Tag Archives: Displays

Internet E-Commerce Marketing

Die medienkraftwerk GmbH erweitert das Produktsortiment!

Die Onlinedruckerei fügt Ihrem Sortiment ein neues textiles Faltdisplay mit integrierter Innenbeleuchtung ein!

Die medienkraftwerk GmbH erweitert das Produktsortiment!

Produktbild Messewand Leuchtwand Brigthwall 2 medienkraftwerk

Die medienkraftwerk GmbH ist eine Onlinedruckerei mit dem Schwerpunkt Messe und Eventpräsentationen für Gewerbetreibende. In Sortiment werden mobile Messestände, Faltdisplays, RollUp Displays, Bannerdisplays, Outdoordisplays und weitere Produkte für den Auftritt auf Messen geführt.

Neben den klassischen, zielgerichteten Messeprodukten bietet das medienkraftwerk Printmedien aus dem Bereich des digitalen Großformatdrucks an. Dazu zählen Werbeschilder, Werbeplanen, Fotoboden, Fußbodenaufkleber und weitere Produkte. Informationen über uns finden auf unserer Webseite: https://www.medienkraftwerk.de

Neu im Sortiment ist das BrightWall 2, eine beleuchtete Messewand, die durch die Befestigung des bedruckten Textildisplays via Silikonkeder einen einfachen Wechsel der Motive ermöglicht. Die Befestigung via Keder sorgt für eine falten- und knitterfreie Anbringung des bedrucktes Textilstoffes Dieser wird mittels Thermosublimationsdruck bedruckt, um eine detailgetreue und realitätsnahe Darstellung zu ermöglichen.

Als mobiler Messestand ist das BrightWall 2 praxisnah und funktionsorientiert konzipiert worden. Geringes Gewicht, Auf- und Abbau durch 1 Person, in einem Transportkoffer verstaubar und in einem PKW transportabel. Dazu ist die Messewand BrightWall 2 mit kosteneffizienten LED-Leuchten ausgestattet, die über eine Leuchtdauer von 10.000 Stunden verfügen, welche den Druck gleichmäßig ausleuchten und den Druck unterstreichen!

Im Onlineshop auf https://www.medienkraftwerk.de/nomadic-brightwall-2-leuchtwand.html finden Interessenten ausführliche Produktinformationen zur LED-Leuchtwand BrightWall 2.

Firmenkontakt
medienkraftwerk GmbH
Nils Wiederer
Felix-Wankel-Strasse 13-15
53881 Euskirchen

n.wiederer@medienkraftwerk.de
https://www.medienkraftwerk.de

Pressekontakt
medienkraftwerk GmbH
Nils Wiederer
Felix-Wankel-Strasse 13-15
53881 Euskirchen
02251-1489-0
info@medienkraftwerk.de
https://www.medienkraftwerk.de

Computer Information Telecommunications

G&D’s autumn highlights once again tour the USA

Main topic: Smart solutions and their seamless integration into the world of broadcast

G&D

This fall, G&D North America Inc. will again tour the USA. G&D will present their latest innovations from the world of KVM at three broadcast and AV events. As a meeting place for all broadcast and AV professionals, the KVM experts will be exhibiting their equipment at NAB New York (October 18-19, 2017), SMPTE (October 23-26, 2017) in Hollywood and AVxpo (October 25-26, 2017) in Denver, CO. Whether on the east or west coast or right in the heart of the US – a visit to the G&D booth is always worth your time.

Here, G&D will present many small and big innovations. Everything will revolve around pixel-perfect video quality and the extension of uncompressed 4K and 8K resolutions, switching 4K resolutions through matrix systems and, last but not least, the seamless integration of KVM technology into the broadcast world, e.g. with new solutions such as the broadcast feature for tally lights.

