Tag Archives: Camelot Deutschland

Immobilien Bauen Garten

Kommunale 2017 – Bundesweite Fachmesse und Kongress mit Camelot

Camelot, der Spezialist für leerstehende Immobilien, nimmt an der Kommunale 2017 vom 18. bis 19. Oktober in Nürnberg teil. Auf der Fachmesse für Städte und Gemeinden wird Camelot-Experte Karsten Linde einen Vortrag zum Thema Hauswächter halten.

Kommunale 2017 - Bundesweite Fachmesse und Kongress mit Camelot

Logo Camelot

Am Mittwoch, den 18. und Donnerstag, den 19. Oktober findet die Kommunale 2017 im Messezentrum Nürnberg statt. Entscheider und Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung nutzen die aller zwei Jahre stattfindende Fachmesse, um sich über aktuelle und zukünftige Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung, Stadtplanung und -entwicklung, Kommunaltechnik und kommunale IT sowie Energiewende und Investitions-Themen auszutauschen. Die Fachmesse fungiert als Marktplatz für Städte und Gemeinden, bei der sich etwa 5.000 Beschaffungsentscheider wie Bürgermeister, leitende Verwaltungsbeamte und Kämmerer treffen.

Zu den rund 300 Ausstellern gehört im Oktober auch Leerstands-Experte Camelot, der in der Halle 9 am Stand Nr. 9-244 zu finden ist. Die Ansprechpartner am Messestand stehen den Besuchern für Fragen und Diskussionen zu den Themen innovatives Leerstandsmanagement, Zwischennutzungskonzepte, mobile Video-Baustellenüberwachung und individuelle Lösungen in der Verwaltungsorganisation zur Verfügung.

+++ Leerstand-Bewachung durch Hauswächter +++

Leerstehende Immobilien vor Werteverfall zu schützen, ist ein Spezialgebiet von Camelot. Risiken wie Vandalismus, Einbruch, Diebstahl und illegale Hausbesetzung begegnet das Unternehmen mit dem Konzept der Hauswächter: durch temporäre Nutzung sichern und bewachen Hauswächter die leer stehenden Gebäude. Zu den Leistungen der Hauswächter gehören unter anderem die regelmäßige Gebäudekontrolle und Meldung von Schäden und nötigen Reparaturen.

Camelot-Experte Karsten Linde wird auf der Kommunale 2017 ausführlich auf das Thema Leerstandsschutz durch Zwischennutzung in seinem Vortrag „Sorgenfreier Leerstand – Wie Sie von intelligenter Zwischennutzung profitieren“ am 19. Oktober um 12:00 Uhr eingehen.

Die Akkreditierung für die Kommunale 2017 ist für Pressevertreter über die Website der Messe möglich: https://www.kommunale.de/de/presse/akkreditierung

Weitere Informationen: http://www.cameloteurope.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
286 Wörter, 2.297 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Hintergrundinformationen

Über Camelot Deutschland

Camelot ist der führende Anbieter für innovatives Leerstandsmanagement. Das aus den Niederlanden stammende Unternehmen hat seinen deutschen Hauptsitz in Düsseldorf. Neben Beratungsdienstleistungen rund um leer stehende gewerbliche oder private Immobilien offeriert Camelot seinen Kunden maßgeschneiderte Hauswächter-Lösungen, Hausverwaltungs- und private Wachdienstleistungen, Baustellen-Videoüberwachung sowie die Installation und Wartung von Alarmanlagen.

Leer stehende Gebäude sind einer permanenten Bedrohung durch Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall ausgesetzt. Das Ziel der Camelot Dienstleistungen ist es, diese Risiken und finanzielle Schäden zu minimieren und so die Profitabilität der Objekte zu steigern.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.cameloteurope.com abrufbar.

Firmenkontakt
Camelot Deutschland GmbH
Melanie Baltes
Saarwerdenstraße 8a
40547 Düsseldorf
+ 49 (0) 211 42470204
m.baltes@cameloteurope.com
http://www.cameloteurope.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Camelot auf der Expo Real 2017: Interviewtermine jetzt vereinbaren

Als Experte für innovatives Leerstandsmanagement wird Camelot auf der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 4. bis 6. Oktober in München, für Interviews und Gespräche zur Verfügung stehen.

Camelot auf der Expo Real 2017: Interviewtermine jetzt vereinbaren

Logo Camelot

Camelot ist die Nummer Eins im europäischen Raum, wenn es um Sicherheit, Verwaltung und Entwicklung leer stehender Immobilien geht. Mit dem Zwischennutzungskonzept der Hauswächter bietet das Unternehmen Schutz vor Vandalismus und Werteverfall durch Zwischennutzung an. Zudem gehört neben klassischen Verwaltungstätigkeiten auch der Watchtower, ein mobiles Videoüberwachungssystem zur Außenbereichs- und Baustellenüberwachung, zum Angebot von Camelot.

+++ Camelot auf der Expo Real 2017 vertreten +++

Anfang Oktober öffnet die Expo Real wieder ihre Tore. Die Münchener Messe ist Europas größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Vom 4. bis 6. Oktober ist die Expo Real auf insgesamt 64.000 Quadratmetern der Treffpunkt der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienbranche, von Investition und Finanzierung über Realisierung und Vermarktung bis hin zu Betrieb und Nutzung. Rund 39.000 Teilnehmer und 1.800 Aussteller werden auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit zu Marktsondierung, Informationsaustausch und Networking nutzen und am Konferenzprogramm mit 400 internationalen Experten teilnehmen.

Zu finden ist Camelot am Stand 314 der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein in der Halle B1. Ansprechpartner vor Ort sind Herr Karsten Linde und Herr Remco van Olst. Wer mehr über die Möglichkeiten der innovativen Nutzung leer stehender Immobilien erfahren möchte, kann die Expo Real für Gespräche und Interviews mit den Experten von Camelot nutzen.

