Tag Archives: Donauinselfest

Sport Vereine Freizeit Events

35 Jahre for free: Donauinselfest gibt buntes Musik-, Action- und Funprogramm zum Jubiläum bekannt!

35 Jahre for free: Donauinselfest gibt buntes Musik-, Action- und Funprogramm zum Jubiläum bekannt!

Festbühne (Bildquelle: @ Andreas Jakwerth)

Jedes Jahr verzeichnet Europas größtes Open-Air-Festival mit freiem Eintritt bis zu drei Millionen Besuche. Zum 35jährigen Jubiläum wartet das Donauinselfest von 22. bis 24. Juni 2018 mit einem Mix an rund 200 internationalen und nationalen Musik-Acts, innovativen Freizeitaktivitäten, sportlichen Attraktionen, kulinarischen Schmankerln und vielfältigem Kulturgenuss für Groß und Klein auf.

Bilder zur Meldung auf https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

(Wien/Austria) Von 22. bis 24. Juni 2018 dreht sich wieder drei Tage lang alles um Musik, Kultur, Information, Party und Action, wenn das Donauinselfest, das alljährlich von der SPÖ Wien veranstaltet wird, sein 35jähriges Bestehen auf seinen elf Bühnen und 18 Themeninseln feiert. Die BesucherInnen erwarten auf dem 4,5 Kilometer langen Festgelände 600 Stunden Programm von mitreißenden Konzerterlebnissen mit Portugal.The Man, Antilopen Gang, Voodoo Jürgens & Haberer, Lisa Stansfield, Gert Steinbäcker, Wanda, Nico Santos, Zonderling, Fedde le Grand, Münchener Freiheit oder Petra Frey über vielfältiges Freizeitvergnügen bis hin zu Kulturgenuss der Extraklasse und das bei freiem Eintritt seit 35 Jahren.

Donnerstagvormittag stellten SPÖ Wien-Landesparteisekretärin Barbara Novak und DIF-Projektleiter Thomas Waldner das abwechslungsreiche Programm des Festival-Sommer-Highlights für Sportfans, Kulturbegeisterte und die ganze Familie in Anwesenheit der KünstlerInnen Gabriela Horn (PAENDA), Ulrike Koller (Die Mayerin), Clemens Reinsperger (Die Wilden Kaiser), Gary Lux, Andreas Steppan und Elisabeth Engstler auf der Wiener Summerstage, vor.

„Ein Fest für alle, drei Tage lang, bei freiem Eintritt – das ist unser Anspruch als SPÖ Wien an das Donauinselfest 2018. Ganz nach den Werten der Stadt und den Werten der SPÖ, die sich auch beim diesjährigen Donauinselfest klar zeigen: Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Deshalb wird es wieder das Social Business Full Access geben, um ein inklusives Festivalerlebnis für körperlich behinderte Menschen zu ermöglichen. Wir legen nämlich besonders großen Wert darauf, dass das Festival für alle Menschen zugänglich ist. Ein großer Schwerpunkt wird dieses Jahr die Frauensicherheit sein. Denn uns ist bewusst, dass man gerade auf Großveranstaltungen besonders sensibel darauf achten muss. Daher werden wir noch intensiver mit der Wiener Polizei zusammenarbeiten. Danke an die Helfer: Das größte Open-Air-Festival Europas ist nur wegen der engagierten Veranstalterinnen und Veranstaltern, den unzähligen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Kooperationspartnern möglich. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei allen für ihr unermüdliches Engagement und ihren leidenschaftlichen Einsatz bedanken“, erklärt Novak.

„Wir sind stolz, das 35-jährige Donauinselfest-Jubiläum mit einem bunten Programmbouquet rot-weiß-roter Musik für jeden Geschmack zu feiern, das die internationalen Acts optimal und vielfältig abrundet. Die Alleinstellung des Donauinselfests als Europas größtes Festival mit freiem Eintritt macht es auch heuer wieder zur begehrten Bühne, um Marken eindrucksvoll zu inszenieren. Trotz eines fulminanten Unterhaltungs- und Kulturangebots bei freiem Eintritt ist das Donauinselfest ein Wertschöpfungs- und Wirtschaftsfaktor für Wien, der das moderne und weltoffene Image unserer „Smart City“ unterstreicht“, ergänzt Waldner.

35 Jahre die beste Musik for free!

FM4/Planet.tt Insel & Bühne

Freitag: Brandig, siebzig prozent, Negroman, Kreiml & Samurai, Yasmo & die Klangkantine, Haiyti, Mavi Phoenix, Antilopen Gang
Samstag: Lex Audrey, Belle Fin, Die Diplomaten, Yungblud, Flut, Rakede, Shout Out Louds, Voodoo Jürgens & Haberer mit Ernst Molden, Der Nino aus Wien, Kathi Trenk u.v.m.
Sonntag: Old Business, NILA, Gasmac Gilmore, Dream Owner, Naked Cameo, Mother“s Cake, Granada, Portugal.The Man

Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festinsel & Festbühne

Freitag: Thorsteinn Einarsson, Johannes Oerding, Alle Farben, Rea Garvey, Wanda
Sonntag: Darius & Finlay, Flowrag, Nico Santos, Ina Regen, Ofenbach, Pizzera & Jaus

Wien Energie/Radio Wien Festbühne

Samstag: Die Verwegenen, Javier Rodaro, Virginia Ernst, Lola Marsh, Konstantin Wecker, Gert Steinbäcker, Lisa Stansfield

ÖBB/VIVA Austria Electronic Music Insel
spark7/KRONEHIT Bühne

Freitag: Febration, James Illusion, Daniel Merano & Tyo, Florian Hereno, Zonderling, Shany, Dominique Jardin
Samstag: DJ Matthias Daniel, DJ One, Dan Lee, Wild Culture, Fedde le Grand, Dirty Impact
Sonntag: RAY, Maarten Van Larsen, Jay“s On, Möwe, Harris & Ford, Mastervoice LIPM ft. The Noisemakers

Wiener Städtische Versicherung/Wiener Bezirksblatt Schlager & Swing Insel
Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Bühne

Freitag: Gary Lux & Band, Nathan Trent & Band, Birgit Denk & Band, Andreas Steppan & Band, The Best of I AM FROM AUSTRIA mit Elisabeth Engstler
Samstag: Die Wilden Kaiser, Lisa Mikolaschek, Die Mayerin & Band, Petra Frey, voXXclub, Münchener Freiheit
Sonntag: Zwirn, Dennis Jale & Band, Meissnitzer Band, Francine Jordi, Bluatschink, Die jungen Zillertaler

Ö1 Kulturinsel & Kulturzelt

Freitag: Lukas Resetarits, Gery Seidl, Wiener Blond & Das Original Salonensemble, Ankathie Koi
Samstag: Science Busters, Martina Schwarzmann, Ernst Molden & Band, Jewish Monkeys
Sonntag: Irmgrad Knef, Landstreich plus, Gewürztraminer

„OBI Do-It-Yourself Entertainment“

Mit OBI, dem Spezialisten für Bau- und Heimwerkermärkte, hat das Donauinselfest einen neuen Partner gewonnen, der den FestivalbesucherInnen mit seinen kreativen Attraktionen tolle Festivalmomente und neue Blickwinkel auf das Festivalgeschehen bescheren wird.

Der 15-Meter hohe „OBI Flower Tower“ direkt vor der Festbühne bietet seinen Gästen mit Lounge und OBI Selbstbaumöbeln den besten Ausblick auf das Konzertgeschehen und die Wiener Skyline. Jetzt beim Gewinnspiel auf http://www.obi.at/machwasausdeinemsommer mitmachen und heiß begehrte Konzertplätze oder als Hauptpreis sogar ein komplettes Festival-Wochenende inklusive Anreise und Übernachtung im 25hours Hotel gewinnen.

