Tag Archives: Dermatologie

Medizin Gesundheit Wellness

Psoriasis: Fotodokumentation hilft Patienten

Standardisiertes Monitoring als Therapiebaustein

Psoriasis: Fotodokumentation hilft Patienten

Psoriasis-Dokumentation für Ärzte

FotoFinder PASIvision bietet modernste Technologie zur Bestimmung des Psoriasis-Schweregrads und zur Quantifizierung des Therapieerfolgs. Durch die Kombination von standardisierter Ganzkörperfotografie und innovativer Hautanalyse ermöglicht das Verfahren eine objektive, computergestützte Messung des PASI-Scores vor, während und nach der Behandlung.
Die Psoriasis wurde 2014 von der Weltgesundheitsorganisation offiziell als schwere nicht-infektiöse Hautkrankheit anerkannt. Über 2 Millionen Menschen in Deutschland leiden daran. Dabei ist Psoriasis keine isolierte Hautkrankheit, sondern eine komplexe, für Betroffene extrem belastende Systemerkrankung. Deshalb ist das Management von Psoriasis-Patienten auch für erfahrene Dermatologen eine Herausforderung. Besonders in schweren Fällen ist die Behandlung mit Systemtherapeutika oder Biologika sehr kostenintensiv. Umso wichtiger ist eine genaue Messung der Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen. Goldstandard zur Bestimmung des Psoriasis-Schweregrades ist der PASI-Score (Psoriasis Area and Severity Index). Bisher wurde der PASI-Score meist visuell bestimmt, was zu inkonsistenten und subjektiven Ergebnissen führte, die von Arzt zu Arzt variieren.
FotoFinder PASIvision ermöglicht erstmals eine computergestützte PASI-Bestimmung durch Kombination von standardisierter Ganzkörperfotografie und innovativer Hautanalyse. Damit gelingt es, den PASI-Score objektiv zu ermitteln, den Erfolg der Therapie detailliert zu quantifizieren und den Verlauf der Krankheit mit aussagekräftigen Bildern zu dokumentieren.
PASIvision basiert auf der FotoFinder ATBM-Technologie für Automatisches Total Body Mapping, das eine standardisierte Dokumentation der gesamten Hautoberfläche in wenigen Minuten ermöglicht. Das Verfahren wird bereits erfolgreich in der Hautkrebsvorsorge eingesetzt. Dabei werden hochauflösende kreuzpolarisierte Bilder aller Körperbereiche aufgenommen. Anschließend berechnet das System die vier Scorewerte des PASI, die im Anschluss vom Arzt ergänzt und bestätigt werden: die Ausdehnung in Prozent der Körperfläche (Kopf, Arme, Rumpf und Beine), die Rötung (Erythem), die Dicke der Plaques und die Schuppung. Bei Folgeuntersuchungen misst PASIvision die Score-Veränderungen. Damit wird auf einen Blick sichtbar, ob das Therapieziel PASI 50, 75, 90 oder 100 erreicht wurde.
In der soeben im British Journal of Dermatology erschienenen Studie „Precision and reproducibility of automated computer-guided PASI measurements in comparison to trained physicians“ untersuchten Dr. Christine Fink, Professor Dr. Holger Hänßle et. al. von der Universität Heidelberg die Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der computergestützten PASI-Messung im Vergleich zu drei Ärzten. Die Ergebnisse der Studie belegen sowohl bei der Präzision als auch bei der Reproduzierbarkeit den Nutzen des Verfahrens.

Über FotoFinder Systems
Das bayerische Familienunternehmen entwickelt medizinische Bildsysteme seit 1991. Schwerpunkt sind die Hautkrebsdiagnostik durch Automatisches Total Body Mapping und digitale Dermatoskopie sowie die Haardiagnostik und Psoriasis-Dokumentation. Daneben werden FotoFinder Systeme auch in der Ästhetik verwendet. Niederlassungen in Italien, Spanien, Großbritannien und den USA sowie ein globales Netz von Distributoren ermöglichen eine weltweite Präsenz. Gefertigt wird ausschließlich in Bad Birnbach, Deutschland. FotoFinder wurde als Top-Unternehmen Niederbayerns im Bereich Innovation ausgezeichnet und ist Gewinner des Bayerischen Exportpreises sowie des Red Dot Design Awards. Weitere Informationen auf www.fotofinder.de

Kontakt
FotoFinder Systems GmbH
Valeska Marquardt
Industriestraße 12 12
84364 Bad Birnbach
+49 (0)8563 977 200
presse@fotofinder.de
http://www.fotofinder.de

Medizin Gesundheit Wellness

Trockene und strapazierte Haut? Pflanzliche nachhaltige Hilfe aus der Klostermedizin

