Tag Archives: display

Computer IT Software

OPS-Einschub-Player Giada PC67: Neuer Leistungsträger für Digital Signage-Herausforderungen

Ab sofort bei Concept International

OPS-Einschub-Player Giada PC67: Neuer Leistungsträger für Digital Signage-Herausforderungen

PC67: Neueste OPS-Player-Generation von Giada (Bildquelle: Concept International)

Concept International, einer der führenden Distributoren für Digital Signage-Hardware, hat sein Produktsortiment um einen weiteren Leistungsträger des Herstellers Giada erweitert. Der neue PC67 vertritt Giadas neueste Player-Generation nach Open Pluggable Specification (OPS) zum direkten Einsetzen in Flachbildschirmen und Whiteboards. Ausgestattet mit Intels starker Core i-Prozessortechnologie der siebten Generation „KabyLake“ und 4k-Grafikleistung bei flimmerfreien 60 Hz eignet sich der Einschub-PC für herausfordernde interaktive Digital Signage-Konzepte.

OPS hilft, die Digital Signage-Anwendungen effizienter zu gestalten, indem es die Systemarchitektur zwischen Displays und Media-Playern vereinheitlicht. Mit nur wenigen Handgriffen verwandelt der PC67 OPS-fähige Displays und Whiteboards sekundenschnell in ein Steuerungs-Panel: Der PC wird einfach in den Slot geschoben und ist sofort betriebsbereit. Das Display übernimmt die Stromversorgung. Dennoch besitzt der PC67 einen eigenen Stromanschluss, so dass im Bedarfsfall die Konfiguration außerhalb des OPS-Screens möglich ist.

Kraftvolle Intel Core-i-Prozessortechnologie sorgt für optimale Inhaltswiedergabe und beste Digital Signage-Erlebnisse. Die Dual Channel-Architektur ermöglicht die Bestückung mit einem zweiten 4GB DDR4L-Speichermodul und damit eine Leistungssteigerung von etwa 30 Prozent. Die maximale Auflösung beträgt 4096×2160 Bildpunkte bei 60Hz über DisplayPort. Über den HDMI-Anschluss lässt sich ein weiterer Bildschirm in 4K-Grafikqualität (max. 4096×2160 Bildpunkte @30Hz) unabhängig ansteuern. Ein serieller COM-Port, sowie zwei USB 3.0 und zwei USB 2.0-Anschlüsse bieten Raum für Erweiterungen. Der PC läuft sowohl auf Windows10 als auch auf Linux.

Auf den Neuen von Giada ist im Dauereinsatz Verlass: Für Stabilität und einen geringen Wartungsaufwand sorgt die von Giada patentierte JEHE Active Control (JAHC) Auto-Power-On-Funktion. Ein separater Festspeicher merkt sich die Einstellungen zum An- und Ausschalten bei einer Unterbrechung der Stromzufuhr. So ist die zuverlässige Wiederaufnahme des Betriebs entsprechend der vorgenommenen Konfiguration immer sichergestellt – völlig unabhängig von den im BIOS gespeicherten Einstellungen und dem Ladestand der BIOS-Batterie.

Preis und Verfügbarkeit
Der PC67 ist bei Concept International mit den Prozessorvarianten Core-i3/-i5 oder -i7 wahlweise als Barebone oder beliebig bestückt mit SSD und bis zu 16 GB RAM sowie Windows 10 Professional erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Einstiegsmodell mit Core i-3-Prozessor liegt bei 660 Euro (Barebone 450 Euro). Reseller und Systemhäuser erhalten attraktive Konditionen. Auf Wunsch unterstützt Concept International den Roll-out von Projekten mit dem Total Preparation Package: projektspezifisch konfiguriert und dauergetestet können die Mini-PCs auch in hohen Stückzahlen schnell ausgerollt werden.

Über Concept International GmbH
Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service und Handel. Zum Portfolio gehören:
-Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
-Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
-Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
-Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
-Windows- und Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie
-Schutzgehäuse „Made in Germany“ für Displays im öffentlichen Raum und Außenbereich

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
concept@webandtech.de
http://www.webandtech.de

Computer Information Telecommunications

Tailor-made: Monitor Systems by Customer Request

Monitor Solution Provider Distec Implements Customer-specific Projects

Tailor-made: Monitor Systems by Customer Request

Distec now offers optional PCAP buttons for the robust PCAP POS-Line touchscreen monitors

Distec GmbH – leading German specialist for TFT flat screens and system solutions for industrial and multimedia applications – has strengthened their specification for customer-specific monitor systems. This allows Distec to meet customer requests for increasingly high definition image quality with maximum contrast and large screen diagonals. The demand includes visually appealing design with the latest technologies for touch, PC, and communications interfaces. In order to fulfil the variety of requirements, Distec provides tailor-made solutions in addition to their comprehensive portfolio of standard displays. „We adjust our customized displays exactly to the desires of our customers, however complex they may be,“ explained Michael Dernbach, Product Marketing Manager Display Solutions with Distec. „The outcomes range from modified standard products to completely new developed monitors. At the Integrated Systems Europe Show in Amsterdam, we presented, for example, customer-specific displays with 4K UHD PCAP technology in large sizes up to 75 inches.“ In addition, Distec is now able to equip industrial POS-Line touchscreen monitors with capacitive buttons on request.

