Tag Archives: Cloud ERP

Computer IT Software

SAP SMB Innovation Summit 2018: SAP-Partner all4cloud zeigt IoT-Lösung mit SAP Business ByDesign

SAP SMB Innovation Summit 2018: SAP-Partner all4cloud zeigt IoT-Lösung mit SAP Business ByDesign

(Bildquelle: all4cloud GmbH & Co. KG)

Viernheim, 22. März 2018 – Im April geht SAP-Partner all4cloud auf Reisen: erst nach Barcelona (10.-12. April) und dann nach Orlando in Florida (18.-20. April). Die 100%ige Cloud Company wird dort an zwei Events des SAP Innovation Summit 2018 teilnehmen und ihre Zusatzlösungen für SAP Business ByDesign vorstellen. Neben der Lager-App scan4cloud steht dabei vor allem das weltweit größte AddOn eam4cloud im Fokus. Der jährlich stattfindende Summit ist ein wichtiger Treffpunkt der SAP und ihren Partnern, auf dem es mehrheitlich um SAP Business ByDesign als die ERP-Suite für die Public Cloud geht.

Für all4cloud sind die Veranstaltungen im Rahmen des SAP Innovation Summit eine gute Gelegenheit, seine Partner und solche, die es werden wollen, über Neuigkeiten aus dem eigenen Haus zu informieren. In diesem Jahr dreht sich dabei alles um die Zusatzlösungen eam4cloud und scan4cloud. Detlef Aden, bei all4cloud zuständig für das Partnergeschäft: „Unsere Partner bestätigen immer wieder, dass eam4cloud und scan4cloud den feinen Unterschied ausmachen und schon oft geholfen haben, Kunden zu gewinnen.“

Maschine kommuniziert mit dem Service
Mit dem größten AddOn für SAP Business ByDesign eam4cloud optimieren Unternehmen ihre Instandhaltungs- und Serviceprozesse. Dabei paart es klassische Funktionen einer Instandhaltungssoftware mit solchen für die Waren- oder Lagerwirtschaft. Neu ist, dass eam4cloud künftig mit Sensoren kommuniziert. Immer mehr Maschinen werden damit bestückt, um ihren „Gesundheitszustand“ mitzuteilen. Per Sensortagging benachrichtigt die Maschine dabei selbst den Service. So weiß dieser beispielsweise frühzeitig über einen drohenden Ausfall Bescheid und kann Gegenmaßnahmen einläuten. all4cloud bietet Unternehmen fachliche Unterstützung und ein Vorgehensmodell für die Umrüstung ihrer Anlagen und der damit gekoppelten oder zu koppelnden Systeme. Damit will das Unternehmen vor allem mittelständischen Kunden befähigen, IoT-Szenarien mit Sensoren zu realisieren und damit die digitale Transformation in der Wartung und Instandhaltung voranzutreiben.

Verstärkung bekommt all4cloud von Q-loud GmbH, eine Tochter der QSC AG: Gemeinsam mit dem Partnerunternehmen und IoT Retrofit Experten wird all4cloud Unternehmen beraten, um auch ältere, nicht IP-fähige Anlagen kostengünstig umzurüsten. all4cloud hat dafür Angebotspakete geschnürt, die sich aus erprobten Bausteinen (Proof of Concept) zusammensetzen. Diese basieren auf ausführlichen Analysen bestehender Anlagen und Prozesse und erleichtern mittelständischen Unternehmen die Umrüstung auf ihre IoT-Szenarien entscheidend.

Auch im Lager stehen die Signale auf smart
Mit scan4cloud bietet all4cloud seit dem Sommer 2017 eine smarte App für das Lager-Management an. Einlagern, umlagern, Inventuren und vieles mehr sind damit schnell erledigt. Das Feedback ist überaus positiv. „Immer wieder sind Kunden und Anwender begeistert, wie flott die Arbeit mit der App von der Hand geht und wie schnell scan4cloud einsatzbereit ist. Oftmals ist eine Implementierung innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen“, so Aden.

IoT-Szenario für den SAP Innovation Award eingereicht
Die durchweg positive Resonanz hat all4cloud dazu bewogen, das Szenario beim SAP Innovation Award einzureichen. Die früher als SAP HANA Innovation Award bekannte Auszeichnung, würdigt die Leistungen von Top-Unternehmen und Menschen auf der ganzen Welt, die SAP-Plattformtechnologien nutzen, um ihr Geschäft zu verändern, Innovationen voranzutreiben und in der digitalen Wirtschaft zu gewinnen. Weiterführende Informationen hierzu sowie die Einreichung von all4cloud finden Interessenten unter: http://ow.ly/DOVl30j3iM0

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf der Internetseite von all4cloud unter: https://www.all4cloud.de/iot-loesung-sap-business-bydesign/

Die all4cloud GmbH & Co. KG ist eine 100%ige Cloud-Company. Sie begleitet den Mittelstand auf dem Weg in die Zukunft. Dazu hat sich all4cloud auf die führende Cloud-ERP-Lösung von SAP spezialisiert: SAP Business ByDesign. Für diese ERP-Suite bietet und entwickelt all4cloud entsprechende Add-ons so beispielsweise auch die Instandhaltungssoftware eam4cloud für SAP Business ByDesign. all4cloud ist SAP Gold-Partner sowie Master VAR (Master Value-Added Reseller) und Mitglied des SAP Extended Business Programms der SAP Deutschland SE & Co. KG. In über 60 Projekten hat der IT-Dienstleister bereits mehr als 180 Unternehmen erfolgreich in die Cloud geführt. Im Januar 2017 kürte SAP all4cloud zum erfolgreichsten SAP-Business ByDesign-Partner in der Region Mittel- und Osteuropa (MEE). Geschäftsführer von all4cloud sind Henrik Hausen und Wolfgang Kröner.

Firmenkontakt
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Straße 7
68519 Viernheim
+49 (0)6204 91492-00
henrik.hausen@all4cloud.de
http://www.all4cloud.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
+49 (0)6221 58787-39
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Computer Information Telecommunications

SAP partner all4cloud and Ciber cooperate

Expansion of the partner business

SAP partner all4cloud and Ciber cooperate

(Source: CC0 licence = free for commercial use)

Viernheim, February 1st, 2018 – Right at the beginning of the new year, all4cloud is pleased to announce a new partner: Ciber Norway. Effective immediately, the 100% Cloud Company from Viernheim in Hessen will make a cause with the Norwegian IT consulting firm. Topic: Cloud ERP with SAP® Business ByDesign™. Both companies are combining their strengths and expertise in this area. The first joint customer is the renowned opera house in Oslo, which imitates a floating iceberg and is regarded as one of the important Norwegian cultural project in recent history.

