Tag Archives: case

Computer IT Software

NEU bei Caseking – Der Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower erscheint in drei neuen Farbeditionen.

NEU bei Caseking - Der Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower erscheint in drei neuen Farbeditionen.

Berlin, 18.04.2018
Der kompakte Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower erscheint in drei neuen Farbversionen. Bisher war das beliebte Case nur in Schwarz erhältlich. Phanteks erweitert die Serie nun um Modelle in den Farben Schwarz/Rot, Schwarz/Weiß und Weiß. Die Features bleiben dabei unverändert. So richtet sich das Gehäuse auch weiterhin an Einsteiger, bietet aber zudem viele interessante Features für PC-Enthusiasten. Mit dem RGB-beleuchteten Power-Button sowie einem zusätzlichen LED-Strip an der linken Hartglas-Seite können individuelle farbliche Akzente gesetzt werden. Jetzt bei Caseking bestellbar.

Der Phanteks Eclipse P300 bietet Platz für leistungsstarke Gaming-Hardware. Darunter Mainboards bis zum E-ATX-Format, CPU-Kühler bis 16 cm Höhe und bis zu 33 cm lange Grafikkarten. Für die Kühlung können bis zu fünf Lüfter oder entsprechende Radiatoren für Wasserkühlungen montiert werden. Das herausragende Platzangebot des kompakten und edlen Eclipse P300 Midi-Towers prädestiniert es als Case für einen Gaming-PC.

Die Features des Phanteks Eclipse P300 Midi-Towers im Überblick:
– Edler Midi-Tower mit Tempered Glass-Window
– Erhältlich in vier verschiedenen Farben
– Passend für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor
– Viel Platz für Luft- oder Wasserkühlungen
– 120-Millimeter-Lüfter vorinstalliert
– 1x 2,5-Zoll-Slots & 2x 2,5-/3,5-Zoll-Slots
– Grafikkarten bis 330 mm Länge
– Kompatibel mit AURA Sync, RGB Fusion & Mystic Light Sync

Neben dem stilvollen, weil schlichten Design des Eclipse P300, kommt das Case aus dem Hause Phanteks mit eingebauter RGB-Beleuchtung. Der Power-Button ist genauso wie die Seite des großen Tempered Glass-Fensters beleuchtet. Gesteuert werden kann die RGB-Beleuchtung per Knopfdruck oder über eine optionale Verbindung mit einem ASUS-, Gigabyte- oder MSI-Mainboard. Zur Erleichterung eines sauberen Einbaus der Hardware können Velcro-Kabelbinder sowie 35 mm Platz für Kabelmanagement genutzt werden. Eine Netzteil-Abdeckung trennt dabei die Laufwerksschächte und die PSU vom einsehbaren Bereich. Die Montage von Festplatten erfolgt werkzeuglos.

Vor allem für Einsteiger dürfte der bereits vorinstallierte 120-mm-Lüfter an der Rückseite interessant sein, welcher einen guten Airflow im Case erzeugt und ohne große Modifizierungen den Einsatz von starker Gaming-Hardware erlaubt. Ein weiteres Feature des Eclipse P300-Gehäuses sind abnehmbare Staubfilter in der Front, dem Deckel und unter dem Netzteil.

Das Caseking-Special zum Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower: https://www.caseking.de/eclipse-p300

Bildmaterial online: https://goo.gl/gskGRp

Die neuen Phanteks Eclipse P300 Farbeditionen sind ab sofort zum Preis von 59,90 Euro bei Caseking bestellbar und voraussichtlich ab Ende April auf Lager. Das bereits bekannte schwarze Modell ist lagernd.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

BRANDNEU bei Caseking – Lian Li & Roman „der8auer“ Hartung präsentieren den PC-O11 Dynamic Midi-Tower.

BRANDNEU bei Caseking - Lian Li & Roman "der8auer" Hartung präsentieren den PC-O11 Dynamic Midi-Tower.

Berlin, 16.04.2018
Lian Li erweitert sein Gehäuse-Portfolio mit dem PC-O11 Dynamic um einen besonders edlen und anpassbaren Midi-Tower mit Aluminium- und Hartglas-Elementen, dessen Fokus auf der perfekten Kühlung von starken Overclocking-Systemen liegt. Das Gehäuse basiert auf dem beliebten PC-O11 und wurde gemeinsam mit dem OC-Guru Roman „der8auer“ Hartung optimiert. Das Zwei-Kammer-Design bietet viel Platz für hochentwickelte Gaming-Komponenten samt hervorragenden Kabelmanagement und umfangreichen Luft- oder Custom-Wasserkühlungen. Jetzt bei Caseking.

Der PC-O11 Dynamic ist kompakter als sein Vorgänger, setzt jedoch auf ein anpassbares Hardwarelayout, wodurch der großzügige Innenraum durch PC-Bauer individualisiert werden kann. Neben den entfernbaren Laufwerkskäfigen verfügt das Gehäuse ebenso über eine Kabelschelle, die nicht nur ein optimales Kabelmanagement bietet, sondern ebenso weitere Laufwerksslots bereitstellt. Bis zu drei 360-mm-Radiatoren oder entsprechende Lüfter können gleichzeitig verbaut werden, um auch das schnellste Gaming-System ideal zu kühlen. Wer die Grenzen ausreizen möchte, kann auch zwei Netzteile im PC-O11 Dynamic verbauen.

