Tag Archives: briefdienst

Auto Verkehr Logistik

Optimierung von Trägerbezirken und Berechnung der Gehfolgen in der Verlagssoftware VI&VA

Neue Direktanbindung von MultiRoute Go! als GIS-Lösung in VI&VA

Optimierung von Trägerbezirken und Berechnung der Gehfolgen in der Verlagssoftware VI&VA

MultiRoute Go! – Das GIS für den Verlag

Oberschleißheim, 11.04.2018 – Auf dem VI&VArium, der jährlichen Kundenveranstaltung des Gutenberg Rechenzentrums (GRZ) in Hannover wurde am 1. März die neue bidirektionale Schnittstelle zwischen MultiRoute Go!, dem Geoinformations-System (GIS) für Tageszeitungs- und Wochenblatt-Verlage, Briefdienste sowie Prospektzusteller und der Verlagslösung VI&VA vorgestellt.
Mit „Die Harke“ als Pilotkunden wurde seit Sommer 2017 an einer optimalen Anbindung gearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn die Schnittstelle funktioniert in beide Richtungen.

Carsten Steinhauer, Leiter Logistikmanagement bei „Die Harke“, ist begeistert: „Ich optimiere Bezirke visuell auf der Karte und die Änderungen werden direkt in VI&VA übernommen. Umgekehrt erscheinen die neuen Abonnenten direkt in MultiRoute Go!, sodass ich sofort sehen kann, ob eine Trägerbezirkszuordnung sinnvoll ist und möglichst wenig Kosten verursacht oder ob es Optimierungsbedarf gibt.“
Damit ist das lästige Abgleichen von zwei Programmen Geschichte.

Auch Tobias Wolkenhauer, Prokurist beim GRZ, das die neue Schnittstelle in VI&VA umsetzte, ist zufrieden: „Die Projektumsetzung mit gb consite lief partnerschaftlich und absolut reibungslos. Mit der neuen Schnittstelle und der damit verbundenen Prozesslogik haben wir jetzt eine flexible Lösung zur Anbindung von geografischen Informationssystemen innerhalb der Logistik. Die umfangreiche API-Schnittstelle von MultiRoute Go! war eine ideale Voraussetzung für die erfolgreiche Projektarbeit. “

Neben „Die Harke“ greift auch das Oberbayerische Volksblatt schon auf die neue Schnittstelle zwischen MultiRoute Go! und VI&VA zurück.

Informationen zu MultiRoute Go!: https://www.zustellplaner.biz
Informationen zu VI&VA: https://www.viva-solutions.de

Über gb consite GmbH

Das Unternehmen mit Sitz in Oberschleißheim bei München ist führend bei Standortanalysen, Routenoptimierung und innovativem Online-Geomarketing Software. Die Spezialisten in der kombinierten Verarbeitung standortbezogener Informationen schaffen mit ihren Ideen und Geomarketing-Systemen die Grundlage für präzisere und schnellere unternehmerische Entscheidungen.
Kernprodukte der gb consite:
Die preisgekrönte Geomarketing-Software „Online-Standortcheck“ für Standortanalyse mit Umsatzprognose hilft bei Expansion oder Existenzgründung im Einzelhandel sowie bei stationären Dienstleistungen, z.B. in der Gastronomie.
Für die großflächige Expansion: White Spot Analyse für die gezielte Standortsuche neu aufzubauender oder bestehender Filialnetze.
Für Vertrieb und Logistik: Online Tourenplaner „MultiRoute“ für kostengünstige Routen- und Tourenoptimierung und -planung, z.B. für Kurierdienste oder Außendienst.
Für die Zustellung: „MultiRoute Go!“ für die Optimierung der Haushaltsabdeckung von Zustellorganisationen und zur gesetzlichen Dokumentation beim Mindestlohn.

gb consite Produkte und Daten werden u.a. bei der größten deutschen Drogeriemarktkette, beim größten deutschen Discounter, bei dem bekanntesten schwedischen Möbelhaus, bei dem größten deutschen Zeitschriftenverlag oder bei der zweitgrößten amerikanischen Burgerkette in Deutschland eingesetzt.

Kontakt
gb consite GmbH
Alina Erke
Mittenheimer Straße 58
85764 Oberschleißheim
49 89 30905297-5
alina.erke@gbconsite.de
http://www.gbconsite.de

Computer IT Software

Unternehmensverbund Röhm-Gruppe entscheidet sich für MultiRoute Go!