Beim „OBI Rrrrodeo“ erwarten die BesucherInnen waghalsige Ritte auf dem Akkubohrer und als Belohnung winken den mutigen Festival-Cowboys & -girls nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch eigene OBI Selbstbaumöbel. An der „OBI MachBar“ auf der „OBI DIY Insel“ gibt es nicht nur sommerliche Überraschungen zum Selbermachen und Mitnehmen, sondern auch eine gemütliche Chillout Area mit erfrischenden Drinks, OBI Selbstbaumöbeln, viel Inspiration und coole Give-Aways.

Doch damit nicht genug: OBI fungiert auch als Logistikpartner, kleidet sowohl die Organisationszentrale als auch die Insel-Golfcaddys im schicken OBI-Look ein und unterstützt so die Donauinselfest-OrganisatorInnen für eine erfolgreiche Veranstaltung an drei Tagen zu sorgen, bei der jedes Jahr bis zu drei Millionen Besuche gezählt werden.

Bank Austria Insel
Stadtimpuls Pop-up Kreativmarkt

Von Freitag bis Sonntag wird es von 14.00 bis 21.00 Uhr wieder bunt, engagiert und nachhaltig auf dem Donauinselfest: So präsentieren rund 20 junge österreichische DesignerInnen, KünstlerInnen, ProduzentInnen und Start ups ihre innovativen und originellen Produkte beim Stadtimpuls Pop-up Kreativmarkt auf der „Bank Austria Insel“. Die Bandbreite reicht dabei von re- und upgecycelten Taschen in groß und kleinen Formaten über Heimdekoartikel und Schmuck bis hin zu Sonnenbrillen. Alle Produkte sind nachhaltig und handfertigt und können vor Ort gekauft werden.

DMAX Austria Action & Fun Insel
WM-Public Viewing in der Coca-Cola Fanzone

Auf der „DMAX Austria Action & Fun Insel“ können fußballaffine Inselfans täglich drei Gruppenspiele der FIFA Fußball-WM 2018 auf einer großen LED-Wall in der gemütlichen Chillzone bei einem vielfältigen Gastronomieangebot mitverfolgen. Von Freitag bis Sonntag werden jeweils drei Gruppenspiele um 14.00, 17.00 und 20.00 Uhr übertragen.

Raiffeisen/Eskimo Bagjump

Der Bagjump ist mittlerweile eine Institution und lockt jedes Jahr Adrenalinjunkies und Zuschauer in Scharen auf die „DMAX Austria Action & Fun Insel“. Mutige haben hier die Chance ihr Können bei einem Sprung von der sieben oder zehn Meter hohen Absprungplattform in ein aufblasbares Kissen unter Beweis zu stellen und auch gleich für viele Sportarten wie Freedrop, Snowboard, Ski, Bikes und FMX zu üben. Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung erfolgt direkt vor Ort.

ÖBB/VIVA Electronic Music Insel
Eurowings Stage-Flying

Zum zweiten Mal präsentiert sich Eurowings als „Official Air Carrier“ des Donauinselfests und lässt seine Fluggäste auf der „ÖBB/VIVA Electronic Music Insel“ abheben: Mit dem „Eurowings Stage-Flying“, einem überdimensionalen Flying-Fox, fliegen Mutige 160 Meter am Seil über die Partycrowd, bevor sie neben dem Backstage Bereich der spark7/ KRONEHIT Electronic Music Bühne landen. Nachtflüge über die beleuchtete Insel versprechen eine besondere Erinnerung an das Jubiläumsfest.

Das kostenlose Flugerlebnis kann sowohl online vorab über den Web-Check-in als auch direkt vor Ort gebucht werden. Die Abflüge finden täglich zwischen 14.00 Uhr und Mitternacht statt. Für das Wohlergehen der Passagiere und die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien sorgt die Eurowings Stage-Flying Crew. Einfach online auf http://eurowings.stageflying.at/ einchecken und Flugslot sichern.

Eskimo/okidoki Kinderfreunde Insel

Eskimo präsentiert sich heuer exklusiv auf der „Eskimo/okidoki Kinderfreunde Insel“ und wird Kinderherzen mit einem bunten Aktivitätenprogramm von Hüpfburg, Kasperlbühne, Spielbus, Kinderschminken, Spielezelt, Hasbro-Brettspielen, Play-Doh Knetspass, STABILO Malcorner, ANKER Kinderbackstube und PLAYMAIS Spiele-Corner höher schlagen lassen. Bei der ESKIMO Spaß-Tour auf der Showbühne wird Kinderliedermacher Bernhard Fibich sowie Robert Steiner bei der Hasbro-Spieleshow für ausgelassene Stimmung bei Groß und Klein sorgen. Neu dabei Kiddy Dance mit dem „arriOla Tanz Studio“ und „Center of Motion“.

Die Donauinselfest App

Die Donauinselfest App fürs Smartphone ist auch 2018 wieder dabei. Die Inhalte werden offline synchronisiert und Änderungen des Contents sind möglich. Die Programmpunkte sind in Detailansicht verfügbar und werden bei Änderungen automatisch aktualisiert.

Gastronomieangebot für jeden Geschmack

Großes Augenmerk legen die VeranstalterInnen jedes Jahr auf das kulinarische Wohl der FestivalbesucherInnen. Ganz neu dabei ist heuer der Interspar Foodtruck bei der U6/Schnellbahnbrücke, der köstliches Street Food für den schnellen Hunger bereit hält. Auch der langjährige Donauinselfestpartner Radatz mischt auf der „Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festinsel“ mit dem Radatz Airstreamer wieder kräftig mit.
Das Donauinselfest in Zahlen

18 Inseln | 11 Bühnen | 4,5 km Festivalgelände | 1.500 KünstlerInnen | 250 Musik-, Theater- und Kabarettgruppen | 600 Stunden Programm an 3 Tagen | 5 GewinnerInnen Rock The Island Contest | 1.000 gebuchte Nächtigungen für KünstlerInnen & Crews | 200 Verkaufsstände | 230 Büro- und Lagercontainer | 20 Wohnwagen | 110 Zelte | 4 Info- & Meeting-Points | 60 BesucherInnenleittürme | 30 Überwachungskameras | 21 stationäre professionelle Lautsprecherdurchsageanlagen | 52 Vereinzelungsschleusen | 700.000 Programmhefte verteilt an Wiener Haushalte | 150.000 Programmfolder | 16 Vidiwalls | 500 Securities | 11.000 Stunden Security-Arbeit | 8.400 m Absperrungen | 4.000 m2 Brandingflächen | 40 km Stromkabel | 27 Golfcaddys für Organsiation | 185 mobile WC-Anlagen & 28 WC-Container | 40.000 Rollen WC-Papier | 1.000.000 Mehrwegbecher im Einsatz | 14 Pfandbecherrücknahmestellen | 1.500 Mitarbeiter (Arbeiter Samariterbund, Sicherheitsbedienstete, StandbetreuerInnen, Feuerwehrleute, Einsatzkräfte der Polizei, 200 MitarbeiterInnen für Auf- und Abbau der Infrastruktur)

Donauinselfest 2018

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Von 22. bis 24. Juni 2018 wird es ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm bieten. Die BesucherInnen erwarten über 600 Stunden Programm auf elf Bühnen und 18 Themeninseln. Das Donauinselfest ist seit 35 Jahren eine kulturelle Visitenkarte für das pulsierende, weltoffene und zukunftsorientierte Wien.

