Tag Archives: Dance

Kunst Kultur Gastronomie

Indie-Star Kim Cameron im Interview: „Zum Glück waren die Angebote von Major Labels nicht besonders attraktiv“

In ihrer Heimat ist die Amerikanerin Kim Cameron schon längst keine Unbekannte mehr. Dort wird die blonde Musikerin bereits als die Europop-Version von Kylie Minogue gefeiert.

Indie-Star Kim Cameron im Interview: "Zum Glück waren die Angebote von Major Labels nicht besonders attraktiv"

Kim Cameron

Die erfolgreiche US-Künstlerin Kim Cameron veröffentlichte vor einer Woche ihre neueste Single „Burning“ und erobert damit jetzt den europäischen Markt. Schließlich wird die blonde Musikerin bereits als die Europop-Version von Kylie Minogue gefeiert. Wie sie zu diesem Vergleich steht und warum sie nie einen Major-Deal angenommen hat, erzählt sie im folgenden Interview. Das Gespräch stellen wir euch gern lizenzfrei zur Verfügung.

Kim, du bist zweifelsohne eine der erfolgreichsten US-Indie-Künstlerinnen unserer Zeit. Du bist die Einzige, die fünf Singles gleichzeitig in den Billboard Charts platzieren konnte und zwei deiner Singles waren sogar in den Top 20. Ist dieser Erfolg ein wichtiger Motor für dich Musik zu machen?

Kim Cameron: Ich liebe es, in den Charts zu sein, aber noch mehr liebe ich, dass Leute meine Songs hören. Solange ich Songs und Sounds kreiere, die von den Menschen geliebt werden, bin ich restlos glücklich. Es ist immer toll, Beachtung in den Charts zu finden, aber es sind die Hörer selbst, die für mich zählen.

Deine neue Single „Burning“ ist seit dem 20. Oktober 2017 draußen. Worum geht es darin und was bedeutet sie dir?

Kim Cameron: Ich bin die klassische und hoffnungslose Romantikerin. Also geht“s in dem Song natürlich um einen Typen. Ich bin auf der ewigen Suche nach der wahren Liebe. Dieses Mal ist es die Story eines Mädchens, die eng mit einem Jungen befreundet ist, aber bemerkt, dass sie mehr als Freundschaft will. Sie braucht Zeit, um allen Mut zusammenzunehmen, aber schließlich nutzt sie ihre Chance und sagt es ihm.

Können wir ein passendes Album zur neuen Single erwarten? Verrate uns ein bisschen!

Kim Cameron: Diese Single wird auf meinem „Greatest Hits“ Album erscheinen, welches eine Mischung aus neuer Musik, aufpolierter Singles meiner früheren Alben und kompletten Remakes älterer Song, gefeatured von internationalen Künstlern, wird. Ich bin sehr aufgeregt wegen des kommenden Albums. Ich hoffe, es wird rechtzeitig für einen Release im Januar 2018 fertig.

Du hast schon zehn Alben mit deiner Band Side FX rausgebracht und das Letzte ist auch schon einige Jahre alt. Können wir von dir immer noch den alten Sound erwarten oder werden wir ab jetzt eine ganz neue Kim Cameron erleben?

Kim Cameron: Ich glaube, man hört ein paar Twists und Veränderungen – von experimentellem Deep House, über R“n“B-Einflüssen bis zu High Energy House mit einem klassischen Gitarrensolo zum Beispiel. Ich wollte für dieses Album von allem ein bisschen, um den Hörern eine wirklich große Bandbreite zu bieten. Ich glaube nicht, dass sich irgendjemand beim Anhören langweilen wird!

Haben dir große Plattenfirmen jemals einen Vertrag angeboten – und wenn ja, wieso bist du lieber independent geblieben?

Kim Cameron: Ich habe mehrere Angebote bekommen, die zu der Zeit aber nicht besonders attraktiv waren. Und glücklicherweise waren sie das auch nicht. Ich denke, mein Einfluss wäre deutlich eingeschränkter gewesen, wäre ich bei einem Major Label. Ich mag es einfach zu sehr zu experimentieren.

Dein Berufsleben hast du damals als DJ und Fernsehmoderatorin begonnen, dann bist du aber deinem Gefühl gefolgt und hast dich dem Musikmachen gewidmet. Was hat diesen Sinneswandel ausgelöst?

Kim Cameron: Ich hatte so oder so immer mit Musik zu tun, aber Singen und Songwriting sind das, was mir am meisten Antrieb verschafft. Diese Leidenschaft in mir muss einfach ausgelebt werden, es muss geteilt werden, es muss gehört werden. Beim Radio oder als Newsreporterin hatte ich einfach nicht das gleiche Brennen in mir.

