Tag Archives: Damenschuhe Übergröße

Wirtschaft Handel Maschinenbau

„2018 wird es für schuhplus – Schuhe in Übergrößen – in sich haben“ (Kay Zimmer)

Versandhaus für große Schuhe blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr

"2018 wird es für schuhplus - Schuhe in Übergrößen -  in sich haben" (Kay Zimmer)

Kay Zimmer, Geschäftsführer und Gründer von schuhplus – Schuhe in Übergrößen

Der Jahreswechsel ist eine Zeit voller Melancholie, Besinnlichkeit und Eigenreflexion. Viele Menschen nutzen insbesondere die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester, um das zu Ende gehende Jahr beruflich wie privat zu reflektieren und Schlüsse zu ziehen. Die Zeit der Analyse nimmt sich auch Kay Zimmer, Geschäftsführer und Gründer von schuhplus – Schuhe in Übergrößen, allerdings mit energiereicher und dynamischer Konsequenz. „Die finalen Zahlen liegen uns noch nicht vor, aber so viel kann ich bereits jetzt schon sagen: 2017 war für schuhplus das erfolgreichste Geschäftsjahr seit der Firmengründung vor 15 Jahren. Wachstum, neue Jobs, Sortimentsaufstockung: Es war für uns ein gutes, ein sehr dankbares Jahr. Ich freue mich sehr, dass wir uns in den Köpfen und in den Herzen unserer Kunden als fester Partner für große Schuhangelegenheiten etablieren durften und stecke bereits voller Energie und Pläne für das kommende Jahr – und 2018 wird es für schuhplus in sich haben“, verrät der 43-Jährige.

Mit der Spezialisierung auf große Schuhe hat der Dörverdener Kay Zimmer im Jahre 2002 den richtigen Riecher gehabt – und im Zuge der kommerziellen Etablierung des Internets verfolgte der damalige Jungunternehmer die Vision, mit einer tiefgreifenden Produktspezialisierung in einem Nischensegment erfolgreich sein zu können. Durch seine Ausrichtung auf Damenschuhe in Übergrößen als auch auf Herrenschuhe in Übergrößen setzte er zugleich auf eine Vertriebslinie, die damals ein Novum darstellte. „Ich habe in der Digitalisierung des Handels eine Chance gesehen und war mir sicher, nur durch eine synchrone und crossmediale Vermarktung könne man Transparenz gewährleisten, einen Kunden an der Stelle abzuholen, wo er sich gerade befindet. Digital auf einer Webseite sehen, was stationär erhältlich ist und im Gegenzug stationär im Fachgeschäft die Möglichkeit einräumen, Ware nach Hause zu schicken. Dieses Prinzip realisieren wir auch heute noch, integrieren dabei natürlich die Vertriebswege der Gegenwart, von facebook bis Twitter, denn es gilt, Kunden auf dem richtigen Kanal mit dem richtigen Produkt in der richtigen Ansprache zu treffen“, so Zimmer.

Als Nischenanbieter für große Schuhe hat sich schuhplus zu einem der führenden Versandhäuser Europas für Schuhe in Übergrößen etabliert, doch über eine Entwicklung ist Zimmer besonders stolz. „Nie zuvor wurde das stationäre Geschäft von schuhplus – Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen am Firmensitz in 27313 Dörverden bei Bremen so intensiv besucht wie in 2017. Dies zeigt uns deutlich, dass trotz der übermächtigen Präsenz des Internetkaufs die Wertschätzung und die Kompetenz des Mittelstandes vor Ort eine immer stärkere Bedeutung wieder einnimmt: Der persönliche Kontakt ist eine deutlich erkennbare Gegenbewegung zu der anonymen digitalen Welt Was für eine schöne Bewegung“, betont Kay Zimmer.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von 1000 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Was gibt es bei SchuhXL – Schuhe in Übergrößen im kommenden Jahr an Neuerungen? Ein kleiner Ausblick.

Was gibt es bei SchuhXL - Schuhe in Übergrößen im kommenden Jahr an Neuerungen? Ein kleiner Ausblick.

Ausblick 2018 – SchuhXL – Schuhe in Übergrößen Salzbergen

Sich als Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen in Salzbergen bzw. als Onlineshop für Schuhe in Übergrößen zu profilieren, bedeutet für Inhaber Peter Feldmann, Individualität zu zeigen. Es ist angesichts der steigenden Nachfrage keine Kunst, Schuhe in Übergrößen zu verkaufen. Die Kunst besteht vielmehr darin, den Kunden zuzuhören und Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten.

Feldmanns interessieren sich für die Wünsche ihrer Kunden. Sie etablieren eine echte Herzensverbindung zu denen, die ihr Salzbergener Ladengeschäft aufsuchen. In diesem Familienunternehmen, dessen Inhaber selbst mit großen Füßen gesegnet ist ( Schuhe in Schuhgröße 48 ), geht es tatsächlich um mehr als Umsatzmaximierung.

Öfter mal etwas Neues!