Both companies – all4cloud and Ciber – are experts in commercializing and implementing the cloud ERP solution SAP Business ByDesign. Together they want to accompany customers in Norway on their way into the cloud. The scan4cloud warehouse app and the add-on eam4cloud, all4cloud brings two additional solutions into the partnership, which Ciber will be able to distribute and implement independently after a training course. In addition to cloud ERP, the demand for such scan and enterprise asset management applications is also rapidly growing. As a component of SAP Business ByDesign, companies can increase the speed of their warehouse processes and plan and optimize their maintenance.

„With Ciber we have found an ideal partner. Ciber has the expertise and experience to support customers in implementing SAP and is also perfectly versed in the SAP cloud environment. From SAP Business ByDesign and our add-on components scan4cloud and eam4cloud, we have bundled nice packages that allow companies to push ahead with their digitization in the best possible way,“ says Detlef Aden, Head of Business Development & Channel and responsible for partner management at all4cloud.

Øyvind Stensby, Director SAP at Ciber adds: „Multiple minds think better than just one head. With a partner like all4cloud, we can combine the best of both worlds: a standardized cloud ERP solution with specialized and standardized additional components. In this way, we offer best-practice packaged solutions that can make the difference in competition. That’s one of the reasons why we have won the Oslo Opera House over big and notable competition.“

Packaged solution convinces Oslo Opera House
The offer consisting of SAP Business ByDesign and the specially developed add-on eam4cloud convinced the managers of the Oslo Opera House. The project started in January this year. Going Live will be in January 2019. From that point on, the Opera House can use SAP Business ByDesign to streamline and optimize its processes. Afterwards, the introduction of eam4cloud is on the agenda. With the add-on, the Opera House wants to maintain and service the building, stage technology and infrastructure from June 2019.

This press release can also be found on the all4cloud website: https://www.all4cloud.cloud/combine-best-worlds/

Short profile Ciber
Ciber Norway has been committed to SAP® and its products since 2005. As an SAP Partner and a Special Expertise Partner to SAP in various industries and applications, Ciber Norway has the skills and experience to assist our customers with all aspects of their SAP implementation. We ensure our customers“ technology investments meet the needs of their business and deliver the results they demand.

Ciber Norway was founded in 1982 and from 2016 part of Experis IT, the IT brand of ManpowerGroup Norway. With more than 140 dedicated consultants, we realize successful digital transformations.

As an SAP Silver Partner, Ciber Norway has the skills and experience to assist our customers with the various aspects of their SAP implementations. Our focus is to market, sell and implement standard Cloud Solutions – SAP Business ByDesign.

Together with Ciber Netherlands and Ciber Spain, Ciber Norway is a certified SAP Partner Center of Expertise (PCoE). This means that we can take responsibility for support and license maintenance on behalf of SAP. The certification conforms to standards set by SAP regarding the certification of individual support consultants, technical infrastructure necessary to provide support for SAP software, as well as the business processes and deliverables which ensure a high quality of support.

all4cloud GmbH & Co. KG is a 100% cloud company. It assists SMEs in their future strategy and growth. For this purpose, all4cloud specializes in the leading SAP Cloud ERP solution: SAP Business ByDesign. For this, all4cloud also offers the maintenance software eam4cloud and the scanning solution scan4cloud. all4cloud is an SAP Gold Partner, a Master VAR (Master Value Added Reseller), and a member of the SAP Extended Business program run by SAP Germany SE & Co. KG. In over 70 projects, the IT service provider has already successfully helped over 190 companies join the cloud. In January 2017, SAP selected all4cloud as the most successful SAP Business ByDesign partner in the region Central and Eastern Europe (CEE).

Company-Contact
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Strasse 7
68519 Viernheim
Phone: +49 (6204) 914292-0
E-Mail: henrik.hausen@all4cloud.de
Url: http://www.all4cloud.de

Press
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstrasse 16
69115 Heidelberg
Phone: +49 (0)6221-58787-31
Fax: +49 (0)6221-58787-39
E-Mail: michael.treffeisen@donner-doria.de
Url: http://www.donner-doria.de

Computer IT Software

SAP-Partner all4cloud und Ciber kooperieren

Ausbau des Partnergeschäfts

SAP-Partner all4cloud und Ciber kooperieren

(Bildquelle: CC0 licence = free for commercial use)

Viernheim, 1. Februar 2018 – Gleich zu Beginn des neuen Jahres wartet all4cloud mit einem neuen Partner auf: Ciber. Ab sofort wird die 100%ige Cloud Company aus dem hessischen Viernheim gemeinsame Sache mit dem norwegischen IT-Beratungsunternehmen machen. Thema: Cloud ERP mit SAP Business ByDesign. Beide Unternehmen bündeln dahingehend ihre Schlagkraft und ihr Fachwissen. Mit Erfolg: Erster gemeinsamer Kunde ist das renommierte Opernhaus in Oslo, das einem treibenden Eisberg nachempfunden ist und als größtes norwegisches Kulturprojekt der jüngeren Geschichte gilt.

Beide Unternehmen – all4cloud und Ciber – sind Experten für die Vermarktung und Implementierung der Cloud ERP-Lösung SAP Business ByDesign. Gemeinsam wollen sie Kunden in Norwegen auf deren Weg in die Cloud begleiten. Mit der Lager-App scan4cloud und dem Add-on eam4cloud bringt all4cloud noch zwei Zusatzlösungen in die Partnerschaft, die Ciber nach einer Schulung künftig auch eigenständig vertreiben und implementieren wird. Denn neben Cloud-ERP steigt auch die Nachfrage nach solchen Scan- und Enterprise-Asset-Management-Anwendungen rapide. Als Komponenten von SAP Business ByDesign können Unternehmen damit die Geschwindigkeit ihrer Lagerprozesse erhöhen sowie ihre Instandhaltung planen und optimieren.

„Mit Ciber haben wir einen idealen Partner gefunden. Ciber verfügt über die Kompetenz und Erfahrung, Kunden bei der SAP-Einführung zu unterstützen und kennt sich darüber hinaus wie wir perfekt im SAP-Cloud-Umfeld aus. Aus SAP Business ByDesign und unseren Zusatzkomponenten scan4cloud und eam4cloud haben wir ein schönes Paket geschnürt, wodurch Unternehmen ihre Digitalisierung optimal vorantreiben können“, sagt Detlef Aden, Head of Business Development & Channel bei all4cloud.

