Tag Archives: Certified

Tourismus Reisen

Die beliebtesten Geschäftsreise- und Tagungshotels 2017

Certified zeichnet die besten Hotels des Jahres mit dem Star-Award aus

Die beliebtesten Geschäftsreise- und Tagungshotels 2017

Hotelier Michael Stober erhält seine Auszeichnungen von Certified-Mitarbeiterin Monruedee Hödtke. (Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Anlässlich des renommierten Branchen-Events „Certified Summit and Star-Award“ des unabhängigen Hotel-Qualitätssiegels Certified fand am Abend des 11. Dezember 2017 im Atlantic Hotel Essen die feierliche Preisverleihung für die besten zertifizierten Hotels statt. Dabei wurden zusätzlich zu den Hotels mit dem besten Prüfergebnis auch Hotels prämiert, die nach einem Kunden-Voting zu den beliebtesten Unterkünften ihrer Kategorie zählen.

Certified Business Hotel bis 150 Zimmer

Nach Kundenmeinung ist das Familien geführte Vier-Sterne-Superior-Hotel Birke in Kiel das beliebteste Geschäftsreisehotel in der Kategorie bis 150 Zimmer. Die ruhige Lage des Hotels am Waldrand bei gleichzeitiger Nähe zur Kieler Innenstadt und der familiären, herzlichen Atmosphäre haben die Teilnehmer des Online-Votings überzeugt.

Certified Business Hotel ab 151 Zimmer

Das Grand Elysee Hamburg ist nach Kundenmeinung das beste Certified Business Hotel ab 151 Zimmer des Jahres 2017. Die exponierte Lage in der Hamburger City mit besonderen Konditionen bei Anreise mit der Deutschen Bahn und die hervorragende Betreuung von Geschäftsreisenden in dem mehrfach preisgekrönten Fünf-Sterne-Haus begründen den ersten Platz im Kunden-Voting.

Certified Conference Hotel bis 150 Zimmer

Als bestes Tagungshotel bis 150 Zimmer geht dieses Jahr nach Auswertung der Kundenstimmen das Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel hervor. Die Symbiose der komplett restaurierten historischen Unternehmervilla mit dem eleganten Hotelneubau bildet eine exklusive und repräsentative Hotelanlage im eigenen Park mit professionellem Service und zwölf klimatisierten Tageslicht-Veranstaltungsräumen.

Certified Conference Hotel ab 151 Zimmer

Gewinner in der Kategorie bestes Tagungshotel ab 151 Zimmer ist das Kongresshotel Potsdam am Templiner See. Vor den Toren Berlins liegt das Vier-Sterne-Hotel eingebettet in eine reizvolle Wald- und Seenlandschaft in unmittelbarer Nähe des berühmten Parks Sanssouci und direkt am Luftschiffhafen in Potsdam. Das Haus ist bei Kunden besonders für sein modernes Flair, die Innovationsfreude, die Liebe zum Detail, das freundliche Team und die angenehme Atmosphäre beliebt.

Certified Green Hotel

Das Landgut Stober hat mit seinem vorbildlichen Nachhaltigkeitskonzept bereits im Prüfergebnis am besten abgeschnitten. Auch die Kunden haben das herausragende Engagement erkannt und belohnen das Haus mit einem verdienten ersten Platz. Das bereits mehrfach ausgezeichnete Biohotel ist ganzheitlich mit nachhaltigen Kriterien ausgestattet und Bioland-zertifiziert.

Certified Serviced Apartment

In der Kategorie als bestbewertete Unterkunft mit zertifizierten Serviced Apartments kann sich erneut das Atrium Hotel Mainz behaupten. Im größten Inhaber geführten Privathotel in Rheinland-Pfalz und der Rhein-Main Region spiegeln sich Ambiente, Charme und professionelle Gastlichkeit wider. In der Kategorie Vier-Sterne-Superior gehört das Atrium Hotel Mainz mit zu den am meisten ausgezeichneten Hotels in ganz Deutschland.

