Tag Archives: Dörverden

Familie Kinder Zuhause

Übergrößen-Spezialist schuhplus aus Dörverden unterstützt Bremer Verein Trauerland

Fachversand für große Schuhe, schuhplus, fördert Vereinsarbeit für Trauerbewältigung

Übergrößen-Spezialist schuhplus aus Dörverden unterstützt Bremer Verein Trauerland

Georg Mahn, Yvonne Ritzmann, Kay Zimmer und Marianne Klimsch (v.l.) bieten 18-Minuten-Wohlfühlzeit.

Ob Geld, Haus oder Auto: Es sind primär die materiellen Dinge, die augenscheinlich aufgezählt werden, wenn die Frage nach Reichtum und Wohlstand gestellt wird. Doch diese Sichtweise verblasst innerhalb von Sekunden und löst vielleicht sogar Verlegenheit aus, wenn einem bewusst wird, wie einzigartig (vermeintlich) sekundäre Werte wie Gesundheit und Zufriedenheit sind. Ein Rohstoff scheint dabei in unserer digitalen schnelllebigen Gesellschaft zum höchsten Gut avanciert zu sein: Die Zeit. Ob Zeit für sich selbst, mit Freunden, mit der Familie. Zeit ist Balsam für die Seele, doch zunehmend mehr und mehr ein Hindernis in einer rationalisierten Welt, wo Medikamente und Sälbchen die Folge von Zeitmangel effektiv behandeln sollen. Für die schuhplus-Chefs Kay Zimmer und Georg Mahn wurde aus dieser Beobachtung eine Tugend. „Wir schenken unseren stationären Kunden in der vorweihnachtlichen Zeit ein Päckchen Zeit und unterstützen in Form einer Spende damit zugleich die Arbeit des Vereins Trauerland in Bremen, die sich auf ganz besondere Art und Weise dem Thema Zeit widmen“, so Kay Zimmer.

Es lässt sich nicht von der Hand weisen: Zeit ist vergänglich und Zeit beinhaltet zugleich auch eine notwendige Planung, um in einer durchgestylten, rational operierenden Welt leben und überleben zu können. Die Konzentration und Rückbesinnung auf urmenschliche Bedürfnisse symbolisieren eine Relevanz, die trotz völligem Bewusstsein dennoch völlig ignoriert wird, betont Georg Mahn. „Wörter wie Zeitdruck stehen im Grunde für die Perversion der Gegenwart und zeigen, wie sehr wir uns selbst zum Sklaven für Unwichtigkeiten machen. Alles muss gemanagt werden: Job, Familie, Kinder, Freizeit, aber wir können und dürfen nicht immer nur funktionieren. Manchmal müssen wir einfach nur die Zeit genießen. Ohne Erklärung, ohne Bekenntnis, ohne Verteidigung.“

Und wie schnell die Zeit zum Schicksalsschlag werden kann, das wissen die ehrenamtlichen Mitarbeiter vom Bremer Verein Trauerland, die Kinder und Jugendliche unterstützen, die einen Menschen aus ihrem Lebensumfeld verloren haben. Die Trauerbegleitung ist auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes bzw. jedes einzelnen Jugendlichen zugeschnitten, eine Arbeit mit vielen persönlichen Erlebnissen und Geschichten, berichtet Yvonne Ritzmann. „Wenn Kinder und Jugendliche einen geliebten Menschen verloren haben, ist es wichtig, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht alleine sind und dass man ihnen zuhört, wenn sie sich äußern wollen. Denn nur in der Auseinandersetzung mit ihrer Trauer können sie lernen, den Verlust mit der Zeit in ihre Biografie zu integrieren.“ Kinder und Jugendliche haben zumeist unterschiedliche Ausdrucksformen für ihre Trauer. Trauerland bietet ihnen Begleitung auf diesem Weg und einen geschützten Raum für ihre Trauer – und das seit vergangener Woche auch in der neuen Dependance in Verden.