Øyvind Stensby, Director SAP bei Ciber ergänzt: „Mehrere Köpfe denken besser als nur einer. Mit einem Partner wie all4cloud können wir das Beste aus zwei Welten vereinen: eine standardisierte Cloud-ERP-Lösung mit dafür spezialisierten und vor allem standardisierten Zusatzkomponenten. So bieten wir best-practice-Paketlösungen, die den Unterschied im Wettbewerb ausmachen können. Deshalb haben wir uns auch gegen große und namhafte Konkurrenz beim Opernhaus Oslo damit durchgesetzt.“

Paketlösung überzeugt Opernhaus Oslo
Das Angebot bestehend aus SAP Business ByDesign und dem speziell dafür entwickelten Add-On eam4cloud hat auch die Verantwortlichen des Opernhauses in Oslo überzeugt. Das Projekt läuft bereits seit Jahresbeginn. Ab Januar 2019 (Going-Live) kann das Opernhaus die Cloud-ERP-Lösung SAP Business ByDesign nutzen, um seine Prozesse zu verschlanken und zu optimieren. Anschließend steht die Einführung von eam4cloud auf dem Programm. Mit dem Add-On will das Opernhaus ab Juni 2019 Gebäude, Bühnentechnik und Infrastruktur warten und instandhalten.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf der Internetseite von all4cloud unter: https://www.all4cloud.de/das-beste-aus-zwei-welten/

Kurzprofil Ciber
Ciber engagiert sich seit 1989 für SAP und deren Produkte. Als Special Expertise Partner in verschiedenen Branchen und Anwendungen verfügt Ciber über die Kompetenz und Erfahrung, Kunden bei allen Aspekten der SAP-Einführung zu unterstützen. Wir stellen sicher, dass die Technologie-Investitionen unserer Kunden den Anforderungen ihres Unternehmens entsprechen und die von ihnen geforderten Ergebnisse liefern.

Ciber Norway wurde 1982 gegründet und ist seit 2016 Teil von Experis IT, der IT-Marke der ManpowerGroup Norway. Mit mehr als 150 engagierten Beratern realisieren wir erfolgreiche digitale Transformationen. Als SAP Silver Partner verfügt Ciber Norway über die Kompetenz und Erfahrung, unsere Kunden bei den verschiedenen Aspekten ihrer SAP-Implementierungen zu unterstützen. Unser Fokus liegt auf der Vermarktung, dem Verkauf und der Implementierung von Cloud-Standardlösungen – SAP Business ByDesign.

Zusammen mit Ciber Netherlands und Ciber Spain ist Ciber Norway zertifiziertes SAP Partner Center of Expertise (PCoE). Das bedeutet, dass wir die Verantwortung für Support und Lizenzwartung im Auftrag von SAP übernehmen. Die Zertifizierung entspricht den Standards der SAP hinsichtlich der Zertifizierung einzelner Supportberater, der technischen Infrastruktur zur Unterstützung der SAP-Software sowie der Geschäftsprozesse und Leistungen, die eine hohe Supportqualität gewährleisten.

Die all4cloud GmbH & Co. KG ist eine 100%ige Cloud-Company. Sie begleitet den Mittelstand auf dem Weg in die Zukunft. Dazu hat sich all4cloud auf die führende Cloud-ERP-Lösung von SAP spezialisiert: SAP Business ByDesign. Für diese ERP-Suite bietet und entwickelt all4cloud entsprechende Add-ons so beispielsweise auch die Instandhaltungssoftware eam4cloud für SAP Business ByDesign. all4cloud ist SAP Gold-Partner sowie Master VAR (Master Value-Added Reseller) und Mitglied des SAP Extended Business Programms der SAP Deutschland SE & Co. KG. In über 60 Projekten hat der IT-Dienstleister bereits mehr als 180 Unternehmen erfolgreich in die Cloud geführt. Im Januar 2017 kürte SAP all4cloud zum erfolgreichsten SAP-Business ByDesign-Partner in der Region Mittel- und Osteuropa (MEE). Geschäftsführer von all4cloud sind Henrik Hausen und Wolfgang Kröner.

Firmenkontakt
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Straße 7
68519 Viernheim
+49 (0)6204 91492-00
henrik.hausen@all4cloud.de
http://www.all4cloud.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
+49 (0)6221 58787-39
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Computer IT Software

SAP-Partner all4cloud verspricht: Der Papierkrieg im Lager ist vorbei

Neue Ära der Lagerverwaltung

SAP-Partner all4cloud verspricht: Der Papierkrieg im Lager ist vorbei

scan4cloud: Aufgaben lassen sich per Barcode-Scanner direkt in SAP Business ByDesign übertragen (Bildquelle: all4cloud GmbH & Co. KG)

Viernheim, 12. Dezember 2017 – Der SAP-Partner all4cloud punktet mit seiner mobilen Lager-App scan4cloud. Interesse und Nachfrage sind groß. Erst in diesem Sommer auf den Markt gebracht, konnte die 100%ige Cloud Company aus Viernheim bereits zahlreiche nationale und internationale Kunden wie petZEBA, Patheon oder den Sport- und Schutzbekleidungshersteller uvex dafür gewinnen. Als Komponente von SAP Business ByDesign soll die Lager-App die Prozessgeschwindigkeit in Lager- und Produktionsstätten erhöhen – papierlos versteht sich. Das Unternehmen spricht von einer neuen Ära der Lagerverwaltung.

Detlef Aden, Head of Business Development & Channel: „Mit der Lager-App lassen sich Aufgaben automatisieren und Mitarbeitern direkt zuordnen. Das senkt zum einen Bearbeitungszeit und Fehlerraten, zum anderen sparen Unternehmen jede Menge Papier.“ Unternehmen rät er: „Lassen Sie fehlerhafte manuelle Tätigkeiten hinter sich und bereiten Sie den Weg für die digitale Revolution Ihrer Intralogistikprozesse. Mit unserer top-modernen mobilen Lager-App werden Sie vom Papierkrieger zum Innovator.“

Weniger Aufwand, mehr Effizienz und Spaß
Mittels scan4cloud können Unternehmen ihre Logistik perfekt in die Betriebsabläufe integrieren. Aufgaben (Tasks) und Rückmeldungen etwa lassen sich mit einem Barcode-Scanner direkt in die Cloud-ERP-Lösung SAP Business ByDesign übertragen. Anhand eines simplen Trackings haben Mitarbeiter alle Warenbewegungen im Blick. „Sie gewinnen so an Effizienz, Kontrolle und haben mehr Spaß an ihrer Arbeit“, ist Aden überzeugt. Darüber hinaus machten überschaubare Kosten den Einstieg für Kunden denkbar leicht. Überzeugt hat dies bereits zahlreiche Firmen, darunter das australische Pharmaunternehmen Patheon oder die familiengeführte Schweizer Firma petZEBA AG.

Kundenbeispiele: 1.000 Artikel pro Woche – schnelle Rückmeldung von Aufgaben
Der Schweizer Anbieter von Tierfutter petZEBA nutzt scan4cloud seit Oktober 2017. Bereits zuvor hatte der Schweizer scan4cloud-Implementierungspartner AGILITA AG SAP Business ByDesign eingeführt. Seitdem beschleunigt die einfache Bedienung der Lager-App die Kommissionieraufgaben. Fünf Mitarbeiter betreiben eine ganze Logistik mit einem Artikelstamm von rund 1.000 Artikeln. Pro Woche werden so mehrere Tausend Positionen kommissioniert und versendet.