Terminvereinbarungen dafür sind unter der Telefonnummer + 49 (0) 211 955 933 12 oder per E-Mail unter k.linde@cameloteurope.com oder m.baltes@cameloteurope.com möglich.

Die Akkreditierung für die Expo Real für Pressevertreter ist über folgenden Link möglich: http://www.exporeal.net/messe/presse/akkreditierung/index.html

Weitere Informationen: http://www.cameloteurope.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
281 Wörter, 2.152 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Hintergrundinformationen

Über Camelot Deutschland

Camelot ist der führende Anbieter für innovatives Leerstandsmanagement. Das aus den Niederlanden stammende Unternehmen hat seinen deutschen Hauptsitz in Düsseldorf. Neben Beratungsdienstleistungen rund um leer stehende gewerbliche oder private Immobilien offeriert Camelot seinen Kunden maßgeschneiderte Hauswächter-Lösungen, Hausverwaltungs- und private Wachdienstleistungen, Baustellen-Videoüberwachung sowie die Installation und Wartung von Alarmanlagen.

Leer stehende Gebäude sind einer permanenten Bedrohung durch Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall ausgesetzt. Das Ziel der Camelot Dienstleistungen ist es, diese Risiken und finanzielle Schäden zu minimieren und so die Profitabilität der Objekte zu steigern.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.cameloteurope.com abrufbar.

Firmenkontakt
Camelot Deutschland GmbH
Melanie Baltes
Saarwerdenstraße 8a
40547 Düsseldorf
+ 49 (0) 211 42470204
m.baltes@cameloteurope.com
http://www.cameloteurope.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Camelot WatchTower: neue Generation Baustellen- und Außenbereichsüberwachung mit 360-Grad-Kamerafunktion gestartet

Camelot, Europas Marktführer im Bereich Sicherheit, Verwaltung und Entwicklung leer stehender Immobilien, bringt neuen Überwachungsturm WatchTower mit zwei Rundum-Kameras mit Nachtsichtoptik und Geofence-Funktion auf den Markt.

Camelot WatchTower: neue Generation Baustellen- und Außenbereichsüberwachung mit 360-Grad-Kamerafunktion gestartet

Logo Camelot

Camelot Deutschland stellt die zweite Generation des bewährten WatchTowers zur Außenbereichs- und Baustellenüberwachung vor. Im Gegensatz zu konventionellen Wachdiensten stellt die Rundum-Videoüberwachung eine effektive und kostengünstige Überwachungslösung für Baustellen und Freiflächen dar, um insbesondere der steigenden Zahl an Diebstählen von Baumaterialien und Baugeräten auf Baustellen zu begegnen.

+++ 360-Grad-Rundumüberwachung auch in der Nacht +++

Aufgrund seiner zwei 360-Grad-PTZ-Kameras mit Nachtsichtoptik bietet der Camelot WatchTower auch bei Dunkelheit optimale Sicht und Bildqualität und kann gleichzeitig unterschiedliche Bereiche überwachen. Die integrierte Smart-Tracking-Software unterscheidet zwischen unerwünschten Eindringlingen (Menschen und Fahrzeuge) und kleinen Tieren und vermeidet dadurch Fehlalarme. Bei Bedarf kann die angeschlossene Wachdienstzentrale das Geschehen per Live-View verfolgen und gegebenenfalls Sicherheitsdienst, Polizei oder Feuerwehr einschalten. Das auffällige Äußere des WatchTowers sorgt für eine abschreckende Wirkung, die durch den Einsatz der integrierten Lautsprecher verstärkt werden kann. Optional kann der WatchTower zudem mit einer zusätzlichen LED-Beleuchtung von 2x100W ausgerüstet werden.

+++ WatchTower überwacht mit Geofence-Funktion großes Areal +++

Jede WatchTower-Kamera verfügt, unabhängig von den Lichtverhältnissen, über eine Reichweite von bis zu 80m und kann mit seinem bis zu 7 Meter hohen Mast ein Areal von ca. 20.000 m² und bis zu 160m Durchmesser überwachen. Mittels seiner Geofence-Funktion können genaue Überwachungsbereiche programmiert werden. Somit werden auch höchste Datenschutzanforderungen eingehalten und unnötige Fehlalarme vermieden. Auch bei Stromausfall arbeitet der WatchTower mittels integrierter Akkus noch mindestens 24 Stunden zuverlässig weiter.

+++ Einfache Bedienung per Mobile App +++

Der Camelot WatchTower verfügt über eine dazugehörige App, mit der er bei Betreten und Verlassen des Geländes bequem an- und ausgeschaltet werden kann, so dass die Überwachung der Baustelle permanent gewährleistet ist. Die neue Generation des Camelot WatchTowers ist ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.cameloteurope.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
312 Wörter, 2.581 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Hintergrundinformationen

Über Camelot Deutschland

Camelot ist der führende Anbieter für innovatives Leerstandsmanagement. Das aus den Niederlanden stammende Unternehmen hat seinen deutschen Hauptsitz in Düsseldorf. Neben Beratungsdienstleistungen rund um leer stehende gewerbliche oder private Immobilien offeriert Camelot seinen Kunden maßgeschneiderte Hauswächter-Lösungen, Hausverwaltungs- und private Wachdienstleistungen, Baustellen-Videoüberwachung sowie die Installation und Wartung von Alarmanlagen.

Leer stehende Gebäude sind einer permanenten Bedrohung durch Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall ausgesetzt. Das Ziel der Camelot Dienstleistungen ist es, diese Risiken und finanzielle Schäden zu minimieren und so die Profitabilität der Objekte zu steigern.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.cameloteurope.com abrufbar.

