Tag Archives: Business Center

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Die Basis für Erfolg schaffen

Unternehmenserfolg beginnt und endet oftmals mit den Arbeitnehmern

Wenn man ein Unternehmen gründet, muss man viele Dinge beachten. Dies kann einen gerade anfangs etwas überwältigen und man weiß gar nicht erst wo man am Besten beginnen soll. Hat man sein Unternehmen erst einmal gegründet, ist es wichtig, sich ein gutes Fundament aufzubauen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting in Zug, einer Stadt in der Schweiz. Was der einzelne Unternehmer als Pfeiler eines guten Fundaments sieht kann je nach Branche und Erfahrung unterschiedlich sein.

Allgemein kann gesagt werden, zu diesem Fundament zählen im Unternehmensbereich unter anderem der richtige Standort, eine gute Produktlinie oder aber auch das richtige Personal, so Rieta de Soet. Auch dem Telefonservice wird eine wichtige Rolle zu Teil, da dieser meist die erste Anlaufstelle für Kunden und potentielle Neukunden ist.

Ein guter Telefonservice gilt als Voraussetzung für eine optimale Korrespondenz zwischen Unternehmen und Kunde. Dies wird häufig jedoch unterschätzt. Die Telefonzentrale fungiert somit quasi als Aushängeschild der Firma, sagt Rieta de Soet. Mit ein paar einfachen Verhaltensregeln können viele Fehler vermieden werden.

Jeder Anruf muss freundlich, verbindlich und kompetent entgegengenommen werden. Rieta de Soet meint, dass die Telefonstimme angenehm, verständlich und in normaler Lautstärke sein sollte. Freundlichkeit, gute verständliche Aussprache, ohne starken Dialekt sind minimale Anforderungen. Auch die Geschwindigkeit der Sprache muss stimmen. Wenn ein Rückruf angeboten wird, muss dieser auch zeitnah erfolgen, dies ist für Rieta de Soet ein absolutes Muss!

Immer wieder kommt es vor, dass das Telefon zwar freundlich abgenommen wird, der Anrufer jedoch danach in einer Wartschleife landet und sich Musik von zumeist zweifelhafter Qualität anhören muss und auch nicht weiß, wie lange er in der Warteschleife gefangen ist.

Rieta Vanessa de Soet ist überzeugt, dass jeder Mensch eine ganz spezielle Stimme hat. Jedoch eignet sich nicht jeder für das Telefonieren. Wenn jemand den Firmennamen und seinen eigenen schnell und leise nuschelt, wirkt das sehr unprofessionell den Kunden gegenüber und verwirrt diese höchstens. Dies hat etwas mit grundsätzlicher Bereitschaft zur Kommunikation zu tun und setzt sich meist in der generellen Freundlichkeit fort.

An dieser Stelle ist auch auf die Untugend hinzuweisen, dass Mitarbeiter oft zu unmotiviert sind eine Nachricht aufzunehmen und weiterzuleiten. „Bitte rufen Sie später wieder an“ kommt die mehr oder weniger höfliche Aussage. In diesem Fall wird der Kunde davon ausgehen, dass er beim nächsten Mal wieder ins Leere laufen wird.

Wird der Anruf hingegen kompetent, schnell und angenehm beantwortet meint Rieta de Soet, so schenkt einem der Kunde schnell sein Vertrauen – und die Sicherheit, dass er bei dem Unternehmen, das er anruft, in guten Händen ist. Nun kommt es noch darauf an, diese Sicherheit weiter zu erhöhen. Hierzu gehört zunächst, dass der anrufende potentielle Kunde eine kompetente, also klare und genaue Antwort bekommt.