Zuhause nennt man dich die Europop-Version von Kylie Minogue. Ist ein Kompliment für dich?

Kim Cameron: Aber so was von! Sie ist großartig, in jeder Hinsicht. Kylie eifere ich gern nach. Ihre Stimme, ihr Stil, ihre Shows, alles passt zusammen.

Neben der Musik hast du bereits ein Kinderbuch geschrieben und Songs für Fernsehsender geschrieben. Hast du noch mehr versteckte Talente oder Leidenschaften?

Kim Cameron: Zur Zeit bereite ich mich auf meine zweite Aerial Dance Show vor. Die wird im Dezember stattfinden und bis jetzt fühle ich mich noch nicht bereit. Aber ich habe ja noch gut einen Monat Zeit, mich vorzubereiten. Also komme ich hoffentlich auf das Level, was ich für meine Performance brauche. (lacht!)

Die Single „Burning“ von Kim Cameron ist ab sofort auf allen bekannten Download- und Streaming-Plattformen erhältlich.

früh für Musik. Auf der Schule spielte sie in Musicals mit, sang im Chor und einer Cover-Band. Nach dem Schulabschluss verdiente sie als DJ und TV-Moderation ihr Geld. Die Musik aber ließ sie nie los und so entschied sie eines Tages, ihren Träumen zu folgen. Seit dem ist viel passiert und Kim Cameron hat ihre Entscheidung, der Musik nachzugehen, keine Sekunde bereut.

In ihrer Heimat wird die blonde Musikerin als die Europop-Version von Kylie Minogue gefeiert. Ihre Songs bestechen vor allem durch treibende Beats zwischen Liebe, Lust und Romantik. Mit ihrer Musik möchte die Sängerin Geschichten erzählen, die einen träumen, erinnern und vergessen, lachen, weinen oder tanzen lassen.

Kontakt
MACHEETE
Mareen Eichinger
Paulstraße 34
10557 Berlin
030 488 187 25
presse@macheete.com
http://www.macheete.com

Kunst Kultur Gastronomie

Dance and Soul Frühlings-Gala 2017

IT“S SHOWTIME

In wenigen Tagen heißt es Vorhang auf für die Frühlingsgala der Ballett- und Tanzschule Dance and Soul in Pasing.

Am Samstag, dem 13. Mai 2017 ist es endlich soweit

Ihr seid alle herzlichst willkommen!!

Bringt eure Freunde, Eltern, Kinder und Verwandte mit und genießt mit uns einen schönen abwechslungsreichen Abend.

Die Frühlingsgala – Ein spannender Tanzabend in 2 Teilen

1.Teil – Der Zauberladen:
Ein märchenhaftes Handlungsballett choreographiert von Natalie Galitski.
Lasst Euch nach Nizza in einen magischen Puppenladen entführen und erlebt eine Liebesgeschichte der besonderen Art.

2.Teil – Tanzgala:
Von Hip Hop bis Ballett, von Jung bis Alt, Modernes und Klassisches, es ist alles dabei.
Es wird nicht nur atemberaubende Gruppennummern geben, sondern auch beeindruckende Solos, Duos und auch ein Trio haben wir für Euch vorbereitet.

Tickets:
Erwachsener ab 16 Jahren = 15 Euro
Kind bis 16 Jahren = 10 Euro

https://danceandsoul.de/gala
Standort: Bühne in der Turnhalle der Anne-Frank-Realschule
Strasse: Bäckerstr. 58
Ort: 81241 – München (Deutschland)
Beginn: 13.05.2017 17:30 Uhr
Ende: 13.05.2017 20:30 Uhr
Eintritt: 15.00 Euro (inkl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: https://danceandsoul.de/gala

Deine Ballett- und Tanzschule im Herzen von Pasing

Firmenkontakt
Ballettschule Dance and Soul
Natalie Galitski
Ebenböckstr. 16
81241 München
0176 – 222 029 18
natalie@danceandsoul.de
https://danceandsoul.de

Pressekontakt
Michael Pekic Consulting
Michael Pekic
Seeriederstr. 21
81675 München
089 – 200 424 82
michael@pekic.de
http://www.pekic.de