Buttons and Touchscreens on One Panel

Responding to customer requests and market needs, Distec now offers optional PCAP buttons for the robust PCAP touchscreen monitors and panel PCs of the POS-Line monitor series. Although touchscreens, when indicated with multi touch, are in high demand for industrial HMI technology, they will not replace classical button control elements completely in the near future. Quite the opposite: it is even en vogue to integrate both into one panel. „Industrial customers often prefer a combination of touchscreen operation and conventional buttons,“ stated Michael Dernbach. „Classic buttons mainly serve as controls for security-related commands.“

Industrial POS-Line Monitor from 15 to 24 Inches

The well-proven product family combines the newest technology with the latest, most appealing design. This provides an appropriate solution for all users requiring a robust metal housing for rough working environments, reliable 24/7 operation and (depending on use cases) a variety of different controller and front options. As needed, a CPU with passive cooling provides noiseless operation at 0 decibels and thus extended shelf life of the devices. In combination with front-end IP protection of up to IP65 and a temperature range from -25°C up to +65°C, they are ideally suited for use in harsh industrial and digital signage environments such as process and data visualization in production and logistic buildings, or digital signs in public areas.

About Distec
Distec is a company of the Fortec Group, the worldwide operating specialist for TFT flat screen and system solutions for industrial, multimedia and digital signage applications. Located in Germering near Munich in Germany, the company designs, produces and sells innovative solutions and a full range components, displays and services. Data Display Group supplies innovative Green IT solutions based on their hardware platforms and their own software to control the TFTs of partners AUO, Innolux, Kyocera, Mitsubishi, Ortustech, SGD, and Tianma as well as selected panels from other manufacturers. These system solutions – from assemblies and kits up to finished OEM products – are developed in their own R&D centers in Germering (Germany) and Ronkonkoma (NY/USA). The range of services includes customized developments and adaptations, product finishing and assembly of monitoring systems as well as the production of finished products and a complete after-sales service with RMA, repair and technical support. As a member of the Fortec Group, Distec has access to products, services, and expertise of a large high-tech company network, which makes a perfect complement to the product portfolio. More information can be found on the homepage: http://www.distec.de/en

Products from Distec are available at:
Europe: Distec GmbH, Germering
UK and Benelux: Display Technology, Rochester
Turkey and Middle East: DATA DISPLAY BLM TEKNOLOJLER LTD Ti., Istanbul
North America: Apollo Display Technologies, Ronkonkoma NY

Company-Contact
Distec GmbH
Christina Sicheneder
Augsburger Straße 2b
82110 Germering
Phone: +49 89 89 43 63 0
E-Mail: ma@ahlendorf-communication.com
Url: http://www.distec.de/en

Press
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
Phone: +4981519739098
E-Mail: ma@ahlendorf-communication.com
Url: http://www.ahlendorf-communication.com

Computer IT Software

Maßgeschneidert: Monitorsysteme im Kundenauftrag

Als Monitor-Solution-Provider verwirklicht Distec kundenspezifische Projekte

Maßgeschneidert: Monitorsysteme im Kundenauftrag

Distec stattet industrielle POS-Line Touchscreen-Monitore jetzt optional auch mit Tastern aus

Die Distec GmbH – führender deutscher Spezialist für TFT-Flachbildschirme und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen – spezialisiert sich verstärkt auf kundenspezifische Monitorsysteme. Damit erfüllt Distec den Kundenwunsch nach immer mehr hochauflösender Bildqualität mit höchstem Kontrast bei großen Bilddiagonalen. Gefragt sind optisch ansprechendes Design mit neuesten Technologien für Touch, PC und Kommunikationsschnittstellen. Um den unterschiedlichsten Anforderungen zu begegnen, bietet Distec daher zusätzlich zum umfassenden Angebot an Standard-Displays auch maßgeschneiderte Lösungen. „Wir schneiden unsere kundenspezifischen Displays genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu, seien sie auch noch so komplex“, erläutert Michael Dernbach, Produktmarketing-Manager von Display Solutions bei Distec. „Die Ergebnisse reichen von modifizierten Standardprodukten bis zu komplett neu entwickelten Monitoren. Beispielsweise haben wir auf der Messe Integrated Systems Europe in Amsterdam kundenspezifische Displays mit 4K-UHD-PCAP-Technologie im Großformat bis 75 Zoll vorgestellt.“ Zudem kann Distec industrielle Touchscreen-Monitore jetzt auch auf Anfrage mit kapazitiven Tastern ausstatten.

Taster und Touchscreen auf einem Panel

Als Reaktion auf Kundenanfragen und den Marktbedarf kann Distec ihre robusten PCAP-Touchscreen-Monitore und Panel-PCs jetzt auch optional mit PCAP-Taster anbieten. Obwohl Touchscreens, gegebenenfalls mit Multi-Touch, zwar auch in der industriellen HMI-Technik hoch im Kurs stehen, werden sie derzeit die klassischen Tasten-Bedienelemente nicht vollständig ersetzen. Im Gegenteil: Es ist sogar en vogue, beides auf ein und demselben Panel zu integrieren. „Kunden aus der Industrie wünschen oft eine Kombination aus Touchscreen-Bedienung und konventionellen Tasten“, bestätigt Michael Dernbach. „Dabei sollen vor allem sicherheitsrelevante Befehle über die klassischen Tasten gesteuert werden können.“

Industriemonitore der POS-Line-Serie von 15 bis 24 Zoll

Die bewährte Produktfamilie kombiniert neueste Technologie mit aktuellem, attraktivem Design als passende Lösung für alle Anwender, die sich ein robustes Metallgehäuse für raue Arbeitsumgebungen, Zuverlässigkeit im 24/7-Betrieb und je nach Anwendung eine Auswahl unterschiedlicher Controller- und Front-Optionen wünschen. Bei Bedarf sorgt eine CPU mit passiver Kühlung für einen geräuschlosen Betrieb von 0 Dezibel und dadurch höhere Haltbarkeit der Geräte. In Verbindung mit dem frontseitigen IP-Schutz bis IP65 und einem Temperaturbereich von -25°C bis +65°C eignen sie sich besonders für den Einsatz in rauen Umgebungen in Industrie und Digital Signage wie beispielsweise zur Prozess- und Datenvisualisierung in Werks- und Logistikhallen oder Wegweisern im öffentlichen Bereich.

