Tag Archives: Devialet

Elektronik Medien Kommunikation

Devialet präsentiert seine neueste Innovation – Phantom REACTOR – UNREASONABLE SOUND

Mit einer Größe von nur drei Litern liefert der vernetzte Lautsprecher PHANTOM REACTOR bis zu 900 Watt zu einem Preis ab 990EUR

Devialet präsentiert seine neueste Innovation - Phantom REACTOR - UNREASONABLE SOUND

Bildmaterial unter: https://www.lucyturpin.de/wp-content/uploads/2018/10/HAND.png

Paris, 11. Oktober 2018 – Devialet gibt einen neuen Meilenstein der Audiotechnologie bekannt – den Phantom REACTOR. Der Phantom REACTOR 600 und der Phantom REACTOR 900 sind die neuesten Produkte der Phantom-Serie von Devialet. Beim Phantom REACTOR handelt es sich um einen ultrakompakten Lautsprecher, der mit seinen 600 bzw. 900 Watt eine unvergleichliche Leistung, Klangtreue und Klangqualität bietet. Er ist das Ergebnis aus drei Jahren Forschung und Entwicklung im Bereich Akustik und Mechanik.

DAS BESTE GRÖßEN-, LEISTUNGS- UND KLANGVERHÄLTNIS OHNE KOMPROMISSE
Mit dem Phantom REACTOR setzt Devialet erneut neue Maßstäbe in Sachen Klangqualität. Der Phantom REACTOR ist ein extrem kompakter Lautsprecher mit einer maximalen Lautstärke von 98 dB SPL, die durch beispiellose 900 Watt ermöglicht wird. Phantom REACTOR gibt den Ton genauso wieder, wie es der Künstler beabsichtigt hat: ohne jegliche Verzerrung, Klangübersättigung und Hintergrundrauschen. Klangwiedergabe in Reinform.
Phantom REACTOR ist sowohl aus technologischer als auch aus physikalischer Sicht höchst präzise konstruiert, um eine perfekte Audioleistung zu erzielen. Ein noch kleineres Gerät für höchste Ansprüche ohne Kompromisse: Das kompakte kugelförmige Design bietet die perfekte akustische Form, zwei Push-Push-Tieftöner mit extremer Membranauslenkung ermöglichen ultra-tiefe Bassleistung – ein Fullrange-Lautsprecher für ultimativen Klanggenuss.

2 Modelle
Phantom REACTOR 600 – 95 dB SPL – mit 600 Watt
Phantom REACTOR 900 – 98 db SPL – mit 900 Watt

PHANTOM REACTOR AUF EINEN BLICK:
– Der Phantom REACTOR ist viermal kleiner als die Lautsprecher der legendären Phantom-Familie. Die aktuelle Phantom-Reihe (mit Phantom Classic, Silver, Gold) wird ab sofort „Phantom Premier“ bezeichnet.
– Gewicht: 4,3 Kilo
– Größe: 3 Liter Volumen
– Maße: L 219 mm x B 157 mm x H 168 mm: So klein, dass er in eine Hand passt, so laut, wie ein Symphonieorchester
– Hervorragender Klang von Infrabass bei 18Hz (als wäre ein Subwoofer im Raum) bis hin zu extremen Höhen bei 21Khz
– Phänomenale Schalldichte ohne Verzerrung, Klangübersättigung oder Hintergrundrauschen durch die von Devialet entwickelte Technologie
– Phantom REACTOR bedeutet „Plug-and-Play“. Der Speaker kann drahtlos über Bluetooth, Spotify Connect, Airplay, UPnP und über eine analoge und eine optische Schnittstelle betrieben werden. Eine speziell entwickelte mobile App ermöglicht eine einfache Steuerung.

VIERMAL KLEINER DANK MODERNSTER, ZUKUNFTSWEISENDER INNOVATIONEN
Seit seiner Gründung hat Devialet kontinuierlich daran gearbeitet, seine Produkte zu miniaturisieren und damit einem neuen Kundenkreis verfügbar zu machen.

