Tag Archives: Content Marketing

Internet E-Commerce Marketing

Ein Konzept integrierter Unternehmenskommunikation

Online, Print, Event – ein Jubiläum, alle Kanäle

Ein Konzept integrierter Unternehmenskommunikation

Zukünfte – ein Kommunikationsonzept als Mindmap

Alles ist miteinander verzahnt: Das Online-Magazin zukuenfte.de, ein 170-seitiges Corporate Book, ein feierlicher Event, ein Jugend-Kunstprojekt, eine Podiumsdiskussion und ein Faltplan – alle spielen mit dem Thema „Zukünfte“.

Unter diesem Motto richtet die Volksbank Freiburg im Jahr ihres 150-jährigen Bestehens den Blick nach vorne, anstatt sich selbst für Vergangenes zu feiern. Stephan Tiersch von der Content-Marketing-Agentur Kresse & Discher in Offenburg erläutert den Grundgedanken des Konzeptes: „Wir wollen nicht nur über die Bank und ihre Belange sprechen, sondern zeigen, dass wir alle Teil eines kontinuierlichen Wandels sind. Das Tempo, mit dem sich unser Leben verändert, nimmt stetig zu. Auch eine fest in der Region verwurzelte und vernetzte Genossenschaftsbank muss sich diesem Wandel stellen. Dabei ist es entscheidend, nicht nur zu reagieren, sondern aktiv zu gestalten.“

Daher hat die Agentur gemeinsam mit der Bank die entscheidenden Zukunftsthemen intensiv mit zahlreichen Machern aus der Region besprochen. Zu ihnen zählen neben vielen anderen auch Professor Lars Feld, Leiter des Walter Eucken Instituts in Freiburg und einer der fünf Wirschaftsweisen, Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon und Erzbischof Stephan Burger.

Deren Einschätzungen wurden mit der aktuellen Zukunftsforschung eines Matthias Horx abgeglichen und mit den Überlegungen der Entscheider innerhalb der Bank in Beziehung gesetzt. „Die redaktionellen Inhalte spielen wir auf verschiedenen Kanälen. Zum einen wurden sie für unser Online-Magazin zukuenfte.de aufbereitet, zum anderen haben wir ein hochwertiges Taschenbuch produziert, das durch seinen Aufbau zum Stöbern einlädt. Darüber hinaus gab es eine prominent besetzte Podiumsdiskussion und eine große Jubiläumsveranstaltung, die das Thema Zukünfte erlebnishaft und multimedial umsetzten“, so Annette Boegel, Leiterin der Unternehmenskommunikation der Volksbank Freiburg.

Dabei wurde das gesamte regionale geschäftliche Umfeld der Bank in die Aktivitäten mit einbezogen. Das Ergebnis ist trotz des Anspruchs unterhaltsam, informativ und gibt Impulse, die uns alle betreffen – weit über die Themen Bank und Jubiläum hinaus.

Am Gesamtkonzept von Zukünfte sind neben der Unternehmenskommunikation der Volksbank Freiburg die Agenturen Kresse & Discher Content Marketing und SpielPlanVier Eventmarketing beteiligt. Die drei Akteure arbeiten denzentral und kollaborativ auf gemeinsamen digitalen Plattformen zusammen. Das Gesamtprojekt läuft einschließlich der Vorbereitungen über einen Zeitraum von mehreren Jahren.

Kontakt:
Dr. Stephan Tiersch
Kresse & Discher GmbH Content Marketing
Marlener Straße 2
77656 Offenburg
Tel.: 0171 2250791
stiersch@kresse-discher.de

Kommunikation muss Nutzen schaffen.

Wir bieten mehr als Content, wir bieten Kommunikationslösungen. Und das seit 1990. Darin sind wir beständig. Alles andere ist in Bewegung. Kommunikation wird komplexer: mehr Kanäle, mehr Informationen, mehr Möglichkeiten. Das treibt uns an, uns ständig weiterzuentwickeln.

Wir helfen unseren Kunden, Aufmerksamkeit zu gewinnen: mit Inhalten, die Nutzen bringen. Journalistische Erfahrung, gutes grafisches Gespür, eine sichere Schlussredaktion und viel kanal-spezifisches Know-how bilden eine solide Basis.

Jede Kommunikations-Aufgabe ist anders. Wir haben Spaß daran, herauszufinden, wie unsere Kunden mit der richtigen Kommunikation noch erfolgreicher werden. Gemeinsam finden wir die passende Strategie, um die Ziele zu erreichen.

Auf vielen Kanälen kommunizieren – und dabei noch effizient sein: Das können wir! Dank jahrelanger Erfahrung, nützlicher Tools und sicherer Workflows. Wer mit uns arbeitet, kann unsere Plattformen nutzen und bekommt Unterstützung bei den eigenen Prozessen. Das gibt Sicherheit.

Kontakt
Kresse & Discher GmbH Content Marketing
Stephan Tiersch
Marlener Straße 2
77656 Offenburg
0171 2250791
stiersch@kresse-discher.de
http://www.kresse-discher.de

Internet E-Commerce Marketing

Gastautoren gesucht

Beteilige dich an meinem Buch-Projekt!