Über Distec
Die Distec GmbH ist ein Unternehmen der Fortec Group, weltweit agierender und anerkannter Spezialist im Bereich TFT-Flachbildschirme und -Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen. Das Unternehmen mit Sitz in Germering bei München entwickelt, produziert und vermarktet innovative Lösungen von der Baugruppe bis zum Fertigprodukt. Die innovativen Green-IT Systemlösungen basieren auf eigenen Hardware-Plattformen und steuern damit über eigene Software die Produkte der TFT-Partner AUO, Innolux, Kyocera, Mitsubishi, Ortustech, SGD, Tianma und ausgewählte Produkte anderer TFT-Hersteller an. Die Lösungen von Baugruppen und Kits bis hin zum OEM-Endprodukt entwickelt Distec in eigenen Designzentren in Germering und Ronkonkoma (NY/USA). Das Dienstleistungsangebot umfasst neben kundenspezifischen Entwicklungen und Anpassungen, Produktveredelungen und Assemblierung von Monitorsystemen auch die Produktion von Fertigprodukten sowie einen kompletten After-Sales-Service. Außerdem kann die Distec GmbH auf die Produkte, Dienstleistungen und das Knowhow des umfangreichen Fortec Hightech-Firmennetzwerks zurückgreifen. Eine perfekte Ergänzung zum bestehenden Produktportfolio. Weitere Informationen unter http://www.distec.de .

Die Produkte der Distec GmbH sind erhältlich bei:
Europa: Distec GmbH, Germering
UK und Benelux: Display Technology, Rochester
Türkei und naher Osten: Display Görüntüleme Teknolojileri A.S.
Nordamerika: Apollo Display Technologies, Ronkonkoma NY

Firmenkontakt
Distec GmbH
Christina Sicheneder
Augsburger Straße 2b
82110 Germering
+49 89 89 43 63 0
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.distec.de

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
+4981519739098
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Elektronik Medien Kommunikation

Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch 2.200 Watt

Komfortabel, schnell und knitterfrei bügeln

Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch 2.200 Watt

Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch mit 2.200 Watt Dampfbügelstation, www.pearl.de

Die Wäsche unter Volldampf glätten: Mit dieser leistungsstarken Bügelfee von Sichler
Haushaltsgeräte
wird das Bügeln zum gemütlichen Spaziergang. Der leistungsstarke
Dampfgenerator sorgt dabei für einen gleichmäßigen Dampfausstoß.

Optimale Ausstattung: Mit dem wendigen Bügeleisen bügelt man dank leichtgleitender Sohle ganz mühelos über alle Textilien. Einfach auf dem großen Touch-Display das zu bügelnde Material einstellen und die Bügelstation wählt immer die optimale Temperatur.

Auch für empfindliche Textilien: Mit der Dampfdüse lassen sich Kleider, Röcke und Hemden
einfach im Hängen glätten. Auch unangenehme Gerüche verschwinden im Nu. Dank
aufsteckbarem Bürstenaufsatz entfernt man sogar Haare, Fusseln und leichte Verschmutzungen ganz einfach.

Faltenfrei und schnell trocken – dank zuschaltbarer Ansaug- und Aufblas-Funktion. Beim Ansaugen kann die Wäsche nicht verrutschen. Außerdem wird die Feuchtigkeit gleich wieder abgesaugt. Durch das Aufblasen gleitet man noch einfacher über den Stoff, ohne dass ungewollte Bügelfalten oder Knitterspuren entstehen.

Rückenschonendes und bequemes Arbeiten: Per Fußpedal bringt man den Bügeltisch immer blitzschnell auf die gewünschte Arbeits-Höhe.

Platzsparend verstaubar: Nach getaner Arbeit klappt man die Komfort-Bügelstation kompakt zusammen und schiebt sie auf den leichtgängigen Bodenrollen einfach in die Ecke.

– Komplett-Dampfbügeltisch mit 2.200 W (800 W Bügeleisen, 1.400 W Dampferzeuger)
– Komfortables Touch-Display und Sprachausgabe
– 5-stufige Temperatur-Einstellung über Materialwahl: Nylon, Seide, Wolle, Baumwolle,
Leinen
– Zuschaltbare Aufblas- bzw. Ansaugfunktion für faltenfreies und textilschonendes Bügeln
– Aktiv-Dampfabsaugung: Wäsche wird schneller glatt und schranktrocken
– Dampfdüse zum vertikalen Glätten und Auslüften
– Abnehmbarer Bürstenaufsatz zum Entfernen von Fusseln, Haaren u.v.m.
– Dampfdruck: bis zu 5 Bar
– Dampf-Ausstoß: bis zu 120 g/Min.
– Aufheizzeit: ca. 3 – 4 Min.
– Großer abnehmbarer Wassertank für 2,8 Liter, herausnehmbar
– Automatisches Reinigungsprogramm
– Stufenlos höhenverstellbar über Fußpedal: 76 -bis 101 cm
– Platzsparend zusammenklappbar, mit Verstaufach für Bügeleisen und Dampfbürste
– 2 Bodenrollen zum einfachen Transport
– Ärmelbrett mit Halterung: bequemes Bügeln von Hemd-Ärmeln
– Kleiderbügel mit Aufhängung: schonendes Glätten im Hängen
– Stromversorgung: 230 Volt (Kabellänge: 150 cm)
– Maße Bügelbrett: 130 x 40 cm
– Maße (zusammengeklappt): 42 x 45 x 70 cm, Gewicht: 28 kg
– Aktiv-Dampf-Bügeltisch inklusive Dampfbügeleisen mit Textilschutz-Sohle, Dampfdüse mit
Bürstenkopf und Halterung, Wassertank, Ärmelbrett mit Halterung, Kleiderbügel mit Stangen,
Bügeleisen-Ablage, Gummimatte, Bügelbrettbezug und deutscher Anleitung