Patheon ist Anbieter von ausgelagerten Entwicklungs- und Herstellungsleistungen für Pharmaunternehmen. Der im australischen Durham ansässige Marktführer nutzt beispielsweise die Funktion Label-ID. Damit erhält er unmittelbare Rückmeldungen der Lagertätigkeiten und Umlagerungen. Die Abläufe im Lager gehen schneller vonstatten.

Pipeline ist gut gefüllt
Mit dem Sport- und Schutzbekleidungshersteller uvex, dem Schweizer Feinmechanikunternehmen Bächler oder dem niederländischen Experten für elektrische Energie mastervolt stehen weitere europäische Unternehmen in den Startlöchern. In den USA gilt dies für avery Dennison. Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von druckempfindlichen Klebstoffen, Klebebändern, Oberflächenlösungen, Labels für die Bekleidungsbranche für die Bereiche Automobil, Industrie, Medizin und Gebrauchsgüter.

Diese Geräte unterstützt scan4cloud:
– mobile Barcode-Scanner mit Touch-Display und Android-Betriebssystem ab Version 4.2
– Smartphones oder Tablets mit Android-Betriebssystem ab Version 4.2
– Wearables (z. B. Fingerscanner)
– nahezu alle externen Geräte mit Bluetooth-Support

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf der Internetseite von all4cloud unter: https://www.all4cloud.de/neue-aera-der-lagerverwaltung/

Die all4cloud GmbH & Co. KG ist eine 100%ige Cloud-Company. Sie begleitet den Mittelstand auf dem Weg in die Zukunft. Dazu hat sich all4cloud auf die führende Cloud-ERP-Lösung von SAP spezialisiert: SAP Business ByDesign. Für diese ERP-Suite bietet und entwickelt all4cloud entsprechende Add-ons so beispielsweise auch die Instandhaltungssoftware eam4cloud für SAP Business ByDesign. all4cloud ist SAP Gold-Partner sowie Master VAR (Master Value-Added Reseller) und Mitglied des SAP Extended Business Programms der SAP Deutschland SE & Co. KG. In über 60 Projekten hat der IT-Dienstleister bereits mehr als 180 Unternehmen erfolgreich in die Cloud geführt. Im Januar 2017 kürte SAP all4cloud zum erfolgreichsten SAP-Business ByDesign-Partner in der Region Mittel- und Osteuropa (MEE). Geschäftsführer von all4cloud sind Henrik Hausen und Wolfgang Kröner.

Firmenkontakt
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Straße 7
68519 Viernheim
+49 (0)6204 91492-00
henrik.hausen@all4cloud.de
http://www.all4cloud.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
+49 (0)6221 58787-39
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Computer IT Software

Internationalization: all4cloud has new US-based partner

Internationalization: all4cloud has new US-based partner

(Bildquelle: all4cloud GmbH & Co. KG)

Viernheim, Germany, October 25th, 2017 – all4cloud is again expanding its partner network and thereby incrementally driving its international focus forward. The most recent partner of the 100% cloud-based company is headquartered in the US. The company“s name: BPBD. As a former system integrator for SAP Business ByDesign and Silver Partner of the Walldorf-based corporation, the company, which is headquartered in Modesto, California, advises US customers. Effective immediately, BPBD also markets the all4cloud add-on eam4cloud as well as the logistic app scan4cloud on the US market. Just this past spring, all4cloud welcomed AGILITA and Dyflex Solutions as two partners for the markets in Switzerland, Australia and New Zealand.

Wolfgang Kröner, Co-CEO at all4cloud: „Our add-ons and apps for SAP Business ByDesign meet the demand. Therefore, it is only logical that we have been able to convince an increasing number of customers and partners in marketing our products in their regions. With BPBD, we“ve now added a very experienced and successful partner for the US market.“ For Mr. Kröner, the reasons are crystal clear: BPBD has been implementing software solutions for over 25 years. The company is very familiar with the US market and has more than 10 years of experience in the cloud business. Therefore, it is a perfect US-based partner for all4cloud.

Hans Hansen, CEO of BPBD: „With decades of experience customizing and implementing SAP Business ByDesign in North America, we have seen the demand for scanning and enterprise asset management applications in the market place. The European partnership with all4cloud will enable us to expand our offering and better serve our customer base. all4cloud“s expansive knowledge and experience within cloud ERP heightens our capabilities to better support US customers who are serving the US and global markets.“

Meeting Growing Demand in the US
According to Mr. Kröner, the demand in the US market for scan and enterprise asset management applications continues to climb. Therefore, BPBD will immediately market both solutions in order to further strengthen all4cloud“s position in the US market. eam4cloud is fully integrated into SAP Business ByDesign. The add-on expands the cloud-based ERP solution through functions with which companies can efficiently manage their maintenance, repair as well as service. Therefore, downtimes can be reduced and the business managed reliably.

Through scan4cloud, customers can perfectly integrate logistics processes, such as movement of goods, into their operational processes. In order to do so, they must only scan barcodes and transfer these via scanner, smartphone or wearables to SAP Business ByDesign. Even during inventories, everything is completed digitally and the fault-prone, manual recording on paper is eliminated.

Websession scan4cloud: http://bit.ly/2yKYUkC
Websession eam4cloud: http://bit.ly/2z2HmSe

Short profile of BPBD
BPBD is a leading systems integrator for SAP Business ByDesign and offers a more intelligent solution for alignment of the software implementation of its customers. BPBD offers first-class consulting and support services that help support customers in achieving competitive advantages and in building and growing their businesses. BPBD is a SAP Silver Partner.

all4cloud GmbH & Co. KG is a 100% cloud company. It assists SMEs in their future strategy and growth. For this purpose, all4cloud specializes in the leading SAP Cloud ERP solution: SAP Business ByDesign. For this, all4cloud also offers the maintenance software eam4cloud and the scanning solution scan4cloud. all4cloud is an SAP Gold Partner, a Master VAR (Master Value Added Reseller), and a member of the SAP Extended Business program run by SAP Germany SE & Co. KG. In over 70 projects, the IT service provider has already successfully helped over 190 companies join the cloud. In January 2017, SAP selected all4cloud as the most successful SAP Business ByDesign partner in the region Central and Eastern Europe (CEE).

