Tag Archives: Business Coaching

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Privat-Coaching versus Business Coaching

Privat-Coaching versus Business Coaching

Aufgrund der steigenden Komplexität im Berufs- als auch im Privatleben, fällt es vielen zunehmend schwerer, einen klaren Kopf zu behalten oder die innere Ruhe zu finden. Die Beschleunigung im Alltag, befeuert durch Globalisierung und Digitalisierung, verlangt von den Menschen, Schritt zu halten. Dabei schlüpfen wir zugleich in mehrere Rollen. Im Berufsumfeld der klar strukturierte Mitarbeiter, der alles im Griff hat. Privat meistern wir die Rolle als Partner, liebevolle Eltern, Kind der eigenen Eltern, zuverlässiger Freund, hilfsbereiter Nachbar etc.. Jede dieser Rollen, ist mit eigenen und auch externen Erwartungen verbunden. Sich in diesem komplexen Spannungsfeld immer bewusst zu sein, ob man eigene Erwartungen oder die Erwartungen aus dem jeweiligen Umfeld befriedigt, ist nicht immer einfach.
Die Diversität des „Rollensystems“ der Klienten, sollte man im Hinterkopf behalten, wenn man das Business Coaching gegen Privat Coaching abgrenzen möchte. Entscheidungen, Probleme, Lösungen aus der einen Rolle, haben sehr häufig auch Einfluss auf die Erfüllung der anderen Rollen.
Beiden gemein ist, dass der Coach den Klienten dabei unterstützt, die eigenen Ressourcen zu aktivieren, so dass der Klient, die für ihn bestmögliche Lösung finden kann. Der Coach arbeitet in beiden Fällen aus einer wertschätzenden und nicht wissenden Haltung. Er geht davon aus, dass nur der Klient in der Lage ist, innerhalb seines Bezugsrahmens, alle Aspekte der Entscheidung oder Lösung für ihn persönlich, wahrhaftig und nachhaltig bewerten zu können. Auch in seiner Methodik unterscheidet sich ein Business Coaching nicht gravierend von einem Coaching im privatem Kontext. Der Coach, dient dem Klienten durch sein Einfühlungsvermögen als Spiegel und lädt den Klienten dadurch ein, auf einer Reise der Selbstexploration seine Situation aus einer oder mehreren neuen Perspektiven zu betrachten. Dabei kann ein Abgleich der rationalen und emotionalen Bewertung, eine Überprüfung eventuell überholter Glaubenssätze und der Selbstwahrnehmung, das Entdecken bislang verborgener Ressourcen aber auch Ballaste, erfolgen. Der Coach achtet darauf, dass sämtliche Ansätze lösungsorientiert ablaufen und die Reflexion, das Denken, Fühlen und Handeln einschließt.

Unterschiede zwischen Business Coaching & Coaching im privaten Umfeld

Der gravierendste und für die Art der Zusammenarbeit entscheidende Unterschied, zwischen Business- und Privatcoaching, lässt sich mit der Frage nach dem WARUM herauskristallisieren. Warum geht der Klient zum Coach. Während im privaten Umfeld zumeist der Klient proaktiv die Entscheidung getroffen hat, sich von einem Coach in einer bestimmten Situation unterstützen zu lassen, ist es innerhalb eines Unternehmens keine Seltenheit, dass Mitarbeiter oder Führungskräfte einen Coach an die Seite gestellt bekommen. Dies kann dazu führen, dass der Klient widerwillig beim Coach sitzt und auch kein Problem oder keinen Auftrag formulieren kann. Der Klient wurde von seinem Vorgesetzten zum Coach geschickt, obwohl er überhaupt keinen Bedarf für ein Coaching sieht. In einer solchen Situation ist damit zu rechnen, dass der Coach mit großem Widerstand seitens des Klienten rechnen kann. Seine Aufgabe liegt zu Beginn des Coachings nicht darin, das Anliegen des Klienten herauszuarbeiten und gemeinsam Ziele zu erarbeiten, sondern mit dem Klienten eine Vertrauensbasis herzustellen, auf der ein gemeinsames Ziel zur Verbesserung der Situation formuliert werden kann. Diese Art der Zusammenarbeit erfordert ein Höchstmaß an Empathie, aber auch Neutralität vom Coach. Wie in allen Coaching Situationen gilt auch hier die oberste Prämisse: Das Wohl des Klienten (nicht das des Auftraggebers) steht über allem.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Coaching Würzburg.

Einzelcoaching – Teamcoaching – Führungskräftecoaching – Systemische Gesprächstherapie

Coaching-Themen:
– Entscheidungsfindung; Finden oder Abwägen von Alternativen
– berufliche oder persönliche Weiterentwicklung
– klar und effektiv kommunizieren
– Entwicklung des eigenen Potenzials oder des eigenen Führungsstils
– Erkennen von und Umgang mit Konflikten
– Umgang mit Kritik oder belastenden Arbeitssituationen
– Teamzusammenstellung/ Auswahl von Mitarbeitern
– Burnout-Prävention/ -Therapie
– Umgang mit innerer Leere und Verlust der Vision
– Sinnsuche und Lebensplanung, uvm…

Kontakt
Coaching & systemische Gesprächstherapie Würzburg
Bülent Karacay
Eichendorffstrasse 12
97072 Würzburg
017670465782
mail@gesundermensch.info
http://www.dr-kay-coachings.de

Bildung Karriere Schulungen

Coaching Award 2017

Die Auszeichnung für herausragende Coaches

Coaching Award 2017

Karina Schneider für Coaching Convention

Hamburg, Am 18. November 2017 ist es wieder so weit. Dann werden in den Hamburger Kammerspielen, im Logensaal wieder die begehrten Coaching Awards verliehen. Dieser Preis ist eine Auszeichnung für herausragende Leistungen im Bereich Coaching. Aus den vielen Nominierungen wählt seit 2008 eine Fachjury jene Coaches bzw. Institutionen aus, die sich im durch ihr Engagement, ihre Publikationen bzw. ihre Konzepte besonders herausgetan haben.

Der Coaching Markt ist heiß umkämpft. Daher wird es immer wichtiger, aus der Masse hervorzustechen. Der Coaching Award, der erstmals im Jahr 2008 verbandsunabhängig vergeben wurde, konnte sich als Gradmesser für die Qualität der Gewinner etablieren und ist mittlerweile unter Coaches heiß begehrt. Zeichnet dieser Preis jene Coaches aus, die durch besondere Leistungen aufgefallen sind.