Weitere Informationen zu den diesjährigen Gewinnern des Certified Star-Award sind abrufbar unter www.certified.de/certified-staraward
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 117 0
0671 483 117 11
info@certified.de
https://www.certified.de/

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Bildung Karriere Schulungen

Neuartige Seminar-Reihe zum Thema Compliance bei Events

Knowhow für Event-Manager, Agenturen und Mitarbeiter von Hotels und Locations

Neuartige Seminar-Reihe zum Thema Compliance bei Events

Seminarleiter Prof. Dr. Hans Rück gibt sein Experten-Wissen in Sachen Compliance weiter (Bildquelle: Prof. Dr. Hans Rück)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified hat zum Thema Compliance eine neuartige Seminar-Reihe aufgelegt. Das Angebot richtet sich an Event Manager sowie Vertriebsmitarbeiter von Hotels, Tagungsstätten und Event-Agenturen.

Geballtes Experten-Wissen

Unter Leitung von Compliance Experte Prof. Dr. Hans Rück von der Hochschule Worms lernen die Teilnehmer im Seminar die Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Regelkonformität in Unternehmen zur Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien sowie freiwilligen Kodizes. Dabei vermittelt der Seminar-Leiter, was bei der Event-Planung zu vermeiden ist und steckt den Rahmen der Möglichkeiten ab. Neben seiner Expertise in Sachen Compliance ist Professor Rück auch Veranstaltungsfachmann, was den Teilnehmern einen hohen Anwendungsbezug gewährleistet.

Zwei Module

Das Seminar ist in zwei halbtägige Module gegliedert, die einzeln oder in Kombination gebucht werden können. Der Vormittag dient der notwendigen Grundausbildung in Compliance und kostet 295 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Der Nachmittag ist praktischen Fallstudien vorbehalten und bietet für 350 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer direkt verwertbares Wissen. Dabei können die Teilnehmer ihre eigenen Compliance-Fälle als Praxisbeispiele zur Bearbeitung mitbringen.

Compliance Qualifikation

Die Teilnehmer erhalten qualifizierte Teilnahmebestätigungen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Anschluss an das Seminar einen Online-Test der Hochschule Worms zu absolvieren und nach Bestehen ein Zertifikat der staatlichen Hochschule Worms zu erhalten.

Seminartermine

Die Auftaktveranstaltung der Seminarreihe findet als Sonderveranstaltung im Rahmen des Certified Summit in Essen am 12. Dezember 2017 statt. In München gibt es den nächsten Termin am 12. Januar 2018. Es folgen Seminare in Frankfurt am 19. Januar 2018 und Hamburg am 26. Januar 2018.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.certified.de/compliance-workshop .
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 117 0
0671 483 117 11
info@certified.de
https://www.certified.de/

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Spannende Themen auf dem Certified Summit & Star-Award

Branchen-Event für Hotelvertreter, Veranstaltungsplaner und Travel Manager

Spannende Themen auf dem Certified Summit & Star-Award

(Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Das renommierte Branchen-Event „Certified Summit“ sowie die feierliche Preisverleihung des „Certified Star-Award“ des unabhängigen Hotel-Qualitätssiegels Certified wird dieses Jahr vom 11. bis 12. Dezember 2017 im Atlantic Hotel Essen unter dem Motto „Welcome to the Future“ ausgetragen.

Spannender Themen-Mix

Der alljährliche „Certified Summit“ richtet sich an Hotelvertreter, Veranstaltungsplaner und Travel Manager und thematisiert aktuelle Entwicklungen und Trends der Hotel-, Tagungs- und Geschäftsreisebranche. Renommierte Branchen-Experten geben mit spannenden Vorträgen einen praxisorientierten Einblick in ihre tägliche Arbeit.

So diskutieren Experten wie Gerrit Jessen von MCI Deutschland GmbH, Holger Leisewitz von Beiersdorf, Thorben Grosser von Eventmobi und Oya Hahn von Dolce Bad Nauheim über interaktive Veranstaltungsformate. Das Thema EU-Datenschutzgrundverordnung erläutert Rechtsanwalt Thomas Waetke und zerlegt die sperrige Rechtsvorschrift in nachvollziehbare Häppchen und verständliche Worte.

