Tag Archives: Coach

Bildung Karriere Schulungen

RMP germany auf der Personal Nord 2017

Wie das Reiss Motivation Profile® auch im Personalmanagement eingesetzt werden kann, erfahren Interessierte heute und morgen in Hamburg.

RMP germany auf der Personal Nord 2017

RMP germany auf der Personal Nord – wie das Reiss Motivation Profile® im Personalmanagement eingeset

Als führende Veranstaltung für Personalmanagement in Norddeutschland, lädt die Messe PERSONAL Nord am 25. und 26. April 2017 in die Hamburger Messehallen ein. Bereits zum siebten Mal treffen hier 4.000 Personaler auf 275 Top-Austeller.Mit dabei ist auch RMP germany (Halle A4|Stand B.19), um Interessierten Frage und Antwort zu stehen.

Das Reiss Motivation Profile® ist kein unbeschriebenes Blatt. Wer in der Weiterbildungsbranche unterwegs ist, ist ihm sicher schon mal über den Weg gelaufen. Nun erfährt dieses jedoch eine Revolution: „RMP germany wird ab dem 01.Juli 2017 offiziell exklusiver Lizenzpartner in Deutschland“, so Brunello Gianella, der gemeinsam mit Daniele Gianella und Benjamin Schulz sowie Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch hinter RMP germany steht.
Das Ziel: den Erfolg derer steigern, die das Reiss Motivation Profile® in ihrer Arbeit mit Menschen einsetzen. „Individuellen Erfolg schneller und nachhaltiger ermöglichen – das ist unser Wirkungsfeld“, erklärt Dr. Maximilian Koch. Indem sie ihre Kunden dazu befähigen, das Reiss Motivation Profile® so einzusetzen, dass es noch effizienter und besser genutzt werden kann, bieten sie einen echten Mehrwert.

Professionelle Ansprechpartner sind sie unter anderem für die Einsatzfelder: Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Vertrieb, Einkauf, Projektmanagement, Prozessgestaltung, Recruiting, Unternehmensnachfolge, Coaching, Training und Weiterbildung.

Wer mehr darüber erfahren möchte, besucht sie an ihrem Stand.
Weitere Infos unter: https://www.rmp-germany.com

RMP germany sind die Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und ab dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile® – und ermöglichen Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchte RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützt damit die Vision des 2016 verstorbenen Forschers und Erfinder des bekannten Persönlichkeitsprofils. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Agile Coach werden: Fortbildung in Frankfurt

In der berufsbegleitenden Fortbildung von Dr. Kraus & Partner erwerben die Teilnehmer das SCRUM- und Coaching-Know-how, um Agilitäts-Projekte zum Erfolg zu führen.

Agile Coach werden: Fortbildung in Frankfurt

Agile Coach Ausbildung Frankfurt: Dr. Kraus & Partner

Viele Projekte, die auf das Schaffen einer agilen Struktur und Kultur in Unternehmen abzielen, scheitern. Eine zentrale Ursache hierfür ist: In den Unternehmen existieren oft keine Personen, die mit der Scrum-Philosophie vertraut sind und zugleich die agilen Methoden kennen und deshalb ihre Kollegen dabei unterstützen können, diese zu erlernen und die Blockaden zu überwinden, die deren Anwendung im Wege stehen. Entsprechend groß ist der Bedarf der Unternehmen an Mitarbeitern, die über diese Kompetenz verfügen. Deshalb startet die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, am 18. September eine weitere, aus fünf zwei- bis fünf-tägigen Modulen bestehende Ausbildung zum zertifizierten „Agile Coach“.

