Tag Archives: bundesweit

Bildung Karriere Schulungen

Es ist nie zu spät etwas Neues zu beginnen

Weiterbildung keine Frage des Alters

Es ist nie zu spät etwas Neues zu beginnen

Mit 62 zum Fitnessfachwirt: Horst Zwicker

Als Horst Zwicker mit knapp 60 Jahren seine Arbeit verlor, konnte ihm die Arbeitsagentur keine berufliche Perspektive mehr aufzeigen. Doch er suchte dennoch nach Möglichkeiten, wollte sich weiterbilden und fand mit der BSA-Akademie genau den richtigen Bildungsanbieter, mit dem er sein langjähriges Hobby, das Fitnesstraining, zum Beruf machen konnte. Die Arbeitsagentur unterstützte sein Vorhaben. Mit 62 Jahren, nur wenige Monate vor seiner Rente, schaffte er somit als bisher ältester Teilnehmer den Abschluss der Profiqualifikation zum „Fitnessfachwirt“.

Seit über 40 Jahren Fitnesstraining
In seiner Jugend war Horst Zwicker bereits begeisterter Sportler, spielte Fußball, war Leichtathlet und betrieb Gewichtheben. „Nach zwei Bänderrissen musste ich mich allerdings nach neuen sportlichen Betätigungen umsehen und bin auf Fitnesstraining umgestiegen. Das hatte zwar nicht mehr den gleichen Wettkampfcharakter, allerdings habe ich als Einzelsportler jedes Mal den Kampf gegen den eigenen inneren Schweinehund gewonnen und trainiere seit mittlerweile über 40 Jahren regelmäßig.“ Hauptberuflich war Horst Zwicker über 20 Jahre in der Gastronomie tätig, hatte auch lange Jahre eine kleine Speditionsfirma. Das Fitnesstraining war aber damals schon etwas mehr als nur ein Hobby. „Ich habe nebenbei auch schon als Trainer und Betreuer etwas gearbeitet und meine eigenen Erfahrungen weitergegeben. Aber nur in den Studios, in denen ich auch selbst trainiert habe.“

Vor gut 20 Jahren fast Studiobesitzer
1996 wäre Horst Zwicker dennoch beinahe Studiobesitzer geworden. „Ich habe die Gaststätte eines Sportvereins geleitet, der auch über ein kleines Fitnessstudio verfügte. Damals wurde ich gefragt, ob ich mir vorstellen konnte, die Leitung des Studios zu übernehmen. Doch bevor ich die Fitnesstrainer-B-Lizenz bei der BSA-Akademie beginnen könnte, hat sich dieser Plan von Vereinsseite aus wieder zerschlagen. Zumindest bin ich damals das erste Mal auf die BSA-Akademie als Bildungsanbieter der Fitness- und Gesundheitsbranche aufmerksam geworden“, denkt er zurück. Es wäre schon vor gut 20 Jahren ein Schritt in die Fitnessbranche gewesen, den er gerne wahrgenommen hätte. Doch es kam anders und er verdiente auf andere Art und Weise sein Geld, bis sein Arbeitgeber Insolvenz anmelden musste. Da war er bereits 59 Jahre alt.

Mit knapp 60 Jahren nicht mehr vermittelbar
„Gehen Sie mal mit fast 60 Jahren aufs Arbeitsamt. Trotz guter Gespräche kam heraus, dass ich praktisch die Option auf nichts habe. Ich musste mir also Gedanken machen, wie ich die vier Jahre bis zur Rente über die Runden bringen kann. Als ich der Dame von der Arbeitsagentur vorgeschlagen habe, eine Weiterbildung oder Ausbildung zu absolvieren, hat sie zunächst nur gelächelt“, schildert er die schwierige Situation. „Ich habe also recherchiert, welche Möglichkeiten infrage kommen und bin gedanklich wieder sehr schnell bei der BSA-Akademie gelandet. Sie ist schon damals in meinen Blickpunkt gekommen und jetzt wollte ich die Chance ergreifen, die ich damals nicht genutzt habe.“

Arbeitsagentur fördert Weiterbildung
Horst Zwicker fasste daraufhin schnell den Entschluss, das Projekt Weiterbildung anzugehen und rief bei der BSA-Akademie an, um sich über seine Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten zu erkundigen. Das Lehrgangssystem der BSA-Akademie, die über 60 staatlich geprüfte und zugelassene Qualifikationen verfügt, ist modular aufgebaut. So hatte Horst Zwicker die Möglichkeit, sich mit einer Basisqualifikation, wie die „Fitnesstrainer-B-Lizenz“ über Aufbaulehrgänge bis hin zur Profiqualifikation, wie dem „Fitnessfachwirt“, weiterzubilden. Für den Fitnessbegeisterten eine tolle Möglichkeit, sich noch im höheren Alter in seiner Lieblingsbranche zu qualifizieren. „Ich führte gute Gespräche mit der BSA-Akademie sowie mit der Arbeitsagentur, die bereit war, meine Weiterbildung zu finanzieren. Zwei Wochen später hatte ich bereits die Zusage, dass ich mich zum Fitnessfachwirt qualifizieren kann“, denkt er zurück. Er entschied sich also für eine Profiqualifikation. Der Fitnessfachwirt der BSA-Akademie besteht aus insgesamt elf Einzellehrgängen, die sich aus Fernlernen mit kompakten Präsenzphasen zusammensetzen und an einem der über 20 bundesweiten Lehrgangszentren stattfinden. „Der Fitnessfachwirt ist auf 15 Monate angesetzt. Direkt zu Beginn kam der große Hammer für mich. Die BSA schickte mir einen Karton mit den Lehrgangsordnern aller elf Lehrgänge. Da habe ich natürlich zunächst geschluckt, aber ich war mir von Anfang an sicher, dass ich es probieren muss.“

