Tag Archives: Buecher

Medizin Gesundheit Wellness

Wem welches Buch zu Weihnachten schenken

Hilfreiches Wissen zur Erhaltung der Gesundheit

Wem welches Buch zu Weihnachten schenken

http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/

Bücher sind Geschenke von dauerhaftem Wert. Sie halten länger und kosten weniger als alle elektronischen Geräte, und sie erfordern keine ‚Bedienung‘. Man schlägt sie einfach auf und beginnt zu lesen. Bücher brauchen auch keine Energieversorgung. Gute, gebundene, fadengeheftete Bücher haben als Lesezeichen ein eingearbeitetes Bändchen; sonst genügt auch ein Papierstreifen.

Diese Bücher vermitteln Wissen von dauerhaftem Wert zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit. Sie beruhen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigen deren praktische Nutzanwendungen. Diese bleiben so lange gültig, wie der Mensch genetisch der gleiche bleibt. Dieses Wissen kann vor schweren Krankheiten und frühem Tod bewahren.

Wer bringt dieses Wissen zu den Unwissenden und Leidenden? Eigentlich zuständig wären Ärzte. Aber die tun es nicht. Das hat ein erneuter Test bestätigt. Von persönlich direkt angeschriebenen 583 Ärzten und Ärztinnen für Naturheilverfahren in verschiedenen deutschen Großstädten hat nur ein Einziger geantwortet. Ärzte kümmern sich um Ihre Krankheiten. Von diesen leben sie. Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie.

Das bedeutet, dass die Wissenden an der Basis wie Sie die Einzigen sind, die Unwissende aufklären und auch selber Nutzen davon haben können, indem Sie nicht nur sich selber gesund erhalten, sondern auch ihre Angehörigen. Wie viel das wert sein kann, wissen Jene, die einen Pflegefall in der Familie zu betreuen oder die Kosten der Pflegeeinrichtung zu tragen haben.

Es nützt deshalb den Beschenkten und Ihnen selbst, wenn Sie für Jeden das bei seinen Problemen hilfreichste Buch aussuchen und nachher auch mit Jedem darüber mehrfach reden. Denn gesund bleiben in einer Welt chronischer Krankheiten ist ein richtiger Lernprozess

Bücher für Ihre Gesundheit
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/

Bitte warten Sie nicht bis kurz vor Weihnachten. Es könnte zu spät sein. Besser Sie besorgen die Bücher jetzt, dann haben Sie Zeit, die Geschenke einzupacken, mit den Namen der zu Beschenkenden und vielleicht mit ein paar persönlichen Worten zu versehen.

Der Dank der Beschenkten ist Ihnen gewiss. Denn Gesundheit ist das höchste Gut. Das wissen vor allem Jene, die sie verloren haben. Wer klug ist, beugt rechzeitig vor und hilft auch anderen dabei – zum Beispiel mit einem hilfreichen Buch zu Weihnachten.

Seit 1963 Forschung, Entwicklung und Aufklärung über Grundlagen natürlicher Gesundheit, Ursachen und Heilung chronischer Zivilisationskrankheiten. Schwerpunkte: Gebissverfall, Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Aggressivität, Demenz, Nachwuchs-Degeneration. Verfasser zahlreicher Bücher und Abhandlungen.

Kontakt
Dr. Johann Georg Schnitzer
Dr. Johann Georg Schnitzer
Zeppelinstraße 88
88045 Friedrichshafen
+49(0)7541-398560
+49(0)7541-398561
Dr.Schnitzer@t-online.de
http://www.dr-schnitzer.de

Bildung Karriere Schulungen

Jeder Job kann glücklich machen

Marion Lemper-Pychlau gibt in ihrem neuen Buch wertvolle Expertentipps für alle, die sich die Freude an der Arbeit zurückholen wollen

Jeder Job kann glücklich machen

Marion Lemper-Pychlau

Königstein, 18. Oktober 2018.
Jeder kann Freude an seiner Arbeit haben – davon ist die Expertin für Arbeitsfreude Marion Lemper-Pychlau überzeugt. In ihrem neuen Buch „Jeder Job kann glücklich machen – Hol Dir die Freude an der Arbeit zurück“ stellt die Diplom-Psychologin und gefragte Vortragsrednerin gezielte Strategien vor, mit deren Hilfe jeder seine Arbeit genießen kann – auch dann, wenn es viele Gründe gäbe, sich frustriert und entmutigt zu fühlen.