Die Features des Lian Li PC-O11 Dynamic Midi-Towers im Überblick:
– Edle Kombination aus Aluminium, Tempered Glass und Stahl
– Platz für Mainboards mit E-ATX-, ATX- oder Micro-ATX-Formfaktor
– Cleveres Zwei-Kammer-Design für ideales Kabelmanagement
– Bis zu 4x 3,5″-HDDs & 2x 2,5″-SSDs
– Frontpanel mit 2x USB 3.0 Typ-A & 1x USB 3.1 Typ-C
– Grafikkarte bis 42 cm Länge & CPU-Kühler bis 15,5 cm Höhe
– Platz für bis zu drei 360-mm-Radiatoren oder neun 120-mm-Lüfter
– Unterstützung von zwei Netzteilen hinterm Mainboard

Um eine einfache Erreichbarkeit und gleichzeitig einen atemberaubenden Blick auf die Hardware zu gewährleisten, finden sich an der linken Seite und in der Front große Tempered Glass-Elemente, die werkzeuglos entfernt werden können. Kabel können durch diverse gummierte Öffnungen in der zweiten Kammer verschwinden, um ein möglichst aufgeräumten Inneres zu präsentieren. Durch zusätzliche Slotblenden ist es möglich die Grafikkarte vertikal zu verbauen und das Gehäuse in ein wahres Showcase zu verwandeln.

Der Lian Li PC-O11 Dynamic Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/O11-Dynamic

Bildmaterial online: https://goo.gl/Ud6bZX

Der neue Lian Li PC-O11 Dynamic ist ab sofort zum Preis von 129,90 Euro bei Caseking vorbestellbar und voraussichtlich ab 16. Mai lieferbar. Die ersten 100 Vorbesteller der schwarzen Version erhalten den Midi-Tower zum Vorteilspreis von 99,90 Euro.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Elektronik Medien Kommunikation

LIAN LI bringt das PC-O11 Dynamic PC-Gehäuse für elegante und erweiterbare Systeme auf den Markt

Flexible und erweiterbare Kühlmöglichkeiten, werkzeuglose Montage und modulares Design

LIAN LI bringt das PC-O11 Dynamic PC-Gehäuse für elegante und erweiterbare Systeme auf den Markt

Marke: LIAN LI
Webseite: http://www.lian-li.com
Modell: PC – O11 Dynamic Chassis
UVP:
Schwarz 129 EUR
Weiß 129 EUR
Bis zum 16. Mai auf Caseking ab 99 EUR vorbestellbar
https://www.caseking.de/O11-Dynamic
Vertical GPU Kit 59 EUR

16th April, 2018 Berlin, Deutschland – Lian Li Industrial Co. Ltd., ein führender Hersteller von Aluminium-Gehäusen und Gehäuse-Peripherie und industrieller Großhandel- sowie OEM- & ODM-Anbieter für die PC-Industrie, ist stolz auf die Einführung des neuen PC-O11 Dynamic PC-Gehäuses. Es bietet ein innovatives Multiraum-Design von Lian Li, wobei der Hersteller insbesondere auf ausreichend Platz für Wasserkühlungen mit bis zu drei 360 mm großen Radiatoren setzt. Die breite Front und das Seitenteil aus Hartglas ermöglichen einen exellenten Einblick auf die Hardware, wobei diese werkzeuglos montiert werden kann. Darüber hinaus besitzt das Lian Li PC-O11 Dynamic PC-Gehäuse ab Werk einen USB Type-C Anschluss, der sich an der Front befindet.

Verbessertes UI-Design für die vollständige Individualisierung
Das neue PC-O11 Dynamic basiert auf dem Lian Li PC-O11, wurde jedoch auf die Bedürfnisse von Hardware-Enthusiasten zugeschnitten. Es verbesserte die ursprüngliche Version des Gehäuses und bringt ein überarbeitetes Design mit sich. Wie der Name PC-O11 Dynamic vermuten lässt, wurde der Fokus vollkommen auf das anpassbare Hardwarelayout gesetzt, welches Laufwerkskäfige und Kabelmanagement für einen aufgeräumten Innenraum zur Verfügung stellt. Außerdem führt Lian Li die neue Dual-PSU-Option ein, wodurch noch leistungsfähigere Systeme in dem Gehäuse verbaut werden können. Zusätzlich ist das neue Modell nun kompakter als sein Vorgänger, wodurch es für jeden PC-Bauer einfacher ist, dieses mächtige PC-Gehäuse zu individualisieren.

Maximale Kühlmöglichkeiten
Diejenigen, die eine Wasserkühlung verwenden wollen, bekommen mit dem Gehäuse die Möglichkeit Kreisläufe nach eigenem Geschmack zu gestalten. Es können maximal drei Radiatoren mit einer Größe von bis zu 360 mm verbaut werden. Zahlreiche Luftströmungswege von der Rück- und Unterseite des Chassis ermöglichen eine optimale Belüftung.

Das PC-O11 Dynamic bietet mit dem Zweikammersystem, bei dem sich die Stromversorgung sowie die Laufwerke an der Rückseite des Mainboard-Trays befinden, eine optimierte Kühlung. Bis zu neun Lüfter finden in dem Gehäuse Platz und können flexibel, auch zusätzlich zu den Radiatoren, angebracht werden. Es können sowohl 120-mm- also auch 140-mm-Lüfter verwendet werden. Vier Staubfilter, die einfach zu reinigen sind, halten nicht nur den Staub aus dem Gehäuse fern, sondern ermöglichen auch das reibungslose Warten des Gehäuses.