Broadcast feature for tally lights facilitates the work of producers
At their booth, G&D will also present the new GPIO function. In studios or OB vans, G&D matrix systems allow multiple users to simultaneously access the same or completely different computers. But what if this computer is „live“ on the air and a producer makes unwanted changes to this particular system? The new GPIO function helps you transmit relevant tally light information to remote workplaces and highlights the active „on-air“ system by using a connected „ON AIR“ light. This way, you can avoid making any unwanted changes to a live computer. The new GPIO-Changer is a device that helps you install and handle the GPIO function. This means that tally switching status can be transmitted from the computer via the KVM matrix and the information can be made available to the user on the console. Now producers are always informed whenever a computer is live on the air.

Extending uncompressed 8K signals at 60 Hz (Super Hi-Vision)
Other central topics at all three of G&D“s US events will be KVM solutions for the extension of high-resolution 4K and 8K video signals and the switching of 4K video resolutions through matrix systems – pixel-perfect, latency-free and fail-safe. One of these next generation solutions is the KVM extender DP1.2-VisionXG – the world’s first and only extender for 8K resolutions (4 x 4K) that can transmit even Super Hi-Vision
at a full refresh rate of 60 Hz: uncompressed, latency- and loss-free over distances of up to 10 km.

Using matrix systems to switch 4K resolutions
Another highlight at the G&D booth will be the demonstration of the new DP1.2-Vision extender system, which is fully compatible with G&D“s digital matrix switches and allows the extension, switching and distribution of 4K video through these matrix systems. The KVM extender system provides pixel-perfect images and uses the in-house HDIP compression technology in the latest development stage, Level 3. This compression mode allows the lossfree transmission of video signals with a resolution of 4K at 60Hz. Thus, the systems require less bandwidth to transmit signals, but still provide crystal-clear images and latency-free operation. Following G&D“s principle of mix & match, the DP1.2-Vision is fully compatible with already installed G&D devices. This means that existing infrastructures can be quickly and easily combined with new systems.

Unlimited access with KVM-over-IP™
The DP-Vision-IP also represents a significant expansion of the product portfolio, allowing flexible computer access over IP structures and resolving the transmission limits that previously existed with dedicated cabling. Thus, users can use IP structures to access the connected computers. The DisplayPort™ KVM extender system DP-Vision-IP processes DisplayPort 1.1a image data. Transmission is pixel perfect, with low latency and ideal hand-eye coordination. DP-Vision-IP supports DisplayPort video resolutions up to 2560 x 1600 @ 60 Hz or 3840 x 2160 @ 30 Hz. The signals are transmitted in compressed form using CAT cabling over IP-based networks on layer 3 – even across network boundaries. The video, keyboard, mouse and control data are encrypted with AES-128.

With their user-friendly functionalities and other new products, G&D are responding to the trends of the broadcast industry. Seamless integration as the key to the broadcast world – G&D has been working closely with the industry for more than 30 years. This is how practical solutions are created. In October 2017, interested trade fair visitors will find these and other high-performance products for broadcast professionals at the G&D booths at NAB New York, SMPTE and AVxpo.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Computer Information Telecommunications

Connect complex infrastructures even easier

Setting up a KVM Matrix-Grid™ across locations: even more flexible thanks to new Ethernet-capable I/O-Card-Trunk4

Connect complex infrastructures even easier

As the size of IT installations grows, the demands on the flexibility and integration capability of systems increase as well. Ensuring a sufficient interconnection between high-performance systems also increases the cabling effort.

The KVM Matrix-Grid™, a feature of the digital KVM matrix switches from Guntermann und Drunck GmbH, helps users implement even more complex and powerful IT installations. The matrix grid establishes bidirectional communication between individual matrix switches. Now it is even easier to interconnect systems and facilitate larger installations. Thus, users are able to operate the system bidirectionally at multiple locations and access the remote IT systems of the remote matrix. The individual matrix systems are connected via gridlines, which are direct connections of the I/O ports from one system to another. But what about the cabling effort and how can it be reduced without compromising the performance of the systems?