„Mein Buch richtet sich an alle, die mehr von ihrer Arbeit erwarten als bloß ein Gehalt“, sagt Marion Lemper-Pychlau, die als Trainerin und Coach viele Klienten zu mehr Lebensfreude bei der Arbeit begleitet. Als „Freiheitskämpferin der modernen Arbeitswelt“ spricht sie sich ausdrücklich gegen die heute vielfach kolportierte Work-Life-Balance aus. „Ich verfluche den Begriff und die Wahrnehmung dahinter. Es gibt keine Zweiteilung in unserem Leben. Das Leben findet in jedem Augenblick statt und will gestaltet werden“, hebt die Bestseller-Autorin hervor. Arbeit sei genauso Leben wie die Freizeit. „Wer glaubt, er würde in einem Käfig stecken und deshalb darauf warten müssen, dass ihm endlich mal jemand die Tür ins Freie öffnet, der hat ganz einfach nicht begriffen, worum es in diesem Leben geht, in dem jede Minute in irgendeiner Form gestaltet werden kann und sollte“, fügt sie hinzu. Ausdrücklich meint sie damit auch die Arbeitswelt. Keiner sei Opfer, egal in welcher Position, auf welcher Hierarchieebene und ob angestellt oder selbständig.

Im Buch „Jeder Job kann glücklich machen – Hol Dir die Freude an der Arbeit zurück“ plädiert die Expertin für Arbeitsfreude deshalb dafür, sich selbst mehr einzubringen – auch, wenn das manchmal unbequem sei und man damit vielleicht anecke. „Es gilt, mitzudenken, mitzureden, mitzugestalten, Verantwortung zu tragen und Stellung zu beziehen – selbst, wenn man sich damit Feinde macht“, führt Marion Lemper-Pychlau aus. „Wer spüren will, dass er lebt, muss sich Herausforderungen suchen und sich diesen auch stellen. Wer regungslos darauf wartet, dass die Zeit bis zur Rente endlich um ist, ist nicht nur leblos, sondern auch selbst Schuld an seinem Elend.“ Das Buch, das ab sofort im Handel erhältlich ist, richtet sich an alle, die ihre Arbeit zu einem wichtigen, bereichernden, lebendigen Teil ihres Lebens machen wollen. „Wir verbringen den größten und besten Teil unserer Wachzeit bei der Arbeit. Es wäre eine Katastrophe, wenn wir in dieser Zeit nicht das Gefühl hätten, wahrhaft lebendig zu sein“, bringt es die Trainerin und Rednerin auf den Punkt.

Weitere Informationen zu Marion Lemper-Pychlau und ihren Veröffentlichungen gibt es unter www.lemper-pychlau.com Das neue Buch ist unter anderem via Amazon erhältlich.

Hintergrund:

Marion Lemper-Pychlau ist die einzige Expertin für Arbeitsfreude im deutschsprachigen Raum. Mit ihren mutigen Thesen gilt sie als Freiheitskämpferin der modernen Arbeitswelt. Arbeitnehmern rät sie, sich aus ihrer selbst gewählten Unmündigkeit zu befreien, gewährte Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume offensiv zu nutzen und sich so eigenverantwortlich ihr Glück am Arbeitsplatz zu gestalten. Die Diplom-Psychologin, Autorin zahlreicher Bücher und Fachartikel und professionelle Vortragsrednerin weiß, dass nur freie und selbstbestimmte Menschen langfristig einen guten Dienst am Kunden vollbringen können und damit den Unternehmenserfolg sichern. Den Phrasen der Motivationsgurus sagt sie den Kampf an. Für sie ist Selbstmotivierung Selbstvergewaltigung. Stattdessen erhebt sie Auflehnung zum Prinzip, eine Auflehnung, in der eine bessere Arbeitswelt für alle erst möglich wird. Führungskräften steht sie bei Themen von A wie Autorität bis Z wie Ziele zur Seite, befähigt sie, mit ihren Mitarbeitern Höchstleistungen mit einer neuen Arbeitsstruktur zu erzielen. „Keiner muss seine Arbeit hassen“, „In der Opferrolle entstehen weder Leistungswille noch Glücksgefühle“ und „Unsere heutige Arbeitswelt fördert die unreifen Seiten in uns“ sind nur einige ihre provokanten Thesen, die sie im Rahmen von Vorträgen eindringlich verdeutlicht. In ihrer Winners“ Lodge in Königstein im Taunus coacht Marion Lemper-Pychlau Mitarbeiter und Manager rund um die Themen Selbstbewusstsein und Selbstbefähigung zum Glücklichsein auch dann, wenn der Arbeitsalltag nicht rund läuft und scheinbar keine Arbeitsfreude zulässt. Auf ihrem Blog „Alltagsintelligenz.com“ berichtet sie aktuell und tiefgründig über Arbeitsfreude und Wege, diese zu erreichen.