Informationen über Wien: https://www.wien.info

Starten Sie Ihren digitalen Donauinselfest-Besuch auf http://www.donauinselfest.at
Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest, Instagram: https://www.instagram.com/inselfest

Der perfekte Begleiter vor und während des Festivals ist die praktische Donauinselfest-App, die kostenlos im Google Play Store und Apple iTunes Store verfügbar ist.

Die Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

C I G Elisabeth Kaiser begleitet die internationale und nationale Medienpräsenz des DIF – DONAUINSELFEST im Bereich News – Events/Veranstaltungskalender & Tourismus.

Firmenkontakt
Pro Event Team für Wien GmbH
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Pressekontakt
C I G Medienanalysen & more …
Elisabeth Kaiser i.A. für Pro Event Team für Wien GmbH
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524.70.94
e.kaiser@cig.at
http://www.proevent.at

Tourismus Reisen

Donauinselfest 2018 feiert 35-jähriges Jubiläum mit Programm-Feuerwerk für jeden Geschmack!

Donauinselfest 2018 feiert 35-jähriges Jubiläum mit Programm-Feuerwerk für jeden Geschmack!

35. Donauinselfest (Bildquelle: SPÖ Wien)

Wiener Blond, Möwe, Portugal.The Man, Antilopen Gang, Fedde le Grand, Münchener Freiheit, Gert Steinbäcker & Band,
Konstantin Wecker, Lukas Resetarits u.v.m.
35 Jahre rot-weiß-rote Musikkultur for free
Neue Action-, Fun-Highlights und Partner wie OBI, Kärcher & Coca-Cola

Bilder zur Meldung auf http://bit.ly/difbilder

Seit 35 Jahren bringt das Donauinselfest hochkarätige internationale und nationale Musik-Acts sowie ein abwechslungsreiches Action- und Fun-Programm für Groß und Klein in das beliebte Freizeitparadies der Bundeshauptstadt. Von 22. bis 24. Juni 2018 begeht das von der SPÖ Wien initiierte Donauinselfest sein Jubiläum auf den elf Bühnen und heuer 18 Themeninseln. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten SPÖ Wien-Landesparteisekretärin Barbara Novak und pro event-Geschäftsführer Thomas Waldner am Donnerstagvormittag erste Höhepunkte des diesjährigen Festivalprogramms.

Seit seiner ersten Ausgabe 1983 hat sich das Donauinselfest vom kleinen Familienfest zu Europas größtem Open-Air-Festival mit freiem Eintritt für heimisches und internationales Publikum aller Altersklassen entwickelt. Seit jeher legen die Veranstalter großes Augenmerk auf die Förderung rot-weiß-roter Musikkultur. Auch heuer werden wieder rund drei Millionen Besuche bei rund 600 Stunden Musik-, Action-, Sport- und Fun-Programm sowie 200 nationalen und internationalen Acts erwartet.

Erste internationale und nationale Acts auf den Bühnen des Inselfests

Radio FM4 / Planet.tt Bühne

Als internationaler Headliner tritt am Freitag die deutsche Antilopen Gang auf, die mit ihrem Nummer-Eins-Album „Anarchie und Alltag“ schon 2017 einen sensationellen Erfolg feiern durfte. Am Sonntag übernimmt die U.S.-amerikanische Indie Rock Band Portugal.The Man rund um Frontman John Gourley, die mit ihrem Grammy Award ausgezeichneten Hit „Feel It Sill“, die Insel rocken wird.

Wien Energie/Radio Wien Festbühne

Niemand geringerer als STS-Urgestein Gert Steinbäcker & Band werden am Samstag unvergessliche Austro-Hits wie „Großvater“ oder „Und irgendwann bleib i dann dort“ sowie neue Hits aus seinem Soloalbum „Ja eh“ zum Besten geben. Auch ein ganz Großer der deutschen Musikgeschichte, Konstantin Wecker, wird 2018 mit Klassikern und neuen deutschen Liedern im Rahmen seiner „Poesie und Widerstand“-Tour das Donauinselfest beehren.

spark7/KRONEHIT Bühne

Auf der „ÖBB/VIVA Austria Insel“ wird der niederländische House-DJ und Musikproduzent Fedde le Grand, bekannt durch seine Erfolgstracks „Put Your Hands Up for Detroit“ oder „Let Me Think About It“ ordentlich Gas geben. Auch das Wiener Deep House Indie Pop-Duo Möwe wird mit beliebten Hits wie „Blauer Tag“, „Lovers Friends“ oder „Skyline“ die InselbesucherInnen zum Tanzen animieren.

Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Schlager & Swing Bühne

Die charismatische Band Münchener Freiheit hat nicht nur ihr neues Album „Schwerelos“ im Gepäck, sondern wird mit ihrem unverwechselbaren „Romantic Sound“ und zeitlosen Hits wie „Ohne Dich“ oder „SOS“ den Fans ordentlich einheizen. Für alle Austro-Musikfans werden Elisabeth Engstler und Andreas Steppan im Rahmen des „Best of I Am From Austria“-Specials die größten Hits von Rainhard Fendrich zum Besten geben.

Ö1 Kulturzelt

Das „neue Wienerlied“ erhält mit dem Pop-Duo Wiener Blond rund um die jungen Musiker Sebastian Radon und Verena Doublier und dem Original Wiener Salonensemble eine Bühne. Für ausgelassene Stimmung wird der österreichische Kabarettist Lukas Resetarits mit seinem neuen Programm „70er – leben lassen“ sorgen.

Rock The Island Contest sucht nach heimischen Musiktalenten

Beim neunten Rock The Island Contests können heimische KünstlerInnen und Bands noch bis 15. April 2018 ihre Live-Videos auf www.donauinselfest.at einreichen und sich mit etwas Glück einen der fünf heiß begehrten Auftritte auf der „Wien Energie/Radio Wien Festbühne“, „Radio FM4/Planet.tt Bühne“, „spark7/KRONEHIT Bühne“ oder der „Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Bühne“ sichern. 2018 finden wieder die beliebten Wohnzimmersessions statt, in deren Rahmen die von der Jury auserwählten Acts, zwischen Mai und Juni, eine musikalische Live-Performance in den Wohnzimmern ihrer Fans darbieten. Ab 15. April 2018 auf www.donauinselfest.at anmelden und ein aufstrebendes heimisches Musiktalent live in den eigenen vier Wänden erleben.

Innovationen und neue Partner auf dem 35. Donauinselfest

Auf Europas größtes Open-Air-Festival mit freiem Eintritt setzen in ihrer Markenkommunikation erstmals OBI, Kärcher und Coca-Cola und feiern ihre Inselpremiere mit aufsehenerregenden Inszenierungen. Mit einem Gesamt-Werbewert von über 130 Millionen Euro durch die Berichterstattung in nationalen und internationalen Medien ist das Donauinselfest ein attraktiver Partner für starke Marken, die von der internationalen Strahlkraft des Festivals profitieren.

„OBI Do-It-Yourself Entertanment“

Von OBI, dem Spezialisten für Bau- und Heimwerkermärkte, bekommen die Gäste mit der „OBI Mach-Bar Insel“ einen Ort, wo der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind und kleine und große BesucherInnen mit coolen Drinks und tollen Gadgets überrascht werden. Ganz im Zeichen von Do-It-Yourself stehen auch der „OBI Flower-Tower“ mit gemütlichen OBI Selbstbaumöbeln und das „OBI Bohrmaschinen-Rrrrodeo“ auf der „Wien Energie/Radio Wien Festinsel“.

