Tag Archives: Bravour

Bildung Karriere Schulungen

Humortrainer – 11 Absolventen erhalten Patent in Konstanz

11 TeilnehmerInnen aus Deutschland und der Schweiz haben nach 2-jähriger Ausbildung in Konstanz am Donnerstag, den 28.1.2016, mit Bravour die Prüfung bestanden.

Humortrainer – 11 Absolventen erhalten Patent in Konstanz

Marion Nadi beim Prüfungsvortrag

HumorKom Konstanz und der Berufsverband HumorCare Deutschland/Österreich haben eine Ausbildung „Vom Humorberater über den Humortrainer zum Humorcoach“ entwickelt. Diese ist nun weltweit anerkannt und patentiert worden. Am vergangenen Freitag (28.1.2016) haben 11 TeilnehmerInnen aus Deutschland und der Schweiz nach 2-jähriger Ausbildung ihre Prüfung mit Bravour vor dem Prüfungsausschuss bestanden. Die Ausbilder waren Prof. Dr. Dr. Hirsch (Universität Bonn-Erlangen), Dr. Michael Titze (Adler-Institut Zürich/Sao Paulo und Vorstand HumorCare Deutschland), Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz vom Internationalen Trainingsinstitut Tamala/HumorKom in Konstanz sowie Carsta Stromberg (Trainer, Coach, Speaker).

Die Absolventen kommen aus verschiedenen Berufssparten und werden ihr Wissen und ihre Fähigkeiten als Trainer und Coach in ihren Berufsalltag integrieren. Bestanden haben: Alexander Goebels (IT/Verkauf) aus Viersen bei Münster (D), Mathias Berg (Ausbilder von Betreuern in Pflege und Erziehung) aus Zürich (CH), Oliver Kurz (Wirtschaftsassistent bei IBM/Freiberuflicher Trainer) aus Herrenberg (D), Simone Mühl (Kranken-und Gesundheitspflegerin aus Zwiesel ( D), Christina Porzelt (Schmuck-Designerin) aus Pähl/Bayern (D), Dr. Bettina von Kienle (Evangelische Seelsorgerin) aus Tuttlingen (D), Sarah Burrer (Sozialpädagogin/Flüchtlingsbetreuerin) aus Karlsruhe (D), Andrea Büttler (Pflegedienstleiterin) aus Chur (CH), Barbara Schädler (Sozialpädagogin/Familienbetreuerin) aus Steckborn (CH), Ruth Marfurt (Lehrerin) aus Kerms (CH)

Nächster Ausbildungsbeginn: 29. April 2016 Basis-Ausbildung Clown Kompakt
Für die Bereiche „therapeutischer Humor“ sowie Speaker und Trainer wurden zusätzlich 6 Ausbildungsplätze bereitgestellt.
Die Humortrainer-Ausbildung bzw. Humorberater-Ausbildung richtet sich an alle Mitarbeiter und Führungskräfte, die in ihren Unternehmen oder sozialen Institutionen eine Kultur der kreativen Innovation integrieren wollen sowie an Unternehmensberater und Trainer, die sich in den Bereichen Humorfähigkeit, Kommunikation, Perspektivwechsel und emotionale Intelligenz weiterbilden wollen. Nach erfolgreich beendeter Ausbildung erlangt der/die Teilnehmer das patentierte Zertifikat HumorKom®-Humortrainer/HumorCoach bzw. HumorBerater des Berufsverbandes HCDA. Dies ist ein in ganz Europa und der Schweiz anerkannter Beruf. Als einziges Institut in Europa bietet das Internationale Trainingszentrum HumorKom in Kooperation mit HumorCare Deutschland/Österreich und der Universität Zürich diese in den USA entstandene Methodik an, modifiziert für den europäischen Markt. Für diese Dienstleistung und Ausbildung wurde dem Trainingszentrum in Konstanz das europäische Patent verliehen.
Die nächste Ausbildung beginnt im April 2016 mit der Basisausbildung Clown Kompakt zum Humorberater „Therapeutischer Humor“ für Therapeuten, Pfleger, Ärzte, Führungskräfte aus dem Umfeld der Medizin und Therapie.
Wegen der großen Nachfrage besonders im Bereich Führungskräftetraining, Teamentwicklung und Changemanagement hat das Institut die Ausbildungsplätze um weitere Plätze erhöht. Gesucht werden v.a. Trainer für den süddeutschen Raum, NRW, Schweiz, Österreich und Norditalien (Italienischkenntnisse müssen vorhanden sein).