Gastautoren gesucht

Mike Warmeling sucht Gastautoren für sein nächstes Buch

Suchst du nach einer Gelegenheit, dir und deiner Fachkompetenz im Bereich Coaching/Existenzgründung/Training einen Namen zu machen? Ich biete zwei Gastautoren die Chance, ihr Know-how in mein Buch zum Thema „Ziele“ einzubringen.
Ohne Content-Marketing finden Dienstleitungen heute weniger Resonanz. Deshalb teile ich als Gründer-Coach und Lizenzgeber meine Erfahrungen und mein Wissen in den sozialen Medien und meinem Blog. Kürzlich habe ich mein Buch „Trittbrettfahrer“ veröffentlicht, das als Printversion und in Kürze auch als Hörbuch erhältlich ist. Die Resonanz auf dieses Buch ist großartig. Gründungsinteressierte nutzen es, um sich über Franchise- und Lizenzsysteme zu informieren, Wissenswertes zur Gründungsfinanzierung zu erfahren, ihr Verkaufs-Know-how zu verbessern und Anregungen zur Selbstfürsorge zu bekommen.

Praxisnaher Ratgeber

In dem Buch zum Thema „Ziele“, dass ich gerade verfasse, gebe ich Impulse, wie sich das Leben selbstbestimmter und erfolgreicher gestalten lässt. Dabei gehe ich auf berufliche, persönliche und finanzielle Ziele ein, erläutere die Funktion von Zielen, Methoden zur Zielsetzung, aber z. B. auch den Umgang mit Misserfolgen. Statt eines drögen Fachbuchs stelle ich anhand von Beispielen aus dem täglichen Leben dar, wie Ziele motivieren können. Wie der Mangel an einem individuellen Plan das Leben schwer machen kann, wird ebenfalls beleuchtet.

Was kannst du dazu beitragen?

Ich würde mich freuen, wenn du etwas zum Thema beitragen willst. Hast du Tipps, wie sich durch Ziele die verschiedenen Bereiche des Lebens verbessern lassen? Beruf, Freizeit, Familie/Freunde? Welche Rolle kann ein Mentor beim Thema Zielsetzung einnehmen? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Melde dich einfach

So geht“s: Abgabetermin: 14. Juli 2017, Textdokument per E-Mail mit einem Umfang von etwa 5 Seiten DIN A4, Schriftgröße 11 Pkt. Kosten entstehen dir keine. Ich bedanke mich für aufgenommene Gastbeiträge mit fünf Freiexemplaren des Buches. Bewerben sich mehr als zwei Gastautoren, werde ich ein E-Book mit den nicht aufgenommenen Beiträgen veröffentlichen. Hast du Fragen, schreib an: zentrale@warmeling.consulting, Betreff: Gastautor.

Die Warmeling Consulting Unternehmensgruppe entwickelt Geschäftskonzepte und coacht Existenzgründer. Ihre Werbeagentur bietet kleinen und mittleren Unternehmen crossmediale Lösungen zur Umsetzung ihrer Marketingziele.

Kontakt
Warmeling Consulting
Mike Warmeling
Lengericher Landstraße 19b
49078 Osnabrück
0541/40760-600
info@warmeling.consulting
http://www.warmeling.consulting

Computer IT Software

Mazda und SYZYGY inszenieren serielles Content-Format im Doku-Stil: Mazda Garage

Mazda und SYZYGY inszenieren serielles Content-Format im Doku-Stil: Mazda Garage

(Mynewsdesk) Mazda Deutschland betritt Neuland: Mit Mazda Garage startet der Autohersteller seine bis dato größte Content-Marketing-Kampagne im Netz. Dafür hat die betreuende Agentur SYZYGY eine Online-Serie im Dokustil erdacht und in Zusammenarbeit mit Burda Studios umgesetzt, die sich rund um das Ikonenmodell Mazda Cosmo Sport dreht und auf dem YouTube-Kanal von Mazda Deutschland zu sehen sein wird. 

Ziel ist es, die Beziehungen zur Zielgruppe zu intensivieren, Markenthemen von Mazda zu vertiefen und so die Vertrautheit mit der Marke zu stärken. Start des vernetzten Storytelling-Formats ist der 1. Juni 2017. Danach werden jeden Donnerstag neue Folgen – insgesamt 14 – online ausgestrahlt. Seit dem 25. Mai 2017 trommelt Mazda bereits mit Trailern, Teaser-Fotos vom Dreh und der Vorstellung der Protagonisten für die YouTube-Serie. Dabei soll der Content kontinuierlich weiterentwickelt und vielfältig eingesetzt werden. Durch Vermarktungskooperationen, den Einsatz von Influencern, Aktivierung eigener Mazda-Kanäle sowie umfangreicher SoMe-Aktivitäten auf Facebook und Instagram realisiert das SYZYGY-Team eine Cross-Media-Kampagne im Netz, bei der owned, paid und earned Medien perfekt aufeinander abgestimmt sind und sich gegenseitig befruchten sollen. Die Media-Strategie wurde in Zusammenarbeit mit Mazda-Stammbetreuer Mindshare Deutschland entwickelt.