Der „Kärcher Bagjump“ macht Unmögliches möglich

Gemeinsam mit Kärcher, dem Weltmarktführer für Reinigungstechnik, holt das Donauinselfest ein besonderes Action-Highlight auf die Insel. Wagemutige können auf der „Karaoke Insel“ beim „Kärcher Bagjump“, wie Tom Cruise im Blockbuster „Mission Impossible“, von einem 3,5 Meter hohen Turm verschiedene Stunts ausprobieren und ein Sofortbild von ihrer Heldenpose mit nach Hause nehmen.

WM-Public Viewing in der Coca-Cola Fanzone

Auf der „DMAX Austria Action & Fun Insel“ können fußballaffine Inselfans täglich drei Gruppenspiele der FIFA Fußball-WM 2018 auf einer großen LED-Wall in der gemütlichen Chillzone bei einem vielfältigen Gastronomieangebot mitverfolgen und mit etwas Glück Plätze für die VIP-Area der Fanzone für die Dauer eines Spiels gewinnen.

„SLAM Karaoke – presented by W24“

Mit dem Wiener Stadtsender W24 präsentiert das Donauinselfest heuer zum ersten Mal „SLAM Karaoke – presented by W24“. Hier bekommen eingefleischte Inselfans an allen drei Tagen selbst die Chance für ihren großen Auftritt auf dem Donauinselfest. Mit viel Talent kommen sie sogar zu Fernsehruhm im W24-Donauinselfest-Sonderprogramm. Pro Tag wird unter den talentierten Insel-Karaoke-Stars ein Tagessieger gekrönt und mit tollen Preisen belohnt.

Abheben beim „Eurowings Stage-Flying“

Zum zweiten Mal präsentiert sich Eurowings als „Official Air Carrier“ und lässt seine Fluggäste auf der „ÖBB/VIVA Electronic Music Insel“ abheben: Mit dem „Eurowings Stage-Flying“, einem überdimensionalen Flying-Fox, fliegen Mutige 160 Meter am Seil über die Partycrowd, bevor sie neben dem Backstage Bereich der spark7/ KRONEHIT Electronic Music-Bühne landen.

„Eskimo/okidoki Kinderfreunde Insel“

Die beliebte Speiseeismarke Eskimo präsentiert sich heuer exklusiv auf der „Eskimo/okidoki Kinderfreunde Insel“ und wird neben einem bunten Aktivitätenprogramm für kleine und große Kids, auch für erfrischende Abkühlung und ein herzhaftes Geschmackserlebnis bei EisliebhaberInnen sorgen.

„Stadtimpuls Pop-up Kreativmarkt“

Beim Stadtimpuls Pop-up Kreativmarkt auf der „Bank Austria Wien Insel“ präsentieren 20 junge DesignerInnen ihre innovativen und originellen Produkte bunt, engagiert und nachhaltig. Hier bekommen österreichische JungdesignerInnen, ProduzentInnen, KünstlerInnen und Start-ups die große Bühne für ihre nachhaltigen und handgefertigten Produkte.

Donauinselfest 2018

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Von 22. bis 24. Juni 2018 wird es ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm bieten. Die BesucherInnen erwarten über 600 Stunden Programm auf elf Bühnen und 18 Themeninseln. Das Donauinselfest ist seit 35 Jahren eine kulturelle Visitenkarte für das pulsierende, weltoffene und zukunftsorientierte Wien.

Starten Sie Ihren digitalen Donauinselfest-Besuch auf http://www.donauinselfest.at
Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest

Die Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

C I G Elisabeth Kaiser begleitet die internationale und nationale Medienpräsenz des DIF – DONAUINSELFEST im Bereich News – Events/Veranstaltungskalender & Tourismus.

Firmenkontakt
Pro Event Team für Wien GmbH
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Pressekontakt
C I G Medienanalysen & more …
Elisabeth Kaiser i.A. für Pro Event Team für Wien GmbH
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524.70.94
e.kaiser@cig.at
http://www.proevent.at

Sonstiges

Das Donauinselfest 2017 präsentiert erste Highlights!

Meine Stadt. Mein Fest.

Das Donauinselfest 2017 präsentiert erste Highlights!

Festbühne Donauinselfest (Bildquelle: @Donauinselfest)

Pressegespräch mit SPÖ-Wien-Geschäftsführerin Sybille Straubinger und „pro event“ Geschäftsführer und Donauinselfest Projektleiter Thomas Waldner

Wien, Motto am Fluss, am 18. April 2017.

Meine Stadt. Mein Fest. Das Donauinselfest 2017 präsentiert erste Highlights

-ORF Falco Tribute Konzert, Mando Diao, Hansi Hinterseer, Mike Perry u.v.m. am #dif17
-Neue PartnerInnen und Attraktionen
-Schwerpunkt auf österreichischer Musikkultur
-Wirtschafts- und Tourismusfaktor für Wien

Bilder zur Meldung auf http://bit.ly/difbilder

Von 23. bis 25. Juni 2017 geht das Donauinselfest der SPÖ Wien bereits zum 34. Mal über die Bühne und ist heuer die Speerspitze in einem Mega-Eventjahr in der Bundeshauptstadt. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Motto am Fluss stellten SPÖ-Wien-Geschäftsführerin Sybille Straubinger als Veranstalterin und „pro event“-Geschäftsführer Thomas Waldner als Projektleiter am Dienstagvormittag erste Höhepunkte des diesjährigen Donauinselfestes vor, das sich seit heuer in neuem Design präsentiert. Im Anschluss gab es mit der schwedischen Band Mando Diao, Headliner auf der „Radio FM4/Planet.tt Bühne“, einen Foto-Call.

Rund drei Millionen Besuche werden auch heuer wieder bei den rund 600 Stunden Programm erwartet, das in diesem Jahr seinen besonderen Schwerpunkt auf österreichische Musikkultur setzt. War schon bei der ersten Ausgabe des Donauinselfests 1983 die Förderung der heimischen Musikszene ein wichtiges Anliegen, können die BesucherInnen dieses Jahr auf ein hochkarätiges rot-weiß-rotes Line-up beim SPÖ-Megaevent gespannt sein. So werden wie in den vergangenen Jahren in etwa zwei Drittel der Darstellungen von heimischen Acts bestritten.

Meine Stadt. Mein Fest.

Straubinger präsentierte das diesjährige Motto „Meine Stadt. Mein Fest.“. Es soll die tiefe Verwurzelung der WienerInnen mit ihrer Heimatstadt und die enge Verbundenheit des Donauinselfestes mit den Wienerinnen und Wienern zum Ausdruck bringen.

„Wir haben uns bewusst für ein Motto entschieden, das das Donauinselfest als Fest der Wienerinnen und Wiener hervorhebt. Das Donauinselfest spiegelt die Vielfalt wieder, die auch Wien ausmacht. Es ist das größte Open-Air Festival Europas mit freiem Eintritt. Für die BesucherInnen ist es ein wunderschönes und verbindendes Erlebnis, mit dem der Sommer beginnt. Junge Menschen, Familien, SeniorInnen und internationale Gäste – im facettenreichen Programm ist für jeden Gast ein passendes Gustostückerl dabei“, erklärte Straubinger.

In seiner 33-jährigen Erfolgsgeschichte entwickelte sich das Donauinselfest zum wichtigen Bestandteil des Wiener Kulturgeschehens und besitzt internationale Strahlkraft als Tourismusfaktor.

„Das Donauinselfest ist ein großer Förderer der heimischen Musikszene und trägt die Diversität der Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität nach außen. Auch als Wertschöpfungs- und Tourismusfaktor leistet das Donauinselfest mit seinen über drei Millionen Besuchen pro Jahr einen wichtigen Beitrag für Wien“, so Straubinger weiter.

