Tag Archives: drive

English Press Releases

Stiebel summation gearboxes for powerful electro-mobility

New gearbox for electric buses and mobile machinery

Stiebel summation gearboxes for powerful electro-mobility

New Stiebel 4669 gearbox: Designed for electro-mobile use in buses, commercial vehicles and mobile m (Source: Stiebel-Getriebebau)

In terms of energy efficiency and environmental friendliness, mobile machinery with hybrid drives are already leading the way. Nevertheless, especially in larger cities, the impact of emissions caused by road traffic is further increasing and the climate change carbon emmissions becomes more noticeable. Electro-mobile alternatives are more in demand than ever before. Rapid transit as well as urban and suburban trains or trams have a long tradition in the local public transport of larger cities. Urban buses are still using diesel fuel to a large extent and it here where it is necessary to develop ideas of efficient hybrid drives as well as effective fully electric drives. These can also be used in a climate-friendly way in diesel-electric machinery as well as in purely battery-operated city buses.

Higher operational safety and greater running smoothness
To this end, Stiebel-Getriebebau (http://www.stiebel.de/en/homepage.html) experts have developed a compact summation gearbox (type 4669) – for direct mounting to two integrated electric motors. This current project is utilizing the 4669 Drive for urban buses that are ideal for fully electric applications. The energy demand can be precisely determined because the routes are fixed. The Stiebel gearbox for fully electric buses having a length of 12 m and 18 m as well as an engine power of 2 x 80 kW or 2 x 140 kW ensures a high level of operational safety and running smoothness. This is achieved by Stiebel through a higher production accuracy (concentric and axial run-out) of the power-transmitting components and the strength of the block housing, as well as the components manufacture and state of the art gearing quality.

Compact and powerful
The ratios of the summation gearbox are i=2.29 (in a 12-metre bus) and i=3.05 (in a 18-metre bus). The power is transmitted to the driving axle of the electro- mobile vehicle by coupling the drive shaft with the differential to the driving axle and the cardan flange (Ø 150 mm) of the gearbox output. The maximum total torque at the output is T2 = 3,700 Nm. With a weight of 132 kg and overall dimensions of 620 mm x 355 mm x 260 mm the Stiebel gearbox is extremely compact ensuring optimum utilisation of the available space.
Particularly designed for medium-sized and heavy electric vehicles, the Stiebel 4669 gearbox provides a customised, robust and sustainably powerful solution for a wide range of applications. Other applications of the summation gearbox such as, for example, in commercial vehicles and mobile machinery are already being planned. In this way, Stiebel continues to develop electro mobile innovations to further reduce emissions.

DOWNLOAD PRESS KIT. (http://bit.ly/PI-Stiebel-gearbox-E-mobility-OPR)

Since its founding in 1946 the focus of Stiebel-Getriebebau has been on the developing and manufacturing of gearboxes. Today the company known as the driving force is a widely respected partner for gearbox solutions in conveyor technology and mobile hydraulics. As a specialist for customised gearbox designs, Stiebel offers specific answers to complex challenges in numerous businesses. As a well-known brand worldwide for gearbox solutions the company from Waldbröl (70 km east of Cologne) is always close to its customers – with various branches and subsidiaries.

Firmenkontakt
Stiebel-Getriebebau GmbH & Co. KG
Central switchboard
Industriestraße 12
51545 Waldbröl
02291 791-0
02291 791-290
info@stiebel.de
http://www.stiebel.de/en/homepage.html

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstr. 10
57072 Siegen
0271 77001616
s.koehler@psv-marketing.de
www.psv-marketing.de

English Press Releases

Smart drive for construction and agricultural machinery

Power take-off transmission for pumps of STIEBEL as a driver for energy-efficient power use

Smart drive for construction and agricultural machinery

STIEBEL will present its new advanced solutions at bauma 2016. (Source: Stiebel-Getriebebau)

More than ever, intelligent and sustainable drive solutions that help reduce fuel consumption and thereby ensure environmentally friendly and efficient operation are in demand today in the field of construction and agricultural machinery. For these special challenges, flexibility is needed, particularly in regard to transmissions. Therefore, the specialists at STIEBEL (http://www.stiebel.de/en/homepage.html) – located in Waldbröl, near to Cologne – individually tune your drives for mobile hydraulic applications to act as a dynamic link between the combustion engine and the hydraulic / electrical system.