Die Liste der bisherigen Coaching Award Gewinner liest sich wie das Who is Who der Coaches: Vera Birkenbihl und Dr. Petra Bock waren unter den glücklichen Gewinnern genauso wie Gunther Schmidt, Rene Borbonus, Dr. Gundl Kutschera, Dr. Noni Höferer, Steve Kröger, Gudrun Happich, Patricia Fischer mit ihren Coachdogs oder Boris Grundl und Christian Bischoff.

Wie in den vergangenen Jahren werden die Coaching Awards im Rahmen einer Award Night am 18. November 2017 in den Hamburger Kammerspielen im Logensaal übergeben.

Preisträger 2017

Besondere Verdienste und Leistungen
Christiane Emmer – Sichtbarkeitschallenge

Bestes Konzept
Dreamicon Valley – Harald Katzenschläger Herrmann Gams

Coaching Award International
Ali Mahlodji

Bester Nachwuchs unter 35
Frank Eilers

Coaching Buch/Bücher
Veit Lindau

Auch dieses Jahr, so Jury-Präsident Alexander Maria Faßbender, waren wieder spannende Konzepte und Vorschläge dabei. Besonders stolz macht es ihn, dass die Einreichungen mittlerweile schon so früh kommen, dass keine Ausschreibungen gemacht werden müssen. Die Auswahl fällt dafür immer schwerer, da sowohl die Quantität als auch die Qualität der eingereichten Konzepte von Jahr zu Jahr steigen.

Die Vorschläge und Nominierungen für den Coaching Award stammen aus der XING-Gruppe „Coaching Convention“ mit insgesamt 7300 Mitgliedern. Darüber hinaus können sich Interessierte direkt mittels der Bewerbungsunterlagen bewerben oder von anderen Personen vorgeschlagen werden.

Rest-Tickets Resttickets
Webseite Coaching Award
Pressekontakt und Akkreditierung: office@coaching-award.de

Detaillierte Informationen zum Coaching Award und den diesjährigen Preisträgern finden Sie unter www.coaching-award.de. Ansprechpartner für Ihre Fragen ist Jury Präsident Alexander Maria Faßbender®

Die Coaching Awards werden seit 2008 vergeben. Die begehrten und branchenunabhängigen Auszeichnungen haben ihren festen Platz in der Szene gefunden. Zur hochkarätigen Jury zählen Persönlichkeiten aus dem Verlagswesen, Human Ressource, Marketing und PR, Medien sowie Coaching Experten.Die Jury unter der Leitung des Initiators Alexander Maria Faßbender, zeichnen damit Menschen aus, die im Coaching etwas bewegen oder bewegt haben. Es geht darum, das auch Coaches eine Auszeichnung verdient haben und damit auch einmal in den Mittelpunkt gerückt werden.

In folgende Kategorien werden die Coaching Awards verliehen:
Bestes Coaching-Konzept
Besondere Verdienste/Leistungen
Förderpreis Nachwuchs unter 35
Institute/Firmen/Unternehmen
Bestes Coaching Buch

Kontakt
Coaching Award
Alexander Maria Faßbender
Kielkamp 33
22761 Hamburg
+49 172 4154101
office@coaching-convention.de
http://www.coaching-award.de

Bildung Karriere Schulungen

Hypnose braucht Verantwortung und Engagement

Schweizer Spitzencoach Ray Popoola in die Prüfungskommission des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten berufen

Hypnose braucht Verantwortung und Engagement

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas

Leverkusen / Zürich, 9. Mai 2017.
Wer im Coaching oder gar als Therapeut mit Hypnose arbeitet, der hat eine sehr große Verantwortung. Die Arbeit mit Hypnose setzt ein ganz besonderes Vertrauensverhältnis zwischen dem Coach auf der einen, und dem Klienten auf der anderen Seite voraus, was wiederum exzellente kommunikative Expertise erfordert. Sowohl im Coaching- als auch im Hypnoseprozess sind tiefe Kenntnisse der menschlichen Psyche und der Persönlichkeitsanalyse erforderlich. Hohe Standards für Hypnotherapeuten sind daher unbedingt notwendig. Die höchsten Standards, die auch von der europäischen Fachwelt anerkannt werden, setzt der in Leverkusen ansässige Berufsverband der Hypnosetherapeuten, der ausgebildete Hypnotiseure nach definierten Standards zertifiziert. Zuständig hierfür ist eine Prüfungskommission, deren Mitglieder ebenfalls besonders hohe Ansprüche erfüllen müssen. Der Schweizer Spitzencoach Ray Popoola wurde jetzt in die Prüfungskommission des Verbandes berufen.

„Im Gegensatz zur Show-Hypnose und anderen Pseudo-Anwendungen dieser hochwirksamen Coaching- und Interventionsmethode ist echte Hypnotherapie eine ernste Sache. Die Verantwortung vor, während und nach einer Hypnose ist extrem groß. Wer dieser Verantwortung gerecht werden und Menschen so in ihrer weiteren Entwicklung nachhaltig unterstützen möchte, braucht eine sehr umfangreiche Ausbildung“, erklärt Popoola, der seit zwanzig Jahren mit Hypnose arbeitet und als Hypnose-Spezialist gilt. Als Mitglied der Prüfungskommission entscheidet er mit, wer das begehrte Ausbildungssiegel des Berufsverbandes bekommt und mit diesem nachweisen kann, dass er eine langjährige und besonders umfassende Hypnose-Ausbildung auf höchstem Niveau genossen hat. „Hypnose ist Vertrauenssache. Vertrauen entsteht zuerst durch nachgewiesene Kompetenz“, ist Popoola überzeugt.

„Ich bin sehr stolz auf diese Aufgabe. Ich kann mein Wissen weitergeben, aber auch etwas zur Qualität in der Branche beitragen. Hypnose ist als Methode etwas für Top-Profis, nichts für Coaching-Hobbyisten“, kritisiert Popoola die teilweise sehr oberflächlichen Akteure in der Szene. Wer sich hypnotisieren lasse, um einen persönlichen Fortschritt zu erzielen, könne zu Recht erwarten, dass der Hypnotiseur kompetenztechnisch in der Lage und charakterlich geeignet ist, diese Intervention zum Wohle des Klienten optimal einzusetzen. Die Prüfungsordnung des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten biete für diese Qualitätssicherung eine hervorragende Grundlage.

Wer mehr über den Schweizer Coach, Hypnose-Spezialisten und Spitzentrainer Ray Popoola erfahren möchte, bekommt weitere Informationen unter www.raypopoola.com Der Berufsverband der Hypnosetherapeuten ist unter www.hypnoseverband.com erreichbar.