Telefonservice ist Teil des Marketings und Marketing ist Teil der Lebens- und Überlebenskunst eines Unternehmens. In der Firma De Soet Consulting wird zuvorkommender Telefonservice großgeschrieben.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Kooperation von Hotel Dreesen und Business Center DER THÜNKER

Kooperation von Hotel Dreesen und Business Center DER THÜNKER

Kooperation von Business Center und Hotel: Paket für Business-Gäste, Tagungen und Konferenzen

Bonn, 26. Februar 2019 – Das Bonner Business Center DER THÜNKER weitet die im vergangenen Jahr mit dem damaligen Boutique-Hotel „Villa Godesberg“ vereinbarte Kooperation aus. Wilfried Thünker und Olaf Dreesen, der im November 2018 die „Villa Godesberg“ übernahm und seitdem als Boutiquehotel Dreesen führt, wollen ein Gesamtpaket für Bonner Business-Gäste schnüren. Für Tagungen von Verbandsgremien, Sitzungen eines Konzernvorstands oder Aufsichtsrats, Schulungen und andere Veranstaltungen wird damit eine gewachsene Auswahl an Räumen verschiedener Größe und technischer Ausstattung angeboten, von der Beletage im Hotel bis zu modernen Konferenzräumen im Business Center neben der Bundeskunsthalle.

„Wir haben einen gemeinsamen hohen technischen und organisatorischen Anspruch, mit dem wir uns von einfachen Erscheinungsformen wie Coworking-Spaces abgrenzen“, betont Wilfried Thünker. Für Business-Gäste benötige man außerdem immer wieder komfortable Übernachtungsmöglichkeiten. Olaf Dreesen ergänzt: „Unsere Gäste genießen bei uns Exklusivität und Erfahrung. Wir stehen seit 125 Jahren für Gastfreundschaft und Familientradition, aber auch für Fortschritt und Entwicklung.“

Um Unternehmen, Verbänden und anderen Einrichtungen eine größtmögliche Bandbreite an Veranstaltungsräumen bieten zu können, arbeitet DER THÜNKER bereits mit anderen Hotels, Gastronomen und der Bundeskunsthalle zusammen. Die Zusammenarbeit mit den Dreesen Hotels bewertet Wilfried Thünker „wegen des Angebots an Räumen und Übernachtungsmöglichkeiten im Rheinhotel und dem Boutiquehotel und wegen des gastronomischen Angebots als großartige Bereicherung“.

DER THÜNKER bietet das in Bonn derzeit modernste Business Center mit Büros, Tagesbüros, Schulungs- und Konferenzräumen unterschiedlicher Größe, sicherem WLAN für jeden einzelnen Raum, Inkognito-Zugang für vertrauliche Gespräche, Sekretariat, Post- und Telefonservice. Das Rheinhotel Dreesen wurde vor knapp 125 Jahren – am 3. Mai 1894 – eröffnet und ist in der nunmehr fünften Generation im Besitz der Familie Dreesen. Zahlreiche Persönlichkeiten haben hier als Gäste Geschichte geschrieben.

DER THÜNKER wurde 1985 gegründet und ist damit das älteste Business Center Deutschlands. Im modernen artquadrat in Bonn bietet es Büros und Shared Office, Telefonservice, Postservice und Videokonferenzen sowie Tagesbüros und Konferenzräume. Jedes Jahr unterstützt das Unternehmen soziale Einrichtungen und Initiativen, Inhaber Wilfried Thünker ist zudem CSR-Botschafter der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.

Firmenkontakt
DER THÜNKER Business Center
Wilfried Thünker
Emil-Nolde-Straße 7
53113 Bonn
(0228) 2673-0
info@buero-bonn.de
http://www.buero-bonn.de

Pressekontakt
DER THÜNKER Business Center / Claudius Kroker · Text & Medien
Wilfried Thünker
Emil-Nolde-Straße 7
53113 Bonn
(0228) 2673-0
thuenker@ck-bonn.de
http://www.buero-bonn.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Die Reputation eines Unternehmens

Der Ruf eines Unternehmens hängt eng mit dem auftreten des Unternehmens zusammen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug.