Der Schuhe Übergrößen Spezialist schuhplus unterstützt erstmals in diesem Jahr die Arbeit des Vereins mit einer Spende über 1.000 Euro und schenkt den stationären Kunden im Fachgeschäft in Dörverden zugleich „18 Minuten Wohlfühl-Zeit“, ein kleines Päckchen initiiert vom Verein Trauerland mit einem großen inhaltlichen Mehrwert, erklärt Vereins-Mitarbeiterin Marianne Klimsch. „Es ist für die schuhplus-Kunden ein Präsent voll mit Entspannungs-Zeit, welches eine Entschleunigung des Alltags bietet. Gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit sollte man sich einfach Zeit nehmen und innehalten. Diese kleine Wundertüte enthält die passenden Utensilien mit entsprechender Anleitung zur Entspannung.“

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Übergrößen-Schuhe kostenlos: schuhplus verschenkt 100 Paare SchuhXL-Modelle

Große Damenschuhe oder große Herrenschuhe bis 15.11.2018 bei schuhplus gewinnen

Übergrößen-Schuhe kostenlos: schuhplus verschenkt 100 Paare SchuhXL-Modelle

Aktion: schuhplus-Chefs Georg Mahn und Kay Zimmer (v.l.) verschenken 100 Paar Schuhe in Übergrößen.

Das Gewinnspiel ist bereits in vollem Gange – und wer zum jetzigen Zeitpunkt das Glück noch nicht herausgefordert hat, sollte die große Chance nicht verpassen: Bis zum 15.11.2018 läuft die SchuhXL-Verlosung von schuhplus – Schuhe in Übergrößen, bei dem unglaubliche 100 Paar Übergrößen-Schuhe gratis gewonnen werden können, genauer gesagt 50 große Damenschuhe sowie 50 große Herrenschuhe. Alle Gewinner können sich aus dem gesamten Sortiment von schuhplus ein Wunschpaar aussuchen, entweder im Webshop oder im stationären Übergrößen-Schuhfachgeschäft in Dörverden bei Bremen. Wir wünschen viel Glück!

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neu bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen: Gesundheitsschuhe von chung-shi

Rückengerechte Schuhkonzepte mit fernöstlicher Philosophie beim SchuhXL-Spezialisten schuhplus

Neu bei schuhplus - Schuhe in Übergrößen: Gesundheitsschuhe von chung-shi

schuhplus-Chef Kay Zimmer freut sich über die Sortimentserweiterung mit der Marke chung-shi .

Mit Leichtigkeit komfortabel und gesund durch den Tag schweben: Dafür stehen die unverkennbaren Schuhe von chung-shi. Die unvergleichbaren chung shi Gesundheitsschuhe in Übergröße gibt es ab sofort auch bei schuhplus – und Geschäftsführer Kay Zimmer erklärt die Vorteile dieser einzigartigen Schuhe. Was auf den ersten Blick asiatisch anmutet, ist in Wirklichkeit ein waschechtes oberbayerisches Familienunternehmen aus Holzkirchen und ist mit der Marke Chung Shi Qualitätsführer im Bereich funktionale Gesundheitsschuhe, die sich durch echte Funktion, verlässliche Qualität sowie soziale Verantwortung auszeichnen. Der Begriff „CHUNG SHI“ stammt aus dem Chinesischen und bedeutet so viel wie: LEBE Deine Gegenwart, LERNE aus Deinen Erfahrungen und PLANE aktiv Deine Zukunft, ein Konzept, welches in den Schuhen eine Identifikation findet. Die neue Marke beim Übergrößen-Spezialisten schuhplus aus Dörverden vereint unterschiedliche Schuhkonzepte, die auf fundiertes biomechanisches Wissen kombiniert mit Kreativität, Emotionalität, Dynamik sowie einem Gespür für Produktdesign aufbauen – und das seit 2003. Seitdem wurden mehr als fünf Millionen Paar chung shi Schuhe verkauft. Die therapeutische Wirkung sowie die qualitativ hochwertig verwendeten Materialien wurden mehrfach in medizinischen Studien sowie durch Auszeichnungen und Gütesiegel unter Beweis gestellt.