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas. Er lebt und arbeitet in der Schweiz, seine Wurzeln liegen in Deutschland und Nigeria. Er verfügt über ein Wissen wie kaum ein zweiter. Er ist Wirtschaftsinformatiker (FH), Betriebsökonom (FH) und absolvierte einen MBA in England. Der frühere Leistungssportler verfügt zudem über Abschlüsse und Zertifikate in rund einem Dutzend neurowissenschaftlicher Methoden aus den Bereichen Coaching, Intervention, Hypnose, Mentaltechnik, Persönlichkeitsentwicklung und angewandter Psychologie – Wissen, das er heute auch als Lehrtrainer weitergibt. Ray Popoola schaut auf eine abwechslungsreiche berufliche Zukunft zurück – er war jüngster Leiter einer Kampfkunstschule in der Schweiz, gründete mehrere Unternehmen in der Technik-, IT-, Beratungs- und Weiterbildungsbranche, avancierte zum internationalen Bankmanager mit Projekten in ganz Europa und den USA bevor er sich 2008 als Mental-Coach und Persönlichkeitsentwickler in Zürich einen Namen machte. Seine Klienten kommen aus dem Breiten- und Spitzensport sowie aus der Wirtschaft und dem Top-Management. Er gilt als der Top-Coach der Leistungselite, als der mentale Begleiter, wenn es um grosse Herausforderungen, komplexe Fragen und den unbedingten Willen zum Erfolg geht. Seine Klienten reisen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, aus Westeuropa und sogar aus dem arabischen Raum an, weil sie seine strukturierte Analyse, sein schnelles systemisches Verständnis, sein breites Methoden- und Interventions-Know-how sowie sein direktes und ehrliches Feedback zu schätzen wissen. Ray Popoola hilft, sich zu fokussieren, dringt tief in die Persönlichkeit ein und sorgt für starke und nachhaltige Veränderungen. Er macht es möglich, von Zielen und Ergebnissen nicht nur zu träumen, sondern sie auch wirklich im Alltag zu erreichen und sich mit aller Kraft und Motivation tagtäglich für sie einzusetzen. Er überzeugt durch menschliche Nähe und Empathie ebenso wie durch klare Ansagen und einen schonungslosen Blick nach innen und aussen. Er baut auf und erklärt, pointiert und strukturiert, versteht und verändert Perspektiven. Dabei verlangt er, dass eingegangene Selbstverpflichtungen auch eingehalten werden, damit der gewünschte persönliche emotionale und mentale Wandel zum Besseren auch erreicht wird. Für ihn zählen im Umgang mit Klienten nur die Ergebnisse: absolute Klarheit, Fokussierung auf die Lösung und das Erreichen der angestrebten Ziele. Denn wer etwas erreichen will, der muss sich bewegen. Ray Popoola ist gefragter Redner auf nationalen und internationalen Kongressen, Präsident des Verbandes der Persönlichkeitstrainer (VPT) sowie Mitglied in zahlreichen Fachverbänden und Expertenzirkeln.

Weitere Informationen unter www.raypopoola.com

Firmenkontakt
Ray Popoola
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
CH-8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
http://www.raypopoola.com

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Bildung Karriere Schulungen

Einjahresfeier für Marita Michel Business- & Life-Coaching

Einjahresfeier für Marita Michel Business- & Life-Coaching

Einjähriges feiern in Wiesbaden mit Marita Michel

Es ist soweit. Am Donnerstag den 4. Mai um 14.00 Uhr feiert das Beratungsunternehmen
„Marita Michel Business- & Life-Coaching“ seinen ersten Geburtstag in Wiesbaden.
Zu diesem Fest hat sich Michel ein Special überlegt, um sich für das schöne und erfolgreiche
Jahr zu bedanken. Sie lädt alle Interessierten zur kostenfreien Achtsamkeitsübung Bodyscan ein.
Was ist Achtsamkeit eigentlich? Um was geht es bei der Achtsamkeit? Und wie funktioniert
sie im Alltag? Nutzen Sie diese einmalige Chance mehr über dieses aktuelle Thema mehr zu
erfahren und selbst einmal auszuprobieren. Es können nur angemeldete Teilnehmerinnen oder
Teilnehmer berücksichtigt werden. Anmeldung unter mm@mmpr-coaching.de bis 1. Mai 2017.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie erhalten eine Bestätigungmail.
Marita Michel coacht, berät und trainiert seit rund 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale
Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen. Unter dem Motto
„Die Chance für Ihren Tunraround“ kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin
zu Führungskräften und Vorständen. Sie ist seit Mai 2016 neu in Wiesbaden in der Wilhelmstrasse 16.
Im Anschluss an die Achtsamkeitsübung haben sie die Möglichkeit, Fragen und offene Themen mit
Michel zu klären oder weiterführende Information über Coaching zu erhalten.

„Die Chance für Ihren Turnaround.“ Unter diesem Motto coacht und berät die studierte Diplom-Betriebswirtin seit rund 20 Jahren erfolgreich nationale und internationale Unternehmen, Verbände, Organisationen, Institutionen und Menschen zu den Themen der externen und internen Kommunikation, Pressearbeit, Imagefragen sowie Stress- und Burnoutprävention. Sie war selbst mehr als 20 Jahre Kommunikationsberaterin und Pressesprecherin in einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. So kennt sie die Themenstellungen von MitarbeiterInnen bis hin zu Führungskräften und Vorständen. Als Coach für Kommunikation gibt sie neue Inspirationen für Beruf, Alltag und Veränderungsprozesse am Standort Wiesbaden oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren in Unternehmen vor Ort.
Kontakt: www.mmpr-coaching.de; mm@mmpr-coaching.de,
Wilhelmstr. 16, 65185 Wiesbaden, Tel. 01722805944

Kontakt
Marita Michel Coaching für Kommunikation
Marita Michel
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01722805944
mm@mmpr-coaching.de
http://mmpr-coaching.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Business-Coaching in Hamburg

Der Hamburger Business-Coach Dierk Rommel hilft Unternehmern sowie Führungskräften und Verkäufern, ihren beruflichen Erfolg zu steigern.

Business-Coaching in Hamburg

Business-Coach Dierk Rommel, Hamburg

Ihre Leistung und Performance zu steigern – dabei hilft der Hamburger Business-Coach und Berater Dierk Rommel Unternehmern und Führungskräften; außerdem Verkäufern und Verkaufsteams. In seinen Coachings erarbeitet er mit ihnen tragfähige Lösungen für Fragen und Herausforderungen, vor denen sie im Arbeitsalltag stehen. Außerdem hilft er ihnen, die Kompetenzen weiterzuentwickeln, die sie zum Bewältigen ihrer Aufgaben sowie zum Bewahren ihrer Leistungsfähigkeit und Freude an der Arbeit brauchen.