Flexibles Design mit exzellenter Vearbeitung
Lian Li setzt auf hohe Industriestandards bei seinen Produkten. Auch das PC-O11 Dynamic setzt darauf auf. So kommen SECC-Stahl sowie Aluminium für ein robustes und gleichermaßen elegantes PC-Gehäuse zum Einsatz. Die durchsichtigen Seitenteile aus Glas können werkzeuglos geöffnet werden. Zwei Daumenschrauben schließen das Gehäuse und ermöglichen gleichzeitig einen einfachen Zugang zum Inneren, ohne den Einsatz von Werkzeugen. Der Mainboard-Schacht unterstützt gängige Formate wie Full-ATX, micro-ATX und mini ITX sowie E-ATX. Somit befindet sich im Inneren des Gehäuses auch für größere Hardwarekomponenten genügend Platz.

Lian Li bietet im PC-O11 Dynamic hervorragende Kabelmanagement-Optionen, einschließlich einer großen Kabelschelle, um Kabel zu verdecken und mit den mitgelieferten Kabelbindern zu sichern. Das Kabelschelle ermöglicht einen aufgeräumten Innenraum und gleichzeitig die Möglichkeit weitere HDDs einzubauen.

Für die Zukunft gebaut
Das Frontpanel des PC-O11 Dynamic besitzt standardmäßig zwei USB 3.0-Ports sowie eine USB 3.1 Type-C Schnittstelle für die schnelle Datenübertragung. So können beispielsweise Speichermedien bequem auf der Vorderseite des Gehäuses, statt schwergängig auf der Rückseite, eingesteckt werden.
Bis zu zwei 2,5″-SSDs und -HDDs finden in dem Gehäuse in der Kammer Platz. Jeweils zwei weitere 2,5″- oder 3,5″-Datenträger können in der zweiten Kammer im entfernbaren Laufwerkskäfig sowie an der Kabelschelle montiert werden.
Dual PSU Option für Hochleistungssysteme

Das PC-O11 Dynamic ermöglicht es Nutzern, im Gegensatz zu herkömmlichen PC-Gehäusen, Grenzen zu überwinden und Hochleistungssysteme zu errichten. Es können bis zu zwei Netzteile eingebaut werden, die so ein besonders kraftvolles zum Zocken oder für professionelle Anwendungen ermöglichen. Hinzukommen leicht zu entfernende Laufwerkskäfige.

Großzügiger Innenraum
Das Lian Li PC-O11 Dynamic bringt die Präsentation des eigenen Systems auf ein neues Level. So können beispielsweise Grafikkarten auch vertikal eingebaut werden, was unter anderem für flexible Wasserkühlungen sinnvoll ist. Das Vertical Riser Kit unterstützt dabei alle PCI-E Grafikkarten und stellt dabei die überragende Leistung sicher.
Von Hardware-Enthusiasten für Hardware-Enthusiasten entworfen

Das Lian Li PC-O11 Dynamic wurde in Zusammenarbeit mit bekannten Overclockern und Moddern entworfen. So etwa mit DER8AUER aus Deutschland. DER8AUER war unter anderem für die Gestaltung der Kühllösungen zuständig, wobei ihm seine jahrelange Erfahrung im Bereich des Overclocking halfen. Aus diesem Grund besitzt das PC-O11 Dynamic auch ein eingestanztes Logo des Overclockers.

Lade offizielle Fotos und das Produktvideo vom PC – O 11 Dynamic hier herunter: https://www.dropbox.com/sh/mufijo6ic2iclhy/AABC0J72sAwAHPPiiCYPKVsGa?dl=0
Für weitere Informationen zur PC – O 11 Dynamic, besuche die offizielle Webseite des Herstellers: http://www.lian-li.com/pc-o11-dynamic

Weitere Neuigkeiten von Cybermedia gibt es im Pressezenzentrum: http://www.cybermedia.com.tw/news

Über Lian Li
Lian Li Industrial Co. Ltd. ist ein Hersteller von Aluminium-Gehäusen und Gehäuse-Peripherie und ein industrieller Großhandel ebenso wie ein OEM & ODM Anbieter für die PC-Industrie je nach Bedarf. Mit über 20 Jahren Erfahrung, ISO 9001 Zertifizierung und einem Team von professionellen Mitarbeiter, die alles geben für zuverlässige Produkte in herausragender Qualität, unterfüttert mit einer *2-Jahres-Garantie; so ist Ihre Zufriedenheit garantiert (*es gelten die Geschäftsbedingungen). Erfahren Sie mehr über Lian Li und besuchen Sie unsere offizielle Webseite: http://www.lian-li.com Sie kön

Lian Li Industrial Co. Ltd. ist ein Hersteller von Aluminium-Gehäusen und Gehäuse-Peripherie und ein industrieller Großhandel ebenso wie ein OEM &
ODM Anbieter für die PC-Industrie je nach Bedarf. Mit über 20 Jahren Erfahrung, ISO 9001 Zertifizierung und einem Team von professionellen
Mitarbeiter, die alles geben für zuverlässige Produkte in herausragender Qualität, unterfüttert mit einer *2-Jahres-Garantie; so ist Ihre Zufriedenheit
garantiert (*es gelten die Geschäftsbedingungen). Erfahren Sie mehr über Lian Li und besuchen Sie unsere offizielle Webseite: http://www.lian-li.com
Sie können uns auch auf Facebook oder Instagram besuchen.