Kunst Kultur Gastronomie

Verdammt geile Nacht – heisst der neue Titel von Petra Korn

Ein Titel bei dem Stillsitzen schwerfällt

Verdammt geile Nacht - heisst der neue Titel von Petra Korn

Petra Korn – Verdammt geile Nacht

Petra Korn – das ist eine Powerfrau, die für die Musik lebt. Von Kindheit an, wollte sie Sängerin und Musikproduzentin werden. Über Jahre hinweg verlor sie ihr Ziel nie aus den Augen. Längst hat sie bereits mit Größen des Musikgeschäftes wie etwa Achim Radloff, Lalo Titenkov, Jörg Lamster oder Gerhard Braunegger erfolgreich zusammen Pop-Schlagermusik produziert.
Nun ist es endlich wieder soweit – „Verdammt geile Nacht“ heißt der brandneue Titel von Petra Korn. Bereits bei der Vorstellung des Titels als Demoversion auf der Facebook-Fanseite von Petra Korn wurde schnell klar, dass der Song den Nerv der Zeit trifft und viele Menschen begeistert. Ganz bewusst hat Petra Korn gerade diesen Titel für ihre nächste Veröffentlichung ausgewählt. Es soll zu ihrer Musik getanzt und gefeiert werden, das war Petra´s Vision, die selbst sehr gerne tanzt.
Der Titel beschreibt das intensive Gefühl des Verliebtseins, ein Gefühl das wohl jeder der Zuhörer schon einmal in seinem Leben selbst erleben durfte. Das macht das Lied authentisch. Komponiert und arrangiert wurde der Titel von Gerhard Braunegger, der Text stammt aus der Feder von Paul Seybold, produziert wurde er von Petra Korn. „Verdammt geile Nacht“ ist ein mitreisender Pop-Schlagertitel, dessen moderner Partysound und Beat direkt ins Ohr und Bein geht. Ein echter Discothekenkracher eben, bei dem Stillsitzen wirklich schwer fällt. In den Clubs und Discotheken wird der Song seine Fans finden und die Foxtänzer auf die Tanzfläche ziehen. Petra Korn hat sich mit ihrem neuen Titel „Verdammt geile Nacht“ in eine mehr Pop orientierte Richtung der Schlagermusik weiterentwickelt und möchte damit noch mehr Fans des modernen Schlagers erreichen. Mit ihrem Titel „Verdammt geile Nacht“ meldet sich Petra Korn erfolgreich aus der Winterpause bei ihren Fans zurück, in deren Herzen sie sicher schon längst einen festen Platz gefunden hat – der Schlager lebt !

Produzent : Petra Korn
Label : Korn Records
Label-Code: LC-29718
Verlag: Korn Musikverlag
Komponist : Gerhard Braunegger
Texter : Paul Seybold
Genre : Pop-Schlager
Copyright : Korn Records
Published by: Korn Medienagentur im März 2017
Presse-Kontakt: Tel. 015209825892
info.pkorn@gmail.com
Homepage: http://www.petra-korn.de

Sängerin, Musikproduzentin, Label, Musikverlag, Medienagentur

Kontakt
Korn Records
Petra Korn
Kirchgasse 5
71540 Murrhardt
015209825892
info.pkorn@gmail.com
http://www.petra-korn.de

Mode Trends Lifestyle

Fitness-Coach Mareike Spaleck trainiert in ENERGETICS

Die Fitness-Expertin ist das neue Gesicht der ENERGETICS Fitness-Kollektion

Fitness-Coach Mareike Spaleck trainiert in ENERGETICS

ENERGETICS, die Fitness-Marke von INTERSPORT, wird 2017 von Mareike Spaleck repräsentiert. (Bildquelle: ENERGETICS)

Heilbronn, 21. Dezember 2016. ENERGETICS, die Fitness-Marke von INTERSPORT, wird 2017 von Mareike Spaleck repräsentiert. Als Fitness Model und Trainerin mit eigenen Studios und eigenem Konzept erfolgreich, ist Mareike Spaleck seit April auch neuer Coach der Sat 1-Serie „The Biggest Loser“. Für ENERGETICS präsentiert sie ihre Lieblingsstücke und wird regelmäßig Fitness- und Ernährungstipps auf den Online-Kanälen der Marke geben.