Große Schuhe von chung shi bei schuhplus zeichnen sich insbesondere aus durch schadstofffreie Materialien, rückengerechte Funktionalität sowie Innovation in Ergonomie und Ökologie – mit Auszeichnung, denn im Juli 2008 wurde die DUX Sandale als einzige von 22 vergleichbaren Produkten namhafter Hersteller von der Zeitschrift Ökotest mit dem Testurteil „sehr gut“ bewertet – dort heißt es: „Wir können nur eine Marke uneingeschränkt empfehlen. Alle anderen sind mit bedenklichen oder umstrittenen Inhaltsstoffen belastet. [ … ] Dass es durchaus möglich ist, unbelastete Plastikclogs herzustellen, beweisen die roten CHUNG SHI DUX.“, so Ökotest im Juli 2008. Möchten Sie sich in Zukunft auch dabei ertappen, wie Sie im Spiegel nachprüfen, ob Sie wirklich Schuhe tragen? Dann sind DUX Clog Schuhe genau das Richtige für Sie. Spüren werden Sie den DUX Clog nämlich kaum, wie Kay Zimmer von schuhplus im Video dokumentiert hat! Der ergonomisch geformte Schuh ist aus dem hochwertigen und superweichen Duflex Clog Material hergestellt und ein atmungsaktiver, alterungsbeständiger Zell-Kautschuk mit thermoaktiven Eigenschaften. Wenn Körperwärme und Gewicht auf das Material einwirken wird die Thermoaktivität spürbar. Der Druck wird verteilt und Druckpunkte werden an den belasteten Stellen vermieden.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Sport Vereine Freizeit Events

Jubiläum: 10 Jahre Weihnachten im Schuhkarton bei schuhplus aus Dörverden

Übergrößen-Versandhaus auch 2018 wieder Sammelstelle für Geschenke der Hoffnung

Jubiläum: 10 Jahre Weihnachten im Schuhkarton bei schuhplus aus Dörverden

Monika Berlitz, Kay Zimmer und Monika Witt (v.l.) engagieren sich für Weihnachten im Schuhkarton.

Es lässt sich nicht leugnen: Die Zeit vergeht wie im Fluge. Nicht nur Weihnachten nähert sich mit Blitzgeschwindigkeit, sondern auch die Tatsache, dass schuhplus ein kleines Jubiläum feiert: Zum zehnten Mal begleitet der Übergrößen-Schuhspezialist aus Dörverden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ vom Verein Geschenke der Hoffnung und unterstützt damit aktiv die Arbeit des Regionalteams in Verden rund um Initiatorin Monika Berlitz. Und das Engagement kann sich sehen lassen, denn im Vorjahr wurden während des Aktionszeitraums insgesamt mehr als 406000 Pakete gepackt, wohinter mit Monika Witt und vielen weiteren Mitgliedern ein hochengagiertes, ehrenamtliches Team steht. Dass Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird, sei Berlitz besonders wichtig, daher schenke sie der Aktion seit rund 15 Jahren die volle Aufmerksamkeit, betont sie. „Wir von schuhplus – Schuhe in Übergrößen – unterstützen die Aktion mit viel Freude und Leidenschaft und freuen uns, einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können, die Welt vielleicht auch nur für einen sehr kleinen Moment besser zu machen“, sagt schuhplus-Chef Kay Zimmer, der sich auf große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe bereits im Jahre 2002 spezialisierte.

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung e.V. steht Menschen in Not weltweit zur Seite. Ein Schwerpunkt der Arbeit bildet die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Um weltweit Hilfe leisten zu können, arbeitet das Team mit der internationalen Hilfsorganisation Samaritan’s Purse und weiteren Organisationen in den Projektländern zusammen. „Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not, „Operation Christmas Child“ des christlichen Hilfswerks Samaritan’s Purse – und das bereits seit 1993. Seitdem wurden weltweit über 157 Millionen Kinder in über 160 Ländern erreicht; die Stärke liegt hier insbesondere auch in der Regionalisierung von Gebieten wie Verden, wo neben der Sammelarbeit vor allem auch die Aufklärungsarbeit stattfindet. Mit einer Päckchenspende wird Kindern die Chance gegeben, die echte Bedeutung von Weihnachten für sich zu erkennen, eine Aktion, die der SchuhXL-Spezialist schuhplus mittlerweile seit zehn Jahren begleitet und unterstützt. Diese Erlebnisse schaffen Motivation und lösen Perspektiven aus, denn diese Momente des Glücks werden auch durch künftige Erinnerungen zu unverkennbaren Lebensbegleitern.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

