Tag Archives: Cologne

English Press Releases

The wood only principle Nur-Holz

First Cologne ecological built solid wooden house to be assembled this week

The wood only principle Nur-Holz

First Cologne ecological built solid wooden house

The well known principles of wooden house construction geting nowadays a new dimension, the wood-only-design. The first reference in the Cologne area will be built at the Sürther Feld near Rodenkirchen, week 22. February 2017. By plans of the Architect Stephan Becker, the carpenter Gerd Ribbeck is going to build the three level family house with the principle to use only wood for construction with the NUR-HOLZ patend design. Walls, ceilings and roof timbers are made of pure wood elements. Total sustainability, well beeing and health of the residents are the main targets of this design. The prefabricated wooden wall elements without glue or steel fasteners are completely CO2-neutral and fullfilling the „cradle-to-cradle“ requirement, facilitating also the disposal Furthermore inhouse modern equipement and appliances are in use resulting in low energy consumtion and low CO2-emissions.

An other by the same NUR-HOLZ design constructed office building in the Netherlands got the world wide award on best environmental and climate protection, the highest BREEAM Cerificate. This certifcate is the most widely used certification system for sustainable construction.

NUR-HOLZ – Benefits for residents

The Cologne builders‘ family places high demands on the ecological construction of their future home. The ultimate aim is the well being and healthy environment. But also economic facts are as important as the ecological quality of materials. As a result, many components as possible are screwed with wooden screws instead of the usual steel screws. The wooden floor is clamped and floated, the wooden facade, protecting against weather impact, has to be screwed with very special small steel screws.

Electricity is generated with a photovoltaic system on the roof, solar collectors produce warm water. Geothermal heat is used by a heat pump to operate the underfloor heating system, and a further positive saving effect is generated by a heat recovery system.

NUR-HOLZ – Use of ecological material

As thermal insulation, Gerd Ribbeck is using soft wood fiber boards. Similar to the wall elements, this material is natural and environmental friendly. Both elements together create a feel-good climate inside the house in summer and winter at any weather conditions, because wood has an exceptional balanced behavior on both needed physical requirements, the heat insulation and the heat storage. Furthermore, noise is absorbed by wooden walls and provides a very good sound protection. On the inhouse walls clay plaster is used. This natural material serves as heat storage mass and moisturizing element and is acting together with the wooden walls and this has also a positive influence on the room climate.

NUR-HOLZ – Constructed in no time

The erection of the prefabricated building shell starts now and will take one week only. Afterwards the interior construction will start immediately. These results in using 50% less construction time of the house compared to standard designs. „In other regions of Germany, this type of construction has already been more and more enforced“, Gerd Ribbeck says. The solid wood construction system “ NUR-HOLZ“ is so innovative that it received the Bavarian State Prize in 2013.

According to the carpenter, the house in Cologne will be the start for even more buildings in this ecological, energy-efficient solid wood house construction not only in North Rhine-Westphalia area but also on the international markets, and also. at public areas such as kindergardens, hospitals, schools and office buildings.

Seit 1976 ist die Geschäftsführung, Gerd Ribbeck (Zimmerermeister und Blockhaus / Massivholzhaus Richtmeister) im Zimmererhandwerk tätig. Das Unternehmen steht für eine kompetente Projektleitung, Beratung und qualitative Ausführung vielfältigster Holzbauarbeiten. Natürliche und unbedenkliche Baustoffe sind für den Betrieb ebenso selbstverständlich wie eine professionelle Betreuung der Bauherrschaft.
Für den Betrieb von Zimmermeister Gerd Ribbeck ist die Beratung in Fragen zum MassivHolzHaus Bau, der Baubiologie, Energieeffizients, Wärmeschutz, baulicher Holzschutz, konstruktiver Holzschutz und ökologisches Bauen selbstverständlich. Der Holzhausbau Betrieb arbeitet in den Bereichen Massivholzhaus, Vollholzhaus Bau, Holzrahmenbau, Blockhausbau, Restauration und Sanierung. Die Bereiche Dachstühle, Carport, Wintergartenbau, Pergolen, Überdachungen, Holzbalkone, Holzterrassen, An- und Umbauten und Dachaufstockungen werden umgesetzt.

Kontakt
MCB International-TIMBER-WORK Limited
Gerd Ribbeck
Hohn 15
53797 Lohmar / Wahlscheid
+49 (0) 2206 8647977
+49 (0) 3212-7422325
info@zimmerei-massivholzbau.de
http://www.zimmerei-massivholzbau.de

Auto Verkehr Logistik

VISION.LOGISTIK.: Neue Chancen für die Branche

Fachveranstaltung beleuchtet Potentiale der Digitalisierung für die Logistik

VISION.LOGISTIK.: Neue Chancen für die Branche

(Bildquelle: Technische Hochschule Köln)

Köln – Die Digitale Transformation erschließt auch der Logistik neue Chancen. Wie sich künftige Herausforderungen bewältigen und neue Geschäftsmodelle entwickeln und gezielt umsetzen lassen, diskutieren Experten am 30. August auf der Vision.Logistik.2. in Köln. Gemeinsam mit der IHK Köln sowie der Marketingagentur Herzig lädt der Logistikbereich der Technischen Hochschule Köln zu der Veranstaltung ein.