Eine Partnerschaft, die passt
Dass für sie Fitness und gesunde Ernährung viel mehr sind als ein Beruf, merkt man Mareike Spaleck sofort an: Der Enthusiasmus, mit dem sie vor und neben der Kamera über Sport und ihr Ernährungsprogramm SPAme spricht, ist ansteckend. Die Zusammenarbeit mit ENERGETICS ist für den „Biggest Loser“-Coach eine natürliche Weiterentwicklung ihres Engagements für mehr Lebensfreude und Power. Mareike Spaleck sagt: „Ich durfte ENERGETICS und vor allem die Menschen, die hinter dieser Marke stehen, besser kennenlernen und das ist mir enorm wichtig für eine Zusammenarbeit. Ich gehe solche Kooperationen nur ein, wenn ich voll und ganz hinter dem Produkt und dem Unternehmen stehen kann. Die Styles, Looks und Materialien gefallen mir natürlich auch, und daher ist es ein tolles Gesamtpaket. Ich freue mich schon auf eine schöne, kreative und erfolgreiche Zusammenarbeit.“ Aus der neuen ENERGETICS Frühjahr/Sommer-Kollektion hat Mareike auch schon ein Lieblingsoutfit: die Damenjacke Funda und die Capri Kapance. Ein cooles Outfit, das Lust auf Training macht.

Ein bisschen Training geht immer
Regelmäßig und nachhaltig – ohne Disziplin und Durchhaltevermögen geht bei Fitness nichts. Mareike Spaleck trainiert mindestens dreimal pro Woche eine Stunde intensiv – und wenn es der Terminkalender erfordert, steht sie dafür auch eine Stunde früher auf. Mareikes Lieblingsfitnessgerät sind freie Gewichte wie kleine Hanteln. Die kann man zur Not auch einfach in den Koffer packen, wenn man unterwegs ist. Auf Krafttraining legt sie besonderen Wert, warnt aber vor der beliebten „Viel hilft viel“-Methode: „Viele denken, je mehr Gewicht man bewegt, umso größer ist der Erfolg. Doch es kommt darauf an, wie du die Gewichte bewegst und vor allem mit welchen Muskeln du sie ansteuerst.“

Authentische Marken-Botschafterin
Kerstin Klemm, bei INTERSPORT für die Marke ENERGETICS verantwortlich, sagt: „Wir freuen uns sehr, Mareike Spaleck als Gesicht für ENERGETICS gewonnen zu haben. Mit ihrer frischen, sympathischen Art passt sie gut zu unserem Konzept, Fitness-Mode für alle zu bieten. Als Fitness-Profi wird sie unseren Kundinnen – und auch der Marke – einen echten Mehrwert bieten.“ Mareike Spalecks Fitness-Tipps für ENERGETICS werden regelmäßig auf den Social Media-Kanälen der Marke und im Magazin sportslife veröffentlicht. https://www.facebook.com/ENERGETICS.Deutschland
https://www.instagram.com/energetics.de/

Die ENERGETICS-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2017 ist ab Januar exklusiv in teilnehmenden INTERSPORT-Fachgeschäften erhältlich.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/energeticsSpaleck.zip

Über ENERGETICS
ENERGETICS ist die Fitnessmarke von INTERSPORT, die alles für deine Fitness und dein Wohlbefinden bietet. ENERGETICS begleitet Sportbegeisterte seit 25 Jahren auf dem Weg zu ihren Fitness-Zielen und zu einem besseren Körpergefühl. Die Marke führt abwechslungsreiche Bekleidungskollektionen in den Bereichen Fitness, Yoga und Dance. Außerdem gehört ein umfassendes Angebot an Fitness Groß- und Kleingeräten sowie Zubehör zum Produktsortiment. Ob Crosstrainer, Sportmatte, Gewichte oder Medizinball – ENERGETICS hat die ideale Ausrüstung für das effektive Fitnesstraining zuhause. ENERGETICS gibt es exklusiv im INTERSPORT-Sportfachhandel.
http://www.energetics.de

Über INTERSPORT als Sechs-Länder-Verbund
Seit 2013 sind die deutsche und österreichische INTERSPORT ein Verbund. Mit rund 1.500 Verkaufsstellen, die einen Umsatz von 2,87 Milliarden Euro erzielen, ist INTERSPORT Deutschland die erfolgreichste mittelständische Verbundgruppe im Sportfachhandel. Sie besitzt zudem die INTERSPORT-Lizenz in Polen und ist an der INTERSPORT Polska S.A. beteiligt. INTERSPORT Austria ist mit mehr als 250 Geschäften die bekannteste Sportfachhandels-Marke in Österreich. Sie lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Innerhalb der INTERSPORT-Gruppe setzen mehr als 1.800 Geschäfte in den sechs Ländern über 3,4 Milliarden Euro um.
http://www.intersport.de

Firmenkontakt
INTERSPORT Deutschland eG
Michael Steinhauser
Wannenäckerstraße 50
74078 Heilbronn
07131 288 0
msteinhauser@intersport.de
http://www.intersport.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759712
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Kunst Kultur Gastronomie