Trockene und strapazierte Haut? Pflanzliche nachhaltige Hilfe aus der Klostermedizin

Insbesondere die kalte Jahreszeit beansprucht die Haut enorm. Es kommt häufig zu trockener und „gestresster“ Haut, die spannt, juckt und schuppt. „Heizungsluft sorgt für ein Austrocknen der oberen Hautschichten und schwächt deren Abwehr. Dadurch kommt es oft vermehrt zu Ekzemen und Schuppungen“, so das Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Durch die frühzeitige und richtige Pflege der betroffenen Hautstellen sind diese Beeinträchtigungen größtenteils vermeidbar. Ein seit vielen Jahren bewährter Mönch Balsam aus der Klostermedizin (in Apotheken, PZN 04476461) sorgt rasch für eine Linderung der lästigen Beschwerden und hilft der Haut nachhaltig zu regenerieren. Hierzu der Karlsruher Dermatologe Dr. Dirk Meyer-Rogge: „Bereits nach den ersten Anwendungen klingen quälende Juckreizbeschwerden, Hautrötungen und Hauttrockenheit ab – die Haut wird erkennbar weicher.“

Amerikanische und griechische Wissenschaftler kamen dem Wirkungsmechanismus des Naturbalsams auf die Spur. In seinem Hauptwirkstoff, einem seltenen Baumharz, entdeckte ein Forscherteam der Universität Thessaloniki beachtliche Konzentrationen des Spurenelementes Zink, das bei Psoriasis-Patienten die Rötung und Schuppung der Haut verringern kann.

Zu den weiteren hautpflegenden Inhaltsstoffen des Balsams gehören Stiefmütterchenkraut, Panthenol und Urea.

Die Pflanzenmixtur regt den Zellstoffwechsel des Hautgewebes an und kann zudem für ein verfeinertes Hautbild sorgen. Dr. Meyer-Rogge erprobte die Wirkung in einer Studie bei Frauen zwischen 40 und 60 Jahren: „Beim Großteil kam es zu einer Art Regeneration der Hautzellen.“ Sogar Fältchen am Mund und an den äußeren Augenwinkeln können dadurch reduziert werden.

Hansapharm Media GmbH ist eine Public-Relations Agentur mit Sitz in Hamburg, die wissenschaftlich fundierte Berichte zu Naturheilmitteln, Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln erstellt.

Kontakt
Hansapharm Media GmbH
Evelyn Hargens
Sportallee 41
22335 Hamburg
040-3906010
info@hansapharm-media.de
http://www.hansapharm-media.de

Medizin Gesundheit Wellness

Adios, Warzen und Leberflecke! CLIP AWAY ab sofort in deutschen Apotheken und dem spanischen Pharmahandel erhältlich

CLIP AWAY, das revolutionäre Mittel zur Entfernung von erhabenen Zellwucherungen auf der Haut, welches ganz ohne Vereisung und Säure wirkt, ist ab sofort auch in ausgewählten deutschen Apotheken und dem spanischen Pharmahandel verfügbar.

Adios, Warzen und Leberflecke! CLIP AWAY ab sofort in deutschen Apotheken und dem spanischen Pharmahandel erhältlich

Logo REHO Medical CLIP AWAY

Mit CLIP AWAY, dem ebenso sanften wie effektiven Mittel zur Entfernung von Warzen und Leberflecken, hat das hessische Unternehmen REHO Medical im Frühjahr 2017 eine absolute Erfolgsgeschichte gestartet. Die Markteinführung der revolutionären Methode verlief so gut, dass aufgrund der hohen Nachfrage und der positiven Kundenreaktionen schon Anfang des Sommers der internationale Markt erobert wurde. Neben den weltweiten Handelsplattformen Amazon und eBay ist CLIP AWAY ab sofort nun auch regional in ausgewählten deutschen Apotheken sowie dem spanischen Pharmahandel erhältlich. REHO Medical vergab den Vertriebsauftrag in Spanien an den Vertriebspartner Admis Medical Products S.L.U, über dessen Website www.admis-medical-products.es in Spanien lebende Kunden das Produkt bestellen können. Daneben ist weiterhin die Bestellung über die firmeneigene Website www.clip-away.com möglich und zudem steht für Kunden in der Schweiz die Website www.ricardo.ch zur Verfügung.