Firmenkontakt
Camelot Deutschland GmbH
Melanie Baltes
Saarwerdenstraße 8a
40547 Düsseldorf
+ 49 (0) 211 42470204
m.baltes@cameloteurope.com
http://www.cameloteurope.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilien-Frühstück mit Camelot: Experten-Tipps zum Leerstandsmanagement

Camelot, der Experte für effektive Leerstandsnutzung, lädt Entscheider der Immobilienbranche wie Eigentümer, Investoren und Gebäudemanager am 27., 28. und 29. März zum Frühstücken und Netzwerken ein.

Immobilien-Frühstück mit Camelot: Experten-Tipps zum Leerstandsmanagement

Logo Camelot

Das Immobilien-Frühstück findet jeweils in Aachen, Düsseldorf und Münster statt.

Was: Immobilien-Frühstück zu aktuellen Entwicklungen der Gebäudewirtschaft: Informationen von Experten für Experten

Wann:jeweils 8:30 – 11:00 Uhr

Wo:
Aachen: 27. März 2017, Alte Wetterwarte Aachen, Pippinstraße 12, 52070 Aachen

Düsseldorf: 28. März 2017, Campo Vital, Kappeler Straße 105, 40597 Düsseldorf

Münster: 29. März 2017, Wartburgschule, Von-Esmarch-Straße 15, 48149 Münster

(Kostenfreie) Parkmöglichkeiten in der Nähe. Einzelgespräche im Anschluss möglich.

Camelot ist der Marktführer in Europa im Bereich Sicherheit, Verwaltung und Entwicklung von leer stehenden Immobilien und bietet seit dem Jahr 2010 umfassende Verwaltungsdienstleistungen und Sicherheitskonzepte an. Beim bewährten Hauswächter-Prinzip lässt Camelot leer stehende Immobilien von Mietern auf Zeit, sogenannten Hauswächtern, bewohnen und sorgt damit für effektive Bewachung und Instandhaltung der Gebäude.

+++ Immobilien-Frühstück mit Top-Experten der Branche +++

Der große Erfolg der letzten Jahre hat gezeigt: Die Camelot-Events sind eine beliebte Gelegenheit für Verantwortliche der Immobilienwirtschaft, sich in entspannter Atmosphäre weiterzubilden und mit Experten auszutauschen. Beim Immobilien-Frühstück bringt Camelot die unterschiedlichen Akteure aus dem Immobiliensektor zusammen: Hausbesitzer, Mitarbeiter von Hausverwaltungen, Entscheider im Bereich kommunaler Immobilien, Asset- und Property-Manager, Zwangsverwalter, Juristen aus dem Bereich der Umstrukturierung, Berater, Risk-Manager sowie Spezialisten der Finanzinstitute.

+++ Insider-Tipps von hochkarätigen Rednern +++

Beim Immobilien-Frühstück von Camelot referieren kompetente Branchenexperten und auch dieses Jahr ist die Liste der Gastredner herausragend besetzt. Bei den Events im März werden unter anderem Andreas Griesbach von KPMG, dem führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen, Matti Schenk von der Savills Immobilien-Beratungs GmbH sowie Michael Behring, mb.GIS Intelligente Geo-Dienstleistungen, und Karsten Linde, Business Development Director bei Camelot Deutschland, sprechen. Thematisch wird der Bogen vom Hauswächter-Konzept über Trends am Markt für Mikroappartements, zu steuerrechtlichen Besonderheiten von leer stehenden Immobilien sowie Stolperfallen in der Verkehrssicherung für Gebäudeeigentümer gespannt. Umfassende Informationen rund um das Management und den Schutz leer stehender Immobilien sowie die Vorstellung von Referenzprojekten, die aufzeigen, wie vielfältig und maßgeschneidert Hauswächter-Konzepte sind, runden das Programm ab.

+++ Netzwerken in betreuten Leerstandsobjekten +++

Das Immobilien-Frühstück wird jeweils in einem von Camelot betreuten Leerstandsobjekt stattfinden. So können sich die Gäste direkt vor Ort vom Hauswächter-Prinzip und den Vorteilen der individuellen Leerstandsnutzungs-konzepte überzeugen. Die Events finden in der Alten Wetterwarte in Aachen, dem ehemaligen Bürogebäude Campo Vital in Düsseldorf und der Wartburgschule in Münster statt und schaffen im angenehmen Rahmen beste Voraussetzungen für erfolgreiches Netzwerken sowie zielführende Weiterbildung – von Experten für Experten.

Anmeldungen zum Immobilien-Frühstück sind über http://de.cameloteurope.com/anmeldung-camelot-immobilienfruehstueck möglich. Die Gebühr für die Teilnahme beträgt 89 EUR zzgl. MwSt. Journalisten können an dem Immobilien-Event kostenfrei teilnehmen.

Weitere Informationen: http://www.cameloteurope.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
442 Wörter, 3.758 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Hintergrundinformationen

Über Camelot Deutschland: Die Hauswächter

Camelot ist der führende Anbieter für innovatives Leerstandsmanagement. Das aus den Niederlanden stammende Unternehmen hat seinen deutschen Hauptsitz in Düsseldorf. Neben Beratungsdienstleistungen rund um leer stehende gewerbliche oder private Immobilien offeriert Camelot seinen Kunden maßgeschneiderte Hauswächter-Lösungen, Hausverwaltungs- und private Wachdienstleistungen, Baustellen-Videoüberwachung sowie die Installation und Wartung von Alarmanlagen.

Leer stehende Gebäude sind einer permanenten Bedrohung durch Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall ausgesetzt. Das Ziel der Camelot Dienstleistungen ist es, diese Risiken und finanzielle Schäden zu minimieren und so die Profitabilität der Objekte zu steigern.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.cameloteurope.com abrufbar.