Das erste Modul der berufsbegleitenden Weiterbildung, die sich über circa ein halbes Jahr erstreckt, trägt die Überschrift „Agile Dimensionen und Beratung“. In ihm erfahren die Teilnehmer, welch unterschiedliche Bedeutung der Auftrag „Machen Sie uns agil“ haben kann. Sie erhalten ein Tool an die Hand, um den Auftrag zu klären und den Veränderungsfall sowie dessen Auswirkungen auf das System zu analysieren. In Modul 2 „Agiles Projektmanagement“ werden die Teilnehmer auf die Scrum Master-Prüfung vorbereitet. Außerdem reflektieren sie mit ihren Ausbildern andere agile Methoden und übertragen diese auch auf nicht IT-bezogene Teams und Organisationen. Im dritten Modul „Agile Organisationsentwicklung und Change Management“ lernen die Teilnehmer zu analysieren, inwieweit sich die Kultur einer Organisation ändern muss, damit die Einführung agiler Strukturen und Prozesse erfolgreich sein kann; außerdem zu ermitteln, wieviel Agilität das Unternehmen verträgt und wie man auch in starren Strukturen einfach mal beginnen kann. In Modul 4 „Agile Führung und Instrumente“ reflektieren die Teilnehmer ihren Führungsstil. Außerdem erfahren sie, wie sie ein „servant leader“ werden, und lernen neue, agile Coachingformate kennen.

Im fünften und letzten Baustein „Agile Persönlichkeit“, der im Februar 2018 stattfindet, befassen sich die Teilnehmer nochmals intensiv mit dem Thema Persönlichkeit, da Agilität – wie die Lean-Philosophie – stark auf Selbstverantwortung und kontinuierliche Reflektion der eigenen Handlungen und der Zusammenarbeit baut. Das erfordert selbstbewusste Persönlichkeiten, die wissen, wie ihr Auftreten und Verhalten auf andere Menschen wirkt. In diesem Modul trainieren die Teilnehmer auch die Coachingtechniken, die sie in Modul 4 kennengelernt haben, und viele andere neue Werkzeuge so anzuwenden, dass ihre Wirksamkeit in der Organisation kontinuierlich steigt.

Die Teilnahme an der Ausbildung zum Agile Coach in Frankfurt kostet 6490 Euro (plus MwSt.); angeboten werden entsprechende Ausbildungen zudem in Stuttgart und Hamburg. Nähere Infos hierüber finden Interessierte auf der Webseite von Dr. Kraus & Partner ( www.kraus-und-partner.de ). Sie können auch die Projektmanagerin Katja von Bergen kontaktieren (Tel.: 0163-267 30 18; Email: katja.vonbergen@krauspartner.de ). Sofern gewünscht führt Dr. Kraus & Partner die Ausbildung auch firmenintern durch. Auch einzelne Module sind als Inhouse-Seminar buchbar.

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, unterstützt Unternehmen weltweit beim Planen, Durchführen, Steuern und Evaluieren von strukturellen und kulturellen Veränderungsprozessen. Die Changemanagement-Experten vermitteln den Mitarbeitern von Unternehmen außerdem die erforderliche Haltung sowie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die aus Wandel resultierenden Herausforderungen mit Erfolg zu meistern. Für die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner arbeiten über 100 Trainer, Berater und Projektmanager weltweit. Ihr geschäftsführender Gesellschafter ist der diplomierte Wirtschaftsingenieur Dr. Georg Kraus, der an der TH Karlsruhe zum Thema Projektmanagement promovierte und seit 1994 Lehrbeauftragter an der Universität Karlsruhe, der IAE in Aix-en-provence und der technischen Universität Clausthal ist. Die Unternehmensberatung veranstaltet jährlich ein European Change Forum ( www.europeanchangeforum.org).

Firmenkontakt
Dr. Kraus & Partner
Katja von Bergen
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
0049-7251-989034
katja.vonbergen@krauspartner.de
http://www.kraus-und-partner.de

Pressekontakt
Die Profilberater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Podcast-Serie: Wie können Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen?

Coach und Sparringspartnerin Monika Meiler schaut genau hin

Podcast-Serie: Wie können Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen?

Podcast-Serie: Wie Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen können, weiss Monika Meiler.

Morgens aufwachen und schon denken: „Puh, eigentlich würde ich lieber liegenbleiben“, das hat wahrscheinlich jeder schon mal erlebt. Nur was ist zu tun, wenn das jeden Tag passiert? Und das auch noch über einen längeren Zeitraum hinweg? „Es lohnt sich, hier genau hinzuschauen und zu hinterfragen: Worin bin ich lustlos?“, sagt Monika Meiler, Sparringspartnerin und Coach für Manager. In ihrer Podcast-Reihe nimmt sie immer wieder unterschiedliche Knacknüsse von Managern in den Fokus und gibt Tipps, wie diese gelöst werden können.