Powershift pump on the drive side to save energy
Currently, a power take-off transmission for pumps that was specially developed at STIEBEL is helping construction and agricultural equipment become more energy-efficient. With a maximum input power of 520 kW, a power take-off output of 200 kW on each axle, and a power take-off ratio of 1:0.8 for the engine speed, it is part of a modular engine-transmission unit that enables economical energy and fuel consumption. As a diesel-electric hybrid solution, it is also an environmentally friendly solution.

In normal operating mode, the diesel engine and the transmission are in use . These operate the hydraulic auxiliary equipment and a generator that charges the energy storage system. The braking energy is also used sustainably, with the help of the powershift pump output of the power take-off transmission for pumps, and supplied by the generator as electrical energy to the energy storage system. Disconnecting the auxiliary equipment and returning the energy from the energy storage system to the drive train then enables particularly efficient vehicle operation. Thus, maximum efficiency can be achieved by the hybrid diesel-electric power generation, increasing traction and reducing operating costs.

„Our goal is to help shape technological progress, especially in such projects where all of our experience and knowledge are in demand. We provide very precise developments in this field, matching the requirements down to the smallest technical detail,“ says Paul Hermann Schumacher, Managing Director of STIEBEL GmbH & Co. KG. „The demand for environmentally friendly electrical traction drives has increased noticeably in recent years. And the proven flexibility of our compact, robust and precise transmissions will also continue to play an ever-increasing role in this field, whether for tractors, harvesters, loaders, excavators, or other construction and agricultural machinery of reputable manufacturers“

At STIEBEL, the technical details are already taken into consideration during the selection of the material. For example, the shaft seals of Stiebel power take-off transmissions for pumps are made of viton, while the toothed hub profiles are made of chromium molybdenum steel. Oil-lubricated hollow profile shafts prevent wearing of the pump shafts. The SAE motor connections provide thermal relief of the torsional vibration dampers using precisely matched air vents. The diversity in the transmission ratios also provides a high degree of flexibility. In many cases, oil cooling can be eliminated because Stiebel combines a special lubrication system with strongly ribbed housings. This results in high efficiency. In addition, there are many special options that will also be implemented in future energy-efficient transmission solutions. Visitors can look forward to the innovations from STIEBEL at the upcoming bauma trade fair.

Next trade fair: bauma, Munich, April 11-17, 2016, Hall A4 / booth 338

Since its founding in 1946 the focus of Stiebel-Getriebebau has been on the developing and manufacturing of gearboxes. Today the company known as the driving force is a widely respected partner for gearbox solutions in conveyor technology and mobile hydraulics. As a specialist for customized gearbox designs, Stiebel offers individual answers to complex challenges in numerous businesses. As a well-known brand worldwide for gearbox solutions the company from Waldbröl (70km east of Cologne) is always close to its customers – with various branches and subsidiaries.

Firmenkontakt
Stiebel-Getriebebau GmbH & Co. KG
Central switchboard
Industriestraße 12
51545 Waldbröl
02291 791-0
02291 791-290
info@stiebel.de
http://www.stiebel.de/en/homepage.html

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstr. 10
57072 Siegen
0271 77001616
s.koehler@psv-marketing.de
www.psv-marketing.de

English Press Releases

Material handling with the driving force of STIEBEL

Flexibility in pump drive cases for variety electro mobile SENNEBOGEN material handling machines

Material handling with the driving force of STIEBEL

STIEBEL is advancing the special designed drive units with state-of-the-art technology and know-how. (Source: (c) STIEBEL-Getriebebau)

With impressive eleven meters range and a good view from the comfort cab, the material handling machine sets the material precisely into the box. Here, the electro-hydraulic SENNEBOGEN 821 electric is versatile, energy-saving and environmentally friendly in use, such as the sorting of demolition and construction materials. For such tasks in recycling the machine stands securely on a stable crawler undercarriage. Per electric drive it is mobile with up to 50 percent savings in energy and operating costs.