Abgesehen von der Qualität eines Produkts oder einer Dienstleistung und einem guten Preis-Leistungverhältnis, ist es sehr wichtig guten Kundenkontakt herzustellen, so Fabian de Soet ergänzend. All diese Punkte tragen dazu bei, den Ruf des Unternehmens zu etablieren sowohl negativ als auch positiv.

Das Erscheinungsbild des Unternehmens spiegelt die Unternehmenspolitik wieder und sagt oftmals sehr viel über die Seriösität eines Unternehmens aus. So ist es beispielsweise sehr wichtig, über eine Homepage zu verfügen, die stets auf dem aktuellen Stand ist. Außerdem ist es wichtig, dass die Daten, wie z. B. Kontaktdaten, Ansprechpartner oder die Produktpalette immer aktuell sind, ansonsten kann das leicht zu Unmut beim Konsumenten führen, so Rieta de Soet ausführend.

Neben der Homepage, ist es wichtig telefonisch und schriftlich leicht erreichbar zu sein und auf etwaige Anfragen schnellstmöglich zu antworten, alles andere wirkt unprofessionell und erweckt den Anschein, die Firma sei unzuverlässig. In der GMC AG wird Kundenkontakt groß geschrieben. Schließlich ist ein Unternehmen auf die Zufriedenheit seiner Kunden angewiesen. Sind Kunden einmal unzufrieden spricht sich das schnell rum und zieht den Ruf in Mitleidenschaft.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Networking öffnet Türen

„Networking“ oder „Netzwerken“ ist heute kein Fremdwort mehr. Sich vernetzen – ein Netzwerk bilden. Kontakte in sämtliche Branchen sind nützlich, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug, Schweiz.

Jeder guter Unternehmer und Arbeitnehmer, der in der Karriereleiter aufsteigen möchte macht es, sich vernetzen, nützliche Kontakte finden. Durch Social Media ist netzwerken so leicht wie nie zuvor. In einer wettbewerbsstarken Wirtschaft bringen die richtigen Kontakte meist den entscheidenden Vorteil. Ein gutes Netzwerk an Kontakten ist also nicht zu unterschätzen, so Rieta de Soet.

Es gibt viele Möglichkeiten für Networking, man muss nur über seinen Schatten springen und den ersten Schritt machen. Gerade am Anfang fällt es manchen etwas schwerer andere anzusprechen oder anzuschreiben.

Es gibt sogar Events die lediglich dazu dienen, einzelne Unternehmer miteinander bekannt zu machen. Hierfür muss man nur etwas recherchieren und je nach dem wo man wohnt etwas weiter fahren. Doch generell lohnt sich der Aufwand. Falls man es lieber bequem von zu Hause aus mag, kann man sämtliche Online-Netzwerke nutzen und gezielt Firmen oder Personen anschreiben.

Eine weitere gute Möglichkeit um sich ein Netzwerk aufzubauen, ist das Business Center. Im GMC Business Center kommen viele verschiedene Unternehmen unter einem Dach zusammen, so Rieta de Soet. Hier kann man die Chance nutzen und evtl. Kooperationspartner finden.

Darüber hinaus verfügt die Geschäftsleitung natürlich über einige weitere Kontakte. Aufgrund der langjährigen Erfahrung, gibt es ein großes Repertoire an Kontaktdaten. Ob Firmen die im Business Center angefangen haben oder Unternehmen deren Arbeit schon einmal in Anspruch genommen worden ist. Es gibt eine Vielzahl an Kontakten, die man durch das Arbeiten in einem Business Center aktivieren kann, so Rieta de Soet abschließend.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Trading Services

Offices at De Soet Consulting Business Center

The concept of a Business Center is quite simple, yet effective. Whether as a short term or a long term solution, the De Soet Consulting offices are completely equipped with a perfect office infrastructure and high qualified employees.

This is a perfect solution if you want to expand your business to a different region. It is simple, quick and cheap. You don’t have to worry about launching costs. Another benefit is the flexible term of lease, which you can match with your needs.