Im Mittelpunkt der Internet-Serie steht die Restaurierung des legendären Mazda Cosmo Sport durch den GRIP-Moderator Det Müller und seinem Mazda Garage-Team rund um den Restaurateur und Mechaniker Joseph Rothe. Zusammen mit der bekannten Schweizer Rennfahrerin Cyndie Allemannführt die ereignisreiche Storyu.a. sogar bis nach Japan. Ziel ist die Teilnahme von Allemann an der Jubiläumsausgabe der Hamburg-Berlin Klassik Rallye mit dem restaurierten Mazda-Modell.

In dem Serien-Format, das auch eine Bühne für das 50-jährige Jubiläum des Wankelmotors bietet, werden natürlich immer wieder Querverweise zu aktuellen Mazda Modellen und den innovativen Technologien des Autoherstellers hergestellt. Müller und Allemann müssen mit ihrem Team allerlei Hindernisse überwinden und bekommen Unterstützung durch Gäste wie etwa den Augsburger Mazda-Sammler Walter Frey, der den TV-Hosts das Cosmo Sport-Modell vertrauensvoll übergibt. Die Familie Frey hat übrigens gerade in Augsburg ein eigenes „Mazda Classic – Automobil Museum Frey“ eröffnet, wo die größte Sammlung von Mazda-Modellen außerhalb von Japan zu sehen ist. Außerdem sind Gastauftritte von weiteren Influencern geplant, um die Reichweite des Formats gezielt zu erhöhen. Die Mazda-Fans und Autointeressierte dürfen also jede Woche mit überraschenden Wendungen rechnen. Darüber hinaus können sie direkt mit dem Format interagieren und z.B. Gegenstände aus der eigens gebauten Mazda Garage ergattern.

Zusätzlich befeuert wird Mazda Garage durch eine Kooperation mit dem RTL2-Vermarkter ElCartel. So wird die Serie etwa über die Online-Kanäle der Autosendung GRIP und die SoMe-Profile von Det Müller und Cyndie Allemann beworben. Auf den Mazda eigenen Kanälen wie Mazda.de, einer eigenen Microsite, Facebook, Instagram sowie dem auflagenstarken eigenen Kundenmagazin Mazda Motion wird dem Format mit Making-of-Material, ausdrucksstarken Bildern sowie Interviews eine kanalübergreifende inhaltliche Tiefe gegeben, die zusätzlichen Schub verleiht.

Mit der YouTube-Serie verfolgt Mazda die Strategie, die Verbindung mit der Mazda-Community zu intensivieren,das Engagement mit der Marke zu stärken sowie neue Fans hinzuzugewinnen. Und das mit spannendem Content auf einem Kanal, den die Zielgruppe stark nutzt. Für Idee und Realisierung der Mazda Garage zeichnetder langjährige Etathalter SYZYGY in Zusammenarbeit mit Burda Studios verantwortlich.

„Mit der Mazda Garage gehen Mazda und SYZYGY in vielfacher Hinsicht neue Wege. Spannendes Storytelling, innovative Werbeformate und umfangreiche Online- Marketingaktivitäten rund um die Serie wurden in ein crossmediales Konzept gegossen, das auch für Mazda Deutschland neue Dimensionen hat“, kommentiert Andreas Schill, Account-Director bei SYZYGY Frankfurt.

„YouTube ist einer der wichtigsten Kanäle für Kaufentscheidungen und Service-Fragen rund um Autos. Die Mazda Garage ist ein serielles Content-Format, das Engagement und Vertrautheit mit der Marke Mazda als Challenger von Konventionen steigern sowie neue und alte Fans erreichen soll. Und zwar dort, wo sie regelmäßig nach relevanten Inhalten suchen und sich ihre Meinung bilden“, schildert Kristina Häusler, verantwortlich für Strategie bei SYZYGY, die Hintergründe des Content-Formats.

„Wir sind besonders als Importeur stolz darauf, mit der Mazda Garage eine weitere innovative Marketing-Maßnahme zu veröffentlichen. Content Marketing gewinnt eine zunehmend wichtigere Rolle im Marketingmix und wir freuen uns, dass wir mit dem Mazda Cosmo Sport eine echte Mazda Rarität und mit Cyndie Allemann und Det Müller authentische Protagonisten für unser serielles YouTube-Format gewinnen konnten“, sagt Dino Damiano, Marketingdirektor bei Mazda.

https://www.youtube.com/watch?v=R3gS5otBLIM

Team SYZYGY

Creative Director: Christian Puth

Copy/Concept: Marc-Philipp Eisenbeis

Art Direction: Daniel Otterbein, Jonas Lenger

Digital Strategie: Kristina Häusler, Jasmin Grube

Account Managment: Andreas Schill, Kristina Heinz

Team Mazda

Marketing Director: Dino Damiano

Customer Interaction Management: Kerstin Meinburg, Michael Stieglitz

Brand Communications: Michael Kraus, Simone Bitzen, Daniel Voss, Eva Heck

Presse: Jochen Münzinger, Tanja Hoppmann

Team Burda

Produktionsleitung: Thomas Pospiech, Uwe Grasse, Michael Häusler

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SYZYGY Gruppe

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ift6hm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/telefonie/mazda-und-syzygy-inszenieren-serielles-content-format-im-doku-stil-mazda-garage-13678

Als Technologie-, Kreativ- und Media-Dienstleister rund um digitales Marketing beschäftigt die 1995 gegründete SYZYGY Gruppe rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist mit Niederlassungen in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, London, New York und Warschau vertreten. 

Zur Agenturgruppe gehören neben der Hauptmarke SYZYGY die Berliner Digitalagentur Hi-ReS!, das polnische Designstudio Ars Thanea sowie die auf Customer Experience spezialisierte Beratung USEEDS°. Zu den Kunden gehören renommierte Marken wie BMW, comdirekt bank, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, KfW, Mazda, LOréal McDonalds, o2 und die Techniker Krankenkasse.

Firmenkontakt
SYZYGY Gruppe
Susan Wallenborn
Im Atzelnest 3
61352 Bad Homburg
0 61 72 / 94 88 252
presse@syzygy.de
http://www.themenportal.de/telefonie/mazda-und-syzygy-inszenieren-serielles-content-format-im-doku-stil-mazda-garage-13678

Pressekontakt
SYZYGY Gruppe
Susan Wallenborn
Im Atzelnest 3
61352 Bad Homburg
0 61 72 / 94 88 252
presse@syzygy.de
http://shortpr.com/ift6hm

Computer IT Software

SYZYGY hat sich mehrheitlich am Performance-Marketing-Spezialisten Catbird Seat beteiligt

SYZYGY hat sich mehrheitlich am Performance-Marketing-Spezialisten Catbird Seat beteiligt

(Mynewsdesk) Die SYZYGY Gruppe hat 51 Prozent der Anteile an der Catbird Seat GmbH erworben. Der digitale Performance Marketing Dienstleister mit Standorten in München und Berlin ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Analytics, SEO, SEA, RTA, Content Marketing sowie Social Media Marketing und wurde als beste SEO-Agentur 2016 ausgezeichnet. Gerade wurde Catbird Seat bei den Criteo Performance Marketing Awards zur besten Performance-Marketing Agentur des Jahres 2017 gekürt.

Die Inhaber Dr. Sepita Ansari, Matthias Weth, Frank Hohenleitner und Axel Landschoof bleiben Gesellschafter und führen weiterhin die Geschäfte. Zu den Kunden von Catbird Seat gehören Unternehmen wie AutoScout24, STIHL, Disney, Fressnapf, ADAC und L’Oréal.

Catbird Seat wurde 2009 von Dr. Sepita Ansari und Matthias Weth gegründet und beschäftigt mehr als 60 Mitarbeiter. Catbird Seat gehört zu den am schnellsten wachsenden Performance Marketing Agenturen Deutschlands. Dr. Sepita Ansari beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit Online-Marketing und doziert an mehreren Hochschulen. Co-Gründer Matthias Weth ist ein ausgewiesener Digital-Advertising Spezialist und referiert u.a. bei Google. Mit Catbird Seat verstärkt die SYZYGY Gruppe ihr Know-how im Bereich Performance Marketing, Analytics und SEO als essentiellem Bestandteil der digitalen Wertschöpfungskette. Zusammen mit den Kollegen von SYZYGY Hamburg (vormals uniquedigital) gehört die SYZYGY Gruppe jetzt zu den Top 3 Agenturen für Performance Marketing und ist an den Standorten Berlin, Hamburg und München vertreten.

„Mit Catbird Seat konnten wir einen der renommiertesten Player im Performance Marketing für SYZYGY gewinnen. Durch ihre vielfach ausgezeichnete Arbeit und das schnelle Wachstum passt die Agentur ausgezeichnet zu unserer dynamischen Unternehmenskultur und ergänzt hervorragend unser Portfolio als Bindeglied zwischen Media, Technology und Kreation“, kommentiert Lars Lehne, Vorstandsvorsitzender der SYZYGY AG.

„Wir haben uns bewusst für SYZYGY entschieden, da wir ein gleiches Verständnis für Werte, Philosophie und Zukunft einer Agentur haben. Im digitalen Marketing ist Technologie ein elementarer Baustein – die enge Zusammenarbeit mit dem Top-Management der SYZYGY ermöglicht es uns, gemeinsam bessere technische Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln“, so Dr. Sepita Ansari, Geschäftsführer bei Catbird Seat.

Der Erwerb erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SYZYGY Gruppe

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nty8jx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/telefonie/syzygy-hat-sich-mehrheitlich-am-performance-marketing-spezialisten-catbird-seat-beteiligt-87418

Als Technologie-, Kreativ- und Media-Dienstleister rund um digitales Marketing beschäftigt die 1995 gegründete SYZYGY Gruppe rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist mit Niederlassungen in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, London, New York und Warschau vertreten. 

Zur Agenturgruppe gehören neben der Hauptmarke SYZYGY die Berliner Digitalagentur Hi-ReS!, das polnische Designstudio Ars Thanea sowie die auf Customer Experience spezialisierte Beratung USEEDS°. Zu den Kunden gehören renommierte Marken wie BMW, comdirekt bank, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, KfW Bank, Mazda, miles and more, LOréal, o2, die Techniker Krankenkasse und Wempe.

Firmenkontakt
SYZYGY Gruppe
Susan Wallenborn
Im Atzelnest 3
61352 Bad Homburg
0 61 72 / 94 88 252
presse@syzygy.de
http://www.themenportal.de/telefonie/syzygy-hat-sich-mehrheitlich-am-performance-marketing-spezialisten-catbird-seat-beteiligt-87418

Pressekontakt
SYZYGY Gruppe
Susan Wallenborn
Im Atzelnest 3
61352 Bad Homburg
0 61 72 / 94 88 252
presse@syzygy.de
http://shortpr.com/nty8jx

Computer IT Software

Tempo Black Edition wird krasse Realität

Die Münchner Digitalagentur coma AG begleitet den Launch der ersten Tempo Black Edition und sorgt mit einer breit angelegten Online-Kampagne für Buzz auf allen digitalen Kanälen der beliebten Taschentuchmarke.

Tempo Black Edition wird krasse Realität

München, 12. Mai 2017. Was letztes Jahr als Aprilscherz begann und Gefallen bei über einer Million Facebook Nutzern fand, wird nun beinharte Realität: Mit der neuen Tempo Black Edition gibt es jetzt erstmals und nur für ganz kurze Zeit Tempo Taschentücher in schwarzer Farbe und Verpackung, damit auch harte Kerle und taffe Mädels ganz cool ihr Taschentuch zücken können. Frei nach dem Motto „Farbe egal, Hauptsache schwarz“ reagiert die bekannte Taschentuchmarke der SCA Hygiene Products GmbH auf die Wünsche ihrer Social-Media-Fangemeinde. Begleitet wird der Produktlaunch mit einer von coma BUZZ konzipierten Online-Kampagne. Die Unit für Social Media und Content Marketing ist seit vielen Jahren für die gesamte digitale Kommunikation von Tempo verantwortlich.

Um für möglichst viel Buzz in der Zielgruppe zu sorgen, hat coma nicht nur die Website und alle Social-Media-Kanäle der Marke in schwarz getaucht, sondern auch die Inhalte und Ansprache deutlich härter gestaltet. Kommuniziert wird mit rockigen Motiven, und klaren Ansagen und Sprüchen. Denn Statements setzt man nicht durch Bescheidenheit: Das tiefschwarze Tempo sticht durch seine Einzigartigkeit hervor und garantiert einen coolen Auftritt. Auch die erfolgreiche Snapchat-Soap „Tempo WG“ ist Teil der Kampagne. Zum einen tauchen die schwarzen, weichen Tücher in den aktuellen Folgen auf, zum anderen verlosen die beiden Hauptdarstellerinnen Jenny und Vicky die hart limitierte Black Edition über spontane Live-Videos auf Facebook. Zudem setzt die Agentur neben klassischer Displaywerbung auch auf den Einsatz von ausgewählten Influencern. Zum Beispiel bauen DIY-Blogger Tempo-Boxen aus Massivholz und BBQ-Profis geben Tipps für Barbecue Smoke-Rezepturen. Diese Beiträge werden nicht nur über die Kanäle der Influencer verbreitet, sondern sind ebenfalls Teil der Content-Strategie auf dem Brandportal „Tempo World“.

„Die Idee zur Tempo Black Edition wurde im Social Web geboren. Dort werden wir die Kampagne jetzt auch aufleben lassen.“, sagt Svenja Gutzke, Brand Marketing Manager bei SCA Hygiene Products Vertriebs GmbH.

Über coma:
Die coma AG mit Sitz in München bietet seit 1999 Lösungen in allen Fragen rund um Online-Marketing: Von Social Media Strategie, Erstellung von Webseiten und Online-Werbemitteln bis hin zu Mobile Apps. Die drei Units comaBUZZ, comaDEV und comaUXD bieten mit ihren Spezialisten im jeweiligen Bereich Leistungen auf Top-Niveau. coma ist Berater in Analyse, Strategie, Kreation und technischer Umsetzung. Der Claim „Digital.Menschen.Begeistern.“ spiegelt die Philosophie der Agentur wider, denn die Menschen und die Begeisterung für digitale Ideen stehen bei coma immer im Mittelpunkt. Für Tempo entwickelt coma digitale Kampagnen und verantwortet den Social Media Auftritt. Auch Saturn und Webasto setzen seit vielen Jahren auf die Kompetenzen der coma AG. Zu den Kunden zählen außerdem Philip Morris, Demak Up und der Deutsche Alpenverein.
Weitere Informationen unter: www.coma.de

Firmenkontakt
coma AG
André Gebel
Hogenbergstrasse 20
80686 München
+49 (0)89 / 18 94 57-0
info@coma.de
http://www.coma.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (089) 55066850
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Sonstiges

Praxismarketing: So kommen Ärzte in das Rampenlicht des Erfolgs

Neue (Wunsch-) Patienten, mehr Umsatz, Reputation und Profilbildung – das Internet bietet gerade niedergelassenen Ärzten interessante Möglichkeiten

Praxismarketing: So kommen Ärzte in das Rampenlicht des Erfolgs

Für PrimSEO arbeiten gelernte Journalisten. (Bildquelle: © Markus Mainka – Fotolia.com)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Die Agentur PrimSEO mit Sitz in Baden-Baden hat sich in den vergangenen Jahren über Messeauftritte, Fachpublikationen und Internet-Sichtbarkeit einen Namen als spezialisierte Agentur für Praxismarketing und Klinikmarketing gemacht. „Vor etwa fünf Jahren haben wir uns darauf spezialisiert, Webseiten von Arztpraxen und Kliniken im Internet bei Google & Co. ganz nach vorne zu bringen. Wir verstehen Google als das wichtigste Branchenbuch der Welt. Als ausgewiesene Medizinjournalisten setzen wir in erster Linie auf Content-Marketing und erfüllen damit die Anforderungen der Suchmaschinen“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO.

PrimSEO – spezialisierte Agentur für Praxismarketing und Klinikmarketing

Online Praxismarketing von PrimSEO ist kein Produkt von der Stange. „Die Vorgehensweise ist vielfach erprobt. Eine Vielzahl von Referenzen belegen unseren nachhaltigen Erfolg. Die Ziele unserer Kunden erfordern eine individuelle Vorgehensweise:

– Soll eine regionale, überregionale, nationale oder gar internationale Internet-Sichtbarkeit hergestellt werden?
– Wie viele Keywords sollen wir für den Kunden erobern?
– Handelt es sich dabei um starke Keywords in einem sportlichen Umfeld?

Wir können sehr gut abschätzen, wie hoch unser Output sein muss, um die gewünschten Ziele unserer Kunden zu erreichen. Die Angebote, die wir unseren Kunden unterbreiten, sind maßgeschneidert“, sagt Andreas Bippes, Geschäftsführer von PrimSEO.

Praxismarketing Angebote von PrimSEO sind maßgeschneidert

Online Praxismarketing erfordert Know-how, ein Gespür für Themen und Transparenz. „Presseartikel werden bei uns von gelernten Journalisten geschrieben. Wir legen großen Wert auf wissenschaftliche Quellen aus dem universitären Bereich. Wir geben Antworten in Texten, die man gerne liest. Zugleich erfüllen wir alle Anforderungen der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Wir stimmen die Texte effizient mit dem Kunden ab, halten ihn über ein regelmäßiges Reporting stets informiert und stehen als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Wir legen großen Wert auf Transparenz“, so Andreas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neues Fachbuch von Dr. Claudia Hilker: Content Marketing in der Praxis

Ein Leitfaden für Strategie, Konzepte und Praxisbeispiele für B2B- und B2C-Unternehmen

Neues Fachbuch von Dr. Claudia Hilker: Content Marketing in der Praxis

Dr. Claudia Hilker: Content Marketing in der Praxis

Mit Content-Marketing können Unternehmen neue Kunden gewinnen und binden. Wie das in der Praxis funktioniert zeigt das Fachbuch von Dr. Claudia Hilker. Der Leitfaden für Content Marketing gibt eine Orientierung zur systematischen Vorgehensweise mit Grundlagen-Wissen, Strategie-Entwicklung, Content-Management und Tool-Einsatz. Viele Best-Practice-Beispiele unterschiedlicher Branchen zeigen den erfolgreichen Weg zu einem innovativen Ansatz über zielgruppenrelevante und markenbezogene Inhalte des Unternehmens.

– Der Leitfaden hilft bei der Strategie-Entwicklung mit erfolgreicher Umsetzung
– Für den Praxis-Alltag geschrieben: nutzwertig und lösungsorientiert mit vielen Checklisten
– Mit vielen inspirierenden Beispielen aus unterschiedlichen Branchen mit Handlungsempfehlungen.

Dazu meint Prof. Dr. Volker Eickenberg, FOM Hochschule für Ökonomie und Management: „Content-Marketing ist eine starke Antwort auf das sich verändernde Konsumentenverhalten. Es trägt als wirksames Instrument der Marketing-Strategie dazu bei, das Vertrauen der Zielgruppe nachhaltig zu gewinnen und zu festigen.“

Content Marketing steigert den Bekanntheitsgrad. Es fördert die digitale Sichtbarkeit und die Neukunden Gewinnung. Der Content Marketing Leitfaden von Dr. Claudia Hilker bietet dazu einen fachlichen Rahmen mit erfolgreichen Methoden und wirksamen Instrumenten für B2B- und B2C-Unternehmen. Das Buch zeigt, wie Content-Marketing erfolgreich in der Praxis eingesetzt wird. Es erläutert, wie die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit im Unternehmen und mit Partnern systematisch, effizient und produktiv gelingt.

Buch-Infos: Content Marketing in der Praxis
-Taschenbuch: 241 Seiten
-Verlag: Springer Gabler (19. April 2017)
-Sprache: Deutsch
-ISBN-10: 3658138823
-ISBN-13: 978-3658138820
-Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 1,4 x 24 cm

Zur Autorin: Dr. Claudia Hilker ist Marketing-Expertin und berät zahlreiche Kunden im Content Marketing. Neben der Beratung zählt auch die Umsetzung und Begleitung als Interimsmanager, Projekt-Leiter oder Agentur-Dienstleister dazu. Zudem bietet sie Seminare, Workshops und Vorträge dazu an. Als Bestseller-Autorin hat sie neun Marketing-Fachbücher sowie eine nebenberufliche Dissertation über Social-Media-Marketing geschrieben. Mehr Infos unter: Hilker Consulting: www.hilker-consulting.de.

