Tag Archives: congstar

Computer IT Software

Neues congstar Kommunikationskonzept am Millerntor

Hauptsponsor stellt Werte und Themen des FC St. Pauli in den Fokus

Köln, 15.11.2018. Bei den Heimspielen des FC St. Pauli gegen Holstein Kiel und den 1. FC Heidenheim in den vergangenen Wochen boten die Werbebanden des Hauptsponsors congstar rund um das Spielfeld den Zuschauern am Millerntor und zu Hause vor den TV-Bildschirmen einen außergewöhnlichen Anblick. Denn congstar präsentierte ein neues Banden- und Anzeigen-Konzept, bei dem die Werbeflächen dazu genutzt werden, das Publikum zum Support für die Mannschaft zu motivieren sowie die Werte und Themen des Vereins in den Vordergrund zu rücken – getreu dem Motto: St. Pauli ist der Star.

Motivation der Fans statt Werbung

Zwei unterschiedliche Animationen wurden dafür entwickelt: So hieß es beispielsweise „Hey Werbung, mach mal Platz für Support“, bevor der bekannte Anfeuerungsruf der St. Pauli-Fans „Aux Armes“ – zusammen mit dem französischen Satz „Nous sommes Sankt Pauli“ (zu dt.: Wir sind St. Pauli) – eingeblendet wurde. Die andere Variante lautete: „Hey Werbung, mach mal Platz für Vielfalt“, gefolgt von der leuchtenden Einblendung einer Regenbogenflagge über die gesamte Breite der Werbebande. Auch im offiziellen Stadionmagazin des FC St. Pauli war eine entsprechende Botschaft (anstatt der congstar Werbung) zu sehen: „Aux Armes“ – und im Untertitel: „Hey Werbung, mach mal Pause! Mach lieber ein bisschen Platz für Support“. Die Bandenanimationen werden auch bei den kommenden Heimspielen des FC St. Pauli zu sehen sein. Zu den bereits bekannten Animationen werden dann weitere kreative Visualisierungen hinzukommen. Dabei werden Themen in den Vordergrund gerückt, für die sich der Verein einsetzt oder die einen aktuellen Bezug aufweisen.

Ungewöhnliche und kreative Aktionen prägen das Sponsoring

Im Mittelpunkt der außergewöhnlichen Sponsoring-Partnerschaft stehen immer wieder ungewöhnliche und kreative Aktionen. Das neue Kommunikationskonzept stammt von der auf das Kompetenzfeld Customer Experience ausgerichteten Grabarz zweiten Werbeagentur aus Hamburg.

Christiane Kohlmann, bei congstar für das Sponsoring verantwortlich, erläutert die Idee: „Wir sind bereits in der Vergangenheit mit Produkt- und Werbebotschaften im Rahmen des Sponsorings und vor allem auch im und um das Stadion herum sehr zurückhaltend gewesen. Das ist jetzt die nächste Evolutionsstufe. Bei dem neuen Kommunikationskonzept ist alles möglich – außer Werbung. Wir freuen uns, wenn die Banden ohne Werbung ein besonderer „Hingucker“ werden und die Fans auch bei den nächsten Heimspielen zu besonders lautstarkem Support motivieren. Denn nicht unsere Werbung, sondern St. Pauli ist am Millerntor der Star.“

Der Mobilfunkanbieter congstar und der FC St. Pauli hatten ihre Sponsoring-Partnerschaft zu Beginn der laufenden Spielzeit frühzeitig um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2019/20 verlängert. Das Telekommunikationsunternehmen war vor vier Jahren zum zweiten Mal als Haupt- und Trikotsponsor eingestiegen, nachdem es bereits zwischen 2006 bis 2009 eine Sponsoring-Partnerschaft gab. Die Vereinbarung zwischen congstar und dem FC St. Pauli umfasst neben dem klassischen Trikotsponsoring und der Bandenwerbung in der Spielstätte des FC St. Pauli weitere Werbemittel im und rund um das Millerntor. Außerdem unterstützt congstar die gemeinnützigen Projekte von KIEZHELDEN.

Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

congstar startet neue TV- und Online-Kampagne zur congstar Fair Flat

Spot „Hundesitter“ betont hohe Flexibilität bei wechselndem Datenverbrauch

congstar startet neue TV- und Online-Kampagne zur congstar Fair Flat

Im Mittelpunkt des TV-Spots „Hundesitter“ steht der Hund Rakete, der in der congstar WG zu Gast ist.