Eine Kernzielgruppe von Dierk Rommel, der vor seiner Tätigkeit als Berater und Coach unter anderem Führungskraft und Marketing-Consultant in mehreren Konzernen war, sind Unternehmer – wie zum Beispiel die Inhaber von Beratungsunternehmen, Rechtsanwaltskanzleien, Planungsbüros und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Diese unterstützt er unter anderem bei der Entscheidungsfindung in schwierigen Entscheidungssituationen; außerdem beim Lösen von Konflikten, die im Betriebsalltag auftreten – zum Beispiel weil die Konfliktbeteiligten unterschiedliche Interessen haben.

Eine weitere Coaching-Zielgruppe des Business-Coaches sind Führungskräfte. Diese unterstützt er unter anderem beim Ausbau ihrer Führungskompetenz und Erhöhen ihrer Wirkung als Führungskraft. Außerdem erarbeitet er mit ihnen Lösungen für herausfordernde Führungsaufgaben, die sich ihnen bei ihrer Arbeit stellen.

Der Führungskräfte- und Akquisetrainer Dierk Rommel ist auf Dienstleistungsunternehmen – wie (Markt-)Forschungseinrichtungen, Planungsbüros, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Consulting-Unternehmen – spezialisiert. Er unterstützt ihre Mitarbeiter dabei, ihre Stärken zu erkennen, ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen zu entwickeln und diese zum Beispiel im Kundenkontakt aktiv zu nutzen.

Darüber hinaus unterstützt Rommel, der vor seiner Selbstständigkeit unter anderem Führungskraft und Marketing-Consultant in mehreren Konzernen war, als Karriereberater und -coach Fach- und Führungskräfte beim Entwickeln und Realisieren neuer beruflicher Perspektiven.

Firmenkontakt
Dierk Rommel – Training Coaching Consulting
Dierk Rommel
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg (Altstadt/Meßberg)
040/75 36 20 25
dr@dierk-rommel.de
http://www.dierk-rommel.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
06151/896592
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Bildung Karriere Schulungen

EBmooc: Mit Staatspreis ausgezeichnet

Almuth Knopp’s Train the Trainer begleitet Ebmooc

EBmooc: Mit Staatspreis ausgezeichnet

AlmuthKnopp.com Coaching

Nürnberg. – Das österreichische Bundesministeriums für Bildung fördert das aktuelle gratis Online Coaching namens „EBmooc – digitale Werkzeuge für ErwachsenenbildnerInnen“ In diesem „Train the Trainer“-Programm erfahren Trainer, Berater und Coaches etwas über digitale Werkzeuge. Präsenzcoachings an verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich begleiten dieses Onlinetraining. Beispielsweise bietet Kooperationspartner Almuth Knopp ein Train-the-Trainer-Coaching in Nürnberg an.

Ebmooc wird mit Kooperationspartnern wie Almuth Knopp Coaching auf diese Weise dem Trend gerecht, dass Online Coaching, – Training und – Beratung immer wichtiger werden. Viel beschäftigte Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte, Selbständig Machende oder deren Mitarbeiter profitieren vom Online Coaching: Sie verbraten nicht extra Zeiten für Hin- und Rückfahrt zu einer Coaching Praxis oder teure Reisekosten zu weit entfernten Veranstaltungsstädten. Sie sind nicht angewiesen auf das lokale Coaching Angebot, sondern können von der ganzen Welt aus Leistungen von Profi Coaches wie Almuth Knopp in Anspruch nehmen. Beispielsweise bietet Almuth Knopp Coaching Einzel-Sitzungen über Internet-Videotelefonate wie Skype an. Ganze Seminare und Trainings lassen sich über Internet abhalten: „Ausgeklügelte Webinare ermöglichen heutzutage Echtzeit-Gespräche und Team-Arbeit.

Trend „Online Coaching“ für Business und Privatpersonen

Das ist nicht nur für Business Klienten nützlich, sondern auch für Privatpersonen. So profitieren Fasteninteressierte beispielsweise beim „Goldkurs Fasten Coaching“ von einer betreuten Fasten Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene via Internet, statt sich waghalsig in ein manchmal geradezu gesundheitsschädigendes Fasten auf eigene Faust zu stürzen. Die Einsatzmöglichkeiten sind im Coaching- und Trainingsektor beinahe grenzenlos.“, schwärmt strategischer Coach Almuth Knopp, Inhaberin von Almuth Knopp Coaching. „Online Coachings ermöglichen ein E-Learning über zahlreiche Kommunikationskanäle. Zunehmend beliebt sind E-Mail-Coaching, Videotelefonate, Video-Seminare oder Webinare von zu Hause aus.“, so Knopp weiter.

Beim begleitenden „Train the Trainer“-, „Berate-den-Berater“- beziehungsweise „Coach-the-Coach“-Programm kann Almuth Knopp als Business Coach auf die Unterschiede zwischen der Trainings-, Berater-, Consulting- und Coachingbranche eingehen. Denn bei aller Begeisterung für Online Programme bestätigt Almuth Knopp aus eigenen Erfahrungen die empirischen Untersuchungen seitens Ebmooc: Diese haben gezeigt, dass Teilnehmer an begleitenden Präsenz Coachings wie von Almuth Knopp Coaching viel eher erfolgreich abschließen als Lernende, die nicht durch eine Begleitgruppe unterstützt wurden. Der persönliche Kontakt ist beim Lernen kostbar. Deshalb empfiehlt Ebmooc begleitende „Train the Trainer“- beziehungsweise „Coach-the-Coach“-Programme vor Ort als „Inverse Blended Learning“. Selbst wenn das Begleitprogramm verständlicherweise mit entsprechenden Kosten verbunden ist. Voraussetzung für Teilnehmer des Präsenzcoachings in Nürnberg ist, dass sie TrainerInnen, Coaches und BeraterInnen mit Business-KlientInnen sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine intensiv-konstruktive Bildungsathmosphäre zu ermöglichen. Die Bildungsinitiative Ebmooc ist eine Coproduktion von CONEDU, TU Graz, Werde Digital und weiteren Kooperationspartnern. Erwachsenenbildung.at bietet Ebmooc an und die Plattform Imoox führt Ebmooc durch. Anfrage oder Anmeldung unter http://www.almuthknopp.com/kontakt-impressum/