Kontakt
Hilker Consulting
Claudia Hilker
Bergerstrasse 23
40213 Düsseldorf
0211/6000-614
info@hilker-consulting.de
http://www.hilker-consulting.de

Sonstiges

SEO und Online Reputationsmanagement im Businessplan

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online Reputationsmanagement sind Teil jeder erfolgreichen Unternehmensstrategie

SEO und Online Reputationsmanagement im Businessplan

Reputationsmangement sollte zur Unternehmensstrategie gehören. (Bildquelle: © MH – Fotolia.com)

„SEO und Online Reputationsmanagement gehören heute in jeden Businessplan. Bei der Suche nach einer passenden Agentur sollte man nicht ohne Vorkenntnisse vorgehen. Letztlich sollte man aber auch auf das Bauchgefühl achten. Wie transparent präsentiert sich eine Agentur? Passt es auch menschlich? Habe ich feste Ansprechpartner und eine persönliche Betreuung? Oder habe ich es nur mit Beratern und Consultern zu tun, die die Arbeit an eine Subagentur delegieren?“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO in Baden-Baden. Idealerweise arbeitet man mit einer leistungsfähigen Agentur, die möglichst viele Internet-Dienstleistungen im Portfolio hat. Online Marketing ist breit gefächert:

– Webseitenerstellung (SEO-Technik, gute Bedienbarkeit und Content, der Lust auf die Seite macht),
– Suchmaschinenoptimierung (SEO)
– Suchmaschinenmarketing (SEA),
– Content-Marketing,
– Social-Media-Marketing,
– Pressearbeit,

Online Reputationsmanagement und Krisenmanagement.

SEO und Online Reputationsmanagement sind keine „Gewerke“, die einmal erledigt werden und dann dauerhaft Bestand haben. “ Reputationsmanagement ist ein langfristiger Prozess. Zunächst gilt es zu definieren, wohin man mit seiner eigenen Reputation oder dem seines Unternehmens will. Generell gilt, dass man Reputationsmanagement nicht erst dann betreiben sollte, wenn bereits schlechte Inhalte aufgetaucht sind. Wer vorsorgt, der sichert sich ab. Webseiten, Landingpages, Portale, eigene Blogs, Social-Media – man muss die Kanäle definieren, die man beständig mit guten, am Kunden orientierten Inhalten pflegt. Wichtig ist, dass man dabeibleibt. Social-Media zum Beispiel muss einem Spaß machen. Oder man kennt jemanden, der sich verlässlich darum kümmert“, meint der Medienexperte und Hochschuldozent Dr. Thomas Bippes.

SEO und Reputationsmanagement sind keine „Gewerke“, die einmal erledigt werden

SEO und Online Reputationsmanagement gehören heute in jeden Businessplan. Das Internet ist kein Phänomen oder Modeerscheinung. Alles deutet darauf hin, dass das Internet alle unsere Lebensbereiche erobern wird. Darauf müssen wir uns einstellen. „Das Internet hat Marketing nicht komplizierter gemacht, im Gegenteil. Noch als das Internet in den Kinderschuhen steckte, war der richtige Marketingmix eine Wissenschaft für sich. Streuverluste waren bei vielen Maßnahmen unumgänglich. Das hat sich mit dem Massenmedium Internet geändert. Wir leben in einer Zeit der permanenten Recherche. Dem Internet kommen viele Rollen zu. Auch die des Branchenbuches. Wer im Internet gefunden wird, der macht das Rennen. Und passt auch die Online-Reputation, dann steht dem Erfolg nur wenig im Weg“, meint Dr. Thomas Bippes.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement von PrimSEO GbR
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Internet E-Commerce Marketing

wunder media holt renommierte Business Direktoren an Bord

Maximilian Mende und Ramtin Ramin verstärken Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur im Bereich Content Creation.

wunder media holt renommierte Business Direktoren an Bord

München, 23. März 2017. Mit voller Kraft voraus: Zwei erfahrene Digital-Experten unterstützen ab sofort die digitale Redaktionsagentur wunder media. Maximilian Mende und Ramtin Ramin berichten direkt an Geschäftsführer Alexander Dix. Mende leitet als Business Director den Bereich E-Commerce Content Creation und konzentriert sich dabei auf die Branchen Home & Living, Travel, Retail und Finanzen. Ramin kümmert sich in derselben Position um den Bereich Content Management und Content Creation und legt den Fokus auf die Branchen Medien, Unterhaltung und Industrie. Elke Ammann, die sich zuvor als Head of Sales federführend um diese Bereiche gekümmert hat, befindet sich aktuell in Elternzeit.

Maximilian Mende kommt vom Performance-Marketing-Dienstleister The Performance Network Group, wo er als Sales Director Business Solutions den Aufbau einer einheitlichen Vertriebsstrategie verantwortete. Davor war Mende zunächst als Head of Online Marketing bei CupoNation, einem Schnäppchen-Portal von Rocket Internet, an der Steuerung und Entwicklung aller Online-Marketing-Aktivitäten in 13 Ländern beteiligt, bevor er auf freier Basis als Senior SEA Account Manager zu QUISMA (GroupM) wechselte. Anschließend leitete der 28-Jährige bei der United Digital Group als Director Sales den Vertrieb und stand als Berater Konzernen und dem internationalen Mittelstand bei Fragen und Projekten der Digitalen Transformation zur Seite.

Ramtin Ramin arbeitete zuletzt ebenfalls bei der United Digital Group. Als Senior Sales Manager baute er standortübergreifend für die Büros in Ludwigsburg, München und Köln den Vertrieb auf. Neben dem Ausbau der bestehenden Kundenbeziehungen verantwortete er auch die Neukundenakquise. Davor war der 32-Jährige in verschiedenen leitenden Positionen bei der Online-Marketing-Agentur Löwenstark tätig. Zuletzt als Standortleiter mit Regionalverantwortung in München und Wien.

„Mit Ramtin Ramin und Maximilian Mende konnten wir zwei engagierte Vertriebsprofis für unser Team gewinnen“, freut sich Alexander Dix, Geschäftsführer von wunder media. „Beide bringen exzellentes digitales Know-how mit und wissen, dass maßgeschneiderte und individuelle Lösungen das Fundament im Content Marketing darstellen, um die Ziele bei Reichweite, Leads und Conversion zu erreichen. Lösungen, wie sie wunder media seit Bestehen erfolgreich anbietet.“

Über die wunder media production GmbH:
Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktions-agentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungs-portfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungs- und Location-Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die Microsoft Deutschland GmbH, Stylight, C3 Creative Code and Content, Hubert Burda Media, ProSiebenSat.1 Digital und Triumph International Deutschland.
Die wunder media production GmbH wurde im Februar 2014 von Hubert Burda Media übernommen und gehört seit Herbst 2015 zum Agenturverbund von C3 Creative Code and Content. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Alexander Dix
Balanstraße 73 / Haus 11 73
81541 München
+49 89 85 63 27 – 0
info@wundermedia.com
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Helene Paulmichl
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
helene@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Sonstiges

Zwei Seiten der Medaille: Online Reputationsmanagement und SEO

Die schönste Webseite ist weitgehend sinnlos, wenn sie bei Google & Co. nicht gefunden wird

Zwei Seiten der Medaille: Online Reputationsmanagement und SEO

Nachhaltigkeit durch eigene Inhalte: Reputationsmanagement. (Bildquelle: © vege – Fotolia.com)

„Wir verstehen Online Reputationsmanagement als Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung. Wer heutzutage erfolgreich sein will – ob als Unternehmer, Arzt oder Arbeitnehmer auf der Karriereleiter, der ist auch abhängig von den Ergebnissen bei Google & Co. Sichtbarkeit mit Inhalten, mit denen man gefunden werden möchte, sind dabei von einer zentralen Bedeutung. Schlechte, rufschädigende Inhalte müssen allerdings effektiv und nachhaltig bekämpft und systematisch verdrängt werden“, so Andreas Bippes, Geschäftsführer der in Baden-Baden ansässigen Agentur PrimSEO. Es gilt also eigene Inhalte zu platzieren – auf eigenen Webseiten, Social-Media-Profilen, Blogs und Foren. „Das gelingt nur mit einer Verknüpfung von Content-Marketing mit SEO-Technik. Die schönste Webseite mit dem interessantesten Angebot bringt nur wenig, wenn sie von Google & Co. nicht gefunden wird“, so Andreas Bippes.

Eigene Inhalte sind Trumpf – die Vorteile von SEO gegenüber SEA

Tauchen schlechte Inhalte im Internet auf, realisieren Betroffene, dass es an der Zeit ist, eigene Inhalte sichtbar zu platzieren. Aus Verzweiflung buchen viele Adwords, Google-Werbung. „Keine gute Idee“, meint Andreas Bippes, und führt gleich mehrere Gründe an:

– „Mit Adwords erscheint meine Webseite nur in den dafür vorgesehenen Werbespalten. Mehrere Studien belegen, dass sie dort kaum Aufmerksamkeit finden. Wir müssen also in die natürlichen Suchergebnisse – aber das schafft man mit Adwords nicht.
– Adwords wirken nicht nachhaltig und werden in der Regel immer teurer. Vielen geht finanziell die Luft aus. Das Budget wird analog zu den Preissteigerungen nicht angepasst. Verlassen sie die Google-Werbung, haben sie schlagartig keine Sichtbarkeit mehr.
– Eigene Inhalte sollen schlechte Inhalte verdrängen. Das schafft man naturgemäß nicht, wenn man nur einen Platz in der Werbespalte hat.“

Im Kampf um die ersten 10 bis 20 Einträge bei Google & Co. sollte man auf Content-Marketing und geeignete Plattformen setzen. „Die eigene Webseite kann man durchaus mit ein paar Blogs und Social-Media-Profile ergänzen. Die SEO-Technik muss stimmen, schließlich haben wir es mit Robotern zu tun, die alles appetitgerecht serviert haben möchten. Und dann sollte man loslegen mit eigenem Content – Text, Bilder, Videos“, so Andreas Bippes von PrimSEO.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement von PrimSEO GbR
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.reputationsmanagement24.de