Die Veranstaltung bietet Wissenschaft, Wirtschaft, Forschung und Verbänden die Möglichkeit, sich auszutauschen, spannende Projekte und Finanzierungsmodelle kennenzulernen und so neue Perspektiven zu entwickeln. Dabei erhalten sowohl Start-ups als auch etablierte Logistikunternehmen wertvolle Impulse zur Entwicklung innovativer digitaler Lösungen.

Interessierte können sich ab sofort unter www.vision-logistik.de zu dem kostenlosen Event anmelden, der u.a. im Rahmen IHK-Jahreskampagne DIGITAL COLOGNE stattfindet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

HERZIG ist Fachagentur für Logistikmarketing. Seit 1994 unterstützt die Kölner Agentur Transportfirmen und Logistics Service Provider in NRW, Deutschland und Europa, bis hin zu den asiatischen Wachstumsmärkten, bei der strategischen Marktprofilierung, der Vertriebskommunikation, PR und innovativem Online-Marketing.

Geleitet von Heike Herzig und Werner Geilenkirchen, bietet das Beratungsunternehmen fundierte Branchenkenntnisse und Kontakte zu Märkten und Entscheidern. Als aktives Mitglied beim Cluster Logistik.NRW und der Bundesvereinigung Logistik, BVL unterstützt HERZIG die Stärkung und Zukunftsausrichtung des Logistikstandortes Deutschland.

HERZIG ist Premiumpartner des Verbands Verkehrswirtschaft und Logistik NRW.

Kontakt
HERZIG Marketing Kommunikation GmbH
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
02234 989905-0
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de

Art Culture

High octane jazz quartet SWITCHBACK

CD release on „Multikulti Project (PL)“ and concert tour in April 2015

High octane jazz quartet SWITCHBACK

Greene / Zimpel / Williams / Kugel

SWITCHBACK
Mars Williams – saxophones, flutes
Waclaw Zimpel – clarinets, flutes, tarogato
Hilliard Greene – double bass
Klaus Kugel – drums

http://www.switchback.inemu.com

Tour dates:

April 16th, Leer, Kulturspeicher (DE)
April 17th, Bochum, Rottstr5 KUNSTHALLEN (DE)
April 18th, Dachau, Kultur-Schranne (DE)
April 20th, Zaporizhzhya, DK „Metalurgov“ (UA)
April 21st, Vienna, Martinschloessl (AT)
April 23th, Villach, Kulturhof:keller (AT)
April 24th, St. Johann, Alte Gerberei (AT)

about the musicians:

MARS WILLIAMS is one of the true saxophone players–someone who takes pleasure in the sheer act of blowing the horn. This tremendous enthusiasm is an essential part of his sound, and it comes through each note every time he plays. Whatever the situation, Mars plays exciting music. In many ways he has succeeded in redefining what versatility means to the modern saxophone player. – John Zorn, USA

WACLAW ZIMPEL’s name goes straight into the list of European jazzmen that gave new life to clarinet and bass clarinet, continuing Dolphy“s example: Surman, Sclavis, Trovesi, and the like. – Francesco Martinelli, Point Of Departure, USA, 2010
Polish composer/clarinetist Wacaw Zimpel is one of the most promising musicians from the European continent. – Eyal Hareuveni, All About Jazz, USA, 2012

HILLIARD GREENE’s fabulous arco bass mixes lyricism with a burning, literally ferocious desire of opening the listener’s mind. – Massimo Ricci, Touching Extremes, Italy, 2007
I found his composition to be extraordinary in its depth of emotion. Hill“s remarkable virtuosity and passion on his instrument and spiritual awareness was ever present throughout. – Margot Elizabeth Meyers, Jazz Improv, NY, USA, 2006

KLAUS KUGEL is one of Central Europe’s busiest and most articulate modern jazz drummers … he treads the boundary between inside and outside playing in a particularly incisive way; always listening and never getting caught up in his own considerable chops. – Dave Wayne, AllAboutJazz, USA, 2013
These three discs … show Kugel as a drummer whose nearly boundless energy and imagination cannot be confined by neat categories. – Ed Hazel, Signal To Noise, USA, 2006

go to: www.switchback.inemu.com

Kontakt
SWITCHBACK
Klaus Kugel
Graf Albert Strasse 34
51709 Marienheide
+49 1573 79 52 442
mail@klauskugel.com
http://www.KlausKugel.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

5. September 11 Uhr 11: Koeln-Domains gehen live

5. September 11 Uhr 11: Koeln-Domains gehen live

Google & Co. bevorzugen Koeln-Domains und Cologne-Domains bei lokalen Suchanfragen

„Da simmer dabei! Dat is prima! Viva Colonia!“

Aus Karnevalslied von „De Höhner“

Am 5. September startet die Live-Phase der Koeln-Domains und Cologne-Domains. Um genau zu sein: Um 11 Uhr 11. Man sieht an der Uhrzeit: Wenn Kölner Geschäfte machen, verlieren sie ihren- aus dem Karneval bekannten- Humor nicht.

London hat eine eigene Domain, Berlin hat eine eigene Domain, Wien hat eine eigene Domain. Koeln übertrumpft diese Weltstädte. Koeln hat gleich zwei eigene Domains: Für den Hausgebrauch die Koeln-Domains und für die weite Welt die Cologne-Domains.

Wozu Cologne-Domains? Köln ist die heimliche Hauptstadt von Weltmarktführer. Viele mittelständliche Firmen aus Köln sind in ihrem Marktsegment führend auf dem Weltmarkt.