Statt Klagemauern aus Kartons nicht abverkaufter Schuhmodelle aufzustapeln, gehen die Feldmanns andere Wege. Die Salzbergener kaufen bevorzugt überschaubare Mengen einzelner Übergößen – Modelle ein. Das Unternehmen hat daher immer Lagerkapazitäten für neue Eigenkreationen übrig. Es präsentiert weitere Schuhhersteller, die auf einer Schuhfachmesse angesprochen wurden. Seine Stammkunden möchte das Feldmann-Team mit neuen Schuhmodellen überraschen. Neue Kunden, die teilweise von weit her anreisen, möchten Feldmanns in ansprechendem Ambiente willkommen heißen. Die Mitarbeiter des Salzbergener Schuhhauses bzw. SchuhXL-Übergrößen-Onlineshops streben danach, neuen Kunden ein breites Angebot an Schuhen in Übergrößen präsentieren zu können. Viele Kundinnen sind überrascht, attraktive Trendmodelle in ihrer Schuhgröße zu entdecken. Vom sportlichen Sneaker in Gr.49 bis zu außergewöhnlichen Schuhkreationen im Glitzerlook ist im SchuhXL Feldmann alles geboten, was die Schuhmode hergibt.

Design oder nicht Design, das ist hier die Frage!

Das Credo von SchuhXL ist es, mit seinem Angebot an Schuhen in Übergrößen über das Gewohnte hinauszugehen. In den Regalen finden sich große Damenschuhe, die jedem Pariser Laufsteg Ehre machen würden. Den Blick auf die Preisschilder kann jeder getrost wagen. Bei Feldmanns gibt es ganzjährig Sonder- und Aktionsangebote. Hier gelten Schuhe erkennbar nicht als Massenware. Vielmehr geht es dem Familienunternehmen darum, glückliche Kunden mit passendem Schuhwerk den Laden verlassen zu sehen. Anspruchsvolles Design und gute Preise widersprechend sich in den Augen der Feldmanns nicht. Viele Kunden kaufen Damen und Herren Schuhe in Übergrößen lieber in Salzbergen, als sich anderswo aus einem Stapel preisreduzierter Schuhe mit hohem Beliebigkeitsgrad zu bedienen.

SchuhXL – Schuhe in Übergrößen ist ein führendes, innovatives, multimedial aktives E-Commerce-Unternehmen aus dem Multichannel-Bereich mit dem Produktschwerpunkt Schuhe in Übergrößen. Das Portfolio erstreckt sich auf viele nationale und internationale bekannte Marken für Schuhe in Übergrößen. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt, der Bereich Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 53 und das Segment Sportschuhe in Übergrößen die Größen 44-54. Ergänzt wird das Programm mit modischen Artikeln aus dem Bereich Fast-Fashion, sowie drei Privatlabeln.

Durch die gleichzeitige Nutzung der bekanntesten Social Media Kanälen wie: Youtube, Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest, Tumblr, Google+, WordPress, YouTube sowie diverser Printmedien erzielt SchuhXL eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich ca. 2, 8 Millionen Besuchern. Das Übergrößen Versandhaus betreibt am Firmenstandort in 48499 Salzbergen ein Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen mit einer Verkaufsfläche von über 700 qm. Eine hohe Kundenfrequenz wird durch die zentrale Lage in Deutschland und der Nähe zum Ruhrgebiet und der optimalen Autobahnerreichbarkeit zur A30 und A31 erreicht. CEO von SchuhXL ist Peter Feldmann.

Kontakt
SchuhXL – Schuhe in Übergrößen
Peter Feldmann
Neuenkirchener Strasse 18
48499 Salzbergen
05976
94425
info@schuhxl.de
http://www.schuhxl.de

Internet E-Commerce Marketing

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – startet neue lokale Werbekampagne

Versandhaus für große Schuhe setzt auf Omnichannel-Technologie

schuhplus - Schuhe in Übergrößen - startet neue lokale Werbekampagne

Kay Zimmer, Geschäftsführer vom Schuhe in Übergrößen Spezialisten schuhplus aus Dörverden bei Bremen

Ob Pumps in Übergrößen, Ballerinas in großen Größen oder extra große Halbschuhe: Als Spezialversender für Sondergrößen hat sich schuhplus auf die Schuhgrößen jenseits des Standards konzentriert – und das bereits seit fast 15 Jahren. Während eBay und Amazon gerade dabei Waren, den deutschen Markt für sich zu erkennen, hat schuhplus bereits zur Jahrtausendwende auf das gesetzt, was heute als „must have“ im eCommerce gilt: Der Omnichannel, erklärt Geschäftsführer Kay Zimmer: „schuhplus ist mit seinen Produkten nicht nur auf der eigenen Webseite vertreten, sondern zugleich auf vielen anderen Portalen. Und ein Portal ist dabei unser Lieblingsportal: Das stationäre Fachgeschäft an unserem Firmensitzt in Dörverden“. Dank einer ausgeklügelten zentralen Datenbank werden die Produkte von schuhplus online wie offline synchron verwaltet. „Wer wissen möchte, was es bei uns im Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen in Dörverden gibt, der braucht nur unsere Webseite anklicken: Alles, was dort gelistet ist, führen wir auch im klassischen Ladengeschäft.