Softwaregestützte Gebietsoptimierung und Gehfolgenberechnung

Unternehmensverbund Röhm-Gruppe entscheidet sich für MultiRoute Go!

Röhm-Gruppe: Zustellplanung mit MultiRoute Go!

Oberschleißheim, 13.02.2018 – Die Röhm-Mediengruppe mit Sitz im baden-württembergischen Sindelfingen entscheidet sich für die Lösung MultiRoute Go! von gb consite GmbH.

Die Berechnung von Gehfolgen für Trägerbezirke ist in der Verlagswelt auf Grund der Mindestlohnberechnung kaum noch weg zu denken. Doch nicht nur bei der Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung wird von nun an MultiRoute Go! eingesetzt, vor allem bei den zur Röhm-Gruppe gehörigen Briefzustelldiensten hat das Online-Tool ( https://www.zustellplaner.biz) überzeugt.

„MultiRoute Go! ist besonders schnell und einfach anwendbar, wenn es um die Gebietsoptimierung geht. Uns hat vor allem die Möglichkeit der Gehfolgenberechnung für unsere Briefzusteller gereizt. Die API-Schnittstelle ermöglicht das taggenaue Berechnen und somit die größtmögliche Zeit-und Streckenersparnis für unsere Zusteller“, so Christoph Deninger, Geschäftsführer der BWPOST Böblingen.

Geschäftsführer Ingo Hille vom Druck- und Zustellservice Sindelfingen GmbH ergänzt: „Eine prozessbegleitende Berechnung der Zustellzeiten ist mittlerweile unerlässlich. Das ist eine gute Grundlage für die Optimierung der Trägerbezirke.“

Die Möglichkeit, MultiRoute Go! ganz flexibel an das jeweilige Verlagssystem oder Adressverwaltungsprogramm anzuschließen, ist der große Vorteil von MultiRoute Go!. Die flexible Verknüpfung mit anderen Programmen sorgt für täglich aktuelle Gehfolgen. Auch wenn die (Brief-) Zusteller jeden Tag angepasste Strecken gehen. Mit den Trägerdokumenten und Navigationsdaten ist das kein Problem und sehr effizient.

Eingeführt wurde MultiRoute Go! bereits bei der BWPOST Zollernalb GmbH, SHP – Süd-Hessen-Post, Böblinger Zeitung und Sindelfinger Zeitung, S..mail / GEA Post GmbH, BWPOST Böblingen. Weitere Mitglieder der Röhm-Gruppe folgen.

Über gb consite gmbH
Das Unternehmen mit Sitz in Oberschleißheim bei München ist führend bei Standortanalysen, Routenoptimierung und innovativem Online-Geomarketing Software. Die Spezialisten in der kombinierten Verarbeitung standortbezogener Informationen schaffen mit ihren Ideen und Geomarketing-Systemen die Grundlage für präzisere und schnellere unternehmerische Entscheidungen.
Kernprodukte der gb consite:
Die preisgekrönte Geomarketing-Software „Online-Standortcheck“ für Standortanalyse mit Umsatzprognose hilft bei Expansion oder Existenzgründung im Einzelhandel sowie bei stationären Dienstleistungen, z.B. in der Gastronomie.
Für die großflächige Expansion: White Spot Analyse für die gezielte Standortsuche neu aufzubauender oder bestehender Filialnetze.
Für Vertrieb und Logistik: Online Tourenplaner „MultiRoute“ für kostengünstige Routen- und Tourenoptimierung und -planung, z.B. für Kurierdienste oder Außendienst.
Für die Zustellung: „MultiRoute Go!“ für die Optimierung der Haushaltsabdeckung von Zustellorganisationen und zur gesetzlichen Dokumentation beim Mindestlohn.
Sowie „Zustellgebiete Online“ für die Optimierung der Haushaltsabdeckung von Zustellorganisationen.
gb consite Produkte und Daten werden u.a. bei der größten deutschen Drogeriemarktkette, beim größten deutschen Discounter, bei dem bekanntesten schwedischen Möbelhaus, bei dem größten deutschen Zeitschriftenverlag oder bei der zweitgrößten amerikanischen Burgerkette in Deutschland eingesetzt.