Gerade als Manager kann einen dieses Null-Bock-Gefühl innerhalb einer schweren beruflichen Phase erreichen. „Ich arbeite dann mit einem 3-Komponenten-Modell von Professor Hugo Kehr, das Ziele, Fähigkeiten und Motive in den Fokus nimmt“, so Meiler. Wer diese drei Komponenten unter die Lupe nimmt, ist auf dem besten Weg, seinen inneren Schweinehund zu überwinden.

„Der Beruf des Managers ist ein anspruchsvoller“, weiss Meiler. Deshalb brauchen gerade diese Menschen Begleitung bei ihren täglichen Herausforderungen. Denkanstösse, um wieder motiviert seinen Tätigkeiten nachgehen zu können, liefert Meiler in ihrem Podcast genügend.

Nähere Informationen zu Monika Meiler und ihrer Arbeit gibt es unter http://www.monika-meiler.com/

Bisherige Podcast-Folgen gibt es hier: http://www.monika-meiler.com/podcast/

Podcast-Serie: Wie Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen können, weiss Monika Meiler.

Monika Meiler unterstützt als Sparringspartnerin, Coach und Beraterin Männer, die ihren Rollen nicht mehr gerecht werden können und auf der Suche nach der eigenen Identität sind. Ihre ersten Erfahrungen mit der Bedeutung von Rollen sammelte sie als Laienschauspielerin in verschiedenen Theaterensembles. Sie absolvierte die Marketingleiterausbildung bei LUMAKO. Weiter ist sie diplomierte Betriebsausbilderin und wurde vom Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung zertifiziert. Darüber hinaus tritt sie als Coach für wingwave und Resilienz für Führungskräfte auf.

Kontakt
Monika Meiler
Monika Meiler
Rüfegasse 22
7208 Malans
+41 79 423 07 07
info@monika-meiler.com
http://www.monika-meiler.com/

Bildung Karriere Schulungen

Erfolg ist kein Zufall, wie Sie Ihren Lifestyle leben

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt.

Erfolg ist kein Zufall, wie Sie Ihren Lifestyle leben

Jean Pierre Seemann

Immer mehr Menschen erleben in der heutigen Zeit Mangel, Frustration und Neid im Alltag. Woran liegt das? Wir sind ständig negativen Informationen ausgeliefert und machen uns mittlerweile keinerlei Gedanken mehr darüber, dass es uns normal erscheint.

Erfolgs Coach Jean Pierre Seemann hat in den letzten 15 Jahren tausende von Menschen interviewt und mit ihnen gesprochen, egal aus welchen Schichten und ist zum Schluss gekommen: unnötig.

Wieso, weil der Mensch ein wandlungsfähiges Wesen ist, das ein Bruchteil seines Potenzials nutzt. Was ist zu tun um gegen diese ungesunde Entwicklung in diese Richtung aktiv zu werden?

Erfolgs Coach Jean Pierre Seemann empfiehlt Ihnen: Beschäftigen Sie sich. Als ersten Schritt: Lesen Sie inspirierende Bücher von Menschen, die erfolgreich sind z.B Autobiografien oder hören Sie positive Hörbücher an. Durch das regelmässige lesen und anhören von positiven Informationen, bilden sich im Gehirn neue neuronale Verbindungen und Vernetzungen im Gehirn.

Bei konsequenter Anwendung von ca. 6 Monaten täglich einer Stunde, werden Sie die ersten positiven Veränderungen in Ihren Gedanken spüren und erleben. Das Motto heisst: üben, üben, üben. Wie jeder Spitzensportler der eine Goldmedaille gewinnt.

Er wird nicht nach einem Monat sagen, ich bin jetzt bereit für die WM.

Eine weitere gute Möglichkeit ist NLP Neuro-Linguistisches Programmieren. Das hilft schrittweise sein negatives Gedankengut umzuprogrammieren um sich und seine Gedanken besser zu verstehen!