Coaches, Trainer und Berater haben eine Vorbildfunktion im Umgang mit digitalen Medien. Ihr Tätigkeitsfeld wird immer vielfältiger und umfasst außer Kurs-Leitung, Training und Coaching auch Beratungs- und Managementaufgaben. Für all diese Aufgaben gibt es nützliche digitale Hilfsmittel. Der kostenfreie Online-Kurs „EBmooc – digitale Werkzeuge für ErwachsenenbildnerInnen“ stellt die praktischsten davon vor. Digital Werkzeuge machen die Arbeit im Coaching, Training und in der Beratung bunter, wirksamer und leichter. Der Ebmooc ist eine offene Einladung an alle in der Erwachsenenbildung Tätigen. Das Lernmaterial im Ebmooc besteht aus Videos, Lesematerial, Übungen und Selbsttests. Außerdem können sich die Teilnehmer in Foren austauschen oder in Webinaren treffen.
Almuth Knopp

Zeichen: 4.394, Abdruck frei. Ich freue mich sehr, wenn Sie mich über Ihre Veröffentlichung informieren; zum Beispiel ein Link bei Internet-Texten, ein Belegexemplar (gedruckt oder eingescannt), ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Pressekontakt bei Rückfragen:
Almuth Knopp
Inhaberin von Almuth Knopp Coaching
Poppenreuther Straße 9
90419 Nürnberg
Tel.: +49 911 48987-000
E-Mail auch über das Kontaktformular auf http://www.almuthknopp.com/kontakt-impressum/

Honorarfreies Pressematerial – als Download oder auf Anfrage für Sie:
Pressemitteilung mit Platz für Überarbeitung als PDF
Pressefoto von EBmooc
Pressefoto von Almuth Knopp bezüglich dem Trend „Online Coaching“
Pressefoto von Almuth Knopp Coaching
Pressefoto der gratis Fasten Checkliste
Weiteres Pressematerial erhältlich unter http://www.almuthknopp.com Menü-Punkt „Presse“ ( http://www.almuthknopp.com/presse)

Recherche-Links und Hintergrundinformationen für Sie:
Ebmooc Gratis Online Lernen – ausgezeichnet mit Österreichischem Staatspreis für Erwachsenenbildung 2015 ist von Salzburg Research, Verein BIMS, Verband Österreichischer Volkshochschulen, der Plattform iMooX und wird unterstützt von Kooperationspartnern aus Österreich und Deutschland wie zum Beispiel Almuth Knopp Coaching.
Österreichisches Bundesministerium für Bildung unter http://bmbf.gv.at/
Mehr über Ebmooc unter www.erwachsenenbildung.at/ebmooc
EBmooc-Anmeldung unter http://imoox.at
Internetpräsenz von Almuth Knopp Coaching unter http://www.almuthknopp.com
Pressebereich von Almuth Knopp Coaching unter http://www.almuthknopp.com Menü-Punkt „Presse“ ( http://www.almuthknopp.com/presse)
gratis Online Fasten Challenge als Motivation für Fastende mit Informationen rund ums Fasten auf https://facebook.com/Yes.we.can.ErfolgReich.und.Gluecklich.sein/
gratis Fasten Checkliste zum Online Goldkurs Fasten Caoching erhältlich unter http://www.almuthknopp.com Menü-Punkt „aktuell: GRATIS Fasten Checkliste“ ( http://www.almuthknopp.com/richtig-fasten-schnell-abnehmen-entschlackung-darmreinigung-und-mehr-ewige-jugend-jetzt-in-einem-paket/)

Über Ebmooc:
EBmooc ist eine Coproduktion von CONEDU und TU Graz. Er wird auf erwachsenenbildung.at angeboten und auf der Plattform iMooX durchgeführt. Der EBmooc startet am 6. März 2017 und dauert sechs Wochen bei jeweils 3 Stunden Aufwand. Auch eine spätere Anmeldung möglich. Das Online-Coaching ist voraussichtlich bis Ende August gratis verfügbar, dann jedoch ohne Online-Treffen. Das Absolvieren des gesamten EBmooc wird von der wba mit 1 ECTS (wba) im Kompetenzbereich „Informationsmanagement“ anerkannt.
Mehr Informationen zu Ebmooc unter www.erwachsenenbildung.at/ebmooc

Über Almuth Knopp als Kooperationspartner:
Almuth Knopp ist strategisch-systemischer Personal und Business Coach für Unternehmer, Freiberufler, Selbständig Machende und Privatpersonen. Sie unterstützt vor allem klein – und mittelständische Unternehmen bei Veränderungsprozessen, Organisationsentwicklung oder Personalentwicklung. Ihr jahrzehntelanges Herzensanliegen ist die Steigerung vom ErfolgReich- und Glücklich Sein; denn jeder kann sich schneller und leichter auf mehr Erfolg und Glück im Leben programmieren – wenn er die Werkzeuge kennt. Bei Unternehmern geht es oft um mehr Erfolg bei der Umsatzsteigerung und Akquise. Durch die Knopp“sche Meta-Methode bewirkt Almuth Knopp fast im Schlaf eine Wachstumssteigerung über Veränderung von Glaubenssätzen und Überzeugungen im impliziten Bewusstsein. Ihre Expertise bezieht Almuth Knopp aus ihrer über 8-jährigen Berufserfahrung als leitende Beraterin für internationale interne und externe Kommunikation sowie noch längerem Business Coaching – davon mehrere Jahre als Leiterin einer Niederlassung sowie zahlreichen Fort- und Weiterbildungen.
Almuth Knopp Coaching unterstützt den gratis Online-Kurs „EBmooc“ als aktiver Kooperationspartner, indem Almuth Knopp Coaching ein begleitendes, kostenpflichtiges „Train the Trainer“-, „Berate-den-Berater“- beziehungsweise „Coach-the-Coach“-Programm anbietet. Das begleitende Präsenzcoaching findet in der Coachingpraxis Almuth Knopp Coaching, Poppenreuther Straße 9, 90419 Nürnberg, Deutschland statt. Voraussetzung für Teilnehmer ist, dass sie TrainerInnen, Coaches und BeraterInnen mit Business-KlientInnen sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine intensiv-konstruktive Bildungsathmosphäre zu ermöglichen. Preisanfrage und Anmeldung unter http://www.almuthknopp.com/kontakt-impressum/
Mehr Informationen zu Almuth Knopp Coaching finden Sie unter http://www.almuthknopp.com

Presse-Service:
Almuth Knopp gibt Ihnen gerne ein Interview, honorarfreie Pressefotos in diversen Auflösungen/Formaten, Rohmaterial von Ton- oder Videoaufnahmen und beantwortet Ihnen gerne offene Fragen. Bei Bedarf können Sie das Pressematerial nach erfolgreicher Akkreditierung auch unter http://www.almuthknopp.com rund um die Uhr downloaden. Bitte akkreditieren Sie sich über das Kontaktformular hier: http://www.almuthknopp.com/presse/