Mit Karteikarten gearbeitet
Schnell fiel ihm auf, dass die eigene Schulzeit doch schon über 40 Jahre her ist. „Das Gehirn war dieses Lernen einfach nicht mehr gewohnt. Es hat ein paar Wochen gedauert, bis das, was ich in den Ordnern gelesen habe auch im Kopf hängen geblieben ist. Aber spätestens nach acht Wochen hatte ich die Routine im Lernen“, beschreibt er. Und auch die Präsenzphasen der einzelnen Module konnte er nutzen, um das Gelernte noch einmal zu festigen. „Man hat gemerkt, dass die Referenten aus der Praxis kommen und den Stoff super rüberbringen konnten, sodass ich die Zusammenhänge noch besser verstehen konnte und es für jeden Teilnehmer verständlich war.“ Dabei gab es schon einige Blicke der anderen Teilnehmer, die deutlich jünger waren, doch Horst Zwicker hat es schnell geschafft das Eis zu brechen. „Durchschnittlich waren die Teilnehmer schätzungsweise 35 Jahre jung. Ich habe ihnen dann erst einmal erzählt, dass ich zweifacher Opa und schon so gut wie in Rente bin und es einfach noch einmal wissen möchte.“ Erstaunte Blicke erntete der älteste Teilnehmer ebenfalls, als er regelmäßig seine Karteikarten hervorzog, um in seinen Stichpunkten etwas nachzulesen. „Das ist eben die alte Schule. Ich bin der Auffassung, dass man sich besser etwas behalten kann, wenn man es mal geschrieben hat und nicht nur durchgelesen. Es entsteht ein besserer Memory-Effekt.“

Mit Fleiß zum ältesten Fitnessfachwirt
So arbeitete er sich von Modul zu Modul, sodass die 15 Monate wie im Flug vergingen. „Klar hat mir das eine Modul etwas mehr gelegen als das andere. Aber ich hatte Unterstützung von meiner Lebensgefährtin und auch meine Beraterin bei der Arbeitsagentur wirkte motivierend auf mich. Genug Zeit zum Lernen hatte ich ja aufgrund meiner Arbeitslosigkeit. Ich lernte zuhause oder las meine Karteikarten beim Spaziergang mit meinem Hund.“ So kam es, dass er alle elf Module des Fitnessfachwirts erfolgreich bestand und mit dem „Leistungssport Body-Trainer“ sogar noch einen Lehrgang obendrauf legte, der ihm zum Erhalt der „Fitnesstrainer-A-Lizenz“ noch fehlte. Mit 62 Jahren ist Horst Zwicker der älteste Teilnehmer, der den „Fitnessfachwirt“ an der BSA-Akademie erfolgreich absolviert hat. „Das hat mich natürlich sehr stolz gemacht. Ich möchte damit auch andere Personen in meinem Alter Mut machen, dass es nie zu spät ist, etwas Neues zu beginnen.“ Nun plant der frisch gebackene Fitnessfachwirt seine Zukunft. „Als erstes gehe ich in Rente. Dann möchte ich selbstständig im Fitnessbereich tätig werden. Ich denke dabei gerade an die Zielgruppe 50+, für die ich zum einen Personal- aber auch Gruppentrainingsangebote anbieten möchte, sowohl im Outdoor- als auch im Indoor-Bereich.“ Das Studio, in dem er trainiert und das er vor gut 20 Jahren schon einmal fast übernommen hätte, würde sich dafür anbieten.

Erste Fitnesskunden aus Familien- und Bekanntenkreis
Seine erste Fitnesskunden hat der heute 62-Jährige bereits. „Mein Schwiegersohn und sein Freund wollten ein paar Kilo abspecken und fitter werden. Das ist aber natürlich ein Freundschaftsdienst. In meinem Bekanntenkreis habe ich aber noch viele weitere potenzielle Kunden. Horst Zwicker freut sich auf seine kommenden Aufgaben. „Erstens ist Fitnesstraining seit vielen Jahren mein Hobby. Darüber hinaus möchte ich den Menschen mit meiner Erfahrung und meinem Wissen dabei helfen, richtig und gesundheitsfördernd zu trainieren.“ Die Zeit des Lernens hat sich schon jetzt ausgezahlt. „Ich habe meiner Beraterin von der Arbeitsagentur aus Dank einen Blumenstrauß geschenkt, da sie an mich und mein Vorhaben geglaubt hat. Durch meine Ausbildung kann ich nun genau das machen, was mir Spaß macht. Gibt es denn was Schöneres?!“

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit ca.180.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, UV-Schutz und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu den Fachwirtqualifikationen „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“ erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der „Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
BSA-Akademie
Sebastian Fess
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
06816855220
presse@bsa-akademie.de
http://dhfpg-bsa.de/

Wirtschaft Handel Maschinenbau

1. bundesweiter Bürolieferdienst für Getränke, Obst und Snacks

Prozesse optimieren, Kosten sparen, Transparenz steigern – das geht auch in der Büroverpflegung. Dahinter steckt die digitale Lösung des Getränkelieferdienstes trinkajo.de. Jetzt auch bundesweit.

1. bundesweiter Bürolieferdienst für Getränke, Obst und Snacks

Zuverlässigkeit ist der oberste Grundsatz von trinkajo.de, dem ersten bundesweiten Bürolieferdienst. Im Jahr 2016 in Hamburg und Leipzig gestartet, überzeugt trinkajo.de seine Kunden mittlerweile in ganz Deutschland. Durch Technologie, gepaart mit Know-how und Service.

Gerade für Unternehmen mit mehreren Standorten bundesweit: Getränke, Obst und Snacks fürs Büro online zu organisieren lohnt sich.

Die Qualität und der Service veranlassen viele Kunden, das kleinteilige Bestellen bei mehreren verschiedenen Lieferanten aufzugeben. Insbesondere wenn mehrere Filialen oder Niederlassungen beliefert werden sollen, ist die Bestellung des gesamten Bedarfs bei einem Getränkelieferdienst clever, weil das Zeit und Geld spart.