Kontakt
gb consite GmbH
Alina Erke
Mittenheimer Straße 58
85764 Oberschleißheim
49 89 30905297-5
alina.erke@gbconsite.de
http://www.gbconsite.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

REDS Postdienst München – E Brief für In- und Auslandsmitarbeiter

REDS Postdienst München – scannt die Post seiner Kunden ein und stellt sie über eine verschlüsselte SSL- Technik online und damit weltweit zur Verfügung.

REDS Postdienst München - E Brief für In- und Auslandsmitarbeiter

REDS Postdienste München – E Brief

Der elektronische Brief – E Brief – bietet, die Möglichkeit weltweit absolut zeitnah die Einsicht in die aktuelle Post und die archivierten Unterlagen zu nehmen. Die REDS Mitarbeiter holen früh morgens die Post von den Kundenpostfächern oder vom Zentralpostfach von REDS ab. Alles wird eingescannt und dem Kunden – weltweit zugänglich – zwischen 9h und 11h als Pdf-Datei online bereitgestellt. Die Orginalbriefe werden je nach Wunsch vernichtet oder in das Unternehmen des Kunden versendet.

Durch die SSL – Verschlüsselung garantiert REDS Postdienst München den Schutz der Unterlagen seiner Kunden. Die Datenschutzrichtlinien werden strengstens eingehalten. Über das REDS Online Kundenportal sind alle Unterlagen einsehbar. Der E Brief Service ist einfach schnell und unkompliziert.

Der E Brief ist ebenso im Büro vor Ort ein effektiver und effizienter Weg, um Arbeitsabläufe zu beschleunigen. Ist der REDS Kunde unterwegs zu einem Geschäftstermin und hat mal eine wichtige Unterlage vergessen, so kann er bequem online auf alle erforderlichen – auch auf die rechtsverbindlichen – Dokumente zurückgreifen. Ein Mitarbeiter im Auslandbüro kann seine Post schnell per Email erhalten.

Ein sehr wichtiger Faktor im Bereich E Brief von REDS Postdienst ist das Archivieren von Unterlagen und Dokumenten. Per Gesetz müssen Gewerbetreibende ihre Unterlagen je nach Rechtsgrundlage bis zu 10 Jahren aufbewahren. In Papierform aufbewahrte Dokumente müssen chronologisch untergebracht werden.

Es nimmt viel Zeit in Anspruch, bestimmte Unterlagen zwecks Vorlage bei Behörden zu finden. Eingescannte und katalogisierte E -Briefe sind jederzeit mit einem Klick einsehbar. So bleibt Archivierungspflicht voll gewahrt. REDS Postdienste München bietet Unternehmen natürlich auch den herkömmliche E Brief Service an.

Mit dem E Brief als Service bleibt REDS Postdienste München aktuell am Puls der Zeit und zukunftsorientiert. Die Devise von Geschäftsführer Wolfgang Peetz ist: „Wir wissen was wir tun“. Und dass dies der Wahrheit entspricht, sieht man an dem Erfolg des Unternehmens REDS aus München.

REDS – PEETZ GmbH ist Fachmann für Post-Service, in München und Großraum München.
Auf Grund einer sehr guten Kooperation mit dem Marktführer, liefert das REDS weltweit aus.

Ob Sie den täglichen Post-verkehr zeit- und geldsparend abwickeln
wollen, oder z.B. dringende Expres-ssendungen ohne Aufwand pünkltich und zuverlässig versenden wollen, oder Pakete jeder Art, unsere Lösungen unterstützen und entlasten Sie bei der nicht zum Kerngeschäft gehörenden Postabwicklung.

REDS bietet desweiteren an: Post Outsourcing München, PR-Arbeit Mailing Lettershop Fulfillment München auch für dreidimensionale Sonderformate und alle Größen, ShuttleDienste, NightLine Express Brief München, postMaker-warehousing, Moderne InhousePost, epostMaker@ der ebrief PostService, Fulfillment Paket Versand für Onlineshops, und großflächige Auto-Werbung den Postwagen im Münchner Großraum.

Kontakt:
REDS- PEETZ GmbH Postdienst München
Wolfgang Peetz
Mondsee Str. 5
81827 München
089-21580888
wolfgang-peetz@postmaker.de
http://www.postmaker.de/

Pressekontakt:
REDS- PEETZ GmbH
Michaela Bergmann
Mondsee Str. 5
81827 München
089-2158-0888
info@postmaker.de
http://www.postmaker.de