Bereits jetzt wird in 40 Ländern rund um den Globus über das Event-Highlight berichtet. Bis Ende März wurden so 348 Millionen Menschen erreicht.

Neue PartnerInnen am Donauinselfest

Projektleiter Waldner freut sich, durch die enge Zusammenarbeit mit bestehenden und neuen WirtschaftspartnerInnen heuer ein erweitertes Programm mit zahlreichen Action- und Gastronomie-Höhepunkten präsentieren zu können. Die laufende Weiterentwicklung des Donauinselfestes spricht jedes Jahr zusätzliche Zielgruppen an und schafft vor allem für Familien ein hochwertiges Festival-Erlebnis zusätzlich zu den rund 200 Live-Acts auf den elf Bühnen und 16 Inseln. Zahlreiche neue PartnerInnen bieten attraktive Angebote für die Gäste wie beispielsweise der Lufthansa Group-Carrier Eurowings mit dem „Eurowings Stage-Flying“, der Fernsehsender DMAX Austria mit „The Beast“ oder Nahrungsmittelhersteller Nestle mit der „Schöller Waterslide“.

Mit einem Werbewert von über 100 Millionen Euro durch die Berichterstattung in nationalen und internationalen Medien ist das Donauinselfest ein attraktiver Partner für starke Marken, die sich bei Europas größtem Open-Air-Festival mit freiem Eintritt präsentieren möchten.

„Das Donauinselfest bietet unglaublich weitreichende Möglichkeiten der Markeninszenierung und ist ein Anziehungspunkt für Menschen aller Altersschichten. Wir sind stolz, dass langjährige PartnerInnen wie Wien Energie, UniCredit Bank Austria, Wiener Städtische und Österreichische Lotterien AG das Donauinselfest als Plattform für die Interaktionen mit ihren Kundinnen und Kunden nutzen. PartnerInnen wie Eurowings, Schöller Eis oder DMAX Austria gestalten aktiv außergewöhnliche Programmpunkte und Attraktionen, die unser Publikum begeistern werden“, sagt Waldner.

Mein Geschmack. Mein Fest.

Einen besonderen Schwerpunkt setzt das Donauinselfest im 34. Jahr seines Bestehens auf die Weiterentwicklung des Gastronomieangebots. Vor allem BierliebhaberInnen werden auf ihre Kosten kommen: Neben dem beliebten „Inselbier“, das gemeinsam mit dem Brauwerk kreiert wird, können sie sich heuer erstmalig über zwei Biergärten freuen. Hinter der großen Festbühne lädt der trendige Ottakringer Inselgarten zu kulinarischen Schmankerln und gemütlichen Genussmomenten. Bei der Brigittenauer Brücke inszeniert die Brau Union Österreich AG mit Zipfer die „blau-weiße Version“ des Donauinselfest Inselgartens.

„Österreichische Genusskultur und Produkte aus der Region bekommen beim Donauinselfest verstärkt ihre Bühne. Wien ist eine Genussstadt und steht für Gastfreundschaft. Wir sind stolz darauf, regionale Produkte zu servieren und damit einen weiteren Aspekt der Stadt vor vielen Gästen aus den Bundesländern und dem Ausland sympathisch in Szene zu setzen“, betont Waldner.

Meine Stars. Mein Fest.

Zur 34. Auflage wartet das Donauinselfest schon im Vorfeld mit den ersten veröffentlichten Acts mit großen Namen aus der internationalen und heimischen Musikszene auf. 2017 liegt der Fokus verstärkt auf österreichischen Nachwuchstalenten und altbekannten Stars der österreichischen Pop-Kultur. Donauinselfestfans dürfen sich über ein vielfältiges Musikprogramm mit gleich drei Jubiläen freuen. Besonders die „EUTOPIA DJ/VJ Bühne“ steht anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums ganz im Zeichen österreichischer Musikkultur und bietet ausschließlich nationalen MusikerInnen eine Bühne.

Radio FM4/Planet.tt Bühne

Den HipHop-Freitag auf der „Radio FM4/Planet.tt Bühne“ läutet die zehn-köpfige Brassband Moop Mama aus München ein, die den Inselbesuchern mit ihrem „Urban Brass Sound“ ordentlich einheizen wird. Am Samstag tritt die schwedische Rock- und Popband Mando Diao, die hierzulande besonders durch ihren Hit „Dance with Somebody“ bekannt ist, als internationaler Headliner auf. Für Österreich wird der heimische Liedermacher und Literat Der Nino aus Wien als nationaler Headliner die Fahnen hoch halten.

Wien Energie/Radio Wien Festbühne

ORF Falco Tribute Konzert

Das legendäre Falco-Donauinselfest-Konzert von 1993 kehrt auf die größte Open-Air-Bühne Europas zurück. Nationale und internationale KünstlerInnen gestalten gemeinsam mit der Original-Falco-Band eine Hommage an den bedeutendsten Popstar des Landes – und zwar bei der TV-Aufzeichnung des „ORF Falco Tribute Konzerts“ am 24. Juni 2017 auf der „Wien Energie/Radio Wien Festbühne“ am Wiener Donauinselfest 2017. Erste Zusagen gibt es bereits von Fettes Brot, Julian le Play und Georgij Makazaria. Gezeigt wird dieses einzigartige Konzert-Event am 2. Februar 2018 in ORF eins anlässlich des 20. Todestages von Falco. Das „ORF Falco Tribute Konzert“ ist eine Produktion des ORF in Kooperation mit Thomas Rabitsch Music Production. Es kam durch die Unterstützung der Falco Privatstiftung zustande. Veranstalter ist das Wiener Kulturservice in Zusammenarbeit mit Schwaiger Music Management GmbH, Technikpartner ist Hey-U.

Hommage an Georg Danzer

Der ausgezeichnete österreichische Chansonnier Norbert Schneider und bekennende Georg Danzer-Fan wird genau zehn Jahre nach dem plötzlichen Tod der Austropop-Legende seinem Idol mit einer Hommage huldigen.

spark7/KRONEHIT Bühne

Auf der „ÖBB/VIVA Austria Insel“ mit der „spark7/KRONEHIT Electronic Music Bühne“ darf der schwedische DJ und Musikproduzent Mike Perry, der im Sommer 2016 mit seinem Hit „The Ocean“ seinen weltweiten Durchbruch feierte, als internationaler Headliner ordentlich Gas geben. Niemand geringerer als Rene Rodrigezz, der für seine Auftritte in großen österreichischen Clubs, beim Holi Festival oder X-Jam bekannt ist, wird als nationaler Headliner die Bühne rocken.

Flughafen Wien/Radio NÖ Bühne

Die „Wiener Städtische Versicherung/Wiener Bezirksblatt Schlager und Swing Insel“ mit der „Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Schlager und Swing Bühne“, die sich 2017 erstmals den Genres Schlager und Swing widmet, überrascht die InselbesucherInnen mit dem Auftritt eines Jubilars und klingenden Namen der Schlagerszene. Schlagerstar Marc Pircher ist heuer nicht nur für den Amadeus Award nominiert, sondern feiert auch sein 25-jähriges Bühnenjubiläum am Donauinselfest. Kitzbüheler Urgestein, Skilegende und Volksmusikstar Hansi Hinterseer beehrt 2017 erstmals das Freizeitparadies der WienerInnen und wird die Herzen der Schlagerfans höher schlagen lassen.

Der Freitag steht ganz im Zeichen des Swings. Die österreichische Allround-Künstlerin, Austropop-Legende, Jazz-Größe und Schauspielerin Marianne Mendt nimmt uns anlässlich des 100. Geburtstags der Jazz-Ikone Ella Fitzgerald mit auf einen Streifzug durch das Leben der Grande Dame des Jazz. Ur-Wiener und Alkbottle-Frontmann Roman Gregory interpretiert als „Wien Martin“ die größten Hits des amerikanischen Entertainers Dean Martin auf seine eigene ur-wienerische Art neu.