Neben dem Thema Zuverlässigkeit sind es vor allem fünf Punkte, die trinkajo.de-Kunden an ihrem Getränkelieferdienst zu schätzen wissen:

1. Individuelle Sortimentszusammenstellung, auf Wunsch mit regionalen Spezialitäten oder einheitlich über alle Standorte hinweg.
2. Attraktive Rabattstaffeln bei regelmäßigen größeren Bestellungen.
3. Für alle Unternehmensstandorte die gesamte Verpflegung aus einer Hand, von der Lieferung bis zur Rechnung – so lässt sich Komplexität verringern.
4. Effizienz und Prozessoptimierung einerseits, eine persönliche Betreuung andererseits, so automatisiert wie möglich und so persönlich, wie es der Kunde wünscht
5. Über alle Unternehmensstandorte hinweg volle Kostenkontrolle und Transparenz.

Erfrischt und gesund durch den Arbeitstag:
www.trinkajo.de
Telefon 0800-95 95 95-0

trinkajo.de ist ein Start-up der Team Beverage AG. Über ein flächendeckendes Netz an Großhändlern werden Tausende Büros, Gastronomiebetriebe, Tankstellen und Großverbraucher beliefert. Die Vertriebs- und Servicedichte schafft Flexibilität und Kundennähe, die Größe der Einkaufsvolumina ermöglicht attraktive Einkaufskonditionen, von denen trinkajo.de-Kunden profitieren.

www.trinkajo.de
Telefon 0800-95 95 95-0

Firmenkontakt
trinkajo.de
Sönke Toschka
Industriestraße 10
18069 Rostock
0800 95 95 95 0
soenke.toschka@trinkajo.de
http://www.trinkajo.de

Pressekontakt
trinkajo.de
Ann-Christin Zilling
Breckwoldtstraße 6
22587 Hamburg
040 84058664
ac.zilling@hamburg.de
http://www.trinkajo.de

Tourismus Reisen

Die boot 2017 lockte zahlreiche Besucher an

Aussteller vertrauten dabei auf pts

Die Wassersportmesse boot 2017 in Düsseldorf verzeichnete auch in diesem Jahr einen großen Erfolg. Fast alle europäischen Länder waren auf der Messe vertreten. Zu den führendenden Herkunftsländern der boot-Besucher zählten die Niederlande, Belgien, Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich. Doch auch die Besucherzahlen aus osteuropäischen Ländern wie Russland sowie aus asiatischen Überseeregionen legten deutlich zu.

Insgesamt informierten sich rund 242.000 Besucher aus 70 Ländern auf der Messe, welche konsequent ihren weltweiten Führungsanspruch ausbaut.

Der Messechef Werner Matthias Dornscheidt zeigte sich vom Verlauf der boot sehr zufrieden: „In den Hallen herrschte neun Tage lang eine ausgelassene Feststimmung. Gute Verkäufe und Partystimmung prägten die boot 2017. Die Messe meistert mühelos den Spagat zwischen Erlebniswelt und Business-Plattform.“

In 17 Messehallen zeigten die Aussteller bereits zum 48. Mal eine erstaunliche Palette von Motorbooten, Luxusyachten, Segelbooten und Hightech-Equipment für Taucher. Besonderes die erste stehende „Deep Water Wave“ erwies sich als Besuchermagnet. Auf der 1,50 Meter hohen Welle lieferten sich 1.500 Aktive – vom Anfänger bis zum Weltmeister – spannende Wettkämpfe, während als 93.000 Fans die Stars der Szene bei ihren Stunts anfeuerten.

Auf der Messe selbst wurden außerdem direkt Geschäfte abgewickelt. Insbesondere Motorboote bis zu 80.000 Euro wurden auf der Messe sehr gut verkauft. Auch an Luxusyachten zeigten die Besucher ein besonderes Interesse. Und der Brancheninsider Jürgen Tracht, Geschäftsführer des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft (BVWW), erklärte, dass Werften, die in diesem Jahr die Messe noch von außerhalb betrachteten, erkannten „dass eine Teilnahme ein Muss ist, wenn man sich im internationalen Markt behaupten möchte.“

So präsentierten in diesem Jahr mehr als 1.800 Aussteller aus 70 verschiedenen Ländern neun Tage lang ihren internationalen Besuchern die neusten Innovationen und Klassiker des Wassersports. Neben Erlebniswelten und Unterhaltung gaben die Aussteller auch einen guten Ausblick auf neue Trends sowie Altbewährtes.

Zu den diesjährigen Austellern gehörte auch Gunfleet Marine. Das britische Unternehmen stellt exklusive Segelyachten mit handgefertigter Innenausstattung her. Gunfleet Marine hat es sich zum Ziel gesetzt, beste Technik mit elegantem Design zu verbinden. Um diesem hohen Standard auch auf der Ausstellung gerecht zu werden, suchte Gunfleet Marine einen professional temporary service und dabei konnte die Düsseldorfer Messe-Hostessen- und Dolmetscheragentur pts den Aussteller mit einer englischsprachigen Hostess unterstützen.

Auch die Karl Siegel Vertriebs- GmbH & Co. KG vertraute auf die langjährige Erfahrung von pts und engagierte gleich zwei Servicekräfte für die diesjährige Messe. Das Familienunternehmen hat sich auf hochwertige Stickwaren spezialisiert. Das Markenlogo, ein goldenes Seepferdchen, fügte sich sehr passend in die maritime Messe ein.

pts Professionell Temporary Services, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/Hostessen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Die 49. boot öffnet vom 20. bis 28. Januar 2018 wieder ihre Tore in Düsseldorf. Hostessen die Interesse an einer Zusammenarbeit mit pts haben können sich jederzeit bei der Staff Direct GmbH bewerben

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Kontakt
pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Immobilien Bauen Garten

Sandstrahlen oder Trockeneisstrahlen das richtige System anwenden für unterschiedliche Oberflächen

Bundesweit mit mobilen Druckluftverfahren gegen Oberflächenverschmutzungen

Sandstrahlen oder Trockeneisstrahlen das richtige System anwenden für unterschiedliche Oberflächen

Die 2015 gegründete DACORD Service Management GmbH hat sich auf die professionelle Industrie- und Gebäudereinigung spezialisiert: Der Schwerpunkt des jungen Unternehmens liegt auf dem Einsatz von Strahltechnik.

Eine der Besonderheiten im Angebot des jungen Unternehmens aus Dreieich bei Frankfurt am Main, das seit kurzem von Hilmi Seker geführt wird, ist die Kombination von Sandstrahl- und Trockeneisstrahlarbeiten. Nur wenige deutsche Unternehmen bieten beide Reinigungsverfahren an. Daneben setzt DACORD auf eine kontinuierliche Vergrößerung seines Angebotes: Die Produkt- und Servicepalette enthält unter anderem das oberflächenschonende JOS-Verfahren, Reinigungs- und Abbeizarbeiten mit der Storch Hochdruck Krake 85, die Arbeit mit Vakuumstrahlen und die Hochdruckreinigung mit einem Wasserdruck von bis zu 280 bar. Zu den Kunden von DACORD gehören renommierte Unternehmen aus ganz Deutschland.

Sandstrahlen oder Trockeneisstrahlen?

DACORD führt mit den mobilen Druckluftstrahlverfahren Sandstrahlen und Trockeneisstrahlen effektive und nachhaltige Oberflächenreinigungen durch. Welches Reinigungsverfahren das geeignete ist, hängt vom Grad der Verschmutzung und der Beschaffenheit der zu reinigenden Oberfläche ab.

Das Trockeneisstrahlen als nachhaltige Reinigungsmethode

Das Trockeneisstrahlen wird unter anderem für die Gebäudesanierung, Industrie-, Maschinen- und Produktionsanlagenreinigung, Holzreinigung und -sanierung, Brandschadensanierung, Graffitientfernung und Unterbodenschutzentfernung eingesetzt. Mit dem schonenden Trockeneisstrahlen können nicht nur Farben, sondern auch Trennmittel, Biofilme, Öle und Fertigungsrückstände rückstandslos beseitigt werden. Der entscheidende Vorteil vom Trockeneisstrahlen ist die Materialeigenschaft des Reinigungsmittels: Bei dem Druckluftstrahlverfahren wird festes Kohlenstoffdioxid mit einer Temperatur von -78,9 °C – auch als „Trockeneis“ bezeichnet – als Strahlmittel eingesetzt, das Verunreinigungen an Oberflächen beseitigt und diese begradigt. Das Trockeneis verdunstet restlos und ist umweltfreundlich, da es keine Lösungsmittel enthält.

Die Vorteile des Reinigungsverfahrens in aller Kürze:
• Trockeneisstrahlen ist gegenüber anderen Reinigungsverfahren gründlich und sehr schnell.
• Wird das Reinigungsverfahren in der Industrie eingesetzt, ist der Produktionsausfall nur sehr gering.
• Das Trockeneisreinigen trägt die Oberfläche nicht ab.
• Das Trockeneisstrahlen ist nicht giftig, elektrisch nicht leitend und nicht brennbar.
Das Sandstrahlen als wirksame Reinigungsmethode

Beim Sandstrahlen werden die Oberflächen von Beton, Mauerwerk, Glas oder Metallen äußerst effektiv und rückstandslos gereinigt. Das Sandstrahlen wird unter anderem zur Reinigung Maschinen, Anlagen, Mauerwerk, Fachwerk und Fassaden, zur Betonsanierung, zum Entschichten von Stahlkonstruktionen, zum Entrosten und Entlacken, sowie zur Brandschadensanierung und zur Graffitientfernung eingesetzt. Die Methode ist sowohl zum Reinigen, als auch zum Abtragen von groben Materialschichten geeignet und überall einsetzbar. Das Sandstrahlen ist ein besonders effektives Reinigungsverfahren, bei dem die Oberflächen rückstandslos gereinigt werden. Die verschmutzte Oberfläche wird durch die Einwirkung von Sand unter Hochdruck gereinigt, aufgeraut oder mattiert. Beim Sandstrahlen wird durch einen speziellen Kompressor ein starker Druckluftstrahl erzeugt, der den Sand in hoher Geschwindigkeit auf die verschmutzte Oberfläche bringt. Der feine Strahlsand wirkt wie ein Schleifmittel. Es trägt den Schmutz deshalb rückstandslos von der Oberfläche ab.
Die Vorteile des Reinigungsverfahrens in aller Kürze:
• Das Sandstrahlen hat eine äußerst hohe Abrasivität.
• Die Methode ist sowohl zum Reinigen, als auch zum Abtragen von groben Materialschichten geeignet.
• Das Sandstrahlen ist nahezu überall einsetzbar.

Für die Auswahl des idealen Reinigungsverfahrens beraten Sie die Mitarbeiter der DACORD Service Management GmbH gerne persönlich. Unter www.Dacord.de und www.trockeneisstrahlen-sandstrahlen.de werden detaillierte Angaben zu beiden Reinigungsverfahren gemacht.

DIE DACORD SERVICE MANAGEMENT GmbH ist ein Fachbetrieb für Gebäudesanierung und Graffitischutz

Zu unseren Leistungen zählen:

– Gebäudesanierung nach Brand- und Wasserschäden
– Ausbaufachbetrieb im Innenbereich / Trockenbau
– Graffitientfernung
– Gebäudebeschichtungen: Graffitischutz, Imprägnierungen, Bautenschutz, Antischmutz
– Beschichtungen für Industrieböden
– Versiegelung von Gebäuden auf Nanobasis
– Industrie- und Fassadenreinigung
– Trockeneisstrahlen und Sandstrahlen

Das Unternehmen ist ein eingetragener Handwerksbetrieb der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und agiert bundesweit!

Firmenkontakt
Dacord Service Management GmbH
Hilmi Seker
Eisenbahnstrasse 102
63303 Dreieich

info@dacord.de
www.trockeneisstrahlen-sandstrahlen.de

Pressekontakt
Dacord Service Management GmbH
Hilmi Seker
Eisenbahnstrasse 102
63303 Dreieich
06103/9951532
info@dacord.de
www.trockeneisstrahlen-sandstrahlen.de

Familie Kinder Zuhause

Pflegedienst HUMANIS arbeitet mit hiesigen Mitarbeitern

In Zeiten, in denen über Abrechnungsbetrug zu lesen ist, wächst die Verunsicherung, einen seriösen und zuverlässigen Pflege- und Betreuungsdienst zu finden.

Pflegedienst HUMANIS arbeitet mit hiesigen Mitarbeitern

Pflege- und Betreuungsdienst HUMANIS arbeitet mit hiesigem Personal (Bildquelle: Halfpoint fotolia)

Gerade in der sogenannten Rund-um-die-Uhr-Pflege zuhause, wollen Verbraucher Sicherheit. Der Pflege- und Betreuungsdienst HUMANIS ist bundesweit mit fest angestelltem und hiesigem Personal 24 Stunden für Sie da.

Der Pflegebereich ist ein stetig wachsender Markt. Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums haben Kranken-, Pflegekassen und Sozialämter in den letzten Jahren über 20 Milliarden Euro für die Patientenversorgung ausgegeben. Wie sich herausgestellt hat, sind nicht alle diese Gelder den Pflegebedürftigen zugute gekommen.

Doch wie finden Angehörige von Pflegebedürftigen einen Pflege- und Betreuungsdienst, dem sie vertrauen können? Worauf sollte geachtet werden? Aus Sicht des Gerontologen und Geschäftsführers der HUMANIS Pflege- und Betreuungs GmbH Adriano Pierobon sollten sich Interessierte an der Firmenphilosophie des Pflegeunternehmens orientieren und an seinem Qualitätsmanagement. Die Qualität der Pflegedienstleistung wird in einem seriösen Pflegeunternehmen durch zielgerichtete Prozess- und Pflegestandards definiert, fortlaufend überprüft und gegebenenfalls optimiert.

Extern erfolgt die Qualitätssicherung durch regelmäßige Prüfungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen. Der HUMANIS Pflege- und Betreuungs GmbH wurde im Dezember 2013 vom Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen (IQD) das Qualitätssiegel für ambulante Dienste verliehen. Diese Auszeichnung erhalten nur Pflegedienstleister, die über ein herausragendes Qualitätsniveau verfügen.

Hinzu kommt, dass der bundesweite Pflege- und Betreuungsdienst HUMANIS nur mit fest angestellten hiesigen Pflege- und Betreuungskräften arbeitet. Hierdurch ist sicher gewährleistet, dass es keine sprachlich bedingten Verständigungsprobleme gibt und auch keinen Pflegeausfall bei Krankheit der Betreuungsperson. Auch in Versicherungsfragen ist durch die Festanstellung des Pflegepersonals wie bei HUMANIS weitestgehende Rechtssicherheit gegeben.

Unsachgemäße Pflege oder schlecht ausgebildetes Personal gibt es in so aufgestellten Pflege- und Betreuungsbetrieben wie HUMANIS nicht. Bei HUMANIS sorgen Gerontologen und examinierte Pflegekräfte für die Einhaltung der internen Pflegestandards.

Für eine kompetente Beratung steht bei HUMANIS unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0721 27111 ein multiprofessionelles Expertenteam aus Pflegekräften, Versicherungsexperten und Krankenhaus-Spezialisten bereit.

Weitere Informationen unter: http://www.humanis-pflege.de

Der HUMANIS Pflegedienst kann auf eine über 25-jährige Erfahrung in der ambulanten Altenpflege und Seniorenbetreuung blicken. HUMANIS betreut und versorgt Einzelpersonen und Ehepaare, die eine Alternative zum Pflege- oder Altenheim suchen. Für die individuell ausgerichtete Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege und Urlaubspflege ist der deutschlandweite Pflegedienst ein zuverlässiger, schnell agierender Partner.
Als mittelständisches Unternehmen legt der Pflegedienst HUMANIS mit Sitz in Karlsruhe besonderen Wert auf moderne Qualitätssicherung und geprüftes Qualitätsmanagement. Über ständige Fortbildungsangebote sichern die Geschäftsführer des HUMANIS Pflege- und Betreuungsdienstes Adriano Pierobon (Gerontologe FH, MBA) und Thomas Kassel (Fachwirt IHK) die hohe Fachkompetenz ihrer qualifizierten MitarbeiterInnen, die sich mit ehrlicher Zuwendung zum Pflegebedürftigen, Lebenserfahrung und sozialer Kompetenz ergänzt.
Das Führungsteam des HUMANIS Pflegedienstes besteht aus Krankenschwestern, Krankenpflegern, AltenpflegerInnen und Gerontologen und ist mit dem Qualitätssiegel für ambulante Pflegedienste ausgezeichnet. Neben der Betreuungs- und Pflegedienstleistung zuhause, als Alternative zum Pflegeheim, umfasst das Portfolio von HUMANIS auch die Beratung der Angehörigen der Pflegeperson für den gesamten Lebensbereich, einschließlich aller Kostenfragen. Das bundesweite Pflegeunternehmen ist in Konzeption und Praxis auf Ganzheitlichkeit ausgerichtet. Weitere Informationen zum HUMANIS Pflege- und Betreuungsdienst unter: http://www.humanis-pflege.de

Firmenkontakt
HUMANIS Pflegedienst Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH
Adriano Pierobon
Mozartstraße 1
76133 Karlsruhe
0721 27111
0721 24403
info@humanis-gmbh.de
http://www.humanis-pflege.de

Pressekontakt
artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Schönhauser Allee 12
10119 Berlin
030 40504346
uta.boroevics@pr-artcontact.de
http://www.pr-artcontact.de/

Bildung Karriere Schulungen

WPB World Press Berlin UG sucht Sie!

Sie möchten bundesweit für ein Zielstrebiges Unternehmen arbeiten?

WPB World Press Berlin UG sucht Sie!

Die Firma WPB World Press Berlin UG hat bundesweit folgende Stellen zu vergeben.:

– Fotografen für Clubs- Event- Sport- und Modelfotografie
– Lokalredakteure für den Raum Berlin
– Redakteure / Journalisten
– Fotomodelle (m/w)
– Promotionmitarbeiter
– Vertriebsmitarbeiter

Sie werden bei uns nach §84 HGB als Selbstständiger Handelsvertreter eingestellt und erhalten ausschließlich Provisionen für Ihre Arbeit.

Bewerbungen bitte mit allen Unterlagen per Email an: bewerbung@worldpressberlin.de

Webseite: www.worldpressberlin.de
Email: info@worldpressberlin.de
Facebook : http://www.facebook.com/wpbworldpressberlinug/

Presse-Event- und Modelagentur aus Berlin

Firmenkontakt
WPB World Press Berlin UG
Dirk Thomas Meerkamp
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
030258142138
presse@worldpressberlin.de
http://www.worldpressberlin.de

Pressekontakt
WPB World Press Berlin UG
Dirk Thomas Meerkamp
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
030258142138
info@worldpressberlin.de
http://www.worldpressberlin.de

Bildung Karriere Schulungen

Das Hobby zum Beruf machen

Job/Karriere: Der Wachstumsmarkt Fitness bietet attraktive Möglichkeiten

Das Hobby zum Beruf machen

Mit der BSA-Akademie in die Fitnessbranche einsteigen

Nach einem furiosen Endspurt gegen Dänemark (25:23) hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft am Mittwochabend das Halbfinale bei der Europameisterschaft in Polen erreicht. Dort trifft sie am heutigen Freitagabend um 18:30 Uhr auf Norwegen. In diesen Tagen ist das mediale Interesse am Handball ähnlich groß, wie bei König Fußball. Betrachtet man wiederum die Zahl der aktiven Sportler, liegt der Fußball hinter dem Fitnessbereich. Während gut sieben Millionen Deutsche Fußball spielen, trainieren nach Angaben des Arbeitgeberverbandes deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) etwa 9 Millionen Bundesbürger in einem Studio, Tendenz steigend. Gesundheit und Fitness sind Themen mit Zukunft und bieten deshalb auch attraktive berufliche Perspektiven: Die Menschen werden im Durchschnitt immer älter, arbeiten länger und wollen gleichzeitig fit und leistungsfähig bleiben. Durch den zunehmenden Fachkräftemangel ist die Gesundheit zudem ein wichtiges Thema für die Mitarbeiterbindung in Unternehmen.

Nebenberuflicher Einstieg in eine dynamische Branche
Der Bedarf an Personal-Trainern, Kursleitern, Beratern und Servicekräften in Studios ist hoch. Für die vielfältigen Aufgaben, die bis hin zum Management eines Fitness- und Gesundheitsunternehmens reichen, kann man sich nebenberuflich fit machen – etwa bei der BSA-Akademie, die über bundesweite Lehrgangszentren verfügt. Hier lernt man bequem neben dem Beruf, denn die staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge verbinden Fernunterricht und kompakte Präsenzphasen an Lehrgangszentren von Hamburg bis München. Während der Präsenzphasen werden die Inhalte in kleinen Seminargruppen von erfahrenen Dozenten in die Praxis übertragen. Auf diese Weise kann man sich den Großteil des Lehrgangs zeitlich frei einteilen. Alle Informationen gibt es unter www.bsa-akademie.de

Viele Qualifikationsmöglichkeiten
Die Möglichkeiten der Qualifikation reichen von Basislehrgängen für Einsteiger wie etwa der „Fitnesstrainer-B-Lizenz“ über Aufbaulehrgänge wie dem „Athletiktrainer“ und Profi-Abschlüsse wie dem „Lehrer für Fitness“ bis hin zur Vorbereitung auf öffentlich-rechtliche Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer (IHK). An der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG, dem Schwesterunternehmen der BSA-Akademie, kann man Fitness sogar studieren ( www.dhfpg.de ).

Staatliche Förderungen nutzen
Wer einen Abschluss im Fitnessbereich machen möchte, kann auf verschiedene Fördermöglichkeiten zurückgreifen. So ist es etwa möglich, sich auf dem Weg zum „Fitnessfachwirt IHK“, einem Abschluss auf Meister-Niveau, durch das sogenannte Meister-BAföG fördern zu lassen. Gelder gibt es auch von der Bundesagentur für Arbeit (BA), über die Bildungsprämie sowie aus regionalen Fördertöpfen, wie etwa dem Bildungsscheck NRW. Bei der Auswahl der richtigen Fördermöglichkeiten hilft das Service-Center der BSA-Akademie unter Telefon +49 681 6855-143 weiter.

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit ca.140.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, UV-Schutz und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu den Fachwirtqualifikationen „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“ erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der „Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile etwa 6.500 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement. Mehr als 3.700 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Firmenkontakt
BSA-Akademie
Tina Baquet
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
06816855220
presse@bsa-akademie.de
http://dhfpg-bsa.de/

Pressekontakt
BSA-Akademie
Sebastian Fess
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
06816855220
presse@bsa-akademie.de
http://dhfpg-bsa.de/

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Maintain Security GmbH – Ihr Partner im Bereich Sicherheit

Bei der Maintain Security GmbH erhalten Sie kompetente Sicherheitslösungen

Maintain Security GmbH - Ihr Partner im Bereich Sicherheit

Maintain Security GmbH Logo

Die Maintain Security GmbH ( http://maintain-security.de ) hat sich in dem Bereich von Sicherheitslösungen in den letzten Jahren einen guten Namen verschafft. Die Maintain Security GmbH bietet bundesweit eine hohe Anzahl von Sicherheitslösungen an.

Ein kleiner Anblick in die Aufgabenbereiche der Maintain Security GmbH lassen darauf schließen, dass hier ein sehr gut geschultes Team am Werk ist.

Detektiv- und Ermittlungsdienste
Aufklärung von Schwarzarbeit
Aufklärung von Versicherungsbetrug
Ermittlung bei Diebstahl und Betrug
Testkäufe und Testdiebstähle
Überwachung des Personaleingangs
Mitarbeiterkontrollen
Überprüfung von Missbrauch bei Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall
Überprüfung von unerlaubten Nebentätigkeiten von Mitarbeitern
Warenhaussicherung
Schwachstellenanalysen erstellen (z.b. bei Firmen und Supermärkten)
Privatermittlung aller Art
Wirtschaftskriminalität

Wohngebietssicherung
Sicherheitsbegleitung bei Angstsituationen älterer und ängstlicher Bürger
Regelmäßige Bestreifungen im Wohngebiet zur Durchsetzung von Sicherheit und Ordnung
Verhinderung von Vandalismus, Sachbeschädigung und Graffiti
Verhinderung von illegaler Abfall- und Schadstoffentsorgung
Erkennung und Erfassung von Bränden und andere gefährdenden Ereignissen
Überwachung von Gefahrenmeldeanlagen und Notrufanlagen

Gastronomieabsicherung
Ein- und Ausgangskontrollen
Personenkontrollen
Kontrollgänge in den Räumlichkeiten
Kassensicherung
Parkraumüberwachung

Objektschutz
Zutrittskontrollen für Gebäude, Räumlichkeiten und Anlagen
Objekt- und Werkschutz
Baustellenüberwachung
Kontrollen auf äußere Verschulsssicherheit und Unversehrtheit
Öffnungs und Schließdienst
Pforten- und Empfangsdienst
Überwachung von Gefahrenmeldeanlagen
Brandwache und Brandschutz

Personen- und Begleitschutz
Bodyguards
VIP-Betreuung
Begleitschutz
Chauffeurdienst
Reise- und Tourneebegleitschutz
LKW und KFZ Überführung (Begleitschutz)

Parkraumüberwachung
Parkplatzbewachung für Parkflächen, Parkhäuser und Tiefgaragen
Parkplatzeinweisung
Kassendienste
Technischer Service vor Ort (Wartung und Pflege der Kassenautomaten)

Veranstaltungsdienste
Ein- und Ausgangskontrollen
Bewachung des Areals
Parkplatzsicherung
Garderobendienst

Die Maintain Security GmbH ist in der ganzen Bundesrepublik erfolgreich tätig. Unter anderem in: Bonn, Köln, Frankfurt, Berlin, Hannover, Braunschweig, Düsseldorf, Dortmund, Goslar, Wuppertal, Essen, Leipzig.

Wenn Sie einen Sicherheitsdienst, einen Doorman, einen Detektiven oder Personenschutz benötigen, dann sind Sie bei der Maintain Security GmbH genau richtig. Das Team von der Maintain Security GmbH berät Sie gerne telefonisch, per Email oder direkt vor Ort.

Die Maintain Security GmbH steht für hohe Standards, geschultes Personal, Qualität und in erster Linie für Ihre Sicherheit.

Kontakt
Maintain Security GmbH
Soheil Hosseini
In der Sürst 9
53111 Bonn
0800 60302209
hosseini@maintain-security.de
http://www.maintain-security.de

Familie Kinder Zuhause

Happy New Year – Ein Lied hilft helfen

Steven Morrys startet bundesweite Aktion zugunsten der Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe

Happy New Year - Ein Lied hilft helfen

Druckmotiv „Happy New Year – Ein Lied hilft helfen“

Die Idee ein Silvester-Hit zu schreiben kam Steven Morrys, einem Sänger und Songschreiber aus Taunusstein, schon vor vielen Jahren auf einer Silvesterveranstaltung. In Frank Steiner jr. aus Teningen-Heimbach hat er einen verbündeten gefunden, der durch sein Tonstudio und seine musikalischen Fähigkeiten über die Mittel verfügte die Steven Morrys zur Produktion fehlten. Gemeinsam haben sie den langersehnten Titel „Happy New Year“ gegen Ende 2013 produziert. Morrys hatte ein eigenes Musiklabel gegründet um unter anderem diesen Song zu veröffentlichen.

Jetzt startete Steven Morrys am 22.11.2014 eine deutschlandweite Shirtfunding-Benefiz-Aktion zugunsten der Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe (Aktionsnummer 49004749). Unter dem Motto: „Happy New Year – Ein Lied hilft helfen“ kann über “ www.shirtfunding.de/happynewyear “ ein farbenfroh gestaltetes T-Shirt bestellt werden. Je 1 EUR kommt durch den Verkauf des T-Shirts der Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zugute. Als Dankeschön erhalten alle Besteller den Song „Happy New Year“ von Steven Morrys gratis als MP3.

Morrys ist überzeugt, dass es keine adäquate Alternative gibt, und wundert sich, wenn zu Silvester „The Final Countdown“ gespielt wird. Befragt man ihn zu seinem Silvester-Hit, so sieht er darin den einzig wahren internationalen Silvester-Song mit dem richtigen Feeling zur passenden Zeit. Seine Augen leuchten vor Begeisterung, wenn er berichtet wie sein „Happy New Year“ Lied entstanden ist. Vier Versionen gibt es aktuell und darunter eine musikalische Innovation – Der Echtzeit-Countdown. Zwei Varianten speziell für DJ´s, Moderatoren und Veranstalter. Seine Theorie – es ist egal wer den Titel interpretiert einzig und allein der Anlass, der Zeitpunkt und die Verfügbarkeit reichen aus um Steven Morrys „Happy New Year“ zu Silvester einzusetzen. Schließlich, so Morrys, hat der Titel alles was es braucht und hat all die Jahre im Deutsch-, Englisch- und Spanischsprachigen Raum gefehlt.
Am 26.11.2014 veröffentlicht Morrys alle vier Versionen auf einer digitalen EP die man entweder Streamen oder Downloaden kann.

RÜCKBLICK
Steven Morrys nutzt seine Möglichkeiten um sich immer wieder auch für einen guten Zweck einzusetzen, so hat er bereits im Jahr 2002 mit Text und Gesang ein CD-Benefiz-Projekt Namens „Helping Hands“ in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinderkrebshilfe und telering Marketing GmbH & Co. KG. unterstützt (Spendensumme 20.000 EUR). Diese Aktion wurde seinerzeit durch Dieter Thomas Heck in der ZDF Sendung „Melodien für Millionen“ vorgestellt. 2005 organisierte Morrys ein Konzert zur Unterstützung der Tsunami Flutopfer. In den Jahren danach folgten weitere kleinere Benefizauftritte.

WEITERE INFOS BZW. QUELLEN
www.stevenmorrysrecords.com
www.shirtfunding.de/happynewyear

Abdruck honorarfrei, Beleg/Link erbeten an:
STEVEN MORRYS RECORDS, Stefan Martin, Schwarzwaldstr. 33,
65232 Taunusstein-Bleidenstadt, contact@stevenmorrys.com
06128/8606663, 0176/10387111

Musiklabel

Kontakt
STEVEN MORRYS RECORDS
Stefan Martin
Schwarzwaldstraße 33
65232 Taunusstein-Bleidenstadt
061288606663
contact@stevenmorrys.com
http://www.stevenmorrysrecords.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Top-Jobs-Bundesweit.de die Top-Jobs-Agentur Erfahrungen

Erfolgsagentur Top-Jobs-Bundesweit expandiert weiter

Top-Jobs-Bundesweit.de die Top-Jobs-Agentur Erfahrungen

Als einer der größten Anbieter für Personaldienstleistungen im Messe- und Werbebereich vermittelt Top-Jobs-Bundesweit ( http://www.top-jobs-bundesweit.de/ ) seit 15 Jahren abwechslungsreiche Tätigkeiten für ungelernte und angelernte Arbeitskräfte.
Hinter dem Konzept, das so simpel klingt, steckt ein ausgefeiltes System, denn die Branche hat sich weiterentwickelt. Es genügt längst nicht mehr, dass eine Top-Agentur nur Hostessen vermittelt, die ausdauernd lächeln können. Heute sind Arbeitskräfte gefragt, die jederzeit auf Abruf mit den richtigen Softskills zur Verfügung stehen.

Neue Geschäftsfelder bei kleinen und großen Events

Ohne eine persönliche Ansprache und ein in der Gesprächsführung geübtes Personal kommt kaum ein Produktlaunch oder eine Kampagne aus. Dabei sind es vor allem die Kleinigkeiten, auf die eine erfolgreiche Promopersonalagentur achten muss. Denn die Promoter vermitteln den ersten Eindruck, den man von einem Unternehmen hat. Top-Jobs-Bundesweit sucht bei den Vorstellungsterminen in ganz Deutschland unter den Bewerbern die geeignetsten für den jeweiligen Job aus. Danach werden sie kompakt und bedarfsgerecht geschult. So ist es möglich, alle Bereiche vom kleinen Firmenevent bis zur internationalen Messe mit Personal zu versorgen.

http://www.top-jobs-bundesweit.de/ fungiert dabei vor allem als Anlaufstelle für alle jungen Leute, die ihre gewinnende Persönlichkeit ohne lange Vorbereitung nutzen wollen, um sich etwas dazuzuverdienen.

Zuverlässiger Partner für Firmen jeder Größe

Top-Jobs legt größten Wert auf Zuverlässigkeit und Seriosität. Diese beiden Werte sind Grundvoraussetzung für die Dienstleistungen einer Top-Agentur. Ständig wechselnde Mitarbeiter, unregelmäßige Arbeitszeiten und Einsatzgebiete, die teilweise weit verstreut sind, erfordern eine reibungslose Organisation und lückenlose Kontrolle.
Ein intelligentes System hilft dabei, aber es ist vor allem die langjährige Erfahrung, die Promo-Jobs.info hilft, in allen Situationen gelassen zu bleiben.

Top-Jobs-Bundesweit ist eine Top-Agentur, die seit 15 Jahren deutschlandweit junge Kräfte als Promoter, Helfer, Mitfahrer und für andere Tätigkeiten auf Messen und Events ausbildet und vermittelt. Als innovatives Unternehmen mit umfassendem Service gehört die Agentur mittlerweile zu den größten Anbietern in Deutschland. Der Service umfasst Auswahl, Ausbildung und Vermittlung der Promoter.

Top-Jobs-Bundesweit ist eine Top-Agentur, die seit 15 Jahren deutschlandweit junge Kräfte als Promoter, Helfer, Mitfahrer und für andere Tätigkeiten auf Messen und Events ausbildet und vermittelt. Als innovatives Unternehmen mit umfassendem Service gehört die Agentur mittlerweile zu den größten Anbietern in Deutschland. Der Service umfasst Auswahl, Ausbildung und Vermittlung der Promoter.

Kontakt
TOP-JOBS-Bundesweit BDV GmbH
Sarah Zimmer
Münsterstr. 248
40470 Düsseldorf
0211-96659706
anfragen@promopersonalagentur.de
http://www.top-jobs-bundesweit.de