Firmenkontakt
Camelot Deutschland GmbH
Melanie Baltes
Saarwerdenstraße 8a
40547 Düsseldorf
+ 49 (0) 211 42470204
m.baltes@cameloteurope.com
http://www.cameloteurope.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Camelot stolzer Finalist des immobilienmanager.AWARD 2013

Die Camelot Deutschland GmbH, die das Hauswächterprinzip der Camelot Gruppe nach Deutschland brachte, hat es in die Endrunde des immobilienmanager.AWARD 2013 geschafft und ist knapp am Siegerpodest vorbeigeschrammt.

Camelot stolzer Finalist des immobilienmanager.AWARD 2013

„And the Oscar goes to“ lautete es am 24. Februar in Los Angeles. Eine kaum minder glamouröse Preisverleihung fand gestern in Köln statt. Bereits zum fünften Mal wurde dort der immobilienmanager.AWARD, die Auszeichnung des führenden deutschen Immobilien Magazins „Immobilien Manager“ verliehen. In der Kategorie bestes Management war die Camelot Deutschland GmbH neben namhaften Mitbewerbern wie Cofely Deutschland GmbH und Siemens Real Estate, Siemens AG nominiert.

Die Wahl der nominierten Finalisten und die des Siegers wurde durch eine unabhängige Jury unter der fachkundigen Anleitung von Frau Barbara Diesenreider, Geschäftsführer der Generali Immobilien und CEO von RESA, der Verein für Immobilien, vorgenommen.

Dazu Remco van Olst, COO Camelot Europe, der verantwortlich ist für die Expansion in Deutschland: „Wie bei den Oscars ist allein die Nominierung zum immobilienmanager.AWARD 2013 ein wunderbares Kompliment, vor allem an unsere regionalen Direktoren Karsten Linde und Dirk Rahn. Sie sind seit 2011 unermüdlich im Einsatz, um Camelot auf dem deutschen Markt zu etablieren. Auch wenn wir die begehrte Auszeichnung in diesem Jahr nicht gewinnen konnten, so macht uns die Tatsache, zum erlesenen Kreis der Finalisten gehört zu haben, sehr stolz. Dies wird sicherlich auch dazu beitragen, unser Hauswächterprinzip als effektive Alternative im Bereich des Leerstandmanagements noch bekannter zu machen.“

Der Umsatz der Camelot Europe Gruppe wuchs im vergangenen Jahr in Deutschland um mehr als das Vierfache. Wichtige Kunden sind die Stadt Berlin und die Stadt Hamburg.

„Bereits die Nominierung für den immobilienmanager.AWARD 2013 zeigt, dass das aus den Niederlanden importierte Prinzip der Hauswächter auch in Deutschland gut ankommt und mit seiner temporären Nutzung von leer stehenden Immobilien durch die Hauswächter eine echte Alternative für Immobilienbesitzer und Immobilienverwalter bietet. Wir sind nach wie vor sehr stolz, werden aber natürlich weiter hart an uns arbeiten, um im nächsten Jahr die Trophäe zu gewinnen“, kommentiert Dirk Rahn, zuständig für Norddeutschland bei der Camelot Deutschland GmbH.

Seit 2011 ist Camelot auch in Deutschland mit Büros in Hamburg und Düsseldorf präsent. Das Hauswächter-Prinzip wurde von Camelot bereits in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Irland und Großbritannien erfolgreich etabliert. Neben der 24-Stunden Bewachung gehören beispielsweise auch die Instandhaltung, Reinigung, Gartenpflege, Ausmistung, das Verhindern und Entfernen von Graffiti sowie das Gebäudemanagement zu den Services der Camelot Deutschland GmbH.

Immobilieneigentümer und -verwalter, die sich über das Hauswächter-Prinzip von Camelot informieren möchten, stehen die folgenden Ansprechpartner zur Verfügung: Norddeutschland – Dirk Rahn (Camelot Deutschland GmbH Nord in Hamburg, E-Mail: d.rahn@camelotdeutschland.de, Telefon: 040 808 038 700), Süddeutschland – Karsten Linde (Camelot Deutschland GmbH Süd in Düsseldorf, E-Mail: k.linde@camelotdeutschland.de, Telefon: 0211 538 83 244).

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und das Prinzip der Hauswächter sind unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
470 Wörter, 3.471 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Über die Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter

Die Camelot Deutschland GmbH gehört mit zu der in den Niederlanden ansässigen Camelot Beheer BV, die mit dem Slogan „Managing Risk, Optimizing Return“ seit 1993 der innovativste Marktführer im Bereich des Schutzes leer stehender Gebäude in ganz Europa ist. Im Jahr 2011 wurde dieses Konzept auch in Deutschland eingeführt.

Camelot schützt gewerbliche, industrielle und Wohngebäude vor:

– Einbruch / Diebstahl / Vandalismus
– illegales Müllabladen
– Hausbesetzung
– Verfall des Gebäudes

Zusätzliche Dienste runden das Angebot von Camelot ab. Dazu gehören:

– 24-Stunden Bewachung
– Gebäudemanagement
– Schlüsselverwaltung
– Instandhaltung
– Reinigung
– Gartenpflege
– Ausmistung
– Verhinderung von illegaler und gefahrenbehafteter Begehung und Nutzung
(Jugendliche, Obdachlose)
– Baustellenbewachung
– Bewachung von Abrisshäusern
– Verhinderung und Entfernen von Graffiti

Die Camelot Lösungen zielen darauf ab, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimalster Weise anzubieten und das alles aus einer Hand. Das Hauptziel von Camelot Solution™ ist, Risiken und Schäden, die von leer stehenden Gebäuden angezogen werden, zu minimieren. Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall werden durch die Services von Camelot reduziert und zugleich die Profitabilität der Objekte gesteigert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Kontakt
Camelot Deutschland GmbH
Dirk Rahn
Merkurring 82
22143 Hamburg
+49 (0) 40 808 038 700
d.rahn@camelotdeutschland.de
http://www.camelotdeutschland.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Camelot ist nominiert für den immobilienmanager.AWARD 2013

Die Camelot Deutschland GmbH, die das Hauswächterprinzip der Camelot Gruppe nach Deutschland gebracht hat, ist einer von drei Nominierten für den immobilienmanager.AWARD 2013.

