Tag Archives: crm software

Computer IT Software

cobra Partner Roadshow 2018: CRM und Datenschutz

(Mynewsdesk) Ausgewählte cobra Partner gehen auf Roadshow und bieten von März bis Mai 2018 deutschlandweite Veranstaltungen zum Thema datenschutzkonformes Kundenbeziehungsmanagement an. Die Teilnehmer erhalten zudem exklusive Einblicke in die neuen Funktionen der cobra Version 2018. Interessierte können sich ab sofort unter www.cobra.de/aktuelles/messen-events für die kostenlosen Veranstaltungen anmelden. 

Wer cobra CRM schon immer live erleben wollte, hat nun die Gelegenheit dazu: In den nächsten Wochen finden deutschlandweit Veranstaltungen der cobra Partner statt. Die Teilnehmer erfahren, was bei der Umsetzung eines datenschutzkonformen Kundenbeziehungsmanagements beachtet werden soll. Neben den neuen Funktionen von cobra 2018 wird auch das brandneue Datenschutz-Modul cobra Web PRO vorgestellt, das Unternehmen optimal bei der Einholung von Werbeeinwilligungen unterstützt.

„Ich freue mich wirklich sehr über die cobra Partner Roadshow und bin mir sicher, dass die Teilnehmer sehr viel neuen Input nach Hause nehmen werden. Bei unserer eigenen Roadshow haben wir gesehen, dass die konkrete Umsetzung der DSGVO-Anforderungen Unternehmen stark beschäftigt. Alle cobra Partner, die im Rahmen dieser Roadshow Veranstaltungen anbieten, sind zertifizierte Software-Berater DATENSCHUTZ-ready! Somit stehen den Besuchern absolute Spezialisten zum Thema datenschutzkonformes Kundenbeziehungsmanagement zur Verfügung“, kommentiert Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH, die cobra Partner Roadshow. 

Eine Veranstaltungsübersicht, weitere Informationen sowie die Anmeldeformulare gibt es unter www.cobra.de/aktuelles/messen-events. Die Teilnahme an der cobra Partner Roadshow ist kostenlos.

cobra Partner Roadshow Termine

22. März 2018 | BOME GmbH | Kassel
23. März 2018 | AUREX GmbH | Köln
10. April 2018 | astendo GmbH | Berlin
11. April 2018 | astendo GmbH | Hannover
12. April 2018 | AUREX GmbH | Köln
19. April 2018 | RS Gesellschaft für Informationstechnik mbH & Co. KG | Remscheid
24. April 2018 | Erfolgsbüro Dilly | Köln
27. April 2018 | AUREX GmbH | Köln
03. Mai 2018 | masterplan IT GmbH | Dresden
wöchentlich | cobra Experten GmbH | Düsseldorf

Weitere Termine sind in Planung und werden auf der Webseite aktualisiert.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wkizhg

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-partner-roadshow-2018-crm-und-datenschutz-13330

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit über 30 Jahren innovative CRM Lösungen made in Germany. Schneller erfolgreich im Vertrieb, Marketing, Service oder in der Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmodelle bieten maximale Flexibilität.

Als Vorreiter der Branche gehört cobra zu den ersten Anbietern, die Datenschutzmanagement und CRM vereinen. Somit werden Unternehmen bei der Einhaltung der strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung komfortabel unterstützt. In diesem Zusammenhang fordert cobra Unternehmen auf, die Anforderungen der EU-DSGVO als Chance für eine zielgerichtete Kommunikation mit Kunden und Interessenten im rechtskonformen Rahmen wahrzunehmen. 

Mit rund 250 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die Unimog Sparte der Daimler AG, Europa-Park oder Ergo direkt.

Firmenkontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-partner-roadshow-2018-crm-und-datenschutz-13330

Pressekontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://shortpr.com/wkizhg

Computer IT Software

30 Jahre Because Software – und das war erst der Anfang

30 Jahre Because Software - und das war erst der Anfang

1989: Lorenz Mrkos bei der Porsche Holding in Österreich, Entwicklung ganz nah am Produkt!

30 Jahre: In der schnelldrehenden Software-Branche eine Ewigkeit. Daher gibt es wenige Firmen, die auf 30 erfolgreiche Jahre am Markt zurückblicken können – Because Software zählt nun dazu. 1988 in Wien als Magic Media gestartet, hat sich die Firma zu einem der Innovationsführer für Agentursoftware in Europa entwickelt und feiert nun runden Geburtstag. Mit dem eigenen Produkt easyJOB ist Because heute der Favorit bei den inhabergeführten Agenturen in Deutschland. Entsprechend optimistisch ist der Blick nach vorne. „Die nächsten 30 Jahre können kommen“, sagt Vorstand Lorenz Mrkos.

Mrkos war es auch, der 1988 in Wien mit Spezial-Software für Mediaagenturen den Grundstein für den Erfolg legte – als One-Man-Show in der eigenen Wohnung. Auf unserer Website lesen Sie die komplette Unternehmensgeschichte. 1993 expandierte das Unternehmen auf den deutschen Markt und brachte noch im selben Jahr easyJOB heraus. Die Software war Mitte der 90er ein Meilenstein für viele Agenturen: Mit easyJOB hatten sie erstmals ein Full-Service-Paket zur Hand, um komplexe Projekte kaufmännisch zu steuern – und das auf Basis der damals neuen Windows-Technologie.

Seine heutige Bezeichnung erhielt das Unternehmen, als es 2005 den Salzburger Anbieter Because Software übernahm – und den Namen gleich mit. Die vergangenen zehn Jahre waren dann vor allem durch neue innovative Produkte wie die ersten komplett browser-basierten Lösungen sowie Expansionen in Europa geprägt. Aktuell zählt Because Software 800 Kunden mit mehr als 19.000 Anwendern in Europa und wird von Agenturen unterschiedlichsten Typs genutzt.