Diese Seminare und Ausbildungen werden durch zahlreiche Zuschüsse im Rahmen der beruflichen Fortbildung gefördert.
Termine:
Start Humorberater (Therapeutischer Humor): April 2016
Start Humortrainer/Coach (Therapie/Wirtschaft/Verwaltung/Erziehung/Pflege): Dezember 2017
Die nächsten Casting-und Info-Seminare finden statt:
13.-14.2.2016 in München
31.3.-3.4. in Konstanz
21.-22.Mai in in Konstanz
Keynote-Veranstaltung mit Udo Berenbrinker (öffentlich):
7. April. Humor als Pflegekompetenz im Kolping-Haus Berlin-Potsdam
9. April: Humor als Pflegekompetenz im Tamala Center in Konstanz
10. April: Mit Humor Begeistern – für Mitarbeiter aus Verwaltung und Wirtschaft, Kulturzentrum Konstanz
Weitere Informationen:
www.tamala-center.de/humorkom
http://www.tamala-center.de/humorkom/ausbildung/uebersicht.html
http://www.tamala-center.de/clown-kompakt.html
http://www.humorcare.com/hcd-verlag/buecher-im-hcd-verlag/wege-zum-humorberater.php

HumorKom® – Humor-Seminare und Humor-Trainer-Ausbildungen im Tamala Center Konstanz

Humor ist als Soft-Skill erlernbar und fördert die soziale Kompetenz. – Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker von HumorKom® vermitteln in ihren Seminaren Methoden und Strategien, den persönlichen Humor zu erkennen und in den (Berufs-)Alltag zu integrieren. Weitere Themen sind Freude, Glück und Körpersprache. Außerdem im Angebot: Ausbildungen zum Humor-Practitioner, -Master und -Trainer.
HUMOR IST IMMER EIN ZEICHEN DER MENSCHLICHKEIT
Humor hat schon immer eine außergewöhnliche Anziehungskraft auf die Menschen. Mit Humor kann man festgefahrene Konzepte loslassen, das kreative Potential befreien und das menschliche Miteinander verbessern.
Humor – abgeleitet von dem griechischen Wort humores – bedeutet im Fluss sein, die Lebenskräfte in Bewegung bringen, Grenzen erweitern. Ein humorvoller Mensch, sei es als Mitarbeiter oder Führungskraft, kann über sich selber lachen und schafft damit eine menschliche Atmosphäre.

Die Trainings können als Impulstage, als Mehrtagesseminar oder als Business-Seminarreihe gebucht werden. Für Einzelpersonen bieten wir offene Trainings oder auch die Weiterbildung Humor Practitioner/Humor Trainer an.
Wer es etwas kürzer mag: Unsere Humorvorträge oder das Business Comedy Interaktiv bringen frischen Wind in jede Veranstaltung.
Unsere Trainings werden sowohl als Inhouse-Seminare angeboten oder Sie kommen mit Ihrem Team zu uns an den Bodensee und nutzen unser Zentrum mit speziell hierfür gestalteten Räumen.
HumorKom vermittelt auch Seminarschauspieler , externe Trainer (u.a. Humor am Telefon) sowie verschiedene Module zum Thema „Humor in der Pflege“
Das Trainingsinstitut ist Teil des Internationalem Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation (Tamala Center) in Konstanz am Bodsensee. Das Center besteht aus den Bereichen:
Clown Akademie/Humortraining-Institut für Humor & Kommunikation/Gesundheit!Clown®/Tamala Theater Compagnie –Eventtheater/Business-Theater & Seminarschauspieler