Rieta de Soet says, the availability of offices in a Business Center is a great benefit for companies coming from abroad, because they get a helping hand from the employees who speak the local language and know the culture and costums.

It is also a good solution for a young entrepreneur, who wants to start self-employment. He gets all the help and information he needs from an experienced and high qualified staff. However any other type of Company is welcome to work at a Business Center as well.

De Soet Consulting also offers an individual telephone service, backoffice, marketing service, translating services, conference rooms and helps building up your marketing organization. No matter what your needs are, De Soet Consulting does everything in their power to support their customers and they offer a personal and professional service to absolutely amazing prices, says Dr. Fabian de Soet.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Contact
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
Phone: 0041 41 560 36 00
E-Mail: pr@news-channel.ch
Url: http://www.desoet.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Büroräume in Zug

Zug, die überschaubare Kleinstadt im gleichnamigen Kanton, ist eine beliebte Anlaufstelle für Unternehmen.

Die GMC Global Management Consultants AG ist mit ihrem Hauptsitz im Herzen der Schweiz, in der Stadt Zug ansässig. Zug ist eine der wirtschaftlich stärksten Regionen in der Schweiz. Trotz seiner überschaubaren Größe mit knapp 30.000 Einwohnern, ist Zug ein attraktiver Standort für Handel, Dienstleistung und High Tech Unternehmen. Von Start-Ups bis hin zu namhaften Großkonzernen ist alles dabei, was Zug zum perfekten Standort macht, um sein Netzwerk zu erweitern und Kontakte zu knüpfen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG.

Doch Zug hat mehr zu bieten als gute Kontakte und niedrige Steuern. Zug ist außerdem bekannt für gut ausgebildete Fachkräfte und es liegt in unmittelbarer Nähe von Zürich und Luzern, nur 45 Minuten vom internationalen Flughafen Zürich entfernt.

Insgesamt sind unter den 30.000 Einwohnern ca. 130 Nationalitäten.

Die Bandbreite der verschiedenen Sektoren in denen die in Zug ansässigen Firmen arbeiten ist sehr groß. Dazu zählen insbesondere die Bereiche Finanzen, Rohstoffhandel, Pharma und High Tech, erläutert Rieta de Soet weiter.

Zug ist also der perfekte Standort um sich als Unternehmen anzusiedeln. Die GMC AG macht das mit ihrem Business Center möglich. Durch die rund 20-jährige Erfahrung, weiß Rieta de Soet genau was die Kunden wünschen und wie Sie ihre Kunden rundum unterstützen kann. In dem Team des GMC Global Management Consultants Business Centers finden Sie Betriebswirte, Unternehmens- und Steuerberater.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Raum für Start Ups

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG in der gemütlichen Stadt Zug in der Schweiz leitet seit vielen Jahren sehr erfolgreich ein Business Center.

Die Büros in den Business Centern sind alle komplett möbliert und mit der neuesten Technik ausgestattet. Die GMC AG bietet Räume von unterschiedlichen Größen an, somit kann auf jeden Kunden individuell eingegangen werden.

Zusätzlich zu den Büros stehen Konferenzräume zur Verfügung. Alle Räume sind besonders arbeitsfreundlich gestaltet. Die großen Fenster, lassen die Sonne herein, sodass man möglichst lange ohne künstliches Licht auskommt. So entsteht natürlich auch der gewünschte Wohlfühlfaktor am Arbeitsplatz.

Zug ist zudem ein sehr lukrativer Standort und die Büros der GMC AG bieten eine angenehme Atmosphäre zum Arbeiten.

Insbesondere Unternehmer, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen wollen, nehmen gerne das Angebot der GMC Business Center wahr. Gerade wenn man am Anfang steht, verfügt man nur über ein geringes Startkapital. Dank des Business Centers kann man sich so schon einmal Kosten für große Büroräume und teure Möbel sparen und sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren, um sein Unternehmen zu pushen. Da man sich anfangs auch oft noch kein Personal leisten kann, stellen die Business Center der GMC AG bei Bedarf Fachpersonal zur Verfügung. Außerdem bekommt man so unterstützende Hände, die bereits über viel Erfahrung verfügen.