Reducing the number of grid lines with the I/O-Card-Trunk4
G&D’s I/O Card Trunk4, which can be placed in one of the I/O slots of the ControlCenter-Digital matrix system, provides an answer to this question. The I/O-Card-Trunk4 reduces the grid lines required for a matrix grid by combining 4 of the 16 channels on one line. For transmission between two matrices, the four ports of an I/O-Card-Trunk4 can be configured independently for a 1:1 direct connection. Transmission between two I/O-Card-Trunk is carried by even more powerful components compared to the standard. These components let you use the fourfold of the bandwidth at the same time – thus saving you one fourth of cabling efforts.

Reducing cabling efforts even further?
In addition, the I/O-Card-Trunk4 supports a connection over a 10 Gbit/s Ethernet network (layer 2). The transmission mode (G&D protocol or Ethernet) can be set individually for each of the four transmission ports. This means that efficient network infrastructures can also be used, and the cabling does not necessarily have to be done in a dedicated manner. Matrix grid installations can even be set up across locations if suitable connections are available. This way, long distances can be bridged and even studio locations can be connected with each other. The KVM Matrix-Grid™ over Ethernet does not only make it easy for admins to access the system, but also allows access to multiple users from different locations.

With the I/O Card Trunk4, G&D provide their customers with a powerful tool to implement complex, bi-directional matrix grid installations even easier. By bundling four channels on one line, the cabling effort is significantly reduced. Thanks to the Ethernet capability of the I/O-Card-Trunk4, even existing infrastructures can be used. For more information on the I/O-Card-Trunk4, please visit www.gdsys.de/en

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Computer Information Telecommunications

What aspects – beyond pure technical specifications – make broadcast technology really powerful?

What aspects - beyond pure technical specifications - make broadcast technology really powerful?

For decades, KVM systems have been an integral part of the broadcast sector. TV stations, production houses, OB vans or post-production studios all use KVM systems to link classic broadcasting technology and their infrastructure to IT technology and to move more towards IT-based studios. But how do KVM systems become really efficient?

Guntermann & Drunck GmbH, a German manufacturer of KVM equipment, is focusing on usability and the seamless integration of its products into the operating environment as well as on high-quality KVM products made in Germany. Or in other words, on letting users operate G&D KVM systems as easily, intuitively and user-friendly as possible. KVM systems help move powerful computers out of studio and production areas and into air-conditioned equipment rooms. Producers, however, still have full access to all computers to be able to switch to the right systems at the right time. Therefore, they do not even realise that they operate their systems remotely.

The wide range of user-friendly functionalities such as CrossDisplay-Switching via mouse cursor shows how much G&D thinks about their users and the user-friendly operation of their systems. The feature has been specifically designed for multi-monitor workstations that access multiple computers at the same time. The mouse acts as if on a „virtual desktop“ and can be moved seamlessly across the connected displays. When moving the cursor from the active to an inactive display, the keyboard-mouse focus automatically switches to the connected computer. This lets users create multi-monitor user stations, which can be operated with one set of keyboard and mouse. Here, special LEDs indicate the active channel. Thus, producers, directors or staff members of post-production always see on which computer they are currently working.

Remote control via IP-Control-API
In addition to a range of integrated, useful functionalities, you can use special services to control G&D matrix systems over network. This way, external control options can be added to any system-specific operating concept. For an easier start, G&D provides its own remote GUI as graphical user interface. It is also possible to integrate G&D matrix systems into control concepts such as KSC Core, VSM or Avid’s ProTools. No matter where they are located – each computer can be connected to the desired projection media and/or operator screens. In the perfect symbiosis between the IT and the broadcast world, the matrix can also automatically follow complex application processes.

With their user-friendly functionalities and many new product innovations, G&D take account of the trends in the broadcast industry and currently offer the broadest range of KVM systems available on the market. The company will present its powerful solutions at IBC 2017, 15-19 September, Hall 1, Stand B10.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic Technik verbessert das Besuchererlebnis im Petersen Automotive Museum

Das berühmte Petersen Automotive Museum in Amerika implementierte als Erster Panasonic´s LinkRayTM-Technologie zur Verbesserung des Besuchererlebnisses.