Ö1 Kulturzelt

Für ausgelassene Stimmung und viele Lacher wird der österreichische Kabarettist Klaus Eckel mit seinem neuen Programm „Zuerst die gute Nachricht“ im „Ö1 Kulturzelt“ sorgen.

Meine Bühne. Mein Fest.

Bis 16. April 2017 haben rund 100 österreichische Nachwuchstalente ihre Musik-Videos im Rahmen des achten „spark7 Rock The Island Contest pres. by W24“ auf www.donauinselfest.at eingereicht, um mit etwas Glück und viel Talent einen Auftritt auf den großen Bühnen des 34. Donauinselfestes zu gewinnen. Erstmalig werden die Gewinner-Acts nicht über Final Auditions ermittelt, sondern anhand ihrer eingesendeten Live-Videos von der Jury bewertet und den Bühnen zugeteilt. Neben einem Auftritt winkt den GewinnerInnen eine Gage von 1.000 Euro.

Bis 20. April 2017 bleibt es spannend, denn dann verkündet die hochkarätige Jury mit Peter Schreiber (W24), Thomas Vitera (Radio Wien), Alfred Widhalm und Manuel Bintinger (Planet.tt), Susi Ondrusova und Stefan Trischler (Radio FM4), Thomas Zsifkovits (Barracuda Music), Benedikt Haupt (LSK), Judy (Skolka), Thomas Waldner (pro event), Daniela Halder (Stargate Group), Julian Döring (Praterdome), Wolfgang Jethan und Elena Traindl (spark7), Regina Patzelt (Radio NÖ), Günther Huber (Huber Communications), Musikexperte Andy Zahradnik, das Team von Schwaiger Mucimanagement, und der KRONEHIT Musikredaktion ihre Entscheidungen.

Mein Wohnzimmer. Mein Fest.

Zum ersten Mal bringt der „spark7 Rock The Island Contest pres. by W24“ die von der Jury auserwählten Gewinner-Acts im Juni in die Wohnzimmer ihrer Fans. So können sich die heimischen Musiktalente auf ihren großen Auftritt vorbereiten und ihre Fans erleben ein privates Konzert live und hautnah in ihren eigenen vier Wänden. Für die Fans gilt: Einfach ab 18. April 2017 auf www.donauinselfest.at anmelden oder bei den KRONEHIT – und spark7-Gewinnspielen mitmachen und mit etwas Glück in den Genuss einer „Wohnzimmersession“ kommen. Unterstützt wird der Contest dieses Jahr von den langjährigen PartnerInnen Radatz, Ottakringer und KRONEHIT. Alle teilnehmenden Acts und weitere Infos und Details zum Contest auf www.donauinselfest.at.

Mein Flug. Mein Fest.

Erstmals präsentiert sich der Point-to-Point-Carrier Eurowings auf Europas größtem Open-Air-Festival mit freiem Eintritt und lässt seine Fluggäste im wahrsten Sinne des Wortes abheben: Mit dem „Eurowings Stage Flying“, einem überdimensionalen Flying-Fox fliegen Mutige 160 Meter am Seil über die Partycrowd vor, bevor sie neben dem Backstage Bereich der spark7/ KRONEHIT Electronic Music-Bühne landen. Ein besonderes Erlebnis versprechen Nachtflüge, wenn die beeindruckende Beleuchtung den fliegenden AbenteurerInnen einen zusätzlichen Kick gibt. Das kostenlose Flugerlebnis kann sowohl online ab Mai über einen Web-Check-in als auch direkt vor Ort gebucht werden. Die Abflüge finden jeden Tag zwischen 14.00 Uhr und Mitternacht statt.

Meine Rutschbahn. Mein Fest.

Nestle Schöller wird heuer als langjähriger Partner nicht nur für kühle Erfrischung mit Eis, Kaffee und Mehlspeisen auf der Schöller Familieninsel sorgen, sondern auch für spaßige Action für Groß und Klein. Auf der 70 Meter langen „Schöller Waterslide“ können sich jungen InselbesucherInnen und erfrischungssuchende MusikliebhaberInnen im kühlen Nass richtig austoben. Rasantes und gefahrloses Sommer-Feeling pur verspricht die 2,5 Meter breite Rutschbahn, die unmittelbar von der „Schöller Familieninsel“ in Richtung Neue Donau führt. Das kostenlose Rutschvergnügen findet am Freitag zwischen 14.00 und 20.00 Uhr sowie am Samstag und Sonntag zwischen 12.00 und 20.00 Uhr statt. Schöller BotschafterInnen werden sich um das Wohlergehen, die Wertgegenstände und die Sicherheit der rutschwilligen Gäste kümmern und sie nach ihrer erfrischenden Rutschpartie mit coolen Schöller Give-Aways überraschen.

Meine Challenge. Mein Fest.

Mit dem Fernsehsender DMAX Austria als Partner ist das Donauinselfest um eine beeindruckende neue Attraktion reicher. Der aufblasbare Hindernisparcours „DMAX Austria The Beast“ lädt Actionsuchende und Mutige dazu ein, das herausfordernde Biest auf der „DMAX Austria Action & Fun Insel“ zu bezwingen. Mit dem Slogan „Die Welt ist dein Spielplatz“ spricht der einzigartige Parcours aus verschiedenen aufblasbaren Modulen und Hindernissen das innere Kind an. Wer auf der Suche nach einer aufregenden Challenge, Action und Fun ist oder sich einfach mal so richtig austoben möchte, ist bei „DMAX Austria The Beast“ genau richtig. Mit über 150 Medienberichten weltweit, mehr als 60 Millionen Facebook Fans und über 100.000 YouTube Views macht der actionreiche aufblasbare Hindernisparcours Schlagzeilen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen auf http://www.holdmyshoes.com .

Meine Insel. Mein Fest.

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Von 23. bis 25. Juni 2017 bietet es auf 16 Inseln 600 Stunden Programm. Weitere Informationen auf http://www.donauinselfest.at.
Folgen Sie dem Event-Highlight mit Tradition auch auf Social Media: Facebook https://www.facebook.com/Donauinselfest, auf Twitter https://twitter.com/Inselfest, auf Instagram https://www.instagram.com/inselfest, auf YouTube https://www.youtube.com/user/donauinselfest2010 und auf Flickr https://www.flickr.com/photos/donauinselfest.

Meine Zahlen. Mein Fest.

16 Themeninseln | 600 Stunden Programm | 130 Zelte und Pagoden | 250 Hütten und Verkaufsstände | 4 Info- und Meeting Points | 40 km Stromkabel | 4,5 km Festivalgelände | 11 Bühnen | 207 Büro- und Lagercontainer | 25 Wohnwagen | 7.500 m Absperrungen | 15 Videowalls | 52 Vereinzelungsschleusen | 40.000 Rollen WC-Papier | 60 BesucherInnenleittürme | Über 1.500 MitarbeiterInnen | 200 MitarbeiterInnen Auf- und Abbau Infrastruktur | 966.692.289 Kontaktchancen | über 100.000 Fans auf Facebook mit einer Reichweite von 13.526.110 Menschen | 43.967 Medienberichte | BEST-Gesamt-Werbewert von EUR 101.427.827,86

Bildmaterial
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial unter auf DIFbilder.
Allgemeine Presseinfos unter http://donauinselfest.at/Presse

Die Pro.Event Team für Wien GmbH. zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfestes für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung verantwortlich.

Firmenkontakt
Pro.Event Team für Wien GmbH.
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Pressekontakt
CIG Medienanalysen and more…
Elisabeth Kaiser
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.5247094
e.kaiser@cig.at
http://www.proevent.at

Sonstiges

34. Donauinselfest 2017

34. Donauinselfest 2017

DIF Festbühne (Bildquelle: @ Donauinselfest)

Kein Sommerfeeling ohne Donauinselfest!

Das 34. Donauinselfest, Europas größtes Open Air Festival mit freiem Eintritt, findet vom 23. bis 25. Juni 2017, in Wien, Österreich statt.

Wo: Donauinsel Wien – Österreich, Nordbrücke bis Reichsbrücke
Veranstalter: SPÖ Wien www.wien.spoe.at
WEB: www.donauinselfest.at
Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest/
Twitter: https://twitter.com/Inselfest

Informationen über Wien: https://www.wien.info/de

Die ersten News (Künstler, Festivalhighlights, Rock The Island Contest, etc.) werden am 5. April präsentiert. Das komplette Line Up folgt im Mai.

Weiteres Bild- und Infomaterial (Rückblick 2016, Zahlen, Daten & Fakten, das neue DIF Logo) im Pressebereich auf der Veranstalterhomepage.

Die Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

C I G Elisabeth Kaiser begleitet die internationale und nationale Medienpräsenz des DIF – DONAUINSELFEST im Bereich News – Events/Veranstaltungskalender & Tourismus.

Firmenkontakt
Pro Event Team für Wien GmbH
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Pressekontakt
C I G Medienanalysen & more …
Elisabeth Kaiser i.A. für Pro Event Team für Wien GmbH
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524.70.94
e.kaiser@cig.at
http://www.proevent.at

Tourismus Reisen

Das 33. Donauinselfest 2016 präsentiert sein Line-up

The Best Things In Life Are Free

Das 33. Donauinselfest 2016 präsentiert sein Line-up

DIF Festbühne 2015 (Bildquelle: (c) Florian Wieser)

24.06. – bis 26.06.2016, Donauinsel Wien.

Ab auf die Insel, mit Bob Geldof, Dinosaur Jr. und Co. : Das Line Up

Das Donauinselfest ist Europas größtes Open-Air-Festival mit freiem Eintritt. In 3 Tagen wird auf 13 Bühnen 600 Stunden Programm gemacht.
Alle Infos: Donauinselfest

Auf der Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festbühne spielen Rock-Legende Bob Geldof und The Boomtown Rats, der belgische Singer-Songwriter Milow, die deutschen Elektropopper Glasperlenspiel, der jamaikanische Dancehall-Interpret Sean Paul sowie die heimischen Hitlieferanten Seiler und Speer, Russkaja, Zoe, PBH Club und viele mehr.

Dem Publikum vor der Radio FM4/Planet.tt – Bühne heizen u.a. die US-Indie-RockbandDinosaur. Jr., die deutschen Punkrocker Madsen, das deutsch-österreichische Pop-Dance-Duo Fijuka, die deutschen Elektropunker Frittenbude, der Hamburger Rapper SAMY DELUXE + DLX BND, die heimischen Durchstarter The Boys You Know und Viech sowie Austro-Rapper Dame ein.

Die VIVA Austria Electronic Music – Insel mit der spark7/ENERGY – Bühne beschallen u.a. die DJs Mashup Germany, Felice, Dimitri Vangelis und Wyman, Flip Capella sowie VINAI.

Auf der ÖBB/KRONEHIT Party – Bühne sind die heimischen House-Musiker Dirty Impact, DJ Katch sowie das deutsche DJ- und Produzenten-Team Jewelz und Sparks zu hören.

Im Ö1 Kultur – Zelt sorgen die österreichischen Kabarett-Größen Alfred Dorfer, Gery Seidl,Gunkl, Erwin Steinhauer und Klezmer Reloaded Extended, Thomas Maurer und Co. für Stimmung.

Auf der Wiener Städtischen Versicherung/Wiener Bezirksblatt Schlager- und Oldies – Insel mit der Flughafen Wien/Radio Niederösterreich – Bühne gastieren neben Johnny Logan und Bandaus Irland die heimischen MusikerInnen Poxrucker Sisters, Die Edlseer, Die jungen Zillertaler,Brunner und Stelzer, Andy Borg, Reinhold Bilgeri und viele mehr.

Auf der GÖD/BAWAG PSK – Bühne treten der Singer-Songwriter James Cottriall sowie die Austropopper Wiener Wahnsinn auf.

Die EUTOPIA DJ/VJ – Bühne rocken u.a. die heimischen Größen Pulsinger und Irl (live) sowie Bauchklang Soundsystem feat. Special Guests Wiener Blond (live).

Die SJ – Bühne bespielen die österreichischen Bands und Acts Farewell Dear Ghost, Yasmo und die Klangkantine, Purple Souls und viele mehr. Der Sonntag ist für die „Metalheads AgainstRacism“ reserviert (https://www.facebook.com/MARDVienna/).

Und auf der Wien Energie JG – Bühne gastieren die heimischen Musiker Thomas Andreas Beck, Mel Verez und GORDOPAC, WENDJA, Jimmy and the Goofballs, STEFAN THALER, JoStöckholzer, LIEBICH und Die Spritbuam.

Spielplatz für wilde Kerle und mutige Frauen – jeden Tag ein Weltrekordversuch

Die DMAX Austria Action und Fun – Insel ist auch in diesem Jahr wieder DIE Spielwiese für wilde Kerle und mutige Frauen – inklusive Eskimo/Raiffeisen Bagjump, WienerWald Trails Bike Parcour und der Donauinselfest Strongman Arena. Hier können sich ZuschauerInnen-Teams täglich untereinander messen – in den Disziplinen Getränkekisten- und Autoreifen-Stemmen, Sandsack- und Bierfass-Wettlauf, LKW-Reifen-Umstoßen etc. Parallel dazu findet jeden Tag ein Weltrekordversuch der Strongman-Athleten statt: im Autokreuzheben, bei dem so viele Menschen wie möglich in ein Auto steigen, das dann von den kräftigen Herren in die Höhe gestemmt wird.

Unterhaltung für Kinder und Familien

Auf derEskimo/okidoki Kinderfreunde – Insel sind unternehmungslustige Kids und deren Eltern genau richtig. Egal ob in den Hüpfburgen, im Ringelspiel, am Trampolin, im Spielbus, im HAUS DES MEERES-Schminkzelt oder in der ANKER-Kinder-Backstube: Hier kommt garantiert nie Langeweile auf. Auf der Puppenbühne stehen lustige Abenteuer von Kasperl und der Hexe Zwiebelzopf am Programm. Auf der Showbühne gastieren der Kinderliedermacher Bernhard Fibich, der Gaukler Gogo, die Hasbro-Spieleshow mit Robert Steiner, das KidzQuiz sowie Kiddy Dance.

Auf der Schöller Familien – Insel wird wieder zum Chillen bei Eis, Kaffee und Mehlspeisen sowie zum Austoben eingeladen: Kleine Donauinselfest-Fans erleben in der Hüpfburg, am Trampolin, beim Bungee oder im Kinderzug Action pur. Vom Riesenrad aus – hoch über dem Festivalgelände – haben dann auch Kids den vollen Überblick.

American Feeling mit Motorrädern, Burger und Gospel
American Feeling vermittelt die Wiener Städtische Versicherung Country und Western – Insel: mit 30 Stunden Livemusik, einem Motorrad-Korso der American Cruisers Austria, American Burgerstand und einer Open-Air-Gospel-Messe.