Weitere Informationen unter www.lemper-pychlau.com

Firmenkontakt
Marion Lemper-Pychlau
Marion Lemper-Pychlau
Frankfurter Straße 14
61462 Königsstein
+49 617499 81 18
post@al-omary.de
https://lemper-pychlau.com/

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 303 29 02
+49 271 303 29 04
post@al-omary.de
https://al-omary.com

Computer IT Software

Lassen wir die Bücher sprechen

Augmented Reality als Chance für den Buchmarkt

Lassen wir die Bücher sprechen

(Hamburg, 08.10.18) Interaktive Printbücher, Grüße des Autors als Video auf dem Cover, Spannung steigern durch interaktive Passagen im Krimi, Reisebücher mit unmittelbaren Eindrücken vom Reiseziel als Film oder Animation, Musik Playlist passend zur Buchszene und das täglich tauschbar – Snipsl Media GmbH startet zur Frankfurter Buchmesse die Augmented Reality Plattform Snipsl-AR und bietet Selfpublishern und Verlagen an, Augmented Reality kostenlos zu testen.

„Wir lieben Bücher, egal ob aus Papier oder Bits und Bytes“, erklärt Jan Tänzler, Geschäftsführer der Snipsl Media GmbH. „Und wir möchten, dass jeder kostenlos die Möglichkeiten ausprobieren und die Chancen nutzen kann, die Augmented Reality für Bücher bedeutet, ob er nun Selfpublisher oder Verlagsautor ist.“

Mit der Snipsl-AR Plattform ( www.snipsl-ar.de) haben Autoren die Möglichkeit, ihre Cover oder Textstellen mit AR zu erweitern, ohne das Medium zu verändern. Der Leser lädt die AR App kostenlos auf sein Smartphone und erhält an den entsprechenden Stellen des Buches die Videos, Audios, Zusatzinfos, 3D Dateien oder Animationen. Autoren und Verlage brauchen keine besonderen Programmierkenntnisse oder externe Agenturen, da das AR System von Snipsl für den Anwender programmiert wurde. Auch der stationäre Buchhandel kann über Augmented Reality seine Attraktivität steigern und den Lesern auf neuen Wegen mehr Lust auf das Printbuch machen.

Mit Augmented Reality verknüpfte Bücher können spannende, für den Leser kostenlose Zusatzinhalte abspielen und bieten damit die Möglichkeiten für ein breiter gefächertes Storytelling und eine anschaulichere Vermittlung von Inhalten.

„Es macht einfach unglaublich viel Spaß, alle Vorteile von AR zu nutzen“, sagt Jasmin Wollesen, Gesellschafterin der Snipsl Media GmbH und selbst Autorin. „Endlich können sich Wörter mit allem verbinden, was wir lieben. Und das Medium Buch erhält eine ganz neue Qualität, denn wenn ich als Autor, sooft ich möchte, eine neue Video- oder Audiodatei auf mein Cover, meine Textstelle oder auch mein Lesezeichen laden kann, könnte der Leser ja was verpassen. AR ist kein Hype, sondern die Zukunft und für Bücher besonders geeignet. Deshalb haben wir uns auch dazu entschlossen, alle Autor en die Plattform kostenlos ausprobieren zu lassen.“

Jetzt schon informieren und registrieren auf www.snipsl-ar.de

Start der Beta-Test-Phase pünktlich zur Frankfurter Buchmesse am 10.10.

Die Snipsl Media GmbH treffen Sie auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.0 Stand J35.

Endlich können wir das Buch als Medium mit der ganzen digitalen Welt verbinden.
Wir geben unseren Geschichten und Büchern jetzt individuelle Bilder, Filme und Musik an die Hand – und machen sie so zu persönlichen Erlebnissen. Wir sehen mit Augmented Reality neue Möglichkeiten für Verlage und Autoren.
Die Erweiterung Ihrer Produkte um Augmented Reality bedeutet eine Chance:
Die Chance der digitalen Erlebbarkeit der Bücher, ohne den stationären Buchhandel als Distributionskanal auszuschließen.

Kontakt
Snipsl Media GmbH
Jasmin Wollesen
Colonnaden 51
20354 Hamburg
0735150691
jasmin@snipsl.com
http://www.snipsl-ar.com

Mode Trends Lifestyle

Herbstmode: Kuschelwarmes für den Leseherbst

Lust auf Lesen!