Panasonic Technik verbessert das Besuchererlebnis im Petersen Automotive Museum

Panasonic LinkRay-Technologie im Petersen Automotive Museum (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 28.08.2017 – Das Petersen Automotive Museum in Los Angeles nutzt LinkRayTM-Technologie neben interaktiven Displays, Projektoren und Videowänden von Panasonic, um die Benutzererfahrung für die Besucher zu verbessern.

Die LinkRayTM-Technologie wurde offiziell im Februar 2017 auf der ISE präsentiert. Sie nutzt Licht, um Daten auf mobile Endgeräte zu übertragen. Dadurch werden Digital-Signage-Bildschirme, Reklamewände und Lichtquellen zu One-to-One-Marketing-Werkzeugen für Smartphones.

„Das Petersen Automotive Museum ist eine einzigartige Institution welche Kfz-Raritäten in einer High-Tech-Umgebung präsentiert“, sagt Enrique Robledo, European Marketing Manager bei Panasonic. „Das Museum war ein idealer Partner, um LinkRayTM-Technologie zu installieren, da es schon professionelle Projektoren und Displays von Panasonic nutzt. Ab sofort bietet das Museum seinen Besuchern ein einzigartiges Erlebnis, welches zum Mitmachen einlädt und mehr als nur klassische Platzierung von Exponaten umfasst.“

Die LinkRayTM-Technologie ist in die kostenlose Petersen Automotive Museum App integriert und bietet zahlreiche Möglichkeiten vom Ticketkauf bis zu Spezialangeboten zukünftiger Ausstellungen. So können sich eine Vielzahl von Besuchern simultan über ein Ausstellungsstück oder die Umgebung auf ihrem Smartphone informieren. Diese Interaktivität ist mit statischen Schautafeln nicht möglich.

Bei der LinkRayTM-Technologie lesen Smartphones IDs von LED-Lichtquellen mit Hilfe ihrer Kamera aus und verknüpfen diese mit dazugehörigen Webinhalten. Die Informationen werden webbasiert zu den Nutzern geschickt und können somit Bilder, Audio- oder Videodateien enthalten. Der gezeigte Inhalt kann zudem automatisch in der Muttersprache des Smartphone-Besitzers ausgespielt werden.

Panasonic´s Equipment im Petersen Museum beläuft sich auf 47 Panasonic Projektoren (PT-RZ670, PT-DZ870 und PT-DZ780) und 16 professionelle Displays (TH-98LQ70, TH-80LF50, TH-70LF50, TH-55SF1HU und TH-55LF80).

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Computer IT Software

Jetzt einreichen zum Internationalen Druckschriften-Wettbewerb BERLINER TYPE 2017

Der Veranstalter hat die Meldefrist bis zum 31. August verlängert!

Jetzt einreichen zum Internationalen Druckschriften-Wettbewerb BERLINER TYPE 2017

Die Gold-Gewinner-Skulptur

Der internationale Druckschriften-Award BERLINER TYPE sichtet und dokumentiert den aktuellen Leistungsstand der Druckwerke und Drucksachen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für beispielgebende Druckschriften, Displays, Plakate und Bücher (u.a.) vergibt die Experten-Jury Gold, Silber und Bronze. Herausragende Einzelleistungen werden mit Diplomen ausgezeichnet. Urkunden für ihre "Wall of Fame" erhalten alle Nominierten Einreicher und Partner.

Der Nachwuchspreis "JUNGE TYPE" lässt Arbeiten von Studenten, Diplomanden und Berufsanfängern im 1. Jahr zu.

Alle nominierten Arbeiten werden in einer repräsentativen Print-Dokumentation veröffentlicht.