Nennen wir nur drei Beispiele:

1. Schwank Gas-Infrarotheizungen: Weltmarktführer für Heizungen von Fabrikhallen und Betrieben
2. GS1 Germany GmbH: Den Barcode haben nicht die Schweizer, sondern hat diese Firma aus Köln erfunden.
3.Interseroh: Der Spezialist für Müll. Business-on.de schreibt, Interseroh „macht ‚Gold aus Mist‘ bzw. wertvolle Rohstoffe aus Müll.“

Genauso wie „Made in Germany“ ein Qualitätssiegel ist, ist „Made in Cologne“ ebenfalls ein Qualitätssiegel.

„Made in Köln“ drückt man als international tätige Firma im Internet am besten mit einer Domain unter .cologne aus, weil die Welt Köln unter Cologne kennt.

Was Dirk Krischenowski über die Neuen Top Level Domains sagt, gilt auch für
.cologne:“Die Domains sind sprechend, nicht nur kryptische Abkürzungen wie .org oder .com.“
Wer einen Namen unter .cologne registriert, vermittelt den Adressaten intuitiv, daß er, seine Dienstleistung oder Ware aus Köln stammt.

Die Herkunftsbezeichung .cologne ist selbstverständlich nicht nur für „eingeborene“ Kölner Firmen interessant, sondern für alle Firmen, die in Koeln produzieren. Beispielsweise würde auch ford.cologne Sinn machen.

Das Internet wird kölsch….Am 5. September 2014 ist es soweit: Die Koeln-Domains und Cologne-Domains gehen live.

Die Domstadt wird zur Domainstadt. Das Internet spricht kölsch. Jeder kann mitreden-man muß nicht Kölner sein, um eine Koeln-Domain oder Cologne-Domain zu registrieren. Hans-Peter Oswald von dem Kölner Registrar Secura: “ Alle, die an .koeln geglaubt haben, sehen sich jetzt bestätigt. Die Koeln-Domains werden wegen der besonders intensiven Bindung der Kölner an Köln und der großen wirtschaftlichen Bedeutung der Rhein-Metropole ein großer Erfolg werden“.

Mit Koeln-Domains kann sich die Koelner Wirtschaft besser vermarkten. Jeder kann den Inhaber einer Koeln-Domain sofort mit Koeln in Zusammenhang bringen. Zahlreiche domains haben das Wort „Koeln“ als Bestandteil. Der Kölner Zoo könnte sich statt mit www.koelnerzoo.de mit der Domain zoo.Koeln im Internet darstellen.Die Präsentation mit der Koeln-Domain ist attraktiver und kürzer-damit auch merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor.

Warum Koeln-Domains? Jedem ist die de-Domain bekannt. Eine Internetadresse mit einer de-Domain sieht aus wie zum Beispiel http://www.domainregistry.de. In Zukunft wird es Koeln-Domains geben. Die Internetadressen werden aussehen wie http://www.zoo.koeln.

Herr Müller von der neugegründete Firma Müller aus Koeln möchte sich eine attraktive Internetadresse sichern. Er schaut bei DENIC nach: mueller.de ist nicht mehr frei und auch müller.de ist nicht frei. Herr Müller ist flexibel: Er gibt auch mueller-gmbh.de, muellergmbh.de, müllergmbh.de und müller-gmbh.de ein. Alle Domains sind bereits belegt. Herr Müller sagt sich:“Dann nehme ich eben .com statt .de“. Aber auch das bringt ihn nicht weiter. Bei .com sieht die Lage nicht besser aus.

Jetzt hat Herr Müller eine neue Chance:
Er kann mueller.Koeln
müller.Koeln
mueller-gmbh.Koeln
müller-gmbh.Koeln

registrieren lassen.

Jeder sieht spontan, daß seine Firma aus Koeln kommt.

Wie man an diesen Beispielen sieht, sind auch Domains mit Umlauten und Sonderzeichen bei den Koeln-Domains und Cologne-Domains möglich. Gut zu wissen für alle Privatpersonen und Firmen, die
Umlaute oder ß in ihrem Namen führen. Aber auch wichtig für alle, die kölsche Begriffe registrieren wollen. Bekanntermaßen verwendet das Kölsch Umlaute sehr häufig.

Frau Bengtson von dem Teegroßhändler Bengtson hat einen anderen Ansatz. Sie will folgende Domains registrieren:
tee.Koeln
teehandlung.Koeln
tee-handlung.Koeln
teehaendler.Koeln
tee-haendler.Koeln
tee-händler.Koeln
teehändler.Koeln
teegrosshaendler.Koeln
teegroßhändler.Koeln
tee-grosshaendler.Koeln
tee-großhändler.Koeln

Jeder, der diese allgemeinen Begriffe im Internet sucht bzw. in den Browser eingibt, soll auf die Firma Bengtson stossen.

Ein guter Grund für die Einführung der neuen Domainendungen durch ICANN ist, daß der existierende Namensraum beschränkt ist. Viele Firmen könnnen unter den bestehenden Domains sich keinen optimalen Namen suchen. Das führt dazu, daß sie auf ihren Webseiten weniger Besucher als möglich bekommen und weniger Umsatz machen. Volkswirtschaftlich gesehen entsteht also durch die bisherige Beschränkung auf wenige Domainendungen weniger Wirtschaftswachstum als möglich wäre.

Vor zehn Jahren hat eine Google-Suche in Bergen(Norwegen) zu den gleichen Ergebnissen geführt als eine Google-Suche in Melbourne (Australien). Das ist längst nicht mehr der Fall. Selbst die Ergebnisse einer Google-Such in Köln werden sich von den Ergebnissen einer Suche in Berlin unterscheiden.