Der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) und der Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e. V. (BSB) wagen gemeinsam eine aufschlussreiche Zukunftsprognose rund um das Travel Management 2020.

Eine Fallstudie der Klimakonferenz 2018 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird präsentiert von Petra Naoum, DLR-Veranstaltungsmanagement und dem Nachhaltigkeitsberater Jürgen May. Der Praxisbeitrag beleuchtet die Anforderungen an die Integration eines umfassenden Nachhaltigkeits- und Eventkonzepts in eine Veranstaltung.

Ob Compliance nun Fluch oder Segen ist, darauf geht Professor Dr. Hans Rück in einem Vortrag und einem Intensiv-Workshop ein.

Beim Hotel Round Table stellt der Vorsitzende der Hoteldirektorenvereinigung Deutschlands (HDV) Jürgen Gangl die wichtigsten Ergebnisse der wissenschaftlichen HDV-Untersuchung zur Relevanz und Wirksamkeit von Zertifizierungen vor.

Wie Alexa und Co. den Hotelaufenthalt verändern werden, verrät der Blick in das das Hotelzimmer der Zukunft.

Startup-Gründer und Experte für zukunftsorientiertes Gästemanagement Bastian Kneissl stellt in seinem Vortrag Hotelsoftware und Portale auf den Prüfstand.

Auszeichnung der Besten

Am Abend des 11. Dezember 2017 wird der Certified Star-Award für die besten zertifizierten Geschäftsreise- und Tagungshotels zum sechsten Mal verliehen. Reisende, Buchende und Travel Manager können noch bis 10. November 2017 über ihre Favoriten online unter www.certified.de/certified-staraward abstimmen.

Weitere Informationen sowie die Event-Registrierung sind abrufbar unter https://www.certified.de/anmeldung-star-award-summit-2017
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 117 0
0671 483 117 11
info@certified.de
https://www.certified.de/

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Dialog-Tage zu Trends und Zukunftsfragen der Hotellerie

Qualitätssiegel Certified lädt Hotels zum Austausch ein

Dialog-Tage zu Trends und Zukunftsfragen der Hotellerie

(Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified veranstaltet in Kooperation mit den Partnern Betterspace und Stoppa Touristik Consulting drei Dialog-Tage für Hotels in Düsseldorf, Berlin und Hamburg.

Zukunftsthemen von Hotels

Unter dem Motto „Mit Certified in die Zukunft“ haben Repräsentanten aus der Hotellerie die Möglichkeit, sich mit Certified Mitarbeitern und Partnern zu aktuellen Themen auszutauschen. So wird zum Beispiel erörtert, warum eine Zertifizierung für Hotels besonders in Zukunft relevant ist. Ebenfalls auf der Agenda steht die Präsentation der Ergebnisse zur Umfrage „Reisen Frauen anders?“ sowie daraus abgeleitete Maßnahmen. Mit einem Blick auf die aktuellen Social Media Trends wird das künftige Marketing von Hotels beleuchtet. Zudem wird mit dem Hotelzimmer der Zukunft ein Blick in die Welt von morgen gewagt.

Dialog an drei Standorten

Die Termine für die Certified Dialog-Tage sind am 20. September 2017 im Hotel Mutterhaus in Düsseldorf, am 15. Oktober 2017 im Scandic Potsdamer Platz in Berlin sowie am 20. November 2017 im Scandic Emporio in Hamburg. Jeweils am Vormittag gibt es eine Session für bereits zertifizierte Hotels von 10.00 bis 13.00 Uhr. Nachmittags von 14.00 bis 17.00 Uhr sind interessierte Hotels zum Dialog eingeladen. Die Teilnahme am Dialog-Tag ist kostenfrei.