Es gibt viele Möglichkeiten, fangen Sie an. Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt.

Erfolgs Coach Jean Pierre Seemann hat Ihnen einen absoluten Geheimtipp: Jetzt anmelden zum Seminar Nutzen Sie Seminare, weil durch das sehen, hören und erleben werden alle Sinne angeregt und werden ihr Leben positiv verändern.

Feelgood Coaching24 Seminare die ihr leben verändert

Kontakt
Feelgood Coaching24
Jean Pierre Seemann
Schwizerstrasse 10
8610 Uster
+41795012477
info@erfolgs-story.com
http://www.jean-pierre-seemann.com

Bildung Karriere Schulungen

RMP germany ist da

Ab dem 01. Juli 2017 ist RMP germany exklusiver Lizenzpartner des Reiss Motivation Profile® in Deutschland

RMP germany ist da

Dr. Maximilian Koch, Benjamin Schulz, Daniele & Brunello Gianella (v.l.n.r)

Wer als Coach, Trainer oder Berater mit Persönlichkeitsprofilen arbeitet, kennt das Reiss Motivation Profile®. Ab dem 01. Juli 2017 wird RMP germany offiziell exklusiver Lizenzpartner in Deutschland sein – und damit sogar noch einen entscheidenden Schritt weitergehen: den Erfolg derer steigern, die das Reiss Motivation Profile® in ihrer Arbeit mit Menschen einsetzen.

„Wir befähigen unsere Kunden, das Reiss Motivation Profile® so einzusetzen, dass es noch effizienter und noch besser genutzt werden kann“, erklärt Brunello Gianella, der gemeinsam mit Daniele Gianella und Benjamin Schulz sowie Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch hinter RMP germany steht.

RMP germany ist damit professioneller Ansprechpartner unter anderem für Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Vertrieb, Einkauf, Projektmanagement, Prozessgestaltung, Recruiting, Unternehmensnachfolge, Coaching, Training oder Weiterbildung – um nur einige Einsatzfelder zu nennen.

„Wenn Menschen aufeinandertreffen, steht ihnen ihre Individualität manchmal im Weg und verursacht im schlimmsten Fall Konflikte“, erklärt Dr. Maximilian Koch. „Mit Anwendung des Reiss Motivation Profile® kann nicht nur der berufliche Alltag entlastet werden, sondern auch das Zwischenmenschliche in Familie, im Freundeskreis oder als Paar.“

Die Köpfe hinter RMP germany stehen in engem Kontakt zur Familie des im letzten Jahr verstorbenen Steven Reiss und begleiten mit viel Engagement die Weiterführung von Reiss“ Forschungsergebnissen. „Wir bündeln all unsere Kompetenzen, die durch die jahrelange Erfahrung mit dem Reiss Motivation Profile® entstanden sind, um eine optimale Beratungs- und Weiterbildungsleistung für unsere Kunden zu garantieren“, so Daniele Gianella. „Auf diese Weise unterstützen wir die Vision von Steven Reiss, das Reiss Motivation Profile® für alle Menschen auf der Welt zugänglich zu machen – indem wir Menschen verhelfen, sich selbst und andere besser verstehen und annehmen zu können.“

Informationen über RMP germany finden Sie unter: www.rmp-germany.com

RMP germany sind die Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und ab dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile® – und ermöglichen Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchte RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützt damit die Vision des 2016 verstorbenen Forschers und Erfinder des bekannten Persönlichkeitsprofils. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Bildung Karriere Schulungen

Rede und Antwort

Die Sparringspartnerin für Männer, Monika Meiler, zeigt Präsenz auf den Petersberger Trainertagen 2017

Rede und Antwort

Die Sparringspartnerin für Männer, Monika Meiler, zeigt Präsenz auf den Petersberger Trainertagen

Die Petersberger Trainertage – auch genannt das Gipfeltreffen der Berater – findet dieses Jahr am 31. März und 1. April statt. Hier treffen Weiterbildner auf Weiterbildner, um sich zu vernetzen, auszutauschen und um voneinander zu lernen. Auch Monika Meiler, Sparringspartnerin und Coach für Männer in Managementpositionen, ist mit einem Stand dabei. Hier haben Interessenten die Möglichkeit über (Männer-)Rollen nachzusinnen, denen man(n) im Leben gerecht werden soll.