Vom Stimmwunder zur authentischen Songwriterin

Jenifer Brening veröffentlicht Debütalbum „Recovery“ – 14 Songs aus eigener Feder

Vom Stimmwunder zur authentischen Songwriterin

Coverart – Jenifer Brening – Remember

Jenifer Brening kann mit ihren 19 Jahren bereits auf eine erstaunliche musikalische Karriere zurückblicken. Bereits als Kind die Liebe zur Musik entdeckt, durch die Eltern gefördert und die ersten Fans durch Youtube gewonnen, hat sie als Jugendliche unablässig an Ihrer Stimme gearbeitet und sich in zahlreichen nationalen und internationalen Gesangswettbewerben den Respekt der Musik- und Medienbranche verdient. Unter anderen war sie Finalistin der von John de Mol für Sat 1 produzierten und von Linda de Mol moderierten Show „The Winner is“.

Doch auch als Songwriterin überzeugt die gebürtige Berlinerin. Am 04.11. 2016 erscheint ihr Debütalbum auf dem Musiklabel KHB Music. Besonders hervorzuheben ist das Jenifer alle Songs des Album selbst komponiert und getextet hat und somit ein absolut authentisches und einzigartiges Album entstanden ist.

Nachdem Jenifer bereits mit Ihren ersten beiden Singles „ASAP“ und „Miracle“ für Aufsehen sorgte und mit letzterer aktuell in Amerika bei den Hollywood Music in Media Awards nominiert ist, hat Sie im Oktober die gefühlvolle Powerballade „Remember“ released und legt jetzt mit ihrem heiß erwarteten Debütalbum „Recovery“ nach.

„Recovery“ bietet 14 erstklassige Songs, zwischen Pop und Dance, aber auch R’n’B (Siblings) und Einflüsse von Reggae (Party Shore) sind zu hören. Jenifer beweist Stimmgewalt wie Ihr Vorbild Christina Aguilera, Emotionalität wie Rihanna, Wandlungsfähigkeit wie Katy Perry und Zeitgeist wie Sia. Produzent Andre Müther hat Jenifer’s glaubhafte Texte und Songs mit modernen Beats und zeitlosen Arrangements abgerundet. Zusammen haben sie ein außergewöhnliches Album geschaffen, das Jenifer auf die nächste Stufe Ihrer Karriere befördern wird.

Anspieltipps:
Track 1 – Party Shore / Track 2 – Remember / Track 4 – Drown / Track 14 – Recovery

Kontakt-Label: KHB Music
Web: http://www.khb-music.de
https://www.facebook.com/khbmusic

KHB Music ist ein Mainstream Pop-EDM Label, welches als Geschäftsbereich der Firma KHB Marketing Sven Hessel im Jahr 2005 gegründet wurde. Das Label geht vor allem mit der Zielsetzung an den Start, moderne und trendige Musik international zu vermarkten. KHB Music hat sich auf den Bereich der Unterhaltungsmusik spezialisiert. Vor allem Mainstream Pop-Acts werden durch uns vertreten, aber auch chartorientierte Club, Dance und Rock Produktionen gehören zu unserem Repertoire.

Kontakt
KHB Music
Sven Hessel
Bahnhofstrasse 70
98547 Plauen
03741529598
info@khb-music.de
http://www.khb-music.de/

Kunst Kultur Gastronomie

Die Mischung macht´s!

Der Augsburger Produzent und teils als Songwriter fungierender „Mr. Romi“ präsentiert am 26.02.2016 seine „Left Hand EP“.

Die Mischung macht´s!

„Left Hand EP“ Cover

Der zu Beginn Genre freie Produzent „Mr. Romi“ hat nach kurzer Zeit seine Musikrichtung gefunden und im Herzen von Augsburg seine ersten Schritte gewagt. Durch diverse Einflüsse von DJ Antoine, David Guetta oder Robin Schulz war Mr. Romi´s Stil bzw. seine musikalische Orientierung eindeutig. Die liebe für Dance und Dance/Pop Musik entfachte dann vollkommen ab einigen Testanläufen, die zu seinem Erstauen schon eingängige und stimmige Gesamtwerke ergaben.
Auf seiner „Left Hand EP“ ist der erste Song „is here“ ein gutes Beispiel für dieses Phänomen. Dieser Song ist in vollem Umfang als Testlauf begonnen worden, entpuppte sich jedoch schnell zu einem unfassbar mitreisenden und tanzbaren Ohrwurm!
Auf der Suche nach Sänger und Sängerinnen für seine „Left Hand EP“ ist „Mr. Romi“ zu beginn auf „Katharina Kühnast“ aufmerksam geworden die durch ihren Song „A Kiss“ bereits im Radio gespielt wurde. Ebenso hat „Mr. Romi“ die Unterstützung vom erfolgreichen Bandsänger „Dennis Pandora“ der den Song „tell me why“ selbst geschrieben und gesungen hat. Zu guter Letzt liefert die Sängerin „Chika“, bei ihrem Song „show me everything“, mit einer Powerstimme einen äußerst wertvollen Beitrag auf „Mr. Romi´s“ bunt gemischter „Left Hand EP“!