Herbstmode: Kuschelwarmes für den Leseherbst

Kuschelwarm eingepackt in flauschige Angorawolle fühlen wir uns geborgen und entspannt. Foto: Medima

Wenn die Nächte wieder länger als die Tage sind und es abends draußen kalt, nass und dunkel ist, dann ist es soweit: Der Leseherbst ist da! Auch wenn der Abschied vom Sommer etwas schmerzt, freuen wir uns darauf, es uns im Herbst drinnen so richtig gemütlich zu machen. Mit dabei: Spannende Neuerscheinungen der Buchmessen, kuschelwarme Strickmode und eine heiße Tasse Tee.
Buch raus und ab aufs Sofa – eingekuschelt in eine warme Strickjacke mit flauschig-weichem Angora – gesehen bei www.medima.de/shop – entführen die Lieblingsbücher in fremde Welten. Lesen macht glücklich. Wir versinken in einer Geschichte, reisen in Gedanken weit weg und können so den Alltag hinter uns lassen.
Kuschelwarm eingepackt in feines Hochflausch-Angora fühlen wir uns geborgen und ganz entspannt. Da die Angorawolle aus Hohlfasern besteht, kann sie die durch den Körper erwärmte Luft speichern. Die angenehme Wärme sorgt für ein Rundum-Wohlgefühl an langen Herbstabenden. Eine Lesejacke ist aber auch eine super Geschenkidee für Leseratten – wenn es mal etwas anderes als ein Buch sein soll.

Neues Lesefutter – Buchmessen im Herbst 2018
Frankfurter Buchmesse, 10. – 14. Oktober 2018
Karlsruher Bücherschau, 16. November – 2. Dezember 2018
Stuttgarter Buchwochen, 15. November – 2. Dezember 2018
Buchlust Hannover, 17. + 18. November 2018
Buchmesse Aschaffenburg, 17. November 2018
Buch Berlin, 24. + 25. November 2018

Medima ist ein traditionsreicher Hersteller von Wärmewäsche aus Naturmaterialien mit Sitz in Albstadt / Baden-Württemberg. Die Produktion erfolgt zu 100 Prozent in Deutschland.

Firmenkontakt
Medima
Annika Stein
Bolstraße 32
72459 Albstadt
07432 / 98 372 – 481
a.stein@medima.de
http://www.medima.de

Pressekontakt
PR-Werkstatt
Ulrike Cihlar
Tobias-Mayer-Straße 2
73732 Esslingen
07119371930
ulrike.cihlar@prwerkstatt.de
http://www.prwerkstatt.de

Kunst Kultur Gastronomie

Buchveröffentlichung Ralf Thains DER FREDDY

Pott-Geschichten frei Schnauze

Buchveröffentlichung  Ralf Thains DER FREDDY

Cover: Ane(c)kdoten

DER FREDDY, Titel und Erzähler in Ralf Thains neuem Buch, kommt wie ein Relikt aus dem alten Ruhrgebiet daher. In reinstem Ruhrpott-Sprech erzählt er die gesammelten Kuriositäten seines Lebens – gestern und heute. Ohne Rücksicht auf Interpunktion, Satzstellung oder Grammatik haut er dem Leser die Banalitäten des Alltags und seine ungefilterte Meinung um die Ohren. Und wird bei dem ein oder anderen Thema fast schon zum Pott-Philosoph. Hier gibt es sie noch, die skurillen Typen des Ruhrgebiets, die für jeden Moment des Lebens eine Erklärung haben. Kaum ein Ereignis in Freddys Welt, das es nicht zum besprechen lohnt. DER FREDDY weiß, „Wie dat mitte Werbung is“, kennt die Tricks der „Bezahlsenders“ und auch das Kaufverhalten bei Leberwurst ist Teil seines Repertoires.
Mit Witz und Blick für die kleinen Dinge des Lebens, holt er den Leser in seine Welt.

DER FREDDY hat natürlich eine astreine Pott-Biografie: 1950 in Castrop-Rauxel geboren und aufgewachsen, beginnt er seine berufliche Laufbahn als Lehrling im kaufmännischen Bereich auf Zeche Erin in Castrop-Rauxel und arbeitet anschließend in einem Kunststoffwerk in Castrop-Rauxel als Assistent der Geschäftsleitung.

Wie viele andere in seinem Alter, hatte DER FREDDY in den 60er Jahren auch eine Beatband: „Freddy an The Coalminers“. Mit der Musik-Geschichte und den damit verbundenen Ereignissen beginnt der erste Teil von Ralf Thains „DER FREDDY“ mit dem Titel: „Ane(c)kdoten“. Weitere Bände sind in Arbeit.