„In Coaching-Prozessen kommt man(n) früher oder später nicht darum herum, sich mit den eigenen Rollen auseinander zu setzen“, so Meiler. Immer wieder erlebt sie es, dass Männer sich fragen, ob sie ihre Rollen im Berufs- und Privatleben selbstbestimmt leben. Hier lädt Meiler dazu ein, das eigene Thema ins Rollen zu bringen. Gemeinsam mit ihren Coachees geht sie auf die Suche nach Rollen, von denen Mann sich verabschieden sollte. Durch vorbehaltloses Ausprobieren und Experimentieren legt sie neue mögliche Rollen offen. Ihre ersten Erfahrungen mit der Bedeutung von Rollen sammelte sie als Laienschauspielerin in verschiedenen Theaterensembles.

Als erfahrener Coach unterstützt Meiler Männer dabei, zur eigenen Identität zu finden. „Meine Passion ist es, Männer darin zu bestärken, Ziele, Träume und Wünsche aus eigener Kraft zu erreichen“. Als Initiatorin sieht sie es als ihre Aufgabe, Anstoss zu geben, Rollen wieder gezielt an persönlichen Werten und Bedürfnissen auszurichten.

„Wenn der Mann das wahre ICH neu entdeckt, wird er Wege finden, sein ICH authentisch zu leben. Dann heisst es: Bühne frei für ein neues Kapitel“. Meiler hat oft genug erlebt, dass ein solcher Rollentausch vom Umfeld mit Anerkennung und Dankbarkeit belohnt wurde. Sie ist in der Schweiz, Österreich und in Deutschland tätig.

Die Petersberger Trainertage sind ein beliebtes Event, das jährlich viele Coaches, Trainer und Berater anzieht. Dieses Jahr wird es Designhotel Kameha Grand in Bonn veranstaltet.

Nähere Informationen zu Monika Meiler und ihrer Arbeit gibt es unter http://www.monika-meiler.com/

Monika Meiler unterstützt als Sparringspartnerin, Coach und Beraterin Männer, die ihren Rollen nicht mehr gerecht werden können und auf der Suche nach der eigenen Identität sind. Ihre ersten Erfahrungen mit der Bedeutung von Rollen sammelte sie als Laienschauspielerin in verschiedenen Theaterensembles. Sie absolvierte die Marketingleiterausbildung bei LUMAKO. Weiter ist sie diplomierte Betriebsausbilderin und wurde vom Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung zertifiziert. Darüber hinaus tritt sie als Coach für wingwave und Resilienz für Führungskräfte auf.

Kontakt
Monika Meiler
Monika Meiler
Rüfegasse 22
7208 Malans
+41 79 423 07 07
info@monika-meiler.com
http://www.monika-meiler.com/

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Agile Coach werden: Ausbildung in Stuttgart

In der neuen Ausbildung von Dr. Kraus & Partner erwerben die Teilnehmer das erforderliche SCRUM- und Coaching-Know-how, um Agilitäts-Projekte zum Erfolg zu führen.

Agile Coach werden: Ausbildung in Stuttgart

Agile Coach Ausbildung: Dr. Kraus & Partner

Projekte, die auf das Schaffen einer agilen Struktur und Kultur in Unternehmen abzielen, scheitern oft. Eine zentrale Ursache hierfür ist: In den Unternehmen existieren häufig keine Personen, die mit der Scrum-Philosophie vertraut sind und zugleich die agilen Prinzipien und Methoden kennen und deshalb die (Projekt-)Teams, Führungskräfte und Mitarbeiter dabei unterstützen können, diese zu erlernen und die Blockaden zu überwinden, die deren Anwendung im Wege stehen. Deshalb startet die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, am 24. April in Stuttgart eine neue, aus fünf zwei- bis fünf-tägigen Modulen bestehende Ausbildung zum zertifizierten „Agile Coach“.