„The effectiveness and efficiency of the electric 821 are impressive and we are very happy to support by providing our special transmission technology,“ says Paul Hermann Schumacher, Managing Director of STIEBEL-Getriebebau GmbH & Co. KG (http://www.stiebel.de/en/homepage.html).
For a long and powerful use, the profiled hollow shafts of the pump drive (http://www.stiebel.de/en/accomplishments/gear-manufacturing.html)are force feed lubricated and made of tempered and nitrited chrominummolybdenum steel. Radial shaft seals are made of Viton material.

SENNEBOGEN connects consistent sustainability and performance with its handling equipment of the GreenLine. The forward-thinking machine manufacturers are committed to the pump drive gearboxes of specialists from STIEBEL, located in Waldbroel, Germany. „The material handling machines, whether crawler, mobile or stationary, are very versatile. Of course, this diversity is matching our pump drive series which has a huge flexibility,“ says Paul Hermann Schumacher.

This particular flexibility in the cultivation of the electric motors and hydraulic pumps enables both, the use of motors with frame size 315, as well as the size 280. And thanks to standardized drive-shafts, the different hydraulic pumps can be fitted -depending on the application- by using adapter kits. With the strong technology and the powerful STIEBEL gearbox, (http://www.stiebel.de/en/accomplishments/gear-manufacturing/pump-drives.html) type 4739, the SENNEBOGEN 821 electric can transfer approximately 120,000 tons of material per year while being climate-friendly and cost-effectively. The STIEBEL-Team is looking forward to the next sustainable transmission solution for more forward-looking mobility ideas.

Since its founding in 1946 the focus of Stiebel-Getriebebau has been on the developing and manufacturing of gearboxes. Today the company known as the driving force is a widely respected partner for gearbox solutions in conveyor technology and mobile hydraulics. As a specialist for customized gearbox designs, Stiebel offers individual answers to complex challenges in numerous businesses. As a well-known brand worldwide for gearbox solutions the company from Waldbröl (70km east of Cologne) is always close to its customers – with various branches and subsidiaries.

Firmenkontakt
Stiebel-Getriebebau GmbH & Co. KG
Central switchboard
Industriestraße 12
51545 Waldbröl
02291 791-0
02291 791-290
info@stiebel.de
http://www.stiebel.de/en/homepage.html

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstr. 10
57072 Siegen
0271 77001616
s.koehler@psv-marketing.de
www.psv-marketing.de

Science Research Technology

Stiebel-Getriebebau develops special pump drive for „Taxibot“

The driving force for for new aircraft tow vehicle on Frankfurt Airport

Stiebel-Getriebebau develops special pump drive for "Taxibot"

Development of TLD 4588 pump drive as lightweight construction with one-piece aluminum housing. (Source: (C) Stiebel-Getriebebau)

Environment saving, noise reducing and powerful these are the special characteristics of the Taxibots being successfully tested on Frankfurt Airport. The new tow vehicles pull airplanes, such as Boeing 737 weighing up to 60t, from gate to runway. For future use, the Taxibot is designed for even larger airplanes e.g. Boeing 757, weight up to 120to. The new tow vehicles are steered from the airplane cockpit, jet engines can remain switched off till arriving runway. This new development saves per take-off approx. 700kg kerosene. With its 950bhp hybrid engines (consisting of two diesel engines and two electricity generators) the TaxiBot reaches a maximum towing speed of 42km/h.

Stiebel pump drives operates highly efficient
Located at the heart of the Taxibot, the drive works with its robust high precision technology. The experts of Stiebel-Getriebebau (http://www.stiebel.de/en/homepage.html) have engineered a tailor-made pump drive (http://www.stiebel.de/en/accomplishments/gear-manufacturing/pump-drives/product-examples.html) at the company“s headquarters in Waldbröl, Germany. „One major challenge has been the highest possible efficiency of the engine regarding the transmission of torque. After all it is huge planes have to be moved, says Paul Hermann Schumacher, General Manager of Stiebel-Getriebebau GmbH & Co. KG. A further aspect to be considered is the total weight of the Taxibot, to which Stiebel made an essential contribution by designing a special light weight aluminum housing out of one piece. „We constantly invest in state-of-the-art technology which we combine with our technical expertise and practical know-how. This allows us to realize such highly special projects for our customers in an efficient and straight-forward way, like the Taxibot project,“ explains Schumacher.