30% mehr SchuhXL: Übergrößen-Schuhspezialist schuhplus mit größter Vielfalt der Firmengeschichte

Spezialversender für große Schuhe, schuhplus aus Dörverden, startet in Herbst-Winter 2018/2019 mit unvergleichbarer Sortimentstiefe.

30% mehr SchuhXL: Übergrößen-Schuhspezialist schuhplus mit größter Vielfalt der Firmengeschichte

Freuen sich über den XL-Erfolg Ihres Unternehmens: Georg Mahn (l.) und Kay Zimmer (r.) von schuhplus

Damals im Jahre 2002 brauchte man nicht viele Hände, um den Warenbestand zu zählen. Deutlich größer und visionsstark waren die Ambitionen von Firmengründer Kay Zimmer, seine gemeinsam mit Georg Mahn frisch gegründete Firma schuhplus am Markt positionieren zu wollen. Aus der Vision ist nach über 15 Jahren Realität geworden und schuhplus damit Europas größtes Versandhaus für Schuhe in Übergrößen. Ob Damenschuhe von Größe 42 bis Größe 46 oder Herrenschuhe in den Größen 46 bis 54: Wer große Schuhe benötigt, wird mit schuhplus den perfekten Partner finden, ob im Webshop oder im stationären Übergrößen-Schuhfachgeschäft auf über 1100 qm im niedersächsischen Dörverden bei Bremen. Mit einem Warenwachstum von über 30 Prozent startet der Übergrößen-Spezialversender für große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe nun in die Herbst-Winter-Saison 2018/2019 mit einer Sortimentstiefe, so dass sich jede Frau und jeder Mann nur darüber freuen kann, Übergröße zu haben, denn Auswahl und Vielfalt in großen Größen stehen den Standardgrößen in nichts nach.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Oktoberfest bei schuhplus: 50 Prozent Sonder-Rabatt auf über 2000 Modelle

O“zapft is! Übergrößen-Schuhspezialist startet 50-Prozent-Spar-Sonderverkauf zum Oktoberfest

Oktoberfest bei schuhplus: 50 Prozent Sonder-Rabatt auf über 2000 Modelle

Oktoberfest bei schuhplus: 50 Prozent Sonder-Rabatt auf über 2000 Modelle in der Kategorie SALE.

Eine Portion Radieschen für 5,10 Euro. Eine Tasse Kaffee für 7,60 Euro. Ein Maß Bier für über elf Euro. Und eine Scheibe Brot für 1,20 Euro. Während das Oktoberfest in München als größtes Volksfest der Welt immer mehr und mehr zu einem Fest wird, wo ein XXL-großer Geldbeutel notwendig wird, purzeln dagegen in Norddeutschland beim Übergrößen-Schuhspezialisten schuhplus die Preise: Bis zum kommenden Sonntag (30.09.2018) gibt es im Webshop von schuhplus radikale 50-Prozent-Rabatt auf über 2000 Modelle in der Kategorie SALE.