Die Miniaturisierung des Phantom REACTOR grenzt an eine technische Unmöglichkeit. Dennoch haben es die Ingenieure von Devialet dank ihrer ungebrochenen Leidenschaft geschafft: Elf neue Patente und ein bahnbrechendes Design ermöglichen die extrem kompakte Form und den attraktiven Preis.

BAHNBRECHENDE DEVIALET-INNOVATIONEN – WEITERENTWICKELT UND IN DEN PHANTOM REACTOR INTEGRIERT:
– Analog Digital Hybrid (ADH®): Devialets Herzstück der Klangverstärkung kombiniert die Perfektion der analogen Class A-Verstärkung mit der Power und Kompaktheit der digitalen Class D-Technologie
– Speaker Active Matching (SAM®): SAM ist ein mathematisches Modell, das zu jeder Zeit die Kontrolle der Lautsprecher und die Klangtreue des Phantom REACTOR gewährleistet
– Heart Bass Implosion (HBI®): HBI ist ein revolutionäres akustisches Verfahren, das Bassklänge von phänomenaler Tiefe und mit physikalischer Wirkung erzeugt
– Active Cospherical Engine (ACE™), das kugelförmige Design und die perfekte akustische Form, um Klang wiederzugeben und in alle Richtungen zu verteilen

MADE IN FRANCE UND WELTWEITE VERFÜGBARKEIT
Der Phantom REACTOR wurde komplett in Frankreich konstruiert und entwickelt und wird in einer speziell von Devialet für den Phantom REACTOR eröffneten Produktionsstätte gefertigt.

Für den Phantom REACTOR erweitert Devialet sein Vertriebsnetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Phantom REACTOR wird bei Gravis, Amazon, im Fnac-Netzwerk und bei Manor sowie über Devialets eigene Geschäfte bei KaDeWe, Oberpollinger und Ludwig Beck und einem Netzwerk von High-End-Audio-Resellern erhältlich sein.

Der Phantom REACTOR kann ab dem 10. Oktober vorbestellt werden.

Über Devialet
Devialet wurde 2007 gegründet und ist ein weltweit renommiertes Unternehmen für Innovationen in der Audiotechnologie. Die Grundlage für den Erfolg von Devialet bildet eine Reihe von tiefgreifenden Innovationen, die in allen Devialet-Produkten integriert sind. Dazu gehören: die Verstärker Devialet Expert Pro, die vernetzten Lautsprecher der Phantom-Familie sowie der neue Phantom REACTOR. Täglich arbeiten hundert Devialet-Ingenieure, Mechaniker, IT- und Audioexperten unermüdlich an einem Ziel: Möglichst vielen Menschen die Emotion des besten Sounds der Welt zu vermitteln, jegliche Verzerrung, Klangübersättigung und Hintergrundgeräusche.

Die von Branchenexperten und der internationalen Presse hochgelobten und mit mehr als 160 Patenten geschützten Produkte von Devialet sind in den 30 Geschäften der Marke und bei einer wachsenden Zahl von Premium-Handelspartnern erhältlich.
Die vollständige Liste der Filialen nach Standort finden Sie unter: www.devialet.com/de-de/store-locator/

Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini gehören zu den Investoren von Devialet. In jüngster Zeit konnte das Unternehmen seine Entwicklung auch mit einem Rekord-Fundraising von 100 Millionen Euro von führenden internationalen Investoren wie Korelya Capital, Ginko Ventures, CM-CIC Development, Foxconn, BPI und BNP Development beschleunigen. Devialet baut seine Aktivitäten in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten weiter aus und setzt seine Technologien in neuen Industrien ein.