Die Gold-Gewinner erhalten eine von dem chinesischen Künstler Rong Ren gestaltete und signierte Metall-Skulptur als Award-Trophäe. Sie wurde speziell für die BERLINER TYPE entworfen und in limitierter Auflage hergestellt.

Hier geht es zur Online-Anmeldung: www.berlinertype.de

"AwardsUnlimited" wurde von Odo-Ekke Bingel ab 2004 im Auftrag des Kommunikationsverbandes ausgegründet, dessen Präsidiumsmitglied er war. AwardsUnlimited schreibt jährlich die Wettbewerbe CDP (Corporate Design Preis), Junior Corporate Design Preis (JCDP) und den bereits seit 1968 existierenden Druckschriftenwettbewerb "Berliner Type" aus. Eine sorgfältig ausgewählte Expertenjury aus Industrie und Kommunikationsbranche bewertet alljährlich während einer Präsenzjurysitzung die Preisträger. Diese werden in den jährlichen Buchveröffentlichungen präsentiert und laudatiert

Firmenkontakt
AwardsUnlimited
Odo Bingel
Im Tokayer 15
65760 Eschborn

oeb@awardsunlimited.eu
http://www.berlinertype.de

Pressekontakt
AwardsUnlimited
Odo Bingel
Im Tokayer 15
65760 Eschborn
40.6173.608606
info@berliner-type.de
http://www.berlinertype.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic präsentiert neue 4k-fähige Displays

Die neue 4k-ready Videowall-Displayserie LFV8 ist ab Sommer 2017 in den Größen 49″ und 55″ erhältlich

Panasonic präsentiert neue 4k-fähige Displays

Panasonic LFV8 Serie (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 24.07.2017 – Die Displays können 4k Bilder in einer 2×2 oder größeren Konfiguration durch DisplayPort Technologie in Reihe geschaltet abbilden.

Das 49″ Panel bietet eine Helligkeit von 450 cd/m². Die 55″ Variante leuchtet mit 500 cd/m² und verfügt über native 4k-kompatible DisplayPort Ein- und Ausgänge. Bei einem 2×2 Aufbau mit vier Full HD-Panels entsteht so ein filmähnliches 4k Videobild mit einer Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln bei 30p.

Die zwei Modelle der Serie erfüllen das Bedürfnis professioneller Anwender nach einem optimierten Installationsprozess. Das neue präzise Videowall Montagesystem spart Zeit und reduziert Lohnkosten. Die robuste Halterung nutzt ein automatisches Magnetsystem und verhindert mögliche Abweichungen bei der Ausrichtung der Displays.

Die Displays haben einen sehr schmalen Bild-zu-Bild-Abstand von lediglich 3,5 mm. Damit eignen sie sich ideal für Videowalls mit nahezu nahtloser Bildfläche. Dank hochauflösender IPS (In-Plane Switching) Technologie bleiben Bildinhalte auch aus schrägen Blickwinkeln gut sichtbar, was vor allem bei Digital Signage Anwendungen wichtig ist. Das 49″ Display bietet auch verbesserte Sichtbarkeit durch Entspiegelung und reflexionsverringernde Beschichtung (Anti-Glare and Low Reflection, AGLR).

„Die Panels eignen sich perfekt für eindrucksvolle 4k Videowalls“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Ob für Einsätze im Einzelhandel, im Gastgewerbe oder in der Verkehrswirtschaft – diese Displays bieten tollen Kontrast und satte Schwarzwerte, wodurch die Bildinhalte darauf sofort ins Auge stechen. Dank der flexiblen Installation können sie fast überall angebracht werden.“

Die Displays sind für einen zuverlässigen 24 Stunden Betrieb in Hoch- und Querformat ausgelegt. Die 55″ Variante (TH-55LFV8) ist ab August erhältlich, die 49″ Variante (TH-49LFV8) folgt im September.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Computer Information Telecommunications

G&D KVM systems – High video resolutions and smart solutions for the next generation of broadcasting

G&D KVM systems - High video resolutions and smart solutions for the next generation of broadcasting

At IBC 2017, Guntermann and Drunck GmbH will again arrive with a suitcase full of new products to excite visitors with KVM solutions for the extension of high-resolution 4K and 8K video signals – pixel-perfect, latency-free and fail-safe. One of these next generation solutions is the KVM extender DP1.2-VisionXG, which transmits even 8K resolutions at 60 Hz – uncompressed, loss-less and without any latency.