Die GMC AG Business Center haben einige Vorteile gegebnüber herkömmlichen Büros, so Frau Rieta de Soet:

– eine flexible Laufzeit der Mietverträge
– bereits komplett ausgestattete Büroräume, auf dem neuesten technischen Stand
– zusätzlicher Service buchbar, z.B. Telefonservice
– es steht Fachpersonal zur Verfügung mit langjähriger Berufserfahrung

Darüber hinaus bietet die GMC AG noch weitere Dienstleistungen auf Anfrage an, damit sich die Kunden gut aufgehoben fühlen.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Transparenz schafft Vertrauen

Bei einem stetig steigenden Konkurrenzkampf ist der Druck groß, sich von anderen Unternehmen abzuheben. Hierbei ist beispielsweise Unternehmenstransparenz von Vorteil, damit Kunden die verschiedenen Unternehmen vergleichen können. Findet ein Kunde nicht die nötigen Informationen, sucht er schnell anderswo weiter, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting in Zug. Ihr ist es wichtig, dass Kunden sich ein umfangreiches Bild über die Firma verschaffen können. Außerdem wirkt ein Unternehmen ohne die nötige Transparenz schnell unseriös, so Fabian de Soet.

Um diese Transparenz zu gewährleisten, sollte zum einen auf eine Struktur geachtet werden, die dem Kunden in Form eines Organigramms nach Aufgabenbereichen gegliedert, grafisch veranschaulicht wird. Darüber hinaus sollte jedes Unternehmen für sich und den Umgang mit den Kunden gewisse Richtlinien und Standards festlegen.

Im Allgemeinen ist das Wort „Standard“, so Rieta Vanessa de Soet, folgendermaßen definiert:

Ein Maßstab an Qualität
Eine Basis für Gewicht, Ausmaß, Wert, Vergleich oder Bewertung
Eine anerkannte Qualität oder etablierte Richtlinie

Industriestandards entwickeln sich allgemein, wenn die Branche wächst, wie z.B. die Business Center Branche, so Dr. Fabian de Soet. Sie sind definiert um:

1.Vertrauen, Akzeptanz und Verständnis für den Wert eines Produktes oder einer Dienstleistung zu schaffen.

2.Den Kunden vor Anbietern mit überhöhten Preisen zu schützen, und

3. Den Anbieter davor zu schützen, Produkte und Dienstleistungen mit sehr hoher Qualität anzubieten, ohne einen für das Überleben des Unternehmens notwendigen Gewinn zu erzielen.

Die Standards für die De Soet Consulting Business Center, so Rieta de Soet, basieren auf diesen vorgenannten Kriterien.

Mit einer klaren Definition, wie viel Arbeit in einer bestimmten Zeit erledigt werden kann, können wir dem Kunden den geschätzten Zeitaufwand und Preis übermitteln und Qualitätskontrollen garantieren, so Rieta Vanessa de Soet.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Rundum gut betreut

Die GMC AG unterstützt ihre Kunden auch beim Umzug.

Die Global Management Consultants AG Business Center sind bekannt für ihre freundlichen und gut ausgestatteten Büros, hilfsbereite und kompetente Mitarbeiter und ihren Rundum-Service. Die GMC AG unterstützt ihre Kunden nicht nur in betrieblichen Angelegenheiten sondern auch in anderen Bereichen wie sie kann, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG in der Schweiz.

Dazu zählt beispielsweise der Umzugsservice der GMC AG. So sollen die Kunden der GMC AG optimal unterstützt werden.

Der Relocation Service wurde eingerichtet, um Kunden die nicht aus der Umgebung kommen, den Umzug und Neuanfang zu erleichtern, so Rieta de Soet weiter.