Firmenkontakt
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Strasse 7
68519 Viernheim
+49 (6204) 914292-0
henrik.hausen@all4cloud.de
http://www.all4cloud.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstrasse 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221-58787-31
+49 (0)6221-58787-39
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Computer IT Software

Internationalisierung: all4cloud mit neuem Partner in den USA

Internationalisierung: all4cloud mit neuem Partner in den USA

(Bildquelle: all4cloud GmbH & Co. KG)

Viernheim, 25. Oktober 2017 – all4cloud erweitert erneut sein Partnernetzwerk und treibt damit seine internationale Ausrichtung Schritt für Schritt voran. Der jüngste Partner der 100%igen Cloud-Company stammt aus den USA. Es handelt sich um BPBD. Als führender Systemintegrator für SAP Business ByDesign und Silver Partner der Walldorfer berät das kalifornische Unternehmen mit Sitz in Modesto US-Kunden. Ab sofort vertreibt BPBD auch das all4cloud-Add-on eam4cloud sowie die Logistik-App scan4cloud im US-Markt. Erst im Frühjahr hatte all4cloud mit AGILITA und DyFlex Solutions zwei Partner für die Märkte in der Schweiz, Australien und Neuseeland gewonnen.

Wolfgang Kröner, Co-CEO von all4cloud: „Unsere Add-ons und Apps für SAP Business ByDesign treffen den Bedarf. Daher ist es nur logisch, dass wir zum einen immer mehr Kunden und zum anderen immer mehr Partner dafür begeistern, unsere Produkte in ihren Regionen vermarkten zu wollen. Mit BPBD haben wir nun einen sehr erfahrenen und erfolgreichen Partner für den US-Markt gewonnen.“ Die Gründe liegen für Kröner auf der Hand: BPBD führe seit mehr als 25 Jahren Softwarelösungen ein. Das Unternehmen kenne den US-Markt wie seine Westentasche und könne darüber hinaus auf eine über 10-jährige Erfahrung im Cloud-Geschäft verweisen. Somit sei BPBD der perfekte US-Partner für all4cloud.

Hans Hansen, CEO bei BPBD: „Wir haben langjährige Erfahrung im Customizing und der Implementierung von SAP Business ByDesign in Nordamerika und sehen eine steigende Nachfrage nach Scan- und Enterprise-Asset-Management-Anwendungen im Markt. Durch die Partnerschaft mit dem europäischen Unternehmen all4cloud können wir unser Angebot in diesen Bereichen erweitern. Das Wissen und die Erfahrung von all4cloud im Bereich Cloud ERP erhöhen unsere Fähigkeiten, US-Kunden, die sowohl den US-amerikanischen als auch den globalen Markt bedienen, noch besser zu unterstützen.“

Steigende Nachfrage in den USA befriedigen
Die Nachfrage im US-Markt nach Scan- und Enterprise-Asset-Management-Anwendungen ist laut Kröner aktuell deutlich am Steigen. Daher wird BPBD ab sofort beide Lösungen vertreiben, um die Position von all4cloud im US-Markt weiter zu stärken. eam4cloud ist vollständig in SAP Business ByDesign integriert. Das Add-on erweitert die Cloud-ERP-Lösung von SAP um Funktionen, mit denen Unternehmen ihre Instandhaltung, Wartung sowie den Service effizient verwalten können. So lassen sich Stillstandzeiten reduzieren und das Geschäft zuverlässig steuern.

Mittels scan4cloud können Kunden Logistikabläufe wie Warenbewegungen perfekt in die Betriebsabläufe integrieren. Dazu müssen diese lediglich Barcodes scannen und via Scanner, Smartphone oder Wearables an SAP Business ByDesign übermitteln. Auch bei Inventuren erfolgt alles digital und das fehleranfällige, manuelle Erfassen auf Papier entfällt.

Links zu Websessions zu scan4cloud:
DE: http://bit.ly/2yIX837
EN: http://bit.ly/2yKYUkC

Link zu Websessions zu eam4cloud:
EN: http://bit.ly/2z2HmSe

Kurzprofil BPBD
BPBD, ein führender Systemintegrator für SAP Business ByDesign, bietet eine intelligentere Möglichkeit zur Anpassung der Softwareimplementierungen seiner Kunden. BPBD bietet erstklassige Beratungs- und Support-Services, die Unternehmen dabei unterstützen, Wettbewerbsvorteile zu erlangen und ihr Geschäft auszubauen. BPBD ist SAP Silver Partner.

Die all4cloud GmbH & Co. KG ist eine 100%ige Cloud-Company. Sie begleitet den Mittelstand auf dem Weg in die Zukunft. Dazu hat sich all4cloud auf die führende Cloud-ERP-Lösung von SAP spezialisiert: SAP Business ByDesign. Für diese ERP-Suite bietet und entwickelt all4cloud entsprechende Add-ons so beispielsweise auch die Instandhaltungssoftware eam4cloud für SAP Business ByDesign. all4cloud ist SAP Gold-Partner sowie Master VAR (Master Value-Added Reseller) und Mitglied des SAP Extended Business Programms der SAP Deutschland SE & Co. KG. In über 60 Projekten hat der IT-Dienstleister bereits mehr als 180 Unternehmen erfolgreich in die Cloud geführt. Im Januar 2017 kürte SAP all4cloud zum erfolgreichsten SAP-Business ByDesign-Partner in der Region Mittel- und Osteuropa (MEE). Geschäftsführer von all4cloud sind Henrik Hausen und Wolfgang Kröner.

Firmenkontakt
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Straße 7
68519 Viernheim
+49 (0)6204 91492-00
henrik.hausen@all4cloud.de
http://www.all4cloud.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
+49 (0)6221 58787-39
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Computer IT Software

Die Bradler GmbH aus Mannheim wird SAP Sell-Partner für SAP Business ByDesign

Die Bradler GmbH aus Mannheim wird SAP Sell-Partner für SAP Business ByDesign

Die Bradler GmbH in Mannheim

Die Bradler GmbH ( www.bradler-gmbh.de), ein bereits seit dem Jahr 2015 komplett auf SAP Business ByDesign spezialisiertes Beratungshaus, ist seit Anfang des Jahres 2017 auch offizieller Sell-Partner der SAP für die cloudbasierte Software SAP Business ByDesign.

Diese Partnerschaft ist ein weiterer Meilenstein für den Geschäftsführer, Julian Bradler, der das Unternehmen im Jahre 2007 gründete. Mittlerweile sieht er auf 15 Jahre SAP Erfahrung und die Bradler GmbH auf zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Implementierungsprojekte zurück. Das Erfolgsrezept ist die Überzeugung von der Software selbst, die speziell auf Unternehmen des Mittelstandes zugeschnitten ist. Einfachheit, statt Komplexität lautet die Devise und so möchte die Bradler GmbH ihren Kunden in einer zuverlässigen Zusammenarbeit aus dem Software Wirrwarr hinaus und hinein in ein zentrales ERP-System helfen. Diese Einstellung hat nicht nur viele zufriedene Kunden hervorgebracht, sondern auch die SAP überzeugt.

Aus der Zusammenarbeit mit der SAP resultieren viele spannende Projekte und neue Möglichkeiten, von denen nicht nur die Bradler GmbH und die SAP, sondern auch ihre Kunden profitieren können. Die Zukunft von SAP Business ByDesign wird von allen Seiten als sehr vielversprechend eingeschätzt. Rainer Zinow, der Senior Vice President von SAP Business ByDesign, hat bereits in seinem Video zum Auftakt 2017 einen Überblick über die Zukunftsplanung mit der Software gegeben. Es passiert einiges, denn die Software enthält viel Potential für mittelständische Unternehmen und immer mehr Mittelständler möchten daran teilhaben.
Die Funktionen der Software sprechen für sich. Sie ist speziell auf Unternehmen des Mittelstandes ausgerichtet und kann flexibel erweitert werden. So kann das System problemlos auf Veränderungen reagieren. Der Implementierungsprozess verläuft kostengünstig und schnell, damit der Betriebsalltag reibungslos weiterlaufen kann. Alle Geschäftsbereiche werden in SAP Business ByDesign synchronisiert und können so zentral gesteuert werden. Daten werden in der Cloud gespeichert und die Rechenzentren von SAP Experten verwaltet, überwacht und gewartet.

Immer mehr Unternehmen erkennen den Mehrwert eines zentralen ERP-Systems und vertrauen mit dem Einsatz von SAP Business ByDesign auf einen der führenden Anbieter für Unternehmenslösungen.
Die Bradler GmbH bietet neben Consulting und Projektmanagement auch Dienstleistungen im Bereich Schulung und Softwareentwicklung an. Die Experten der Bradler GmbH sind auf SAP Business ByDesign spezialisiert und unterstützen ihre Kunden bei jedem Schritt mit der Software. Im Laufe der Jahre hat die Bradler GmbH viele Referenzen von Kunden gewonnen, mit denen sie SAP Business ByDesign gemeinsam implementiert, erweitert, oder personalisiert hat.

Um den Einstieg in SAP Business ByDesign zu erleichtern, bietet die Bradler GmbH zahlreiche Möglichkeiten an. In Websessions, über kostenlose Testzugänge oder durch Potentialanalyse-Workshops können Interessenten SAP Business ByDesign einfach kennenlernen.

Die Bradler GmbH hat sich mit SAP Business ByDesign auf den Mittelstand fokussiert und hilft mittelständischen Unternehmen dabei, ihre Betriebsabläufe effizient und transparent zu gestalten.
Neben Consulting und Projektmanagement bietet die Bradler GmbH auch Dienstleistungen im Bereich Schulung und Softwareentwicklung an.
Das Ziel der Bradler GmbH ist es, ihren Kunden ein starker und verlässlicher Partner zu sein, auch über den Implementierungsprozess hinaus.

Kontakt
Bradler GmbH
Julian Bradler
Joseph-Meyer-Straße 13-15
68167 Mannheim
0621/48348530
marketing@bradler-gmbh.de
https://www.bradler-gmbh.de/

Computer IT Software

Wolfgang Kröner Co-CEO bei all4cloud

Geschäftsführung erweitert

Wolfgang Kröner Co-CEO bei all4cloud

Beide Co-CEOs von all4cloud (v.l.n.r.): Wolfgang Kröner und Henrik Hausen (Bildquelle: all4cloud GmbH & Co. KG)

Viernheim, 11. April 2017 – all4cloud hat ab sofort einen Co-CEO: Seit Anfang April 2017 erweitert Wolfgang Kröner (45) die Geschäftsleitung bei all4cloud. Zusammen mit Henrik Hausen wird er fortan die Geschicke des IT-Dienstleisters lenken. Als neuer Co-CEO soll sich Kröner vor allem um das internationale Wachstum kümmern. Aufgrund des starken Geschäftsjahres 2016 hat die 100%ige Cloud-Company aus Viernheim zudem ihren Mitarbeiterstamm in der Beratung und Entwicklung um 30 Prozent aufgestockt.

Wolfgang Kröner, Co-CEO von all4cloud: „all4cloud ist im vergangenen Jahr stark gewachsen. Dieses Wachstum wollen wir durch internationale Projekte nochmals forcieren.“ Kröner wechselt von NTT DATA Business Solutions | itelligence AG zu all4cloud. Insgesamt blickt er auf mehr als 20 Jahre SAP-Erfahrung zurück. Das Ziel ist klar: Gemeinsam mit Henrik Hausen und einem motivierten Team will er Akzente im nationalen und internationalen Kontext setzen. Mit der führenden Cloud-ERP-Lösung SAP Business ByDesign und eigenen Cloud Solutions wie dem Instandhaltungs-Add-on eam4cloud sei das Unternehmen hervorragend aufgestellt, so Kröner. Die Kunden suchten nach einfachen Lösungen, damit sie sich auf ihre zentralen Geschäftsprozesse konzentrieren könnten. SAP biete dafür die einzige, global skalierbare Plattform.

20 Jahre Erfahrung in Führungspositionen
Kröner ist ein „Fahrensmann“ in Sachen IT und SAP. So bekleidete er zuletzt die Position des Vice President für das globale SAP-Cloud-Geschäft von NTT DATA Business Solutions | itelligence AG und war Co-Lead des SAP Center-of-Excellcence der NTT DATA für SAP Cloud Solutions. Weitere Führungspositionen hatte er bei der Schmidt, Vogel & Partner Consult GmbH sowie bei der TDS AG (Fujitsu) inne. all4cloud-Co-CEO Henrik Hausen: „Wolfgang Kröner kennt das SAP-Umfeld aus dem effeff. Darüber hinaus hat er viel internationale Erfahrung, die wir für den Ausbau unseres internationalen Geschäfts sehr gut einsetzen können.“

Weichen für Internationalisierung gestellt
Die Zeichen stehen bei all4cloud auf Internationalisierung. So hat das Unternehmen erst jüngst mit AGILITA und Dyflex Solutions zwei weitere internationale Partner für seine Instandhaltungslösung eam4cloud ins Boot geholt. AGILITA vertreibt die EAM(Enterprise Asset Management)-Lösung in der Schweiz, während Dyflex Solutions in Australien und Neuseeland agiert. Das Add-on kommt international gut an, wie die Kunden PostNL, Valantur Smop, Sydney Harbour Foreshore Authority oder Litarion zeigen.

Die Pressemitteilung finden Sie auch auf der Website von all4cloud unter https://www.all4cloud.de

Die all4cloud GmbH & Co. KG ist eine 100%ige Cloud-Company. Sie begleitet den Mittelstand auf dem Weg in die Zukunft. Dazu hat sich all4cloud auf die führende Cloud-ERP-Lösung von SAP spezialisiert: SAP Business ByDesign. Für die Lösung bietet all4cloud auch die Instandhaltungssoftware eam4cloud für SAP Business ByDesign. all4cloud ist SAP Gold-Partner sowie Master VAR (Master Value-Added Reseller) und Mitglied des SAP Extended Business Programms der SAP Deutschland SE & Co. KG. In über 60 Projekten hat der IT-Dienstleister bereits mehr als 180 Unternehmen erfolgreich in die Cloud geführt. Im Januar 2017 kürte SAP all4cloud zum erfolgreichsten SAP-Business ByDesign-Partner in der Region Mittel- und Osteuropa (MEE). Geschäftsführer von all4cloud sind Henrik Hausen und Wolfgang Kröner.

Firmenkontakt
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Straße 7
68519 Viernheim
+49 (0)6204 91492-00
henrik.hausen@all4cloud.de
http://www.all4cloud.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
+49 (0)6221 58787-39
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Computer IT Software

Stadt Stockholm integriert abteilungsübergreifend UNIT4 Software

Einzelnes System wird gemeinsame Prozesse und effiziente Dienstleistungen gewährleisten

Stadt Stockholm integriert abteilungsübergreifend UNIT4 Software

München, 26. Juni 2014 – UNIT4 hat mit der Stadt Stockholm einen 15-Jahresvertrag über 14,3 Millionen Euro geschlossen. Zielsetzung ist die Integration der UNIT4 Agresso Enterprise Ressource Planning (ERP)-Software in allen städtischen Abteilungen zur Verbesserung der Effizienz und des Performance Managements.

Um einen reibungslosen Übergang sowie eine hohe Nutzerakzeptanz zu gewährleisten, wurden in allen Abteilungen Projektteams eingesetzt. Das Projekt betrifft 10.000 Anwender, die auf der Software trainiert werden. Die Inbetriebnahme wird über eigene städtische Personalressourcen bewerkstelligt. Unterstützung erhält die Stadt von UNIT4 und dem Dienstleister Tieto. Bis Mai 2015 sollen alle Abteilungen UNIT4-Systeme eingeführt haben

„Wir sind zuversichtlich, dass unsere Entscheidung für die Konsolidierung auf ein einziges System die Kosten deutlich reduzieren wird, uns hilft profitabler zu werden und die Effizienz der Stadt zu verbessern“, sagt Gunnar Björkman, stellvertretender Chief Executive Officer (CEO) der Stadt Stockholm. „Es ist wichtig, dass wir unsere Finanzen effektiv verwalten, um den Bürger die effizientesten Dienstleistungen zu liefern. Transparenz ist entscheidend, da wir sicherstellen müssen, dass unsere Systeme und Prozesse den höchsten Corporate Governance Standards genügen müssen. Die Sichtbarkeit von Leistungsdaten über die gesamte Stadt wird die Performance verbessern und die optimale Nutzung der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen ermöglichen. „

Zuvor nutzte die Stadt in einigen ausgewählten Abteilungen eine ältere Version von Agresso neben einer Reihe anderer unverbundener Systeme. Mit dem Rollout der neuen Version von Agresso werden die Alt-Systeme nach und nach abgebaut.

„Wir sind sehr stolz, der Stadt Stockholm die Kernsysteme zu liefern, die die zukünftige Plattform für Finanz- und Performancemanagement über alle städtischen Abteilungen und Unternehmen hinweg stellen“, sagt Jeremiah Jansson, Managing Director bei UNIT4 in Schweden. „Letztlich ist dies ein klarer Beweis, dass sich unsere langfristige Verpflichtung gegenüber den Kommunalverwaltungen auszahlt.“

UNIT4 ist ein führender Anbieter von Business Software für moderne serviceorientierte Verwaltungen auf der ganzen Welt und verfügt über langjährige Erfahrung in der Bereitstellung seiner Verwaltungslösungen für den öffentlichen Sektor.

Bildmaterial
Ein Foto der Stadt Stockholm können Sie hier herunterladen: http://bit.ly/U4_Stockholm

– Ende –

Über UNIT4

UNIT4 Business Software ist einer der führenden Anbieter von benutzerorientierter Unternehmenssoftware für ERP, Finanz- und Rechnungswesen, BI und Personal mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. Mit UNIT4 Business Software bleiben 1.600 Kunden im deutschsprachigen Raum agil, da sie auf Veränderungen eigenständig, einfach, schnell und kostengünstig reagieren können. Mit Branchenlösungen für die öffentliche Hand und die Privatwirtschaft bietet UNIT4 eine Softwarearchitektur, die insbesondere dynamischen Organisationen Unabhängigkeit und Flexibilität sichert. Die Geschäftsanwendungen können wahlweise on Premise, in der Cloud oder Hybrid betrieben werden. UNIT4 hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden, Niederlassungen in 26 Ländern und weltweit mehr als 4.000 Mitarbeiter.

Mehr Informationen über UNIT4 Business Software: www.unit4software.de
UNIT4 DACH Blog: http://blog.unit4software.de/
Social Media: Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn, Xing, YouTube

Bildrechte: UNIT4 Bildquelle:UNIT4

Über UNIT4 Business Software GmbH
UNIT4 Business Software ist einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen für ERP, Finanz- und Rechnungswesen, BI und Personal mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. UNIT4 unterstützt erfolgreich über 1.600 Kunden im deutschsprachigen Raum, sich effizient, schnell und kostensparend an sich verändernde Geschäftsanforderungen anzupassen. Mit seinen Lösungen für die öffentliche Hand und die Privatwirtschaft bietet UNIT4 eine Softwarearchitektur, die insbesondere dynamischen Organisationen Unabhängigkeit und Flexibilität sichert. Die Business-Anwendungen können wahlweise on Premise, in der Cloud oder Hybrid betrieben werden. Die Muttergesellschaft UNIT4 hat mehr als 4.000 Mitarbeiter in 26 Ländern und ist an der Euronext Amsterdam notiert (EURONEXT – U4AGR) sowie in den Amsterdam Midcap Index (AMX) integriert. Der Konzernumsatz belief sich 2012 auf 469,8 Millionen Euro.

Mehr Informationen über UNIT4 Business Software: www.unit4software.de
UNIT4 DACH Blog: http://blog.unit4software.de/
Social Media: Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn, Xing, YouTube

UNIT4
Claudia Roth
Marcel-Breuer-Straße 22
80807 München
089-419599-89
unit4@maisberger.com
http://www.unit4software.de

Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Philipp Hühne
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089-41 95 99-89
unit4@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Computer IT Software

UNIT4 mit neuem Führungsteam

SaaS-Geschäftsmodell rückt in den Vordergrund und richtet Forschung und Entwicklung (R&D) auf Cloud und Mobile aus

  UNIT4 mit neuem Führungsteam

München, 23. Juni 2014 – UNIT4 gibt seine Pläne und Ziele für die Zukunft unter dem neuen Eigentümer und mit neuem privaten Gesellschaftsstatus bekannt.