DER FREDDY ist der neue Held des Autors Ralf Thain, dem Autor von „Ruhrpottlümmel“, „2. Reihe rechts. Gleich neben dem Drummer (Erinnerungen eines Rock’n’Roll-Bassiten)“, „Travelling Band“ und dem zweiten Teil vom Ruhrpottlümmel „Der Hotte – Vom Rotzlöffel zum Twen“.

Bezug: In allen Buchhandlungen, auf allen bekannten Internet-Plattformen, direkt beim Verlag: https://www.tredition.de oder über die Autorenseite: https://www.ralf-thain.com
ISBN 978-3-7469-2936-1 Paperback
ISBN 978-3-7469-2937-8 Hardcover
ISBN 978-3-7469-2938-5 eBook

Ralf Thains DER FREDDY auf YouTube: Ralf Thain
Facebook: facebook.com/ralfthain
Twitter: twitter.com/ralf_thain

Info und Kontakt:
STR Direkt GmbH
Weserstraße 4
DE 45768 Marl
Fon: +49 2365 91 06-55, Fax: 13038
E-Mail: info@strdirekt.com, ralf-thain@gmx.de

Agentur für Verkaufsförderung seit 1981
Autorenbetreuung, Verkaufsförderungsmassnahmen für Autoren und Musiker
Kurierdienste
Media Managenment
Haushaltwerbung

Kontakt
STR Direkt GmbH
Ralf Bochinski
Weserstraße 4
45768 Marl
02365/91 06-55
02365/1 30 38
info@strdirekt.com
https://www.ralf-thain.com

Bildung Karriere Schulungen

Wie werde ich Flugbegleiterin?

Flugbegleiterin: ein Traumberuf? weiterlesen…

Wie werde ich Flugbegleiterin?

Ich werde Flugbegleiterin!

Buchneuerscheinung von Miriam Traut: Ich werde Flugbegleiterin! Nach ihren Auslandsaufenthalten in den USA und in Australien erfüllt sich die 26-jährige Miriam einen weiteren Lebenstraum: Sie ist eine der glücklichen Auserwählten, die bei einer großen internationalen Fluggesellschaft zur Flugbegleiterin ausgebildet werden. Es folgt eine mehrmonatige Schulung mit Notfall- und Serviceübungen sowie zwei Einweisungsflügen, die Miriam erstmals nach Buenos Aires und Mumbai führen.Was sie alles während ihrer Ausbildungszeit, auf den ersten Langstreckenflügen und in ihrem neuen Job als Flugbegleiterin erlebt hat, beschreibt Miriam in diesem Buch authentisch und spannend. Lesermeinungen:1) Miriam Traut hat es wieder einmal geschafft ihre Erfahrungen auf eine sehr sympathische Art und Weise zu erzählen.2) „Ich werde Flugbegleiterin!“ von Miriam Traut ist ein wirklich ausgezeichnetes Buch für Menschen, die schon immer einmal in diesen Beruf hineinschnuppern wollten.3) In einem sehr angenehmen Schreibstil schildert die Autorin, wie sie ihren Traum wahr gemacht hat. Sie entführt den Leser dabei in ihre Welt. Produktinformationen: ISBN-13: 978-3746075006, Taschenbuch EUR 7,99. Dieses Buch ist auch als E-book erhältlich.Weitere Infos auf Instagram: MiriamTrautAutorin.

Kontakt
Autorin: Miriam Traut

Unbekannt
65520 Bad Camberg

m-traut@hotmail.de
https://www.fair-news.de/author/x_236004

Kunst Kultur Gastronomie

Im Land der Kangaroos: Weihnachten unter Palmen und Treffen mit giftigen Tieren

FacebookTwitterGoogle+XingPinterestE-Mail Das Land vieler Träume… Ein Jahr lang hat die 20-jährige Miriam als Au-pair-Mädchen bei einer Gastfamilie in den USA verbracht, doch kaum ist sie zurück in der Heimat, plagt sie das Fernweh. Schon bald verspü