Alles auf einen Blick. Ob große Sandalen, sommerliche Sandaletten oder luftige Halbschuhe. Alle Artikel im Webshop, ob Damenschuhe in Übergrößen oder Herrenschuhe in Übergrößen, können bei schuhplus speziell auf die individuellen Wünsche gefiltert werden. So kann das spezifische Portfolio für den Übergrößen-Kunden spielend einfach selektiert werden. „Natürlich können unsere Kunden sich die Artikel auch per Warenkorb reservieren lassen und dann ein paar Tage später abholen und anprobieren. So muss niemand befürchten, dass die schönsten Modelle plötzlich vergriffen sind“, so Zimmer.

Ob Anzeigen im Internet, in Zeitungen oder Zeitschriften: Gerade die lokale Ausrichtung ist für Geschäftsführer Kay Zimmer ein besonderer Mehrwert. „Wir lieben den persönlichen Kundenkontakt und können dadurch bestens auch immer wieder analysieren im direkten Dialog, ob unsere Produkte am Puls der Zeit sind und den Geschmack treffen. Es ist eine durchweg positive win-win-Situation: Unsere Kunden werden intensiv beraten und wir erfahren, welche Wünsche auf der primären Agenda liegen. Durch die erneute Konzentration durch lokale Out-Of-Home Mediakompetenzen wie Werbeplakate oder Plakatwände möchte schuhplus das lokale Bewusstsein für den lokalen Mittelstand manifestieren – und gleichzeitig unter Beweis stellen, dass mittels modernsten Medien wie Smartphone oder Tablet der direkte Bezug zum Angebot multimedial geschaffen werden kann.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Mode Trends Lifestyle

SchuhXL – Schuhe in Übergrößen verdoppelt eigenes Schuhlabel-Programm im Frühjahr 2017

SchuhXL - Schuhe in Übergrößen verdoppelt eigenes Schuhlabel-Programm im Frühjahr 2017

Espadrilles in Übergrößen bei SchuhXL in Salzbergen

Auch bei Schuhen in Übergrößen liegen im Frühjahr 2017 Espandrilles, Mules und Sneakers in der „Must-have“-Liste ganz vorne. Im neu eröffneten Schuhfachgeschäft der Familie Feldmann in attraktiver Innenstadtlage sind jetzt die frisch eingetroffenen Frühjahrskollektionen in großen Größen zu finden. Außerdem können alle frühlingsfrischen Schuhmodelle im Onlineshop von SchuhXL bewundert werden. Darüber hinaus bieten die exklusiven Eigenmarken des Salzbergener Fachgeschäfts für Übergrößen den Zugriff auf bequeme Schuhmode, die den aktuellen Trends entspricht. Der Clou ist, dass bei SchuhXL – Schuhe in Übergrößen die Kunden ein gewisses Mitsprache haben, was Eigenmarken in großen Größen angeht.

Wer die neue Schuhmode im Blick hat, erkennt, dass der Schuh im Jahre 2017 nicht mehr nur bequem und modisch sein muss. Er sollte echte Hingucker-Qualitäten entwickeln und sich als fantasievoller und farbenfroher Begleiter in allen Lebenslagen erweisen. Romantische Naturen kommen in diesem Frühling genauso zu ihrem Recht wie modische Puristen. Die hohe Hacke scheint vorerst out zu sein. Stattdessen erklärt eine Mode-Webseite die flache Sohle zum neuen Trend. Wenn Stil-Ikonen wie Victoria Beckham solche Schuhtrends mitmachen, darf sich in diesem Jahr wohl jeder Fuß der Erholung widmen. Dass auch im Übergrößen-Sortiment jede Menge modische Raffinesse geboten ist, davon kann sich jeder Schuhfan bei SchuhXL, dem Salzbergener Spezialisten für Schuhe in Übergrößen, überzeugen.

Espandrilles & Sneakers sind die Top-Schuhtrends 2017

Das Schuhfachgeschäft SchuhXL Feldmann ist aus dem Industriegebiet ins Salzbergener Stadtzentrum umgezogen. Dank der exzellenten Anbindung an die A30 und die A31 wird der bekannte Spezialist für Schuhe in Übergrößen noch stärker frequentiert. Das Dreieck zwischen Münster, Osnabrück und der holländischen Grenze erlaubt es auch Urlaubern auf der Durchfahrt, bei Feldmann vorbeizuschauen. Angesichts des Mangels an modischen Schuhen in Übergrößen im konventionellen Schuhhandel wird diese Möglichkeit gerne genutzt. Wer die Frühlingsmode herbeisehnt, möchte sich endlich mit trendgerechten Sneakermodellen oder Espandrilles in Übergrößen eindecken. Leichteres und luftigeres Schuhwerk bietet sich in diesem Jahr mit raffinierten Schnürungen, in Metallic-Looks, mit exotischen Musterungen oder als Hightech-Variante zum Austesten an.

Auf dem Trendbarometer liegen 2017 Materialmixturen und Plateausohlen ganz hoch im Kurs. Wer schummelt sich bei großen Füßen nicht gerne ein paar Zentimeter in die Höhe, um einen optischen Ausgleich zu schaffen? Die Gegenbewegung zum Slogan „flach ist das neue sexy“ tröstet vermutlich jene Schuhkäufer, die sich als zu klein geraten empfinden. Raffinierte Details machen die Schuhe in Übergrößen in diesem Jahr besonders attraktiv. Auch wenn niemand genau weiß, ob es nun Espadrilles, Espandrilles oder Espandrillos heißt, weiß jeder Spanienurlauber, was damit gemeint ist. Es geht um die wunderbar leichten Schuhmodelle aus textilen Materialien, die viele Spanienfans schon vor Jahren im Urlaub zu schätzen wussten.

Schon bald sah man viele Menschen die bequemen Espandrilles zur Jeans, zum Sommerrock oder zur Bermuda tragen. Doch nun kommt das lange überfällige modische Upgrade des Espandrilles. Im Regal beim Schuhhaus Feldmann stehen lederne oder aus Textilgeweben angefertigte Espandrilles in Größe 43, 44 und 45. Viele Menschen gönnen ihren Füßen einen Erholungsurlaub, bevor der eigentliche Jahresurlaub ansteht. Bequemer und modisch vielseitiger als die neuen Espandrilles können Schuhe in Übergrößen kaum sein. Zudem sind sie ein modisches Statement und fast schon eine modische Institution mit erheblichem Urlaubsfeeling.

Bequemlichkeit ist Trumpf im Jahr 2017

Neben den trendstarken Espandrilles und topmodischen Sneakermodellen in ungeahnter Vielfalt machen sich auch die bequemen Skechers Schuhe auf, um die Füße beim Stadtbummel mit mehr Komfort zu verwöhnen. Viele Skechers Modelle bedienen sich des Memory Foams. Diese Sohlenkonstruktion lässt die Füße wie auf Luftpolstern dahin schweben. Wer im Frühling neue Skechers Schuhe in Größe 48 in die erblühende Landschaft entführen möchte, findet bei SchuhXL eine große Auswahl an Herren Sneakern in Größe 47-53.

Leichtigkeit und Bequemlichkeit sind in diesem Frühjahr und Sommer Trumpf. Die Optik der neuen Schuhkollektionen ist überaus variabel. Die Farbe Weiß ist dieses Jahr nicht nur für Damenschuhe in Übergrößen angezeigt. Wer heute noch meint, dass viele Schuhe in Übergrößen einen altmodischen „Grandma-Style“ aufweisen, ist modisch nicht auf dem neusten Stand. Immerhin haben auch immer mehr junge Menschen Gardemaßen und benötigen entsprechen große Schuhgrößen.

Exklusiv bei SchuhXL Feldmann: die neuen Eigenmarken

Aufmerksame Beobachter haben es schon registriert: SchuhXL bietet seit Kurzem drei attraktive Eigenmarken. Die Alessandro Schuhe in Übergrößen sind bei den Kunden so gut angekommen, dass Firmeninhaber Peter Feldmann das Sortiment seiner Eigenmarke Alessandro jetzt erheblich erweitert hat. Geboten sind zum einen hochwertige Espandrille-Varianten in vielen Farbkombinationen. Auch die Ausstattung ist vielseitig. Textil- und Leder-Espandrilles der Marke Alessandro gibt es in Größen 42-45. Keilabsätze, strandtaugliche Streifen, mehrfarbige Sohlen oder attraktive Schnürungen bieten modische Abwechslung. Zum anderen stellt „Alessandro“ sommerliche Damenschuhe aus samtig-feinen Ledersorten vor, die innen wie außen komplett aus Leder gefertigt wurden. Im Regal bei SchuhXL warten demnächst 35 neue Modelle – vom Slipper über den Schnürballerina bis hin zum soliden Schnürschuh mit Fußbett – auf eine Anprobe. Der Tragekomfort dieser Marke wird über flexible und teilweise hell eingefärbte Sohlen gewährleistet.

Die neue Eigenmarke „Rosello“ steht für himmlisch bequeme Leder-Ballerinas, Peeptoes, Keilpumps, klassische Damenpumps, Riemchen- und Sling Ballerinas. Diese warten mit teils spitz zulaufenden, teils gerundeten oder Carree-Schuhspitzen auf. Es geht auch hier um sehr hochwertig ausgestattete Damenschuhe in Übergröße, die komplett aus Leder bestehen. Bei Damenschuhen in Übergrößen sind Ledersohlen normalerweise die absolute Ausnahme. Bei allen Rosello-Modellen sind sie jedoch geboten. Damit wurden beim Schuhhaus Feldmann die Damenschuhe in Übergrößen um exklusive Modelle ergänzt. Wer Damenschuhe 43 auf seinem Wunschzettel stehen hat, sollte sich nach Salzbergen aufmachen. Schneller können trendbewusste Damen ihre Neugierde auf exklusive Schuhmode in großen Größen nur im Onlineshop von SchuhXL stillen.

Nicht unerwähnt bleiben soll die bereits eingeführte SchuhXL-Eigenmarke „LohnJohn“. Damit sind Herrenschuhe bis Größe 52, 53 gemeint. Ihr Auftritt kann im soliden LongJohn Schnürschuh businesstauglich ausfallen oder mit modischen Sneakers, Kurzschaft Stiefeln oder Halbschuhen dem Freizeitvergnügen entgegenstreben. Im Laufe des Jahres werden allen Eigenmarken weitere Modelle hinzugefügt.

SchuhXL – Schuhe in Übergrößen

SchuhXL – Der Spezialist für Schuhe in Übergrößen. Grosse Schuhe in XXL Auswahl:
SchuhXL.de – ein in Europa führender Spezialist exklusiv für Schuhe in Übergrößen. Ob Damenschuhe in den Grössen 42 – 46 oder Herrenschuhe von 47 – 53, ob Halbschuhe, Ballerinas, Sneaker, Slipper, Pumps, Sportschuhe oder Freizeitschuhe: Bei SchuhXL – Schuhe Übergrößen bekommt man modisch aktuelle Schuhe für Damen und Herren in großen Größen.

Kontakt
SchuhXL – Schuhe in Übergrößen
Peter Feldmann
Neuenkirchener Strasse 18
48499 Salzbergen
05976
94425
info@schuhxl.de
http://www.schuhxl.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

SchuhXL – Schuhe in Übergrößen verlagert Direktverkauf und Versandlogistik

SchuhXL - Schuhe in Übergrößen verlagert Direktverkauf und Versandlogistik

aktuelle Kollektion von SchuhXL – Schuhe in Übergrößen

SchuhXL – Schuhe in Übergrößen verlagert Direktverkauf und Versandlogistik
Wenn eines der führenden Versandhäuser für große Schuhe auch an die Bedürfnisse der Restfamilie denkt, die Schuhkäufer mit XXL Größen beim Shoppen begleiten, dann ist es SchuhXL in Salzbergen. Das bekannte Versandhaus für Schuhe in Übergrößen führt gerade alle Geschäftsbereiche an einem neuen Standort im Zentrum von Salzbergen zusammen. Für die Schuhkunden ergeben sich dadurch zahlreiche Vorteile.

Bessere Erreichbarkeit, mehr Auswahl

Statt im Gewerbegebiet wird das Hauptgeschäft von SchuhXL – Schuhe in Übergrößen demnächst im Salzbergener Stadtzentrum liegen. Der Umzug ins neue Geschäftshaus ermöglicht erweiterte Shoppingmöglichkeiten in umliegenden Geschäften. Die Anfahrt über die Autobahnen A30 und A31 verkürzt sich um fast zehn Minuten. Die Zahl der kostenfreien Parkplätze bei SchuhXL bleibt gleich. Fast 100 nahe gelegene Parkmöglichkeiten sind weiterhin geboten.

Während ein Familienmitglied neue Schuhe in Übergrößen anprobiert, entdeckt die Restfamilie, dass es am neuen Standort von SchuhXL auch Schuhe in normalen Schuhgrößen gibt. Die hauseigenen Schuhmarken „Alessandro Milano“, „Rosello“ und „LongJohn“, deren Design Kundenwünsche berücksichtigt, stehen am neuen Standort nur in Übergrößen zur Verfügung.

Ein Geschäftshaus mit Wohlfühlfaktor

Groß gewachsene Schuhkäufer schätzen die ungewöhnlich hohen Regale bei SchuhXL. Für Menschen mit einer Körpergröße jenseits der zwei Meter ist es anstrengend, sich häufig in die Bückzone bemühen zu müssen. Bei SchuhXL findet der Schuhkunde alle Schuhe in angenehmer Griffhöhe. Das Familienoberhaupt kann bei SchuhXL in einer gemütlichen Lounge-Ecke Platz nehmen, während die Gattin in Ruhe Schuhe anprobiert. Der Nachwuchs erfreut sich derweil an zwei Obstbäumen, von deren Früchten kleine und große Kunden von SchuhXL nach Herzenslust naschen dürfen. Reife Äpfel und Kirschen dürfen abgeerntet werden.

SchuhXL – Schuhe in Übergrößen
SchuhXL ist ein in Europa führender Multichannel Online Shop Anbieter für Schuhe in Übergrößen. XXL Damenschuhe werden in den Größen 42 bis 46, Herrenschuhe von Größe 47 bis 54 und Sportschuhe von Größe 42 bis Größe 53 geführt. Durch die Nutzung von diversen Onlinekanälen erzielt SchuhXL eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich bis zu 0, 8 Millionen Besuchern. Neben dem Online-Verkauf betreibt das Unternehmen im Zentrum Salzbergen ein stationäres Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen mit einer Verkaufsfläche von über 700 qm. Die Anfahrt über die Autobahnen A30 und A31 beträgt rund 5 Minuten. Über 100 kostenlose Parkplätze stehen am Firmenstandort bereit. Das im Jahre 1929 gegründet Unternehmen wird in der 3. Generation von Peter Feldmann geführt.