Preis: 699,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 999,90 EUR
Bestell-Nr. NX-8862-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX8862-3031.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

newgen medicals GPS-Sportuhr, SW-250.hr Bluetooth

Misst die Trainings-Aktivitäten und den Puls

newgen medicals GPS-Sportuhr, SW-250.hr Bluetooth

newgen medicals GPS-Sportuhr, SW-250.hr Bluetooth, www.pearl.de

Fitness-Daten, Streckenaufzeichnung und Benachrichtigungen direkt am Handgelenk: Das Multitalent von newgen medicals ist Armbanduhr,
Fitness-Coach, GPS-Tracker und Nachrichtenzentrale in einem.

Intelligentes und effizientes Training: Auf dem großen Farbdisplay liest man Herzfrequenz, Schritte, zurückgelegte Strecke und verbrauchte Kalorien ab. Die Sportuhr erkennt dabei verschiedene Sportarten automatisch und liefert so noch exaktere Werte.

Exakte Pulskontrolle: Der optische Herzfrequenz-Sensor misst den Puls exakt in Echtzeit – für ein besonders effektives Training.

Komfortable Auswertung per Smartphone: Die Daten lassen sich per Bluetooth auf das Android-Smartphone, -Tablet, iPhone oder iPad übertragen.
Dank Analyse der Fitness-Werte behält man den Überblick über den Trainings-Fortschritt. Dank GPS-Streckenaufzeichnung kann man beispielsweise auch seine Laufstrecke verfolgen.

Motiviert zu mehr Bewegung: Einfach per App die täglichen Trainingsziele und Zeiten festlegen. Über den Aktivitäts-Alarm fordert einen das Armband regelmäßig zur Bewegung auf.

Auf dem Laufenden bleiben: Benachrichtigungen vom Smartphone erhält man direkt auf die Smartwatch – bei Anrufen, eingehenden Nachrichten und Terminen.

Einfach zu bedienen: Die Sportuhr wird ganz bequem per Touchscreen oder über die 3 Tasten gesteuert. Weitergehende Einstellungen nimmt man komfortabel in der Smartphone-App vor.

Lange Laufzeit: Der integrierte Li-Ion-Akku versorgt die Fitness-Uhr bis zu 6 Tage mit Strom. Bequem laden Sie sie wieder an jedem USB-Port auf.

-GPS-Smartwatch mit Bluetooth 4.0, Fitness-Funktionen und Herzfrequenz-Messung
-Stromsparendes 3,3-cm-Farbdisplay (1,28″) mit Touchscreen
-GPS-Empfänger für Streckenaufzeichnung
-Benachrichtigung und Vibration bei eingehenden Anrufen und Nachrichten sowie Terminen
-Fitness-Funktionen: Herzfrequenz, Schritte, zurückgelegte Strecke, verbrauchte Kalorien, Aktivitäts-Alarm
-Automatische Erkennung verschiedener Sportarten: Rennen, Fußball, Radfahren
-Manuelle Sportart-Auswahl möglich: Rennen, Fahrradfahren, Walking, Klettern, Basketball, Badminton, Tischtennis, Fußball, Volleyball, Sit-ups, Seilspringen, Yoga, Tanzen, Aerobic, Eislauf, Tennis
-Optische Herzfrequenz-Messung: permanente Messung, Speicherung der Werte, misst auch im Schlaf
-Anzeige von Uhrzeit und Datum
-Kostenlose App für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei Google Play, für Einstellungen und Auswertungen
-Wasserdichtes Gehäuse: IP68
-Integrierter Li-Ion-Akku mit 250 mAh, lädt per USB (Netzteil bitte dazu bestellen), Laufzeit: bis zu 6 Tage, bei GPS-Aufzeichnung ca. 6 Std.
-Gesamtlänge Armband: ca. 25 cm, Breite: 28 mm
-Flaches Gehäuse: 13,5 mm, Gewicht: 46 g
-GPS-Sportuhr SW-250.hr inklusive USB-Ladekabel (30 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 79,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 169,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4399-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4399-4029.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Computer IT Software

Bildung der Zukunft auf der didacta 2018

Clevertouch präsentiert Touchscreen-Lösungen

Bildung der Zukunft auf der didacta 2018

München, 19. Februar 2018: Clevertouch, einer der Marktführer für interaktive Touchscreen-Lösungen stellt seine preisgekrönten Großformat-Displaylösungen auf der didacta in Hannover aus. Von 20. bis 22. Februar können sich Interessenten auf der weltgrößten Fachmesse für das Bildungswesen in Halle 13 am Stand B63 über spannende Produktneuheiten der leistungsstarken Clevertouch-Plus-Serie sowie über die dazu passenden, kostenfrei verfügbaren Lern- und Präsentations-Apps für den Schul- und Bildungs-Betrieb informieren.

Die speziell für den Bildungsbereich entwickelte Plus-Serie von Clevertouch zeichnet sich insbesondere durch seine clevere, speziell für interaktive Touchcreens entwickelte Benutzeroberfläche LUX sowie durch eine duale Plattform-Schnittstelle für Windows-, iOS- und Chrome-Konnektivität aus. Damit ermöglicht Clevertouch im Klassenzimmer eine lückenlose Zusammenarbeit mit verschiedenen Endgeräten.

