Tag Archives: Bulldogge

Sport Vereine Freizeit Events

Alternative Bulldoggen: Europas große Hundeausstellung für Bulldoggen in Lübbecke

COBD Olde Bulldogge Show 2016 am 22. Oktober 2016 in Lübbecke

Alternative Bulldoggen: Europas große Hundeausstellung für Bulldoggen in Lübbecke

Der Club für Olde Bulldogges in Deutschland e.V. – kurz COBD – kommt wieder nach Lübbecke. Mit seiner Olde Bulldogge Show 2016 zeigt der COBD am 22. Oktober 2016 in der Stadthalle Lübbecke schon zum zweiten Mal – eine der größten Ausstellungen für alternative Bulldoggen in Europa. Ausgestellt werden dort zahlreiche Exemplare der Rassen Olde English Bulldog, Renascence Bulldog, Leavitt Bulldog und Continental Bulldog.

Die Präsentation der gemütlichen Kraftpakete findet in mehreren Ringen statt, in denen Hund und Besitzer um den Gewinn der COBD Olde Bulldogge Show 2016 wetteifern dürfen. Die COBD Olde Bulldogge Show setzt Meilensteine in der Arbeit für die alternativen Bulldoggen, denn neben vielen Hunden, Haltern und Züchtern aus Deutschland, erwarten die Veranstalter des COBD ebenfalls bereits angemeldete Teilnehmer aus mehreren europäischen Ländern. Wie in den letzten Jahren werden alternative Bulldoggen u.a. aus England, Dänemark, Schweden, Frankreich, den Niederlanden sowie der Schweiz an der Show teilnehmen.

Der COBD freut sich auf die Besucher und Bulldoggenfans von nah und fern. Die Veranstaltung lässt die Herzen aller Hundefans garantiert höher schlagen. Wer also die besonderen Olde English Bulldogge, Leavitt Bulldog, Renascence Bulldog und Continental Bulldog live erleben möchte, der sollte sich den Termin jetzt schon vormerken.

Alle Informationen rund um die Ausstellung finden Sie online auf www.cobd.de . Veranstalter ist der Club für Olde Bulldogges in Deutschland e.V. mit Sitz in Brieselang. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Mathias Deutsch, erreichbar via E-Mail an vorstand@cobd.de oder telefonisch unter 0171-4529578.

Der COBD e.V. ist ein zuchtbuchführender Verein für alternative Bulldograssen.

Firmenkontakt
COBD – Club für Olde Bulldogges in Deutschland e.V.
Mathias Deutsch
Bodelschwinghstr. 19
14656 Brieselang
033232
233745
kontakt@cobd.de
www.cobd.de

Pressekontakt
COBD – Club für Olde Bulldogges in Deutschland e.V.
Mathias Deutsch
Bodelschwinghstr. 19
14656 Brieselang
033232
233745
vorstand@cobd.de
www.cobd.de

Familie Kinder Zuhause

Die Französische Bulldogge ist die Hunderasse des Jahres 2015

Kleine Hunde mit Knautschlook groß im Trend

Die Französische Bulldogge ist die Hunderasse des Jahres 2015

Hunderasse des Jahres 2015: Französische Bulldogge

Eine kleine Hunderasse, die Französische Bulldogge, erobert die Herzen der Tierfreunde in Deutschland. Etablierte, große Rassen wie Golden Retriever oder Schäferhund bekommen Konkurrenz, denn der Städter von heute bevorzugt Hunde im Kleinformat. Vor allem die Französische Bulldogge erfreut sich bei Hundefreunden wachsender Beliebtheit. markt.de als einer der größten deutschen Anbieter von Tieranzeigen kürt den Vierbeiner mit dem lustigen, ausdrucksstarken Knautschgesicht daher zur Hunderasse des Jahres 2015.

München und Essen, 17.09.2015 – Große Augen, abstehende Fledermausohren und eine in Falten gelegte Schnauze – die Französische Bulldogge ist eine Hunderasse von außergewöhnlichem Aussehen. Nicht nur aufgrund ihres markanten Erscheinungsbildes hat sich die Rasse in der letzten Zeit eine starke Fangemeinde erobert. Auch der Charakter der Tiere überzeugt. Die cleveren Vierbeiner haben ein ausgesprochen treues und fröhliches Gemüt. Sie sind anhänglich, verspielt und mit Konsequenz und Liebe gut erziehbar. Für immer mehr junge Erwachsene als auch für Senioren ist die Französische Bulldogge daher ein geliebter Begleiter im Alltag. Besonders in der wachsenden Anzahl der kleineren Haushalte in Deutschland werden diese Hundewelpen mit dem menschenähnlichen Gesicht immer mehr zu einem neuen Familienmitglied.

markt.de, der Marktplatz für Deutschland, ist der Meinung: Diese wunderbaren Welpen und Hunde haben einen Preis verdient und wählt die Französische Bulldogge zur Hunderasse des Jahres 2015. Der Ehrentitel „Hunderasse des Jahres“, angelehnt an die Auszeichnung „Person des Jahres“ („Person of the Year“) von Time Magazine, wird hiermit zum ersten und Mal von dem Tier- und Kleinanzeigenportal markt.de vergeben. Die Französische Bulldogge hat das Rampenlicht in diesem Jahr nach markt.de Recherchen zu Popularitätsgewinn mehr als verdient. markt.de beglückwünscht insbesondere alle Französische Bulldoggen-Familien, Halter und Züchter.

Tierfreunde, die sich bei der Wahl der Hunderasse für einen Französischen Bulldoggenwelpen entscheiden, werden viel Freude an der Hunderasse haben. Interessenten sollten sich vorab umfassend über Bedürfnisse und Haltungsbedingungen informieren. markt.de stellt hierzu einen einen umfassenden Hunderassen-Ratgeber mit Rasseportrait der Französischen Bulldogge bereit. Außerdem setzt sich das Portal stark für eine seriöse Vermittlung der Französischen Bulldogge ein. Damit unterscheidet sich das Portal von ungeprüften Angeboten im Internet. Leider nutzen einige dubiose Anbieter den Trend rund um die beliebte Hunderasse aus. Mit Überzüchtungen oder sogar nur angeblichen Zuchthunden, die in Wirklichkeit starke gesundheitliche Probleme haben, wollen sie sich leichtes Geld dazuverdienen. Dem kriminellen Welpenhandel gilt es stark entgegenzutreten. Ein erfahrenes Team von markt.de Mitarbeitern führt aus diesem Grund auf dem Marktplatz kontinuierlich Mitglieder- und Anzeigenprüfungen durch.

Um Tiere allgmein vor Missbrauch zu schützen, rät das Kleinanzeigenportal allen Tierfreunden, Jungtiere immer beim Wurf und Muttertier vor Ort zu besuchen. So können Sie auch die Elterntiere und Geschwister des Welpen sehen und erkennen schnell, ob Sozialisationsschwierigkeiten bestehen oder ob die Haltungsbedingungen artgerecht sind. Bei Zweifel sollten Interessenten vor dem Kauf Abstand nehmen. Auf der sicheren Seite sind Interessenten, wenn sie Französische Bulldoggen bei einem ausgewiesenen Züchter kaufen, der Mitgliedschaft in einem eingetragenen Zuchtverband nachweisen kann. Eine Mitgliedschaft des Züchters bei Vereinen wie dem VDH bzw. einem zugehörigen Unterverband wie dem Internationalen Club für Französische Bulldoggen e.V. gilt als ein Hinweis auf eine artgerechte Zucht. Ein Besuch bei einem Tierarzt kann besonders bei erwachsenen Bulldoggen hilfreich sein, da einige Zuchten Atemprobleme entwickelten. Werden diese Vorsichtmaßnahmen beachtet, steht einer innigen Freundschaft mit der Hunderasse des Jahres 2015 über Kleinanzeigen nichts mehr im Wege.

Über markt.de

Mit über zwei Millionen Kleinanzeigen und Kontaktanzeigen sowie 500.000 Besuchern pro Tag ist markt.de ein führendes Kleinanzeigenportal, Kontaktbörse und Marktplatz in Deutschland.

Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe GmbH & Co. KG gehört, einem Verbund von Verlagsgruppe Dr. Ippen und ProServ Medien Service GmbH.

Kontakt
markt.de GmbH & Co. KG
markt.de Presse
Nymphenburger Str. 14
80335 München
089 / 87 80 68 – 181
presse@markt.de
http://www.markt.de/presse