Entsprechend stark ist auch das Team gewachsen: 45 Mitarbeiter arbeiten an den Standorten Wien und München. Lorenz Mrkos und Mitgründer Wolfgang Dinstl sind in den Funktionen Geschäftsführung und Entwicklungsleitung bis heute aktiv. Den Standort München leitet seit Ende 2017 eine weibliche Doppelspitze mit Regina Gernand und Antje Fuchs.

„Wir bauen unser Team stetig aus, um Bestands- und Neukunden auch künftig easyJOB in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen“, so Mrkos. Als komplett eigenfinanziertes und dadurch finanziell unabhängiges Unternehmen kann Because dabei langfristig Investitionssicherheit garantieren. „Wenn ich zurückblicke, sind wir sehr dynamisch, aber solide aus eigenem Kapital heraus organisch gewachsen“, resümiert Mrkos. „Diesen Weg wollen wir weitergehen.“

Auch in den nächsten Jahren wird es vor allem darum gehen, die Innovationsführerschaft weiter zu stärken – mobile Apps und Schnittstellen zu Kollaborationstools wie Trello und Slack sind nur zwei der vielen Ansätze. Eine besondere Herausforderung ist die sich beschleunigende Digitalisierung: „Der Trend geht zur Automatisierung von immer mehr Unternehmens-Prozessen, daraus entsteht eine stärkere Vernetzung von Applikationen und es werden mehr Schnittstellen gefordert“, erklärt Wolfgang Dinstl. Because stellt die Entwicklungsplattform auf eine serviceorientierte Architektur um, mit der sich leichter durch externe Programme auf easyJOB zugreifen lässt. Eine weitere Aufgabe ist die optimale mobile Darstellung – Stichworte dazu sind adaptives bzw. responsives Design.

Die Geschäftszahlen unterstützen die gute Geburtstagslaune: Das stetige Wachstum der vergangenen Jahre hat sich in 2017 nochmals beschleunigt. Nicht zuletzt 60 Neukunden haben für 15 Prozent Umsatzplus gesorgt. „Viele Kunden haben sich durch Empfehlungen für uns entschieden“, sagt Mrkos. „Für uns ist das eine Bestätigung, dass wir mit der konsequenten Weiterentwicklung und solider Beratung unserer Kunden den richtigen Weg gehen.“ Entsprechend positiv blickt er auch in die Zukunft: „Die nächsten 30 Jahre können kommen – mit unserer tollen Mannschaft und den geplanten Weiterentwicklungen sind wir für alle Herausforderungen bestens gerüstet und freuen uns darauf!“

Über easyJOB

easyJOB ist eine Software für alle Geschäftsprozesse in Werbe-, PR-Agenturen und Marketingabteilungen. Die Applikation setzt auf einer SQL-Datenbank auf und wird über Browser bedient. Die Agentursoftware easyJOB wurde konsequent als Komplettlösung entwickelt. Neben den agenturtypischen Aufgabenstellungen können auch folgende Funktionsbereiche abgebildet werden: Customizing von Startseiten und Darstellungen, Mitarbeiterverwaltung, automatisches Reporting, E-Mail-Integration, Dokumentenmanagement, Mediaplanung und -abwicklung, Ressourcenplanung, Multi-Projekt-Management, Anbindung an externe Systeme usw.
easyJOB ist der Favorit inhabergeführter Agenturen und wird in 17 Ländern erfolgreich genutzt. Inzwischen vertrauen rund 800 Agenturen und Marketingabteilungen mit mehr als 19.000 Anwendern auf die Leistungen von Because Software.

Über die Because Software AG

Seit 30 Jahren am Markt, hat sich die Because Software als der führende Anbieter für Agentursoftware und Anwendungsberatung in der Werbewelt etabliert. Am Hauptsitz in Wien und in den Tochterunternehmen für Vertrieb und Beratung in München und Barcelona sind rund 45 Mitarbeiter für Agenturen aus den Bereichen Full-Service, PR, Event und Design tätig, darunter viele bekannte Namen.

Referenzen und weitere Informationen unter www.because-software.com

Pressekontakt:
Henrike Krabbenhöft
Marketing
Because Software AG
Untere Bahnhofstraße 38A
82110 Germering
Tel +49 89/89 46 09 – 0
Fax +49 89/89 46 09 – 59
marketing@because-software.com
www.because-software.com

Seit rund 30 Jahren am Markt, hat sich Because Software als der führende Anbieter für Agentursoftware und Anwendungsberatung in der Werbewelt etabliert. Mit Hauptsitz in Wien und Tochterunternehmen für Vertrieb und Beratung in München und Barcelona sind rund 45 Mitarbeiter erfolgreich für Agenturen aus den Bereichen Full-Service, PR, Event und Design tätig.

Rund 800 zufriedene Kunden mit mehr als 19.000 Usern arbeiten mit unseren Softwarelösungen in den Bereichen:

-Job-Abwicklung, -Controlling und projektbezogene Kommunikation in Werbeagenturen
-Media-Planung und -Abwicklung für Media-Agenturen und -Abteilungen
-Budget- und Termin-Controlling in Marketing-Abteilungen großer Unternehmen

Bei Because Software entscheiden Sie sich für ausgereifte, funktional durchdachte Lösungen, die durch die Verwendung fortschrittlicher Technologien dem Wettbewerb immer eine Nasenlänge voraus sind.

Profitieren Sie von Agentur Knowhow, das komprimiert in Form unserer Standardsoftware vorliegt. Unsere Programme werden stetig weiterentwickelt und um neue Funktionen erweitert. Sie erwerben eine nachhaltige Lösung mit optimaler Investitionssicherheit. Dabei bleiben wir immer offen für die Wünsche unserer Kunden. Sie halten entweder in den laufenden Updates der Systeme Einzug, oder werden im Einzelfall auch über eine gesondert beauftragte Individualprogrammierung gelöst.

