Tag Archives: centomo

Vom Biedermann zum coolen Typen

Warum die neue Erfolgsgeschichte von Opel mehr vom Personal als vom Produkt abhängt Von Ansgar Lange +++ “Es ist lange her, dass man sich als Fahrer eines Opel Kapitän, Admiral oder Diplomat wie der Steuermann eines Flaggschiffs auf hoher See fühlen konnte. Opel behauptete aufgrund seiner technisch ausgereiften Modelle bis in die 1960er Jahre einen [...]

Mitarbeiter motivieren – Die „innere Kündigung“ ist eine Herausforderung für Führungskräfte

Von Ansgar Lange +++ Eine Umfrage der Unternehmensberatung Towers Watson http://www.towerswatson.de hat jüngst ergeben, dass deutsche Arbeitnehmer viel Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legen und oft wenig motiviert sind. Die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” hat dies auf die Formel gebracht: “Deutsche Arbeitnehmer sind sicherheitsbewusst und bequem”. “Eine solche allgemeine Arbeitnehmerschelte kann man nicht stehen lassen”, sagt [...]

Fachkräftemangel ist oft hausgemacht

“Umparken im Kopf” hat bei vielen Personalern noch nicht stattgefunden Von Ansgar Lange +++ Sindelfingen, Oktober 2014. Die Werbekampagne des Autoherstellers Opel trägt Früchte. Der Slogan “Umparken im Kopf” hat dazu beigetragen, das Bild von Opel in der Öffentlichkeit zu ändern. Weg vom Biedermann- und Opa-Image, hinzu mehr Frische und Modernität mit sympathischen Werbeträgern. “”Was [...]

Das Generationen-Gerede

Warum Schablonen nicht zur Beschreibung ganzer Generationen und Gesellschaften taugen Von Ansgar Lange +++ Generationen und Gesellschaften werden oft in Schablonen unterteilt – der besseren Übersichtlichkeit halber. Generation Golf, Generation Silber, Generation Praktikum, Gesellschaft der Angst, nivellierte Mittelstandsgesellschaft, Spaß- und Freizeitgesellschaft: Es wurden und werden immer wieder Versuche unternommen, Generationen und Gesellschaften auf einen Nenner [...]

Digitale Ablenkung

Facebook, Twitter und Co. bereichern unser Leben. Doch im Joballtag erweisen sie sich immer stärker als Konzentrationskiller. Von Ansgar Lange +++ Werden Sie diesen Text ohne Unterbrechungen zu Ende lesen? Wie oft schauen Sie zwischendurch aufs Smartphone? Können Sie Facebook und Co. mal für ein paar Minuten links liegen lassen? Wahrscheinlich setzte sich fast jeder [...]

Der Fall Roland Koch

Erfolgreiche Politiker in der Wirtschaft sind so selten wie Pinguine in der Sahara Von Ansgar Lange +++ August 2014. Roland Koch war lange Zeit ein Star in der deutschen Politik. Er galt als der Wirtschaftsfachmann der CDU und der letzte Konservative in der Union. Das Kanzleramt hätte man ihm ohne Bedenken zugetraut. Es spricht für [...]

Mythos oder Ammenmärchen?

Warum Panikmache beim Fachkräftemangel die falsche Strategie ist Von Ansgar Lange +++ August 2014. Was soll man denn nun glauben? Haben wir einen Fachkräftemangel oder nicht? Es vergeht kein Tag, an dem nicht irgendein Medium den absoluten Notstand beim Kampf um die besten Talente ausruft. Deutschland drohe ein massiver Fachkräftemangel. Viele können diese Botschaft schon [...]

Arbeitnehmer sagen nur selten “Goodbye Deutschland”

Internationale Job-Mobilität: Luft nach oben Sindelfingen, Juli 2014. Auch wenn so genannte Reality-Soaps wie “Goodbye Deutschland” und ihre Ableger uns anderes vorgaukeln: Die Zahl derer, die ihr berufliches Heil jenseits der deutschen Grenzen suchen, ist überschaubar. Laut der aktuellen Studie “Wo Arbeitnehmer nach Jobs suchen” des Indeed Hiring Lab http://blog.de.indeed.com/2014/07/21/weltweiter-stand-der-jobsuche-wo-arbeitnehmer-nach-jobs-suchen in 55 Ländern suchen 10,5 [...]

Weniger Ideologie, mehr Pragmatismus

Warum Mindestlohn und Flexibilität unsere Wirtschaft beflügeln Von Ansgar Lange +++ Der deutsche Arbeitsmarkt brummt. Doch trotzdem neigen die Kommentatoren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Journalismus bisweilen unter einer Art “Borderline-Syndrom”: Mal himmelhochjauchzend, mal zu Tode betrübt. Die Wirklichkeit wird verzerrt dargestellt. “Ein aktuelles Beispiel ist die Diskussion um den Mindestlohn”, kommentiert der Personalexperte Michael Zondler, [...]

Personaler haben kein sexy Image

Dabei sind die Aufgaben spannend, vielfältig und bunt Von Ansgar Lange +++ “Der Beruf des Personalers ist hoch spannend. Neben den Brot- und Butter-Themen wie Lohn- und Gehaltsverhandlungen und Sozial- und Tarifpartnerschaft sind viele neue Themen hinzugekommen. Wer sich für einen Job in der Personalabteilung eines Unternehmens entscheidet, dessen Arbeitsalltag kann sehr bunt und vielfältig [...]