Optional können die Teilnehmer abends zusätzlich an einem Unternehmer-Netzwerkabend teilnehmen, der an allen drei Dialog-Tagen in den jeweiligen Hotels ab 18.00 Uhr stattfindet. Der Netzwerkabend wendet sich an Unternehmer, Geschäftsführer und Inhaber von regionalen Unternehmen. In drei bis vier Expertenvorträgen zu den Themen Einkauf, Verkauf und Marketing erhalten die Teilnehmer Impulse für ihre tägliche Arbeit. Für die Teilnahme am Netzwerk-Abend wird ein Kostenbeitrag von 30 Euro am Einlass erhoben.

Anmeldungen für die Dialog-Tage und die Netzwerkabende sind ab sofort möglich per E-Mail unter info@certified.de.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 117 0
0671 483 117 11
info@certified.de
https://www.certified.de/

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Markenbotschafter repräsentieren geprüfte Hotel-Qualität

Hotel-Qualitätssiegel Certified ernennt vier Markenbotschafter

Markenbotschafter repräsentieren geprüfte Hotel-Qualität

Holger Leisewitz von Beiersdorf ist einer der neuen Markenbotschafter für Certified (Bildquelle: Holger Leisewitz)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified hat aus den Reihen der Prüfer vier Markenbotschafter ernannt. Ab sofort repräsentieren Petra Naoum, Mitarbeiterin in der Organisationseinheit Finanzen und Unternehmenscontrolling im Deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt e.V. (DLR), Holger Leisewitz, Teamleiter Conference and Event Management bei Beiersdorf, Gerrit Jessen, Senior Advisor der MCI Deutschland GmbH sowie Cornelia Schlick, Manager Global Accounts bei Helms Briscoe, das Qualitätssiegel.

Aufgaben der Certified-Botschafter

Die ehrenamtlichen Botschafter fungieren als Ansprechpartner für Hotels, Unternehmen und Bucher, beantworten Fragen und geben Tipps und Empfehlungen rund um das Certified-Siegel. Zudem begleiten die Experten aus der Praxis Certified bei Infoveranstaltungen, Gesprächen zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch sowie Workshops und werden Certified auf Netzwerkveranstaltungen repräsentieren. Darüber hinaus werden die Certified-Botschafter für die Durchführung der neuen Pre-Checks eingesetzt.

Hohe Motivation

Als Motivation geben die Botschafter unterschiedliche Beweggründe an. So erklärt Cornelia Schlick, Manager Global Accounts bei Helms Briscoe: „Vor allem für meine internationalen Kunden ist die geprüfte Hotelqualität interessant. Helms Briscoe ist weltweit vertreten und die Kollegen aus unseren globalen Büros vertrauen auf meine Expertise im deutschen Hotelmarkt“.

Gerrit Jessen, Senior Advisor MCI Deutschland, ergänzt: „Gerade auch für Agenturen mit häufig wechselnden Mitarbeitern stellt besonders die Rubrik Certified Conference Hotel eine verlässliche Quelle für Veranstaltungshotels dar. Sie erfüllen Qualitätsstandards, die aus der Praxis abgeleitet sind“.

Petra Naoum, Veranstaltungsplanerin im Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR e.V., beschreibt ihre Motivation als Certified Botschafterin so: „Das DLR ist bundesweit vertreten. Für internationale wissenschaftliche Konferenzen suchen wir ständig passende Übernachtungs- oder Tagungshotelangebote. Mit Certified-Hotels haben wir keine Probleme, im Gegenteil. Meine internen Auftraggeber sind von den von mir vorgeschlagenen Häusern regelmäßig sehr angetan“.

Holger Leisewitz, Teamleiter Events and Conference Beiersdorf, freut sich auf seine Aufgabe: „Als einer der dienstältesten Prüfer habe ich beim VDR daran mitgewirkt, Standards im Bereich Tagungshotellerie zu etablieren. Mich ehrt es, wenn ich als „Gesicht in der Region“ vielleicht die ein oder andere Hilfestellung geben darf, sei es für Hotelpartner oder Kollegen aus den Unternehmen“.