The KVM system consists of a computer and a user module. Operators benefit from a pixel-perfect, uncompressed transmission of high-resolution DisplayPort videos over distances up to 10,000m. The device is available in variants with up to four video channels. Thanks to the source synchronicity of the video channels, even video resolutions up to 8K can be extended over long distances. The DP1.2-VisionXG uses optical fibres for the dedicated transmission of signals and therefore provides enough bandwidth for uncompressed, high-resolution DisplayPort 1.2 video signals, keyboard/mouse, RS232, USB2.0, and audio.

Switching 4K resolutions via matrix systems
Another highlight will be the demonstration of the new DP1.2-Vision extender generation, which is fully compatible with G&D“s digital matrix switches and allows the extension, switching and distribution of 4K video through these matrix systems. The KVM extender system provides pixel-perfect images and uses the in-house HDIP compression technology in the latest development stage, Level 3. This compression mode allows the loss-less transmission of video signals with a resolution of 4K at 60Hz. Thus, the systems require less bandwidth to transmit signals – but still provide crystal-clear images and latency-free operation.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Computer Information Telecommunications

InfoComm 2017 – it“s all about 4K and 8K

The world“s first and only KVM extender to transmit 8K video – made in Germany

InfoComm 2017 - it"s all about 4K and 8K

With a suitcase full of product innovations, this year again Guntermann & Drunck GmbH and its subsidiary G&D North America Inc. will travel to Orlando, FL to participate in InfoComm 2017, the largest annual conference for AV buyers and sellers in the Western Hemisphere. Visitors can expect various next-generation KVM solutions and the market“s broadest KVM product portfolio.

One of these smart solutions is the KVM extender DP1.2-VisionXG. The system of superlatives makes it possible to transmit 4K and 8K resolutions at a refresh rate of 60 Hz over large distances – uncompressed, loss-less and without any latency. The KVM extender system consists of a computer module and a user module. It allows users to operate their computers remotely while benefitting from the pixel-perfect, uncompressed transmission of high-resolution DisplayPort videos over distances up to 10,000m. The device is available in variants with up to four video channels. Thanks to the source synchronicity of the video channels, even extremely high video resolutions such as 4K and 8K can be extended over long distances.

Pixel-perfect and latency-free
The DP1.2-VisionXG uses optical fibers for the dedicated transmission. Thus, the system provides enough bandwidth for uncompressed, high-resolution DisplayPort 1.2 video signals, keyboard/mouse, RS232, USB2.0, and audio.

With a network port, an intuitive web interface, monitoring, syslog, SNMP, screen freeze function and a redundant power supply, the DP1.2-VisionXG offers numerous features for mission-critical applications.

Loss-less and pixel-prefect transmission even for compressing KVM systems
At InfoComm 2017, G&D will also introduce the KVM extender DP1.2-Vision, which uses the in-house HDIP compression technology in the latest development stage, Level 3. This compression mode allows the loss-less transmission of video signals with a resolution of 4K at 60Hz. Thus, the systems require less bandwidth to transmit signals – but still provide clear and visually lossless images and a latency-free operation. The DP1.2-Vision supports the transmission of DisplayPort1.2 signals, which takes place either via CAT cables over distances up to 140 m or via optical fibres to 10,000 m.