Im Land der Kangaroos: Weihnachten unter Palmen und Treffen mit giftigen Tieren

Im Land der Kangaroos

Das Land vieler Träume…Ein Jahr lang hat die 20-jährige Miriam als Au-pair-Mädchen bei einer Gastfamilie in den USA verbracht, doch kaum ist sie zurück in der Heimat, plagt sie das Fernweh.Schon bald verspürt die junge Frau den Drang, aufs Neue in die große, weite Welt hinauszuziehen.Hals über Kopf kehrt sie Deutschland den Rücken und macht sich auf den Weg nach Australien, wo sie sieben Monate lang an einem Berufscollege in Brisbane studiert.Miriam bereist das Land der Kängurus, lernt viele neue, interessante Menschen kennen, schwimmt mit Schildkröten im Meer, feiert Weihnachten unter Palmen und macht Bekanntschaft mit giftigen Tieren.Auflage: 1.
Seitenanzahl: 200
Preis ebook: 5,99 Euro
Preis: 10 Euro
ISBN ebook: 978-3-947145-12-6
ISBN Buch: 978-3-947145-03-4 Buch direkt im Buchshop bestellen!Die Autorin: Miriam Traut. Geboren im Jahr 1984, hat die Autorin Miriam Traut im Alter von 19 Jahren selbst eine Reise in das Unbekannte gewagt.
Sie hat 365 Tage in einer Gastfamilie als Au-pair-Mädchen in New York verbracht.
Dieser Aufenthalt hat ihr weiteres Leben stark geprägt.
Im Anschluss ging Miriam nach Australien und absolvierte eine schulische Berufsausbildung an einem College in Brisbane.
Heute ist sie Flugbegleiterin, lebt in Bad Camberg und hat schon einen großen Teil der Welt gesehen. 

Unter dem Dach des IMAGINE Verlags schließen sich die Marken LOKOMOTION und hansanord zusammen.Jeder Verlag steht für ein ausgefeiltes Profil, das Unterhaltung und Abwechslung für alle Altersgruppen garantiert. LOKOMOTION bietet Kinderbücher, die beim Lesen und Anschauen für Spannung, aber auch für Spielspaß stehen.

Kontakt
Imagine Verlag (Autorin: Miriam Traut)

Johann-Biersack-Str. 9
82340 Feldafing

m-traut@hotmail.de
http://imagine-verlag.de/

Tourismus Reisen

Buchneuerscheinung: Im Land der Kangaroos von Miriam Traut (hansanord Verlag)

Erster Teil – Wie alles BEGANN …

Mein Name ist Miriam, ich bin zwanzig Jahre alt und die letzten dreihundertfünfundsechzig Tage habe ich in einer New Yorker Upper-Class-Familie gelebt und mich um deren vierjährigen Sohn namens Cornelius gekümmert.

Im Land der Kangaroos
In ihrem ersten Buch „Kulturschock! Au-pair USA“ entführte die 19-jährige Miriam ihre Leser in die Welt einer New Yorker Upper Class Familie. Direkt nach dem Abitur stürzt sie sich in dieses Abenteuer, obwohl sie keine besonders guten Noten in Englisch hatte. Ein Jahr lang begleitet sie die reiche Familie als Au-pair Mädchen durch deren Alltag. Unter anderem bereist sie ferne Länder, feiert Partys und lernt jede Menge neuer Leute kennen. In ihrem Reisebuch erzählt sie von den spannenden Erfahrungen, die während dieser Zeit machen konnte.Während sie Deutschland anfangs noch vermisst, packt sie dann doch das Fernweh, als sie wieder in ihrer Heimat ist. Es dauert also nicht lange, bis sie Hals über Kopf für sieben Monate verreist, um eine schulische Berufsausbildung zu absolvieren. Das Ziel diesmal: Down Under. Auf diese Reise nimmt ihr 20-jähriges Ich die Leser in ihrem zweiten autobiografischen Reisebuch „Im Land der Kangaroos“ mit. ( www.imagine-verlag.de)Die Ziel von Miriams Reise ist Brisbane, wo sie am Berufscollege eine Ausbildung im Bereich Reisen und Tourismus macht. Zunächst lebt sie in der Nähe von Brisbane bei einer Gastfamilie. Obwohl sie sich gut mit dem kinderlosen Ehepaar versteht, zieht sie einige Monater später in eine multikulti WG in der Innenstadt. Während ihres Aufenthalts lernt sie viele neue, interessante Menschen kennen, unter anderem ihre neue beste Freundin Valentina, eine Austauschschülerin aus Nordkorea, mit der sie gemeinsam zur Schule geht. Miriam macht viele neue Erfahrungen und lernt exotische Tiere kennen. Sie lebt nahezu Tür an Tür mit Kängurus und schwimmt mit Schildkröten im Meer. Auch mit den verschiedensten giftigen Tieren macht sie Bekanntschaft. Außerdem feiert sie ein sommerliches Weihnachtsfest unter Palmen.Miriam Traut verreist leidenschaftliche gern und hat mittlerweile das Reisen zu ihrem Beruf gemacht. Als Flugbegleiterin hat die heute 33-jährige bereits die halbe Welt bereist. Ihr Reisebericht „Im Land der Kangaroos“ erzählt von ihrem Aufenthalt in Australien. Das Buch erschien im März 2018 als ihr erstes Verlagsbuch beim Hansanord Verlag (ISBN-10: 394714503, ISBN-13: 978-3947145034). Vor allem im Rahmen von Work & Travel Angeboten ist Australien unter jungen Leuten ein beliebtes Ziel. Jenen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie einen Aufbruch nach Down Under wagen sollen, kann Miriams Reisebericht wertvolle Einblicke über das Leben in Australien bieten. Er zeigt spannende Aspekte des Landes, auch abseits von den üblichen Klischees. Als Tagebuch aufgebaut liest er sich außerdem gut und auch der Sprachstil sorgt dafür, dass die Geschehnisse einfach zu verfolgen sind. Somit kann er den Leser auf einen Aufenthalt vorbereiten, denn egal ob eine Woche Urlaub oder ein Jahr Work & Travel: das Land ist die Reise auf jeden Fall wert! Weitere Infos:Instagram: MiriamTrautAutorin oder Imagine_VerlagFacebook: Miriam TrautYouTube: M. TrautVerlag: www.imagine-Verlag.de (Thomas Stolze)  

Unter dem Dach des IMAGINE Verlags schließen sich die Marken LOKOMOTION und hansanord zusammen.Jeder Verlag steht für ein ausgefeiltes Profil, das Unterhaltung und Abwechslung für alle Altersgruppen garantiert. LOKOMOTION bietet Kinderbücher, die beim Lesen und Anschauen für Spannung, aber auch für Spielspaß stehen.

Kontakt
Imagine Verlag (Autorin: Miriam Traut)

Johann-Biersack-Str. 9
82340 Feldafing

m-traut@hotmail.de
http://imagine-verlag.de/

Kunst Kultur Gastronomie

Saliya Kahawatte schreibt den zweiten Teil seiner Geschichte exklusiv auf Snipsl

Saliya Kahawatte schreibt den zweiten Teil seiner Geschichte exklusiv auf Snipsl

Saliya Kahawatte exklusiv auf Snipsl

Snipsl, die multimediale Plattform für Autoren und Leser, freut sich über prominenten Zuwachs seiner mehr als 400 Autoren: Saliya Kahawatte snipselt das Buch/Drehbuch „Mein Blind Date mit dem Leben – Teil 2“

Saliya Kahawatte hat nur noch fünf Prozent Sehvermögen. Seine Geschichte wurde unter dem Titel „Mein Blind Date mit dem Leben“ verfilmt. Den zweiten Teil seiner Autobiographie wird er nun auf Snipsl veröffentlichen. Jasmin Wollesen, Initiatorin und Geschäftsführerin von Snipsl über den prominenten Autor: „Saliya ist ein faszinierender Mensch und seine Lebensgeschichte hat so viele Menschen erreicht. Dass er nun gemeinsam mit den Usern von Snipsl sein neues Buch/Drehbuch entwickelt, zeigt die ungeheuren Chancen, die unsere Plattform bietet. Gerade die Möglichkeit, auch mulimediale Inhalte beim Snipseln einzusetzen, verdeutlicht, dass Snipsl eines der innovativsten Produkte für Leser und Autoren auf dem Markt ist“.

„Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, schon vorab mit meinen Lesern zu kommunizieren und bin dabei auf Snipsl gestoßen“, erzählt Saliya Kahawatte. „Besonders interessant finde ich, dass ich über das Autorentool auch Filme und Audiodateien mit meinen Fans teilen und direkt mit ihnen kommunizieren kann.“

Die innovative Plattform Snipsl ermöglicht den Kontakt zu den Autoren noch vor der Veröffentlichung ihrer Werke. Bei Snipsl können Leser die Geschichten ihrer Autoren in Abschnitten noch während des Schreibprozesses in der Snipsl App lesen. Die Leser können die Snipsl liken, sie kommentieren, an Umfragen und Ab-stimmungen teilnehmen und in den direkten Dialog mit dem Autor treten. Neben Texten können Autoren auch multimediale Inhalte in ihre Stories einbauen und somit interaktive Bücher, Lesungen, Hörbücher oder eine Mischung der verschiedenen Medien als Storytelling anbieten.
Die Leser können ihre Lieblingsbücher abonnieren und erhalten eine Push-Benachrichtigung auf ihr Handy, sobald ein neuer Snipsl erscheint. Mit jedem veröffentlichten Snipsl, und dank einer intelligenten Vernetzung in den Social Media Kanälen steigt so die Bekanntheit der Autoren und es entstehen Bestseller.

Über 100 Bücher, die auf Snipsl geschrieben wurden, landeten in den letzten zwölf Monaten in den Top 100 der Amazon Verkaufscharts. Zwanzig Titel davon in den Top 10. Über 400 Autoren schreiben bereits ihre Werke bei Snipsl. Seit einigen Monaten bietet Snipsl für Jungautoren auch ein Coachingprogramm. So erreichte Emily West, eine zuvor unbekannte Autorin, Platz 4 der Amazon Charts.

Snipsl als digitaler Innovationstreiber im Literaturmarkt muss technisch stets auf dem neuesten Stand sein, daher wird anlässlich der Leipziger Buchmesser auch die Erweiterung der App um Augmented Reality (AR) vorgestellt. Mit einer selbst programmierten Integration ist Snipsl in der Lage, AR Inhalte einzubinden. Multimediale Inhalte wie Grafiken, Audio-, Video- oder 3D Dateien, die die Autoren auf der Plattform einstellen, können benutzerfreundlich mit den entsprechenden Büchern verbunden und in der Snipsl App direkt auf den Android und iPhone Endgeräten angesehen werden. Die Autoren und Verlage brauchen hierzu weder ein eigenes Portal, um die Inhalte einzustellen, noch eine teuer programmierte App, um den Kunden die Inhalte zu zeigen. Modern, kostengünstig und innovativ können so zusätzliche Informationen zu Büchern eingeblendet werden.

Live bei uns am Stand: Saliya Kahawatte am 16.03.2018 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Halle 5, Standnummer D501.

Weitere Informationen unter www.snipsl.com

.

Kontakt
Snipsl Media GmbH
Jasmin Wollesen
Colonnaden 51
20354 Hamburg
+49 (0) 40 – 349 61 67-27
kontakt@snipslmedia.de
http://www.snipslmedia.de

Kunst Kultur Gastronomie

Herz schlägt Krieg- Lesung in Witten am 24.05.2018

Autoren lesen bei der Aschke Seminare und Qualifizierung GmbH

Herz schlägt Krieg- Lesung in Witten am 24.05.2018

Cover „Herz schlägt Krieg“

Am 24.05.2018 um 19:00h liest Jörg Krämer aus seinem Roman „Herz schlägt Krieg“. Gastleser ist Allan Ballmann mit seinem Krimi „Tod im Nichts“.
Die Lesung findet in den Schulungsräumen der Aschke Seminare und Qualifizierung Gmbh, Ruhrstr. 22 in 58452 Witten statt.
Herz schlägt Krieg:
„Das zwanzigste Jahrhundert. Zwei Weltkriege erschüttern Europa.
Hilde Niggetiet, 1910 geboren, erzählt in ihrer Biografie von dem Versuch, in den Wirren der Kriege ein normales Familienleben zu führen.
Bombenangriffen, Kinderlandverschickung und persönlicher Schicksalsschläge zum Trotz lässt sie sich nie entmutigen.
Als sie aber gegen den Willen ihrer Familie mit ihrem Geliebten Erwin durchbrennt, scheint für sie die Chance auf ein glückliches Familienleben endgültig gescheitert.“
Tod im Nichts:
„Kriminalhauptkommissar Schramm erwacht im Universitätsklinikum Bergmannsheil mit einer mehrwöchigen Erinnerungslücke aus einer mysteriösen Bewusstlosigkeit. Am Krankenbett wird er von dem Leiter der Mordkommission aufgesucht. Mit seiner dienstlichen Waffe, die verschwunden bleibt, wurden zwei Menschen erschossen und so gerät er als Hauptverdächtiger eines Doppelmordes ins Visier der Fahnder. Nach seiner Entlassung beginnt Schramm mit eigenen Ermittlungen, die sein Leben völlig auf den Kopf stellen. Plötzlich steht er im Mittelpunkt von Gewalt, Mord und Erpressung … Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Schramm, dem Leiter der Mordkommission und der organisierten Kriminalität.“
Anmeldungen bitte per kurzer eMail unter: papabaerchen@googlemail.com oder telefonisch unter: 02302/7075417 (JGW Aschke).

Autor von Ruhrgebietsfamiliengeschichte, Kurzgeschichten, Fantasy, dem Standardwerk über Germanische Bärenhunde.
Informationen zu Germanischen Bärenhunden und Pyrenäenberghunden.

Kontakt
Jörg`s Bärenhund- und Storywelt
Jörg Krämer
Ruhrstr. 22
58452 Witten
02302/7075417
olivia@jgw-aschke.de
http://www.baerenhund-witten.de