Aussender und verantwortlich für den Inhalt:
Gold Meedia Ltd., 20-22 Wenlock Road, London, ENGLAND N1 7GU, Great Britain, Internet: http://www.almuthknopp.com Die Leistungen, über die berichtet wird, werden erbracht von: Almuth Knopp Systemisches Coaching, Poppenreuther Straße 9, 90419 Nürnberg, Deutschland

Firmenkontakt
Gold Meedia Ltd.
Almuth Knopp
Wenlock Road 20-22
N1 7GU London
+49 911 48987-000
info@almuthknopp.com
http://www.almuthknopp.com

Pressekontakt
Almuth Knopp Coaching
Almuth Knopp
Wenlock Road 20-22
N1 7GU London
+49 911 48987-000
info@almuthknopp.com
http://www.almuthknopp.com

Bildung Karriere Schulungen

Online-Coaching für Fach- und Führungskräfte

Nähe herstellen trotz Distanz? Experten diskutieren online

Online-Coaching für Fach- und Führungskräfte

Online-Coaching

Das Einzel- und Teamcoaching ist in Unternehmen mittlerweile eine anerkannte und weit verbreitete Personalentwicklungsmaßnahme. Führungskräfte, Projekt- oder Teamleiter/innen nutzen Coaching, um ihre persönliche Situation z.B. in den Bereichen Mitarbeiterführung, Kommunikation und Kooperation zu reflektieren und eigene Lösungen für ihre spezifischen Herausforderungen zu erarbeiten. Dafür muss der Klient erstmal einen Termin mit einem geeigneten Coach finden und in der Regel diesen dann auch in dessen Coachingpraxis aufsuchen. Doch ist diese Form des Coachings heute noch zeitgemäß?

Die digitale Kulturrevolution in Unternehmen, die mit den Schlagwort Industrie 4.0 belegt wird, stellt die Fach- und Führungskräfte vor viele Herausforderungen: Sie agieren immer häufiger computervernetzt und weltweit in verteilten Teams. Wenn Digital Leadership und Online-Working immer weiter voranschreiten, dann ist das Online-Coaching eine logische Folgerung, um den Führungskräften eine Unterstützung anzubieten, die unabhängig von Ort und Zeit sowie auch „on demand“ abgerufen werden kann.

Wie funktioniert das Online-Coaching und welchen Nutzen haben Coaching-Kunden und Unternehmen? Wie sind die Erfahrungen zum Online-Coaching in der Praxis?

Dazu wird der Berufsverband für Online-Bildung (bvob) e.V. am Freitag, 02. Dezember 2016 von 10.00 bis 11.30 Uhr eine Online-Podiumsdiskussion zum Thema „Online Coaching – Nähe herstellen trotz Distanz“ durchführen.

Als Experten/innen für das Online-Coaching sind u.a. die zertifizierten Online-Coaches Anke Ulmer und Rainer Krüger eingeladen. Unter dem Dach von Online-Coaching 4Business haben sich Ulmer und Krüger mit weiteren Online-Coaches zusammengeschlossen und sind Kooperationspartner der professionellen Plattform für das Online-Coaching CAI® Coaching World.

Diese Veranstaltung ist Teil der Webinar-Reihe Virtueller Winter 2016/17 vom bvob zum Einsatz von Live-Online-Events in Training und Coaching

Links für weitere Informationen:

Info/Anmeldung zur Veranstaltung http://www.bv-online-bildung.de/services/virtueller-winter/
Online-Coaching 4Business: http://www.online-coaching-4business.de
Coaching-Plattform CAI® World: https://www.cai-world.com/online-coaching

Online-Coaching 4Business führt Online-Coachings für Fach- und Führungskräfte, sowie Team- und Projektleiter/innen durch.

Kontakt
Online-Coaching 4Business
Rainer Krüger
Hannah-Vogt-Str. 1
37085 Göttingen
0170 8055607
krueger@online-coaching-4business.de
http://www.online-coaching-4business.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Low Performer: 3 Fragen, die Sie sich als Führungskraft stellen sollten

Wie Sie mit Systemischen und Lösungsorientierten Fragen Mitarbeiter gezielt und nachhaltig aus dem Leistungstief führen

Low Performer: 3 Fragen, die Sie sich als Führungskraft stellen sollten

Michael Czerwinski, M.A., Coach (FH)

Mitarbeiter, die nicht die erwartete Leistung vollbringen, sind für den Vorgesetzten und die Kollegen ein fortwährendes Ärgernis – im schlimmsten Fall senkt ein solcher Mitarbeiter den Teamoutput als Ganzes und führt zu Demotivation bei allen Beteiligten. Gleichzeitig ist es schwierig, sich von einem solchen Mitarbeiter zu trennen. Aufgrund rigider arbeitsrechtlicher Vorschriften und firmeninterner Regelungen ist dies bei größeren Unternehmen ohne weitere Vorkommnisse oder eine lange, zermürbende Auseinandersetzung kaum möglich.

Häufig ist ein „Weiter so“ keine Option. Für diesen Fall empfehlen viele Ratgeber heute, dass der Chef „als Coach“ auftritt. Gemeint ist damit, dass der Mitarbeiter in einem offenen, lösungsorientierten Gespräch in die richtige Richtung zurück geführt wird und sich wieder als Teil des Teams fühlt. Klügere Berater, die über entsprechende Erfahrungen verfügen, machen hier auf Fallstricke und Fußangeln aufmerksam, die einen Erfolg dieses Ansatzes häufig verhindern. Die Autoren Johanna und Martin Fischer etwa, die sich diesem Thema in ihrem Buch „Vom Leistungstief zum Leistungshoch: Wie Sie Low-Performer in Ihrem Team wieder zur Bestform führen“ ausführlich annehmen (Amazon: amazon.de ), weisen darauf hin, dass Coaching durch den Chef engen Grenzen unterworfen ist, auch, weil der Mitarbeiter sich seinem Vorgesetzten nicht weit genug öffnen kann oder die Fronten zu verhärtet sind. Statt dessen empfehlen die Autoren die Unterstützung durch einen qualifizierten externen Coach.

Aber unabhängig davon – was können Sie als Führungskraft konkret tun, um schnell eine Verbesserung der Situation zu erreichen oder zumindest zu unterstützen? Am besten wäre es, wenn Sie den Mitarbeiter verändern könnten – bei ihm oder ihr liegt ja das Problem, richtig? Allerdings wissen wir alle, dass es schwer ist, andere zu verändern, vor allem, wenn der andere das nicht möchte oder sich in eine Abwehrhaltung zurück gezogen hat. Die Fragen, die ich Ihnen präsentiere, dienen dazu zu fragen, was Sie bei sich verändern können, um die Situation zu verbessern. Dies geschieht ohne Schuldzuweisung – ohne eine Theorie über mögliche Ursachen und Gründe des Problems möchten diese Fragen Sie dabei unterstützen, eine lösungsorientierte Atmosphäre zu fördern, in der aus dem Problemmitarbeiter einfacher wieder ein Teammitglied wird. Gerade bei festgefahrenen Situationen kann dies eine Erste Hilfe sein – ist die Lage eskaliert, ist es nötig, auf qualifizierte externe Unterstützung zurück zu greifen.

1. Frage:
Angenommen, Sie würden den Mitarbeiter mit Leistungsproblemen fragen, wie er oder sie die Situation sieht – was würde er sagen?
Fragen wie diese bezeichnet man als „systemische“ Fragen, weil sie den Befragten dazu einladen, sich in jemanden anderen im System hinein zu versetzen. Interessanterweise ist gut spontan zu sagen, wie sich der andere in einer Situation fühlt oder was er denkt, auch, wenn man noch nie mit ihm dazu gesprochen hat. Die Wirkung einer solchen Fragetechnik hat dabei etwas fast „magisches“ – da Sie sich diese Frage selbst beantworten, kommen Sie zwar zu keinen überraschenden oder originär neuen Erkenntnissen. Indem Sie sich diese Frage bewusst stellen, scheint sie etwas im Fragesteller zu verändern. Dieses „etwas“ hat häufig einen positiven Effekt auf die Reaktion des Gegenüber – ohne dass er wissen kann, worüber Sie nachgedacht haben und indem er subtile Verhaltensänderungen bei Ihnen wahr nimmt.

2. Frage:
Was könnten Sie tun, um das Problem zu verschlimmern?
Was ich Coachees als erstes sage ist, dass Coachs seltsame Fragen stellen. Diese Frage – wir nennen sie eine „Verschlimmerungsfrage“ – fällt in diese Kategorie. Warum ist es sinnvoll, sich in Ihrer Situation darüber Gedanken zu machen, wie Sie das Problem verschlimmern könnten? Ganz einfach: Häufig erscheint eine Situation ausweglos, so, als ob es keine Handlungsoptionen gäbe. Was man schlimmer machen kann, kann man auch besser machen. Coachees gelangen durch Verschlimmerungsfragen regelmäßig zu Aspekten und aufrechterhaltenden Faktoren, die sie zum Problem beitragen. Daher kann diese Frage fruchtbare Ansätze liefern.

3. Frage:
Wir wissen nicht wie, aber nur mal angenommen, das Problem wäre über Nacht verschwunden, und der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin würde auf einmal die nötige Leistung erzielen – was wäre die erst kleine Veränderung, die Sie an Ihrem eigenen Verhalten ihm gegenüber beobachten würden?
Zweifelsohne fällt auch diese Frage in die Kategorie seltsam – diese abgewandelte Wunderfrage (mehr: siehe Steve de Shazer, Insoo Kim Berg u.a.) hat den folgenden Hintergrund: Wenn ein Problem lange anhält und man keinen Lösungsweg sehen kann, sind häufig alle Beteiligten tief in Verhaltensmustern verstrickt, die das Problem weiter befördern. Diese Frage hat das Ziel, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Anders ausgedrückt: Manchmal entwickeln sich ein problematischer Mitarbeiter von alleine oder die Situation gerät zumindest in Bewegung, wenn er nicht mehr wie ein problematischer Mitarbeiter behandelt wird. Die Idee ist, ein Experiment zu wagen und den ersten kleinen Schritt zu tun, den Mitarbeiter versuchsweise zu behandeln, als würde er die erwartete Leistung erbringen. Die Ergebnisse sind erstaunlich.

Hintergründe zu den hier vorgestellten Themen und mehr zu meinem Coaching-Angebot finden Sie unter www.coach-wi.de .

Business Coaching & Lösungsorientierte Kurzzeitberatung – Konsequent an Ihrem Bedarf orientiert
Vereinbaren Sie noch heute einen kostenfreien persönlichen Informationstermin!

Kontakt
Michael Czerwinski, M.A. – Business Coaching
Michael Czerwinski
Wilhelmstr. 16
65185 Wiesbaden
01703401005
business@michael-czerwinski.com
http://www.coach-wi.de

Bildung Karriere Schulungen

Das eigene Potential befreien mit NLP- und Hypnose Coachings

NLP Einzelcoaching, Business Coaching und Hypnose Coaching in Berlin, Köln und München

Das eigene Potential befreien mit NLP- und Hypnose Coachings

https://nlp-zentrum-berlin.de/

Coaching ist eine effektive Methode, um das Potential, das in jedem Menschen ist, zu befreien. Die meisten erfolgreichen Menschen haben einen Coach, der sie unterstützt – und das aus gutem Grund. Ein Coaching zu nehmen, bedeutet eine bewusste Entscheidung für das eigene Potential zu treffen.

Im NLP-Zentrum Berlin finden Interessierte umfassende Angebote zu Einzelcoachings, Hypnose Coachings und Business Coachings in Berlin und zusätzlich in Köln und München an. Alle Coachings finden mit qualifizierten Coaches in München, Köln und Berlin statt. Die individuelle Förderung des Klienten steht in jeder Sitzung im Vordergrund. In allen NLP Coaching Angeboten des NLP-Zentrum Berlin wird eine intensive Arbeit an eigenen Themen gefördert. Coaching empfiehlt sich, wenn Gruppenarbeit unpassend erscheint oder dem Klienten eine zeitliche Flexibilität wichtig ist.

Alle Coachingmethoden haben gemeinsam, dass sie darauf ausgerichtet sind, substanzielle Ergebnisse in kurzer Zeit zu erreichen. Die Coachingmethoden der Coaches in Köln, München und Berlin umfassen NLP, Hypnose, Systemisches Coaching, The Work nach Byron Katie, Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) und Lerncoaching. Im Coaching-Team des NLP-Zentrum Berlin entscheiden Klienten, mit welchem Coach sie zusammenarbeiten. Neben den Institutscoaches, die alle über langjährige Coachingerfahrungen verfügen und selber Trainer in verschiedenen Ausbildungen sind, buchen Klienten Einzelcoachings bei Teilnehmern der Coaching Ausbildungen in Berlin. Alle Coaches in Ausbildungen haben mindestens 200 Ausbildungsstunden absolviert und bietet Ihre Fähigkeiten in Köln, Berlin und München an.