+++ CLIP AWAY revolutioniert die Entfernung von Warzen und Leberflecken +++

Für harmlose, aber ästhetisch unschöne, Zellwucherungen auf der Haut stellt CLIP AWAY eine effektive Methode zur sanften Entfernung dar. Das in der passenden Größe ausgewählte und mit einem Schlitz versehene Kunststoff-Plättchen wird mit Hilfe einer zuvor desinfizierten Pinzette über die Warze oder den Leberfleck gestülpt, sodass es flach auf der umgebenden Haut aufliegt. Dadurch wird der Zellwucherung die Blutzufuhr abgeklemmt, die überschüssigen Zellen werden nicht mehr mit Nährstoffen versorgt und sie sterben ab. Nach 7 bis 8, maximal 14 Tagen ist die Behandlung abgeschlossen und die Zellwucherung fällt einfach ab, ohne dass eine Wunde zurückbleibt. Eine mögliche Rötung der Haut verblasst innerhalb weiterer 7 Tage. CLIP AWAY wirkt sanft und effektiv und unterscheidet sich dadurch von herkömmlichen aggressiven Methoden, wie der Behandlung mit Säure oder die Vereisung. Zudem sind die Kunststoff-Plättchen zum Einsatz an fast allen Hautpartien geeignet, mit Vorsicht sogar am Kopf. Dabei muss jederzeit sichergestellt sein, dass ein Verschlucken ausgeschlossen ist. Ausgenommen ist lediglich die Anwendung im Genitalbereich und am Anus sowie innerlich an der Schleimhaut.

Eine Packung CLIP AWAY enthält sechs Einheiten der Kunststoff-Plättchen in drei verschiedenen Größen, sechs Pflaster zum Abdecken der behandelten Stelle, eine Pinzette, sechs Alkoholtupfer zur Desinfizierung sowie die Gebrauchsanweisung und kostet 24,69 Euro.

Weitere Informationen: http://www.clip-away.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
394 Wörter, 2.901 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/reho-medical/

Über die REHO Medical GmbH

Mit vielen Jahren Erfahrung steht die REHO Medical GmbH für innovative und qualitativ hochwertige Produkte. Als zukunfts- und kundenorientiertes Unternehmen richtet die REHO Medical GmbH ihre jahrelange Expertise im Bereich Hautpflege und die qualitätsbewusste Produktentwicklung an den Bedürfnissen der Verbraucher aus. Mit dem Produkt CLIP AWAY hat REHO Medical ein revolutionäres Mittel zur sanften und effektiven Entfernung von Warzen und Leberflecken ohne Vereisung und ohne Säure zur Marktreife geführt und Anfang 2017 erfolgreich den Vertrieb gestartet.

Weitere Informationen: http://www.reho-medical.com

Firmenkontakt
REHO Medical GmbH
Jörg Hofmann
Kurze Gasse 2
37247 Großalmerode
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@reho-medical.com
http://www.reho-medical.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Medizin Gesundheit Wellness

Vorsicht vor Sonnenbrand!

Klostermedizin regeneriert geschädigte Haut

Vorsicht vor Sonnenbrand!

Ein Sonnenbrand tritt etwa drei bis sechs Stunden nach dem Sonnenbaden auf und ist meistens eine Verbrennung ersten Grades, die der Körper wieder „reparieren“ kann. Doch das Gedächtnis der Haut registriert jeden Sonnenbrand. Ist der „Repair-Mechanismus“ der Haut überfordert, kann dies die Entstehung von Hautkrebs fördern. Ein Zuviel an Sonnenbädern begünstigt außerdem grobporige Haut, ein Nachlassen der Hautelastizität und Falten.

Ist die Haut bereits strapaziert, kann ein seit vielen Jahren bei Schuppenflechte bewährter Natur-Balsam helfen. Er enthält ein seltenes orientalisches Baumharz, Stiefmütterchen-Extrakt sowie Panthenol und Urea. Die wertvollen Inhaltsstoffe fördern die natürliche Regeneration der Haut und lassen Hautrötungen rasch abklingen. Der Mönch Balsam (in Apotheken, PZN 04476461) enthält ein zinkhaltiges Baumharz, das schon in der Klostermedizin gegen Verbrennungen angewandt wurde. Hierzu der Dermatologe Dr. Dirk Meyer-Rogge: „Das Mittel regt offenbar den Zellstoffwechsel des Hautgewebes an.“ So wurde in einer Studie bei Frauen zwischen 40 und 60 festgestellt, dass frühzeitiger Faltenbildung, besonders an Mund und Augenwinkeln, entgegengewirkt und die Haut straffer wird. Dr. Meyer-Rogge: „Trockene Haut wird erkennbar weicher, beim Großteil kam es zu einer Art Regeneration der Hautzellen.“

Hansapharm Media GmbH ist eine Public-Relations Agentur mit Sitz in Hamburg, die wissenschaftlich fundierte Berichte zu Naturheilmitteln, Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln erstellt.