Switching 4K resolutions via matrix systems
The advantage of a lower bandwidth and a compressed image transmission: Video signals can be better processed and switched. Thus, the KVM extender DP1.2-Vision can be combined with a matrix application and 4K signals can be distributed by matrix systems. KVM matrix systems allow the independent and remote operation of multiple computers over multiple, simultaneous consoles.
Even with different features, all G&D products are compatible and can be combined. Thus, the KVM extender DP1.2-Vision can easily be integrated into G&D matrix systems such as the ControlCenter-Compact or the ControlCenter-Digital, which allows the extension and switching of 4K at 60 Hz through the matrix.

Versatile functions for flexible operation
G&D matrix systems feature a range of mission-critical and user-friendly features, such as CrossDisplay-Switching, the push-get function and scenario switching to make the work of the all users as efficient and as comfortable as possible.

Unlimited access with KVM-over-IP™
The latest member of the G&D KVM family is the DP-Vision-IP, a KVM extender based on IP structures.

The system supports DisplayPort video resolutions up to 2560 x 1600 @ 60 Hz or 3840 x 2160 @ 30 Hz. Combinations with other G&D systems are also possible thus allowing complex installations with worldwide access. With the DP-Vision-IP, G&D are significantly expanding their portfolio and currently offer the broadest range of KVM systems available on the market.

With these powerful expansions to their portfolio G&D introduces their answer to the calls for 4K equipment and provide a large selection of powerful solutions. These and other applications will be presented at InfoComm 2017, booth 2580 in Orlando. The G&D team look forward to advising customers and interested parties on high-performance KVM solutions.

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein führender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte für Kontrollräume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie für maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl größte verfügbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Unterstützer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bündelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, über die anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhängig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlässigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualität, die zu Recht das Siegel „Made in Germany“ trägt.

G&D – if it’s KVM.

Contact
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Phone: 004927123872-100
Fax: 004927123872-120
E-Mail: sales@gdsys.de
Url: http://www.gdsys.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic stellt neue hochwertige Displays für Public Signage vor

Panasonic präsentiert zwei neue Serien robuster und präziser interaktiver Displays mit ShadowSenseTM Multi-Touch-Technologie, die sich ideal für Public Signage Anwendungen eignen.

Panasonic stellt neue hochwertige Displays für Public Signage vor

Panasonic Public Signage Displays mit ShadowSense Technologie (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 01.06.2017 – Mit ShadowSense-Technologie ausgestattete Versionen der AF1 und LF80 Displays von Panasonic kommen in den Größen 42″, 49″ und 55″. ShadowSense nutzt mehrere im Rahmen des Displays versteckte Sensoren, um Objekte präzise bestimmen zu können, die sich im Sichtbereich der Sensoren bewegen oder befinden. Mit dieser Technologie bietet Panasonic Touchscreens an, die schnell reagieren und auch in hellen Umgebungen einwandfrei funktionieren.

AF1-SST ist die Spitzenmodellserie von Panasonic´s Displays für Digital Signage. Sie bietet eine AndroidTM-basierte OpenPort PlatformTM sowie interne Speicher- und Prozessorkapazitäten, was einen externen Computer überflüssig macht. Die professionellen Displays können zudem Apps des Google Play Stores ausführen. Dadurch bekommen Anwender die Möglichkeit, ihre eigenen faszinierenden dynamischen Digital-Signage-Applikationen auszuspielen.

„Die Bildschirme sind für dauerhaften und nahtlosen 24 Stunden-Betrieb konzipiert“, sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. „Das IPS-Panel der LF80-SST Modelle bietet eine Helligkeit von 700 cd/m² und einen weiten Betrachtungswinkel. So sind die Displays selbst in hellen Umgebungen noch deutlich lesbar.“

Die LF80-SST Reihe ist kompatibel mit DIGITAL LINK™. Dadurch können Video-, Audio- und Kontrollsignale über ein einziges LAN-Kabel bis zu 150 m weit an das Display gesendet werden. Die Displays bieten zudem weitere Management-Funktionen wie beispielsweise USB-Cloning. Sie sind eine zuverlässige und effektive Signage-Lösung, die Besucher, Endanwender und Mitarbeiter gleichermaßen ansprechen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de