Tag Archives: Bürosoftware

Immobilien Bauen Garten

IT mieten statt kaufen

PROJEKT PRO bietet Miet-Server an

IT mieten statt kaufen

PRO server unit

INFRASTRUKTUR IM PLANUNGSBÜRO

Viele Planungsbüros haben wenig personelle Ressourcen für ihre IT Infrastruktur. Oftmals fehlen auch einfach die Kenntnisse, um Installationen, Updates und Sicherungen korrekt und zeitsparend durchzuführen. PROJEKT PRO unterstützt die Anwender der Controlling und Management Software deshalb mit einem maßgeschneiderten Angebot: Ein optimal dimensionierter und vorab eingerichteter Server lässt viele von denjenigen Architekten aufatmen, die sich nicht als IT Fachmann sehen.

Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg jedes Unternehmens sind reibungslose Abläufe und eine funktionierende technische Infrastruktur. Das gilt für Bauunternehmen ebenso wie für Planungsbüros. Oftmals erhöhen jedoch überdimensionierte und dementsprechend teure Server unnötig das Investitionsvolumen.
Wem der ausgewiesene IT Fachmann im Team fehlt oder wer keinen externen Systemadministrator zur Seite hat, dem steht ein Serviceangebot von PROJEKT PRO zur Verfügung. ‚PRO server unit‘ ist insbesondere auf mittlere und kleine Architektur- und Ingenieurbüros zugeschnitten, die Controlling und Management Software nutzen oder es vorhaben.

Die physikalische Einheit von ‚PRO server unit‘ besteht aus einem vorinstallierten Hardware-Server und einer externen USB-Festplatte für die Datensicherung. Der unsichtbare, aber umso wertvollere Teil dieses Services beinhaltet die Sicherungsstrategie für die Unternehmens- und Projektdaten. Definierte Backup-Zyklen garantieren stündliche, tägliche und wöchentliche Sicherungen auf der USB-Festplatte. Zusätzlich wird dem lokalen Systemadministrator der Datenstand täglich zur Verfügung gestellt für die eigenverantwortliche Sicherung auf einem weiteren externen Medium. Im Falle eines Datenverlustes ist damit der Zeitaufwand für die Datenwiederherstellung auf ein Minimum reduziert, denn aktuelle Backups stehen jederzeit zur Verfügung und können rasch wieder eingespielt werden.

Wichtiger Bestandteil des Pakets sind zudem die Updates des Betriebssystems und der Software auf dem Hardware-Server sowie das laufende Monitoring der Server-Funktionalität. Werden Unregelmäßigkeiten festgestellt, meldet sich das PROJEKT PRO Support Team sofort.

‚PRO server unit‘ ist als Mietmodell für den monatlichen Betrag von € 120 konzipiert. PROJEKT PRO empfiehlt den Service speziell für Neugründungen und stetig wachsende Planungsbüros zusätzlich zum bestehenden Fileserver für die Datenablage. Bei Bedarf können sich Server-Mieter jederzeit für die Investition in eigene Hardware entscheiden, dann hilft das Support Team beim sicheren Datenumzug.

Mit ‚PRO server unit‘ haben PROJEKT PRO Kunden die Sicherheit eines stets aktuellen, zuverlässig funktionierenden Systems, auf dem sämtliche Daten korrekt gespeichert und den Benutzern jederzeit zur Verfügung gestellt werden.

PROJEKT PRO: Von Planern fur Planer
Seit über 25 Jahren begleitet PROJEKT PRO die Entwicklung in Planungsbüros und bietet Lösungen, um Architekten und Ingenieuren das tägliche Arbeiten zu vereinfachen. Aus der Nähe zum Planungsalltag entwickelt das Team von fast 40 Mitarbeitern mit Firmengründer Harald Mair eine Software, die fast jeden Aspekt der täglich en Büroarbeit abdeckt.
Die Software wird von einem interdisziplinären Team aus Architekten und Ingenieuren konzipiert und in Deutschland programmiert. Sie ist mittlerweile sechs Mal mit dem FileMaker Excellence Award ausgezeichnet und hat den FileMaker Magazin Award für die beste Branchenleistung erhalten. Die erfolgreiche Branchenlösung bietet über 1.700 Büros mit mehr als 14.000 Anwendern Stabilität und Betriebssicherheit.

Kontakt
PROJEKT PRO GmbH
Sylvia Braun
Kampenwandstr. 77c
83229 Aschau
+49 8052 95179-0
presse@projektpro.com
http://www.projektpro.com

Immobilien Bauen Garten

PROJEKT PRO bringt Neuerungen

Digitalisierung und Teamorganisation im Planungsbüro

PROJEKT PRO bringt Neuerungen

Die Neuerungen in PROJEKT PRO 10.4 stehen unter der Klammer ‚Zeitersparnis und Arbeitserleichterung‘

Mit dem Anspruch, Architekten und Ingenieuren das Arbeiten zu vereinfachen, sind die Software-Entwickler an die Themen ‚Kollaboration und Digitalisierung‘ gegangen. Ergebnis sind Verbesserungen in der Bürosoftware PROJEKT PRO, die bei jedem einzelnen der über 14.000 Anwender zu Zeitersparnis und mehr Effizienz führen. Ein wirtschaftlicher Faktor, der sich umso deutlicher auswirkt, je mehr Teammitglieder eines Planungsbüros auf der datenbank-gestützten Plattform arbeiten.
Der Clou zum Release: Bestehende Lizenzen haben zukünftig noch mehr Inhalt. Kunden erhalten beim Zukauf einer PROJEKT PRO 10.4 Lizenz mehrere, bisher eigenständig angebotene, Produkte dazu. Und zwar für all ihre bestehenden Lizenzen.

Einige technische Neuerungen ermöglichen nun unter der Motorhaube eine bis zu 100 mal schnellere Datenverarbeitung. Langjährige Anwender werden zudem quer durch die Funktionalitäten aller Bausteine immer wieder von neuen Filtermöglichkeiten und Eingabe-Verbesserungen überrascht.

Der bereits bestehende Kalender-Baustein wurde zu einem leistungsfähigen Tool weiterentwickelt, in dem Projektleiter aktive, reaktive und kreative Aktionen und Ereignisse miteinander in Bezug setzen können. Der Nutzen ist eine weitere Dimension, die durch Verknüpfung terminierter Ereignisse mit bereits vorhandenen Projektinformationen entsteht. Mit der Angabe des Projektnamens entfalten die Filter ihre volle Kraft und ermöglichen Priorisierung nach diversen Gesichtspunkten.
Zusätzliche Features, die in den täglichen Abläufen Freude machen, sind Termineinladungen, Serientermine und die buchstabengenaue Selektion der Suchergebnisse.

Fenster-Optimierung unter Windows
Die Benutzerfreundlichkeit, die beim Arbeiten mit macOS normal erscheint, eröffnet PROJEKT PRO 10.4 neu allen Windows Anwendern: Fenster-Platzierung ohne Begrenzungsrahmen, Speichermöglichkeit der Fenster-Position und Erhalt der eingestellten Größe. Hört sich nicht besonders an, löst aber Begeisterung aus.

Ein Geschenk
Als Landschaftsarchitekt weiß Geschäftsführer Harald Mair um die Bedeutung der Software im Planungsbüro. Deshalb entwickelt PROJEKT PRO ausschließlich nach den Kriterien ‚Qualität und Performance‘. Erst im Frühjahr wurde als Service die ‚PRO server unit‘ vorgestellt, ein Miet-Server inkl. Installation, Backup-Plänen und Monitoring, der bei Büros ohne bestehende Netzwerk-Infrastruktur viel Anklang findet.
Zum Release von PROJEKT PRO 10.4 hat sich Harald Mair etwas Besonderes einfallen lassen: Bestehende Lizenzen werden im Leistungsumfang kostenfrei erweitert! PROJEKT PRO integriert die Produkte PRO tasks, PRO ava X, PRO mobile und PRO international. Mit dem Zukauf einer einzigen Lizenz werden diese in alle Bestands-Lizenzen eines Planungsbüros integriert. Neukunden erhalten die Zugaben automatisch mit ihrem Lizenzschlüssel.

Von Planern für Planer:
Seit über 25 Jahren begleitet PROJEKT PRO die Entwicklung in Planungsbüros und bietet Lösungen, die Architekten und Ingenieuren das tägliche Arbeiten vereinfachen. Aus der Nähe zum Planungsalltag entwickelt das Team von fast 40 Mitarbeitern mit Firmengründer Harald Mair eine Software, die fast jeden Aspekt der täglichen Büroarbeit abdeckt.
Die Software wird von einem interdisziplinären Team aus Architekten und Ingenieuren konzipiert und in Deutschland programmiert. Sie ist mittlerweile sechs Mal mit dem FileMaker Excellence Award ausgezeichnet und hat den FileMaker Magazin Award für die beste Branchenleistung erhalten. Die erfolgreiche Branchenlösung bietet über 1.700 Büros mit mehr als 14.000 Anwendern Stabilität und Betriebssicherheit.

Kontakt
PROJEKT PRO
Sylvia Braun
Kampenwandstr. 77c
83229 Aschau
+49 8052 95179-0
presse@projektpro.com
https://www.projektpro.com

Immobilien Bauen Garten

PROJEKT PRO 10.4

TOP NEUERUNGEN IN DER BÜROSOFTWARE FÜR ARCHITEKTEN UND INGENIEURE

PROJEKT PRO 10.4

Preview – PROJEKT PRO 10.4

In naher Zukunft bringt das Softwarehaus PROJEKT PRO ein Upgrade für seine Controlling- und Management Software heraus. Noch ist der genaue Zeitpunkt nicht bekannt, aber die Inhalte begeistern schon jetzt.

Das Entwicklungsteam hat sich bei der Vorbereitung der kommenden Version nicht auf ein einzelnes Thema beschränkt, stattdessen enthält das Upgrade Neuerungen in mehreren Bereichen – mit einem ganz besonderen Highlight.

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach ZUGFeRD Standard auf große Zustimmung stoßen, zumal die entsprechende EU-Vorschrift bereits im November 2018 in Kraft tritt. Gleichzeitig hat der gesamte Rechnungs-Workflow eine umfassende Überarbeitung erfahren. Beispielsweise sind jetzt variable Einbehalte mit und ohne Mehrwertsteuer, die Berücksichtigung von Abschlagszahlungen, Stornorechnungen sowie die Abrechnung innergemeinschaftlicher Leistungen vereinfacht möglich. PROJEKT PRO 10.4 erlaubt zusätzlich die multiple Kontowahl und eine variable Zusammenstellung der Seiten im Rechnungsdruck.
Was für macOS Nutzer selbstverständlich ist, erfreut bald auch diejenigen PROJEKT PRO Anwender, die mit dem Programm unter Windows arbeiten: die Optimierung des Fenster-Managements ist ein echter Meilenstein. Durch den Wegfall des Begrenzungsfensters wird die Arbeit mit mehreren offenen Fenstern in der gemeinsamen Ansicht mit anderen Programmen deutlich erleichtert.
Und nahezu jeder der mittlerweile über 14.000 Nutzer wird nach diesem Upgrade mehrmals täglich angenehm von den vielfältigen Eingabe-Verbesserungen überrascht sein, die ihn innerhalb der verschiedenen Funktions-Bausteine erwarten. Viele Anregungen zu diesen kleinen Erleichterungen entstammen dem kontinuierlichen, über Jahre hinweg gepflegten Dialog mit den Kunden.

Highlight von PROJEKT PRO 10.4
Der Antrieb des Entwicklungsteams ist die Unterstützung der Planer in ihren täglichen Aufgaben. Ziel war ein Werkzeug, das die in PROJEKT PRO enthaltenen Daten auf eine ganz neue Weise darstell- und veränderbar macht.
Unter den Schlagworten ‚Digitalisierung‘ und ‚Teamorganisation‘ steht die Konzeption einer Anwendung, die auf den ersten Blick wie ein teamfähiger Projektkalender aussieht. Hier werden Aufgaben, Termine und Notizen der Mitarbeiter mit den verfügbaren Ressourcen in einen zeitlichen Kontext gestellt.
In Verbindung mit den in ‚PRO controlling‘ und ‚PRO management‘ bereits vorhandenen Daten ist dieser Kalender jedoch deutlich mehr: Es erschließt sich eine zusätzliche Dimension, denn über Aktionen, To-dos und Ereignisse kann der Planer direkt auf die Hintergrundinformationen innerhalb des Projektes zugreifen! Zusätzlich bringen vielfältige Filter die Möglichkeit, unterschiedliche Parameter wie Beteiligte, Terminpläne oder Umgebungsinformationen miteinander in Beziehung zu setzen und nach bestimmten Gesichtspunkten zu priorisieren. Bestandsdaten als Grundlage detaillierter Planung – ein echter Vorteil für das Planungsteam und ein weiterer Schritt hin zur Digitalisierung.
Von der personenbezogenen Individualplanung, über die Teamorganisation hin zum Projektüberblick und sogar bis auf Unternehmensebene erlaubt der Kalender – geschützt durch Zugriffsrechte – einen jeweils anderen Blick auf Aufgaben, Aktionen, Ereignisse und Ideen. So wird die Koordination aktiver, reaktiver und kreativer Tätigkeiten um den entscheidenden Schritt effizienter.

Wer sich beim Kauf der PROJEKT PRO Branchenlösung für die Software Maintenance entschieden hat, erhält das Upgrade 10.4 kostenfrei im Rahmen des Software-Pflegevertrages. Idealerweise bringen diese Planungsbüros ihr System zum Veröffentlichungszeitpunkt auf die aktuelle Version von PROJEKT PRO 10.3.9. Beim Upgrade von Server und Clients unterstützt das PROJEKT PRO Support-Team.

Brancheneinladung: Alle Neuheiten von PROJEKT PRO 10.4 live im Webinar.

Von Planern für Planer:
Seit über 25 Jahren begleitet PROJEKT PRO die Entwicklung in Planungsbüros und bietet Lösungen, die Architekten und Ingenieuren das tägliche Arbeiten vereinfachen. Aus der Nähe zum Planungsalltag entwickelt das Team von fast 40 Mitarbeitern mit Firmengründer Harald Mair eine Software, die fast jeden Aspekt der täglichen Büroarbeit abdeckt.
Die Software wird von einem interdisziplinären Team aus Architekten und Ingenieuren konzipiert und in Deutschland programmiert. Sie ist mittlerweile sechs Mal mit dem FileMaker Excellence Award ausgezeichnet und hat den FileMaker Magazin Award für die beste Branchenleistung erhalten. Die erfolgreiche Branchenlösung bietet über 1.700 Büros mit mehr als 14.000 Anwendern Stabilität und Betriebssicherheit.

Kontakt
PROJEKT PRO
Sylvia Braun
Kampenwandstr. 77c
83229 Aschau
+49 8052 95179-0
presse@projektpro.com
https://www.projektpro.com

Immobilien Bauen Garten

Wissen per Webinar

Die PROJEKT PRO Themenreihe

Wissen per Webinar

Wissen per Webinar: PROJEKT PRO informiert kostenfrei über die Digitalisierung im Planungsbüro.

Im Rahmen der Digitalisierung stellen sich Architekten und Ingenieure verschiedenste Fragen.
‚Auf welcher Basis treffe ich fundierte Entscheidungen?‘, ‚Wie führe ich mein Büro wirtschaftlich?‘, ‚Wie können unsere Mitarbeiter Zeit sparen?‘

Diese grundlegenden Themen betreffen alle Planungsbüros, unabhängig von Größe, Mitarbeiterzahl oder Projektaufkommen. Die Geschäftsführung muss auf Wirtschaftlichkeit, ein effizientes Ressourcen- und Zeitmanagement sowie eine solide Liquiditätsplanung achten.

Das Team von PROJEKT PRO beschäftigt sich mit der Beantwortung dieser Fragen und löst ähnliche Probleme für seine Kunden. Dieses Wissen möchte das Softwarehaus nun möglichst vielen Planern zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund lädt es zu einer kostenfreien Webinar-Themenreihe ein. Für die Branche interessante Informationen speziell aufbereitet, kurz und knackig in 45 Minuten präsentiert.

Lernen Sie den Nutzen von Bürosoftware für eine wirtschaftliche Büroführung, die Vorteile von dynamischem Controlling und die Effizienz strukturierter Prozesse kennen. Entdecken Sie oftmals verborgenes Potential für mehr Wirtschaftlichkeit und Zeitersparnis im Planungsbüro. Und das ganz einfach am Rechner, schnell zwischendurch und ohne lange Anfahrtswege oder hohe Kosten.

Sie finden die Webinartermine auf www.projektpro.com
Einfach mit einem Klick kostenfrei anmelden und Wissen sammeln.

PROJEKT PRO: Von Planern fur Planer
Seit über 25 Jahren begleitet PROJEKT PRO die Entwicklung in Planungsbüros und bietet Lösungen, um Architekten und Ingenieuren das tägliche Arbeiten zu vereinfachen. Aus der Nähe zum Planungsalltag entwickelt das Team von fast 40 Mitarbeitern mit Firmengründer Harald Mair eine Software, die fast jeden Aspekt der täglich en Büroarbeit abdeckt.
Die Software wird von einem interdisziplinären Team aus Architekten und Ingenieuren konzipiert und in Deutschland programmiert. Sie ist mittlerweile sechs Mal mit dem FileMaker Excellence Award ausgezeichnet und hat den FileMaker Magazin Award für die beste Branchenleistung erhalten. Die erfolgreiche Branchenlösung bietet über 1.700 Büros mit mehr als 14.000 Anwendern Stabilität und Betriebssicherheit.

Kontakt
PROJEKT PRO GmbH
Sylvia Braun
Kampenwandstr. 77c
83229 Aschau
+49 8052 95179-0
presse@projektpro.com
http://www.projektpro.com

Immobilien Bauen Garten

PROJEKT PRO ist DS-GVO konform

PROJEKT PRO ist DS-GVO konform

PROJEKT PRO ist DS-GVO kondorm

Am 25.05.2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Mit PROJEKT PRO sind Architekten und Ingenieure bestens vorbereitet, um die Verordnung im Planungsbüro gemäß den Bestimmungen umzusetzen. Die datenbank-gestützte Software bietet den Anwendern in technischer Hinsicht alle nötigen Funktionen zur Einhaltung der Erfordernisse.

http://www.projektpro.com/de/home/aktuelles/projekt-pro-ist-dsgvo-konform

PROJEKT PRO: Von Planern für Planer

Seit über 25 Jahren begleitet PROJEKT PRO die Entwicklung in Planungsbüros und sucht immer wieder nach neuen Lösungen, um Architekten und Ingenieuren das tägliche Arbeiten zu vereinfachen. Aus der Nähe zum Planungsalltag hat das Team von fast 40 Mitarbeitern mit Firmengründer Harald Mair eine Software entwickelt, die jeden Aspekt der täglichen Büroarbeit abdeckt.
Die Software wird von interdisziplinären Teams aus Architekten und Ingenieuren entwickelt und in Deutschland programmiert. Sie ist mittlerweile sechs Mal mit dem FM Excellence Award ausgezeichnet und hat den FMM Award fur die beste Branchenleistung erhalten. Die erfolgreiche Branchenlosung bietet mehr als 14.000 Anwendern in über 1.700 Büros Stabilität und Betriebssicherheit.

Kontakt
PROJEKT PRO GmbH
Sylvia Braun
Kampenwandstr. 77c
83229 Aschau
+49 8052 95179-0
presse@projektpro.com
http://www.projektpro.com

Computer IT Software

wiko stellt mit Release 5.7 diverse neue Funktionalitäten vor

Diverse Kundenwünsche des Anwendertags 2013 in wiko® Release 5.7 eingeflossen | wiko® 5.7 jetzt Übernahme aller HOAIs | wiko® 5.7 bietet HOAI-Ausgabe in Fleming-Tabellen | wiko® 5.7 vereinfacht Drag and Drop bei Dokumenten und E-Mails | Mit wiko® 5.7 Urlaubsgenehmigung einfach per Email freigeben

wiko stellt mit Release 5.7 diverse neue Funktionalitäten vor

Neue Auswertungen und Reports in wiko 5.7

wiko Bausoftware GmbH veröffentlicht mit wiko® Release 5.7 ein umfangreiches Update. Neben technologischen Anpassungen an die Systemumgebungen und allgemeinen Neuerungen wurden hierbei auch viele nützliche Kundenwünsche berücksichtigt und umgesetzt. Insgesamt bringt das Update 77 neue Funktionen wie z. B. dass in der Leistungserfassung auch Anwesenheitszeiten angezeigt werden. Die Integration der DIN 276 in die HOAI wurde optimiert, eine Ausgabe als Fleming-Tabellen ist möglich. Der Bereich Nachtragsmanagement wurde um diverse Felder und Funktionen erweitert und bietet den Nutzern hier eine vereinfachte Handhabung.

Über die Outlook-Schnittstelle können Emails direkt importiert werden. Falls Name des Absprechpartners, dessen E-Mailadresse oder der Projekttitel in wiko bereits angelegt sind, erkennt das System diese automatisch und bietet die Zuordnung zu einer Adresse oder einem Projekt direkt an.

Im Dokumentenmanagementsystem (DMS) steht die Integration von Dokumenten und E-Mails per Drag and Drop jetzt in allen Bereichen vollumfänglich zur Verfügung. Egal ob Adobe® PDF-Datei, Microsoft® Word-Dokument, Präsentation, Planungsunterlagen, CAD-Datei oder E-Mail, alles läßt sich einfach aus einem Ordner direkt in wiko ziehen und kann hier als Vorgang entsprechend einer Adresse oder einem Projekt/Teilbereich zugeordnet werden. Hierdurch stehen auch Dokumente und E-Mails die z.B. nur an einen Mitarbeiter versandt wurden allen Projektbeteiligten zur Verfügung. Die lang dauernde Suche nach projektbezogenen Dokumenten hat somit ein Ende.

Der Bereich Query/Reporting wurde um viele Felder und FastReports erweitert, so dass eine ausführlichere Ausgabe z.B. von Projektstunden, Rechnungen und Anzahlungen möglich ist.

Die Urlaubsplanung erlaubte bisher nur den Eintrag von Urlaubs(wunsch)tagen. Der Vorgesetzte mußte dann eigenständig darüber informiert werden. In wiko 5.7 können Urlaubstage, bei entsprechender Berechtigung, eigenständig angelegt werden. Der zugewiesene Vorgesetzte erhält automatische eine entsprechende E-Mail und kann hier freigeben oder ablehnen. Im Bestätigungsfall wird die Freigabe in wiko automatisch erteilt. Die vollständigen Release Notes sind verfügbar unter:
http://www.wiko.de/_downloads/release_notes 5.7.pdf

Bildrechte: pressmaster – Fotolia.com Bildquelle:pressmaster – Fotolia.com

Die wiko Bausoftware GmbH konzentriert sich mit der Produktlinie wiko® auf die wirtschaftliche Steuerung und die Büroorganisation von Bauplanungsunternehmen, Ingenieur- und Architekturbüros sowie die öffentliche Bauverwaltung. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Kontinuität und langjährige Investitionssicherheit für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Persönliche Betreuung, kompetente Beratung und ausgezeichneter Support komplettieren die Bausoftware-Spezialiste zu einem der Marktführer im Bereich von Controlling- und Büroorganisations-Softwarelösungen.

wiko Bausoftware GmbH
Maurice Reisch
Fahnenbergplatz 1
79098 Freiburg
0761-13788-0
presse@wiko.de
http://www.wiko.de

Computer IT Software

Leistungsstarke Cloud-Applikation für kleinere und mittlere Dienstleisungsunternehmen

Umfangreiche Bürosoftware, die effizientes und effektives Arbeiten möglich macht.
Leistungsstarke Cloud-Applikation für kleinere und mittlere Dienstleisungsunternehmen

Geschäftsleute und Handwerker sind viel unterwegs, müssen aber auch gleichzeitig dafür Sorge tragen, dass die betrieblichen Abläufe optimal organisiert sind, um ein effizientes und effektives Arbeiten zu gewährleisten. Der IT Komponente kommt dabei eine entscheidende Bedeutung zu. Viele marktgängige Angebote waren in der Vergangenheit aber entweder für kleinere Betriebsgrößen ungeeignet oder zu teuer und damit zu unwirtschaftlich.

Das neue cloud Angebot von auf die IT-Bedarfsstruktur von kleinen und mittleren Handels- und Industriebetrieben abgestimmt. ein neues Cloud-Softwarepaket, das es möglich macht, mobil auf alle Anwendungen und Programmbausteine zuzugreifen. Damit wird eine große Flexibilität sichergestellt, die gerade kleinere Unternehmen brauchen.

Auf mehr oder weniger sofort zurückgegriffen werden, ohne dass es einer umfangreichen Installation der Anwendungen bedarf. Die einzelnen Programmbestandteile können leicht und vor allem schnell auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und konfiguriert werden.

Livesys bietet dem Nutzer die folgenden Programmkomponenten an:

– Arbeitsplatzapplikationen mit Zeit-, Anruf- und Fahrtenbuchmanagement, sowie Berichtswesen und WiKi
– Kundenmanager mit Kunden- und Projektverwaltung
– Dokumentenmanagement für Angebots- Lieferschein- und Rechnungserstellung sowie Gutschriften
– Kommunikationsmanager für E-Mail, SMS, Fax und Newsletterversand
– Domain- und Finanzmanager

et den Nutzern an, die Applikationen 30 Tage kostenlos und ohne Risiko zu testen. Entscheidet man sich, die Anwendungen für das eigene Unternehmen zu nutzen, so stehen zwei verschiedene Pakete zur Auswahl. (Das Business Paket für 19,99 EUR oder das Enterprise Paket für 39,99 EUR pro Monat, jeweils plus MWST)

Weitere Informationen unter:
Ve/Me/Com GmbH ist ein Unternehmen, das sich auf das Set up, das Betreiben sowie die Vermarktung von Internetseiten spezialisiert hat.

Ve/Me/Com GmbH
Dr. Winfried Veeh
Herner Str. 24
45657 Recklinghausen
info@vemecom.de
02361 9432682
http://www.vemecom.de