Kontakt
Hansapharm Media GmbH
Evelyn Hargens
Sportallee 41
22335 Hamburg
040-3906010
info@hansapharm-media.de
http://www.hansapharm-media.de

Medizin Gesundheit Wellness

Vorsicht vor Sonnenbrand!

Klostermedizin regeneriert geschädigte Haut

Vorsicht vor Sonnenbrand!

Ein Sonnenbrand tritt etwa drei bis sechs Stunden nach dem Sonnenbaden auf und ist meistens eine Verbrennung ersten Grades, die der Körper wieder „reparieren“ kann. Doch das Gedächtnis der Haut registriert jeden Sonnenbrand. Ist der „Repair-Mechanismus“ der Haut überfordert, kann dies die Entstehung von Hautkrebs fördern. Ein Zuviel an Sonnenbädern begünstigt außerdem grobporige Haut, ein Nachlassen der Hautelastizität und Falten.

Ist die Haut bereits strapaziert, kann ein seit vielen Jahren bei Schuppenflechte bewährter Natur-Balsam helfen. Er enthält ein seltenes orientalisches Baumharz, Stiefmütterchen-Extrakt sowie Panthenol und Urea. Die wertvollen Inhaltsstoffe fördern die natürliche Regeneration der Haut und lassen Hautrötungen rasch abklingen. Der Mönch Balsam (in Apotheken, PZN 04476461) enthält ein zinkhaltiges Baumharz, das schon in der Klostermedizin gegen Verbrennungen angewandt wurde. Hierzu der Dermatologe Dr. Dirk Meyer-Rogge: „Das Mittel regt offenbar den Zellstoffwechsel des Hautgewebes an.“ So wurde in einer Studie bei Frauen zwischen 40 und 60 festgestellt, dass frühzeitiger Faltenbildung, besonders an Mund und Augenwinkeln, entgegengewirkt und die Haut straffer wird. Dr. Meyer-Rogge: „Trockene Haut wird erkennbar weicher, beim Großteil kam es zu einer Art Regeneration der Hautzellen.“

Hansapharm Media GmbH ist eine Public-Relations Agentur mit Sitz in Hamburg, die wissenschaftlich fundierte Berichte zu Naturheilmitteln, Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln erstellt.

Kontakt
Hansapharm Media GmbH
Evelyn Hargens
Sportallee 41
22335 Hamburg
040-3906010
info@hansapharm-media.de
http://www.hansapharm-media.de

Medizin Gesundheit Wellness

HAUTsache sicher: Automatisches Total Body Mapping

Hautkrebsfrüherkennung mit Ganzkörper-Kartografie

HAUTsache sicher: Automatisches Total Body Mapping

Ganzkörperuntersuchung mit FotoFinder bodystudio

Ob im Straßencafe oder am Urlaubsstrand – für viele von uns ist die Sonne eine unverzichtbare Lebensgefährtin. Was wir dabei jedoch oft unterschätzen, sind Kraft und Langzeitfolgen der wohlig wärmenden Strahlen, denn Fakt ist: die Zahl der Hautkrebsfälle steigt weltweit!
In Deutschland erkranken jährlich rund 22.000 Menschen am malignen Melanom, der bösartigsten Form. Und immer mehr jüngere Menschen sind betroffen! Insbesondere bei jungen Frauen unter 35 Jahren kann eine Zunahme beobachtet werden. Die größten Risikofaktoren sind übermäßige Sonnenbestrahlung und erbliche Vorbelastung. Die positive Nachricht: Früh erkannt ist Hautkrebs gut behandelbar!

Dazu muss man wissen: Hautkrebs kann sich aus bestehenden Muttermalen entwickeln, die Mehrzahl der Melanome entsteht jedoch auf zuvor unauffälliger Haut. Fachärzte empfehlen deshalb mindestens einmal pro Jahr eine Ganzkörper-Kartografie mit dem neuen FotoFinder bodystudio ATBM Verfahren für „Automatisches Total Body Mapping“. Dabei werden sekundenschnell Aufnahmen der gesamten Hautoberfläche erstellt und gespeichert. Bei den regelmäßigen Kontrollen vergleicht der automatische „Bodyscan“ die Fotos mit Bildern der letzten Untersuchung und markiert neue und veränderte Muttermale. Mit einem Videodermatoskop werden atypische und veränderte Muttermale zusätzlich mikroskopisch aufgenommen, gespeichert und auf Bösartigkeit analysiert. Für doppelte Sicherheit.
Mithilfe des neuen Verfahrens lassen sich selbst kleine Veränderungen der Haut und jedes einzelnen Muttermals frühestmöglich feststellen, wenn die Heilungschancen gut sind. Das gibt vor allem Risikopatienten höchstmögliche Sicherheit.