Köln, 29.10.2018. Nur das Datenvolumen bezahlen, was tatsächlich verbraucht wird? Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar macht mit der neuen Fair Flat genau das möglich. Bei der congstar Fair Flat können Postpaid-Kunden ihr Datenvolumen monatlich in sieben Datenstufen zwischen 2 und 10 GB festlegen. Bezahlt werden muss allerdings nur das Datenvolumen, das verbraucht wurde. Liegt der Verbrauch im Abrechnungsmonat in einer niedrigeren Datenstufe, wird lediglich diese berechnet. Was die Fair Flat ist und wie sie funktioniert, erklärt congstar in der neuen TV- und Online-Kampagne, die ab heute auf diversen On- und Offlinekanäle zu sehen ist. Der TV-Spot, der den Titel „Hundesitter“ trägt, läuft sieben Wochen und wird bis zum 16.12.2018 zu sehen sein. Er kann online unter folgendem Link abgerufen werden: youtu.be/xJC5D4CiXhs

Im Mittelpunkt steht Hund „Rakete“ als besonderer Gast der congstar WG

Der Spot im bekannten congstar Look erzählt einen typischen Anwendungsfall für den neuen Tarif aus Sicht der congstar WG. Diesmal ist der Hund Rakete zu Besuch und mischt die Bewohner der WG auf. Timo und Caro passen auf Rakete auf, da seine Besitzerin auf Reisen ist. Damit sie ihren Hund unterwegs nicht zu sehr vermisst, haben sich Timo und Caro für diesen Monat bei ihrer congstar Fair Flat „extra viel Datenvolumen gebucht“, erklärt der Off-Sprecher. „Jetzt können sie ihr extra viele Bilder und Videos schicken.“ Timo und Caro werden gezeigt, wie sie mit Rakete draußen unterwegs sind. „Und wenn Frauchen früher zurückkommt“, sagt der Off-Sprecher, sei das für Timo und Caro kein Thema. Denn das Datenvolumen, das sie nicht verbraucht haben, müssen sie nicht bezahlen. „Wähle dein gewünschtes Datenvolumen und zahle nur, was du verbrauchst. Surfst du weniger, zahlst du weniger“, lautet die prägnante Zusammenfassung der congstar Fair Flat am Ende des Spots.

„Bei der congstar Fair Flat muss der Kunde nur das bezahlen, was er verbraucht. Das ist fair. Der Kunde genießt volle Kostenkontrolle bei voller Flexibilität. Mit unserer neuen Kampagne wollen wir genau diese Vorteile der congstar Fair Flat mit einem sympathischen lebensnahen Beispiel erlebbar machen“, sagt Tim Elsner, der bei congstar für die Kampagne verantwortlich ist. „Natürlich bleiben wir aber nicht nur produktseitig unserer Marke treu. Der TV-Spot erzählt eine neue Geschichte unserer congstar WG und erscheint im typischen congstar Look. Damit bietet er einen direkten Wiedererkennungswert.“

Reichweitenstarke Vermarktung und weitere WG-Geschichten

Die Kampagne zur congstar Fair Flat wird in unterschiedlichen Kanälen zu sehen sein. Der TV-Spot wird ab heute sieben Wochen lang in reichweitenstarken Formaten, die unter anderem auf RTL, PRO 7, SAT 1, VOX und Kabel 1 laufen, ausgestrahlt. Die netzaffinere Zielgruppe findet die neue Kampagne auch auf relevanten Online-Plattformen – Online-Bewegtbild, Online-Ads und Social Media. Darüber hinaus wird der Spot auch im Kino zu sehen sein. Mit der neuen Kampagne setzt congstar die Geschichten aus der congstar WG mit einem neuen Kapitel fort. Auch auf der congstar Website unter www.congstar.de/das-ist-congstar/congstar-wg werden viele neue Einblicke in das WG Leben gewährt und Tipps rund um Tarif, Datennutzung und Smartphone gegeben.

Neue congstar Fair Flat: Faire Datenabrechnung nach Verbrauch

Bei der congstar Fair Flat können Postpaid-Kunden ihr Datenvolumen bei Bedarf monatlich in sieben Datenstufen zwischen 2 und 10 GB festlegen, zahlen aber nur, was sie verbrauchen. Durch dieses faire Abrechnungsmodell bleiben sie auch bei wechselndem Datenverbrauch flexibel. Wer weniger verbraucht, zahlt auch weniger. Wird das gewählte Datenvolumen vor dem Monatsende aufgebraucht, lassen sich auf Wunsch SpeedOn-Optionen hinzubuchen. Wird im nächsten Monat mit einem höheren Datenverbrauch gerechnet, kann einfach eine höhere Datenstufe eingestellt werden – ohne Risiko. Der Grundpreis der congstar Fair Flat beträgt mindestens 15 Euro im Monat. Hierfür gibt es die kleinste Datenstufe mit maximal 2 GB Datenverbrauch und eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze. Die Preisdifferenz zwischen den Datenstufen beträgt jeweils 2,50 Euro, für 30 Euro gibt es maximal 10 GB.