Über Devialet
Im Jahr 2007 gegründet, ist Devialet ein führendes Tech-Startup und hat als Unternehmen die bisher größte Anzahl an Auszeichnungen innerhalb der Audio-Branche erhalten. Die revolutionären Expert Pro-Verstärker und das drahtlose Soundcenter Phantom werden von Experten und der internationalen Presse gefeiert und sind mit mehr als 100 Patenten geschützt. Sie befinden sich im Sortiment der weltweit exklusivsten Kaufhäuser, inklusive Harrods, KaDeWe, den Münchner Traditionskaufhäusern Ludwig Beck und Oberpollinger, sowie Apple Stores und werden zudem über ein von Devialet aufgebautes, internationales Händlernetzwerk verkauft. Zu den ersten Investoren zählen Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini.

Im Dezember 2016 konnte Devialet seine Entwicklung mit einer Rekord-Investitionsrunde von 100 Millionen Euro noch weiter beschleunigen. Zu den Unterstützern zählen unter anderem internationale Investoren wie Ginko Ventures, Foxconn, Groupe Renault, Sharp Corporation, Playground Global und Roc Nation, das Label von Jay Z. So wird die einzigartige Technologie über Lizenzpartnerschaften künftig für weitere Branchen nutzbar sein.

Firmenkontakt
Devialet
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
devialet@lucyturpin.com
https://www.devialet.com/de-de/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
Devialet@lucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de

Auto Verkehr Logistik

Devialet entwickelt und baut zukunftsweisendes Car-Audiosystem für Renault Symbioz

Devialet entwickelt und baut zukunftsweisendes Car-Audiosystem für Renault Symbioz

(Bildquelle: Devialet)

– Devialet stellt sein erstes Car-Audiosystem vor. Dieses wurde für Symbioz, dem Concept Car der Renault-Gruppe, entwickelt und gebaut. Mit dem Symbioz präsentiert Renault die Vision eines autonom fahrenden, vernetzten und elektrischen Fahrzeugs.

– Die Neuentwicklung dieses Car-Audiosystems basiert auf drei bahnbrechenden Innovationen in den Bereichen Hardware, Akustik und Software. Diese ermöglichen ein beispielloses Klangerlebnis und reduzieren drastisch die Größe des Audiosystems und die Anzahl der Lautsprecher.

München, 19.12.2017 – Devialet, eines der weltweit innovativsten Unternehmen im Bereich Audio, stellt ein neues revolutionäres Car-Audiosystem vor. Dieses wurde für Symbioz, dem Concept Car von Renault, entwickelt und gebaut. Das Concept Car des französischen Fahrzeugherstellers wurde auf der diesjährigen IAA in Frankfurt vorgestellt und präsentiert Renaults Vision für die Zukunft der Mobilität. Das Audiosystem des Renault Symbioz Demo Car wird der Presse derzeit im Rahmen von Testfahrten vorgestellt.
Seit der Gründung vor zehn Jahren liegt der Fokus von Devialet auf Audio-Innovationen. Devialets einzigartige Technologieplattform, die auch dem legendären Lautsprecher, dem Phantom, zugrunde liegt, basiert auf mehr als 100 Patenten, die neue Maßstäbe bei der Klangwiedergabe und der Effizienz der Baugröße setzen.
Devialet teilt die Vision der Renault-Gruppe: Das Auto von morgen wird interaktiver und personalisierter sein. Devialet wurde einer der Partner des Renault Symbioz Demo Car-Projektes, um die Phantom-Revolution erstmals in ein Auto zu bringen. Da der Fahrer und andere Insassen in einem sich autonom bewegenden Fahrzeug mehr Zeit zur Verfügung haben, wird die Qualität des Entertainments während der Fahrt zukünftig eine wesentlich größere Rolle einnehmen.

Um ein unvergleichliches Klangerlebnis in dem eingeschränkten Innenraum zu bieten, hat Devialet die gesamte Sound-Architektur des Fahrzeugs neu erfunden. Diese Architektur basiert auf drei bahnbrechenden Innovationen:
1)Die von dem Phantom inspirierten Soundmodule reduzieren das vom System benötigte Luftvolumen um das Sechsfache
Dank der einzigartigen Verkleinerungstechnologie von Devialet enthalten die im Renault Symbioz verbauten Soundmodule nur einen Liter akustisches Ladevolumen. Dadurch versechsfacht sich die akustische Lautstärke im Vergleich zu anderen Systemen. Die Module ersetzen die traditionellen Türlautsprecher sowie den Subwoofer und bieten eine einzigartige Klangleistung, Klarheit und Präzision, die auch für den Phantom von Devialet charakteristisch ist.