Weitere Informationen zum neuen Hautkrebsvorsorge-Verfahren: www.total-body-mapping.de

FotoFinder, das bayerische Familienunternehmen, entwickelt medizinische Bildsysteme seit 1991. Schwerpunkt sind die Hautkrebsdiagnostik durch Automatisches Total Body Mapping und digitale Dermatoskopie sowie die Haardiagnostik und Trichoskopie. Daneben werden FotoFinder Bildsysteme auch in der Ästhetik verwendet. Niederlassungen in Italien, Spanien und den USA sowie ein globales Netz von Distributoren ermöglichen eine weltweite Präsenz. Gefertigt wird ausschließlich in Bad Birnbach, Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fotofinder.de

Kontakt
FotoFinder Systems
Christine Goodner
Industriestraße 12
84364 Bad Birnbach
08563977200
goodner@fotofinder.de
http://www.fotofinder.de

Medizin Gesundheit Wellness

Schnelle Therapie der Symptome einer Rosazea-Hauterkrankung

„Rosazea sofort im Griff“: Praktischer Ratgeber hilft bei der Behandlung des Leidens

Schnelle Therapie der Symptome einer Rosazea-Hauterkrankung

Der hilfreiche Ratgeber „Rosazea sofort im Griff“ von Sylvia Lermann

Hautprobleme wie Rosazea und die dadurch entstehenden Erscheinungsveränderungen sorgen bei vielen Betroffenen für Scham und dauerhaftes Leiden. Menschen mit Hautproblemen trauen sich in manchen Fällen nicht einmal mehr aus dem Haus, falls es nicht unbedingt nötig ist. Rosazea bedeutet, dass Betroffene sich ständig mit den chronisch entzündlichen Auswirkungen dieser Krankheit herumschlagen müssen. Die beworbenen Mittel im Supermarkt oder Internet helfen dabei meist wenig bis gar nicht. Sylvia Lermanns Buch enthält erprobte Methoden, um die chronisch entzündlichen Auswirkungen der Hautkrankheit Rosazea schnell unter Kontrolle zu bekommen.

Die Autorin stellt in ihrem Werk in der Praxis erprobte Methoden vor, die dabei helfen können, die Hautprobleme schnell in den Griff zu bekommen. Sylvia Lermann gibt Ihnen eine leicht umzusetzende praktische Anleitung an die Hand, mit deren Hilfe Sie sich in kürzester Zeit wieder an einer dauerhaft gesunden und schönen Haut erfreuen können. Sie müssen sich nach der Lektüre nicht mehr länger mit nutzlosen Produkten herumschlagen. Lermanns Buch zielt auf eine dauerhafte Lösung des Problems ab. Rosazea sofort in den Griff bekommen, bleibt so nicht länger eine Wunschvorstellung!

Hier können Sie sich auch mit anderen Betroffenen zum Thema Rosazea austauschen: https://www.facebook.com/Rosazea.im.Griff

„Rosazea sofort im Griff“ von Sylvia Lermann ist ab sofort für nur 6,99 Euro als e-Book https://www.amazon.de/Rosazea-sofort-Griff-Praktische-Anleitung-ebook/dp/B071HVN1N2/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr= oder alternativ als Taschenbuch für 9,99 Euro unter der ISBN 978-3-7439-1482-7 im allgemeinen Buchhandel zu bestellen. Zum Beispiel über Amazon: https://www.amazon.de/Rosazea-sofort-Griff-Praktische-Anleitung/dp/3743914824/

Die Autorin ist Akademikerin und Inhaberin einer PR-Agentur im B2B Bereich. Sie schreibt täglich beruflich für die Leser von Fachzeitschriften. Da sie bei vielen Themen von Freunden und Bekannten um Rat gefragt wird, entschloss sie sich, ihr Wissen auch mit anderen Menschen zu teilen, um sie auf dem Weg zu einem gesunden und glücklichen Leben zu unterstützen.

Kontakt
Lermann Public Relations
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c
85591 Vaterstetten
08106-300 899
sylvia@lermann-pr.com
http://www.lermann-pr.com

Medizin Gesundheit Wellness

„Rosazea sofort im Griff“ von Sylvia Lermann

Praktischer Leitfaden hilft im Kampf gegen Hautprobleme

"Rosazea sofort im Griff" von Sylvia Lermann

Hilfreicher Ratgeber „Rosazea sofort im Griff“ von Sylvia Lermann

Hautprobleme wie Rosazea und die dadurch entstehenden Erscheinungsveränderungen sorgen bei vielen Betroffenen für Scham und dauerhaftes Leiden. Menschen mit Hautkrankheiten trauen sich in manchen Fällen nicht einmal mehr aus dem Haus, falls es nicht unbedingt erforderlich ist. Rosazea bedeutet, dass Betroffene sich ständig mit den chronisch entzündlichen Auswirkungen dieser Krankheit herumschlagen müssen. Die beworbenen Mittel im Supermarkt oder Internet helfen dabei meist wenig bis gar nicht. Sylvia Lermanns Buch enthält erprobte Methoden, um die chronisch entzündlichen Auswirkungen der Hautkrankheit Rosazea schnell unter Kontrolle zu bekommen.