Google und andere Suchmaschinen können die IP-Adressen, von dem eine Suchanfrage kommt, einem Land zuordnen und für dieses Land relevante Ergebnisse auswerfen. Google und andere Suchmaschinen setzten „Cookies“ auf die Rechner der Nutzer. Diese „Plätzchen“ sind kleine Spione, die den genauen Standort und die Interessen des Nutzers Google melden. Google wirft daher bei Anfragen für den Gemüsehändler aus Kiel inzwischen anderen Ergebnisse aus als für den Metzger in München.

Suchmaschinen arbeiten beim Ranking mit Schlüsselwörter. Bisher waren die Schlüsselwörter nur links vom Punkt in der Domain. Mit der Einführung der neuen Domainendungen sind die Schlüsselwörte auch rechts vom Punkt. Das hat zur Folge: Bei Anfragen in Koeln zu lokalen Themen werden gute Webseiten mit Koeln-Domains vor Webseiten mit De-Domains liegen. Dies gibt Inhabern von Koeln-Domains einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Die Betreiber einer Webseite mit Koeln-Domain können eine Webseite so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.

Was sind die Zielgruppen der Koeln-Domains?

1.Unternehmen aus Koeln, die „Made in Koeln“ intuitiv vermitteln wollen
2.Behörden aus Koeln, die eine kurze Internet-Adresse wünschen
3.Firmen mit einem Schwerpunkt in Koeln, sei es eine Niederlassung oder ein großer Marktanteil.
4.Privatpersonen aus Koeln, die stolz auf ihre Stadt sind und das auch ihre Umwelt wissen lassen wollen
5. Die Cologne-Domains sind unter anderem für Kölner Firmen gedacht, die den Namen Kölns in die Welt hinaustragen und für
internationale Firmen, die in Köln aktiv sind.

Unser Tip: Bevor man es nachher z.B. wegen „Domaindieben“ bereut: Am besten seinen Namen sofort sowohl unter .koeln als auch unter .cologne registrieren.

Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.

Wer als Firma in Koeln tätig ist, sollte das zeigen, weil viele Käufer ‚buy local‘ praktizieren und weil bei lokalen Suchanfragen in Google und anderen Suchmaschinen über Themen aus dem Koeln eine Webseite mit .Koeln vor .de oder .com liegen wird, falls die Webseite guten Inhalt bietet.

Es ist Zeit, jetzt zu handeln. ‚Et hät noch emmer joot jejange.’Wie wir wissen, gibt es dafür Gegenbeispiele. Für den, der sich zu spät regt, gilt: ‚Wat fott es,es fott.‘

Marc Müller
http://www.domainregistry.de/Koeln-domains.html
http://www.domainregistry.de/cologne-domains.html
Mehr zu den Koeln-Domains
Mehr zu den Cologne-Domains

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Internet E-Commerce Marketing

Das Web spricht kölsch: Für die Koeln-Domains geht die Sonne auf

Das Web spricht kölsch: Für die Koeln-Domains geht die Sonne auf

Bei lokalen Google-Suchergebnissen werden Koeln-Domains bevorzugt

Das Internet wird kölsch….Am 12. Juni 2014 ist es soweit: Für die Koeln-Domains und Cologne-Domains geht die Sonne auf. Inhaber von Markenrechten werden die ersten sein, die die Gelegenheit haben, sich eine der begehrten Koeln-oder Cologne-Domains zu sichern.

Die Koeln-Domains und Cologne-domains sind in vier Phasen registrierbar:

-Sunrise: 12. Juni 2014 – 13. Juli 2014
-Limited Registration: 14. Juli 2014 – 12. August 2014
-Landrush: 26. August 2014 – 04. September 2014
-General Availability: ab 05. September 2014

In der Limited Registration Period sind folgende Institutionen berechtigt, Koeln-Domains zu registrieren:

a) Stadt Köln inkl. ihrer Gesellschaften und Körperschaften, etc.
b) Vereine (eingetragener Verein, altrechtlicher Verein, rechtsfähiger wirtschaftlicher Verein), sowie nicht rechtsfähige Vereine und sonstige Personenvereinigungen, die unter einem Gesamtnamen auftreten, wenn sie aus Köln sind
c) Kölner Gewerkschaften
d) Kölner Ortsvereine politischer Parteien
e) Körperschaften des öffentlichen Rechts, insbesondere staatskirchenrechtlicher Körperschaften des öffentlichen Rechts, Anstalten des öffentlichen Rechts und Stiftungen öffentlichen Rechts aus Köln

Die Registrierung von Koeln- und Cologne-Domains ist für die Berechtigten drei Jahre lang kostenfrei.

Die Domstadt wird zur Domainstadt. Ende August dürfen Durchschnittsverbraucher die ersten Koeln-Domains registrieren: Das Internet spricht kölsch. Jeder kann mitreden-man muß nicht Kölner sein, um eine Koeln-Domain oder Cologne-Domain zu registrieren. Man sollte aber nicht bis Ende August warten, sondern bereits jetzt die gewünschten Domains vor-registrieren, damit die Chancen für den Wunschnamen so groß wie möglich sind. ICANN Registrar Secura bietet bereits jetzt die Möglichkeit der Vor-Registrierung für die Sunrise Period, die Limited Registration Period und die „General Availibilty“ an. Die Vor-Registrierung ist kostenfrei, aber verbindlich. Hans-Peter Oswald von dem Kölner Registrar Secura: “ Alle, die an .koeln geglaubt haben, sehen sich jetzt bestätigt. Die Koeln-Domains werden wegen der besonders intensiven Bindung der Kölner an Köln und der großen wirtschaftlichen Bedeutung der Rhein-Metropole ein großer Erfolg werden“.