2)Ein neues hocheffizientes Akustikkonzept sowie Schalldiffusoren bieten ein unübertroffenes Klangerlebnis mit weniger zusätzlichen Lautsprechern
Akustische Wellenleiter sind in leere Zwischenräume oder in die Klimaanlagen- oder Enteisungsrohre integriert und verwandeln die passiven Teile des Fahrzeugs in ein Netzwerk virtueller Lautsprecher. Verbunden mit den Soundmodulen erzeugen sie ein außergewöhnlich großes Klangerlebnis mit weniger zusätzlichen Lautsprechern.

3)Intelligentes Lautsprechermanagement und intelligente Rendering-Technologie bieten ein Klangerlebnis auf Konzertniveau
Die räumliche Rendering-Technologie von Devialet leitet jeden Sound je nach Typ zum richtigen Lautsprecher. Direct Sounds und tiefe Frequenzen werden an die Module gesendet, während Background Sounds zu den Diffusoren geleitet werden.

Zitate:
„Als Renault mit uns über seine Vision zur Zukunft des Automobils sprach, waren wir sehr stolz und begeistert, uns dieser neuen Herausforderung zu stellen – den unverwechselbaren Sound von Devialet in das Auto von morgen zu bringen. Das System für den Renault SYMBIOZ veranschaulicht deutlich, wofür Devialet steht: Wir stellen unsere Technologien und unser Know-how in den Dienst zielgerichteter Innovation, um die Emotionen eines unverwechselbaren Klangs einem möglichst großem Publikum zugänglich zu machen“, erklärt Quentin Sannie, Mitbegründer und CEO von Devialet.

Über die Renault-Gruppe:
Die Renault-Gruppe baut seit 1898 Fahrzeuge und ist ein internationaler Mehrmarkenkonzern, der 2016 fast 3,2 Millionen Fahrzeuge in 127 Ländern verkaufte und 36 Produktionsstätten, 12.700 Verkaufsstellen und mehr als 120.000 Mitarbeitern umfasst. Um die großen technologischen Herausforderungen der Zukunft zu meistern und die Strategie des profitablen Wachstums fortzusetzen, nutzt der Konzern sein internationales Wachstum und seine sich ergänzenden fünf Marken Renault, Dacia und Renault Samsung Motors, Alpine und LADA sowie Elektrofahrzeuge und eine einzigartigen Allianz mit Nissan. Mit einem neuen Team in der Formel 1 und einem starken Bekenntnis zur Formel E sieht Renault den Motorsport als Motor für Innovation und Markenbekanntheit.

Über Devialet
Im Jahr 2007 gegründet, ist Devialet ein führendes Tech-Startup und hat als Unternehmen die bisher größte Anzahl an Auszeichnungen innerhalb der Audio-Branche erhalten. Die revolutionären Expert Pro-Verstärker und das drahtlose Soundcenter Phantom werden von Experten und der internationalen Presse gefeiert und sind mit mehr als 100 Patenten geschützt. Sie befinden sich im Sortiment der weltweit exklusivsten Kaufhäuser, inklusive Colette, Harrods, KaDeWe, Apple Stores und werden zudem über ein von Devialet aufgebautes, internationales Händlernetzwerk verkauft. Zu den ersten Investoren zählen Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini.