Firmenkontakt
Lian Li
Pearl Hsieh
Beixin Road 89
23147 New Taipei City
+886-8911-0960
+886-8911-0940
PR101@cybermedia.com.tw
http://www.lian-li.com

Pressekontakt
CyberMedia Communications Inc.
Pearl Hsieh
Beixin Road 89
23147 New Taipei City
+886-8911-0960
+886-8911-0940
PR101@cybermedia.com.tw
http://www.cybermedia.com.tw/

Mode Trends Lifestyle

Sensation Case von Cellularline: Maßgeschneiderte Accessoires für das iPhone

Sensation Case von Cellularline: Maßgeschneiderte Accessoires für das iPhone

Cellularline, Marktführer für Zubehör für Smartphones und Tablets, erweitert sein Produktsortiment an Schutzhüllen und präsentiert das brandneue Sensation Case auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona. Die speziell für das iPhone 7, iPhone 8 und iPhone X entworfenen Sensation Cases sind eine Mischung aus Eleganz und Stil für einen verblüffenden Wow-Effekt!
Die Sensation Cases aus Silikon schützen das iPhone vor Stößen und Stürzen. Sie haben eine besonders angenehm weiche Oberfläche, die sich geschmeidig anfühlt: Diese Accessoires schützen das Gerät, gewähren vollständigen Zugriff auf die Tasten und Anschlüsse und sorgen für maximale Sicherheit und optimalen Schutz.
Erhältlich in den vier Farben Blau, Schwarz, Pink und Rot.

Die Cellular Italia SPA wurde 1990 in Reggio Emilia gegründet. Cellularline® ist das führende Unternehmen auf dem Markt für Smartphone- und Tablet-Zubehör. Cellular Italia ist ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um Zubehör für Multimediageräte geht und bietet seinen Kunden exzellente Leistung, einfache Anwendung und einzigartige Benutzererfahrung. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 200 Mitarbeiter und die Marke Cellularline® wird in über 60 Ländern vermarktet.

Firmenkontakt
Cellularline
Alessio Lasagni
Via Grigoris Lambrakis 1/A
42122 Reggio Emilia (RE)
+39 (0522) 334002
info@cellularline.com
http://www.cellularline.com/

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Lisa-Sophie Roth
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 (2204) 987 99 33
+49 (2204) 9879938
l.roth@aopr.de
http://www.aopr.de

Computer IT Software

BRANDNEU bei Caseking – Die Kolink Stronghold und Observatory Midi-Tower sind das optimale Zuhause für Gaming-Hardware.

BRANDNEU bei Caseking - Die Kolink Stronghold und Observatory Midi-Tower sind das optimale Zuhause für Gaming-Hardware.

Berlin, 27.02.2018
Mit zwei stylischen neuen Gehäusen bietet Kolink das passende Zuhause für kräftige und teure Hardware. Große E-ATX-Mainboards und riesige Grafikkarten fühlen sich im Inneren der Design-Cases wohl. Auch starke Wasserkühlungen finden ihren Platz. Einen Blick auf die eigene Hardware erlauben die großen Seitenteile aus Hartglas. Mit einer entsprechenden LED-Beleuchtung lässt sich diese somit beeindruckend in Szene setzen. Beim Observatory sind dafür vier RGB-LED-Lüfter bereits vorinstalliert. Mit den beiden neuen Midi-Towern zeigt Kolink somit erneut, dass Style nicht gleich die Welt kosten muss.

Der Blick durch das Seitenteil aus Tempered Glass offenbart den aufgeräumten Innenraum des Stronghold samt der Abdeckung für das Netzteil. Darunter verbirgt sich ebenso der Laufwerkskäfig für die beiden 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerke. So bleibt im Innenraum viel Platz für kräftige Pixelboliden, die dann auch bis zu 38 Zentimeter lang sein dürfen. Abnehmbare Staubfilter an Deckel und Boden, viel Platz für Wasserkühlungen, zwei vorinstallierte Lüfter und ein ausgereiftes Kabelmanagement sind nur einige der Highlights des schicken Stronghold von Kolink.

Die Features des Kolink Stronghold Midi-Towers im Überblick:
– Design-Gehäuse für Mainboards bis E-ATX
– Seitenteil aus 4 mm starkem Hartglas
– Kunststoff-Front im gebürstetem Aluminium-Look
– 2x vorinstallierte 120-mm-Lüfter, 6 insgesamt möglich
– Support für zwei Radiatoren jeweils im 240-mm-Format
– Grafikkarten bis 38 cm Länge & CPU-Kühler bis 16 cm Höhe

Kolinks Observatory erweitert das durchdachte Konzept des Kolink Stronghold noch um besonders stylische Akzente. Statt einer geschlossenen Vorderseite ist hier eine transparente Front aus Hartglas verbaut. Dahinter sind gleich drei RBG-LED-Lüfter vorinstalliert, ein weiterer findet sich an der Rückseite. Sie lassen das Gehäuseinnere in beliebigen Farben aufleuchten. Dafür liegen dem Kolink Observatory sowohl ein frei platzierbarer Controller als auch eine Fernbedienung bei.

Die Features des Kolink Observatory Midi-Towers im Überblick:
– Design-Gehäuse für Mainboards bis E-ATX
– Seitenteil & Front aus 4 mm starkem Hartglas
– 4x 120-mm-RGB-Lüfter inklusive Controller und Fernbedienung
– Support für zwei Radiatoren jeweils im 240-mm-Format
– Grafikkarten bis 38 cm Länge & CPU-Kühler bis 16 cm Höhe

Die Kolink Stronghold und Observatory Midi-Tower im Caseking-Special: https://www.caseking.de/kolink-observatory

Bildmaterial zum Kolink Stronghold und Observatory:
https://goo.gl/ub86SE

Die neuen Kolink Midi-Tower sind ab sofort zum Preis von 39,90 Euro (Stronghold) bzw. 69,90 Euro (Observatory) bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab Mitte März lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal)
und www.trigono.se (Schweden) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Recycling und Nachhaltigkeit von Polyurethanen auf der UTECH Europe 2018 Konferenz im Detail analysiert

Recycling und Nachhaltigkeit von Polyurethanen auf der UTECH Europe 2018 Konferenz im Detail analysiert