Optimized heat transfer and service
Proven in tests, the Stiebel TLD 4588 pump drive with two outputs enables the Taxibot diesel engine to deliver its utmost performance (700kW) in order to move the airplanes. Enhanced heat transfer results from the extremely light aluminum housing, its large surface as well as extensive ventilation openings in the SAE housing. A service access to the Stiebel pump drive has been designed for optimal and time efficient access, for frequent and, in particular non-complex technical service checks. For application in other vehicles the Stiebel pump drives can be customized in many ways, e.g. adjusted ratios or a special lubrication system with a horizontal immersion pipe in the oil sump.

„When it comes to state-of-the-art technology we do see ourselves as a driving force. It is in particular our greatly experienced staff who allows us to realize unique projects on very high levels of robustness, precision and quality“, adds Schumacher. When Taxibots will be reducing CO² emissions as well as noise on international airports, the Stiebel team with is driving force (http://www.stiebel.de/en/applications/mobile-hydraulics/drive-engineering.html) to have brought about the great success of this exciting project. The experts from Waldbröl are already taking on the next technical challenges, this goes without saying.

Since its founding in 1946 the focus of Stiebel-Getriebebau has been on the developing and manufacturing of gearboxes. Today the company known as the driving force is a widely respected partner for gearbox solutions in conveyor technology and mobile hydraulics. As a specialist for customized gearbox designs, Stiebel offers individual answers to complex challenges in numerous businesses. As a well-known brand worldwide for gearbox solutions the company from Waldbröl (70km east of Cologne) is always close to its customers – with various branches and subsidiaries.

Firmenkontakt
Stiebel-Getriebebau GmbH & Co. KG
Central switchboard
Industriestraße 12
51545 Waldbröl
02291 791-0
02291 791-290
info@stiebel.de
http://www.stiebel.de/en/homepage.html

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstr. 10
57072 Siegen
0271 77001616
s.koehler@psv-marketing.de
www.psv-marketing.de

Bildung Karriere Schulungen

Ihr Webinar: Mit Erfolg Bücher schreiben

Wann schreiben Sie endlich Ihr eigenes Buch

Ihr Webinar: Mit Erfolg Bücher schreiben

Tägliche Entwicklung ist ein fester Bestandteil auf dem Weg zu deinem persönlichen Erfolg

Viele Menschen träumen vom eigenen Buch, nur die wenigsten schaffen es aber wirklich. Das ist so schade, denn wenn man Ideen hat und den Wunsch in sich verspürt, ein eigenes Buch zu schreiben, hat man auch die Power und den Drive.

Wie immer, geht es um die berühmten Fragen

1. Wie mache ich es?

2. Wie schaffe ich es?

3. Wer kann mir helfen?

Je schneller Sie diese Fragen für sich beantworten, desto schneller geht es voran. Über eines sind wir uns ja im Klaren, von alleine tut sich weniger als nichts. Nur irgendetwas tun und womöglich noch hektische Betriebsamkeit an den Tag zu legen, bringt es auch nicht. Außer Zeit, Geldverlust und Frust, bleibt da nicht viel übrig.

Ernst Crameri, Erfolgsproduzent, – coach und zigfacher Unternehmer zeigt auf, wie man nicht nur vom Erfolg träumt, sondern ihn auch entsprechend umsetzt.

Melden Sie sich jetzt gleich zum Webinar an http://de.amiando.com/ErfolgreichBuecherschreiben.html

Hier die Übersicht der Themeninhalte von Ernst Crameri

Ohne Titel wird es nichts
Kapitel
Schreibblockaden
Fremdverlag
Eigenverlag
Marketing
Social Media
Vorlesungen
Werbepartner
Vorwort
Verdienstmöglichkeiten

Spannende Themen warten auf Sie.