Im Dezember 2016 konnte Devialet seine Entwicklung mit einer Rekord-Investitionsrunde von 100 Millionen Euro noch weiter beschleunigen. Zu den Unterstützern zählen unter anderem internationale Investoren wie Ginko Ventures, Foxconn, Groupe Renault, Sharp Corporation, Playground Global und Roc Nation, das Label von Jay Z. So wird die einzigartige Technologie über Lizenzpartnerschaften künftig für weitere Branchen nutzbar sein.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.devialet.com

Firmenkontakt
Devialet
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
devialet@lucyturpin.com
https://www.devialet.com/en-eu/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Philipp Heilos
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 28
Devialet@lucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de

Mode Trends Lifestyle

Devialet eröffnet ersten Münchner Store im Kaufhaus der Sinne Ludwig Beck

Musikgeschichte zum Anfassen trifft auf die hochinnovative Klangtechnik des französischen Audio-Tech-Unternehmens – bei Ludwig Beck ist mit dem Devialet-Store der beste Sound der Welt direkt neben Außergewöhnlichem aus der Welt der Musik zu finden

Devialet eröffnet ersten Münchner Store im Kaufhaus der Sinne Ludwig Beck

Bereits Anfang Oktober eröffnete Devialet einen eigenen Store in Frankfurt am Main

München, 27.11.2017 – Nach den Eröffnungen im Berliner KaDeWe und dem ersten deutschen Store in Frankfurt setzt Devialet seine Expansion auf dem deutschen Markt weiter fort.

Der französische Sound-Innovator und Hersteller von High-End Audiosystemen zieht am 28.11.2017 mit seinem ersten Münchner Store in das Kaufhaus Ludwig Beck am Marienplatz ein. Die Nähe zu der über die Grenzen von München hinaus für ihre erlesene Qualität bekannten Musikabteilung war für Devialet ein wichtiges Kriterium für die Standortwahl. Der Devialet-Store im fünften Stock präsentiert die gesamte Phantom-Serie. Diese besticht durch ihr außergewöhnliches Design in weißem Lack mit Edelstahl- oder Goldakzenten und natürlich durch ihren unvergleichlichen Klang. Die kabellosen All-in-One Lautsprecher erlauben die Musikwiedergabe von unterschiedlichen Quellen über Streaming-Dienste, WLAN, Bluetooth und AirPlay, das auch für die Verbindung mit Smart-TVs genutzt werden kann. Externe Geräte wie HiFi-Anlagen können über einen optischen Eingang verbunden werden.

Im „Listening Room“, einem speziell eingerichteten Erlebnisraum, können die Besucher des Devialet Stores den überwältigenden Klang der Lautsprecher testen, vollkommen in den besten Sound der Welt eintauchen und eine ganz besondere, emotionale Musikerfahrung machen. Der Münchner Store ist mittlerweile die dritte Verkaufsstelle in Deutschland. Weltweit verfügt Devialet über 40 Verkaufspunkte.

Musikgeschichte zum Anfassen bei Ludwig Beck
In der Musikabteilung im Kaufhaus Beck kann man Musikgeschichte mit allen Sinnen erleben: CDs und Platten in die Hand nehmen, das Cover lesen, probehören, Aufnahmen vergleichen – das ist hier möglich – von gängigen Standards, außergewöhnlichen Liebhaberstücken der Klassischen Musik, Avantgarde oder Jazz aller Spielarten bis hin zu Hörbüchern. Regelmäßige Autogrammstunden, Live Interviews, CD-Präsentationen und Mini-Konzerte von jungen Talenten und etablierten Musikern runden den Dialog zwischen Künstlern und Publikum ab.

Devialet: die Phantom-Serie
Egal ob in Paris, London, New York, Hong Kong, Singapur oder Taipeh – mit bahnbrechenden Produktinnovationen hat Devialet weltweit eine neue Ära des Sounds eingeleitet. Die Devialet Phantom-Serie bietet mit 1200 bis zu 4500 Watt Leistung einen atemberaubenden Klang. Kristallklare Höhen und satte Bässe kreieren ein nie dagewesenes Sounderlebnis. Mit der innovativen Analog-Digital-Hybrid-Technologie schreibt Devialet wenn nicht Musik-, so doch Sound-Geschichte und revolutioniert den Klang für Zuhause. Die Technologie, das formvollendete Design und alle Bauteile der Phantom-Serie werden in Frankreich entwickelt und produziert.

