Tag Archives: Datteltäter

Computer IT Software

Social Media-Expertin von RTL 2 verstärkt United Creators

Yasmin Akay und Christoph Krachten wollen Online-Video und Social Media gemeinsam professionalisieren

Social Media-Expertin von RTL 2 verstärkt United Creators

Christoph Krachten, Gründer und Geschäftsführer von United Creators

Eine der profiliertesten Social Media-Expertinnen Deutschlands verstärkt ab sofort das Führungsteam von United Creators. Yasmin Akay, ehemals Teamlead Social Media bei RTL 2, wird die Künstler und Partner der neu gegründeten Agentur von Christoph Krachten dabei unterstützen, ihre Inhalte auf den verschiedenen Plattformen zu verbreiten.

Yasmin Akay verbindet wie kaum eine andere in Deutschland Know-How aus den Bereichen TV und Social Media miteinander. Zehn Jahre lang verantwortete Akay beim TV-Sender RTL 2 unter anderem verschiedene transmediale Projekte und verlängerte klassische Fernsehinhalte erfolgreich ins Social Web. Unter ihrer Führung entstanden um die Formate „Berlin Tag&Nacht“ und „Köln 50667“ zwei der größten Facebook-Communities in Deutschland. Von ihrem dabei erworbenen Fachwissen, wie man Zielgruppen anspricht und Reichweiten gezielt aufbaut, werden nun die Künstler und Kunden von United Creators profitieren.

Christoph Krachten, Geschäftsführer von United Creators: „Inhalte plattformübergreifend und passgenau für unterschiedliche Zielgruppen aufzubereiten, das ist die große Herausforderung für Publisher im digitalen Zeitalter. Und genau das ist die Stärke von Yasmin Akay, die mit ihren Erfolgen in den letzten Jahren eine außergewöhnliche Expertise für die verschiedenen Social Media-Plattformen bewiesen hat. Mit ihrer Hilfe können wir unseren Künstlern und Partnern vertieftes und einzigartiges Know-How anbieten, damit sie ihr Publikum noch besser erreichen.“

Seit dem Frühjahr 2017 unterstützt, fördert und berät Christoph Krachten mit seiner neu gegründeten Agentur Künstler, Unternehmen und Marken, wie man mit Online Videos erfolgreich ist. Zu den Partnern von United Creators gehören aufstrebende Stars wie die kürzlich für den Grimme-Online-Award nominierten „Datteltäter“ und die „Junggesellen“, die unter anderem den YouTube-Kanal von eBay Kleinanzeigen präsentieren. Yasmin Akay: „Ich freue mich darauf, mit so vielversprechenden, jungen Künstlern aus unterschiedlichen Genres zusammenarbeiten zu können. Man merkt, dass Christoph Krachten und sein Team hohe Ansprüche an Inhalte und Qualität haben. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam die Inhalte dieser Creator auf das nächste Level heben werden.“

Weitere Informationen unter www.krachten.net

United Creators die neu gegründete Agentur für Künstlermanagement, Beratung und Produktion im Bereich Online-Video und Social Media. Mit ihr setzt Christoph Krachten seine langjährige Arbeit als Experte für Online Video und als Entdecker und Förderer der talentiertesten Online Video-Künstler in Deutschland fort. Christoph Krachten gehört zu den Pionieren der Online Video-Szene in Deutschland und hat mit zahlreichen Creatorn erfolgreich zusammengearbeitet. Er ist außerdem Gründer der „VideoDays“, der größten Online-Video-Veranstaltung in Deutschland mit rund 15.000 Zuschauern.

Yasmin Akays Werdegang:
– bis 2006 Produktmanagerin SevenOne Interactive (Pro7Sat1)
– 2006 bis 2017 RTL 2, Senior Product Manager und Teamleiterin Social Media
– 2013 Deutscher Preis für Online-Kommunikation für „Berlin Tag&Nacht“
– 2014 Deutscher Preis für Online-Kommunikation für „Köln 50667“

Kontakt
United Creators – Krachten UG
Christoph Krachten
SanderStr. 29
12047 Berlin
0163 2070500
presse@unitedcreators.net
http://www.krachten.net

Kunst Kultur Gastronomie

Satire mit Kopftuch und fliegendem Teppich

United Creators-Künstler „Die Datteltäter“ für den Grimme-Online-Award nominiert

Satire mit Kopftuch und fliegendem Teppich

Datteltäter-Gruppe: Farah Bouamar, Marcel Sonneck, Hibat Kelifi, Fiete Aleksander, Younes Al-Amayra

Das Satire-Kalifat steht vor einem weiteren Triumph! „Die Datteltäter“ sind für den Grimme-Online-Award 2017 in der Kategorie „Kultur und Unterhaltung“ nominiert. Damit setzen „Die Datteltäter“ ihren vor zwei Jahren begonnenen Bildungsdschihad fort und zeigen, dass Humor und Satire die wirksamsten Waffen gegen Intoleranz und Vorurteile sind.

Die „Datteltäter“, ein Wortspiel aus „Dattel“ und „Attentäter“, das sind Hibat Khelifi, Farah Bouamar, Younes Al-Amayra, Fiete Aleksander, Marcel Sonneck und Nour Khelifi. Seit Juni 2015 öffnen sie mit humorvollen und satirischen Videos eine Tür in den Alltag von Muslimen in Deutschland und Österreich. Sie zeigen „Dinge, die nur Kopftuch tragende Frauen kennen“, treten im „endgültigen Hipster-Flüchtlings-Battle“ gegeneinander an und fliegen zum „Magic Ramadan“ auf dem Teppich durch Berlin.

„Wir bauen eine Brücke zwischen den Kulturen, um sie dauerhaft begehbar zu machen“, erklärt Farah Bouamar (25) die Mission der Datteltäter. „Unsere Zuschauer reisen mit uns in den Alltag von Muslimen und lernen so die kleinen und großen Tücken des Muslim-Seins in Deutschland kennen. Gleichzeitig halten wir der muslimischen Community in Deutschland den Spiegel vor. Im Kern geht es darum den Stein zum Rollen zu bringen und neben den offensichtlichen haha-Effekten auch aha-Effekte beim Zuschauer zu erzielen.“

United Creators unterstützt die Datteltäter bei dieser Aufgabe, sagt Geschäftsführer Christoph Krachten: „Humor verbindet Menschen über alle Gegensätze hinweg. Die schnell wachsende Fangemeinde der Datteltäter zeigt, dass sie mit ihrer Art, Videos zu machen, ins Schwarze getroffen haben. Gleichzeitig setzen sie ein wichtiges Zeichen gegen Hass und Intoleranz gegenüber anderen Religionen und Kulturen.“

Dieses Konzept überzeugt: Seit Oktober 2016 sind die Datteltäter Teil von „funk“, dem digitalen Angebot von ARD und ZDF für die Zielgruppe der 14-29-Jährigen. 2016 wurde die Gruppe beim Deutschen Webvideopreis als „Beste Newcomer“ ausgezeichnet und gemeinsam sind sie Teil der globalen Kampagne „Creators for Change“. Ob die Datteltäter den Grimme-Online-Award gewinnen, wird am 30. Juni bei der Preisverleihung in der Kölner Flora bekannt gegeben.

„Dinge, die nur Kopftuch tragende Frauen kennen“ – https://www.youtube.com/watch?v=gDlwEJzT2pQ
„Hipster-Flüchtlings-Battle“ – https://www.youtube.com/watch?v=hpM93mT0Jjk
„Magic Ramadan“ – https://www.youtube.com/watch?v=IleHUx3e-yU

Über „Die Datteltäter“:
Das islamische EmpÖrium hat einen Namen: Datteltäter. Muslime planen ein neues Satire-Kalifat im Herzen der Youtubszene – ein EmpÖrium für zwanghafte Toleranz. Auf eine humorvolle Art erklären muslimische Youtuber_innen den gängigen Stereotypen und Vorurteilen von und vor allem gegenüber Muslim_innen den Bildungsdschihad.

Über United Creators:
Mit seiner neu gegründeten Agentur für Künstlermanagement und Online-Video-Produktion, United Creators, setzt Christoph Krachten seine langjährige Arbeit als Entdecker und Förderer der talentiertesten Online-Video-Künstler in Deutschland fort. Christoph Krachten gehört zu den Pionieren der Online-Video-Szene in Deutschland und hat mit zahlreichen Creatorn erfolgreich zusammengearbeitet. Er ist außerdem Gründer der „VideoDays“, der größten Online-Video-Veranstaltung in Deutschland mit rund 15.000 Zuschauern.

Kontakt
United Creators – Krachten UG
Christoph Krachten
SanderStr. 29
12047 Berlin
0163 2070500
presse@unitedcreators.net
http://www.krachten.net