Alle Informationen zur congstar Fair Flat sind unter www.congstar.de/handytarife/fair-flat zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

Der neue congstar Basic Tarif: Einsteiger-Tarifpaket zum günstigen Preis

500 MB Datenvolumen und 100 Allnet-Minuten für 5 Euro

Köln, 22. Oktober 2018. Mit dem neuen Basic Tarif erweitert der Mobilfunkanbieter congstar ab heute sein Postpaid-Angebot um ein günstiges Einsteiger-Tarifpaket. Der Basic Tarif richtet sich mit seinen Konditionen an Einsteiger und Wenignutzer, die ihr Smartphone eher selten verwenden und keine hohen monatlichen Kosten wollen. Im Tarif enthalten sind 500 MB Datenvolumen und 100 Allnet-Minuten für nur 5 Euro im Monat. Der congstar Basic ist sowohl mit als auch ohne Vertragslaufzeit erhältlich. Einen Preis-Unterschied für die monatlich kündbare Flex-Variante gibt es nicht.

Der neue congstar Basic Tarif in der Übersicht:

– Preis: 5 Euro / Monat
– Datenvolumen: 500 MB mit max. 25 Mbit/s
– Telefonie: 100 Allnet-Minuten inklusive
– Jede weitere Minute und SMS kosten 9 Cent
– Volle Flexibilität: Ohne Vertragslaufzeit wählbar

Der congstar Basic Tarif ist ab heute online unter www.congstar.de/handytarife/basic-tarif/ erhältlich und rundet die Produkt-Neuheiten ab, die congstar im Rahmen der IFA 2018 vorgestellt hat. Neben dem Basic Tarif ist Anfang des Monats die neue innovative congstar Fair Flat gestartet. Seit September sind die drei neuen Prepaid-Pakete Basic S, Allnet M und Allnet L erhältlich, zudem wurden die congstar Allnet Flat Tarife noch einmal verbessert und dauerhaft mit mehr Datenvolumen optimiert.

Alle weiteren Informationen zu congstar und dem aktuellen Produktangebot sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

Neue congstar Fair Flat: Faire Datenabrechnung nach Verbrauch

Nur das Datenvolumen zahlen, das auch verbraucht wird

Köln, 1. Oktober 2018. Nur das Datenvolumen bezahlen, was tatsächlich verbraucht wird? Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar macht ab sofort mit dem neuen Fair Flat Tarif genau das möglich. Postpaid-Kunden können bei diesem innovativen Tarif ein monatliches Datenvolumen zwischen 2 und 10 GB festlegen, zahlen aber nur den tatsächlichen Datenverbrauch. Durch dieses faire Abrechnungsmodell bleiben sie auch bei wechselndem Datenverbrauch flexibel. Wer weniger verbraucht, zahlt auch weniger. Wird das gewählte Datenvolumen erreicht, lassen sich auf Wunsch SpeedOn-Optionen hinzubuchen. Für den Folgemonat lässt sich das Datenvolumen jederzeit bis zu 10 GB neu einstellen.

Das bietet die congstar Fair Flat im Einzelnen:

– Das maximale Datenvolumen kann bei Bedarf monatlich in sieben Stufen zwischen 2 und 10 GB bei max. 25 Mbit/s neu eingestellt werden.

– Der Grundpreis der congstar Fair Flat beträgt mindestens 15 Euro im Monat. Hierfür gibt es die kleinste Datenstufe mit maximal 2 GB Datenverbrauch und eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze. Die Preisdifferenz zwischen den Datenstufen beträgt jeweils 2,50 Euro, für 30 Euro gibt es maximal 10 GB.

– Durch Hinzubuchen der LTE 50 Option für zusätzlich 5 Euro im Monat lässt sich die Datengeschwindigkeit auf max. 50 Mbit/s verdoppeln, außerdem ist hierdurch die Nutzung des LTE-Netzes der Telekom möglich.

– Eine SMS in alle deutschen Netze kostet 9 Cent.

– Die Fair Flat hat keine Vertragslaufzeit und ist monatlich kündbar.

– Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 30 Euro.

Außerdem bietet congstar den Fair Flat Kunden ein besonderes Willkommensgeschenk: Im Monat des Vertragsabschlusses entfällt der Mindest-Grundpreis von 15 Euro. Somit spart der Kunde im ersten Monat 15 Euro und zahlt nur, sofern ein Datenverbrauch über 2 GB anfällt sowie für die versendeten SMS.

Das Besondere an der Fair Flat: Liegt der tatsächliche Verbrauch im Abrechnungsmonat in einer niedrigeren Datenstufe, wird nur diese berechnet. Ist hingegen das gebuchte Datenvolumen vorzeitig aufgebraucht, kann über mehrere SpeedOn-Optionen Datenvolumen hinzugebucht werden: 100 MB für 2 Euro (SpeedOn S), 500 MB für 5 Euro (SpeedOn M) oder 1 GB für 8 Euro (SpeedOn L). Wird im nächsten Monat mit einem höheren Datenverbrauch gerechnet, kann einfach eine höhere Datenstufe eingestellt werden – ohne Risiko. Denn mit der congstar Fair Flat zahlt der Kunde nicht pauschal sein gewähltes Datenvolumen, sondern nur, was er tatsächlich verbraucht.