Innovative Software-Lösungen bieten optimale Lernunterstützung

Clevertouch verfügt über eine Vielzahl an integrierten oder über den eigenen AppStore – Cleverstore – kostenfrei erhältlichen Software-Lösungen und Lern-Apps speziell für den Bildungsbereich. So punktet etwa Clevermaths mit einer Text- und Formelerkennung, die handschriftliche Formeln automatisch in Text umwandelt. Spezielle Tools für Naturwissenschaft, Technik, Maschinenbau und Mathematik erleichtern darüber hinaus den Unterricht. Dazu zählen z.B. ein integriertes Periodensystem, Kompass, Winkelmesser oder ein Diagrammgenerator. DisplayNote wiederum ermöglicht es Schülern und Lehrern, den Clevertouch während ihres Vortrags von ihrem eigenen Tablet oder Mobiltelefon aus zu steuern und Inhalte an andere Teilnehmer kabellos weiterzugeben, gemeinsam zu bearbeiten und abzuspeichern.

Mit der interaktiven Whiteboard-App Lynx können Schüler Bildschirminhalte mit einer Vielzahl an Pinseln, Schriftwarten und Formen selbst erstellen oder bearbeiten. Über den Medienmanager lassen sich darüber hinaus auch Videos direkt und ohne externen Browser in die Präsentation einbauen. Die Software-Suite SnowFlake Teach schließlich bietet viele Lernspiele, die die Motivation und Zusammenarbeit in der Klasse stärken. Zusätzlich zu den Lern-Apps können Lehrer mit SnowFlake auch selbst lehrplanspezifische Unterrichtsstunden erstellen und diese mit anderen Lehrer teilen.

Over-the-Air-Funktion und Multi-Device-Management: Neuheiten auf der didacta

Clevertouch ist mit seinen interaktiven Touchdisplays gemeinsam mit dem Distributor Kindermann – seit Januar 2018 exklusiver Vertriebspartner für die Clevertouch-Produktfamilie in Deutschland – in Halle 13, Nummer B63 vertreten. Zu den zahlreichen neuen Features der Plus-Series, die das Clevertouch-Team live am Stand präsentieren wird, zählen u.a.

-Personalisierte Account-Profile: Das smarte ID-Card basierte Sicherheitssystem von Clevertouch ermöglicht über einen Cloud-Speicher ortsunabhängig sofortigen Zugriff auf persönliche Daten auf jedem Plus-Series-Display. Ebenso lassen sich die persönlichen Profile nach jeder Session sperren und löschen.

-Clever Share 2.0: Mit der rundum erneuerten Clever-Share-Lösung für kabelloses Präsentieren lassen sich via Dongle und App Inhalte von bis zu 32 verschiedenen Quellen mobil auf den Clevertouch übertragen und die Inhalte von bis zu vier verschiedenen Endgeräten auf dem Clevertouch gleichzeitig anzeigen.
-Active Stylus: Der neue Stylus-Stift mit extrem präzisem Druck-Sensor und einem unvergleichlich komfortablem Schreiberlebnis zum Beschriften von Internet-Browser-Anzeigen, Dokumenten, Desktop-Ansichten, etc.

-Android 7.1 Nougat: Das neue Betriebssystem verfügt über einen Zugang zu Google Drive und OneDrive und ermöglicht das Erstellen von Nutzer-Accounts. Darüber hinaus punktet Nougat mit Split-Screen bzw. Bildschirm-Teilung bei der App-Nutzung und integriertem Chrome-Browser mit NFC-Übertragungsstandard.

Alle Clevertouch-Produkte punkten mit einer Fünf-Jahres-Garantie (inklusive sämtlicher Bauteile und Komponenten) und professionellem Onsite-Service mit Vor-Ort-Reparatur. Darüber hinaus verfügen die Großformat-Displays der Plus-Serie (und Pro-Serie) serienmäßig über ein integriertes Multi-Device-Management (MDM) zur ortsunabhängigen Steuerung aller Geräte sowie über die praktische Over-the-Air(OTA)-Funktion für kabellose Update-Installation per WiFi.

Clevertouch ist eine Marke der Sahara Presentation Systems Plc mit Hauptsitz in Dartfort, Großbritannien. Die marktführenden und mehrfach preisgekrönten Großformat-Displays der Clevertouch-Produktfamilie kombinieren die einfache Handhabung eines Smartphones bzw. Tablets mit der Power eines Business-Computers. Die interaktiven Touch-Displays sind Android-basiert, verfügen über eine intuitiv designte Benutzeroberfläche und werden mit einer exklusiven Multi-Touch-Software speziell für den Einsatz im professionellen Bereich ausgeliefert. Weitere Informationen unter: www.saharaav.com/about-sahara sowie unter: www.clevertouch.com

Firmenkontakt
Clevertouch
Wilfried Tollet
Littlebrook, Shield Rd DC1
DA1 5UR Dartford, Kent
+44 (0)208 319 7777
wilfried.tollet@clevertouch.com
http://www.clevertouch.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089 18 90 87 335
ff@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Elektronik Medien Kommunikation

VR-Radio Digitaler DAB+/FM-Tuner DOR-270 mit Radiowecker

Digital- und UKW-Radio auf dem Soundsystem

VR-Radio Digitaler DAB+/FM-Tuner DOR-270 mit Radiowecker

VR-Radio Digitaler DAB+/FM-Tuner DOR-270 zum Aufrüsten von HiFi-Anlagen m. Radiowecker, www.pearl.de

Die HiFi-Anlage erweitern: Ab jetzt hört man Digital- und UKW-Radio von VR-Radio auf dem Soundsystem.

Im Nu eingerichtet: Einfach den Tuner per Audio-Kabel mit der bestehenden Anlage verbinden – fertig! Dank automatischem Suchlauf hört man die Sender immer in bester Qualität. Aufgrund seines Designs fügt sich der Tuner elegant in das Gesamtbild der Anlage ein.

Jetzt gibt“s was auf die Ohren: Den Kopfhörer mit dem Klinkenstecker anschließen und schon hört man seine Lieblingssender, ohne andere zu stören.

Vielseitige Funktionen: Auf dem beleuchteten LCD-Display werden Senderinformationen, Musiktitel, Datum und Uhrzeit angezeigt. Bis zu 10 digitale und 10 analoge Sender lassen sich speichern. So findet man seine Lieblingssender schnell wieder.

Holt einen sanft aus dem Schlaf: Die komfortable Weckfunktion mit 2 einstellbaren Zeiten lässt einen wahlweise per Tonsignal oder mit dem Lieblings-Radiosender aufwachen. So wird das Aufstehen angenehmer.

-DAB+/FM-Empfangsteil (ohne Lautsprecher) für HiFi-Anlagen DOR-270
-Große Sendervielfalt dank Empfang per FM (UKW) und DAB/DAB+
-Frequenzbereich DAB: 174,9 — 239,2 MHz, FM: 87,6 — 107,9 MHz
-Einfache Sendersuche per Auto-Scan
-20 Senderspeicher: jeweils 10 für digitale und analoge Sender
-Musik-Ausgabe per Anschluss an HiFi-Anlage und per Kopfhörer
-Beleuchtetes LCD-Display mit 6,6 cm / 2,59″ Diagonale, einstellbare Helligkeit niedrig / mittel / hoch
-RDS (Radio Data System): zeigt Sendername, Interpret, Titel, u.v.m.
-Digital-Uhr mit automatischer Zeit- und Datumseinstellung
-Wecker mit 2 Weckzeiten, weckt per Ton oder Radio
-Einfache Bedienung über 6 Tasten und einen Drehregler sowie Fernbedienung
-Integrierte Teleskop-Antenne mit Kipp-Gelenk, Länge: 11,5 — 47 cm
-Gummi-Applikationen für rutschfesten Stand
-Anschlüsse: 3,5-mm-Klinkenbuchse, Hohlstecker-Buchse (Stromversorgung), Stereo-Cinch-Buchsen
-Stromversorgung: 230 Volt (Netzteil mit Hohlstecker, Kabellänge: 150 cm)
-Maße: 140 x 75 x 68 mm, Gewicht: 190 g
-DAB+/FM-Tuner inklusive Fernbedienung, Netzteil, Stereo-Audiokabel (3,5-mm-Klinke auf 2x Cinch, Länge: 140 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 36,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 69,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1674-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1674-1235.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

newgen medicals Profi-Laufband LF-512.multi

Ein Laufband für effektives Ganzkörper-Training

newgen medicals Profi-Laufband LF-512.multi

newgen medicals Profi-Laufband Fitness-Station LF-512.multi, App, Bluetooth, www.pearl.de

Fitness, Ausdauer und Muskelkraft steigern: Mit dem Workout-Trainer von newgen medicals tut
man das jetzt ganz bequem in seinem Zuhause: So spart man sich den Gang ins Fitness-Studio!

Bis zu 18 km/h kann man Bahnen laufen und mit regelmäßigen Trainings-Einheiten seine
Kondition steigern. Wer bevorzugt Pfunde zum Schmelzen bringen möchte, läuft langsamer bei
konstantem Puls. Diesen sowie Geschwindigkeit, Distanz, Zeit und Kalorienverbrauch hat man auf
dem großen LCD-Display immer im Blick!

Mit Sit-ups und Hanteln zur Traumfigur: Dank Fitness-Station für den Oberkörper kräftigt man
unterschiedliche Muskelgruppen und ergänzt so das Lauftraining optimal. Nach dem Training
entspannen die Muskeln mit der integrierten Vibrationsmassage.

Bequeme Auswertung über das Smartphone: Es lassen sich eigene Trainingspläne erstellen,
vorgegebene Strecken abjagen oder spezielle Lauf-Workouts absolvieren. Natürlich kann man
seinen Trainingserfolg auch analysieren.

Mit Musik läuft es sich besser: Kabellos werden Playlisten von Speicherkarte und USB-Stick
abgespielt. Oder man verbindet MP3-Player & Co. einfach per Audiokabel. Schon hört man seine
Wunsch-Hits über die integrierten Lautsprecher!

Im Handumdrehen platzsparend verstaut: Dank hydraulischer Hebemechanik wird der Personal-
Trainer nach dem Laufen mühelos zusammengefaltet! Mit den zwei Rollen an der Unterseite ist
das Laufband auch schnell verstaut, beispielsweise unter dem Bett.