Nutzen Sie die großartige Chance, auf dem Webinar ( http://de.amiando.com/ErfolgreichBuecherschreiben.html ) viele wertvolle Inputs zu erhalten.

„Erfolg kommt nur zu dem, der auch erfolgreich unterwegs ist!“

Fort- und Weiterbildung ist ein ganz wichtiges Thema, mehr denn je in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Nutzen Sie für sich das wundervolle Potential, welches in Ihnen steckt. Wecken Sie den berühmten Riesen in sich.

Am Ende des Webinars ( http://de.amiando.com/ErfolgreichBuecherschreiben.html ) erhalten Sie ein super Angebot für das Buchseminar vom 28. bis 29. März 2014

*******************************************

Die Zeiten von immer alles gratis sind vorbei. Ich mag das einfach nicht mehr, die vielen Gratisbesucher on the way. Sie bezahlen für das Webinar EUR 6,00 + die Ticketgebühr von Amiando. Das Geld spende ich gleich an das http://www.kinderhospiz-sterntaler.de/. So tun wir alle etwas für einen guten Zweck, ich gebe mein Wissen und Können an Sie weiter. Sie helfen den armen Babys, Kindern, Geschwistern und auch den Eltern, das Leben einigermaßen zu erleichtern. Für Ihr Verständnis herzlichen Dank. Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty&Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Computer IT Software

Fellow Consulting AG wird Google Apps Authorized Reseller

Die Fellow Consulting AG, ein weltweit agierender CRM Lösungsanbieter, wurde als zertifizierter Google Apps Wiederverkäufer ausgewählt.

Fellow Consulting ist damit einer der ersten Partner in Deutschland, der die komplette Bandbreite an Diensten abdeckt – von der Beratung in frühen Projektphasen, Change Management bis hin zu Einrichtung, Migration, technischer Integration und Wartung.

„Mit Hilfe des Google Apps Reseller Programms können wir unseren Kunden die Werkzeuge sehr schnell und komfortabel zur Verfügung stellen. Unternehmen profitieren von dem fortschrittlichsten Cloud Anbieter weltweit und unserer langjährigen Kompetenz, SaaS-Lösungen bei unseren Kunden einzuführen.“ So Manuel Kanka, Vorstand der Fellow Consulting AG.

Google Apps für Geschäftsanwendungen besteht aus einer umfassenden Palette von Verbesserungen für den Arbeitsalltag. Von Emaildiensten über Videochat, gemeinsames Arbeiten an Dokumenten, Datensicherung, Workflow Automatisierung bis hin zu kompletten virtuellen Servern. Und der Verfügbarkeit auf Smartphone und Tablet Computer.
Mit Hilfe von Google Apps können Firmen ihre Geschäftsprozesse beschleunigen, IT-Kosten sparen und die Zusammenarbeit verbessern.

Die Fellow Consulting AG hilft den Unternehmen dabei, Google Apps optimal zu nutzen. Schnelle Einführungszeiten, geringe einmalige und laufende Kosten sowie einfache Wartung zählen zu den großen Vorteilen der Google Apps Programme. Höchste Sicherheitsrichtlinien sind dabei selbstverständlich. Und durch die intuitive Bedienbarkeit gewöhnen sich die User sehr schnell an Google Apps.

Mehr Informationen über Google Apps für Unternehmen sind unter http://www.google.de/intl/de/enterprise/apps/business/ zu finden.

Die Fellow Consulting AG mit Sitz in München ist ein weltweit tätiger Lösungsanbieter für CRM und Cloud Produkte. Mit einem der erfahrensten Teams von Oracle/Siebel zertifizierten Beratern in Deutschland und Europa unterstützt Fellow zahlreiche Kunden in der verschiedensten Branchen und Größen von der Konzeption bis zur Umsetzung ihrer CRM-Vorhaben.
Als erster Accelerate Partner für CRM On Demand in Deutschland beweist Fellow Consulting einmal mehr die Fähigkeiten, umfassende und trotzdem schnell einzuführende CRM Lösungen zu realisieren.
Als Technologiepionier entwickelt Fellow Consulting innovative Produkte wie die Oracle CRM On Demand Mobile und Offline Clients CRM4Mobile und CRM Gadget²Go, die CRM Collaboration Suite Sales Collaboration und viele mehr mit modernen Techniken wie Cloud Computing oder mobilen Apps. Fellow Consulting ist außerdem einer der ersten Google Apps Partner in Deutschland.