Das erste Modul der berufsbegleitenden Weiterbildung, die sich über circa ein halbes Jahr erstreckt, trägt die Überschrift „Agile Dimensionen und Beratung“ (24. bis 26. April). In ihm erfahren die Teilnehmer, welch unterschiedliche Bedeutung der Auftrag „Machen Sie uns agil“ haben kann. Sie erhalten ein Tool an die Hand, um den Auftrag zu klären und den Veränderungsfall sowie dessen Auswirkungen auf das System zu analysieren. In Modul 2 „Agiles Projektmanagement“ (01./02. Juni) werden die Teilnehmer auf die Scrum Master-Prüfung vorbereitet. Außerdem reflektieren sie mit ihren Ausbildern andere agile Methoden und übertragen diese auch auf nicht IT-bezogene Teams und Organisationen. Im dritten Modul (03. bis 05. Juli) „Agile Organisationsentwicklung und Change Management“ lernen die Teilnehmer zu analysieren, inwieweit sich die Kultur einer Organisation ändern muss, damit die Einführung agiler Strukturen und Prozesse erfolgreich sein kann; außerdem zu ermitteln, wieviel Agilität das Unternehmen verträgt und wie man auch in starren Strukturen einfach mal beginnen kann. In Modul 4 „Agile Führung und Instrumente“ (14. bis 16. September) reflektieren die Teilnehmer ihren Führungsstil. Außerdem erfahren sie, wie sie ein „servant leader“ werden, und lernen neue, agile Coachingformate kennen.

Im fünften und letzten Baustein „Agile Persönlichkeit“ (13. bis 17. November) befassen sich die Teilnehmer nochmals intensiv mit dem Thema Persönlichkeit, da Agilität – wie die Lean-Philosophie – stark auf Selbstverantwortung und kontinuierliche Reflektion der eigenen Handlungen und der Zusammenarbeit baut. Das erfordert selbstbewusste Persönlichkeiten, die wissen, wie ihr Auftreten und Verhalten auf andere Menschen wirkt. In diesem Modul trainieren die Teilnehmer auch die Coachingtechniken, die sie in Modul 4 kennengelernt haben, und viele andere neue Werkzeuge so anzuwenden, dass ihre Wirksamkeit in der Organisation kontinuierlich steigt.

Die fünf Ausbildungsmodule finden im Raum Stuttgart statt. Die Teilnahme an der Ausbildung kostet 6490 Euro (plus MwSt.). Nähere Infos finden Interessierte auf der Webseite von Dr. Kraus & Partner ( www.kraus-und-partner.de ). Sie können auch die Projektmanagerin Katja von Bergen kontaktieren (Tel.: 0163-267 30 18; Email: katja.vonbergen@krauspartner.de ). Sofern gewünscht führt Dr. Kraus & Partner die Ausbildung auch firmenintern durch. Auch einzelne Module sind als Inhouse-Seminar buchbar.

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, unterstützt Unternehmen weltweit beim Planen, Durchführen, Steuern und Evaluieren von strukturellen und kulturellen Veränderungsprozessen. Die Changemanagement-Experten vermitteln den Mitarbeitern von Unternehmen außerdem die erforderliche Haltung sowie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die aus Wandel resultierenden Herausforderungen mit Erfolg zu meistern. Für die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner arbeiten über 100 Trainer, Berater und Projektmanager weltweit. Ihr geschäftsführender Gesellschafter ist der diplomierte Wirtschaftsingenieur Dr. Georg Kraus, der an der TH Karlsruhe zum Thema Projektmanagement promovierte und seit 1994 Lehrbeauftragter an der Universität Karlsruhe, der IAE in Aix-en-provence und der technischen Universität Clausthal ist. Die Unternehmensberatung veranstaltet jährlich ein European Change Forum ( www.europeanchangeforum.org).