Die Autorin litt selbst unter den Symptomen von Rosazea, recherchierte intensiv und fand nach langer Suche eine Lösung. Sie stellt in ihrem Werk in der Praxis erprobte Methoden vor, die dabei helfen können, die Hautprobleme schnell in den Griff zu bekommen. Sylvia Lermann gibt Ihnen eine leicht umzusetzende praktische Anleitung an die Hand, mit deren Hilfe Sie sich in kürzester Zeit wieder an einer dauerhaft gesunden und schönen Haut erfreuen können. Sie müssen sich nach der Lektüre nicht mehr länger mit nutzlosen Produkten herumschlagen. Lermanns Buch zielt auf eine dauerhafte Lösung des Problems ab. Rosazea sofort in den Griff bekommen, bleibt so nicht länger eine Wunschvorstellung!

„Rosazea sofort im Griff“ von Sylvia Lermann ist ab sofort für nur 6,99 Euro als e-Book https://tredition.de/autoren/sylvia-lermann-20550/rosazea-sofort-im-griff-e-book-91411/ ISBN 978-3-7439-1484-1 im tredition Verlag oder alternativ als Taschenbuch für 9,99 Euro unter der ISBN 978-3-7439-1482-7 im allgemeinen Buchhandel zu bestellen. Zum Beispiel über Amazon: https://www.amazon.de/Rosazea-sofort-Griff-Praktische-Anleitung/dp/3743914824/

Die Autorin ist Akademikerin und Inhaberin einer PR-Agentur im B2B Bereich. Sie schreibt täglich beruflich für die Leser von Fachzeitschriften. Da sie bei vielen Themen von Freunden und Bekannten um Rat gefragt wird, entschloss sie sich, ihr Wissen auch mit anderen Menschen zu teilen, um sie auf dem Weg zu einem gesunden und glücklichen Leben zu unterstützen.

Kontakt
Lermann Public Relations
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c
85591 Vaterstetten
08106-300 899
sylvia@lermann-pr.com
http://www.lermann-pr.com

Medizin Gesundheit Wellness

Tattooentfernung der Spitzenklasse – PicoSure bei Tattoo-Rewind in Berlin

Hautarzt und Tattoo-Profi arbeiten gemeinsam mit dem Hightech-Laser PicoSure® an ungeliebten Tätowierungen

Tattooentfernung der Spitzenklasse - PicoSure bei Tattoo-Rewind in Berlin

(Mynewsdesk) In professioneller Kooperation mit der Hamburger Kosmed-Klinik und dem Chef-Dermatologen Dr. Walter Trettel baut Tattoo-Rewind Tattooentfernung Berlin sein Angebot aus und nimmt zum 10. April einen Hautlaser der aktuellen Spitzenklasse in Betrieb. Der Alexandrit-Laser PicoSure von Cynosure ist eines der medizintechnischen Flaggschiffe der internationalen Dermatologie. Er entfernt ungewünschte bunte sowie einfarbige Tätowierungen mit billionstel Sekunden kurzen Laserimpulsen, welche 100-mal schneller sind als die herkömmlicher Lasersysteme. Entwickelt wurde der PicoSure, um Tätowierungen besser und schonender zu entfernen als bislang möglich.

Berlin, 06. April 2017: Tattoo-Rewind Berlin stellt sich mit der Klinik-Kooperation und dem Einsatz der Highend-Lasertechnik PicoSure nun mit an die Spitze im wachsenden Dienstleistungsbereich der Tattooentfernung. Ob Kunden eine Korrektur oder vollständige Entfernung ihres Tattoos wünschen – bei Tattoo-Rewind, die auch im Tattoo Tempel München mit einem Partnerstandort vertreten sind – finden sie in der Bundeshauptstadt die geeignete Expertise und Technologie. Tattoo-Rewind setzt dabei auf die Synergien, die sich aus der Zusammenarbeit mit ausgewählten Spitzenpartnern ergeben.

Einzigartige Kombination in der Fachkompetenz zur Tattooentfernung

Mit dem Piko-Laser PicoSure startet Tattoo-Rewind eine Kooperation mit der Kosmed-Klinik Hamburg. Einmaliges Novum: Der Leiter der Kosmed-Klinik, der Dermatologe Dr. med. Walter Trettel, wird Tattoo-Rewind zukünftig medizinisch bei den Laserbehandlungen aus fachärztlicher Sicht rundum unterstützen. Die Kosmed-Klinik, die bereits seit vielen Jahren in Hamburg und Kiel sehr erfolgreich vertreten ist, weitet ihren Wirkungsbereich durch die Zusammenarbeit mit Tattoo-Rewind nun auf Berlin aus.

Die Spezialisten arbeiten außerdem eng mit DocTattooentfernung zusammen, Deutschlands bedeutendstem Ärztenetzwerk in der professionellen Laserbehandlung von Tätowierungen und Permanent Make-up.

Zusätzliche Fachkenntnis wird von den am Berliner Studio-Standort ansässigen Profi-Tätowierern von Black to the Rose Tattoo zur Verfügung gestellt. Ihre Professionalität und Kunstfertigkeit im Tätowieren gehen mit Tattoo-Rewind und der Kosmed-Klinik Hand in Hand bei der Beratung zu unterschiedlichsten Tattoo-Projekten. Vom Coverup-Tattoo über Korrekturen bis zu neuen Tattoo-Motiven erhält der Kunde somit das Rundum-sorglos-Paket.

Zur kompetenten Anwendung dermatologischer Laser gehört bei der Tattooentfernung unter anderem auch die sachgerechte Kenntnis zu Tätowiermitteln. Hierfür steht Tattoosafe Tattoo Supply, einer der europaweit führenden Groß- und Einzelhändler für Tätowierbedarf zur Seite.

Ab 10. April 2017 ist der neue Pikosekundenlaser PicoSure bei Tattoo-Rewind Tattooentfernung in Berlin-Mitte einsatzbereit!

Nähere Informationen unter www.tattoo-rewind.com oder Telefon 030 – 61 65 88 58

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/oy7iu6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/Tattooentfernung-Picosure-Tattoo-Rewind-Berlin

=== Der Picosure® Laser ist in Berlin gelandet – Anzeige Kosmed-Klinik Tattoo-Rewind® Tattooentfernung (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/spr8g9

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/der-picosure-ist-in-berlin-gelandet-anzeige-kosmed-klinik-tattoo-rewind-tattooentfenrung

=== Tattoo-Rewind® Tattooentfernung Berlin – Empfang (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/6u3qia

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/tattoo-rewind-tattooentfernung-berlin-empfang

=== Tattooentfernung eines Oberarm-Tattoos mit dem PicoSure® Pikosekundenlaser von Cynosure (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/rad8bw

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/tattooentfernung-eines-oberarm-tattoos-mit-dem-picosure-pikosekundenlaser-von-cynosure

Tattoo-Rewind® ist Dein Tattoo- und Laser-Experten Team in Berlin, wenn es um Veränderungen, Korrekturen oder die komplette Tattooentfernung von ungewünschten Pigmenten in Deiner Haut geht. Mit unseren hausinternen Tätowierern von Black to the Rose können wir gemeinsam mit Dir unterschiedlichste Tattoo-Projekte besprechen.

Wir sind selbst langjähriger Dienstleister und Unterstützer der Tattoo-Branche, beraten Dich gerne umfangreich aus erster Hand gemeinsam mit Hautarzt Dr. Trettel von der Kosmed-Klinik Hamburg und geben Dir Tipps und Hinweise rund um die Laserbehandlung.

Tattoo-Rewind® steht hierbei für die schonende und effektive Laser-Tattooentfernung mit modernster Laser-Technik, wie sie auch in Arztpraxen und Haut-Unikliniken verwendetet wird. Unser Know-how beziehen wir hierbei nicht nur direkt aus der Tattoo-Branche, sondern auch aus unserer Nähe zur Wissenschaft und Medizin.

Wir lieben Tattoos und sind gerne Dein Rundum-Ratgeber mit besten Verbindungen auf dem Gebiet, der Dir zu Fragen vom Stechen bis zur Veränderung Deiner Tätowierung behilflich sein kann.

Tattooentfernung in besten Händen!

Bist Du unglücklich mit Deinem Tattoo, dann melde Dich gerne bei uns!

Firmenkontakt
Tattoo-Rewind® Tattooentfernung Berlin
Thomas Sembt
Köpenicker Str. 95
10179 Berlin
030 – 61658858
presse@tattoo-rewind.com
http://www.themenportal.de/gesundheit/Tattooentfernung-Picosure-Tattoo-Rewind-Berlin

Pressekontakt
Tattoo-Rewind® Tattooentfernung Berlin
Thomas Sembt
Köpenicker Str. 95
10179 Berlin
030 – 61658858
presse@tattoo-rewind.com
http://tattoo-rewind.com/

Medizin Gesundheit Wellness

Reduktion auf das Wesentliche – feierliche Markteinführung der neuen effektiven Pflegeserie „réjeunesse“

„Natur der Schönheit ist kein Mysterium sondern ein Sonett der Sinnlichkeit“

Reduktion auf das Wesentliche - feierliche Markteinführung der neuen effektiven Pflegeserie "réjeunesse"

Am Freitag den 10. Februar um 19.00 Uhr findet in aussergewöhnlichem Ambiente in Berlin Nikolassee die feierliche Markteinführung der neuen Pflegeserie réjeunesse von à l’abri statt.
Frau Dr. med. Christine Abri, Dermatologin und Venerologin, geprägt durch ihre langjährigen Erfahrungen, fing 2012 mit der Entwicklung an. Unter Ihrer Anleitung und in Zusammenarbeit mit einer bekannten deutschen Kosmetik-Firma wurde die außerordentlich effiziente Kosmetikpflegeserie „rejeunesse“ produziert.
Neben der Prävention, also dem Schutz der Haut, gilt es, erste sichtbare Hautzeichen der Alterung
zu vermindern. Wir alle definieren uns im Alltag über ein natürliches und frisch wirkendes
Hautbild. Das gilt besonders für das Gesicht, welches fast immer unbedeckt bleibt und somit allen
Umwelteinflüssen ausgesetzt ist.
réjeunesse ist unter Nutzung fortschrittlichster Wirkstoffe, die in eine der Haut nachempfundenen Cremegrundlage eingearbeitet sind, entwickelt worden.
réjeunesse von à l’abri ist die Antwort für die heutigen Anforderungen an eine Pflegeserie. Wie Stefanie Schütte vor Kurzem in der FAZ schrieb: „Aus den Vereinigten Staaten und Frankreich nähert sich gerade ein Trend namens Minimalist Beauty, also Kosmetik mit wenigen Inhaltsstoffen, meist verbunden mit einer einfacheren Pflegeroutine.“
In Deutschland führt nun réjeunesse diese Entwicklung an und verzichtet komplett auf Duftstoffe, Silikone, Mineralöle und Parabene. Unsere Haut ist gegenwärtig einer enormen Reizüberflutung ausgesetzt – hohem inneren und äußeren Stress. Der sich verändernde Lebensrhythmus mit Schlafmangel, Erschöpfung und zunehmenden Umweltreizen hinterlässt insbesondere im sichtbaren Hautbereich Spuren. Pflege und
Regeneration wurden durch neueste wissenschaftliche Erfahrungen, kombiniert mit modernsten
Technologien auf ein wesentlich höheres Qualitätsniveau gehoben.
Die erlesenen Wirkstoffe wurden so zusammengesetzt, dass Sie höchste Ansprüche einer ausgiebigen
Pflege, Revitalisierung und Regeneration erfüllen. réjeunesse fördert die positive
Ausstrahlung, spendet Feuchtigkeit und verbessert so das Hautbild.

Die professionelle Serie réjeunesse mit einer Tages- und Nachtcreme, sowie einem Serum
umfasst alle die Komponenten, abgestimmt auf einen Tag-Nacht- Rhythmus, um eine verbesserte
Ausstrahlung, eine gesunde Spannkraft und ein schöneres Hautbild zu erzielen.
Am Freitag erfolgt die offizielle feierliche Einführung in der Kurstr11 in 14129 Berlin. Sehr gerne sind interessierte Journalisten hierzu eingeladen. Wir freuen auf alle Besucher. rejeunesse.

Kurzbeschreibung
Einführung einer neuen revolutionären Hautpflegeserie réjeunesse. Die Serie verzichtet vollkommen auf Duftstoffe, Silikone oder Paraphen ohne auf hochmoderne fortschrittliche Wirkstoffe zu verzichten. Die Feier findet in der Kurort. 11 – 14129 Berlin Nikolassee statt.

Firmenbeschreibung
Firmensitz PMB Kurstr, 11 – 14129, Verkauf im Institut Aesthetics in der Martin-Buber-Str. in Berlin bei Fru Dr. med. Christine Abri

Schlüsselwörter
Kosmetik,pflegeserie,neu,rejeunesse,Hautpflege,creme,babor,abri

Institut Aesthetics

Firmenkontakt
Pure Medical Balance
Stephanie Lipps
Kurstr. 11
14129 Berlin
03080988334
info@rejeunesse.com
http://www.rejeunesse.me

Pressekontakt
S+A Klinik für MIC GmbH
Stephanie Lipps
Kurstr. 11
14129 Berlin
01727184442
s.lipps@mic-berlin.de
http://www.mic-berlin.de