Camelot ist nominiert für den immobilienmanager.AWARD 2013

Camelot Deutschland GmbH

Seit 2011 ist Camelot auch in Deutschland mit Büros in Hamburg und Düsseldorf präsent. Das Hauswächter-Prinzip wurde von Camelot bereits in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Irland und Großbritannien erfolgreich etabliert. Neben der 24-Stunden Bewachung gehören beispielsweise auch die Instandhaltung, Reinigung, Gartenpflege, Ausmistung, das Verhindern und Entfernen von Graffiti sowie das Gebäudemanagement zu den Services der Camelot Deutschland GmbH.

Camelot kann, trotz seiner noch recht jungen Historie in Deutschland, schon auf zahlreiche und erfolgreich betreute Objekte, darunter beispielsweise ein ehemaliges Krankenhaus in Berlin oder ein Chemiewerk in Hamburg, verweisen. Das Hauswächter-Prinzip von Camelot wird gut vom Markt angenommen. Auch der Jury des immobilienmanager.AWARD ist der Erfolg von Camelot nicht entgangen und so gehört die Camelot Deutschland GmbH neben der Cofely Deutschland GmbH und Siemens Real Estate, Siemens AG zu den drei für den diesjährigen Award Nominierten in der Kategorie „Management“.

Dazu Joost van Gestel, CEO Camelot Europe: „Wir sind überaus erfreut, dass unsere Dienstleistungen auch auf dem deutschen Markt so gut angenommen werden. Die Nominierung für den immobilienmanager.AWARD ist eine große Ehre für uns. Wir sind schon alle ganz gespannt auf den Ausgang der Preisverleihung am 28. Februar.“

Immobilieneigentümer und -verwalter, die sich über das Hauswächter-Prinzip von Camelot informieren möchten, stehen die folgenden Ansprechpartner zur Verfügung: Norddeutschland – Dirk Rahn (Camelot Deutschland GmbH Nord in Hamburg, E-Mail: d.rahn@camelotdeutschland.de, Telefon: 040 808 038 700), Süddeutschland – Karsten Linde (Camelot Deutschland GmbH Süd in Düsseldorf, E-Mail: k.linde@camelotdeutschland.de, Telefon: 0211 538 83 244).

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und das Prinzip der Hauswächter sind unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
291 Wörter, 2.195 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Über die Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter

Die Camelot Deutschland GmbH gehört mit zu der in den Niederlanden ansässigen Camelot Beheer BV, die mit dem Slogan „Managing Risk, Optimizing Return“ seit 1993 der innovativste Marktführer im Bereich des Schutzes leer stehender Gebäude in ganz Europa ist. Im Jahr 2011 wurde dieses Konzept auch in Deutschland eingeführt.

Camelot schützt gewerbliche, industrielle und Wohngebäude vor:

– Einbruch / Diebstahl / Vandalismus
– illegales Müllabladen
– Hausbesetzung
– Verfall des Gebäudes

Zusätzliche Dienste runden das Angebot von Camelot ab. Dazu gehören:

– 24-Stunden Bewachung
– Gebäudemanagement
– Schlüsselverwaltung
– Instandhaltung
– Reinigung
– Gartenpflege
– Ausmistung
– Verhinderung von illegaler und gefahrenbehafteter Begehung und Nutzung
(Jugendliche, Obdachlose)
– Baustellenbewachung
– Bewachung von Abrisshäusern
– Verhinderung und Entfernen von Graffiti

Die Camelot Lösungen zielen darauf ab, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimalster Weise anzubieten und das alles aus einer Hand. Das Hauptziel von Camelot Solution™ ist, Risiken und Schäden, die von leer stehenden Gebäuden angezogen werden, zu minimieren. Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall werden durch die Services von Camelot reduziert und zugleich die Profitabilität der Objekte gesteigert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Kontakt:
Camelot Deutschland GmbH
Dirk Rahn
Merkurring 82
22143 Hamburg
+49 (0) 40 808 038 700
d.rahn@camelotdeutschland.de
http://www.camelotdeutschland.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Camelot macht“s möglich: Baustellendiebstähle wirkungsvoll mit Hauswächtern bekämpfen

Das Hauswächter-Prinzip der Camelot Deutschland GmbH für leer stehende Gebäude ist für Hausverwalter und Immobilienbesitzer ein wahrer Segen. Jetzt bietet Camelot Deutschland diesen Service auch für Baustellen an, um diese nachts vor Diebstahl und Vandalismus zu schützen.

Camelot macht"s möglich: Baustellendiebstähle wirkungsvoll mit Hauswächtern bekämpfen
Camelot Deutschland GmbH

Baustellendiebstähle sind keine Seltenheit – besonders Kabel, die Edelmetalle wie Kupfer enthalten, teure Maschinen und auch private Gegenstände in den Baucontainern der Bauarbeiter sind potenzielles Diebesgut. Auch nächtliche Randalierer hinterlassen Baustellen oft so, wie sie der Bauarbeiter nicht vorzufinden wünscht.

„Das Konzept der Hauswächter ist es, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimaler Weise zu vereinen – warum sollte das nicht auch auf Baustellen funktionieren?“, stellte Karsten Linde, Geschäftsstellenleiter der Camelot Deutschland GmbH in Düsseldorf, vor einigen Tagen beim Seminar für Leerstandsmanagement in Berlin in den Raum. „Und in der Tat zeigen Projektbeispiele, dass sich dadurch Vandalismus und Diebstähle auf ein Minimum reduzieren. Bereits durchgesetzt hat sich die Baustellenbewachung in anderen europäischen Ländern, in denen Camelot aktiv ist, und nun soll auch Deutschland folgen“, ergänzt er.