Inselsport mit Käfigkicken, Beachvolleyball und Segeln
Auf derWAT/I am R.E.D. Sportinsel steht neben Bouldern, Cheerleading, American Football und Austrian Baseball auch das Finale der Wiener Käfigmeisterschaft 2016 inklusive Best Player Contest auf dem Programm: in den Disziplinen Streetball, Streetsoccer und Beachvolleyball werden die jeweiligen Finale ausgetragen und die besten SpielerInnen der jeweiligen Sportarten gekürt.

Auf der Bank Austria Segelsport – Insel beim Segelsportzentrum Nord veranstaltet der Segelverein ASKÖ Floridsdorf eine Segelregatta für die Bootsklassen Pirat und Contender: 5 Wettfahren zu je 50 Minuten. Der erste Start ist am Samstag um 14.00 Uhr. Die Siegerehrung findet am Sonntag um 15.00 Uhr statt.

Sicherheit an erster Stelle

Auf der Wiener Städtischen Versicherung/Sicheres Wien – Insel gehen am Samstag und Sonntag Vorführungen der Rettungshunde, Polizeidienst-Hundeeinheit, Wasserrettung und Wiener Blaulichtorganisationen über die Bühne.

Das komplette Line-Up aller Bühnen und das gesamte Programm finden Sie unter
Das Festivalprogramm

Die Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

Firmenkontakt
Pro Event Team für Wien GmbH
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Pressekontakt
C I G Medienanalysen & more …
Elisabeth Kaiser i.A. für Pro Event Team für Wien GmbH
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524.70.94
e.kaiser@cig.at
www.proevent.at

Tourismus Reisen

32. Donauinselfest 2015

Das 32. Donauinselfest: Europas größtes Open Air Festival bei freiem Eintritt

32. Donauinselfest 2015

Festbühne Donauinselfest 2014

Was: 32. Donauinselfest 2015
Art der Veranstaltung: Europas größtes Open-Air bei freiem Eintritt
Wann: 26. bis 28. Juni 2015
WO: Donauinsel, 1220 Wien – Österreich

Veranstalter: SPÖ Wien
Web: Donauinselfest

Das 32. Donauinselfest, Europas größtes Open Air Festival bei freiem Eintritt,
findet vom 26. bis 28. Juni 2015 in Wien statt.

Das Donauinselfest zählt nicht nur zu den größten und erfolgreichsten, sondern auch sichersten Open-Air-Festivals und bietet Unterhaltung für alle Generationen.
Was das Wiener Donauinselfest zudem deutlich von anderen Musikfestivals unterscheidet, ist sein begleitendes, attraktives Familien- und Sportprogramm.

Das Donauinselfest ist eine feste Institution und gehört zu Wiens kultureller Identität wie das Neujahrskonzert, der Opernball, die Wiener Philharmoniker oder Falco.

Donauinselfest 2014 in Zahlen – Rückblick
3,1 Mio. Besuche an 3 Tagen + 4,5 Kilometer Festivalgelände + 11 Bühnen + 600 Stunden Programm mit nationalen und internationalen Superstars. Mit Auftritten von Macy Gray, The Commodores, Pandarapper Cro, Rea Garvey, Rita Ora, Adel Tawil, Kosheen, Everlast, Conchita Wurst, Bilderbuch, Global Deejays, Nik P. & Band, Les Humphries Singers, Ernst Molden Trio und vielen mehr war für Fans jeder Musikrichtung etwas dabei. Mit dabei „Live on Stage“ die SiegerInnen des 5. Rock The Island Contest.

Wirtschaftsfaktor Donauinselfest
An drei Veranstaltungstagen erwirtschaftete das 31. Donauinselfest einen Gesamt-Werbewert von EUR 87,8 Mio.. Der Medienwert (gewichteter Wert) betrug EUR 41.5 Mio.. Thematisiert wurde das Donauinselfest in über 18.514 regionalen, nationalen und internationalen Medienberichten und war aufgrund dieser medialen Präsenz ein Besuchsmagnet für Besucherinnen und Besucher aus aller Welt.

Damit erbringt das Donauinselfest einen essentiellen Werbeeffekt für die Stadt Wien und den Wien Tourismus. Eine Analyse der Umwegrentabilität hat ergeben, dass die Wirtschaft Wiens ca. 50 Millionen Euro aus dem Donauinselfest lukrieren kann.
Informationen über Wien erhalten Sie unter Wien Info

Die Pro.Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

Firmenkontakt
Pro.Event Team für Wien GmbH
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Pressekontakt
C I G Medienanalysen & more …
Elisabeth Kaiser i.A. für Pro.Event Team für Wien GmbH
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Vienna
0043.1.524 70 94
e.kaiser@cig.at
http://www.proevent.at

Sonstiges

Der spark7 ROCK THE ISLAND CONTEST presented by PULS 4 hat begonnen!

Gewinner spielen am 31. Donauinselfest, Europas größtes Open Air Festival bei freiem Eintritt.

Der spark7 ROCK THE ISLAND CONTEST presented by PULS 4 hat begonnen!

spark7 ROCK THE ISLAND CONTEST presented by Puls 4

Der spark7 ROCK THE ISLAND CONTEST presented by PULS 4 geht in die fünfte Runde!

Auch heuer bietet der spark7 ROCK THE ISLAND CONTEST presented by PULS 4 wieder nationalen und internationalen Bands die einmalige Chance, eine der drei beliebtesten Bühnen des Donauinselfestes gemeinsam mit nationalen und internationalen Stars 30 Minuten lang zum Beben zu bringen.

Werdet Teil einer unvergleichlichen Erfolgsgeschichte!

Stellt Musikfiles, Bandfotos und sonstige Infos zusammen, ladet sie auf Donauinselfest hoch und motiviert Fans, Freunde, Familie, Kollegen und Frisör zu voten!!

Bandbewerbung ab 3. Februar 2014
Voting: 24. Februar bis 12. Mai 201

Die Gewinner spielen mit professionellem Equipment vor großem Publikum im einmaligen, legendären Ambiente der Wiener Donauinsel und erhalten zudem ein Preisgeld:
Die Erstplatzierten erhalten EUR 1.000,-, die Zweitplatzierten EUR 500,- und für Platz 3 gibt es EUR 250,- Gage.

4 Genres auf 3 Bühnen

Ob DJ, Hip-Hopper, Rocksänger, Coverband oder Pop-Ensemble, für jedes Genre steht die richtige Bühne bereit:
Pop/Rock auf der Wien Energie/Radio Wien/Hitradio Ö3 Festbühne
Alternative/Independent/Electronic + Hip Hop auf der Radio FM4/Planet.tt Bühne
House/Electronic auf der spark7/ENERGY Bühne

Pro Bühne sind 5 Timeslots á 30 Minuten zu gewinnen!

Der spark7 Rookie Award

Für alle Teilnehmer des spark7 Rock The Island Contest 2014 unter 19 Jahren (bei einer Formation mindestens die Hälfte der Mitglieder) bietet spark7 die Chance, am spark7 Rookie Award teilzunehmen.
Jene Bands, DJs oder MCs mit den meisten Stimmen des Online-Votings gewinnen jeweils EUR 1.000,-! Für den Proberaum, das Tonstudio oder einfach für die nächste Party!
Nähere Informationen und alle Details : www.donauinselfest.at

spark7 ist die Jugendmarke der Erste Bank. Und weil ihr die österreichische Musikszene nicht egal ist, sind sie Partner des spark7 Rock The Island Contests. Als starke Jugendmarke will spark7 besonders starke, junge Musiker fördern!

Die Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

Kontakt:
Pro.Event Team für Wien GmbH
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Vienna
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at