Aber nicht nur die technischen Funktionen stehen im Vordergrund. Genau so wichtig sind eine kompetente Anwendungsberatung und ein kundenorientierter Support. Unsere Berater verfügen über umfangreiches, betriebswirtschaftliches und branchenspezifisches Fachwissen und stehen Ihnen beim Lösen komplexer Aufgabenstellungen zur Seite.

Weitere Informationen und Referenzen finden Sie auf unserer Homepage unter www.because-software.com Jetzt auch auf

Facebook: https://www.facebook.com/easyJOB.Agentursoftware
Google+: https://plus.google.com/+Becausesoftware_easyJOB/posts
YouTube: http://www.youtube.com/c/Becausesoftware_easyJOB_Agentursoftware

Kontakt
Because Software AG
Monika Staudinger
Untere Bahnhofstraße 38a
82110 Germering
+49 89 894609-0
mstaudinger@because-software.com
https://www.because-software.com/

Computer IT Software

cobra on Tour: Deutschlandweite Roadshow in 9 Städten

cobra on Tour: Deutschlandweite Roadshow in 9 Städten

(Mynewsdesk) Der CRM-Spezialist cobra geht wieder auf Roadshow und macht im Zeitraum vom 27. Februar bis zum 15. März 2018 in neun ausgewählten deutschen Städten halt. In spannenden Vorträgen zeigen cobra-Experten sowohl die Herausforderungen als auch die Chancen auf, die mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung einhergehen. Zudem werden die neuen Leistungen von cobra für den rechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten vorgestellt. 

Bis zum 25. Mai 2018 müssen Unternehmen die gesetzlichen Anforderungen der EU-DSGVO umsetzen. Das bedeutet: Verschärfte Pflichten und erhöhte Bußgelder. Der Datenschutz 2018 bietet jedoch auch viele Datenchancen, die von Unternehmen unbedingt genutzt werden sollen. Gerade für das Kundenbeziehungsmanagement gibt es neue oder erweiterte Anforderungen. Wie man diesen gerecht werden kann, zeigen die cobra-Experten auf der diesjährigen Roadshow. Besucher, die cobra bereits im Einsatz haben, erhalten einen exklusiven Einblick in die neuen Funktionen der in Kürze erscheinenden cobra Version 2018.

Am Nachmittag gibt das cobra-Team Interessenten einen Überblick, warum der Einsatz von CRM in Zeiten der Digitalisierung einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen kann. Denn das Thema Kundenbindung und die Schöpfung von Potenzialen im Vertrieb, Marketing und Service, ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Auch hier steht wieder das Thema EU-DSGVO im Fokus! Die cobra-Spezialisten werden aufzeigen, wie cobra Unternehmen komfortabel bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben unterstützen kann und dass sich der rechtskonforme Umgang mit personenbezogenen Daten sowie ein effektives Kundenbeziehungsmanagement nicht ausschließen. 

Die Teilnahme an den Roadshow-Terminen ist kostenlos. Wer dabei sein möchte, sollte sich beeilen, da die Plätze limitiert sind! Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es auf www.cobra.de/aktuelles/messen-events/.

Termine und Veranstaltungsorte:
27.02.2018 Köln – NH Collection Köln Mediapark
28.02.2018 Düsseldorf – Leonardo Hotel Düsseldorf City Center
01.03.2018 Hamburg – Radisson Blu Hotel Hamburg

06.03.2018 Berlin – H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
07.03.2018 Leipzig – The Westin Leipzig
08.03.2018 Nürnberg – Park Inn by Radisson Nürnberg

13.03.2018 München – H4 Hotel München Messe
14.03.2018 Stuttgart – Mercure Hotel Stuttgart Sindelfingen Messe
15.03.2018 Frankfurt – mainhaus Stadthotel Frankfurt

Für cobra Anwender jeweils von 9.30 – 12.00 Uhr und für Interessenten von 14.00 – 16.00 Uhr.

2.587 Zeichen, Abdruck frei, Beleg erbeten.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/q7g9k8

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-on-tour-deutschlandweite-roadshow-in-9-staedten-73767

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit über 30 Jahren innovative CRM Lösungen made in Germany. Schneller erfolgreich im Vertrieb, Marketing, Service oder in der Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmodelle bieten maximale Flexibilität.

Als Vorreiter der Branche gehört cobra zu den ersten Anbietern, die Datenschutzmanagement und CRM vereinen. Somit werden Unternehmen bei der Einhaltung der strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung komfortabel unterstützt. In diesem Zusammenhang fordert cobra Unternehmen auf, die Anforderungen der EU-DSGVO als Chance für eine zielgerichtete Kommunikation mit Kunden und Interessenten im rechtskonformen Rahmen wahrzunehmen. 

Mit rund 200 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die Unimog Sparte der Daimler AG, Europa-Park oder Ergo direkt.

Firmenkontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-on-tour-deutschlandweite-roadshow-in-9-staedten-73767

Pressekontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://shortpr.com/q7g9k8

Immobilien Bauen Garten

Der FLOWFACT Anfragenmanager

Ihre InteressenIhre Interessenten helfen Ihnen Ihre Objekt Suchanfragen und Ihre Adressen aktuell zu halten.ten

Der FLOWFACT Anfragenmanager

Ihre Interessenten helfen Ihnen Ihre Objekt Suchanfragen und Ihre Adressen aktuell zu halten.

Sie schicken z.B. aus FLOWFACT Immobilien Performer CRM ganz einfach eine eMail an Ihre Interessenten, von denen Sie seit einem halben Jahr nichts mehr gehört haben, um nachzufragen, ob deren Adresse und/oder Suchwunsch noch aktuell ist.

Dies eMail ist aber im Anfragenmanager nicht eine einfache eMail, sondern diese interagiert online mit Ihrem FLOWFACT System.

Gibt es beim Interessenten eine Änderung im Suchwunsch oder in dessen Adresse, wird dies sofort beim Ausfüllen der eMail durch den Interessenten in Ihr FLOWFACT Performer CRM übernommen.
Kein langes Abtippen der eMails oder Erfassen der geänderten Daten.
Ihre Adressen und Suchwünsche in Ihrem Immobiliensystem sind immer auf dem aktuellsten stand.

Mit Anfragenmanager bergen Sie verborgene Schätze in den Tiefen Ihres Datenbestands. Voll automatisiert trennen sich die überflüssigen von den wertvollen Adressdaten und Suchprofilen. Egal, welche Änderungen und Anpassungen die Auftraggeber dabei vornehmen – Ihre FLOWFACT CRM-Software aktualisiert sich in Echtzeit und ohne zusätzlichen Eigenaufwand.

Anfragenmanager- Zeitersparnis bei der Pflege Ihrer Kundendaten

Die Modulfunktionen im Detail
-Interessenten bearbeiten ihre Suchprofile und Adressänderungen selbstständig
-Dezentrale Pflege des Datenbestands ohne manuelle Nacharbeit
-Individuelle Anpassung von sämtlichen Eingabemasken möglich
-Automatische Übernahmen von Logo und Unternehmensfarben
-Nahtlose Integration in Ihre Geschäftsprozesse
-Automatischer Versand von Erinnerungsmails zur Adressvervollständigung
-Ganzheitliche SSL-Verschlüsselung der Modul-Eingaben

Datenhaltung
Das Besondere an den „Anfragenmanager“ ist die Vernetzung mit Ihrem CRM. Der Zugriff auf Ihre vermarkteten Immobilien erfolgt in Echtzeit und aktualisiert sich automatisch bei Änderung in Ihrem CRM. Es werden somit keine Ihrer Daten außerhalb Ihres FLOWFACT vorgehalten.

zum FLOWFACT Anfragenmanager

Wir präsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir können Ihnen alle Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverständlich können an der Präsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch über unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de

Immobilien Bauen Garten

FLOWFACT Mandantenverwaltung

Steuern Sie Ihre Firmen- Vorlagen direkt aus FLOWFACT

FLOWFACT Mandantenverwaltung

http://www.crmpro.de

Sie möchten in FLOWFACT mehrere Firmen mit individuellen Userrechten anlegen?
Sie möchten, mit nur eine Brief-, eMail-, Rechnungs-, … Vorlage in FLOWFACT erstellen und diese jeweils nach ausgewählten Mandanten individuell durch FLOWFACT befüllen lassen?

Kein Problem. Mit FLOWFACT Mandant können Sie dies alles individuell steuern.
Selbst bei der Objekt-Übertragungen zu den Immobilien-Portalen nach dem OpenImmo-Standard werden die Unternehmens- und Ansprechpartner-Daten automatisch mandantengerecht geändert.

Die CRMPRO-Mandantenverwaltung ermöglicht es Ihnen,
-mehrere Firmen und auch Filialen in FLOWFACT zu führen.
-Dokumente mit verschiedenen Firmendaten zu erstellen.
-die gleichen Vorlagen – Word-Dokumente, HTML-Vorlagen, E-Mail-Signaturen – für mehrere Firmen zu verwenden, sofern es keine prinzipiellen Abweichungen im Layout gibt.
-dass z.B. die Sekretärin mit den korrekten Daten eines Mitarbeiters ein Dokument erstellt.

In FLOWFACT stehen hierfür Auswahlboxen für die Firmen und Filialen sowie die eingepflegten Mitarbeiter zur Verfügung.

Die CRMPRO-Mandantenverwaltung zeichnet besonders aus, dass neue Datensätze automatisch mit dem aktuellen Mandanten in einem Feld befüllt werden. Ebenso ist das nachträgliche Eintragen des Mandanten in vorhandene Datensätze möglich. Bei entsprechender Freigabe können auch mehrere Mandanten einem Datensatz zugeordnet werden.

Eine spezielle Funktion ermöglicht es Ihnen, die Datensätze einer Auflistung nach einem Mandanten zu filtern.

Die CRMPRO-Mandantenverwaltung ermöglicht Ihnen ebenfalls weitgehend automatisch verschiedene E-Mail-Adressen im E-Mail-Verkehr zur verwenden. Hierfür muss sichergestellt sein, dass Ihre FLOWFACT-Einrichtung mit den E-Mail-Absender auch versenden kann.

Während der Objekt-Übertragungen zu den Immobilien-Portalen nach dem OpenImmo-Standard werden die Unternehmens- und Ansprechpartner-Daten automatisch mandantengerecht geändert.

Die Einrichtung der Mandantenverwaltung, d.h. die Eingabe der Daten je Mandant, Filiale und Mitarbeiter wird durch ein gesondertes Eingabeformular vorgenommen.

Hier alle Infos

Wir präsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir können Ihnen alle Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverständlich können an der Präsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch über unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de

Computer IT Software

DATENSCHUTZ-ready erste cobra Partner zertifiziert

DATENSCHUTZ-ready  erste cobra Partner zertifiziert

(Mynewsdesk) Die Neuerungen und gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 angewendet werden müssen, sind komplex! Für CRM Pionier cobra ist somit klar: Wer im Zusammenhang mit den Anforderungen des Datenschutzrechts 2018 kompetente Software-Beratung leisten will, muss das notwendige Know-how erlangen. Deshalb werden cobra autorisierte Partner deutschlandweit intensiv geschult.

In Zusammenarbeit mit Fachanwälten für Datenschutz und IT-Recht haben diesen November über 60 cobra Partner in Düsseldorf, Frankfurt und Berlin die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erlangt, um cobra Kunden bei der Gestaltung eines rechtskonformen Kundenbeziehungsmanagements optimal zu unterstützen. Weitere Schulungen sind in Planung.

„cobra zertifizierte Software-Berater Datenschutz-ready“ sind sowohl technisch als auch fachlich in den neuen Möglichkeiten der cobra Software sowie den Datenschutz-Themen geschult worden. Nicht zuletzt wurden cobra Mitarbeiter in allen Bereichen zu betrieblichen Datenschützern ausgebildet. Diese Qualifikation wurde sowohl in der Softwareentwicklung, Kundenberatung und Implementierung als auch im Qualitäts-Management aufgebaut, um unternehmensweit das notwendige Know-how vorzuhalten, erklärt Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH.

„Wir fühlen uns hinsichtlich der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung vom Hersteller besonders gut unterstützt. Einerseits beschäftigt sich die cobra schon seit langem mit der Umsetzung der EU-DSGVO in der Software. Andererseits werden wir als Vertriebs- und Implementierungspartner bestens auf die Anforderungen unserer Kunden an den rechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten vorbereitet“, so Tim Willmanns, cobra Solution Partner aus Leverkusen.

„Auch wir bekommen heute von unseren Kunden schon Anfragen, wie sie die Anforderungen der EU-DSGVO umsetzen können. Die Datenschutz-ready Version 2018 bringt hier genau den richtigen Lösungsumfang, den unsere cobra Anwender benötigen. Und wir fühlen uns als cobra Solution Partner gut gerüstet, unsere Kunden bei der Umsetzung inhaltlich und fachlich zu betreuen“, sagt Bodo Kastius, Geschäftsführer der AUREX GmbH.

Die Autorisierungen zu den Produktspezifikationen von cobra 2018 in Sachen Datenschutz haben bereits stattgefunden. In Kombination mit den EU-DSGVO-Seminaren sind cobra Partner gut gerüstet für die derzeit stark ansteigenden Beratungsanfragen ihrer Kunden.

Eine entsprechende Kennzeichnung der Datenschutz-Kompetenz des Partners auf der cobra-Webseite hat für cobra als Hersteller dabei besondere Bedeutung. Denn Kunden und Interessenten sollen über die Partnersuche die Möglichkeit erhalten, ganz gezielt einen „cobra zertifizierten Software-Berater Datenschutz-ready“ in ihrer Nähe zu finden, der sie bei der Umsetzung der Anforderungen der EU-DSGVO professionell unterstützt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/fsspsc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/datenschutz-ready-erste-cobra-partner-zertifiziert-26219

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit über 30 Jahren innovative CRM Lösungen made in Germany. Schneller erfolgreich im Vertrieb, Marketing, Service oder in der Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmodelle bieten maximale Flexibilität.

Als Vorreiter der Branche gehört cobra zu den ersten Anbietern, die Datenschutzmanagement und CRM vereinen. Somit werden Unternehmen bei der Einhaltung der strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung komfortabel unterstützt. In diesem Zusammenhang fordert cobra Unternehmen auf, die Anforderungen der EU-DSGVO als Chance für eine zielgerichtete Kommunikation mit Kunden und Interessenten im rechtskonformen Rahmen wahrzunehmen.

Mit rund 250 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die Unimog Sparte der Daimler AG, Europa-Park oder Ergo direkt.

Firmenkontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/datenschutz-ready-erste-cobra-partner-zertifiziert-26219

Pressekontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://shortpr.com/fsspsc

Immobilien Bauen Garten

Heute gehen wir Objekteigentümer angeln!!!

Das Plugin für Ihre Webseite um ObjektEigentümer zu akquirieren.
Ein übersichtliches, leicht zu bedienendes Onlinetool mit großer Wirkung

Heute gehen wir Objekteigentümer angeln!!!

Heute gehen wir Objekteigentümer angeln!!!

Das Plugin für Ihre Webseite um ObjektEigentümer zu akquirieren.
Ein übersichtliches, leicht zu bedienendes Onlinetool mit großer Wirkung

Hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien und wachsende Konkurrenz machen Maklern das Leben schwer. Der Immobilieneinkauf in der umkämpften Branche ist die große Herausforderung für Maklerbetriebe. Die Erteilung des begehrten Alleinauftrages ist zur Seltenheit geworden. In Zeiten des niedrigen Zinses sind Wohnimmobilien zum Kauf so begehrt wie nie zuvor. Eigentümern werden Eigentumswohnungen und Häuser buchstäblich aus den Händen gerissen.
Erwägen Besitzer die Veräußerung ihrer Immobilie, melden sich sofort Kaufinteressenten aus dem Bekanntenkreis oder Nachbarn. Für Eigentümer stellt sich dann die Frage: „Wofür sollte ich einen Makler engagieren, wenn sich die Immobilie doch „von allein“ verkauft?“
Als erfahrener Makler wissen Sie natürlich, dass der Verkäufer im Verkaufsprozess Fehler begehen wird, wenn er die Immobilie privat anbietet. Dennoch erschwert die hohe Nachfrage die Auftragsakquise, weil Sie verkaufswillige Eigentümer häufig nicht kennen lernen.
Hier hilft der FLOWFACT Leadmaster! Als AkquiseTool für Makler wurde er speziell entwickelt, um Alleinaufträge zu generieren. Das Instrument bringt Sie zurück ins Spiel – sogar bei Eigentümern, die ihre Immobilie eigentlich an Freunde oder Bekannte verkaufen wollen!

Der FLOWFACT Leadmaster ist die zielsichere Lösung für Makler um Alleinaufträge zu akquirieren!
Jeder verkaufswillige Eigentümer muss früher oder später die „Preisfrage“ beantworten: Wie viel ist meine Immobilie eigentlich wert? Dein Eigentümer ist bewusst, dass er vom Kaufinteressenten keine objektive Antwort erhalten wird.
Bei einer so großen Entscheidung verlassen sich wenige Immobilienbesitzer einzig auf ihr persönliches Gespür. Der Eigentümer sucht nun den Rat eines unabhängigen Dritten: Ihre Chance auf die Pole-Position im Rennen um den Alleinauftrag!

Ihr Alleinauftrag: Durch den FLOWFACT Leadmaster zum Greifen nah

Mit dem Online-Bewertungstool FLOWEACT Leadmaster liefern Sie potenziellen Verkäufern und Vermietern auf Ihrer Unternehmenshomepage eine erste Antwort auf die Frage nach dem Wert ihrer Immobilie. Im Austausch erhalten Sie die Adresse des Kunden, die Rahmendaten des Objekts und die ausdrückliche Einwilligung, mit dem Eigentümer in Kontakt treten zu dürfen. Für Makler ist dies der wesentliche Schritt zum Alleinauftrag für die Vermarktung von Immobilien, die bisher noch nicht am Markt bekannt sind.
Im Gegensatz zu Ihren Kollegen, die Immobilieninserate in Zeitungen und Onlineportalen abtelefonieren, kennen Sie nicht nur die Lage und die Art der zu verkaufenden Immobilie zu einem Zeitpunkt, zu dem Sie von anderen Maklern noch keine Konkurrenz am Objekt fürchten müssen. Sie können den Eigentümer entspannt in AkquiseMaßnahmen überleiten.
Hierfür stellt Ihnen der FLOWFACT Leadmaster eine Vielzahl von griffigen Argumentationshilfen zur Verfügung, die jeden ernsthaften Verkäufer definitiv interessieren werden.
Sind Sie erst einmal im Gespräch mit dem Eigentümer, befinden Sie sich bereits auf der Zielgeraden zur Unter-schrift des Alleinauftrages.
Auf der Suche nach der Antwort auf den Wert seiner Immobilie findet der Verkäufer Ihre Unternehmenshomepage und den FLOWFACT Leadmaster, der in einigen einfachen Schritten die Rahmenparameter seines Verkaufsobjekts abprüft. Das Plugin ist spielerisch aufgebaut. Symbole und Schaltflächen ersetzen langen Text. So wird der Verkäufer intuitiv durch das Programm und die einzelnen Abschnitte geführt.
Hier werden bspw. Immobilienart, Flächen, Baujahr, Spezifikationen der Immobilie und Lage abgeprüft. Das lockere Programmdesign vermindert die Gefahr eines vorzeitigen Ausstieges, die Mehrzahl der Kunden wird den Prozess abschließen und Ihnen die begehrten Daten für Ihren neuen Auftrag zur Verfügung stellen. Komplexe Fragestellungen, wie die Frage nach dem Energiewert, kann der Verkäufer überspringen. Für die Eingabe sämtlicher Daten benötigt der Kunde weniger als fünf Minuten.
Im Hintergrund ist das Programm mit einer Objektdatenbank verknüpft. In Echtzeit interpoliert der FLOWFACT Leadmaster den Indikativen Immobilienwert aus tausenden Vergleichs- und Angebotspreisen.
Nach Eingabe der Daten wird dem Eigentümer automatisiert sein unverbindliches Factsheet via Email zugesendet. Hier findet er auch den indikativen Angebotspreis. Die Frage nach dem ungefähren Wert seiner Immobilie wird also beantwortet. Alle Daten und Angaben sind strukturiert aufbereitet.
Auf Basis des Kurzgutachtens können Sie nun mit dem potenziellen Kunden Kontakt aufnehmen und mit Ihren Akquisitionsmaßnahmen beginnen.

Gleich hier eine DEMO anfordern!

Wir präsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir können Ihnen alle Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverständlich können an der Präsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch über unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de

Computer IT Software

Dynamische Sales & Akquise Arbeit mit projectfacts 5.15

Mit dem Herbst-Release von projectfacts behalten die Mitarbeiter den richtigen Zeitpunkt im Auge

Dynamische Sales & Akquise Arbeit mit projectfacts 5.15

Übersichtlichkeit – Der Schlüssel zur erfolgreichen Vertriebsarbeit

Darmstadt, 21.09.2017 (PresseBox) – Mit der projectfacts Version 5.15 verbessert die in Darmstadt ansässige 5Point AG die Unternehmenssoftware „projectfacts“ im Hinblick auf dynamische Sales & Akquisetätigkeiten.

Vertriebsoptimierung

Damit sich die Mitarbeiter der Unternehmen voll auf Ihre Interessenten und Kunden fokussieren können, wurden viele neue CRM – Funktionalitäten eingebaut. Mit der neuen Version können Vertriebsteams erstellt, den Mitarbeitern Aufgaben zugewiesen und diese beobachtet werden. Die Vertriebsmitarbeiter verfügen dabei über mehrere Ansichten, auf denen Sie Ihre Kundenbetreuung planen können. Die Suche in vollen Kontaktlisten gehört damit der Vergangenheit an. Jeder sieht nur das, was für Ihn relevant ist. So wird garantiert, dass nichts untergeht und der Ball im richtigen Moment gespielt wird.

Auch die Vertriebschancen wurden verfeinert. Zukünftig können mehrere unterschiedliche Vertriebstrichter angelegt werden – zum Beispiel je nach Produkt, Absatzweg oder Kunden.

Bessere Einplanung der Mitarbeiter

Bereits in der vorherigen Version wurde mit der neuen Kapazitätsplanung die Einsatzplanung der Mitarbeiter verbessert. Die Kapazitätsplanung wurde jetzt nochmals deutlich erweitert. So steht nun ein direkte Verknüpfung zu Projekten zur Verfügung. In diesem Zuge existieren vielfältige Kontrollmöglichkeiten und Warnsysteme. So wird der Projekteinsatz der Mitarbeiter perfekt geplant.

Weitere Highlights – Belegfreigabe und neue Belegformatierung

Auch bei den Belegen, wie Angebote, Aufträge oder Rechnungen wurden viele Funktionen erweitert. Dank dem Belegfreigabeprozess können nun unterschiedliche Prüfungsszenarien an Belege gehängt werden. Je nach Bedingungen werden verantwortliche Personen zur Prüfung aufgefordert.

Mit der Belegformatierung können Belege ab sofort frei und ansprechend formatiert werden. Aufzählungen, Fett oder Kursiv, Farbgebungen sind nun kein Problem mehr.

Die projectfacts Version 5.15 erscheint für Cloudkunden am 21.09.2017 und wenige Tage später für Kunden mit eigenem Server.

Über projectfacts

projectfacts ist eine modulare Unternehmenssoftware für den mittelständischen Dienstleistungssektor, mit dem die täglich anfallenden Aufgaben von Mitarbeitern aus den verschiedensten Bereichen koordiniert und erfolgreich realisiert werden können. Das System ist webbasiert und verfügt über folgende Module: Projektmanagement, Zeiterfassung, CRM, Ticketsystem, Dateiablage, Kalender, Urlaubsverwaltung, Finanzen, Nachrichten, Wiki, Forum und Faktura. Die Nutzung erfolgt als Cloud-Dienst oder auf einem eigenen Server. Die Zielgruppe von projectfacts sind kleine und mittlere Unternehmen, die projektbezogen arbeiten und ein System haben möchten, um alle Prozesse im Unternehmen abzubilden, von der Angebotserstellung über die Projektabwicklung bis zum Forderungsmanagement.

Die 5 POINT AG ist der Spezialist für webbasierte Unternehmenssoftware und Projektmanagement-Systeme, Zeiterfassung und Ticketing. Zum Leistungsangebot der 5 POINT AG zählen neben teamspace und projectfacts, die die Bereiche Teamarbeit und Projektmanagement innerhalb eines Unternehmens abdecken, auch individuelle Lösungen, die auf der Basis der vorhandenen Systeme, schnell und kalkulierbar erstellt werden können.

Kontakt
5 Point AG
Philipp Baake
Saalbaustraße 27
64283 Darmstadt
061511309717
baake@5point.de
http://www.projectfacts.de

Computer IT Software

cobra präsentiert neues Logo-Design und Ziele für 2018

cobra präsentiert neues Logo-Design und Ziele für 2018

(Mynewsdesk) Vergangenen Freitag lud die cobra GmbH erneut zahlreiche Solution und Business Partner zum alljährlichen Partnertag in das Bodenseeforum in Konstanz ein. In einem interessanten Vortrag gab Dr. Winfried Felser den Teilnehmern einen Einblick in die aktuellen CRM-Trends. Außerdem standen die neusten Produktentwicklungen sowie zwei Partnerschafts-Jubiläen im Fokus der Veranstaltung. Auch in diesem Jahr wurden herausragende CRM-Projekte mit dem CRM-Award ausgezeichnet. Nach dem Tagesprogramm folgten eine unterhaltende Zaubershow sowie ein anschließendes Abendessen mit der Gelegenheit für einen entspannten Austausch. 

Der CRM Spezialist cobra informierte die Teilnehmer des Partnertages über geplanten Aktivitäten, Strategie und Ziele für das Unternehmen als auch die CRM Produkte im kommenden Jahr. Zudem präsentierte die cobra ihr weiterentwickeltes Logo-Design, welches ab sofort Anwendung finden wird. Vom Kooperationspartner Fachin & Friedrich Systems and Services KG wurden die Neuerungen des cobra-microtech-Connector vorgestellt. 

Besonders spannend war die Verleihung des CRM-Awards für herausragende Kundenprojekte. Anstelle eine Jury durften in diesem Jahr zum ersten Mal die anwesenden Partner ihre Stimme per Online-Voting für ausgewählte Projekte abgeben. Mit 62 % der Stimmen belegte die Brehmer Software GmbH den ersten Platz für das Kundenprojekt bei der Friland J. Hansen GmbH, die sich auf den Vertrieb von Bio-Fleisch spezialisiert haben. Mit dem Einsatz von cobra können nun Informationen zu Landwirten, Schlachthöfen, Speditionen, Kunden sowie die Kontrollen und Reklamationen auf Knopfdruck abgerufen werden. Die branchenspezifische Zusatzprogrammierung ermöglicht die Erstellung von Schlachtplänen in Abhängigkeit der in cobra hinterlegten Daten. Wird einem Landwirt bspw. sein Bio-Zertifikat entzogen, so wird dies auch in der Schlachtplanung farbig markiert. Neben cobra wurde auch die Schnittstelle zu WinLine genutzt, um eine optimale Lösung für die Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung zu realisieren. Der cobra Partner Highway CRM wurde für die Umsetzung bei der Horizon GmbH mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Für die verschiedenen Standorte im Ausland musste cobra mehrsprachig für tausende Maschinendaten programmiert werden. Eine weitere Herausforderung waren auch die täglichen Währungsschwankungen, die laufend aktualisiert und in Angebotsschreiben berücksichtigt werden müssen. Dank individuell programmierter Vertriebsmodule in cobra konnte die optimale Lösung für das Unternehmen und die unterschiedlichen Standorte gefunden werden. Den dritten Platz belegte die DC GmbH mit ihrer Projektrealisierung bei der Tertianum Service GmbH. Dort wurde ein Wohnungsmatching realisiert: Hierfür werden Merkmale einer frei gewordenen Wohnung mit den Interessentenangaben (Einkommensnachweis, bevorzugte Wohnungsgröße etc.) abgeglichen. Dadurch ist es möglich, für die Wohnungen schnell einen neuen passenden Bewohner zu finden. 

Neben den CRM Award-Gewinnern hatten auch zwei weitere cobra Partner einen Grund zur Freude: Die cobra Partner Siegel EDV und ISHA Daten mit Struktur feiern in 2017 ihr 20-jähriges Partnerschafts-Jubiläum. „Gerade in so einer schnelllebigen Branche ist es toll zu sehen, dass die cobra GmbH und ihre Partner bereits seit so vielen Jahren zusammenarbeiten. Denn so viel ist klar: Unsere Partner tragen einen maßgeblichen Anteil zum Unternehmenserfolg bei. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle nicht nur bei den Partnern Siegel EDV und ISHA Daten mit Struktur bedanken, sondern auch bei allen anderen cobra Partnern! Selbstverständlich hoffen wir auf viele weitere gemeinsame und erfolgreiche Jahre“, gratuliert Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH, den beiden Jubilaren. 

Das anschließende Rahmenprogramm bot eine unterhaltende Show des Comedy-Magiers Christian Glade sowie ein gemütliches Abendessen, bei dem alle Teilnehmer die Gelegenheit hatten, sich auszutauschen und den Tag mit einem Blick auf den Seerhein ausklingen zu lassen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/801ug1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-praesentiert-neues-logo-design-und-ziele-fuer-2018-39023

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit über 30 Jahren innovative CRM Lösungen made in Germany. Schneller erfolgreich im Vertrieb, Marketing, Service oder in der Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement, der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmodelle bieten maximale Flexibilität.

Im Jahr 2014 gelang cobra als einem der ersten Anbieter für professionelle CRM Software die Verbindung von Business Intelligence mit CRM. Umfangreiche Analysefunktionen, visuell dargestellt in Form von Dashboards mit zeitlicher Komponente und Drill-Downs zeigen Potenziale und Schwachstellen auf. Diese bilden die Grundlage für die Führung und Steuerung von Unternehmen jeder Branche und Größe. Neben einer einfachen und gut verständlichen Bedienung ermöglicht cobra CRM BI über Data Mining auch predictive und prognostic analytics neben den klassischen prescriptive und expost Analysen.

Mit rund 250 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die Unimog Sparte der Daimler AG, Creditreform oder Ergo direkt.

Firmenkontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-praesentiert-neues-logo-design-und-ziele-fuer-2018-39023

Pressekontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://shortpr.com/801ug1

Immobilien Bauen Garten

FLOWFACT und Outlook werden Fraunde!!!!

FLOWFACT und Outlook werden Fraunde!!!!

Auf diese Freundschaft haben viele von uns gewartet.
2018 ist es soweit -> FLOWFACT und Outlook werden Freunde!!!

Das heißt, es wird ein FLOWFACT Universal und Performer PRO geben.
In diesem FLOWFACT Pro werden Outlook Mail und der Outlook Kalender komplett in FLOWFACT Integriert. Somit sind dort auch alle Funktionen von Outlook komplett nutzbar und bringen für FLOWFACT User viele neue Vorteile.

eMail:
Das heißt natürlich nicht, dass es sich die FLOWFACT Programmierung einfach gemacht hat und das Outlook einfach in FLOWFACT eingeblendet wurde. Nein, es wurde wirklich komplett integriert.
Obwohl man jetzt die Möglichkeit hat über den Outlook Mail-Client Ordner anzulegen und auch für andere User Verzeichnisse freizugeben ioder zu sperren, werden weiterhin alle FLOWFACT CRM Funktionen zur Verfügung stehen. Das heißt, die Mails werden weiterhin mit Adressen, Objekten und Projekte verknüpft und deren Wiedervorlage über FLOWFACT gesteuert.
Ein großer Vorteil: Der MailClient lässt sich auch von FLOWFACT Abdocken und kann zum Beispiel auf ein separates Fenster gezogen werden um. Hier kann man mit geöffnetem eMail-Client auch auf alle Daten und Informationen in FLOWFACT zugreifen ohne zwischen den FLOWFACT Fenstern wechseln zu müssen.
Ein weiterer Gewinn: FLOWFACT-Outlook versteht jetzt alle Mail Formate, wie winmail.dat oder eml.

Kalender:
Genau so wird es auch mit dem integrierten Outlook Kalender funktionieren.
Ihr klare Nutzen hier, dass zukünftig alle Kalendereinträge, Termineinladungen und sonstige Termine zu 100% Outlook kompatibel sein werden
Alle Outlook Kalenderansichten und Funktionen stehen somit in FLOWFACT zur Verfügungwerden.

Was brauchen Sie dazu?
In Phase eins einen lokal installierten Exchange Server, den man für Outlook nun einmal braucht. In Phase zwei ist dann alles über Office 365 möglich. Das heißt Sie müssen lokal nichts installieren und Ihr Exchange wird von Microsoft verwaltet. Beide Methoden haben natürlich vor und Nachteile, die wir gerne mit Ihnen besprechen werden.

Natürlich wird es auch weiterhin das aktuelle FLOWFACT ohne Outlook weiterhin geben. Und natürlich wird dieses auch weiter gepflegt werden

Natürlich noch ein Vorteil:
Für alle Hardcore- Outlook User, die bis dato nichts mit FLOWFACT anzufangen wussten, gibt es endlich ein komplettes CRM Programm, das auch wirklich zu 100% unter Outlook funktioniert.

Wir freuen uns auf diese Freundschaft und werden Sie natürlich umgehend über die Fortschritte Informieren.

Sollten Sie natürlich jetzt schon Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden

Alle Informationen hier

Wir präsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir können Ihnen alle Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverständlich können an der Präsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch über unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de