Zitate:
„Die Phantom-Serie steht für hochklassigen Musikgenuss, unabhängig des Genres“, so Dejan Loncaric, Country Manager DACH bei Devialet. „Mit seinem eleganten Design und der überragenden Soundqualität passen die Soundcenter perfekt in die renommierte Musikabteilung eines der traditionsreichsten Kaufhäuser Münchens. Durch den Listening Room können die Kunden ihre Lieblingsmusik zudem nicht mehr nur über Kopfhörer, sondern auf eine vollkommen neue und emotionale Art und Weise erfahren.“

„Unsere Musikabteilung steht vor allem für eine erlesene Auswahl und hohe Qualität“, sagt Christian Greiner, Vorstand der Ludwig Beck AG. „Die Phantom-Serie von Devialet eignet sich ideal, diesem Qualitätsanspruch auch in der Musikwiedergabe gerecht zu werden. Durch die Kooperation mit Devialet bieten wir unseren Kunden ein Klangerlebnis, das selbst höchsten Ansprüchen genügt.“

Über Devialet
Im Jahr 2007 gegründet, ist Devialet ein führendes Tech-Startup und hat als Unternehmen die bisher größte Anzahl an Auszeichnungen innerhalb der Audio-Branche erhalten. Die revolutionären Expert Pro-Verstärker und das drahtlose Soundcenter Phantom werden von Experten und der internationalen Presse gefeiert und sind mit mehr als 100 Patenten geschützt. Sie befinden sich im Sortiment der weltweit exklusivsten Kaufhäuser, inklusive Colette, Harrods, KaDeWe, Apple Stores und werden zudem über ein von Devialet aufgebautes, internationales Händlernetzwerk verkauft. Zu den ersten Investoren zählen Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini.

Im Dezember 2016 konnte Devialet seine Entwicklung mit einer Rekord-Investitionsrunde von 100 Millionen Euro noch weiter beschleunigen. Zu den Unterstützern zählen unter anderem internationale Investoren wie Ginko Ventures, Foxconn, Groupe Renault, Sharp Corporation, Playground Global und Roc Nation, das Label von Jay Z. So wird die einzigartige Technologie über Lizenzpartnerschaften künftig für weitere Branchen nutzbar sein.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.devialet.com

Firmenkontakt
Devialet
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
Devialet@lucyTurpin.com
https://www.devialet.com/en-eu/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Philipp Heilos
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 28
Devialet@lucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de

Mode Trends Lifestyle

Devialet bringt den besten Sound der Welt nach Frankfurt

Der französische Hersteller von hochqualitativen High-End-Verstärkern und Aktivboxen lässt Musikliebhaber im ersten eigenen Store Deutschlands Zeuge eines vollkommen neuen Klangerlebnisses werden

Devialet bringt den besten Sound der Welt nach Frankfurt

In der großen Bockenheimer Straße 28 können Kunden ab sofort den besten Sound der Welt erleben

Frankfurt, 17.10.2017 – Zwischen Opernplatz und Börsenstraße hat Devialet Anfang Oktober in Frankfurt seinen ersten Store in Deutschland eröffnet und bringt den besten Sound der Welt in die Mainmetropole. Die ansprechend gestalteten Räumlichkeiten bieten Besuchern die Möglichkeit, ein einzigartiges Sounderlebnis von bisher unerreichter Intensität zu erfahren. Und das ist erst der Anfang – Eröffnungen in weiteren deutschen Städten sind bereits in Planung. Sie alle setzen die Vision von Devialet um: den besten Sound der Welt für jeden zugänglich zu machen.

In dem Frankfurter Store finden Kunden die verschiedenen Versionen der Devialet Phantom Serie. Unvergleichliche Soundcenter, die Musikliebhabern mit einer Leistung von bis zu 4500 Watt ein bisher nie dagewesenes Sounderlebnis ohne Verzerrung und Störgeräusche eröffnen – bei klaren Höhen und satten Bässen. Musikbegeisterte können unter https://www.devialet.com/request-listening/sfid/1876 ein individuelles Hörerlebnis vereinbaren, um sich selbst vom atemberaubenden Klang der Phantom-Serie zu überzeugen.