Firmenkontakt
Dr. Kraus & Partner
Katja von Bergen
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
0049-7251-989034
katja.vonbergen@krauspartner.de
http://www.kraus-und-partner.de

Pressekontakt
Die Profilberater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Immobilien Bauen Garten

Frau Müller räumt auf

Ihr persönlicher Aufräumcoach in Hamburg und Umgebung

Hamburg, März 2017

Alles begann mit dem Nähkasten ihrer Mutter. Schon als Kind liebte es Jutta Müller, Dinge zu ordnen, egal ob es Knöpfe, Garn oder die Nadeln waren.
Jutta Müllers Projekt „Frau Müller räumt auf“ bietet Soforthilfe und zeigt auf, wie man auch in Zukunft die Übersicht behalten kann.
Die Zielgruppe sind Menschen, die der Ansammlung von Dingen in ihrer Umgebung nicht mehr Herr werden. Wenn ihre Kunden den Überblick verlieren und beispielsweise trotz prall gefülltem Kleiderschrank, nichts zum Anziehen finden und dadurch schwer in den Tag starten können, hilft Frau Müller.
Manchmal sind es nur kleine Dinge, wie eine neue Anordnung von Gegenständen oder Möbeln, die eine deutliche Verbesserung auslösen. Manchmal muss auch eine grundlegende Systematik aufgebaut werden.
Zentrales Thema ist es immer herauszufinden, warum bestimmte Dinge gesammelt werden und dann gezielt die Ursachen zu bekämpfen.
Ein einmaliges Ausmisten ist ein sinnvoller Start, aber lediglich ein Teilerfolg. Nur wer es schafft, selbständig Ordnung zu halten, wird langfristig „freie Räume schaffen“- und das ist schließlich das Ziel von „Frau Müller räumt auf“.

Pressekontakt:
Jutta Müller
Tel. (0 41 06) 612 99 22
jm@wohn-dich-frei.de
www.wohn-dich-frei.de

Frau Müller räumt auf – Ihr persönlicher Aufräumcoach in Hamburg und Umgebung

Kontakt
Frau Müller räumt auf
Jutta Müller
Am Barkenkamp 14
25474 Hasloh
(0 41 06) 612 99 22
pr@wohn-dich-frei.de
http://wohn-dich-frei.de

Computer IT Software

Weiterbildung zum pferdegestützten Business-Coach

6-Tage-Kurse mitten in Deutschland im März, Mai, Juli und August

Weiterbildung zum pferdegestützten Business-Coach

20 Jahre Erfahrung in Managementseminaren mit Pferden

Sie arbeiten erfolgreich als Coach. Sie sind auf der Suche nach neuen Methoden. Sie möchten Ihren Kunden ein Highlight anbieten.

Wenn das zutrifft, lassen Sie sich bei der G&K HorseDream GmbH zum pferdegestützten Business-Coach weiterbilden!

Sie bekommen ein Konzept an die Hand, mit dem Sie sofort professionell arbeiten können. Das HorseDream® Konzept ist in Deutschland entwickelt worden und seit 20 Jahren im Einsatz – und das in mehr als 35 Ländern auf vier Kontinenten. Darunter sind die USA und Russland, Australien und Singapore, Schweden und Spanien, England und Frankreich.

Das Konzept umfasst Führungsseminare, Teamtrainings, Change Management und Einzelcoaching.

Um das HorseDream® Konzept kennen zu lernen, brauchen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Um selbst mit dem Konzept zu arbeiten, müssen Sie fundierte Pferdekenntnisse haben. In der EAHAE International (vormals European) Association for Horse Assisted Education haben sich weltweit mehr als 300 Trainerinnen und Trainer zusammengeschlossen. Wir setzen auf Kooperation, nicht auf Konkurrenz. Sie werden überall wo notwendig Partner für die Durchführung Ihrer Seminare und Trainings finden.

Die nächsten 6-Tage-Kurse finden im März, Mai, Juli und August statt. Es sind maximal 6 TeilnehmerInnen zugelassen. Der Seminarort liegt mitten in Deutschland, südlich von Kassel, und ist über die A7 gut erreichbar.

Bei Interesse fordern Sie bitte Informationen an oder schauen Sie auf die Internetseiten http://www.horsedream.de und http://www.horsedream.com

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Bildung Karriere Schulungen

Keine halben Sachen, sondern ganz oder gar nicht

Als krisenerprobte und feuerfeste Projekt- und Interimsmanagerin, Beraterin, Mediatorin und Coach begleitet Vera Peters ihre Kunden von der Krise zum Erfolg.