– 2in1-Profi-Laufband LF-512.multi für effektives Lauf- und Ganzkörper-Training
– Pulsmesser: Sensoren direkt am Griff messen den Puls
– Auch für Oberkörper-Training: Fitness-Station mit Sit-up-Bank und 2 Fitness-Hanteln (je
905 g)
– Vibrationsgerät mit Massageband: für optimale Muskelentspannung nach dem Training
– 12 intelligente Trainingsprogramme: Warmlaufen, Zufall, 5-Kilometer-Lauf, Wettkampf,
Fettverbrennung, Bergauf, Zeit-Ziel, Distanz-Ziel, Kalorien-Ziel, Bergsteigen, Strandsport und
Gelände-Rennen
– Geschwindigkeit und Steigungsgrad: stufenlos einstellbar von 1 – 18 km/h und 0 – 15 %
– Bluetooth Version 4.0 für Verbindung mit Smartphone & Co.
– Gratis-App für Smartphone und Tablet-PC mit iOS ab 8.0 und Android ab 4.3: für Szenenund
Routenwahl, Trainingsplan, Trainingsziel, Training nach Herzfrequenz und Einstellungen
– Kompatibel zu Apple Health: für Anzahl der Schritte, zurückgelegte Strecke und
Auswertung der Aktivitätsenergie
– Großes LCD-Display: zeigt Geschwindigkeit, Distanz, Zeit, Kalorienverbrauch und Puls
– 9 Bedien-Tasten für Training: Ventilator-Funktion, Steigung rauf, Steigung runter,
Programm, Modus, langsamer, schneller, Start, Stopp
– Je 3 Direktwahl-Tasten für 6 / 12 / 18 km/h und 2 / 4 / 8 % Steigung
– Sicherer Not-Stopp: über magnetischen Sicherheitsschalter
– Musik-Wiedergabe von USB-Stick und SD-Speicherkarte bis 128 GB (jeweils bitte dazu
bestellen) sowie per Audiokabel von MP3-Player & Co.
– 5 Tasten für Musik-Wiedergabe: leiser, lauter, Wiedergabe/Pause, vor, zurück
– Integrierte Stereo-Lautsprecher (RMS): 2x 3 Watt, Musik-Spitzenleistung: 12 Watt
– Anschlüsse: USB-Port, SD-Steckplatz und AUX (3,5-mm-Klinkenbuchse)
– Leistung: 2,5 PS, 1.865 Watt
– Belastbar bis 150 kg
– Lauffläche einfach hochklappen und sicher absenken: dank hydraulischer
Hebemechanik
– 2 Rollen: leicht zu verschieben, z.B. zum Verstauen unter dem Bett
– Integrierte Halterung für Tablet-PC, Smartphone & Co. sowie Getränkehalter
– Stromversorgung Laufband: 230 Volt (Kabellänge: 170 cm), Vibrationsgerät: 230 Volt
(Kabellänge: 180 cm)
– Maße Stellgröße: 180 x 81 x 132 cm, Lauffläche: 130 x 48 cm, Gesamtgewicht: 88 kg
– Laufband inklusive Sicherungsseil, 2 Fitness-Hanteln, Vibrationsgerät mit Rückenband,
Montage-Material und deutscher Anleitung

Preis: 699,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 1.299,90 EUR
Bestell-Nr. NX-5883-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX5883-4000.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

PEARL Fitness-Armband FBT-50.HR PRO.V4

Die Leistung dokumentieren, analysieren und informiert bleiben

PEARL Fitness-Armband FBT-50.HR PRO.V4

PEARL Fitness-Armband FBT-50.HR PRO.V4, www.pearl.de

Alle wichtigen Infos am Handgelenk: Dieses Multitalent von PEARL ist Fitness-Coach, Nachrichtenzentrale und Bedienhilfe für das Mobilgerät in einem!

Intelligent und effizient trainieren: Auf dem großem Display liest man Schritte, zurückgelegte Strecke, verbrauchte Kalorien und das Tempo ab. Bei optimaler Herzfrequenz trainiert man besonders effektiv. Der optische Herzfrequenz-Sensor liefert dafür exakte Messwerte in Echtzeit. Das Armband erkennt Sportarten automatisch und liefert so noch präzisere Werte.

Den Erfolg am Smartphone auswerten: Die Fitness-Werte analysieren, verschiedene Tage vergleichen und den Überblick über den Trainings-Fortschritt behalten. Dank GPS-Streckenaufzeichnung merkt man sich bequem die neu entdeckte Lieblings-Laufstrecke.

Motiviert zu mehr Bewegung: Ist das persönliche Trainingsziel festgelegt behält man so im Auge, was man schon geschafft hat. Ist das Ziel erreicht, erhält man eine Benachrichtigung! Auf Wunsch fordert das Armband in festgelegten Abständen zur Bewegung auf.

Immer auf dem Laufenden bleiben: Benachrichtigungen vom Smartphone erhält man direkt aufs Armband! Das Display zeigt SMS, Nachrichten von WhatsApp, Facebook & Co. sowie Nummern von Anrufern. So verpasst man auch beim Sport keine wichtigen Infos!

– Fitness-Tracker mit Herzfrequenz-Messung FBT-50.HR PRO.V4
– Stromsparendes OLED-Display: mit 2,4 cm / 0,96″ Bilddiagonale und Touch-Button
– Ermittelt Herzfrequenz, Schritte, Strecke, Zeit, Kalorienverbrauch, Tempo und Durchschnitts-Tempo
– Optischer Herzfrequenz-Sensor für dynamische Messung
– Automatische Erkennung von Sportarten: Gehen, Laufen, Radfahren
– Einstellung für 13 Sportarten: Gehen, Laufen, Radfahren, Yoga, Dynamisches Radfahren, Bergsteigen, Basketball, Badminton, Tennis, Fußball, Laufband, Tanzen, Fitness
– Bluetooth 4.0 für Verbindung mit Smartphone und iPhone
– Kostenlose App für iOS ab 7.1 und Android ab 4.4, erhältlich im App-Store und bei Google Play: für Einstellungen, Auswertungen, Fortschritt-Anzeige des täglichen Pensums in %, Diagramme und Smartphone-Zusatzfunktionen
– GPS-Streckenaufzeichnung und Darstellung in der App (verwendet GPS vom Smartphone)
– Aktivitätsalarm: vibriert nach per App festgelegter Zeit ohne Bewegung
– Benachrichtigungs-Funktion bei eingehenden SMS, Nachrichten von WhatsApp und Facebook, Anrufen u.v.m.
– Schlaf-Modus: zeichnet den Schlaf automatisch auf und analysiert, wie lange und wie gut man schläft
– Kompatibel zu Apple Health und Google Fit
– Smart-Alarm: sanftes Wecken durch Vibration
– Datenspeicher für bis zu 7 Tage
– Wasserdicht: IP67
– USB-Ladeanschluss im Gehäuse integriert
– Stromversorgung: integrierter LiPo-Akku mit 65 mAh für bis zu 8 Tage Laufzeit, lädt per USB
– Maße: 240 x 21 x 12 mm, Gewicht: 28 g
– Fitness-Armband inklusive deutscher Anleitung