Firmenkontakt
Humorkom
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str.23
78476 Konstanz
+4975319413140
humorkom@tamala-center.de
www.tamala-center.de/humorkom

Pressekontakt
Humorkom
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str.23
78476 Konstanz
4975319413140
humorkom@tamala-center.de
www.tamala-center.de/humorkom

Sport Vereine Freizeit Events

Rad am Ring: Team „LEDA-Feuer“ fuhr am Nürburgring mit Bravour durchs Ziel

Rad am Ring: Team "LEDA-Feuer" fuhr am Nürburgring mit Bravour durchs Ziel

Das vierköpfige Radrennteam „LEDA-Feuer“ mit Jan Gunnar Ukena, Sander Beerepoot, Sven Müller und Jens Markus Schmidt

Über 700 Kilometer in 24 Stunden – und anderthalbmal den Mount Everest „erklettert“

Leer. – Als am ersten Septemberwochenende mehr als 5.000 Radsportler am Nürburgring beim 24-Stunden-Rennen an den Start gingen, drückte man im mehrere hundert Kilometer entfernten ostfriesischen Leer kräftig die Daumen – für das vierköpfige Radrennteam „LEDA-Feuer“. Mit Sander Beerepoot, Sven Müller, Jens Markus Schmidt und Jan Gunnar Ukena waren gleich vier Angehörige des LEDA Werks mit von der Partie – und schlugen sich beim Tritt in die Pedalen mit Bravour.

Das bereits zum zehnten Mal ausgetragene Rennen führte das sportliche Quartett über die legendäre Nordschleife und die sich südlich anschließende berühmte Grand-Prix-Strecke – und stellte auch in diesem Jahr für jeden einzelnen wieder eine echte Herausforderung dar. Von insgesamt 664 Vierer-Teams belegten sie in ihrer Altersklasse den 17. und unter allen Teilnehmern den 36. Platz. Damit stiegen sie im Vergleich zum Vorjahr um ganze 58 Plätze nach oben. Zudem schafften die vier Radsportler diesmal 27 volle Runden – eine mehr als noch im letzten Jahr – und kamen so „über Nacht“ auf eine Gesamtstrecke von 700 Kilometern.

Was beinahe noch beachtlicher ist: Auf der insgesamt zurückgelegten Strecke wurden – bei Steigungen bis zu 17 Prozent – zusammengerechnet 13.500 Höhenmeter überwunden, was der anderthalbfachen Höhe des Mount Everest entspricht. Das war Schwerstarbeit. Leichter – und schneller – ging es natürlich bergab, mit 97 km/h als Höchstgeschwindigkeit; auch dies natürlich nicht ganz ungefährlich.

Die „Grüne Hölle“ mal anders: Vollmondnacht über der Nordkurve

Jenseits all dieser erfreulichen Zahlen standen aber die gemeinsame sportliche Anstrengung und der besondere Reiz des Nürburgrings im Vordergrund. Bei sternenklarem Himmel – und Vollmond – war insbesondere die Nachtfahrt für alle Teilnehmer ein Erlebnis. Und während noch zwei Wochen zuvor am gleichen Ort die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft bei fast 40 Grad im Schatten ausgetragen werden musste, herrschte diesmal ideales Radler-Wetter.

Das Vierer-Team aus Leer wurde nach seiner Rückkehr aus der „Grünen Hölle“ von Familien und Freunden und natürlich auch von den Kollegen bei LEDA begeistert empfangen. Und hat sich fest vorgenommen, auch im nächsten Jahr wieder an den Start zu gehen.

Weitere Informationen auch unter www.leda.de.

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt:
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491-60 99-0
info@dr-schulz-bc.de
http://www.leda.de