Keine halben Sachen, sondern ganz oder gar nicht

Von der Krise zum Erfolg: Mit Companion, Aktivistin und Firewoman Vera Peters.

Für Krisen in Unternehmen gibt es viele Ursachen: Konjunkturschwankungen, Meinungsverschiedenheiten in Teams, krankheitsbedingte Ausfälle von Mitarbeitern, Kosten- und Termindruck. Doch die wenigsten Unternehmen agieren gekonnt in ihren Krisen. „Wenn Unternehmen, Teams und Projekte brennen und unter Dampf stehen, brauchen sie jemanden, der den Brandherd löscht und schnell Besserung bringt. Da ist es wichtig, nicht ein Deckmäntelchen drüberzulegen, während es darunter fröhlich weiter lodert“, erzählt Vera Peters, Projekt- und Interimsmanagerin, Beraterin, Mediatorin und Coach für Unternehmen.

Wer mit ihr arbeitet, darf mit Klartext rechnen. Sie bringt ihre Kunden engagiert und fokussiert ans Ziel und in die Verbesserung. „Ich scheue nicht davor zurück, auch Unangenehmes anzusprechen“, so Peters. Auf diese Art und Weise bringt sie auch Projekte zum Erfolg, die kurz vorm Scheitern stehen und holt Mitarbeiter wieder ins Team, die schon von anderen aufgegeben wurden.

Sie schaut genau hin: „Sind die Projekte auf Kurs? Läuft alles? Welche Weichen müssten gestellt werden? Wo wird Unterstützung oder eine schnelle Entscheidung gebraucht?“, erläutert Peters ihre Vorgehensweise. Sie begleitet Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter – mit dem Ziel, alle Beteiligten wieder in die Eigenständigkeit zu bringen und damit ihre Beratungsaufgabe auf Dauer überflüssig zu machen. Außerdem hat sie einen Blick darauf, mit Unternehmen Freiräume zum Arbeiten zu kreieren, individuelle Arbeitszeitmodelle zu entwickeln oder Familie und Beruf zu verbinden. „Es ist mir wichtig, dass Mitarbeiter nicht nur ihren Job mögen, sondern ihre Erfüllung darin finden.“

Als einzige weibliche Studentin unter Männern und mit mehr als 20 Jahren Berufs- und Führungserfahrung in einer Männerdomäne zeigt sie, dass Frauen nicht nur mithalten, sondern erfolgreich ihren Mann stehen können. Mit ihrem BusinessArt-Team führt sie heute Unternehmen wieder zum Erfolg – ob Unterstützung für ein Projekt gesucht wird, eine neue Strategie innerhalb des Veränderungsmanagements erarbeitet oder Prozesse untersucht und geeignete Maßnahmen umgesetzt werden sollen.

Nähere Informationen zu Vera Peters und ihrem Unternehmen BusinessArt gibt es unter http://www.dieverapeters.de

Als Companion, Aktivistin und Firewoman ist Vera Peters eine Frau für schnelle Brandlöschung, alltagstaugliche Lösungsfindungen und Weiterentwicklung. Aufgewachsen in einem Familienunternehmen und als diplomierte Ingenieurin für Luft- und Raumfahrttechnik mit mehr als 20 Jahren Führungserfahrung spricht sie Klartext. Wenn es zielführend ist, scheut sie sich auch nicht, Unangenehmes anzusprechen – wertschätzend und respektvoll. Sie unterstützt Führungskräfte und Unternehmen, zum ersehnten Erfolg zu gelangen. Gemeinsam mit ihrem BusinessArt-Team an selbstständigen Beratern, Projektleitern und Trainern führt sie heute Unternehmen wieder zum Erfolg – ob Unterstützung für ein Projekt gesucht wird, eine neue Strategie innerhalb des Veränderungsmanagements erarbeitet oder Prozesse untersucht und geeignete Maßnahmen umgesetzt werden sollen.

Kontakt
Vera Peters – Feuerherz
Vera Peters
Am Hohen Weg 7
53572 Unkel am Rhein
02224 969602

mail@dieverapeters.de
https://www.dieverapeters.de