Kontakt:
Fellow Consulting AG
Thomas Dillinger
Truderinger Str. 41
81677 München
089-46133845
info@fellow-consulting.de
http://www.fellow-consulting.de/

Auto Verkehr Logistik

Drive Now bald mit über 50 Elektroautos in Berlin

Der Carsharing Anbieter Drive Now ergreift Umweltmaßnahmen: Bald Elektroautos in der Hauptstadt!

Drive Now ist ein Joint Venture zwischen der BMW Group und der SIXT AG. Der Carsharing-Dienst ist seit einem halben Jahr in den vier deutschen Städten Berlin, Köln, München und Düsseldorf aktiv und zählt bereits über 100.000 Nutzer. Drive Now bietet überwiegend Jahreswagen zur Nutzung an, darunter hauptsächlich BMW 1er, Mini Cooper, Mini Clubman und Mini Cabrio.

Seit einigen Wochen wurde vermehrt Forderungen von Umweltschützern laut, dass alle kommerziellen Carsharing-Anbieter auch Elektroautos einsetzen sollen. Einige, wie Car2Go, unterhalten bereits mehrere hundert Elektroautos. Auch Drive Now wird in wenigen monaten soweit sein. Zuerst solle es in Berlin losgehen, gefolgt von Köln. Hier möchte Drive Now noch in der ersten Jahreshälfte 2013 60 BMW ActiveE auf die Straßen stellen.

Zuletzt hatte Drive Now durch Gutscheine auf sich aufmerksam gemacht. Mit einem solchen Drive Now Gutschein erhält man bei der Anmeldung Bonusminuten und spart ca. 20 Euro Anmeldegebühr.

Kontakt:
PR-Freedom
Richard Ranke
Klausener Platz 4
14059 Berlin
030/8892872
prfreedom@chammy.info
https://www.drive-now.com/

Internet E-Commerce Marketing

Adfonic startet das neue DSP Produkt „Madison“ – Mobile Werbung smarter platzieren

Mehr Transparenz, Kontrolle und Effizienz durch Real Time Bidding

Adfonic startet das neue DSP Produkt "Madison" - Mobile Werbung smarter platzieren

München, 30. Oktober 2012: Adfonic, die „Smarter Buying Platform“ für den zentralen Einkauf mobiler Werbung, stellt die mobile Demand-Side-Plattform (DSP) Madison vor. Sie liefert Werbeagenturen und Markenunternehmen eine größere Transparenz, Kontrolle und Effizienz durch den Zugang zu einer breiten Palette an Real Time Bidding (RTB) Inventar und garantiert somit bestmögliche Konditionen für das Ersteigern von mobilen Werbeplätzen.

Madison ermöglicht den zentralen Einkauf von mobilen Medien für alle Unternehmen und Agenturen. Nutzer erhalten die volle Kontrolle über die Publisher-Quellen. Des Weiteren bietet das Produkt mehr Transparenz und somit bessere Detailkenntnisse über die ersteigerten Werbeplätze – inklusive Echtzeit-Analysen und Reporting, die die individuelle Leistungsbilanz darstellen.

Mit neuen Algorithmen, die auf der per Impression-Basis bieten, ermöglicht Madison das Inventar effizienter zu erwerben und auf dem automatisierten Marktplatz nach Wert und Ergebnis zu optimieren.

Die Funktionalitäten von Madison umfassen:
– Transparentes Einkaufen über verschiedenste Publisher-Quellen hinweg
– Volle Kontrolle über die Platzierung der Werbung inklusive umfassender Performance-Reports in Echtzeit
– Erhöhte Margen durch ein verfeinertes Modell für Gebote auf der Echtzeit Plattform (RTB) sowie durch die Fähigkeit, den maximalen Gebotspreis zu steigern, um den gewünschten Werbeplatz zu sichern und damit das Inventar zu erhöhen
– Hohe Einkaufs-Granularität durch die Optimierung pro Impression: Selbstlernende Algorithmen ermöglichen die optimale Platzierung der Gebote auf einer per Impression-Basis
– Vollständig gemanagter Service oder Self-Service Option
– Effektiver und automatischer Medien-Einkaufsprozess für mobile Werbung
– Zugang zu mehr Daten, um die Planung zukünftiger Kampagnen zu unterstützen

Albert Pescheck, Geschäftsführer Deutschland, Österreich und Schweiz von Adfonic: „Große Agenturen und Werbetreibende benötigen den Zugang zu einem mobilen Inventar – skalierbar, direkt und transparent. Durch intelligente Algorithmen und weitreichende Daten erhalten diese jetzt das bestmögliche Ergebnis aus jeder Impression. Wir geben ihnen die Kontrolle über das, was sie kaufen und wo sie es kaufen. Wir machen das Einkaufen effektiver, indem wir es einfacher machen.“

Die „Mobile Advertising Buying Platform“ Adfonic liefert Werbenden und Agenturen breiten Zugang zum globalen mobilen Web sowie eine große Auswahl an Applikationsinventar – und das alles über einen einzelnen, zentralen Buying Point.
Kunden profitieren vom Zugang zu über 100 Milliarden monatlicher Impressions, wobei ein Publikum von 250 Millionen Mobile Unique Usern erreicht werden kann.
Werbenden und Agenturen bietet Adfonic außerdem die Möglichkeit hochwertige Perfomance-, Rich Media- und Video Ad-Kampagnen zu schalten, die über eine breite Inventarquelle direkte Resultate erbringen, Kundenbindung steigern sowie den Bekanntheitsgrad erhöhen. Adfonic garantiert anspruchsvolle Technologie, tiefgreifende Datenanalyse und schnelle Algorithmen, welche optimale Resultate versprechen.
Adfonics Hauptsitz befindet sich in London. Weiteren Niederlassungen sind in New York, Paris, Madrid, München, San Francisco und Singapur.

Mehr Informationen finden Sie auf http://adfonic.com oder http://blog.adfonic.com

Kontakt:
Adfonic GmbH
Albert Pescheck
Ludwigstr. 8
80539 München
+49 (0)89 55 06 77 70
adfonic@weissenbach-pr.de
http://www.adfonic.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Jamie Schearer
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067776
adfonic@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Computer IT Software

SWX-Onlinebackup – Datensicherung lokal und in die Cloud. Jetzt mit noch mehr Funktionen!

Sicher sichern! Und das Kostenlos!

SWX-Onlinebackup - Datensicherung lokal und in die Cloud. Jetzt mit noch mehr Funktionen!

Die Firma Softwareentwicklung Kreutz hat seine Backup- und Synchronisierungsprogramm „SWX-Onlinebackup“ weiter entwickelt.

Zu den bisherigen Funktionen wie zum Beispiel:
– Sicherung zu einer bestimmten Uhrzeit an bestimmten Tagen
– Sicherung der Daten nach einer Änderung
– Immer wenn Sie einen Datenträger(z.B. USB-Stick) an den Computer anschliessen wird automatisch eine Sicherung Ihrer Daten erfolgen
– Verschlüsselung Ihrer Daten mit Rijndael(AES), DES, 3DES und RC2
– komprimieren Ihrer Daten
– kopieren gesperrter Dateien
– sichern auf lokale Laufwerke, ins lokale Netzwerk, auf FTP-Server, in die Cloud, USB-Geräte und eigene Webdav-Server

kommt jetzt noch eine Versionsverwaltung hinzu:
Das heisst: Auf Wunsch haben Sie immer mehrere Backups zur Hand. Wieviel unterschiedliche Versionen einer Datei Sie behalten möchten wird nur durch den zur Verfügung stehenden Backupspeicher begrenzt.
Sie können für jedes Backupziel einzeln die Versionsverwaltung aktivieren. So speichern Sie z.B. automatisch immer die aktuellsten Versionen in der Cloud und behalten verschiedene(ältere) Versionen auf einer angeschlossenen USB-Festplatte.

Ebenfalls ist es jetzt möglich sich benachrichtigen zu lassen wenn ein Backup fertiggestellt wurde. Dafür stehen eMail und SMS bereit(Wir nutzen dabei das SMS-Gateway von SMS-Standard.de).

Die Firma SWX entwickelt Software mit bewährten Technologien.

Kontakt:
SWX-Kreutz
Daniel Kreutz
Frauensteiner Str. 4
09599 Freiberg
0344912041010
info@kreutzweb.de
http://www.kreutzweb.de

Internet E-Commerce Marketing

Adfonic auf der dmexco: Go mobile – make money

Einladung zum Pressegespräch und Rich Media Vortrag

Adfonic auf der dmexco: Go mobile - make money

München, 05. September 2012: Adfonic, der internationale mobile Werbemarktplatz, stellt am 12. und 13. September 2012 auf der dmexco aus. Mitgründer und Chief Marketing Officer Paul Childs referiert im Speakers“ Corner und gibt Publishern, Werbenden und Entwicklern gleichermaßen Tricks und Tipps für Mobile Advertising. Auch Adfonics Trendanalyse, der „Global AdMetrics Report“, wird am Stand A055 in Halle 7 erhältlich sein.

Albert Pescheck, Geschäftsführer Deutschland, Österreich und Schweiz, und sein Team von Experten werden Einblicke in die Welt des mobilen Werbemarktplatzes geben. „Adfonic überzeugt durch seine vielfältigen Werbemöglichkeiten. Wir arbeiten nicht nur mit herkömmlicher Bannerwerbung, viel mehr setzen wir auf Technologien, die uns die Bereitstellung von ansprechenden Formaten wie Rich Media erlauben und zu eindeutig höheren Klickraten führen“, erklärt Pescheck. „Weitere Besonderheit unseres Werbemarktplatzes ist die Reichweite. Ob lokal oder international – mit uns läuft mobile Werbung überall.“

Das seit 2011 auch in Deutschland ansässige Unternehmen stellt in seinem „Global AdMetrics Report“ die Auswertung von mehr als 15.000 mobilen Seiten und Apps vor. Die Resultate erlauben weitgehende Rückschlüsse auf Erfolg bringende Marketing-Strategien für Mobile Professionals. Paul Childs wird anhand des Berichts rentable Werbestrategien aufzeigen, sodass auch erfahrene Marketingentscheider, Werbetreibende, Entwickler und Publisher über die neuesten Trends des Mobile Marketings informiert werden. Wer also mehr wissen möchte, sollte am 13. September um 16 Uhr im Speakers“ Corner vorbeischauen. Childs dazu: „Wir bieten den Kunden nicht nur den Werbeplatz, sondern auch das Wissen für die richtige Produktvermarktung. Ob Gender Targeting oder Werbeplattformen, wir wissen, wie und wo sich Mobile Advertising lohnt.“

Adfonic ist der größte unabhängige mobile Werbemarktplatz Europas. Werbetreibende können hier Werbeplatz auf mobilen Seiten und in Apps erwerben, um ihre Reichweite zu erhöhen, während Anbieter von mobilen Angeboten mit Hilfe der Services die Einnahmen aus ihrem mobilen Datenverkehr wesentlich steigern können. Adfonic führt Kampagnen aus für internationale Firmen wie Samsung, eBay, Warner Bros., McDonalds, Groupon oder Google und erreicht monatlich weltweit geschätzte 200 Millionen Unique Users auf mobilen Endgeräten. Über 35 Milliarden Ad Requests werden monatlich durch das Netzwerk von Adfonic generiert. Hauptsitz des Unternehmens ist London mit Niederlassungen in New York, San Francisco, Paris, Madrid, München und Singapur. Weitere Informationen unter www.adfonic.com oder http://blog.adfonic.com

Kontakt:
Adfonic GmbH
Albert Pescheck
Ludwigstr. 8
80539 München
+49 (0)89 55 06 77 70
adfonic@weissenbach-pr.de
http://www.adfonic.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Jamie Schearer
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067776
jamie@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de