Seit 1950 ist das Trinken und Feiern pure Tradition: Das erste Bierfass wird durch den amtierenden Münchner Oberbürgermeister im Schottenkamel-Festzelt angestochen – und alle warten sodann auf den Ausruf „O“zapft is“, der den finalen Startschuss symbolisiert. Anschließend erfolgen zwölf Böllerschüsse als Signal, dass nun in allen Festzelten das Bier ausgeschenkt werden darf. Viel Aufwand für des Deutschen Heiliges Bier, aber ein unverkennbares Kulturgut, denn das Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt und ein Transporteur Deutscher Gastfreundlichkeit, ein Publikumsmagnet mit Brezn, Maß, Dirndl und Lederhose. Die Schausteller, Aussteller und Ausschenker sind sich ihrer magnetischen Anziehungskraft bewusst und drehen ordentlich an der Schraube: Nie waren die Preise so hoch wie in diesem Jahr. Anders läuft es beim Übergrößen-Fachhändler für Schuhe, schuhplus aus Dörverden: Bis zum kommenden Sonntag gibt es 50-%-Rabatt auf alle großen Damenschuhe sowie großen Herrenschuhe in der Kategorie SALE. Ob günstige Damenschuhe in Übergrößen in den Größen 42 bis 46 oder natürlich auch günstige Herrenschuhe in Übergrößen in den Größen 46 bis 54: Mit dieser Sonderaktion können Wiesngänger oder -nichtgänger zünftig sparen. Der 50-prozentige Rabatt wird im Webshop berücksichtigt, wenn im Warenkorb der Gutscheincode „wiesngaudi-2018“ eingegeben wird.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neues Terrain: schuhplus produziert eigene Schuhkollektion in Übergröße

Geschäftsführer Kay Zimmer: „Wir besetzen eine Nische in der Nische“

Neues Terrain: schuhplus produziert eigene Schuhkollektion in Übergröße

Eigenmarke für Nische in der Nische: Kay Zimmer, Gründer von schuhplus – Schuhe in Übergrößen.

Kaum ein Spruch könnte passender sein: „Schuster bleib bei Deinen Leisten.“ Er betont, die Stärke einer Firma oder eines Menschen existiert im Bestand. Dieser Spruch hat jedoch einen Gegner, einen Revoluzzer, der mit „Stillstand ist Rückstand“ um Aufmerksamkeit buhlt und den alt-ehrwürdigen Schuster zutiefst provoziert. Die Wahrheit liegt wohl in der Mitte, aber beide Weisheiten in Kombination betonen: Wer am Wirtschaftsmarkt bestehen will, muss innovativ und wachsam sein und seine Erfahrungen dabei einfließen lassen. Anders zu denken fiel Kay Zimmer nie schwer. Sein Unternehmen schuhplus – Schuhe in Übergrößen – ist heute zwar eines der größten Versandhäuser Europas für große Schuhe, doch der 43-Jährige setzt nach wie vor auf konservative Wachsamkeit und strategischen Mut zugleich. „Unserem Unternehmen geht es sehr gut, aber wir achten mit Adlersaugen darauf, dass unser kontinuierlicher Wachstumskurs auch bleibt – und dafür muss man auch bereit sein, neue Wege zu gehen, die das Kerngeschäft ergänzen und untermauern, was wir mit der Produktion einer eigenen Übergrößen-Kollektion zum Frühjahr/Sommer 2019 nun realisieren“, so Zimmer.

Gemeinsam mit seinem Team wurde der Schritt in die Eigenproduktion über ein Jahr vorbereitet; die Erfahrungen, Verkaufsauswertungen und das wertvolle Feedback der Kunden seien dabei das entscheidende Fundament gewesen. Als Produzent sieht er sich nicht. Und will es auch nicht werden, betont Zimmer. „Wir sind und bleiben in erster Linie ein Handelsunternehmen, denn die Stärke und das Know How unserer großen wie auch kleinen Partner liegt in der Herstellung, aber als Spartenanbieter müssen wir teilweise Nischenprodukte innerhalb einer Nische bedienen, die der Wirtschaftsmarkt nicht in ausreichender Menge und Vielfalt hergibt.“ Mit der Produktion einer eigenen Schuhkollektion an Damenschuhen in Übergrößen in den Größen 42 – 46 soll dieser schmale Grat als sinnvolle Ergänzung gedeckelt werden. „Wir starten mit überschaubaren 70 Modellen und 5000 Paaren, alle Ausführungen wie Sandaletten oder Zehentrenner etwas verspielter mit Applikationen und Veredelungen im Vergleich zu den etablierten Schuhherstellern, um in der Konsequenz zu beobachten, wie der Übergrößen-Markt auf uns reagiert: In einem Jahr wissen wir dann schlichtweg mehr“, so Zimmer.

Während immer mehr und mehr Schuh-Einzelhändler das Handtuch schmeißen und aufgeben, vermeldet schuhplus aus dem beschaulichen Dörverden im Landkreis Verden bei Bremen seit fünf Jahren kontinuierlich Wachstumszahlen, stets zweistellig, stets euphorisch, stets energiegeladen. Was im Zeitalter von Amazon & Co. wie eine Bilderbuch-Story klingt, ist objektiv auch eine, allerdings mit strategischem Kalkül, erklärt Zimmer. „Man muss sich vom Markt absetzen. Das ist das ganze Geheimnis. Mit dem Strom zu schwimmen ist immer kontraproduktiv, man folgt dabei blind einem Leithammel und friert gedanklich das eigene Potenzial ein. Wenn es eine Nachfrage gibt, dann muss man bereit sein, das ganze System auf Null zu setzen, um dann einen Vertrieb aus völlig neuen Perspektiven zu realisieren. Dadurch ist man anders, ja, aber auch nicht mehr vergleichbar und somit authentisch.“

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Virale Interaktion: schuhplus produziert große Gummistiefel nach Kundenwunsch

Versandhaus für Schuhe in Übergrößen lässt über soziale Medien Kunden entscheiden

Virale Interaktion: schuhplus produziert große Gummistiefel nach Kundenwunsch

Geschäftsführer Kay Zimmer und Marketingleiter Georg Mahn freuen sich über den viralen Erfolg.

Als größtes Versandhaus Europas für Schuhe in Übergrößen ist schuhplus stets am Puls der Zeit, um weltweit die schönsten XL-Modelle einzukaufen. Große Partner und globale Marken bestimmen dabei primär das SchuhXL-Sortiment, doch das reicht manchmal nicht aus, erklärt schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer. „Unsere Kundinnen haben immer wieder nach aufregenden, modernen und frischen Gummistiefeln in Übergrößen gefragt – aber die bis Größe 45 zu bekommen ist absolut unmöglich. Also haben wir uns aufgrund guter Kontakte dazu entschieden, diese selbst zu produzieren – und unsere Kunden sollten selbst über die Entwürfe abstimmen und ehrlich sagen, was gefällt und was nicht“. Aus dieser Idee zur Interaktion sei eine umfassende virale Promotion-Aktion geworden, betont Zimmer, der seit Jahren bereits die neuen Medien nutzt, um sein Übergrößen-Fachgeschäft publikumsnah zu positionieren. „Mit einer Umfrage über Facebook, Instagram und Twitter haben wir dazu ermutigt, am Entscheidungsprozess aktiv teilzunehmen – und wir sind begeistert über die Resonanz und den enormen Mitmach-Faktor.“ Innerhalb von 24 Stunden wurden über 10.000 Personen erreicht; 500 Personen nahmen an der Abstimmung teil. Bereits am Folgetag wurde das Ergebnis ebenfalls als virales Marketingtool in Form eines Selfie-Videos auf facebook, Google+ und YouTube veröffentlicht, eine logische und relevante Konsequenz, erläutert Zimmer. „Wenn wir den Kontakt suchen, Interaktion fordern, dann haben unsere Teilnehmer auch ein Recht auf ein Ergebnis. Infolge waren wir sehr positiv über die Resonanz zu den Mustermodellen überrascht – mit der Konsequenz, dass statt der geplanten vier Modelle nun neun Modelle produziert werden“, freut sich Zimmer, der das Übergrößen-Schuhfachgeschäft im Jahr 2002 gründete. Damen-Gummistiefel in Größe 42 bis 45 lässt schuhplus nun produzieren. Alle neun Modelle sind ab Oktober erhältlich, sowohl im Webshop, aber auch am Firmenhauptsitz in Dörverden bei Bremen, wo schuhplus auf über 1100 qm Norddeutschlands größtes stationäres Fachgeschäft für große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe betreibt.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von 1000 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Vergrößerung: Gabor Schuhe in Übergrößen stationär jetzt auf über 100 qm bei schuhplus

Fachgeschäft für große Schuhe, schuhplus aus Dörverden, erweitert Gabor Verkaufsfläche

Vergrößerung: Gabor Schuhe in Übergrößen stationär jetzt auf über 100 qm bei schuhplus

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – vergrößert stationäres Sortiment von großen Damenschuhe von Gabor

Seit Firmengründung 2002 gehören Damenschuhe in Übergrößen von Gabor zum festen Anker des Übergrößen-Fachhändlers schuhplus. Über die Jahre hinweg hat sich dieser Anker immer mehr und mehr verfestigt, so dass schuhplus im Internet mittlerweile zu einem der führenden Gabor-Händler für Übergrößen-Schuhe avancierte. Und dieses beispiellose Wachstum macht auch stationär keinen Halt: Das über 1000 qm große Übergrößen-Schuhfachgeschäft in Dörverden bei Bremen wurde nun mit zusätzlichen 100 qm speziell um eine autarke Gabor-Abteilung erweitert. Geschäftsführer Kay Zimmer freut sich über die Vergrößerung: „Nahezu alle Schuhmodelle, die Gabor in Übergrößen produziert, führen wir bereits seit einigen Jahren in unserem Webshop – und das gilt auch für die Übergrößen-Serie von Gabor Comfort. Doch wir haben ebenfalls den vor-Ort-Bedarf erkannt und bieten mit unserer neuen Verkaufsfläche fortan auch unseren stationären Kunden eine Übergrößen-Auswahl von Gabor, die in diesem Umfang und in dieser Sortimentstiefe bundesweit schlichtweg unvergleichbar ist. Unseren Erfolg im eCommerce transportieren wir damit auch ins klassische Fachgeschäft und verdeutlichen, dass das Internet- und das klassische Ladengeschäft Komponenten sind, die bei richtiger Ausrichtung und gegenseitiger Ergänzung perfekt harmonisieren“, so der 43-Jährige. Die Gabor Schuhe in Übergrößen bei schuhplus werden je nach Modell von Größe 42 bis oftmals Größe 46 angeboten. Alle Modelle, die im Übergrößen-Schuhgeschäft angeboten werden, können vorab auch auf der Webseite von schuhplus betrachtet werden.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von 1000 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Sonderaktion zum 1. Mai bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen – aus 27313 Dörverden

10 Prozent Gutschein beim Versandhaus für große Damenschuhe und große Herrenschuhe

Sonderaktion zum 1. Mai bei schuhplus - Schuhe in Übergrößen - aus 27313 Dörverden

10% Rabatt auf ALLES! schuhplus – Schuhe in Übergrößen – begrüßt den Mai mit einer Sonderaktion.

Kaum eine Jahreszeit wird so intensiv herbeigesehnt wie der Frühling. Wenn monatelang ein grauer Himmel gepaart mit Wind und Wetter das Gemüt belästigt, dann ist die Freude auf die warme Jahreszeit kaum zu bändigen. Kein Wunder, dass auch Dichter und Denker sich diesem Phänomen nicht entziehen konnten und Lieder wie „Komm, lieber Mai, und mache“ von Wolfgang Amadeus Mozart mit dem Text von Christian Adolph Overbeck über Generationen hinweg zu einem echten Frühlings- und Volkslied wurden. Und passend zum 1. Mai hat sich der SchuhXL-Spezialist schuhplus – Schuhe in Übergrößen – eine besondere Aktion ausgedacht, denn Europas führendes Versandhaus für große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe begrüßt den Mai 2018 mit einem exklusiven Gutschein über 10% für alle Kunden, ob stationär im über 1000 qm Store bei schuhplus – Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen am Firmensitz in 27313 Dörverden bei Bremen – oder online im Webshop unter schuhplus.com : Mit dem Gutscheincode “ komm-lieber-mai “ eröffnet schuhplus die großartige Saison der Sommerschuhe in großen Größen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von 1000 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com