei Freizeit- und Geschäftsreisenden gleichermaßen beliebt. Hauptbahnhof und Flughafen sind in zehn beziehungsweise 15 Minuten mit dem Taxi zu erreichen, die zentrale Einkaufsstraße Königsallee und die wichtigen Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt sind fußläufig in kurzer Zeit zu erreichen. Die Inhaberfamilie und ihr ausgebildetes und gastfreundliches Team bieten täglich ein ausgedehntes Frühstücksbuffet an, das auch externen Gästen offen steht. Sowohl öffentliche Parkplätze als auch gesicherte Hotelparkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Weitere Informationen: www.hotelberial.de und www.boutique-hotel-duesseldorf.de

Kontakt
Hotel Berial
Alon Dorn
Gartenstraße 30
40479 Düsseldorf
0211 4900490
info@hotelberial.de
http://www.boutique-hotel-duesseldorf.de