„Zusätzlich zu unserem Händlernetzwerk und ausgewählten Verkaufsstellen bieten wir deutschen Musikliebhabern nun auch die Möglichkeit, den revolutionären Sound unserer Produkte in einem eigenen Devialet-Store zu erfahren“, so Dejan Loncaric, Country Manager DACH bei Devialet. „Dank einem in den Store integrierten, speziell dafür eingerichteten Raum und der Unterstützung unserer hochqualifizierten Mitarbeiter bieten wir Käufern und Musikinteressierten ein emotionales Klangerlebnis, das neue Maßstäbe für den Musikgenuss setzt. Und Frankfurt ist erst der Anfang, also stay tuned – man wird in nächster Zeit noch sehr viel von Devialet hören.“

Ausgezeichneter Klang – weltweit
Egal ob Paris, London, New York, Hong Kong, Singapur oder Taipeh – mit seinen bahnbrechenden Produktinnovationen hat Devialet weltweit eine neue Ära des Sounds eingeleitet. Das französische Startup wurde bereits mit über 60 Preisen ausgezeichnet und erhielt erst kürzlich einen EISA-Award für das neueste Modell der Phantom-Serie, den Gold Phantom. Sämtliche Produkte nutzen die von Devialet entwickelte Analog Digital Hybrid (ADH)-Technologie, welche die Wiedergabetreue analoger Soundtechnologie mit höchster digitaler Präzision und Power kombiniert. Insgesamt hält Devialet über 100 Patente, welche die atemberaubende Soundqualität so einzigartig machen.

Über Devialet
Im Jahr 2007 gegründet, ist Devialet ein führendes Tech-Startup und hat als Unternehmen die bisher größte Anzahl an Auszeichnungen innerhalb der Audio-Branche erhalten. Die revolutionären Expert Pro-Verstärker und das drahtlose Soundcenter Phantom werden von Experten und der internationalen Presse gefeiert und sind mit mehr als 100 Patenten geschützt. Sie befinden sich im Sortiment der weltweit exklusivsten Kaufhäuser, inklusive Colette, Harrods, KaDeWe, Apple Stores und werden zudem über ein von Devialet aufgebautes, internationales Händlernetzwerk verkauft. Zu den ersten Investoren zählen Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini.

Im Dezember 2016 konnte Devialet seine Entwicklung mit einer Rekord-Investitionsrunde von 100 Millionen Euro noch weiter beschleunigen. Zu den Unterstützern zählen unter anderem internationale Investoren wie Ginko Ventures, Foxconn, Groupe Renault, Sharp Corporation, Playground Global und Roc Nation, das Label von Jay Z. So wird die einzigartige Technologie über Lizenzpartnerschaften künftig für weitere Branchen nutzbar sein.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.devialet.com

Firmenkontakt
Devialet
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
Devialet@lucyTurpin.com
https://www.devialet.com/en-eu/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Philipp Heilos
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 28
Devialet@lucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de

Mode Trends Lifestyle

Devialet weiter auf Erfolgskurs: Der beste Sound der Welt kommt nach Deutschland

Devialet weiter auf Erfolgskurs: Der beste Sound der Welt kommt nach Deutschland

Phantom Gold

– Der französische Audio-Innovator weitet seine Präsenz auf dem deutschen Markt massiv aus
– Eine revolutionäre und patentierte Technologie bietet Musikliebhabern ein bisher nie dagewesenes Klangerlebnis
– Von Jay-Z bis Will.I.am – Zahlreiche Musikprofis schwören bereits auf den Phantom Gold
– Auch die internationale Presse ist begeistert