Die congstar Fair Flat ist ab sofort online für Neukunden unter www.congstar.de/handytarife/fair-flat und über die Bestell-Hotline 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) buchbar. Die Wechselmöglichkeit für Bestandskunden muss individuell geprüft werden.

Alle weiteren Informationen zu congstar und dem aktuellen Produktangebot sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

Drei neue Prepaid-Pakete von congstar

Außerdem jetzt neu: Prepaid-Guthaben per WhatsApp aufladen

Drei neue Prepaid-Pakete von congstar

Köln, 25. September 2018. congstar optimiert sein Prepaid-Angebot. Ab sofort stehen drei neue und bedarfsgerechte Prepaid-Pakete Basic S, Allnet M und Allnet L zur Verfügung. Einsteiger, Allrounder und Vielsurfer erhalten für 5, 10 oder 15 Euro pro 4 Wochen viel Datenvolumen zum günstigen Preis. Zusätzlich umfassen die Prepaid-Pakete Allnet M und Allnet L eine Telefon-Flat für alle deutschen Netze. Als weitere Neuheit bietet congstar – als erster Anbieter im deutschen Markt – seinen Prepaid-Kunden jetzt die Möglichkeit, das Guthaben jederzeit schnell und unkompliziert per WhatsApp aufzuladen.

Prepaid Basic S für Einsteiger
– Das Prepaid-Paket Basic S kostet 5,00 Euro / 4 Wochen und beinhaltet folgenden Leistungen:
– 100 Minuten in alle deutschen Netze
– Datenvolumen: 400 MB mit max. 25 Mbit/s
– Startguthaben: 7,50 Euro

Prepaid Allnet M für Allrounder
Das Prepaid-Paket Allnet M ist für 10,00 Euro / 4 Wochen erhältlich und bietet:
– Telefon-Flat in alle deutschen Netze
– Datenvolumen: 1,5 GB mit max. 25 Mbit/s
– Startguthaben 10,00 Euro

Prepaid Allnet L für Vielsurfer
Das Prepaid-Paket Allnet L für 15,00 Euro / 4 Wochen umfasst:
– Telefon-Flat in alle deutschen Netze
– Datenvolumen: 3 GB mit max. 25 Mbit/s
– Startguthaben: 15,00 Euro

Pro SMS werden jeweils 9 Cent berechnet. Alternativ können bei allen drei neuen Prepaid-Paketen mit der SMS Option 50 für je 1 Euro / 4 Wochen 50 SMS flexibel zu- und abgebucht werden. Ist das im Tarif enthaltende Datenvolumen für den Abrechnungszeitraum verbraucht, stehen SpeedOn-Optionen zur Verfügung, um mit der gewohnten Geschwindigkeit weiter zu surfen.

Die neuen Prepaid-Pakete kosten jeweils 9,99 Euro und sind ab sofort online unter www.congstar.de erhältlich. Später startet der Verkauf auch in allen Telekom Shops und im Einzelhandel. Die bisherigen congstar Prepaid-Pakete Smart, Surf und Allnet sind zukünftig im Handel nicht mehr erhältlich, können aber weiterhin aktiviert werden.

Guthaben per WhatsApp aufladen
Neben den klassischen Methoden (z. B. online unter www.congstar.de, in der congstar App oder bei einem Aufladepartner) haben Prepaid-Kunden ab sofort auch die Möglichkeit, das Prepaid-Guthaben per WhatsApp aufzuladen. Dafür muss lediglich eine Nachricht mit dem gewünschten
Aufladebetrag (15, 30 oder 50 Euro) an die congstar WhatsApp-Nummer 0175 9999589 gesendet werden. Anschließend wird der Aufladeprozess in wenigen Schritten abgewickelt. Bezahlt werden kann per Paypal, VISA, Mastercard oder Sofort Überweisung. congstar realisiert diese innovative
Auflademöglichkeit als erster Anbieter in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Dienstleister LIQUIX.