Da „Mr. Romi“ aus Augsburg kommt lag für ihn auf der Hand seine erste Veröffentlichung über das Augsburger Label „NewComingMusic“ zu präsentieren. Das Know-how von „NewComingMusic“ ( www.NewComingMusic.de ) plus die musikalische Vielfalt auf Mr. Romi´s „Left Hand EP“ lassen interessante Vermutungen anstellen. Die „Left Hand EP“ wird es ab dem 26.02.2016 in jeden OnlineStore und Streaming-Anbieter wie Amazon und iTunes bis hin zu DEEZER und Spotify geben.

„Mr. Romi“ – sagenumwobene Mischung gepaart mit musikalischem Verständnis – „Left Hand EP“

Plattenfirma

Kontakt
New Coming Music
Ramon Greiter
Lettenbergstr. 11
86514 Augsburg
01723096758
label@newcomingmusic.de
http://www.newcomingmusic.de

Art Culture

A2A-Projet, HEY YA, his hit goes through all the galaxies

the music: electronic meets guitar. the message, sing this song all over the world and galaxies

A2A-Projet, HEY YA, his hit goes through all the galaxies

A2A-Projet feat K-Kanayo and his Summerhit 2015 HEY YA

A2A-Projet – Hey Ya, out now in Septemeber 2015 worldwide by LA-Groove (Los Angeles-California). LA-GROOVE is a successful record label.
„LA“ stands for Los Angeles and „GROOVE“ refers to a wide variety of music creations and productions ranging from electronic and dance music to hip-hop, rock, and pop music.

The man behind this label is Maxx Scuti, an Italian American music producer. He usually stays in the background, very rarely gives interviews, and prefers not to be mentioned by name at all; yet he can look back on tremendous success around the world and several famous chart hits.

A2A-PROJET is a modern music act consisting of two experienced artists known around the world who call their style of music „electronic meets guitar.“

In the United States and South America, A2A-Projet“s hit „Hey Ya“ triggered absolute hype among both DJs and the public. The song „Hey Ya“ has a message! It offers people what they always want: fun, love, peace, partying, and happiness. A2A-Projet“s „Hey Ya“ has been catapulted through the galaxies and is on its way around the universe traveling at supersonic speed.

Thanks to „Hey Ya,“ A2A-PROJET has meanwhile achieved galactic popularity as well as what many space scientists have always longed for: contact with other forms of life in outer space. They are well known throughout the entire universe, because everywhere people sing and dance to the sound of „Hey Ya.“ A galactic super hit for every club, every party, every planet.

Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Kontakt
VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road
B10 0R Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

Kunst Kultur Gastronomie

OUT NOW: VARIOUS ARTISTS – POP STYLES VOL .1

KHB Music Compilation-Flaggschiff präsentiert 30 hochkarätige Hits

OUT NOW: VARIOUS ARTISTS - POP STYLES VOL .1

Pop Styles Vol. 1 (Artwork)

Am 17.10. 2014 erscheint die erste Ausgabe der brandneuen Compilation Serie „Pop Styles“ Vol. 1. Das neue genreübergreifende KHB Music Compilation-Flaggschiff präsentiert 30 hochkarätige Hits internationaler und deutscher Stars, sowie diverse Songs trendiger Newcomer. Der musikalisch breit gefächerte Sampler bietet einen abwechslungsreichen Stilmix aus Pop, Dance, Hip-Hop, Singer-Songwriter und weiteren aktuell angesagten Musikrichtungen. Die Trackliste präsentiert die aktuellen Hits von Jesse Ritch, Sydney Youngblood, Hella Donna, Isabell Soares, Damon Paul, BBS, FB Connexion, Hypnotic Beat, Andreas Kümmert, Fabian Bruck, Manhattan Clique, Wiyaala, John Arth feat. David Seidel, Tom Malar, Grayhound O.C.D, Leo Sayer, Frank Wesemann, Anni`s Revier, David Blair viele ander.