Firmenkontakt
SchuhXL – Schuhe Schuhe in Übergrößen
Peter Feldmann
Neuenkirchener Straße 18
48499 Salzbergen
05976-94425
info@schuhxl.de
http://www.schuhxl.de

Pressekontakt
SchuhXL – Schuhe XXL
Peter Feldmann
Neuenkirchener Straße 18
48499 Salzbergen
05976-94425
info@schuhxl.de
http://www.schuhxl.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Bestnoten für schuhplus – Schuhe in Übergrößen – bei Amazon

Versandhaus für große Schuhe steht für 100% positives Einkaufserlebnis

Bestnoten für schuhplus - Schuhe in Übergrößen - bei Amazon

Kay Zimmer, Gründer und Geschäftsführer von schuhplus, freut sich über die Top-Kundenbewertungen

Mit Superlativen muss man immer sehr vorsichtig sein. Wir sind die Schönsten, die Besten, die Tollsten – solche Aussagen wirken schnell überheblich und abgehoben. Doch manchmal gibt es Momente, wo selbst die Bescheidenheit einen Schritt zurücktreten muss, etwa dann, wenn Statistiken die Wahrheit an den Tag legen. Für das auf Schuhe in Übergrößen spezialisierte Versandhaus schuhplus spricht der Absatzkanal Amazon eine eindeutige Sprache: 100% der Kunden der vergangenen 365 Tage bewerten ihren Kauf als positives Einkaufserlebnis – ein „grandioses Ergebnis für das gesamte Team von schuhplus“, freut sich Geschäftsführer Kay Zimmer.

Zustellquote, Reaktionszeit, Stornorate: Zahlreiche Faktoren bestimmen die transparente Leistungsfähigkeit eines Händlers. Diese Kennzahlen sind entscheidend für ein erfolgreiches Business, denn nur zufriedene Kunden sind auch wiederkehrende Kunden. „Der Online-Markt ist dynamisch, schnell und hochprofessionell zugleich. Händler müssen nicht nur die modernsten Anforderungen im eCommerce erfüllen – sie müssen Kunden zugleich an der richtigen Stelle abholen und die Bedürfnisse erkennen“, verdeutlicht schuhplus-Firmengründer Zimmer, der den Nischenversand bereits vor über zehn Jahren erkannte und sich auf große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe spezialisierte. „99,89% aller Sendungen werden pünktlich zugestellt; ebenfalls werden Kundenfragen im Schnitt innerhalb von vier Stunden beantwortet – sieben Tage in der Woche. Diese Statistikwerte stehen eins zu eins für unsere Firmenwerte, denn eine zuvorkommende und schnelle Rundum-Betreuung liegt uns mit voller Überzeugung am Herzen.“

Der konsequente Qualitätsanspruch von schuhplus gleicht einem roten Faden. Bereits im vergangenen März war die Freude groß, als die Ergebnisse des Programms Google Zertifizierte Händler vorlagen. Ein Jahr lang wurde die Leistung des hauseigenen Webshops akribisch gemessen und analysiert, das Resultat: Mit einer Kundenzufriedenheit von 98 Prozent glänzte der Übergrößen-Spezialist in allen Punkten. „Wir werden auch in Zukunft weiterhin mit viel Engagement und Herzblut daran arbeiten, unsere Kunden bestmöglich zufriedenzustellen, damit wir unserem durchweg positiven Ruf auch gerecht bleiben“, verspricht Zimmer.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 53.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Mode Trends Lifestyle

Sparaktion: 20% Rabatt bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen

Newsletter-Abonnenten profitieren bis 03.06.2016 von Rabattaktion

Sparaktion: 20% Rabatt bei schuhplus - Schuhe in Übergrößen

Einmalige Sparaktion: 20% Gutschein bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen – für Newsletter-Abonnenten

Sonderaktionen, Bonusprogramme, Spargutscheine: Verbraucher möchten nicht nur beworben, sie möchten vielmehr verstanden werden. Gerade der Einzelhandel weiß, dass der Umgang mit Kunden ein gemeinsames Miteinander ist – und das gilt auch für schuhplus – Schuhe in Übergrößen. Seit über 10 Jahren hat sich der Spezialversender für große Damenschuhe und große Herrenschuhe auf die Nische „Übergrößen“ spezialisiert und überzeugt stets mit neuen Ideen und Aktionen. Zum Start in die warme Saison überrascht das Versandhaus für große Schuhe mit einer einmaligen Sparaktion: Alle Newsletter-Neukunden erhalten bei Neuanmeldung bis zum 03.06.2016 einen Gutschein über 20 %. Mehr dazu unter https://www.schuhplus.com/newsletter/20-sparaktion/

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 53.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

schuhplus – Große Schuhe in Blitzgeschwindigkeit

95,25 Prozent Zustellquote bereits am ersten Tag

schuhplus - Große Schuhe in Blitzgeschwindigkeit

Kay Zimmer, Gründer und Geschäftsführer von schuhplus – Schuhe in Übergrößen.

Warteschlange am Supermarkt. Warteschlage im Freizeitpark. Warteschlange bei der PKW-Anmeldung. Das deutsche Gemüt ist vermeintlich darauf getrimmt, sich entspannt und lässig in „Reih und Glied“ anzustellen: Schnell, effektiv und zielorientiert sind die tief verankerten Grundtugenden der Deutschen – Anforderungen, die im eCommerce wie ein Grundgesetz verankert sein müssen, um dem dynamischen Wettbewerb gerecht zu werden. Produkte schnell finden und ebenso schnell erhalten: So lautet das einfache Credo – und die Analysen zeigen: Mit 95,25 Prozent Zustellquote bereits am ersten Tag hat der Übergrößen-Spezialversender für Schuhe, schuhplus aus dem niedersächsischen Dörverden bei Bremen, die Nase weit vorne.

Ob Pumps für eine Hochzeitsfeier, Business-Schuhe fürs Vorstellungsgespräch oder Ballerinas für den spontanen Urlaub: Oftmals nimmt schlichtweg das Leben die zeitliche Regie in die Hand und fordert zum Handeln auf. Wer zügig Schuhe in Übergrößen benötigt, hat mit schuhplus den Faktor Zeit für sich gesichert. „Auch wenn Vorfreude die bekanntlich schönste Freude ist: Die schnelle Auslieferung von Waren zum Kunden entscheidet gleichwertig zur Qualität des Produktes über die Kundenzufriedenheit“, so schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer – und die statistischen Auswertungen der vergangenen vier Monate sprechen für sich: Nahezu jedes Paket wird bereits am ersten Tag zugestellt. „Mit der Hermes Logistik Gruppe haben wir uns zu Beginn des Jahres für einen versierten Logistikdienstleister entschieden, der unsere Anforderungen zur konsequenten Verbesserung des Einkaufserlebnisses bestens erfüllt.“

Doch nicht nur die Paketauslieferung alleine bestimmt die Geschwindigkeit – vielmehr ist das dahinter stehende Geschäftskonzept von tragender Bedeutung für den Erfolg. „Wir haben unsere Strukturen bei schuhplus sehr effizient koordiniert. Kurze Wege, ein versiertes Team und eingespielte Abläufe sorgen dafür, dass Bestellungen tagesaktuell bis 16:00 Uhr noch verarbeitet werden können, denn wir bieten unseren Kunden grundsätzlich auch nur Produkte an, die wir physisch direkt vor Ort in unseren Lagerstätten haben: Das alles in Kombination macht uns zum Blitzversender“, schmunzelt Zimmer.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 53.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Mode Trends Lifestyle

schuhplus Schuhe in Übergrößen auf der GDS Düsseldorf

Internationale Schuhmesse ein Impulsgeber für Schuhtrends 2016

schuhplus Schuhe in Übergrößen auf der GDS Düsseldorf

Kay Zimmer, Chef von schuhplus – Schuhe in Übergrößen, auf der Internationalen Schuhmesse GDS.

(Düsseldorf-Dörverden) Sie ist ein internationaler Impulsgeber und ein Indikator dafür, was „In“ und was „Out“ ist. Die Mode-Welt schaut derzeit nach Düsseldorf, denn turnusgemäß präsentieren Schuhhersteller auf der Internationalen Schuhmesse GDS ihre Muster-Modelle für die nächste Saison. Auch das Einkaufsteam von schuhplus – Schuhe in Übergrößen – ist vor Ort, um die Übergrößen-Kollektion für das nächste Jahr zusammenzustellen. Klarer Trend insbesondere bei den Herren: Es wird sehr sportlich.

Seit Mittwoch trifft sich in Düsseldorf wieder die internationale Schuhbranche zur 120. GDS – Global Destination for Shoes & Accessories. 900 Brands zeigen ihre Kollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2016 und buhlen um die Aufmerksamkeit der Händler. Während noch vor zehn Jahren das Thema Übergrößen spartanisch vertreten war, so zeigt sich hier deutlich ein Trend, erklärt schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer. „Das Thema große Größen steht bei vielen Marken im hohen Bewusstsein. Das Standard-Sortiment öffnet sich immer stärker den Übergrößen – ein Spiegelbild der Marktveränderungen“. Die Herstellung von Schuhen in Sondergrößen ist dabei eine wirtschaftliche Reflexion der Eigenleistung, denn die Kosten sind im Verhältnis deutlich höher. „Für große Schuhe müssen eigenständige Leisten entwickelt werden – und diese Kosten sind hoch und müssen sich amortisieren. Da mit Übergrößen kein Massenmarkt bedient wird und somit die Investition in die Produktion langfristiger gesehen werden muss, ist die Entscheidung für eine Kollektionserweiterung in großen Größen somit oftmals auch eine PR-Entscheidung der Marke“, erläutert Zimmer.

Ob Gabor, Josef Seibel, Remonte oder Mustang: Zahlreiche Markenhersteller widmen sich bereits seit vielen Jahren dem Thema Übergrößen und profitieren mittlerweile von einem Zukunftsinvestment, denn die Nachfrage nach Schuhen in Übergrößen nimmt kontinuierlich zu. „Wir befinden uns mit schuhplus jetzt im 11. Geschäftsjahr. Wir stocken seitdem jährlich unser Sortiment deutlich auf, um unserem Wachstum gerecht zu werden. Durch Auswahl und Vielfalt konnten wir uns fest in einem Nischenmarkt etablieren und stehen im Segment der Damenschuhe in Übergrößen sowie Herrenschuhe in Übergrößen als Qualitätsmarke für modische XXL-Schuhe“, so schuhplus-Gründer Zimmer, der seinen Online-Store unter https://www.schuhplus.com betreibt und gleichzeitig am Firmenstandort im niedersächsischen Dörverden bei Bremen auf knapp 1.000 qm ein Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen führt.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 51. schuhplus nutzt innovative konvergente Vertriebswege insbesondere durch die on-page sowie off-page bezogene Integration von rich media content, welcher im hauseigenen virtuellen 3D TV-Studio produziert wird.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
Georg.Mahn@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Mode Trends Lifestyle

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – startet digitalen Adventskalender

Versandhaus für große Damenschuhe und große Herrenschuhe nutzt TV-Studio für innovativen Kundendialog.

schuhplus - Schuhe in Übergrößen - startet digitalen Adventskalender

Alexander Heimann, store manager bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen, im virtuellen TV-Studio

Es duftet nach frisch gebackenen Keksen, Glühwein und Tannennadeln. Die vorweihnachtliche Zeit verzaubert Menschen seit Generationen – ob auf dem Weihnachtsmarkt oder daheim. Die Adventszeit strahlt dabei eine ganz einzigartige Atmosphäre aus – und während die „Kleinen“ täglich ein Türchen im Kalender öffnen dürfen, so können dies die „Großen“ bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen – auf eine ganz besondere Art und Weise ebenfalls genießen: Mit dem heutigen 01. Dezember 2014 startet der große schuhplus Adventskalender : Dort gibt es jeden Tag ein neues Highlight zu entdecken – und das in einem exklusiven Weihnachts-Video!

Große Aktionen für große Schuhe
Die Adventszeit ist nicht nur eine Zeit der Besinnlichkeit, sondern zugleich auch eine Zeit, in der Geschenke eine große Rolle spielen. Der Konsum zu Weihnachten wird dabei genauso intensiv kritisiert wie das Weihnachtsfest selbst, doch bleibt der Tatbestand bestehen: Menschen eine ehrliche Freude zu bereiten ist eine zweifache Freude – für den Beschenkten und den Schenkenden zugleich. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit stehen Schuhe hoch im Kurs, ob als Geschenk oder als Mittel zum Zweck, die eigenen Füße stilvoll, elegant oder sportlich zu wärmen. Passend dazu startet der Spezialist für große Schuhe, schuhplus aus Dörverden, heute mit dem schuhplus-Adventskalender: Jeden Tag ein Highlight entdecken – so das Motto, erklärt Geschäftsführer Kay Zimmer. „Auch wir möchten unseren Kunden etwas schenken und damit unseren Dank zum Ausdruck bringen. schuhplus gibt es jetzt seit zehn Jahren – und einzig unsere Kunden haben uns zu dem gemacht, was wir heute sein dürfen: Eines der führenden Versandhäuser für große Schuhe. Jeden Tag gibt es somit bis zum Heilig Abend ein besonderes Highlight zu einem besonders günstigen Preis.“ Den Anfang macht am heutigen 01.12. eine Übergrößen-Stiefelette von Remonte .

Das schuhplus – Weihnachtsdorf: Adventszauber in 3D
Kleine verschneite Häuser, ein bunter Weihnachtsmarkt, warm beleuchtete Fassaden, ein großer Weihnachtsbaum: Die Grafiker von schuhplus haben sich einiges einfallen lassen, um eine ganz besondere Umgebung zum bevorstehenden Weihnachtsfest zu zaubern. Nicht nur das TV-Studio von schuhplus erstrahlt im weihnachtlichen Glanz. Auch der Vorspann bringt bereits das Herz zum Strahlen, erläutert Zimmer. „Unsere Idee war es von Anfang an, einen hohen Grad an Wärme und Geborgenheit auszustrahlen. Weihnachten ist das Fest der Tradition, der Familie – ein Ereignis, dass Menschen auf der ganzen Welt ein gutes Gefühl gibt. Eine verschneite, träumerische Landschaft war dabei der große Impulsgeber für die diesjährige Weihnachtsaktion – und mit dem „schuhplus-Weihnachtsdorf“ haben wir es auch geschafft, dem Gefühl ein ansprechendes Bild zu geben.“

Transparenz und Ehrlichkeit: Das schuhplus-Team steht vor der Kamera
Mit dem Start des neuen TV-Studios von schuhplus zeigt der Übergrößen-Spezialist Gesicht. Videos als Kommunikationsmittel für den Kundendialog werden hier täglich für die eigene schuhplus Mediathek produziert. Doch beim Übergrößen-Händler kommen nicht firmenfremden Moderatoren zum Einsatz, sondern stets die eigenen Mitarbeiter. „Wir kennen unsere Kunden und wir kennen unsere Produkte. Für uns stand es von Anfang an fest, dass wir selbst vor der Kamera stehen und unsere Kunden direkt ansprechen wollen – für uns ein entscheidendes Element der Glaubwürdigkeit“, so Zimmer. Den Anfang dazu macht store manager Alexander Heimann. Er präsentiert ab heute täglich den schuhplus Adventskalender und stellt damit ein weihnachtliches Highlight vor – mit Spargarantie.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 51. schuhplus nutzt innovative konvergente Vertriebswege insbesondere durch die on-page sowie off-page bezogene Integration von rich media content, welcher im hauseigenen virtuellen 3D TV-Studio produziert wird.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
Georg.Mahn@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com