„Die Botschafter stehen für die Zertifikate, sind von Certified als sinnvolles Instrument bei der Auswahl für Geschäftsreise- und Tagungshotels überzeugt und repräsentieren die Unabhängigkeit und Seriosität des Qualitätssiegels“, freut sich Certified-Geschäftsführer Till Runte über die Ernennung der Markenbotschafter.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 117 0
0671 483 117 11
info@certified.de
https://www.certified.de/

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Sechster Certified Star-Award für zertifizierte Hotels

Abstimmung für die besten Geschäftsreise- und Tagungshotels

Sechster Certified Star-Award für zertifizierte Hotels

(Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified lobt zum sechsten Mal den Certified Star-Award aus, der in einer feierlichen Zeremonie am Abend des 11. Dezember 2017 im Atlantic Hotel Essen in zwei Sparten verliehen wird. Die besten Certified Hotels werden nach Prüfergebnis in den jeweiligen Hotelkategorien ausgezeichnet. Zudem werden die beliebtesten Certified Hotels nach Auswertung eines Online-Votings gekürt.

Ab sofort können Reisende, Buchende, Travel und Event Manager im Abstimmungsbereich unter www.certified.de/certified-staraward ihre Favoriten aus den zertifizierten Hotels wählen. Zur Wahl stehen Hotels aus den Kategorien Certified Conference Hotel bis 150 Zimmer und ab 151 Zimmer, Certified Business Hotel bis 150 Zimmer und ab 151 Zimmer, Certified Green Hotel und Certified Serviced Apartment. Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost Certified einen Gutschein für zwei Personen mit Übernachtung und Frühstück in einem Certified Hotel.

Weitere Informationen zu dem Qualitätssiegel und den zertifizierten Hotels gibt es unter www.certified.de .
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 11 7 0
0671 483 11 7 11
info@certified.de
http://www.certified.de

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Umfrage-Ergebnis zum Thema Frauen auf Geschäftsreisen

Weibliche Geschäftsreisende erwarten Sicherheit, Sauberkeit und Verwöhn-Ideen

Umfrage-Ergebnis zum Thema Frauen auf Geschäftsreisen

(Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified, der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) und der Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V. (BSB) haben in einer gemeinsamen Online-Umfrage untersucht, wie Frauen reisen. An der Umfrage haben 454 Frauen aus renommierten Firmen der deutschen Unternehmenslandschaft teilgenommen.

Enormes Umsatzvolumen

Die Umfrage hat ergeben, dass 38,13 Prozent der Geschäftsreisen in Deutschland von Frauen unternommen werden mit einem jährlichen Volumen von rund 3,06 Millionen Übernachtungen. Das entspricht einem nationalen Beherbergungsumsatz von 61,3 Millionen Euro allein durch die Umfrageteilnehmerinnen. Basierend auf den Zahlen der VDR Geschäftsreiseanalyse 2016 beträgt somit das frauenspezifische Umsatzvolumen 1,5 Milliarden Euro.

Sicher, hell, sauber

In punkto der Ansprüche an einen Hotelaufenthalt hat die Umfrage ergeben, dass die Kriterien Sicherheit, Beleuchtung und Hygiene einen hohen Stellenwert bei weilblichen Geschäftsreisenden haben. So erwartet die emanzipierte Geschäftsreisende ein angemessenes Sicherheitskonzept im Hotel, einen Begleitservice zum Zimmer lehnen zwei Drittel der Befragten jedoch ab.

Gute Beleuchtung im Hotelzimmer ist für 81,1 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen ein wichtiges Kriterium und einen separaten Arbeitsplatz erwarten 63,4 Prozent. Regelmäßige Matratzenreinigung spielt bei knapp 80 Prozent der Befragten eine wichtige Rolle. Für fast 90 Prozent ist die regelmäßige Reinigung von Kissen, Decken und Bezügen selbstverständlich. Neben der Sauberkeit im Bad sollte auch der Bodenbelag hygienisch sein: Zwei Drittel der befragten Frauen wünschen sich einen glatten Boden.

Die Rückmeldung zu den Aspekten Beleuchtung, Hygiene und Arbeitsplatz zeigt, dass sich Frauen auf Geschäftsreisen in diesen Punkten kaum von ihren männlichen Kollegen unterscheiden. Dieses Ergebnis bestätigt, dass die strengen Kriterien des Qualitätssiegels Certified Business Hotel sowohl für die männliche als auch für die weibliche Klientel von Geschäftsreisehotels zutreffen.

Verwöhnfaktor als Chance

Punkten können Hotels bei weiblichen Geschäftsreisenden mit dem Verwöhnfaktor. Nach einem anstrengenden Arbeitstag auf Reisen möchten es sich Frauen in einer angenehmen Zimmer-Atmosphäre gemütlich und bequem machen. Fast die Hälfte der Umfrageteilnehmerinnen hätte gerne einen bequemen Sessel auf dem Zimmer. 31 Prozent wünschen sich dazu eine Kuscheldecke. Frisches Obst ist für 62 Prozent der Befragten wichtig. Magazine, Blumen und Smoothies tragen ebenfalls zum Verwöhnfaktor der Geschäftsreisenden bei. Warenproben zum Ausprobieren und Mitnehmen sind bei 57 Prozent der Befragten beliebt. Room-Service spielt nur für 6,3 Prozent der weiblichen Geschäftsreisenden eine Rolle. Dagegen nutzen Frauen eine Geschäftsreise gerne, um die Umgebung zu erkunden: Rund 60 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen sind für Shopping-Tipps und rund 70 Prozent für Kultur-Empfehlungen dankbar.

Für die Hotelleistung an sich erwarten weibliche Geschäftsreisende keine überhöhten Konditionen. Gleichzeitig gönnen sie sich auf Reisen gerne etwas und sind bereit, für Zusatzleistungen zu zahlen.

„Die Botschaft an die Business-Hotels ist es, die Angebotslücke zu schließen und die Wünsche der weiblichen Zielgruppe zu erfüllen. So haben Frauen auf Geschäftsreisen etwa spezielle Bedürfnisse in punkto Sicherheit, da sie anderen Gefahrenpotenzialen ausgesetzt sind. Die geschlechterspezifischen Unterschiede stellen besondere Anforderungen an das Travel Management und auch an die Hotellerie“, sagt Inge Pirner, VDR Präsidiumsmitglied und Leiterin des VDR Hotelausschusses. BSB Vorstandsmitglied Sabine Hirwatis ergänzt: „Im Verwöhnfaktor für weibliche Geschäftsreisende liegt ein großes Potenzial für Hotels, ohne dabei groß investieren zu müssen“.

Die vollständigen Umfrage-Ergebnisse können per E-Mail unter umfrage@certified.de angefordert werden. Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 11 7 0
0671 483 11 7 11
info@certified.de
http://www.certified.de

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Nachhaltigkeitssiegel der Hotellerie gewinnt an Bedeutung

CSR Prädikat Certified Green Hotel wird neu ausgerichtet

Nachhaltigkeitssiegel der Hotellerie gewinnt an Bedeutung

(Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified des VDR hat das bisherige Zusatzmodul Certified Green Hotel jetzt auf eigene Füße gestellt. So können sich ab sofort ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich agierende Business-Hotels mit dem Nachhaltigkeitssiegel zertifizieren lassen, ohne bereits in einer anderen Kategorie ausgezeichnet zu sein. Mit der Eigenständigkeit des Siegels soll dem Thema Nachhaltigkeit als fester Bestandteil zeitgemäßer Hotelkonzepte stärkere Bedeutung zukommen.