Alle weiteren Informationen zu congstar und dem aktuellen Produktangebot sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

congstar und FC St. Pauli verlängern Sponsoring frühzeitig um ein Jahr

Mobilfunkanbieter bis 2020 Hauptsponsor des Fußball-Zweitligisten

congstar und FC St. Pauli verlängern Sponsoring frühzeitig um ein Jahr

Köln, 13. August 2018. Der Mobilfunkanbieter congstar und der FC St. Pauli haben ihre Sponsoring-Partnerschaft frühzeitig um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2019/20 verlängert. Die tolle Neuigkeit wurde den Fans in diesem Jahr auf ganz besondere Art und Weise übermittelt, congstar ließ die Nachricht über die vorzeitige Vertragsverlängerung über die Spielfeld Banden laufen: „Unsere Liebe spricht Bande – auch in der Saison 2019/20“ und „Wir bleiben stolzer Hauptsponsor des FC St. Pauli!“ konnten die Fans hier lesen. Zusätzlich erschien eine Anzeige in der Stadionzeitung zu der vorzeitigen Vertragsverlängerung und die Besucher des Spiels konnten Stickerbögen mit den schönsten Werbeflächen-Headlines der vergangenen Spielzeiten wie: „Schönste Flatrate der Welt: FCSP-Dauerkarte“ oder „Selfies kannst du in der Halbzeit machen!“ mit nach Hause nehmen. congstar und der FC St. Pauli setzen damit ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Das Telekommunikationsunternehmen war vor vier Jahren zum zweiten Mal als Haupt- und Trikotsponsor eingestiegen, nachdem es bereits zwischen 2006 bis 2009 eine Sponsoring-Partnerschaft gab.

Die vorzeitige Verlängerung ist für den FC St. Pauli und seinen Vermarktungspartner U!Sports eine starke Botschaft: „Wir freuen uns ungemein, dass congstar als Hauptsponsor weiterhin an Bord bleibt. Dass congstar wie schon vor zwei Jahren erneut frühzeitig den Vertrag verlängert, ist ein tolles Zeichen an uns und untermauert die außergewöhnliche Partnerschaft, die von Beginn an mit vielen ungewöhnlichen und kreativen Aktionen gefüllt war und natürlich auch weiterhin wird“, erklärte Andreas Rettig, kaufmännischer Geschäftsleiter des FC St. Pauli.

Erfolgreiche Partnerschaft geht erneut in die Verlängerung

Auch congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom freut sich auf das weitere Engagement: „Der FC St. Pauli ist einer der beliebtesten Fußballvereine in Deutschland und für uns ein toller Partner. Wir freuen uns, mindestens bis 2020 Teil der Mannschaft zu sein und versprechen, auch weiterhin alles für ein tolles Fußballerlebnis und den gemeinsamen Erfolg zu geben.“

Die Vereinbarung zwischen congstar und dem FC St. Pauli umfasst neben dem klassischen Trikotsponsoring auch Bandenwerbung in der Spielstätte des FC St. Pauli und weitere Werbemittel im und rund um das Millerntor. Außerdem unterstützt congstar die gemeinnützigen Projekte von KIEZHELDEN und entwickelt außergewöhnliche Promotion- und Eventaktionen, die bei Fußballfans großen Anklang finden. So haben der FC St. Pauli und congstar in diesem Jahr mit dem KIEZ-CHAMPION 2018 zum dritten Mal ein Straßenfußballturnier für Hobbymannschaften veranstaltet. Insgesamt rund 70 Teams spielten bundesweit in fünf Metropolen und vor fast 10.000 Zuschauern um den Einzug ins Finale am Hamburger Hafen. Der Sieger „Beton-Kicker“ aus dem Ruhrgebiet gewann dort nicht nur 10.000 Euro, sondern spielte anschließend auch gegen die Profis des FC St. Pauli.

Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden. Unter www.fcstpauli.com gibt es alles zum FC St. Pauli.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

congstar unterstützt Verkehrssicherheitsaktion BE SMART!

Gemeinsames Ziel: Keine Ablenkung durch die Handynutzung am Steuer

Köln, 6. August 2018. Der Mobilfunkanbieter congstar ist neuer Kooperationspartner der Initiative „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“. Sie ist ein gemeinsames Projekt des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. und der TÜV SÜD AG. Als erste bundesweite Initiative ihrer Art in Deutschland will BE SMART! ein neues Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit dem Mobiltelefon während der Fahrt schaffen und damit einen wichtigen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit auf Deutschlands Straßen leisten. Schirmherr ist das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. BE SMART! wird unterstützt von einer Reihe namhafter deutscher Unternehmen und bekannten Persönlichkeiten. congstar ist der exklusive Telekommunikationsanbieter unter den Partnern, die Kooperationsvereinbarung hat eine Laufzeit von zunächst einem Jahr.

Ablenkung durch das Handy während der Fahrt erhöht das Unfallrisiko
Ziel der Initiative ist es, Ablenkungen durch die Handynutzung während der Fahrt zu vermeiden. Dies geschieht durch positive Motivation, das Mobiltelefon am Steuer nicht in die Hand zu nehmen und durch das Aufzeigen von Möglichkeiten, wie es sich durch den Fahrer dennoch sicher nutzen lässt. Der Initiative zufolge erhöht die Ablenkung am Steuer das Unfallrisiko um das bis zu 23-fache, wenn während der Fahrt Posts oder Nachrichten verfasst werden. Rund 100.000 Unfälle in Deutschland passieren jährlich in Folge von Ablenkung während der Fahrt, meist hervorgerufen durch das Handy am Steuer. Dabei werden jährlich etwa 500 Menschen getötet und 25.000 Verkehrsteilnehmer verletzt. Um hier ein neues Bewusstsein zu erzeugen, werden gemeinsame Projekte und Aktivitäten initiiert, die Aufmerksamkeit für die Kampagnenziele in der Bevölkerung sichern und eine Änderung im Verhalten der Verkehrsteilnehmer erzeugen sollen.

Gemeinsamer Auftritt auf der IFA und weitere Aktivitäten
„Für congstar ist ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Smartphone ein wichtiges Anliegen. BE SMART! ist eine tolle Initiative, die wir sehr gerne im Rahmen der jetzt gestarteten Kooperation mit gemeinsamen Aktivitäten unterstützen.

Dieses Engagement hat sich schon gelohnt, wenn durch die Aktionen von BE SMART! auch nur ein tödlicher Unfall verhindert werden kann.“ so Dr. Peter Opdemom, Geschäftsführer der congstar GmbH.

Ein gemeinsamer Auftritt von congstar und BE SMART! findet auf der IFA Ende August in Berlin statt. Dort wird congstar die Initiative auf dem congstar Messestand integrieren und einen Informationspunkt für die Messebesucher bieten. Auch auf der eigenen Internetseite, in den Social Media Kanälen und in der Kundenkommunikation wird der Kölner Mobilfunkanbieter über die Ziele von BE SMART! informieren. Weitere gemeinsame Aktivitäten von congstar und BE SMART! sind bereits in der Planung.

Detaillierte Informationen über die Initiative BE SMART! sind unter www.besmart-mobil.de zu finden. Unter www.congstar.de gibt es alles Wissenswerte zu congstar und den congstar Produkten.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

„Die Betonkicker“ gewinnen Finalturnier des KIEZ-CHAMPION 2018

Hobbyteam aus dem Ruhrgebiet freut sich über 10.000 Euro

"Die Betonkicker" gewinnen Finalturnier des KIEZ-CHAMPION 2018

Große Freude bei der Hobbymannschaft „Die Betonkicker“ aus dem Ruhrgebiet.

Der Sieger des gemeinsamen Straßenfußball-Events KIEZ-CHAMPION 2018 von FC St. Pauli und congstar steht fest. „Die Betonkicker“ aus dem Ruhrgebiet setzten sich beim Finalturnier am Sonntag, 24. Juni gegen Teams aus ganz Deutschland durch. In den vergangenen Wochen hatten rund 70 Hobbyteams in bundesweit fünf Qualifikationsturnieren in Hamburg, Koblenz, Essen, Hannover und Berlin um den Einzug in die Finalrunde gespielt. Beim Finale im Hamburger Hafen auf dem Parkplatz Hafenstraße spielten die jeweiligen Turniersieger und der letztjährige Gesamtgewinner um den Gesamtsieg. Dabei verfolgten rund 1.000 Zuschauer trotz ungemütlichen Wetters das Geschehen und sahen den ersten Auftritt des FC St. Pauli nach der Sommerpause.

Bundesweite Turnierserie von congstar und dem FC St. Pauli
Seit 2014 ist der Kölner Mobilfunkanbieter congstar Haupt- und Trikotsponsor des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli, seit 2016 veranstalten die beiden Partner ein jährliches Fußballturnier für Hobbymannschaften. Beim KIEZ-CHAMPION geht es um Straßenfußball in Reinkultur, dafür wurden in diesem Jahr gut besuchte Plätze in fünf Metropolregionen jeweils für einen Tag zu echten Bolzplätzen umgestaltet. Nach dem ersten Qualifikationsturnier, das ebenfalls auf dem Parkplatz Hafenstraße am Hamburger Hafen stattfand, rollte der Ball auch auf dem Zentralplatz in Koblenz, auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen, auf dem Platz Am Steintor in Hannover sowie auf dem Rollfeld des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin.

Dramatisches Finale und 10.000 Euro für den Gewinner
„Die Betonkicker“ hatten ihr Finalticket beim Qualifikationsturnier in Essen gebucht. Beim Finale auf dem Parkplatz Hafenstraße erwiesen sie sich vor der imposanten Kulisse des Hamburger Hafens als echte Turniermannschaft. Nach einer Niederlage im ersten Gruppenspiel steigerten sie sich in den nächsten Begegnungen und besiegten die Berliner Mannschaft „Balkan Mix“ mit 6:5 in einem dramatischen Siebenmeterschießen im Final-Spiel. Die Belohnung für spektakulären und erfolgreichen Straßenfußball waren 10.000 Euro, die congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom den überglücklichen „Betonkickern“ in Form eines symbolischen Schecks überreichte.