Nach der Übernahme durch Advent International und das darauffolgende Delisting des Unternehmens an der Börse, liegt der Fokus bei UNIT4 erneut auf Wachstum, jetzt unter der Führung von CEO Jose Duarte. Dies beinhaltet vor allem, Nutzen aus den Entwicklungen rund um Software as a Service (SaaS) sowie den mobilen Technologien zu ziehen.

Die Investition und Expertise von Advent International werden das Wachstum des gesamten Unternehmensspektrums von UNIT4 erhöhen. Das Ziel ist dabei, den weltweit führenden Anbieter von benutzerorientierter Unternehmenssoftware für den Dienstleistungssektor zu schaffen. Der neue Fokus sowie weitere Investitionen werden den Übergang hin zu einem vollständig Cloud-basierten Unternehmen beschleunigen. Darüber hinaus werden langfristige Projekte vorangetrieben, darunter das weitere Wachstum von FinancialForce.com, die erhöhte Präsenz von UNIT4 in bestehenden vertikalen Märkten, die Expansion in neue Branchen und Regionen sowie der Ausbau der operativen Kompetenz im Unternehmen.

Anknüpfend an die neue Innovationsstrategie hat UNIT4 das Unternehmensmanagement, an den bestehenden Kundenbeziehungen ausgerichtet und eine Reihe neuer Positionen auf der Führungsebene in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Service sowie Produkt und Technologie etabliert. Des Weiteren wurde eine Position geschaffen, die die Unternehmensstrategie sowie die Transformationsmaßnahmen vorantreiben wird. Neu sind:

-Stephan Sieber – Executive Vice-President, Strategy and Operations
-Ivo Totev – Executive Vice-President, Global Marketing
-Paul Vogel – Executive Vice-President, Global Sales
-Gonalo Leitão – Executive Vice-President, Global Services

Stephan Sieber ist als Executive Vice-President of Strategy and Operations Teil des Executive Committees. Stephan arbeitete zuvor bei SAP, wo er mehrere Führungspositionen innehatte, unter anderem als Geschäftsführer von SAP in der Schweiz und Chief Operating Officer der Region DACH (Deutschland, Schweiz und Österreich).

UNIT4 hat vier zentrale Bereiche innerhalb des Vorstandes geschaffen: Global Marketing, Global Sales, Global Services und Global Technology. Ivo Totev wird ab 1. Juli als Executive Vice-President Global Marketing für die weltweite Marketingstrategie von UNIT4 verantwortlich sein. Dazu zählen das Produktmarketing, die Lead-Generierung und der Bereich Kommunikation. Totev kommt von der Software AG zu UNIT4. Bei der Software AG hat er die Position des CMO und Leiter Cloud Business inne und verantwortet das weltweite Marketing und Produktmarketing. Außerdem ist er dort Mitglied des Group Executive Board.

Der Unternehmensbereich Global Sales wird für sämtliche Vertriebsaktivitäten, Partnerprogramme sowie Erfolge im Kundenbereich verantwortlich sein. Paul Vogel wird den Vorstand als Executive Vice-President Global Sales verstärken. Vogel arbeitete zuvor als Executive Vice-President Global Sales and Services im Software-Produktmanagement bei Siemens. Aufgrund seiner früheren internationalen Führungspositionen bei JD Edwards und Peoplesoft verfügt er zudem über umfassende Erfahrungen im Bereich Unternehmenssoftware.

Gonalo Leitão wird Executive Vice-President Global Services bei UNIT4. Er kommt von Atos, wo er als Senior Vice-President for SAP Services weltweit agierte. Vor seiner Karriere bei Atos bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei SAP, unter anderem als Senior Vice-President of Services und COO EMEA und Lateinamerika.

UNIT4 ist zudem dabei, einen Chief Technology Officer zu rekrutieren, der als Teil des Vorstandes technologische Innovationen vorantreiben wird. Diese werden für den Wandel des Unternehmens hin zu einem SaaS-Geschäftsmodell mit dem Fokus auf Cloud und Mobile maßgeblich sein.

„Die weltweite Technologiebranche befindet sich im Umbruch und UNIT4 besitzt die entsprechenden Fähigkeiten und Werte sowie die Dynamik, ein weltweiter Marktführer zu sein“, so Jose Duarte, CEO von UNIT4. „Die Trends rund um Cloud, Mobile, Social und Analytics bieten uns beispiellose Möglichkeiten. Wir können so ein innovatives SaaS go-to-Business-Modell für unsere Kunden entwickeln, das die Cloud und mobile Applikationen umfasst. Unser Ziel ist es, die „go-to-Company“ für Unternehmenssoftware des Dienstleistungssektors zu werden. Mit Hilfe der Investitionen und des Know-hows von Advent International sowie der Branchenkenntnisse und Erfahrung des neuen Führungsteams, kombiniert mit unserer bestehenden Kundenorientierung und Leistungsfähigkeit, sind wir bestens positioniert, um Innovationen und Wachstum voranzutreiben.“

Bildrechte: UNIT4 Bildquelle:UNIT4

Über UNIT4 Business Software GmbH
UNIT4 Business Software ist einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen für ERP, Finanz- und Rechnungswesen, BI und Personal mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. UNIT4 unterstützt erfolgreich über 1.600 Kunden im deutschsprachigen Raum, sich effizient, schnell und kostensparend an sich verändernde Geschäftsanforderungen anzupassen. Mit seinen Lösungen für die öffentliche Hand und die Privatwirtschaft bietet UNIT4 eine Softwarearchitektur, die insbesondere dynamischen Organisationen Unabhängigkeit und Flexibilität sichert. Die Business-Anwendungen können wahlweise on Premise, in der Cloud oder Hybrid betrieben werden. Die Muttergesellschaft UNIT4 hat mehr als 4.000 Mitarbeiter in 26 Ländern und ist an der Euronext Amsterdam notiert (EURONEXT – U4AGR) sowie in den Amsterdam Midcap Index (AMX) integriert. Der Konzernumsatz belief sich 2012 auf 469,8 Millionen Euro.

Mehr Informationen über UNIT4 Business Software: www.unit4software.de
UNIT4 DACH Blog: http://blog.unit4software.de/
Social Media: Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn, Xing, YouTube

UNIT4
Claudia Roth
Marcel-Breuer-Straße 22
80807 München
089-419599-89
unit4@maisberger.com
http://www.unit4software.de

Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Philipp Hühne
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089-41 95 99-89
unit4@maisberger.com
http://www.maisberger.com