Weitere Informationen finden sie auf der Website des Labels: http://www.khb-music.de/release/various-artists-pop-styles-vol-1/

KHB Music ist ein Mainstream Pop-Rock Label, welches als Geschäftsbereich der Firma KHB Marketing Sven Hessel im Jahr 2005 gegründet wurde. Das Label geht vor allem mit der Zielsetzung an den Start, moderne und trendige Musik international zu vermarkten. KHB Music hat sich auf den Bereich der Unterhaltungsmusik spezialisiert. Vor allem Mainstream Pop-Acts werden durch uns vertreten, aber auch chartorientierte Club, Dance und Rock Produktionen gehören zu unserem Repertoire.

Kontakt
KHB Music/ KHB Marketing Sven Hessel
Sven Hessel
Bahnhofstrasse 70
08547 Jößnitz / Plauen
03741-529598
info@khb-music.de
http://www.khb-music.de

Kunst Kultur Gastronomie

OUT NOW: VARIOUS ARTISTS – POP STYLES VOL .1

KHB Music Compilation-Flaggschiff präsentiert 30 hochkarätige Hits

OUT NOW: VARIOUS ARTISTS - POP STYLES VOL .1

Pop Styles Vol. 1 (Artwork)

Am 17.10. 2014 erscheint die erste Ausgabe der brandneuen Compilation Serie „Pop Styles“ Vol. 1. Das neue genreübergreifende KHB Music Compilation-Flaggschiff präsentiert 30 hochkarätige Hits internationaler und deutscher Stars, sowie diverse Songs trendiger Newcomer. Der musikalisch breit gefächerte Sampler bietet einen abwechslungsreichen Stilmix aus Pop, Dance, Hip-Hop, Singer-Songwriter und weiteren aktuell angesagten Musikrichtungen. Die Trackliste präsentiert die aktuellen Hits von Jesse Ritch, Sydney Youngblood, Hella Donna, Isabell Soares, Damon Paul, BBS, FB Connexion, Hypnotic Beat, Andreas Kümmert, Fabian Bruck, Manhattan Clique, Wiyaala, John Arth feat. David Seidel, Tom Malar, Grayhound O.C.D, Leo Sayer, Frank Wesemann, Anni`s Revier, David Blair viele ander.

Weitere Informationen finden sie auf der Website des Labels: http://www.khb-music.de/release/various-artists-pop-styles-vol-1/

KHB Music ist ein Mainstream Pop-Rock Label, welches als Geschäftsbereich der Firma KHB Marketing Sven Hessel im Jahr 2005 gegründet wurde. Das Label geht vor allem mit der Zielsetzung an den Start, moderne und trendige Musik international zu vermarkten. KHB Music hat sich auf den Bereich der Unterhaltungsmusik spezialisiert. Vor allem Mainstream Pop-Acts werden durch uns vertreten, aber auch chartorientierte Club, Dance und Rock Produktionen gehören zu unserem Repertoire.

Kontakt
KHB Music/ KHB Marketing Sven Hessel
Sven Hessel
Bahnhofstrasse 70
08547 Jößnitz / Plauen
03741-529598
info@khb-music.de
http://www.khb-music.de

Sport Vereine Freizeit Events

Auf DVD: „Mega Dance Box“ von und mit Julia Schuppel

Tanzen macht glücklich – und fast nebenbei auch noch richtig fit!

Auf DVD: "Mega Dance Box" von und mit Julia Schuppel

Mega Dance Box mit Julia Schuppel

Wie leicht es sein kann, einfach mitzutanzen, zeigt Dance-Profi Julia Schuppel jetzt auf gleich drei DVDs – in der großen „Mega Dance Box“.

Die drei unterschiedlichen Programme sind mitreißende Dance- Workouts für zu Hause: Ob Dance Party, Hip-Hop Easy Class oder Latin Moves – hier ist garantiert für jeden Geschmack das Richtige dabei!

Mit Dance-Workouts zur Traumfigur
Der Fun-Faktor steht beim Dance-Workout im Vordergrund. Denn vor lauter Freude an den coolen Moves merkt man fast gar nicht, dass Tanzen auch ein enorm effektives Fitnesstraining ist. Quasi nebenbei wird die Grundfitness gesteigert, die Koordination verbessert und die Fettverbrennung angekurbelt – überflüssigen Kilos kann man einfach „davontanzen“.