Zweitligist FC St. Pauli sicherte sich erstmals den Titel „KIEZ-CHAMPION“
Im Anschluss folgte noch ein besonderes Highlight für die Hobbyfußballer aus dem Ruhrgebiet: Im ultimativen Match um den Titel „KIEZ-CHAMPION 2018“ gegen den Zweitligisten FC St. Pauli konnten sie zeigen, dass sie auch vor großen Namen keine Angst haben. Selbst ein schneller 0:4-Rückstand brachte die tapferen „Betonkicker“ nicht aus der Ruhe, sie glichen bis zum Abpfiff der regulären Spielzeit noch auf 4:4 aus. Am Ende machte sich aber das anstrengende Turnier bemerkbar: Die Profis des FC St. Pauli konnten sich in der Verlängerung mit 6:4 erstmals zum „KIEZ-CHAMPION“ krönen, nachdem sie sich in den vergangenen beiden Jahren jeweils dem Turniersieger geschlagen geben mussten.

„KIEZ-CHAMPION“ auch 2018 ein großer Erfolg
Sowohl congstar als auch der FC St. Pauli zogen nach Abpfiff des Finalturniers auch in diesem Jahr ein positives Gesamt-Fazit. congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom gratulierte den Gewinnern und bedankte sich bei allen Teilnehmern: „Tolle Spiele, Fairplay und Spaß – was will man mehr?“ Rund 70 Hobbymannschaften und insgesamt fast 10.000 Zuschauer bei den sechs Events machten den diesjährigen KIEZ-CHAMPION zu einem tollen Erfolg.

Alle Informationen zur Turnierserie KIEZ-CHAMPION sind auf www.kiez-champion.de zu finden. Unter www.congstar.de gibt es weitere Informationen zu congstar.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

congstar Allnet Flat Aktion: Allnet Flat Tarife mit bis zu 10 GB im Monat

Leistungsvorteil und rabattierte Monatspreise bei Buchung bis Ende August

Köln 25. Juni 2018. Der Mobilfunkanbieter congstar startet ab heute mit einer besonders attraktiven Allnet Flat Aktion in den Sommer. Wer bis Ende August einen der congstar Allnet Flat Tarife online bucht, erhält dauerhaft bis zu 10 GB Datenvolumen monatlich und profitiert zudem von Aktionsrabatten für die congstar Allnet Flat Plus und die Flex-Varianten der beiden Tarife.

Online-Vorteil: 10 GB Datenvolumen ab 25 Euro monatlich
Bei Online-Buchung bis zum 31. August bietet der congstar Allnet Flat Tarif für 20 Euro monatlich dauerhaft 4 GB bei max. 25 Mbit/s statt des regulären Online-Vorteils von 3 GB monatlich. Bei der Allnet Flat Plus stehen bei Online-Buchung im Aktionszeitraum sogar 10 GB bei max. 25 Mbit/s statt 8 GB monatlich zur Verfügung. Außerdem reduziert congstar den Monatspreis der Allnet Flat Plus bei Buchung bis 31. August für maximal 24 Monate auf 25 statt 30 Euro. Als weiteres Highlight der aktuellen congstar Allnet Flat Aktion entfällt – ebenfalls für maximal 24 Monate – der Aufpreis in Höhe von 2 Euro im Monat für die monatlich kündbare Flex-Variante.

Mehr Datenpower durch optionale Highspeed Option
Wer zusätzlich die Surfgeschwindigkeit in seinem Allnet Flat oder Allnet Flat Plus Tarif erhöhen möchte, kann diese mit der congstar Highspeed Option für zusätzlich 5 Euro pro Monat auf max. 50 Mbit/s verdoppeln. Die congstar Highspeed Option lässt sich jederzeit flexibel hinzubuchen und ist monatlich kündbar.

Die congstar Aktionstarife auf einen Blick
Damit bieten die im Rahmen der congstar Aktion gebuchten Allnet Flat Tarife von congstar folgende Leistungen und Konditionen:
-Die congstar Allnet Flat umfasst für 20 Euro im Monat sowohl in der Laufzeitvariante als auch in der monatlich kündbaren Flex-Variante 2 GB Datenvolumen sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Online stehen bei Buchung bis Ende August sogar dauerhaft 4 GB monatlich zur Verfügung.
-Bei der congstar Allnet Flat Plus gibt es sowohl in der Laufzeitvariante als auch in der monatlich kündbaren Flex-Variante für 25 Euro im Monat 4 GB Datenvolumen sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Nach Ablauf von maximal 24 Monaten kostet die congstar Allnet Flat Plus 30 Euro monatlich. Bei Onlinebuchung im Aktionszeitraum können dauerhaft 10 GB monatliches Datenvolumen genutzt werden.
-Zur congstar Allnet Flat und zur congstar Allnet Flat Plus lässt sich für 5 Euro zusätzlich im Monat die congstar Highspeed Option hinzubuchen. Sie erhöht die Surfgeschwindigkeit auf max. 50 Mbit/s und ist monatlich kündbar.
-Sowohl bei der congstar Allnet Flat als auch bei der Allnet Flat Plus entfällt in der Flex-Variante der monatliche Aufpreis von 2 Euro für maximal 24 Monate.