Die UTECH Europe 2018 präsentiert globale Innovationen auf dem Gebiet der Polyurethan-Technologie. (Bildquelle: Crain)

Recycling, Nachhaltigkeit und die Nutzung nachwachsender Rohstoffe bei der Herstellung von Polyurethanen werden ein Schwerpunkt der UTECH Europe 2018 Konferenz sein, die vom 29. – 31. Mai 2018 im MECC Maastricht, Niederlande, stattfindet. Nicht weniger als 15 der über 80 Konferenzbeiträge und detaillierten technischen Vorträge widmen sich im Rahmen einer speziellen Sitzung am zweiten Veranstaltungstag Umweltthemen.
Unter den Vorträgen, die sich mit dem Recycling von Polyurethan-Werkstoffen befassen, wird Mila Skokova, Sales Managerin bei H & S Anlagentechnik, über Recycling von verschlissenen PU-Matratzen in Polyol für PU-Hartschaumanwendungen referieren. Ronny Hanich, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer ICT, und Ana Crespo Soler, leitende Wissenschaftlerin für Verbundwerkstoffe bei AIMPLAS, werden Die Herausforderungen und Möglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung von Recyclingschaumstoffen aus Post-Consumer-Abfällen untersuchen. Grazyna Mitchener, Direktor und Principal Consultant bei Polychemtech, wird einen Vortrag über das Recycling von Polyurethan- und Polyisocyanurat-Hartschaumstoffen halten.
Zu den Referaten, die den verstärkten Einsatz nachwachsender Rohstoffe untersuchen, gehören: Der Biomassenbilanz-Ansatz von BASF – eine wegweisende Art, Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen zu gewinnen, vorgetragen von Christian Krüger und Volker Schmidt von BASF Polyurethanes.
Richard French, Business Development Director bei Econic Technologies, wird Katalysatorsysteme von Econic zur abstimmbaren, niederdruckhaltigen Einlagerung von CO2 in Polyole vorstellen. Christoph Gürtler, Jochen Norwig und Annika Stute aus dem Katalyse- und Technologieinkubations-Team von Covestro werden über das Thema Ausbau der Rohstoffbasis von Polyurethanen: neue Entwicklungen mit CO2 & pFA sprechen.
Zsanett Boros, Entwicklungsingenieur bei Wanhua-BordsodChem untersucht: Ein Umstieg von synthetischen auf biologisch abbaubare Polyurethane. Virginie Chabrol, Technical Manager Specialities bei Total Cray Valley, wird Krasol F 3000, ein neuartiges biobasiertes Diol für Polyurethane vorstellen.
Zu den Referaten, die sich mit Nachhaltigkeit und der Agenda für die Kreislaufwirtschaft in der Polyurethanindustrie befassen, zählt auch der Vortrag von Marcel Moeller, Marketing Director EMEAI bei Dow Polyurethanes, mit dem Titel Herausforderungen und Chancen der Kreislaufwirtschaft. Hermann-Josef Dörholt, Senior Vice President Commercial Operations EMEA in der Polyurethan-Sparte von Covestro wird seinen Vortrag zum Thema Innovation für nachhaltiges Wachstum halten.
Michel Baumgartner, Generalsekretär von EUROPUR und Arnaud Duvielguerbigny, Geschäftsführer von PU Europe, werden die Konferenzteilnehmer gemeinsam durch das Thema Die Abschaffung von flexiblem und starrem Polyurethanschaum: Aktualisierte EU-Regularien und neue Wege für die Industrie führen.
Das volle Dreitagesprogramm umfasst Veranstaltungen zu allen Aspekten der Polyurethan-Industrie wie Hart- und Weichschaumstoffe, Sprühschaumstoffe, Treibmittel, CASE (Coatings Adhesives, Sealants and Elastomers), Additive, Polyharnstoffe, Verbundwerkstoffe und Anwendungen in der Automobilindustrie. ISOPA wird am zweiten Tag des Kongresses ebenfalls eine Veranstaltung zu diesen Themen abhalten.
Für weitere Informationen zum kompletten Kongressprogramm und zur Buchung Ihrer Teilnahme am UTECH Europe 2018 Kongress besuchen Sie uns bitte unter: www.utecheuropeconference.com Frühbucher erhalten großzügige Rabatte, die sich nach der Teilnahmedauer von einem, zwei oder allen drei Tagen richten. Den Frühbucherpreis für die Konferenzteilnahme gibt es nur noch bis 14. März 2018.

Die UTECH Europe 2018 wird als Ausstellung und Kongress die größte ihrer Art werden. Sie bietet Werkstoffspezialisten die Gelegenheit, sich über die weltweiten Fortschritte auf dem Gebiet der Polyurethan-Technologie zu informieren, gleich ob Produkte, Rezepturen oder Maschinen. Die Ausstellung wird voraussichtlich mehr als 8.000 Teilnehmer aus mehr als 80 Ländern in aller Welt anziehen. Mit insgesamt mehr als 130 Ausstellern werden auf ihr alle wichtigen Unternehmen der Branche vertreten sein, Maschinenhersteller ebenso wie Systemhäuser, technische Beratungsfirmen und Testlabore.

Die am MECC in Maastricht im Dreiländereck zwischen den Niederlanden, Deutschland und Belgien stattfindende UTECH Europe hat sich als die internationale Leitmesse und Konferenz für die Polyurethan-Industrie etabliert. Die schiere Vielfalt von Anwendungen der Polyurethan-Technologie, von der Innenausstattung von Autos über winzige medizinische Geräte und Schuhe bis hin zu Isolierungen, Klebstoffen und Beschichtungen ist einzigartig in Europa.
Die UTECH Europe 2018 wird als Ausstellung und Kongress die größte ihrer Art werden. Sie bietet Werkstoffspezialisten die Möglichkeit, sich einen Überblick über die weltweiten Fortschritte auf dem Gebiet der Polyurethan-Technologie einschließlich der neuesten Produkte, Formeln und Maschinen zu verschaffen. Die Ausstellung wird voraussichtlich mehr als 8.000 Teilnehmer aus mehr als 80 Ländern in aller Welt anziehen. Mit insgesamt mehr als 130 Ausstellern werden auf ihr alle wichtigen Unternehmen der Branche vertreten sein, Maschinenhersteller ebenso wie Systemhäuser, technische Beratungsfirmen und Testlabore.
www.utecheurope.eu
Twitter: @utech_pu
LinkedIn Group: https://www.linkedin.com/groups/3869236

Firmenkontakt
Crain Communications
Debbie Hershfield
Merriman Road, Suite 300 1725
44313-9006 Akron, OH
+1 330 608 0231
sylvia@lermann-pr.com
http://www.crain.com

Pressekontakt
Sylvia Lermann Public Relations
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c
85591 Vaterstetten
+49 (0)8106-300 899
info@lermann-pr.com
http://www.lermann-pr.com

Computer IT Software

Jetzt bei Caseking – Das hochwertige Mini-ITX-Gehäuse Rocket von Kolink mit perfekter Raumnutzung & durchdachtem Kühlkonzept.

Jetzt bei Caseking - Das hochwertige Mini-ITX-Gehäuse Rocket von Kolink mit perfekter Raumnutzung & durchdachtem Kühlkonzept.

Mit dem Rocket erweitert Kolink sein Portfolio an Gehäusen um ein Premium-Modell aus Aluminium im Mini-ITX-Format. Das schicke Gehäuse ist besonders kompakt und leicht, ohne dabei auf Platz für kräftige Hardware zu verzichten. Obwohl das Gehäuse lediglich ein Volumen von 9,6 Litern aufweist, kann ein kompletter Gaming-PC mit 31 cm langer Grafikkarte verbaut werden. Das durchdachte Designkonzept mit großflächigen Mesh-Öffnungen sorgt für eine ideale Kühlung leistungsstarker Gaming-Hardware. Das Kolink Rocket gibt es jetzt bei Caseking.

Mit extrem kompakten Abmessungen von nur 125 mal 235 mal 328 Millimetern (B x H x T) des Chassis bringt es das Gehäuse auf gerade einmal 9,6 Liter Volumen – das entspricht etwa der Größe eines Schuhkartons. Dass trotz dieses Größenformats ein kompletter Gaming-PC darin verbaut werden kann, wird durch ein durchdachtes Konzept und einen Kniff erreicht: Die Grafikkarte wird parallel hinter einem Mini-ITX-Mainboard in einer separaten Kammer untergebracht und insgesamt wird beinahe jeder Quadratzentimeter im Inneren des Kolink Rocket sinnvoll ausgenutzt, während in gewöhnlichen Tower-Gehäusen meist unnötig viel Freiraum herrscht. Kleiner kann ein Gaming-PC nicht gebaut werden!

Die Features des Kolink Rocket Mini-ITX-Gehäuses im Überblick:
– Äußerst kompakte Form mit 9,6 Litern Volumen für kräftige Hardware
– Hochwertiges anodisiertes Aluminium mit strichgeschliffener Oberfläche
– Nimmt Motherboards im Mini-ITX-Format auf (alle Sockel von AMD & Intel)
– Unterstützt Dual-Slot Gaming-Grafikkarten mit bis zu 31 cm Länge
– Riser-Modul mit voller PCI-Express-3.0-Geschwindigkeit
– Platz für kräftige SFX- oder SFX-L-Netzteile & zwei 2,5-Zoll-Datenträger

Spartanisch fällt auch das clevere Kühlkonzept aus, das mit nur einem vorinstallierten Gehäuselüfter auskommt und sich die integrierte Kühlung der verbauten Hardware zunutze macht, womit auch an dieser Stelle wertvoller Raum eingespart wird. Damit alle Komponenten jederzeit genügend Frischluft atmen können beziehungsweise deren Abwärme problemlos abtransportiert werden kann, sind die beiden Seitenteile des Rocket großflächig mit runden Luftlöchern versehen worden.

Äußerlich beeindruckt der innovative Winzling durch sein asketisches Design und die makellose Verarbeitung des anodisierten Aluminiums in Titangrau. Das Metall mit 1,5 Millimetern Stärke und dem schicken Hairline-Finish sorgt für einen unverwechselbaren Look. An der schlichten Vorderseite des Rocket befinden sich neben dem Power-Button lediglich zwei USB-3.0-Ports mit internem Mainboard-Anschluss. Insgesamt ist Kolink mit dem Rocket ein Gehäuse der Extraklasse gelungen.

Das Kolink Rocket bei Caseking: https://goo.gl/4ZnKv2
Bilder zum Kolink Rocket: https://goo.gl/V1dnsd

Das neue Kolink Rocket ist ab sofort zum Preis von 159,90 Euro bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab Ende Februar lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal)
und www.trigono.se (Schweden) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Konferenzprogramm der UTECH Europe 2018 veröffentlicht

Patrick Thomas, CEO Covestro hält Eröffnungsrede

Konferenzprogramm der UTECH Europe 2018 veröffentlicht

Patrick Thomas, CEO von Covestro, wird die Eröffnungsrede auf der UTECH 2018 halten (Bildquelle: covestro)

Die Organisatoren der UTECH Europe 2018, der Veranstaltung für die Polyurethan-Industrie, haben alle Details des umfangreichen dreitägigen Kongresses veröffentlicht, der vom 29. bis 31. Mai im MECC Maastricht in den Niederlanden stattfindet. Der Kongress, der mit mehr als 80 detaillierten technischen Vorträgen in 12 Sitzungen aufwartet, präsentiert die neuesten Entwicklungen aus der Welt der Polyurethane und gewährt einzigartige Einblicke in den Weltmarkt.

Der Chairman und CEO von Covestro, Patrick Thomas, wird mit seiner Ansprache den Kongress eröffnen. Zum Kongress begrüßen wird die Teilnehmer ISOPA-Präsident Mike Fowles. Robert Outram, stellvertretender Direkter der IAL Consultants, wird eine Strategische Marktübersicht präsentieren – ein Vortrag, der von den Kongressteilnehmern immer mit großer Spannung erwartet wird.

Einer der Höhepunkte der Plenarsitzung des Kongresses, die sich mit strategischen und markttechnischen Entwicklungen befasst, wird der Vortrag von Jon Penrice, VP Polyurethane bei Dow Chemical, mit dem Titel „Emotion and function – creating value via marketing the innovation“ (Emotion und Funktion – Wertschöpfung durch Innovationsvermarktung) sein. James Elliott, Chefanalyst für Anorganische Stoffe bei IHS Markit wird über MDI/TDI-Produktionskosten sprechen, und Steve Quinn, Berater für Polyurethane und Zwischenprodukte bei Tecnon OrbiChem, wird die Preistrends beleuchten. Auch der Vortrag von Kristof Dedecker, Innovationsmanager bei Huntsman, zählt zu den weiteren Highlights. Sein Thema lautet „Step change technology for PIR panel production“ (Technologien für die Produktion von PIR-Paneelen im Wandel).

Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen Nachhaltigkeit, Recycling und der Einsatz von erneuerbaren Ressourcen, und nicht weniger als 15 Vorträge widmen sich diesem Themenkomplex in umwelttechnischen Sitzungen an den ersten beiden Tagen des Kongresses. Das volle Dreitagesprogramm umfasst Veranstaltungen zu allen Aspekten der Polyurethan-Industrie wie Hart- und Weichschaumstoffe, Sprühschaumstoffe, Treibmittel, CASE (Coatings Adhesives, Sealants and Elastomers), Additive, Polyharnstoffe, Verbundwerkstoffe und Anwendungen in der Automobilindustrie. ISOPA wird am zweiten Tag des Kongresses ebenfalls eine Veranstaltung zu diesen Themen abhalten.

Repräsentanten aller wichtigen Unternehmen der Branche werden Präsentationen geben, so unter anderem Wissenschaftler und Managementmitglieder von Covestro, BASF, Dow, Evonik, Huntsman, Wanhua BorsodChem, Lanxess, Momentive, Repsol und Tosoh.

Für weitere Informationen zum kompletten Kongressprogramm und zur Buchung Ihrer Teilnahme am UTECH Europe 2018 Kongress besuchen Sie uns bitte unter: www.utecheuropeconference.com Frühbucher erhalten großzügige Rabatte, die sich nach der Teilnahmedauer von einem, zwei oder allen drei Tagen richten.

Die am MECC in Maastricht im Dreiländereck zwischen den Niederlanden, Deutschland und Belgien stattfindende UTECH Europe hat sich als die internationale Leitmesse und Konferenz für die Polyurethan-Industrie etabliert. Die schiere Vielfalt von Anwendungen der Polyurethan-Technologie, von der Innenausstattung von Autos über winzige medizinische Geräte und Schuhe bis hin zu Isolierungen, Klebstoffen und Beschichtungen ist einzigartig in Europa.
Die UTECH Europe 2018 wird als Ausstellung und Kongress die größte ihrer Art werden. Sie bietet Werkstoffspezialisten die Möglichkeit, sich einen Überblick über die weltweiten Fortschritte auf dem Gebiet der Polyurethan-Technologie einschließlich der neuesten Produkte, Formeln und Maschinen zu verschaffen. Die Ausstellung wird voraussichtlich mehr als 8.000 Teilnehmer aus mehr als 80 Ländern in aller Welt anziehen. Mit insgesamt mehr als 130 Ausstellern werden auf ihr alle wichtigen Unternehmen der Branche vertreten sein, Maschinenhersteller ebenso wie Systemhäuser, technische Beratungsfirmen und Testlabore.
www.utecheurope.eu
Twitter: @utech_pu
LinkedIn Group: https://www.linkedin.com/groups/3869236

Firmenkontakt
Crain Communications
Debbie Hershfield
Merriman Road, Suite 300 1725
44313-9006 Akron, OH
+1 330 608 0231
sylvia@lermann-pr.com
http://www.crain.com

Pressekontakt
Sylvia Lermann Public Relations
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c
85591 Vaterstetten
+49 (0)8106-300 899
info@lermann-pr.com
http://www.lermann-pr.com

Computer IT Software

Bloom macht IVECO virtuell erlebbar

Die Kreativagentur setzte sich mit ihrer PoS- und Retail-Kompetenz im Screening durch und hat für IVECO Parts & Services eine Virtual-Reality-Show entwickelt.

Bloom macht IVECO virtuell erlebbar

München, 20. Februar 2017. Neukunde für Bloom: Die Kreativagentur mit Sitz in München und Nürnberg arbeitet nach einem Screening für den Bereich „Parts & Services“ der Marken IVECO, New Holland und CASE. Alle drei gehören zu CNH Industrial. Der Konzern zählt zu den weltweit größten Unternehmen im Investitionsgüterbereich und ist mit über 64.000 Mitarbeitern in 180 Ländern vertreten. Als erste gemeinsame Aktion wurde nun eine VR-Show für IVECO umgesetzt, die virtuelle Einblicke in die Fahrerkabine eines Lkw gibt und so Zubehörteile innovativ inszeniert. 2017 tourt das VR-Projekt im Zuge einer Roadshow zu den Partnern des Nutzfahrzeugherstellers.

Originalteile und Zubehör für einen Lkw zu verkaufen und optimal zu präsentieren ist oft nicht einfach. Schließlich kann man nur selten einen 18-Tonner am Point of Sale parken. Für IVECO hat Bloom deshalb eine virtuelle Lösung gefunden. Interessierte Kunden können mit Hilfe einer App und der Samsung Gear VR-Brille live über ein Samsung Smartphone in die Fahrerkabine eines STRALIS-Modells eintauchen. Dabei können sie nicht nur einen Blick auf Komfort und Ausstattung werfen, sondern eine virtuelle Beifahrerin führt ihnen auch zugleich die Highlights vor: Vom Multimedia-Center über das Kabinen-WLAN bis hin zum Klapptisch für den Laptop. So wird ein exklusives und umfassendes 360 Grad-Erlebnis ermöglicht.

„Das Thema virtuelle Realität ist gerade in aller Munde und für Brands wie IVECO ist die Technologie bestens geeignet“, erklärt Holger Wiesenfarth, Managing Partner bei Bloom. „Mit der VR-Installation haben wir eine echte „Useful Brand Experience“ für IVECO geschaffen. Die Produkte im Originalumfeld erleben zu können ist ein Mehrwert, der ohne die VR-Technologie am PoS praktisch unmöglich wäre.“

Weitere Projekte für alle drei Marken sind bereits in der Arbeit. Aktuell arbeiten die Münchner Werber an einer PoS-Kampagne, die im Frühjahr diesen Jahres zu sehen sein wird.

Über Bloom:
Bloom ist die agile, kreative Agentur, die ihren Kunden jeweils ein individuelles und maßgeschneidertes Set-up aus Generalisten & Spezialisten bietet. Mit 70 festen Mitarbeitern an den Standorten München und Nürnberg begleitet Bloom seine Kunden umfassend in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation: von der Strategie über die kreative Leitidee und die Umsetzung bis hin zur Steuerung der kompletten Implementierung in digitale und analoge Kommunikationskanäle. Zu den Auftraggebern zählen unter anderem Allianz Global Investors, Apollo Optik, Electrolux AEG, Feinkost Käfer, Hymer, Rodenstock, STIHL, Tchibo, Tucher Traditionsbrauerei sowie die Versicherungskammer Bayern.
Weitere Informationen unter: www.bloomproject.de

Firmenkontakt
Bloom GmbH München
Steff Neukam
Widenmayerstr. 38
80538 München
+49(0)89 – 52 03 06-0
info@bloomproject.de
http://www.bloomproject.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstr. 27
81667 München
+49 (0)89 – 55 06 68 50
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Internet E-Commerce Marketing

Aktuell bei Caseking: Verlängerte Öffnungszeiten im Caseking Outlet-Store in Berlin-Charlottenburg!

Aktuell bei Caseking: Verlängerte Öffnungszeiten im Caseking Outlet-Store in Berlin-Charlottenburg!

Das Caseking Ladengeschäft ist dabei direkt an unser primäres Logistikzentrum in Deutschland angekoppelt, so dass hier sämtliche Waren erworben werden können, die auch im Caseking Online-Shop zu finden sind. Die jeweiligen Lagerstandsangaben im Web-Shop können ebenfalls 1:1 auf die Verfügbarkeit in unserem Ladenlokal übertragen werden. Dort kann die Ware dann sofort und zu den gleichen Preisen wie im Online-Shop mitgenommen werden, ohne sich mit den Strapazen einer Paketlieferung abmühen zu müssen und ohne extra Versandkosten zu berappen. Im CK Outlet kann entweder in bar oder bequem per EC-Karte bezahlt werden.

Direkt im Laden haben wir verschiedene spannende PC-Gehäuse, CPU-Kühler und andere Komponenten ausgestellt, außerdem gibt es den atemberaubenden MWE Lab Emperor-Chair 1510 zu bewundern und zum Probesitzen der begehrten Gaming-Chairs stehen verschiedene Modelle von AKRacing, Arozzi oder Vertagear bereit. Um eventuelle Wartezeiten zu überbrücken, stellen wir allen Kunden darüber hinaus gekühlte Getränke kostenfrei zur Verfügung. Für Käufer, die sich noch unschlüssig sind oder noch einmal recherchieren wollen, stehen zwei Computer-Terminals bereit, an denen unser komplettes Produktsortiment durchforstet werden kann.

So finden Sie den Weg zum Caseking-Logistikzentrum samt Outlet-Store in Berlin-Charlottenburg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahn: U7 Haltestelle „Mierendorffplatz“ und 5 Minuten Fußweg
S-Bahn: Ringbahn Haltestelle „Jungfernheide“ und 10 Minuten Fußweg
Bus: M27 Haltestelle „Neues Ufer“ und etwa 2 Minuten Fußweg

Neue Ladenöffnungszeiten ab Oktober 2015:

Montag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag und Sonntag ist unsere Abholtheke geschlossen!

Caseking GmbH
Logistikcenter und Outlet-Store
Gaußstr. 1
10589 Berlin
Deutschland

Weitere Informationen hier:

https://www.caseking.de/caseking-outlet

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de