Mit Koeln-Domains kann sich die Koelner Wirtschaft besser vermarkten. Jeder kann den Inhaber einer Koeln-Domain sofort mit Koeln in Zusammenhang bringen. Zahlreiche domains haben das Wort „Koeln“ als Bestandteil. Der Kölner Zoo könnte sich statt Koelnerzoo.de mit der Domain zoo.Koeln im Internet darstellen.Die Präsentation mit der Koeln-Domain ist attraktiver und kürzer-damit auch merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor.

Warum Koeln-Domains? Jedem ist die de-Domain bekannt. Eine Internetadresse mit einer de-Domain sieht aus wie zum Beispiel www.domainregistry.de. In Zukunft wird es Koeln-Domains geben. Die Internetadressen werden aussehen wie www.zoo.Koeln.

Herr Müller von der neugegründete Firma Müller aus Koeln möchte sich eine attraktive Internetadresse sichern. Er schaut bei DENIC nach: mueller.de ist nicht mehr frei und auch müller.de ist nicht frei. Herr Müller ist flexibel: Er gibt auch mueller-gmbh.de, muellergmbh.de, müllergmbh.de und müller-gmbh.de ein. Alle Domains sind bereits belegt. Herr Müller sagt sich:“Dann nehme ich eben .com statt .de“. Aber auch das bringt ihn nicht weiter. Bei .com sieht die Lage nicht besser aus.

Jetzt hat Herr Müller eine neue Chance:
Er kann mueller.Koeln
müller.Koeln
mueller-gmbh.Koeln
müller-gmbh.Koeln

registrieren lassen.

Jeder sieht spontan, daß seine Firma aus Koeln kommt.

Wie man an diesen Beispielen sieht, sind auch Domains mit Umlauten und Sonderzeichen bei den Koeln-Domains und Cologne-Domains möglich. Gut zu wissen für alle Privatpersonen und Firmen, die Umlaute oder ß in ihrem Namen führen. Aber auch wichtig für alle, die kölsche Begriffe registrieren wollen. Bekanntermaßen verwendet das Kölsch Umlaute sehr häufig.

Frau Bengtson von dem Teegroßhändler Bengtson hat einen anderen Ansatz. Sie will folgende Domains registrieren:
tee.Koeln
teehandlung.Koeln
tee-handlung.Koeln
teehaendler.Koeln
tee-haendler.Koeln
tee-händler.Koeln
teehändler.Koeln
teegrosshaendler.Koeln
teegroßhändler.Koeln
tee-grosshaendler.Koeln
tee-großhändler.Koeln

Jeder, der diese allgemeinen Begriffe im Internet sucht bzw. in den Browser eingibt, soll auf die Firma Bengtson stossen.

Ein guter Grund für die Einführung der neuen Domainendungen durch ICANN ist, daß der existierende Namensraum beschränkt ist. Viele Firmen könnnen unter den bestehenden Domains sich keinen optimalen Namen suchen. Das führt dazu, daß sie auf ihren Webseiten weniger Besucher als möglich bekommen und weniger Umsatz machen. Volkswirtschaftlich gesehen entsteht also durch die bisherige Beschränkung auf wenige Domainendungen weniger Wirtschaftswachstum als möglich wäre.

Vor zehn Jahren hat eine Google-Suche in Bergen(Norwegen) zu den gleichen Ergebnissen geführt als eine Google-Suche in Melbourne (Australien). Das ist längst nicht mehr der Fall. Selbst die Ergebnisse einer Google-Such in Köln werden sich von den Ergebnissen einer Suche in Berlin unterscheiden.

Google und andere Suchmaschinen können die IP-Adressen, von dem eine Suchanfrage kommt, einem Land zuordnen und für dieses Land relevante Ergebnisse auswerfen. Google und andere Suchmaschinen setzten „Cookies“ auf die Rechner der Nutzer. Diese „Plätzchen“ sind kleine Spione, die den genauen Standort und die Interessen des Nutzers Google melden. Google wirft daher bei Anfragen für den Gemüsehändler aus Kiel inzwischen anderen Ergebnisse aus als für den Metzger in München.

Suchmaschinen arbeiten beim Ranking mit Schlüsselwörter. Bisher waren die Schlüsselwörter nur links vom Punkt in der Domain. Mit der Einführung der neuen Domainendungen sind die Schlüsselwörte auch rechts vom Punkt. Das hat zur Folge: Bei Anfragen in Koeln zu lokalen Themen werden gute Webseiten mit Koeln-Domains vor Webseiten mit De-Domains liegen. Dies gibt Inhabern von Koeln-Domains einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Die Betreiber einer Webseite mit Koeln-Domain können eine Webseite so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.

Was sind die Zielgruppen der Koeln-Domains?

1.Unternehmen aus Koeln, die „Made in Koeln“ intuitiv vermitteln wollen
2.Behörden aus Koeln, die eine kurze Internet-Adresse wünschen
3.Firmen mit einem Schwerpunkt in Koeln, sei es eine Niederlassung oder ein großer Marktanteil.
4.Privatpersonen aus Koeln, die stolz auf ihre Stadt sind und das auch ihre Umwelt wissen lassen wollen
5. Die Cologne-Domains sind unter anderem für Kölner Firmen gedacht, die den Namen Kölns in die Welt hinaustragen und für
internationale Firmen, die in Köln aktiv sind.

Unser Tip: Bevor man es nachher z.B. wegen „Domaindieben“ bereut: Am besten seinen Namen sofort sowohl unter .koeln als auch unter .cologne registrieren.

Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de:“ Wer als Firma in Koeln tätig ist, sollte das zeigen, weil viele Käufer ‚buy local‘ praktizieren und weil bei lokalen Suchanfragen in Google und anderen Suchmaschinen über Themen aus dem Koeln eine Webseite mit .Koeln vor .de oder .com liegen wird, falls die Webseite guten Inhalt bietet.“

Der in Koeln beheimatete ICANN-Registrar Secura bietet Kölnern an, bereits jetzt ihre Namen und Begriffe unter der Koeln-domain vorzuregistrieren: Die Koeln-Domain von Kölnern für Kölner.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de erläutert: „Es ist Zeit, jetzt zu handeln. ‚Et hät noch emmer joot jejange.’Wie wir wissen, gibt es dafür Gegenbeispiele. Für den, der sich zu spät regt, gilt: ‚Wat fott es, es fott.‘ „

Marc Müller
http://www.domainregistry.de/Koeln-domains.html
http://www.domainregistry.de/cologne-domains.html

Bildrechte: werner22brigitte Bildquelle:werner22brigitte

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Bildung Karriere Schulungen

H.R.A: Cologne launcht Webseite!

Die Kölner Human Resource Akademie rüstet sich mit neuen Kursen und einer neuen Webseite für die Zukunft.

H.R.A: Cologne launcht Webseite!

Ausbildung in der Altenpflege

Die H.R.A: Cologne, ein Bildungsträger in Köln launcht seine Webseite.

Die H.R.A: ist mittlerweile 10 Jahre auf dem Kölner Bildungsmarkt als regional tätiger Bildungsträger im Bereich der Erwachsenenqualifikation tätig.

Im Zuge der „Webseitenmodernisierung“ wurden auch neue Kurse für das Portfolio der H.R.A: entwickelt.

Anforderungen unserer Zeit Rechnung tragend, wurde der Kurs “ Altenpflege “ weiterentwickelt und die Demenzbegleitung in den Kurs integriert. Die Ausbildung der Erzieher wurde neu ins Kursprogramm aufgenommen. Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher werden bei der H.R.A: auf die Externenprüfung vorbereitet. Diese Ausbildung ist sehr gut auch für Menschen mit Kindern und Widereinsteiger in den Berufsalltag geeignet, da diese Ausbildung auch in einem Vollzeit- als auch in einem Teilzeitkurs absolviert werden kann.

In Zusammenarbeit mit Kölner Unternehmen bildet das Kölner bildungsunternehmen z.B. Brandschutzhelfer aus. Für Unternehmen aus der Region bereitet die H.R.A: auch Mitarbeiter betreffender Unternehmen auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) bei der IHK vor.

Die HRA verfügt über ein tragfähiges Arbeitgebernetzwerk in der Region, so dass jedem unserer Absolventen ein geeigneter und passender Arbeitsplatz bei einem Partnerunternehmen angeboten werden kann. Die Seminare bei der H.R.A: werden von erfahrenen und motivierten Dozenten geleitet und begleitet; ein weiterer Garant für das Erreichen Ihrer Ziele.
Weitere Informationen:
H.R.A: Cologne
Eupener Str. 148
50933 Köln
http://www.hra-cologne.com

Bildrechte: clipdealer.com

Die HRa ist ein Kölner Bildungsträger und im Bereich der Erwachsenenqualifizierung tätig.

Kontakt
HRA GmbH
Rabe
Eupener Str. 148
50933 Köln
0221 – 16818389
m.rabe@hra-cologne.de
http://hra-cologne.com/

Pressekontakt:
HRA Cologne GmbH
Michael Rabe
Eupener Str. 148
50933 Köln
0221 – 16818388
m.rabe@hra-cologne.de
http://hra-cologne.com/de/Ueber-uns/Kontakt

English Press Releases

12 years of ANIMOD: Cologne provider of hotel vouchers enjoys successful growth

12 years of ANIMOD: Cologne provider of hotel vouchers enjoys successful growth

ANIMOD: Ausgefallene Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen

Cologne. – In September 2013 the hotel voucher agency ANIMOD will be celebrating its twelfth anniversary. With approximately 800 partner hotels in a current 26 countries ANIMOD GmbH is at present a leading provider of hotel vouchers within the German-speaking area and last year alone arranged more than 135,000 vouchers. The online-based company enables customers to take advantage of hotel offers – particularly in the four-star and five-star category – at reduced prices in Germany, Europe and the USA.

„I began by offering private goods on eBay via ANIMOD“, states Ira Hielscher, the founder and manager of the company. „However, as long ago as 2002 we began to specialise in providing hotel vouchers and have been able to grow our company successfully ever since“. Thanks to the establishment of a constantly growing German and international sales network with a large number of cooperation partners ANIMOD GmbH now employs around 60 people worldwide and last year generated turnover of EUR16 million. Every day approx. 7,500 customers access the hotel voucher specialist’s online shop at www.animod.de.

Apart from Germany and Europe ANIMOD has, since 2011, been providing its services on the US market through two subsidiaries. The focal point here is expanding the company’s network by operations such as the acquisition of new hotels and sales partners. In addition the Cologne company has, since 2010, also been offering hotel vouchers for resale. Resellers can acquire hotel vouchers from ANIMOD on special terms and then market these through their own sales channels. In addition the company is constantly expanding its portfolio of destinations and has recently been able to add the major cities of Istanbul, Las Vegas, Lisbon and Amsterdam.

ANIMOD: Ausgefallene Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen

Mit Gutscheinen für Reisearrangements in mehr als 800 Partnerhotels weltweit bietet die ANIMOD GmbH ihren Kunden seit 2001 in 26 Ländern ausgefallene und besondere Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen – vom entspannenden Wellness-Wochenende bis zum Shopping-Trip in europäische Szene-Metropolen wie London oder Paris. Der Vertrieb erfolgt über den eigenen Online-Shop sowie ein Netzwerk von rund 20 nationalen und internationalen Vertriebspartnern im Online- und Offline-Bereich.

Kontakt
ANIMOD GmbH
Panajota Leontaraki
Berrenrather Str. 154-156
50937 Köln
+49 (0)221-933 74 44
presse@animod.de
http://www.animod.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
+49 (0)221-42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.animod.de

Tourismus Reisen

Car Classics Cologne: Rolls-Royce Phantom V – das exklusive Chauffeurs-Fahrzeug für den Hoteltransfer

Car Classics Cologne: Rolls-Royce Phantom V - das exklusive Chauffeurs-Fahrzeug für den Hoteltransfer

Rolls-Royce Phantom V – das exklusive Chauffeurs-Fahrzeug

Kerpen bei Köln. – „Fahren wie die Queen von England oder wie der König von Norwegen“ – dieses Gefühl wird mit einem Rolls-Royce Phantom V Realität. Der Transfer in einem Phantom V ist mit das Exklusivste, was ein Hotel seinen Gästen bieten kann.

Der Oldtimerhändler Car Classics Cologne aus Kerpen, vor den Toren Kölns, bietet jetzt einen Rolls-Royce Phantom V in makellosem Zustand an. Das Fahrzeug mit Erstzulassung von 1961 ist vollständig und aufwendig restauriert: Fahrgestell, Technik, Holz und edelstes Leder sind nahezu im Neuzustand. Der Motor ist „matching numbers“. Der Rolls-Royce hat eine elektrische Trennscheibe, ist für 7 Personen zugelassen und eignet sich hervorragend für Chauffeurs-Fahrten sowie für Repräsentationszwecke.

Nur 516 Exemplare hergestellt

Der Phantom V stammt ursprünglich aus den Vereinigten Staaten, wo er im Eigentum einer großen New Yorker Immobiliengesellschaft war. 1992 nach Deutschland importiert, befand er sich seit dem in einer Oldtimersammlung und zeichnet sich durch eine geringe Laufleistung aus.

Von dieser absoluten Luxus-Limousine wurde während der 10-jährigen Bauzeit lediglich 516 Exemplare hergestellt. Zu den Kunden zählten neben der englischen Königin Elisabeth II. auch andere prominente Größen wie John Lennon, der Gouverneur von Hongkong sowie König Olaf von Norwegen.

Die Car Classics Cologne GmbH hat sich im Großraum Köln als autorisierter Fachhändler für klassische Automobile etabliert und bietet ihren Kunden eine große Auswahl exklusiver Oldtimer, interessanter „Alltagsklassiker“ und spannender Youngtimer an. Darüber hinaus berät und unterstützt das Unternehmen beim Aufbau einer eigenen Fahrzeugsammlung und findet oder bestellt den Wunsch-Klassiker. Zudem werden Fahrzeuge im Auftrag der Eigentümer bewertet und erfolgreich vermarktet.

Weitere Informationen im Internet unter www.car-classics.de

Wer Oldtimer und klassische Automobile sucht oder verkaufen möchte, ist bei Car Classics Cologne bestens aufgehoben. Hier findet man kompetente Beratung, ein überregionales Netzwerk von solventen Automobil-Sammlern, Museen und Spezialisten und die passende Finanzierung bis hin zum steueroptimierten Leasing-Angebot.

Kontakt:
Car Classics Cologne GmbH
Edward Kotarba
Hauptstraße 13
50169 Kerpen
+49 (0)2273 60 18 020
info@dr-schulz-pr.de
http://www.car-classics.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

City-Domains eröffnen neue Marketingmöglichkeiten

City-Domains eröffnen neue Marketingmöglichkeiten

Berlin-Domains: Eine der City-Domains…

Die neuen Top-Level-Domains mit Bezug auf Städtenamen (z.B. .koeln, .berlin, .hamburg, .wien, usw.) oder Regionen (.bayern, .nrw, .saarland, .tirol, usw.) stärken die lokale und regionale Präsenz der Marken und Produkte eines Unternehmens.

Firmen sollten erwägen solche Domains zu registrieren, wenn sie bedeutende Niederlassungen oder Handelsschwerpunkte an Orten haben, die jetzt als Geo-Domains, genauer „City Domains“, registrierbar sind. Oft haben diese Metropolen und Regionen einen hohen Anteil am Wirtschaftsvolumen des jeweiligen Landes.

Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. dDer Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.

Suchmaschinen werden bei der Verarbeitung von Suchanfragen auch Ergebnisse mit lokalem Bezug auswerfen -vor allem auch, weil der Benutzer seine aktuellen Standortdaten über IP-Adressen und Cookies zur Verfügung stellt. Google & Co. werden zukünftig auch lokale und regionale Domains stärker berücksichtigen als nationale oder internationale. Die Betreiber einer Webseite können eine Webseite über eine Geo-Domain so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de:“ Wer eine Niederlassung in einer Stadt betreibt, die jetzt eine City-Domain erhält, sollte eine Registrierung prüfen.“

Mar Müller
http://www.domainregistry.de/neue-domains.html
Mehr über die neuen Geo-Domains

Bildrechte: DotBerlin

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt:
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Mode Trends Lifestyle

Ulalue – nachhaltige Kindermode, die mitwächst.

Ulalue stellt dem Handel ein Slow Fashion Konzept für nachhaltige Kinderkleidung vor.
Messetermin Köln – erste Internationale Kindermodemesse Deutschland CFC – Childrens Fashion Cologne vom 11. – 13.07.2013.

Ulalue - nachhaltige Kindermode, die mitwächst.

Ulalue Kindermode CFC Childrens Fashion Cologne

Das nachhaltige Label für Kinder- und Babykleidung Ulalue präsentiert seine Vintage Kollektion mit seinem Slow Fashion Design Konzept auf der CFC – Childrens Fashion Cologne.
Ulalue bietet individuelle Kinder- und Bio Babykleidung mit nachhaltigen Design Ideen und erfüllt damit Bedürfnisse nach mehr Sinnhaftigkeit in unserer hektischen Gesellschaft.
Preislich liegt die Ulalue Kinder- und Babykollektion im oberen Mittelfeld.
Die schlicht schöne und hochwertige Mode des Labels erinnert mit Vintage Style Elementen an Kindermode aus Großmutters Zeiten. Mitwachsende Schnitte, Krempel- und Knopfmöglichkeiten lassen die Modelle aus der Ulalue Kollektion Kinder länger begleiten als nur 6 cm weit, nämlich von einer Größe auf der Kleiderstange zur nächsten. Mit pädagogischen Ideen und Design Elementen wie Häkelspitze und Abenteurer Klamotten aus interessanten Materialien wie Hanfstoffen lassen sich Kinder im Kindergartenalter verzaubern.
Ergänzt wird die nachhaltige Kollektion des Kinderlabels mit Design für Kinder im Interieur Bereich und kleinen Geschenkideen.
Ulalue präsentiert die Kollektion auf der CFC – Childrens Fashion Cologne im Rahmen der Brand Island. In der Halle 3.2 Gang D Nr. 061.
Gemeinsam mit dem Magazin Luna veranstaltet die Köln Messe dieses Jahr zum ersten Mal die internationale Kindermodenmesse CFC – Childrens Fashion Cologne. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Köln Messe statt. Wo zum ersten Mal in Deutschland das komplette Spektrum zum angefangen von Kindermode, Babykleidung, Umstandsmode, Schuhen und Lifestyle-Produkten in einer einzigen Veranstaltung präsentiert wird. Sicher ein spannender Termin in Köln zum Thema Childrens Fashion.
Weitere Informationen zur Ulalue Kindermode und das Konzept des Labels erhält man auf der Webseite des Labels www.ulalue.de oder im dazu gehörigen Webshop www.dorfhaus.net . Wer den Termin auf der CFC – Childrens Fashion cologne in Köln verpasst hat, findet auf der firmeneigenen Webseite Informationen zu weiteren Messeterminen.

Unternehmensporträt

Ulalü Modedesign

Hochwertige Kinderkleidung, die mitwächst: Dafür steht Ulalü.
Gegründet wurde das innovative Modelabel 2009 von Ulla Lueer. Die im Rhein-Sieg-Kreis ansässige Unternehmerin ist gelernte Bekleidungstechnikerin mit langjähriger Erfahrung.
Der Alltag mit heranwachsenden Kindern ließ in der zweifachen Mutter schnell den Wunsch reifen, individuelle Kleider jenseits von Einheitsschnitten und -größen zu entwerfen. So entstanden die Ulalü-Kollektionen: aufgrund raffinierter Schnitttechniken und Features überbrücken die Modelle bis zu vier Kleidergrößen.
Zwei Passformen sorgen darüber hinaus für optimale Anpassung.
Hochwertige Materialien, zeitlos schöne Farben und Schnitte sorgen für Alltagstauglichkeit und Langlebigkeit.
Die verwendeten Stoffe wie Jersey, Popelin und Baumwolle garantieren höchsten Tragekomfort.
Ökologische und soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit und modernes Modelabel gehören bei Ulalü untrennbar zusammen. Deshalb werden die Stoffe für Ulalü
Kollektionen auch möglichst in Betrieben mit GOTS (Global Organic Textile Standard) und BEST-Zertifikat (vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft e.V. entworfene Richtlinien in ökologischer und sozialverantwortlicher Hinsicht) gefertigt.

Ulla Lueer
Modedesign
Renzertstrasse 20
53819 Neunkirchen-Seelscheid
Telefon: 02247-979361
Telefax: 02247-979362
Mobil: 01520-1759901
E-Mail: info@ulalue.de

Kontakt:
Ulla Lüer Modedesign
Ulla Lüer
Renzertstrasse 20
53819 Neunkirchen-Seelscheid
02247-979361 oder 02247-9000852
info@ulalue.de
http://www.ulalue.de