Weitere Informationen und Buchung der Allnet Flat Tarife im Rahmen der congstar Allnet Flat Aktion online unter www.congstar.de/handytarife/smart-allnet-flat-tarife-vergleich, über die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und im Fachhandel.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Computer IT Software

KIEZ-CHAMPION 2018: Großes Finale steigt in Hamburg direkt am Hafen

Einzigartiges Fußballevent mit sechs Hobbyteams und dem FC St. Pauli

KIEZ-CHAMPION 2018: Großes Finale steigt in Hamburg direkt am Hafen

Köln, 18. Juni 2018. Bald ist es soweit! Das große Finale der bundesweiten Aktion KIEZ-CHAMPION des FC St. Pauli und seines Hauptsponsors congstar startet am 24. Juni 2018 in Hamburg. Die Veranstaltung auf dem Parkplatz Hafenstraße direkt neben dem StrandPauli bietet auch die Chance, die Profis vom FC St. Pauli noch vor dem offiziellen Trainingsstart für die neue Saison in Aktion zu erleben. Fünf Hobbymannschaften aus Hamburg, Hannover, Koblenz, Essen und Berlin hatten sich im Vorfeld für das Finale qualifiziert. Außerdem konnte sich das Hamburger Team Nankatsu SC als Siegermannschaft des vergangenen Jahres automatisch per Wildcard die Finalteilnahme sichern. Fast 70 Hobbyteams waren bei den Qualifikationsturnieren von April bis Mai angetreten.

Mitreißende Fußball-Action quer durch Deutschland in den Qualifikationsturnieren
Schon die Austragungsorte machten den Straßenfußball während der Qualifikationsturniere zu einem besonderen Erlebnis: Nach der ersten Runde, die in Hamburg ebenfalls am StrandPauli ausgetragen wurde, folgten außergewöhnliche Locations in Koblenz, Essen, Hannover und Berlin. Von Bolzplätzen mitten in Fußgängerzonen bis hin zum Flughafen Tempelhof ließen die einzigartigen Locations die Herzen der Hobbyfußballer und ihrer Fans höher schlagen. Gespielt wurde bei allen Wetterlagen. Im Kleinfeldmodus gingen die Teams aufs Ganze und schenkten sich nichts. Von Bolzplatztricks bis hin zu gekonnten Dribblings und Doppelpässen war alles dabei, was den Straßenfußball auszeichnet. Das erfreute neben den Spielern auch die zahlreichen Zuschauer, die als Fans oder Passanten die Turniere verfolgten.

Im Finale geht es um 10.000 Euro und einen Kick gegen den FC St. Pauli
Für die Gewinnerteams der Qualifikationsrunden und den Vorjahressieger Nankatsu SC winkt nun das große Finale am Strand Pauli. Das sind die sechs Finalteilnehmer:
-Young Talents (Hamburg)
-Kiez Kicker (Koblenz)
-Die Betonkicker (Essen)
-THEBOLZ FC (Hannover)
-Balkan Mix (Berlin)
-Nankatsu SC (als Gesamtsieger 2017 per Wildcard dabei)

Ultimatives Match um die Kiez-Krone
Los geht es um 12:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Neben feiner Technik, schnellen Ballstaffetten und natürlich dem FC St. Pauli lockt ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Gewinnspielen und Gastronomieangeboten das fußballbegeisterte Publikum. Gespielt wird im klassischen Turniermodus zunächst in zwei Gruppen à drei Mannschaften. Die Erst- und Zweitplatzierten der Gruppen kommen weiter. Sie kämpfen dann im Halbfinale gegeneinander und ermitteln die Endspielteilnehmer. Der Finalsieger erhält 10.000 Euro und kickt gegen 14:45 Uhr im ultimativen Match zweimal zehn Minuten gegen den FC St. Pauli um die Kiez-Krone.

In den beiden vergangenen Jahren behielten jeweils die Hobbykicker die Oberhand. Entsprechend motiviert sind die Spieler des Zweitligisten und freuen sich auf das Finale: „Die Jungs haben in den vergangenen Turnieren mit Spielwitz, Tempo und toller Technik überzeugt. Aber dieses Mal holen wir uns den Sieg“, so Mannschaftskapitän Bernd Nehrig.

Alle Informationen zur Turnierserie KIEZ-CHAMPION sind auf www.kiez-champion.de zu finden. Unter www.congstar.de gibt es weitere Informationen zu congstar.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse