Tag Archives: Brinova

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Brinova spendet an Förderverein Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V.

Soziales Engagement und regionale Verantwortung

Brinova spendet an Förderverein Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V.

Über einen Scheck über 2.500 Euro durften sich in der Weihnachtszeit des letzten Jahres die Kinder und Eltern des Vereins „Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V.“ freuen. Spender ist die BRINOVA Systemhaus GmbH, ein Unternehmen in Oldenburg, das sich soziales Engagement zu einem Leitthema gemacht hat.

Sieben Jahre BRINOVA, sieben Jahre soziale Verantwortung. So lässt sich die Unternehmensgeschichte der BRINOVA Systemhaus GmbH, einem IT-Spezialisten aus Oldenburg, zusammenfassen. Von dem sozialen Engagement des erfolgreichen Unternehmens profitieren zahlreiche Vereine und Institutionen in und um Oldenburg. So unterstützt BRINOVA bereits seit 2015 die Nachwuchsfußball der U9 des VfL Oldenburg, den Verein VIB in Sierra Leone oder die Oldenburger Tafel. Zu Weihnachten 2017 ging nun eine Spende über 2.500 Euro an den Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V, einen Verein, der für betroffene Eltern und Kinder gleichermaßen Angebote bereithält. Die Einrichtung besteht seit 1999 und wird vor allem ehrenamtlich betrieben. Der Verein steht Eltern, deren Kinder die Diagnose Krebs erhalten, bei Bedarf zur Seite und hilft bei Schritten durch die Therapie und finanziellen Engpässen.

Krebs im Kindesalter ist deutlich seltener als bei älteren Menschen. Im Schnitt kommen rund 300 Krebserkrankte über 80 Jahre auf ein erkranktes Kind. Doch wie ältere Menschen vertragen auch Kinder die erprobten Therapien nicht mühelos. Ein hohes Risiko, den Krebs nicht zu besiegen, stellt Familien oft vor eine dramatische Situation, in der jede Hilfe zählt. Hier kommt die Arbeit des Vereins Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V. ins Spiel.

Schicksale, die auch die BRINOVA Geschäftsführer Martin Hammer und Marcus Kröger bewegen. Darum gingen in der Firmengeschichte bereits mehrere Spendenzahlungen an Einrichtungen, wie das Ronald Mc Donald Haus oder den Verein Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V.
Die soziale Verantwortung hat sich BRINOVA seit Gründung auf die Fahnen geschrieben. Hier glaubt man daran, dass die Schaffung eines sozial gerechten und warmen Klimas in der Region in der Mitverantwortung der ansässigen Unternehmen liegt. Die BRINOVA Systemhaus GmbH unterstützt als IT-Dienstleister Unternehmen und öffentliche Auftraggeber bei der Planung, Einrichtung und dem Betrieb hoch verfügbarer IT-Infrastrukturen.

Glücklich machten sie mit der Spende durch Überreichen eines symbolischen Scheckes nun auch die ehrenamtlichen Kräfte des Vereins Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V., der weiteren Menschen 2018 Unterstützung ermöglichen wird.

Über Brinova Systemhaus GmbH
Die Brinova Systemhaus GmbH ist Lösungs- und Serviceanbieter für die Bereiche Informations- und Telekommunikationstechnologie. Das Oldenburger Unternehmen ist auf die Planung, Umsetzung und Betreuung von IT-Infrastrukturen spezialisiert. Besonders die Themenbereiche Virtualisierung, Storage, Security, Lizenzberatung und Backup stehen im Fokus des 2011 gegründeten Systemhauses. Um den Kunden ein möglichst breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anbieten zu können, ist die Brinova Systemhaus GmbH Partner zahlreicher namhafter IT-Hersteller. Mit einem Team von 29 Mitarbeitern werden maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen bis zur Inbetriebnahme begleitet. Weitere Informationen bekommen Sie unter www.brinova.de

Kontakt
Brinova Systemhaus GmbH
Olav Brunssen
Gerhard Stalling Str 19
26135 Oldenburg
0441
000000
marketing@brinova.de
http://www.brinova.de

Familie Kinder Zuhause

Die BRINOVA Systemhaus GmbH erneuert 2018 die Patenschaft mit dem Ronald McDonald Haus Oldenburg

Die BRINOVA Systemhaus GmbH erneuert 2018 die Patenschaft mit dem Ronald McDonald Haus Oldenburg

Martin Hammer – Iris Neumann-Holbeck – Marcus Kröger

Sie kümmern sich seit über fünfzehn Jahren im Ronald McDonald Haus Oldenburg um die Familien mit schwer kranken Kindern. Nun konnten sich die Mitarbeiter über eine weitere Spende ihres langjährigen Unterstützers, der BRINOVA Systemhaus GmbH, freuen. Durch die Unterstützung über 2.000 Euro sind auch in diesem Jahr wieder einige der Betriebskosten des Elternhauses gedeckt.

Das Ronald McDonald Haus Oldenburg bietet seit über fünfzehn Jahren den Eltern und Geschwisterkindern ein Zuhause auf Zeit. Das Elternhaus liegt nur wenige Gehminuten vom Elisabeth Kinderkrankenhaus entfernt. Die Familien können sich in die Apartments zurückziehen und Kraft schöpfen für die Betreuung ihrer schwer kranken Kinder. Eine Gemeinschaftsküche sowie weitere gemütliche Aufenthaltsräume machen das Elternhaus zu einem Ort, an dem die Eltern und Geschwisterkinder Beistand finden und sich mit anderen betroffenen Familien austauschen können.

Die BRINOVA Systemhaus GmbH in Oldenburg übernimmt bereits zum fünften Mal eine Patenschaft für ein Apartment im Ronald McDonald Haus Oldenburg. Dieses Engagement liegt den Geschäftsführern Martin Hammer und Marcus Kröger besonders am Herzen. Bereits zur Gründung des IT-Unternehmens 2011 war für die Gründer klar, dass ihr Unternehmen soziale Einrichtungen oder Projekte in der Region unterstützen soll.

Die BRINOVA Systemhaus GmbH unterstützt als IT-Dienstleister Unternehmen und öffentliche Auftraggeber bei der Planung, Einrichtung und dem Betrieb hoch verfügbarer IT-Infrastrukturen. In ihrem Firmensitz in Oldenburg lebt sie derweil vor, wie sozial nachhaltige Unternehmensführung heute funktioniert. Neben der Unterstützung vieler Projekte rund um die Betreuung und Beratung von Familien mit schwer erkrankten Kindern gingen in den letzten Jahren Spenden auch an Sportvereine der Region. So konnten sich die U9er des VfL Oldenburg über Unterstützung freuen. Auch die engagierten Technikbegeisterten des Oldenburger Computermuseums und der VIB Sierra Leone, der sich gegen die Ebola Epidemie in einer Klinik in dem afrikanischen Land einsetzt, profitierten von den Spenden.

Für die BRINOVA Systemhaus GmbH ist es eine Selbstverständlichkeit, dass Unternehmen, die selbst Erfolge in ihrer Branche erzielen, dadurch auch sozial benachteiligten Parteien unter die Arme greifen. Die regelmäßig erneuerte Patenschaft des Apartments im Ronald McDonald Haus Oldenburg ist nur ein Weg, dieser sozialen Verantwortung nachzukommen. Die kleinen Patienten im Elisabeth-Kinderkrankenhaus freut es, denn dadurch, dass die Eltern und Geschwister in der Nähe zur Klinik wohnen können, sind sie immer gut betreut. Das Motto des Elternhauses lautet: „Die Nähe der Familie hilft“. Die erneute Patenschaft trägt zu dieser Nähe bei.

Über Brinova Systemhaus GmbH
Die Brinova Systemhaus GmbH ist Lösungs- und Serviceanbieter für die Bereiche Informations- und Telekommunikationstechnologie. Das Oldenburger Unternehmen ist auf die Planung, Umsetzung und Betreuung von IT-Infrastrukturen spezialisiert. Besonders die Themenbereiche Virtualisierung, Storage, Security, Lizenzberatung und Backup stehen im Fokus des 2011 gegründeten Systemhauses. Um den Kunden ein möglichst breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anbieten zu können, ist die Brinova Systemhaus GmbH Partner zahlreicher namhafter IT-Hersteller. Mit einem Team von 29 Mitarbeitern werden maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen bis zur Inbetriebnahme begleitet. Weitere Informationen bekommen Sie unter www.brinova.de

Kontakt
Brinova Systemhaus GmbH
Olav Brunssen
Gerhard Stalling Str 19
26135 Oldenburg
0441
000000
marketing@brinova.de
http://www.brinova.de