Die Camelot Deutschland GmbH setzt bei der Baustellenbewachung bewusst auf erfahrene Hauswächter und platziert sie dann für eine begrenzte Dauer in Wohncontainern, die den Umständen entsprechend sehr komfortabel ausgestattet sind: Heizung, WC, Dusche und Küche. Während die Hauswächter dann auf der Baustelle wohnen, sind sie für Bauherren ein willkommener Zusatz zum klassischen Sicherheitsschutz – effektiv und wirtschaftlich zugleich.

Um Einbruchs- und Verwüstungsschäden an und in Immobilien zu verhindern, hat die Camelot Deutschland GmbH vor einiger Zeit das einzigartige Konzept der Hauswächter entwickelt. Die Hauswächter leben dann dort für einige Zeit, gegen eine geringe Gebühr, und schützen Leerstandsobjekte dadurch, dass sie diese bewohnen. Nun bietet die Camelot Deutschland GmbH diese Dienstleistung auch für Baustellen an.

Seit 2011 steht Camelot Interessierten in Deutschland mit Büros in Hamburg und Düsseldorf zur Verfügung. Das Prinzip der Hauswächter hat Camelot bereits in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Irland und Großbritannien etabliert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und das Prinzip der Hauswächter sind unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
339 Wörter, 2.564 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

(1) Camelot Deutschland GmbH: Düsseldorf

Ansprechpartner: Karsten Linde

Camelot Deutschland GmbH
Fritz-Vomfelde-Straße 34
D-40547 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 538 83 244
Fax: +49 (0) 211 538 83 112
E-Mail: k.linde@camelotdeutschland.de
Internet: camelotdeutschland.de

(2) Camelot Deutschland GmbH: Hamburg

Ansprechpartner: Dirk Rahn

Camelot Deutschland GmbH
Habichtstraße 41
D-20354 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 611 35 522
Fax: +49 (0) 40 611 35 524
E-Mail: d.rahn@camelotdeutschland.de
Internet: camelotdeutschland.de

3) PR-Agentur PR4YOU

Ansprechpartner: Marko Homann, Holger Ballwanz

PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
D-13189 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de / http://www.pr-agentur-bauwesen.de

Über die Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter

Die Camelot Deutschland GmbH gehört mit zu der in den Niederlanden ansässigen Camelot Beheer BV, die mit dem Slogan „Managing Risk, Optimizing Return“ seit 1993 der innovativste Marktführer im Bereich des Schutzes leer stehender Gebäude in ganz Europa ist. Im Jahr 2011 wurde dieses Konzept auch in Deutschland eingeführt.

Camelot schützt gewerbliche, industrielle und Wohngebäude vor:

– Einbruch / Diebstahl / Vandalismus
– illegales Müllabladen
– Hausbesetzung
– Verfall des Gebäudes

Zusätzliche Dienste runden das Angebot von Camelot ab. Dazu gehören:

– 24-Stunden Bewachung
– Gebäudemanagement
– Schlüsselverwaltung
– Instandhaltung
– Reinigung
– Gartenpflege
– Ausmistung
– Verhinderung von illegaler und gefahrenbehafteter Begehung und Nutzung
(Jugendliche, Obdachlose)
– Baustellenbewachung
– Bewachung von Abrisshäusern
– Verhinderung und Entfernen von Graffiti

Die Camelot Lösungen zielen darauf ab, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimalster Weise anzubieten und das alles aus einer Hand. Das Hauptziel von Camelot Solution? ist, Risiken und Schäden, die von leer stehenden Gebäuden angezogen werden, zu minimieren. Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall werden durch die Services von Camelot reduziert und zugleich die Profitabilität der Objekte gesteigert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Camelot Deutschland GmbH
Dirk Rahn
Habichtstraße 41
22305 Hamburg
+49 (0) 40 611 35 522

http://www.camelotdeutschland.de
d.rahn@camelotdeutschland.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Arne Siegmund
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
a.siegmund@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr-agentur-bauwesen.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Camelot bietet neuen Service für optimales Gebäudemanagement in Städten, Gemeinden und Kommunen

Leer stehende Immobilien in Städten, Gemeinden und Kommunen sind oft von Vandalismus und Einbruch bedroht. Hauswächter schützen diese Gebäude und sorgen für Ordnung.
Camelot bietet neuen Service für optimales Gebäudemanagement in Städten, Gemeinden und Kommunen
Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter für Immobilien: Hauswächter von Camelot

Leer stehende Immobilien werden in Städten, Gemeinden und Kommunen häufig von ungebetenen Gästen wie Einbrechern und Vandalen heimgesucht – eingeschlagene Scheiben, verwüstete Räume und illegal abgeladener Müll sind meist die Folgen. Schließlich droht sogar der Verfall der Immobilie. Um solche Schäden zu verhindern, hat die Camelot Deutschland GmbH ein einzigartiges Konzept entwickelt: das Hauswächterprinzip.

Gegen eine geringe Gebühr und unter Beachtung einiger Auflagen ziehen sogenannte Hauswächter in die leer stehenden Immobilien ein. Dadurch, dass die Hauswächter in die Gebäude einziehen und diese sozusagen auf natürliche Art und Weise beaufsichtigen, sorgt die Camelot Deutschland GmbH für den Schutz der sonst leer stehenden Immobilien, ohne dass ein teurer Sicherheitsdienst beauftragt werden muss. Sollen die Immobilien wieder genutzt oder verkauft werden, ziehen die Hauswächter innerhalb von 4 Wochen wieder aus. Somit ist Planungssicherheit für die Eigentümer gewährleistet.

Das ist einerseits gut für den Besitzer der Immobilie, denn verwahrloste Immobilien zu renovieren, kann sehr teuer werden. Andererseits ist das Hauswächterprinzip natürlich auch für den Ruf und das Image des Stadtteils oder gar der ganzen Stadt von Vorteil.

„Unser Konzept basiert darauf, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimaler Weise anzubieten“, so Dirk Rahn, Geschäftsstellenleiter der Camelot Deutschland GmbH in Hamburg. „Leerstand wird in Städten, Gemeinden und Kommunen oft als Anzeichen für Strukturschwäche gesehen. Auf Anwohner, Gewerbetreibende, Touristen und sonstige Besucher wirken Leerstände eher abschreckend, da sie geringen Wohlstand und wenig Geschäftstätigkeit symbolisieren. Stehen in einem Bezirk viele Immobilien leer, wirkt sich das meist auch schnell nachteilig auf die benachbarten Bezirke aus.“

Seit 2011 steht Camelot Interessierten in Deutschland mit Büros in Hamburg und Düsseldorf zur Verfügung. Das Prinzip der Hauswächter hat Camelot bereits in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Irland und Großbritannien etabliert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH sind unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
333 Wörter, 2.487 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot
Über die Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter

Die Camelot Deutschland GmbH gehört mit zu der in den Niederlanden ansässigen Camelot Beheer BV, die mit dem Slogan „Managing Risk, Optimizing Return“ seit 1993 der innovativste Marktführer im Bereich des Schutzes leer stehender Gebäude in ganz Europa ist. Im Jahr 2011 wurde dieses Konzept auch in Deutschland eingeführt.

Camelot schützt gewerbliche, industrielle und Wohngebäude vor:

– Einbruch / Diebstahl / Vandalismus
– illegales Müllabladen
– Hausbesetzung
– Verfall des Gebäudes

Zusätzliche Dienste runden das Angebot von Camelot ab. Dazu gehören:

– 24-Stunden Bewachung
– Gebäudemanagement
– Schlüsselverwaltung
– Instandhaltung
– Reinigung
– Gartenpflege
– Ausmistung
– Verhinderung von illegaler und gefahrenbehafteter Begehung und Nutzung
(Jugendliche, Obdachlose)
– Baustellenbewachung
– Bewachung von Abrisshäusern
– Verhinderung und Entfernen von Graffiti

Die Camelot Lösungen zielen darauf ab, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimalster Weise anzubieten und das alles aus einer Hand. Das Hauptziel von Camelot Solution? ist, Risiken und Schäden, die von leer stehenden Gebäuden angezogen werden, zu minimieren. Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall werden durch die Services von Camelot reduziert und zugleich die Profitabilität der Objekte gesteigert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Camelot Deutschland GmbH
Dirk Rahn
Habichtstraße 41
22305 Hamburg
+49 (0) 40 611 35 522

http://www.camelotdeutschland.de
d.rahn@camelotdeutschland.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Arne Siegmund
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
a.siegmund@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilienwirtschaft: Camelot Deutschland und HE – Hannover-Estate GmbH vereinbaren Kooperation

Hauswächter von Camelot ziehen zukünftig in leer stehende Immobilien, die durch die HE – Hannover-Estate GmbH betreut und verwaltet werden.
Immobilienwirtschaft: Camelot Deutschland und HE - Hannover-Estate GmbH vereinbaren Kooperation
Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter für Immobilien: Hauswächter von Camelot

Die Immobilienspezialisten der HE – Hannover-Estate GmbH nutzen ab sofort den innovativen Hauswächterservice der Camelot Deutschland GmbH. Diese bewacht und schützt gewerbliche, industrielle und öffentliche Gebäude, aber auch private Häuser mittels Hauswächtern, die in die leer stehenden Objekte gegen eine geringe Gebühr für einen zeitlich begrenzen Raum einziehen.

„Das neue Konzept zur effizienten Zwischennutzung und Kosteneinsparung bei Leerständen eignet sich ideal für die sonst leer stehenden Objekte unseres Portfolios. Mit der Zusammenarbeit schlagen wir quasi zwei Fliegen mit einer Klappe: Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, Graffiti, illegale Müllabladung oder gar Hausbesetzung werden verhindert. Dadurch sparen wir die sonst für die Behebung/Beseitigung anfallenden Kosten. Und der Clou: Gleichzeitig wird der materielle Wert der entsprechenden Immobilie sehr effektiv erhalten“, erklärt Detlev Paschke, Geschäftsführer der HE – Hannover-Estate GmbH.

„Durch den Service der Camelot Deutschland GmbH erweitern wir unser Angebotsportfolio. Neben der Vermietung und dem Verkauf von Immobilien, als auch der Immobilienbewirtschaftung und Immobilienverwaltung, bieten wir unseren Kunden jetzt auch mehr Sicherheit für leer stehende Objekte.“

Hauswächter zum Schutz leer stehender Gebäude

Im Auftrag der Immobilieneigentümer oder -verwalter sorgt Camelot auf natürliche Art und Weise für den Schutz der sonst leer stehenden Gebäude. „Sollte der oder die Eigentümer das Objekt verkaufen oder wieder nutzen wollen, so ziehen die Hauswächter innerhalb von 5 Wochen wieder aus“, erläutert Dirk Rahn, Geschäftsstellenleiter der Camelot Deutschland GmbH in Hamburg. „Dadurch ist jederzeit Planungssicherheit für die Eigentümer gewährleistet.“

Das ebenso einfache wie geniale Prinzip hat Camelot mittlerweile in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Irland und Großbritannien etabliert. Seit Anfang des Jahres steht Camelot Interessierten in Deutschland mit Büros in Hamburg und Düsseldorf zur Verfügung.

Einfach, schnell und unkompliziert als Hauswächter bewerben

Bewerbungen als Hauswächter sind über die Website von Camelot möglich. Auf ihr findet man einen Auszug der angebotenen Objekte – lokal, national und sogar auch international: http://www.camelotdeutschland.de

Immobilieneigentümer und -verwalter können sich mit Dirk Rahn (Camelot Deutschland GmbH Nord in Hamburg: E-Mail: d.rahn@camelotdeutschland.de, Telefon: 040 611 35 522) oder Karsten Linde (Camelot Deutschland GmbH Süd in Düsseldorf: E-Mail: k.linde@camelotdeutschland.de, Telefon: 0211 538 83 244) über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit austauschen.

Ausführliche Informationen über die HE – Hannover-Estate GmbH sind in Kürze im Internet unter http://www.hannover-estate.de erhältlich. Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH sind unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
395 Wörter, 3.125 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Über die Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter

Die Camelot Deutschland GmbH gehört mit zu der in den Niederlanden ansässigen Camelot Beheer BV, die mit dem Slogan „Managing Risk, Optimizing Return“ seit 1993 der innovativste Marktführer im Bereich des Schutzes leer stehender Gebäude in ganz Europa ist. Im Jahr 2011 wurde dieses Konzept auch in Deutschland eingeführt.

Camelot schützt gewerbliche, industrielle und Wohngebäude vor:

– Einbruch / Diebstahl / Vandalismus
– illegales Müllabladen
– Hausbesetzung
– Verfall des Gebäudes

Zusätzliche Dienste runden das Angebot von Camelot ab. Dazu gehören:

– 24-Stunden Bewachung
– Gebäudemanagement
– Schlüsselverwaltung
– Instandhaltung
– Reinigung
– Gartenpflege
– Ausmistung
– Verhinderung von illegaler und gefahrenbehafteter Begehung und Nutzung
(Jugendliche, Obdachlose)
– Baustellenbewachung
– Bewachung von Abrisshäusern
– Verhinderung und Entfernen von Graffiti

Die Camelot Lösungen zielen darauf ab, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimalster Weise anzubieten und das alles aus einer Hand. Das Hauptziel von Camelot Solution? ist, Risiken und Schäden, die von leer stehenden Gebäuden angezogen werden, zu minimieren. Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall werden durch die Services von Camelot reduziert und zugleich die Profitabilität der Objekte gesteigert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Camelot Deutschland GmbH
Dirk Rahn
Habichtstraße 41
22305 Hamburg
+49 (0) 40 611 35 522

http://www.camelotdeutschland.de
d.rahn@camelotdeutschland.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

Hauswächterprinzip von Camelot Deutschland jetzt auch in Berlin aktiv

Sogenannte „Hauswächter“ ziehen zukünftig in leer stehende Objekte in Berlin ein und sorgen so für Schutz und Ordnung.

Hauswächterprinzip von Camelot Deutschland jetzt auch in Berlin aktiv
Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter für Immobilien: Hauswächter von Camelot

Das Hauswächterprinzip der Camelot Deutschland GmbH ist so einfach wie genial. Ausgewählte Hauswächter ziehen gegen eine geringe Gebühr in das betreute Gebäude ein. Im Auftrag der Immobilieneigentümer oder -verwalter sorgt Camelot damit auf natürliche Art und Weise für den Schutz der sonst leer stehenden Gebäude.

„Möchte der Eigentümer das Objekt verkaufen oder wieder nutzen, dann ziehen die Hauswächter innerhalb von 5 Wochen aus“, erläutert Dirk Rahn, Geschäftsstellenleiter der Camelot Deutschland GmbH in Hamburg. Dieses Prinzip hat Camelot mittlerweile in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Irland und Großbritannien etabliert.

Seit Anfang des Jahres steht Camelot Interessierten in Deutschland mit Büros in Hamburg und Düsseldorf zur Verfügung. Jetzt ist Camelot auch in Berlin aktiv und wird beispielsweise in einem Pilotprojekt ausgewählte Immobilien des Liegenschaftsfonds Berlin betreuen.

Berliner Immobilieneigentümer und -verwalter können sich mit Dirk Rahn (Camelot Deutschland GmbH Nord in Hamburg: E-Mail: d.rahn@camelotdeutschland.de, Telefon: 040 611 35 522) oder Karsten Linde (Camelot Deutschland GmbH Süd in Düsseldorf: E-Mail: k.linde@camelotdeutschland.de, Telefon: 0211 538 83 244) über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit austauschen.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH sind unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
209 Wörter, 1.585 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Über die Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter

Die Camelot Deutschland GmbH gehört mit zu der in den Niederlanden ansässigen Camelot Beheer BV, die mit dem Slogan „Managing Risk, Optimizing Return“ seit 1993 der innovativste Marktführer im Bereich des Schutzes leer stehender Gebäude in ganz Europa ist. Im Jahr 2011 wurde dieses Konzept auch in Deutschland eingeführt.

Camelot schützt gewerbliche, industrielle und Wohngebäude vor:

– Einbruch / Diebstahl / Vandalismus
– illegales Müllabladen
– Hausbesetzung
– Verfall des Gebäudes

Zusätzliche Dienste runden das Angebot von Camelot ab. Dazu gehören:

– 24-Stunden Bewachung
– Gebäudemanagement
– Schlüsselverwaltung
– Instandhaltung
– Reinigung
– Gartenpflege
– Ausmistung
– Verhinderung von illegaler und gefahrenbehafteter Begehung und Nutzung
(Jugendliche, Obdachlose)
– Baustellenbewachung
– Bewachung von Abrisshäusern
– Verhinderung und Entfernen von Graffiti

Die Camelot Lösungen zielen darauf ab, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimalster Weise anzubieten und das alles aus einer Hand. Das Hauptziel von Camelot Solution? ist, Risiken und Schäden, die von leer stehenden Gebäuden angezogen werden, zu minimieren. Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall werden durch die Services von Camelot reduziert und zugleich die Profitabilität der Objekte gesteigert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Camelot Deutschland GmbH
Dirk Rahn
Habichtstraße 41
22305 Hamburg
+49 (0) 40 611 35 522

http://www.camelotdeutschland.de
d.rahn@camelotdeutschland.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de