Gelebte Nachhaltigkeit

Ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein sowie soziale und gesellschaftliche Verantwortung werden in vielen Hotels bereits aktiv gelebt. Das eigenständige Siegel Certified Green Hotel soll besonders für Geschäftsreisende und Veranstaltungsteilnehmer Transparenz schaffen als Nachweis für die nachhaltige und ökologische Hotelausrichtung. Vor dem Hintergrund der EU-Berichtspflicht gewinnt das Thema bei Tagungsplanern, Einkäufern und Travel Managern zunehmend an Bedeutung im Unternehmensumfeld. Darüber hinaus achten auch Privatpersonen verstärkt auf nachhaltige Aspekte bei der Auswahl eines geeigneten Hotels.

Geprüfte Transparenz

Das Qualitätssiegel Certified Green Hotel wurde als sinnvolles Auswahlkriterium für nachhaltige Hotels entwickelt und wird regelmäßig aktuellen Anforderungen angepasst. Im Rahmen eines umfangreichen Kriterienkatalogs werden Hotels auf umweltgerechte Energie- und Wasserversorgung, sinnvolle Müllentsorgung, ein nachhaltiges Lebensmittelkonzept, umweltbewusste Mobilität sowie gesellschaftliche Verantwortung geprüft. Über 100 Hotels in Deutschland tragen bereits das Siegel Certified Green Hotel.

„Für Unternehmen ist es wichtig, nachhaltig wirtschaftende Business-Hotels anhand eines anerkannten unabhängigen Auswahlkriteriums bewerten zu können. Das neue eigenständige Certified Green Siegel des VDR bietet hierfür eine hervorragende Entscheidungsgrundlage bei der Hotelwahl“, sagt Inge Pirner, Mitglied im Präsidium des VDR.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als „Certified Green Hotel“ prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 11 7 0
0671 483 11 7 11
info@certified.de
http://www.certified.de

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Umfrage zu aktuellen Sicherheitsaspekten auf Firmenreisen

VDR und Certified untersuchen Sicherheit bei Geschäftsreisen

Umfrage zu aktuellen Sicherheitsaspekten auf Firmenreisen

(Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified und der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) untersuchen, ob die Fürsorgepflicht von Arbeitgebern und die damit einhergehenden Sicherheitsregularien in Unternehmen speziell in punkto Geschäftsreisen den aktuellen Gefährdungsszenarien angepasst werden müssen. An der Umfrage können Reisende, Buchende, Travel Manager und Unternehmensverantwortliche für das Thema Geschäftsreisen noch bis zum 31. Mai 2017 unter www.certified.de/umfrage teilnehmen.

Einschätzung der Sicherheitslage

Der Umfrage liegen drei Aspekte zur Einschätzung der Sicherheitslage von Geschäftsreisen zugrunde. So wird die Sicherheit im Sinne des persönlichen Schutzes der Firmenreisenden beleuchtet. Dabei geht es vor allem um die Vermeidung krimineller Übergriffe, wie Diebstahl, Überfall, Vandalismus, Terror bis hin zum Entführungsrisiko im bereisten Land. Außerdem wird die Vermeidung von Unfällen thematisiert. Abgefragt werden Maßnahmen zur Arbeitssicherheit, Brandschutz und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Dem Thema Gesundheitsschutz gilt ebenfalls besondere Aufmerksamkeit wie die Einhaltung von Hygienestandards und die Prävention der Ansteckungsgefahr durch Keime, Viren und Bakterien auf Geschäftsreisen. Die Umfrage geht zudem auf die Risiko-Analyse von Reiseländern ein sowie auf die Informationsquellen für Reiserisiken.

Hotelsicherheit im Fokus

Besonderes Augenmerk der Umfrage liegt beim Thema Sicherheit von Hotels. Abgefragt werden Aspekte wie Hotelstandort, Unterkunftsart, Hotelpersonal, Sicherheitsparameter wie Beleuchtung, Kamera-Überwachung, Zutrittskontrollen, Warnanlagen, Hotel-Hygiene, Brandschutzmaßnahmen sowie Zimmerausstattung unter Sicherheitsaspekten.

Transparenz für Unternehmen und Reisende

Die Umfrage-Ergebnisse fließen künftig in die Prüfkriterien für die Qualitätssiegel Certified Business Hotel und Certified Conference Hotel ein, um für Unternehmen, Reisende und Bucher Transparenz zu Aspekten rund um die Sicherheit in Geschäftsreise- und Tagungshotels zu schaffen.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel Certified sind unter www.certified.de abrufbar.
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt. Bereits zertifizierte Betriebe können zudem mit dem Zusatzmodul „Certified Green Hotel“ geprüft werden, um besonders ökologisches und gesellschaftlich verantwortliches Handeln mit Transparenz für den Gast zu zertifizieren.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 11 7 0
0671 483 11 7 11
info@certified.de
http://www.certified.de

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Tourismus Reisen

Certified Academy mit Schulungen für Hotels und Locations

Qualitätssiegel Certified ruft Weiterbildungsprogramm für Hotellerie ins Leben

Certified Academy mit Schulungen für Hotels und Locations

(Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG)

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified hat mit der „Certified Academy“ ein eigenes Weiterbildungs- und Schulungsprogramm ins Leben gerufen. In 21 praxisorientierten Workshops und Seminaren können sich Mitarbeitende aus Hotels und Locations zu verschiedenen Themen weiterbilden.

Abwechslungsreiche Praxis-Themen

Die neue Certified Academy bietet maßgeschneiderte Schulungsinhalte für Mitarbeiter und Führungskräfte aus Hotels sowie Tagungs- und Event-Locations. Auf dem Programm stehen verschiedene Verkaufstrainings sowie Schulungen zu Compliance, Nachhaltigkeit und Arbeitskultur.

Verkaufsprofi Bernhard Patter zeigt in seinem Verkaufstraining auf, wie Hotels und Tagungsstätten mehr Vermarktungserfolg durch den Einsatz des Certified-Kundenzertifikats generieren. Im Seminar „International Sales“ erklärt der Auslandsexperte Thorsten Meier, wie Hotels und Locations mehr Geschäft aus internationalen Märkten generieren können und berichtet über neueste Trends der Travel Industry.

Für mehr Transparenz im digitalen Dschungel von Tagungen und Events sorgt das Seminar „E-Commerce im Meeting Markt“ unter Leitung des MICE-Spezialisten Christian Badenhop. Im Intensiv-Workshop „Compliance im Veranstaltungsbereich“ bietet Professor Dr. Hans Rück von der Hochschule Worms einen Überblick zu betriebswirtschaftlicher Regelkonformität sowie intensive Übungen an Fallbeispielen.

Der renommierte Nachhaltigkeitsberater Jürgen May gibt im Intensiv-Workshop „Nachhaltigkeit“ Einblick in die Herausforderungen für Hotels und Locations, die sich nachhaltig positionieren möchten, erklärt die aktualisierte EU-Berichtspflicht und gibt hilfreiche Praxistipps.

Um die Bedeutung und Notwendigkeit einer wertschätzenden Arbeitskultur zur Mitarbeitergewinnung und -bindung im hartumkämpften Fach- und Führungskräftemarkt geht es im Seminar „Strategisches Feel Good Management“ für Hotellerie und Locations.

Die Certified Academy bietet zudem individuelle Inhouse-Seminare mit praxisorientierten Rollenspielen und Workshops, um mit Mitarbeitenden von Hotels und Tagungsstätten in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung verkaufsrelevante Aspekte der Zertifizierung heraus zu arbeiten.

Die Programmübersicht der Certified Academy mit Inhalten, Terminen, Preisen und Anmeldeformular kann per E-Mail unter info@certified.de angefordert werden.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel sind unter www.certified.de abrufbar.
+++

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt. Bereits zertifizierte Betriebe können zudem mit dem Zusatzmodul „Certified Green Hotel“ geprüft werden, um besonders ökologisches und gesellschaftlich verantwortliches Handeln mit Transparenz für den Gast zu zertifizieren.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
0671 483 11 7 0
0671 483 11 7 11
info@certified.de
http://www.certified.de

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de