Oft ist es leichter ein Thema über das Unterbewusstsein zu lösen als über das Bewusstsein. Die Hypnosesitzungen in Berlin und anderen Städten ist ein sanfter und angenehmer Weg der Veränderungsarbeit, der übrigens weder etwas mit Bewusstlosigkeit noch mit Willenlosigkeit zu tun hat. Während der Hypnose bekommt der Klient alles mit und entscheidet zu jeder Zeit, welche Suggestionen er annimmt und wie die gemeinsame Arbeit fortgesetzt wird. Das Hypnose-Team des NLP-Zentrum bietet zusätzlich komplexere Hypnosen, wie Nichtraucher- oder Abnehmhypnosen, an den drei NLP-Standorten Berlin, Köln und München an.

Das Business Einzelcoaching
richtet sich an Menschen, die mit der Unterstützung eines Coaches beruflich deutlich erreichen wollen. Das Themenspektrum im Business Coaching ist breit gefächert. Heutzutage interessieren sich Menschen aus allen Hierarchieebenen und Aufgabenbereichen für die Möglichkeiten des Business Coachings und profitieren von den Themen der Stärken- und Potentialanalyse, Zieldefinition, Entscheidungsfindung, Strategieentwicklung und Motivation. Die Business Coaches unterstützen einzelne Klienten oder Arbeitsteam, beruflich erfolgreicher und resilienter zu werden. Alle Coaches wissen, wovon sie sprechen. Sie haben selber Firmen aufgebaut, waren erfolgreiche Führungskräfte und haben mehrjährige Coach- oder Beratererfahrung.

In der Tat war die Ausgangsfrage bei der Entstehung von NLP die Frage, welche Interventionen schnell und zuverlässig wirken und worin sich wirksame Therapeuten von nicht wirksamen unterscheiden. Im Laufe der letzten 40 Jahre wurden, ausgehend von dieser Fragestellung, hundert wirksame Interventionen für Einzelcoaching und Therapie entwickelt, die sich im Portfolio der Coaches im NLP-Zentrum Berlin wiederfinden. Das NLP-Zentrum Berlin bietet Einzelcoachings in Berlin, Köln und München an.

Das NLP-Zentrum Berlin bietet Ausbildungen, Seminare, Vorträge und Einzelcoachings in Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, Stuttgart, München, Zürich und Wien an. Außerdem gibt es einen NLP-Blog, auf dem regelmäßig über Tipps und Informationen zu Coaching, NLP und Psychologie gepostet werden.

Carsten Gramatke, NLP-Lehrtrainer (DVNLP) und Gründer des NLP-Zentrum Berlin, bietet NLP-Ausbildungen und Seminare in verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und der Schweiz an.

Kontakt
NLP-Zentrum Berlin
Carsten Gramatke
Uhlandstraße 85
10717 Berlin
0152-54067332
mail@nlp-zentrum-berlin.de
https://nlp-zentrum-berlin.de

Bildung Karriere Schulungen

Segel setzen – statt im Coachingraum sitzen!

Segel setzen - statt im Coachingraum sitzen!

Warum macht es Sinn Coachings und Trainings in einem anderem Rahmen und in Kombination mit sportlichen Aktivitäten durchzuführen? Die Antwort finden wir bei Gerald Hüther, dem bekannten Hirnforscher. Er sagt, dass Begeisterung und Freiheit mit gleichzeitiger Verbundenheit die Schlüsselfaktoren für nachhaltiges Lernen sind. „Wir müssen einladen, inspirieren und ermutigen.“ Das gilt auch für Erwachsene.

Die neurobiologische Erkenntnis, dass wir mit dem ganzen Körper lernen und unsere emotionalen Zentren aktiviert werden müssen, damit Nachhaltigkeit entsteht, bewog perform2excellence neue Formate für die persönliche und berufliche Entwicklung zu konzipieren, mit denen dies möglich ist. Dadurch wurde COACHING & SEGELN zum Erfolgsrezept!

Es werden Coaching-Törns zu bestimmten Themen durchgeführt: Beim „Boxenstopp“ sich neu auf seine Ziele ausrichten, mit „Widerstandskraft-Stärke-Kreativität“ die eigene Resilienz stärken, bei „von Führungskompetenz zur Führungsexzellenz“ die Führungspersönlichkeit entwickeln. Der bisherige Favorit ist der Frauentörn „Lebe dein volles Potenzial!“

Hier nehmen Frauen aus dem Business teil, die sowohl privat als auch beruflich weiter kommen möchten. In unserer Arbeitswelt gibt es in vielen Unternehmen noch die „Gläserne Decke“. Für Frauen ist der Karriereaufstieg schwer und zudem werden sie oft geringer entlohnt als Männer in vergleichbaren Positionen. Roswitha Früchtl, die als Business-Coach und Trainerin die Frauentörns begleitet, engagiert sich schon seit über 20 Jahren für dieses Thema und steht auch an Land als Coach zur Verfügung. Es geht nicht darum den männlichen Führungsstil zu kopieren, sondern den eigenen, durchaus weiblichen Weg zu finden. Auch an Bord erlebt man das Frauen ganz anders mit kritischen und herausfordernden Situationen umgehen. Rücksichtnahme, Humor, Verständnis füreinander, Ermunterung und Offenheit prägen die Atmosphäre.

Offene Frauentörns finden mindestens 2 Mal im Jahr statt, der nächste vom 09.-16.05.2015 in Fethiye, Türkei. Darüber hinaus können Unternehmen das Angebot firmenintern für Ihre Mitarbeiterinnen buchen, zum Beispiel unter dem Motto „Frauen in Führung“. Natürlich haben wir auch Angebote für gemischte Crews.

Mehr Informationen:
www.perform2excellence.com
www.perform2excellence.com/termine

perform2excellence ist Spezialist für Business-Coaching sowie Personal- und Organisationsentwicklung im Unternehmensverbund. Das herausragende Merkmal sind andere Formate für das Lernen des Einzelnen und im Unternehmen. Diese führen Menschen und Unternehmen nachhaltig zum Erfolg. perform2excellence wird von Roswitha Früchtl und Joachim Vogler geleitet und von einem Pool an Experten unterstützt.

Kontakt
perform2excellence
Roswitha Früchtl
Konrad-Ott-Str. 2
91301 Forchheim
09191 3515064
info@perform2excellence.com
http://www.perform2excellence.com