Mit der „Mega Dance Box“ haben Tanzbegeisterte (und solche, die es werden wollen) die Qual der Wahl: Die Dance Party punktet mit den besten Moves von Latin bis Pop und bringt Club-Atmosphäre in die eigenen vier Wände. Die Schritte sind schnell und einfach zu lernen, Vorkenntnisse sind nicht nötig. In der Hip-Hop Easy Class zeigt Julia Schuppel gemeinsam mit den Profi-Breakdancern Sancho und Pancho eine geniale Hip-Hop- Stunde, die fit für den Dancefloor macht – und Koordination, Balance und Körpergefühl verbessert. Schritt für Schritt wird eine coole Choreo aufgebaut, bis schließlich alle Bewegungen sitzen.

Die „Mega Dance Box“ – das ist drin:
Dance Party – die besten Moves von Latin bis Pop
Hip-Hop Easy Class – Schritt für Schritt zur coolen Hip-Hop-Choreo
Latin Moves – lateinamerikanische Rhythmen für ein sexy Körpergefühl

Mehr (Hüft-)Schwung für das Training
Mit den Latin Moves stellt sich selbst bei Ungeübten schnell das lockere lateinamerikanische Lebensgefühl ein. Wenn die Hüften kreisen, wird das Wohnzimmer zur Party-Location – Urlaubsfeeling inklusive! Die sexy Bewegungen sorgen für eine bessere Körperbeherrschung und bringen den Stoffwechsel schnell auf Touren.
Die Programme der „Mega Dance Box“ kurbeln die Fettverbrennung an, fordern und fördern die Ausdauer und verbessern die Fitness. Außerdem machen die drei Tanz- Workouts einfach Spaß. So kommt garantiert mehr (Hüft-)Schwung ins Training.

Über Julia Schuppel (Trainerin und Darstellerin)
Der Dance-Profi hat den Rhythmus im Blut. Schon seit ihrem zehnten Lebensjahr tanzt Julia Schuppel leidenschaftlich gern und gibt ihr erworbenes Wissen mittlerweile an zahlreiche Schüler und Fans weiter. Seit vielen Jahren arbeitet die sympathische Heidelbergerin als Tanzlehrerin und unterrichtet Hip-Hop, Jazz, Latin und House.

Hinter der Produktion steht die Unit Production Media Company mit Sitz in Heidelberg. Seit 2003 realisiert UPMC regelmäßig aufwändige Fitness-DVD-Produktionen und arbeitet mit den größten deutschen Frauen- und Fitness-Magazinen zusammen.
Über 1,5 Millionen verkaufte DVDs, mehr als zehn Millionen Add-ons und die Erfolgsgeschichte des Online Fitness-Studios fitnessRAUM.de sprechen für sich: Bei hochwertigen Fitness-Contents ist UPMC in Deutschland marktführend.

Inhalt DVD 1 – Dance Party:
Komplettprogramm 38 Min.
Pop goes my Heart 17 Min.
Mambo Jambo 13 Min.
Jammin“ 8 Min.

Inhalt DVD 2 – Hip Hop Easy Class:
Komplettprogramm 62 Min.
Warum-up 3 Min.
Step-by-Step 47 Min.
Choreo komplett 6 Min.
Choreo-Loop (endlos) 4 Min.
Cool-down 5 Min.

Inhalt DVD 3 – Latin Moves:
Komplettprogramm 43 Min.
Warm-up 5 Min.
Latin Fever 18 Min.
Veiled in Secrecy 6 Min.
Turn it up 5 Min.
Cool-down 4 Min.

Technische Daten
Sprache: Deutsch
Bildformat: 16:9
Länder-Code: Alle (0)
Tonformat: DD 2.0
Label: Unit Wellness
Laufzeit: ca. 140 Min.
Disc-Type: DVD 5
EAN: 4250148709358

Die Mega-Dance-Box ist im Handel oder unter www.fitnessRAUM-shop.de erhältlich.

Die UPMC GmbH produziert und vermarktet seit vielen Jahren sehr erfolgreich hochwertige Fitness-DVDs. Sie haben bereits mit Kunden und Zeitschriften wie Fit For Fun, Vital, BRIGITTE, Weight Watchers und dem GU-Verlag zusammen gearbeitet. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.upmc.de oder unter www.fitnessRAUM.de, dem neuen Online-Fitness-Studio mit ca. 300 Kursen.

Firmenkontakt
Unit Production Media Company GmbH
Frau Christiane Haase
Kirchstr. 18
69115 Heidelberg
06221-868 11-21
ch@upmc.de
http://www.fitnessraum-shop.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203-954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de