München, 10.08.2017 – Bei Prominenten wie Jay-Z, Palmer Luckey, Shah Rukh Khan oder Will.i.am steht der Gold Phantom von Devialet längst zuhause: Mit seiner revolutionären Technologie hat das französische Unternehmen neue Maßstäbe für den Musikgenuss gesetzt. Internationale Topmedien wie Le Figaro, Bloomberg, Forbes, New York Post, der Rolling Stone oder NBC sind von der Klangqualität des Sound Centers überwältigt. Nun setzt Devialet seine rasante Erfolgsgeschichte fort und startet am deutschen Markt durch. Nachdem der Gold Phantom bisher über ausgewählte Fachhändler, in auserlesenen Verkaufsstellen wie dem KaDeWe erhältlich war, erobert das Unternehmen nun den deutschen Markt und eröffnet auch weitere eigene Devialet Stores.

Mit Dejan Loncaric setzt Devialet für den Deutschlandstart auf einen erfahrenen Profi in Sachen Premium-Brands. Loncaric hatte zuvor als Geschäftsführer für Deutschland und BNL und Global Concept Director bei L“Occitane en Provence das Deutschlandgeschäft des renommierten Kosmetikherstellers aufgebaut. Als Country Manager DACH treibt er nun den Einzug der revolutionären Klangtechnologie von Devialet in den deutschen Markt weiter voran.

Der Gold Phantom ist das Flaggschiff, ein Sound Center mit beispielloser Klangqualität dank der von Devialet entwickelten Analog Digital Hybrid (ADH)-Technologie, die mit über 100 Patenten geschützt ist. Das elegante Kraftpaket ist für 2590,00 Euro UVP erhältlich und kombiniert die Wiedergabetreue analoger Soundtechnologie mit höchster digitaler Präzision und Power. Das ermöglicht dem Hörer ein bisher nie dagewesenes und spürbares Sounderlebnis ohne Verzerrung und Störgeräusche, egal ob es um klare Höhen von 27kHz oder den mit 14Hz bisher tiefsten erzeugten Bass geht. Die Technologie und das edle Design des Gold Phantom werden in Frankreich entwickelt, wo das Sound Center auch komplett produziert wird.

Der Gold Phantom kann bei einer Leistung von 4500 W und einem maximalen Schalldruck von 108 dB als komplettes Soundsystem eingesetzt werden. Der Musikliebhaber kann sämtliche Devices wie Smartphone, Tablet oder Computer via WLAN- und Bluetooth mit dem Sound Center verbinden, und Vinyl-Enthusiasten können ihre Anlage über einen optischen Eingang anschließen. Per Hub ist zudem der Aufbau eines Multi-Room-Systems möglich, das eine kabellose Koppelung von bis zu 24 Geräten ermöglicht und die ganze Wucht des Sounds in jedem Teil des Hauses spürbar macht.

„Mit dem Gold Phantom haben wir eine neue Ära des Sounds eingeleitet, und das in einem einzigen System“, so Quentin Sannie, CEO von Devialet. „Wir arbeiten weiterhin intensiv an der Verwirklichung unserer Vision und werden Devialet auch in Deutschland zum Inbegriff für Klangqualität machen.“

Auch Dejan Loncaric ist vom Erfolg des Gold Phantom überzeugt: „Devialet macht Musik nicht nur hör-, sondern auch erfahrbar. Wer die Klangqualität und die Leistung des Phantom Gold einmal erlebt hat, den wird das Erlebnis nicht mehr loslassen.“

Über Devialet
Devialet ist ein französischer Hersteller von High-End-Verstärkern und Aktivboxen. Dank fortlaufender, wegweisender und revolutionärer Erfindungen im Bereich Audiotechnologie hat sich das Unternehmen innerhalb von fünf Jahren zu einem internationalen Innovationstreiber der Branche entwickelt. In der Pariser Unternehmenszentrale arbeiten 60 Ingenieure für Akustik, Mechanik, Elektronik, Software-Programmierung und Signalverarbeitung am Sound der Zukunft.

Firmenkontakt
Devialet
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 0
Devialet@lucyTurpin.com
https://www.devialet.com/en-eu/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 0
Devialet@lucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de