Preis: 29,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4395-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4395-4029.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Auto Verkehr Logistik

„Unfallrisiko Navigationssystem?“ – Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Was Autofahrer für eine sichere Fahrt beachten sollten

"Unfallrisiko Navigationssystem?" - Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Navigationssysteme sind eine komfortable Unterstützung für Autofahrer.
Quelle: ERGO Group

Autofahren ohne Navigationssystem ist für viele heute unvorstellbar. Bieten die elektronischen Fahrhilfen doch viel Komfort: Kein mühsames Auf-die-Karte-Schielen, keine unvorhergesehenen Umleitungen oder Verkehrsbehinderungen. Doch das digitale Hilfsmittel kann Fahrer auch ablenken. Ein langer Blick aufs Display oder die Eingabe einer umfangreichen Adresse während der Fahrt kann schlimme Folgen haben. Worauf Autofahrer achten sollten, wenn sie ihr Navi nutzen, weiß Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO.

Ablenkung und Stress

Ein Navigationssystem ist grundsätzlich eine sinnvolle Unterstützung und nicht verkehrsgefährdend. Autofahrer sollten es aber effizient und sicher nutzen. Denn der Straßenverkehr verlangt eine hohe Aufmerksamkeit und oftmals schnelle Reaktionen. Jeder Blick weg von der Straße kann zur Gefahr werden: „Beschäftigt sich ein Fahrer länger mit dem Navigationsgerät, zum Beispiel weil er wissen möchte, ob auf seiner Strecke ein Stau gemeldet ist, verliert er den Verkehr aus dem Auge. Es dauert dann unter Umständen länger, bis er auf eine unvorhergesehene Situation reagieren kann“, so Frank Mauelshagen, Kfz-Experte der ERGO. Stress kann durch die angegebene Ankunftszeit entstehen: Wer feststellt, dass er zu spät am Zielort ankommen könnte, tritt schnell mal fester aufs Gaspedal – womöglich ungeachtet der Geschwindigkeitsbegrenzungen oder der Verkehrslage. Auch die Eingabe eines Ziels via Spracheingabe kann ablenken. Vor allem dann, wenn der Fahrer die Eingabe wegen Hintergrundgeräuschen ein paar Mal wiederholen muss.

Fahrlässigkeit als Unfallursache

Aus Sicherheitsgründen sollten Autofahrer ihr Navigationssystem nur im Stand bedienen, zum Beispiel das Fahrtziel eingeben oder die Lautstärke regeln. Wer sich nicht daran hält und deshalb in einen Unfall verwickelt wird, muss unter Umständen damit rechnen, dass der Versicherer seine Leistungen wegen grober Fahrlässigkeit kürzt. „Einige Versicherer verzichten jedoch auf den Einwand grober Fahrlässigkeit“, so der Kfz-Experte von ERGO. Nicht nur beim Versicherungsschutz kann das Hantieren am Navigationssystem während der Fahrt Konsequenzen haben. So kann Autofahrern deswegen sogar bei einem eigentlich nicht selbst verschuldeten Unfall ein Mitverschulden und damit eine Mithaftung angelastet werden. Und auch Bußgelder sind möglich: Seit 19. Oktober 2017 ist die Bedienung nicht nur von Handys, sondern von allen elektronischen Geräten am Steuer verboten, wenn Fahrer diese dazu in der Hand halten müssen. Zwar dürfen sie Geräte, die fest installiert oder in einer Halterung befestigt sind, immer noch bedienen – allerdings nur, wenn dazu nicht mehr als ein ganz kurzer Blick zum Display nötig ist. Dies reicht zum Ändern von Navi-Einstellungen normalerweise nicht. Im Klartext: Wer während der Fahrt Einstellungen am Navi vornimmt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Dieses liegt bei 100 Euro. Dazu kommt ein Punkt in Flensburg. Ein kurzer Blick auf das Navi, um sich zu orientieren, ist dagegen in Ordnung.

Gut vorbereitet auf die Straße

Um das Navi sinnvoll zu nutzen, ohne die Wachsamkeit im Straßenverkehr zu verlieren, empfiehlt der ERGO Experte: „Fahrer sollten sich mit dem Streckenverlauf vertraut machen, bevor sie den Motor starten. So haben sie die Route in ihren Grundzügen im Kopf und müssen nur bei plötzlichen Verkehrsbehinderungen einen Blick auf das Navigationssystem werfen.“ Um beispielsweise das Ziel neu einzugeben oder den Streckenverlauf zu prüfen, sollte das Auto aus Sicherheitsgründen stehen. Zudem sollte das Kartenmaterial des Navis regelmäßig aktualisiert werden. Sind die Daten des Navigationssystems auf dem neuesten Stand, läuft der Fahrer weniger Gefahr, im Niemandsland zu landen.

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.701

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie ERGO auf Facebook und besuchen Sie das Magazin „Wir bei ERGO“.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an. Es darf nur in Verbindung mit der obenstehenden Verbraucherinformation verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Versicherung
Mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zählt die ERGO Versicherung zu den führenden Schaden-/Unfall-Versicherern am deutschen Markt. Sie bietet ein umfangreiches Portfolio von Produkten und Serviceleistungen für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an. Ihre zertifizierte Schadenregulierung sorgt für die zügige Abwicklung von Schadenmeldungen. Unter der Marke D.A.S. bietet die ERGO Versicherung seit 2015 auch Rechtsschutzprodukte an. Sie verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung.
Die Gesellschaft gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.ergo.de

Firmenkontakt
ERGO Versicherung
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de