Auf Wunsch übernimmt die GMC AG die Immobiliensuche, die den Vorstellungen des Kunden entsprechen, denn der „Wohl-Fühl-Effekt“ ist bei der Ansiedlung von zentraler Bedeutung, so Rieta de Soet weiter.

Der Relocation Service plant, organisiert und begleitet den Umzug von allen Teilen der Welt in die Schweiz und umgekehrt, so Dr. Fabian de Soet.

Rieta de Soet erklärt, dass auf Wunsch von dem Relocation Team sämtliche mit dem Wohnsitzwechsel zusammenhängenden Arbeiten erledigt werden. Dazu gehört auch die Suche nach einer geeigneten Schule für die Kinder, die Registrierung des Autos, Suche nach Sportclubs oder Vereinen. Behördengänge werden übernommen und das Radio und TV melden wir ebenfalls an.

In einer kleinen Schulung werden die Kunden auf Wunsch in die Besonderheiten von Zug bzw. der Schweiz eingeführt, damit sich die Kunden so schnell wie möglich zurechtfinden und natürlich auf die Arbeit konzentrieren können.

Wie im Business Center unterstützt die GMC AG mit individuellen Lösungen.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Internet E-Commerce Marketing

Online-Marketing

Wir haben uns bereits öfter mit dem Thema Marketing beschäftigt. Eine Art von Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung: Online Marketing. Online Marketing ist natürlich noch ein sehr weit gefasster Bereich, zu dem u. a. Social Media Marketing, Website Marketing, Search Engine Marketing, Media Marketing, Online Promotion und Internetwerbung zählen, nur um ein paar zu nennen.

Dem Online Marketing kommt eine immer wichtigere Rolle zu, die von manchen Unternehmen auch gerne einmal vernachlässigt wird. Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug, gibt ihren Kunden im GMC AG Business Center immer wieder wertvolle Tipps.

Einfach ausgedrückt verbindet Online Marketing traditionelle Marketing-Disziplinen mit neuen Möglichkeiten, die das Internet bietet.
Zunächst einmal muss man sich über die verschiedenen Online-Marketing-Formate bewusst werden, so Rieta de Soet.

Ein sehr bekanntes Format ist das E-Mail-Marketing, dazu zählen beispielsweise Newsletter, damit die Kunden stets über neue Artikel, Aktionen oder Änderungen informiert werden können.

Das Format, das wohl in den letzten Jahren am stärksten an Bedeutung gewonnen hat und an dem man nicht mehr vorbei kommt ist das Social Media Marketing, so Rieta de Soet weiter. Es gibt zahlreiche Plattformen, wie facebook, Instagram, Twitter, über die sich Neuigkeiten, Aktionen, Werbung weltweit „per Mausklick“ verbreiten lassen. Social Media sollte man als Unternehmer auch als Chance sehen. Die Werbekosten sind längst nicht so hoch wie die der Printwerbung, man erzielt eine erheblich größere Reichweite und ist noch dazu umweltfreundlich, führt Rieta de Soet weiter aus.

Ein Format, welches durchaus für jedes Unternehmen, egal aus welcher Branche, interessant ist, ist das Suchmaschinen-Marketing.

Welche Firma sich als Suchmaschine ein Monopol geschaffen hat ist sofort jedem klar. Als Unternehmer sollte man definitiv Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO für Search Engine Optimization genannt, nutzen, um mit vielen Seiten im Google Ranking möglichst weit vorne in den Ergebnissen gelistet zu werden, so Rieta de Soet. Dies legt sie auch all ihren Kunden im GMC Business Center nahe. Denn wer klickt bei der Google-Suche schon weiter als bis zu den ersten 2-3 Seiten, da kann der eigene Internetauftritt dann schnell verloren gehen.

Generell umfasst Online-Marketing alles was mit das Internet an Möglichkeiten der Promotion bietet und dies sollte man auch durchaus als Chance nutzen. Rieta de Soet berät ihre Kunden immer wieder gerne zum Thema Online-Marketing.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch