Tag Archives: Borchard´s Rookhus

Tourismus Reisen

Anpfiff zur Mini-WM 2018 im Familotel Borchard’s Rookhus

„Anlauf, Schuss und Tor!“ heißt es ab 14.06. im Familotel Borchard“s Rookhus, wenn parallel zur Fußball-WM in Russland die Rookhus Mini-WM stattfindet. Jeden Donnerstag gibt es einen Geschicklichkeitsparcours und ein Turnier Eltern gegen Kinder.

Anpfiff zur Mini-WM 2018 im Familotel Borchard

Logo Familotel Borchard’s Rookhus

Die Fußball-Weltmeisterschaft findet dieses Jahr zwar in Russland statt. Aber bis ins ferne Land der Zaren müssen kleine Fußballfans und ihre Eltern gar nicht reisen, um Meisterschaftsluft zu schnuppern. Denn im ausgewiesenen Familienhotel Borchard“s Rookhus am Großen Labussee nördlich von Berlin können kleine und große Fußballbegeisterte die Stars ihrer eigenen Mini-WM werden.

+++ Ballgefühl und Teamgeist sind gefragt +++

Zeitgleich zur WM in Russland startet am 14. Juni die Rookhus Mini-WM. Jeden Donnerstag um 10 Uhr wird es für die kleinen Gäste des Hotels einen Fußball-Geschicklichkeitsparcours mit drei verschiedenen Stationen geben. Die erste Disziplin für die Teilnehmer ist der Schuss auf eine Torwand. Geschicklichkeit ist vor allem bei der zweiten Station gefragt, dem Dribbling durch einen Parcours. Ihre Treffsicherheit können die Mini-WM-Teilnehmer bei der dritten Disziplin, beim Pass gegen eine Bank, unter Beweis stellen.

Ab 11 Uhr wird die Rookhus Mini-WM 2018 mit einem großen Fußballturnier weitergehen. Dabei heißt es Eltern gegen Kinder und damit die Chancengleichheit hergestellt ist, werden jeweils zwei Elternteile durch das Zusammenbinden zweier Beine leicht beeinträchtigt. Die genaue Turnierform entscheidet sich vor Ort, abhängig von der Zahl der Teilnehmer. Musikalische Begleitung gibt es bei den Spielen durch die besten Fußball- und WM-Songs der letzten Jahre.

„Alle Mitspieler dürfen sich am Ende über eines der begehrten Happy-Abzeichen freuen, den ganz besonderen Button des Familienhotels Borchard“s Rookhus und bekommen zusätzlich eine schicke Teilnahme-Urkunde. Den Gewinnern der Plätze eins bis drei der Mini-WM 2018 winkt außerdem ein ganz besonderer Überraschungspreis“, so Alexander Borchard, Gastgeber des Familienhotels im mecklenburgischen Wesenberg.

Im Anschluss können die erschöpften Fußballer bei den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten entspannen, wie beispielsweise im Streichelzoo, beim Ponyreiten, beim Baden im See oder einer Fahrt mit dem Floß „Ninus“. Und für die Eltern gibt es während der WM den „Rookhus Moscow Mule“ Cocktail zum Spezialpreis.

Weitere Informationen:
http://www.rookhus.de
http://www.familotel.com
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
344 Wörter, 2.513 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard“s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm großen Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Miniboten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Neu im Familotel Borchard“s Rookhus: Jeden Dienstag geht“s auf Spurensuche in Happys ForscherWäldchen

Alle kleinen und großen Forscher aufgepasst! Das Familienhotel Borchard“s Rookhus lädt seine Gäste jeden Dienstag zur Familienwanderung mit Schatzsuche in Happys ForscherWäldchen ein!

Neu im Familotel Borchard"s Rookhus: Jeden Dienstag geht"s auf Spurensuche in Happys ForscherWäldchen

Logo Familotel Borchard’s Rookhus

Das Familienhotel Borchard“s Rookhus ist mit seinen vielen verschiedenen Freizeitangeboten das perfekte Urlaubsdomizil für die ganze Familie. Während sich die Eltern auch mal Zeit für sich genehmigen können, wird den Kindern garantiert nicht langweilig. Ob Zirkuszelt, Abenteuerfloß, Schwimmbad, Indianer- und Piratenspielplatz oder der hauseigene Streichelzoo – Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken. Für die besonders wissbegierigen Kinder steht nun ein neuer spannender Programmpunkt auf dem Plan: In Happys ForscherWäldchen kann sich der Nachwuchs auf dem Gebiet der Archäologie ausprobieren.

+++ Jeden Dienstag geht“s auf Spurensuche +++

Jeden Dienstagvormittag sind die Gäste des Familotels eingeladen, sich der Familienwanderung inklusive Schatzsuche über die prähistorischen Hügelgräber im Müritz-Nationalpark unentgeltlich anzuschließen. In Happys ForscherWäldchen gibt es allerhand zu entdecken, was genauestens unter die Lupe genommen und erklärt wird. Mit Andy Henning ist zudem ein Mann vom Fach mit an Bord. Er ist gelernter Grabungstechniker, ausgebildeter Archäologe, Projektmitarbeiter im Amt für Kultur- und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern und zudem Veranstalter der großen Ausgrabung am Dienstagnachmittag.

Nachdem die Kinder am Vormittag auf das Thema rund um die Archäologie aufmerksam gemacht wurden, gibt es am Nachmittag von 15 bis 17 Uhr die Möglichkeit zur Fortsetzung. Für 20 Euro pro Kind geht es dabei mit dem Profi Andy und jeder Menge Archäologen-Know-How auf große Ausgrabungs-Tour. Maximal sieben Familien können sich am Nachmittag als echte Forscher ausprobieren. Bei besonders großer Nachfrage ist auch ein zweiter Termin am Mittwoch möglich.

+++ Profi- und Mini-Archäologen +++

Mit Schaufeln, Spachteln und Pinseln im Gepäck geht es mit Andy Henning zum Königsgrab, zum Brunnen und hin zum Aussichtsturm mit Blick auf die Hügelgräber. Um der Ausgrabung auch nichts an Professionalität abzugewinnen, wird alles genau aufgezeichnet, dokumentiert und für die Nachwelt festgehalten. Metalldetektoren kommen ebenfalls zum Einsatz. Die Kinder erwartet ein Rund-um-Einblick in die Welt der Archäologie, so können sie sich voll und ganz austoben. Ein besonderes Erinnerungsstück können die Mini-Archäologen selbstverständlich auch nach erfolgreicher Ausgrabung mit nach Hause nehmen.

+++ Mit einer Menge Spaß für ernste Themen sensibilisieren +++

„Den Kindern wird genau erklärt, dass wir hier nicht nach Ostereiern suchen, sondern nach historischen Gütern, die später in Labore und in Museen kommen, damit die Menschheit Nutzen davon hat. An erster Stelle steht natürlich der Spaß, jedoch möchten wir sie auch für das Thema sensibilisieren und den ernsten Hintergrund vermitteln“, so Alexander Borchard, Gastgeber des Familienhotel Borchard“s Rookhus im mecklenburgischen Wesenberg.

Weitere Informationen:
http://www.rookhus.de
http://www.familotel.com
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
440 Wörter, 3.304 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Familie Kinder Zuhause

Familotel Borchard“s Rookhus: Manege frei – Zirkuszelt sorgt jetzt ganzjährig für Bespaßung

Hereinspaziert – Das Familienhotel Borchard’s Rookhus lädt seine Gäste in die Manege des Rookhus ZirkHus ein. Das bisher nur zum Jahreswechsel aufgebaute Zirkuszelt ist nun fest installiert und bietet 365 Tage im Jahr wetterunabhängige Unterhaltung.

Familotel Borchard"s Rookhus: Manege frei - Zirkuszelt sorgt jetzt ganzjährig für Bespaßung

Logo Familienhotel Borchard’s Rookhus

Seit jeher fasziniert der Zirkus große und kleine Besucher. Seien es artistische Darbietungen, exotische Tiere, waghalsige Stunts oder lustige Clowns, der Zirkus bietet für jeden Geschmack etwas. Auch im Hause Borchard“s Rookhus hat der Zirkus mit seinem markantesten Merkmal, dem Zirkuszelt eine lange Tradition und konnte die kleinen und großen Gäste bereits in den letzten zehn Jahren in seinen Bann ziehen. Bisher wurde es allerdings nur in der Silvesterwoche aufgebaut, um den Abschluss des Jahres gemeinsam mit dem Zirkus Renz zu zelebrieren. Jetzt ist Schluss mit langem Warten und das Spektakel wird ganzjährig für Begeisterungsstürme bei den Rookhus Gästen sorgen.

+++ 14 Meter Durchmesser und vollgepackt mit Stroh +++

Das Zirkuszelt ist ein Ort, der zum Spielen und Chillen in einzigartiger Atmosphäre einlädt und auch bei schlechtem Wetter genug Raum zum Toben bietet. Mit einem Durchmesser von 14 Metern und vollgepackt mit Stroh gehört das Zirkuszelt nun zum festen Bestandteil des bunten Freizeitangebots im mecklenburgischen Familienhotel. Dort können sich die Kinder im wöchentlichen Mitmach-Zirkus selbst in der Manege ausprobieren und sich wie große Artisten fühlen. Besondere Events wie der Spendenparcour für das Deutsche Kinderhilfswerk werden ebenfalls in der neuen Location stattfinden.

+++ Ein Ort zum Toben, Lachen und Träumen +++

Die bereits existierenden Freizeitangebote wie der Indianer- und Piratenspielplatz, das Hallenbad, der Streichelzoo und das Abenteuerfloß werden somit um das Zirkuszelt erweitert. Dort können dem wechselhaft norddeutschen Wetter zum Trotz auch die Ponyrunden bei nasskalter Witterung umgesetzt werden. „Das Zelt ist nicht nur eine praktische Ausweichmöglichkeit bei Regen, sondern kann durch die Licht- und Tontechnik und den Einsatz einer kleinen Bühne außerdem ein ganz besonderes Feeling für verschiedenste Veranstaltungen schaffen“, so Alexander Borchard, Gastgeber des Familienhotel Borchard“s Rookhus im mecklenburgischen Wesenberg.

Weitere Informationen:
http://www.rookhus.de
http://www.familotel.com
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
333 Wörter, 2.429 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Sonstiges

Borchard“s Rookhus: Erfolgreiche Spendenübergabe mit Enie van de Meiklokjes

TV-Star Enie van de Meiklokjes besuchte am Samstag, den 02. Dezember, das Familien- und Kinderhotel Borchard“s Rookhus und nahm den ersten großen Spendenscheck im Wert von 6.000 Euro im Namen des Deutschen Kinderhilfswerkes entgegen.

Borchard"s Rookhus: Erfolgreiche Spendenübergabe mit Enie van de Meiklokjes

Logo Familotel Borchard’s Rookhus

„In der Rookhus Bäckerei, gibt“s so manche Leckerei!“ Viele leuchtende Kinderaugen waren am Wochenende im gemütlichen Familienhotel Borchard“s Rookhus auf eine ganz besondere Frau gerichtet. Denn keine Geringere als TV-Star und Backqueen Enie van de Meiklokjes gab sich die Ehre und läutete, zusammen mit über 50 Kindern, die besinnliche Adventszeit ein. Es wurden Weihnachtslieder gesungen und leckere Plätzchen gebacken. Damit aber nicht genug – Enie van de Meiklokjes kam nicht nur als Weihnachtsengel, sondern auch als offizielle Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes, um die bisher gesammelten Rookhus-Spenden 2017 stellvertretend entgegen zu nehmen und gleichzeitig das Rookhus-Spendenjahr 2018 einzuläuten. Ganze 6.000 Euro wurden im letzten Quartal 2017 vom Hotel und seinen Gästen für den guten Zweck gesammelt und konnten als Scheck übergeben werden. „Wir sind sehr dankbar, dass wir in dieser kurzen Zeit schon solch eine schöne Summe zusammentragen konnten und hoffen, damit viele Kinderherzen beim bevorstehenden Weihnachtsfest glücklich machen zu können. Wir freuen uns auf das kommende Spendenjahr 2018 und sind uns sicher, dass wir dann nochmal ein Vielfaches dieser Summe für die Arbeit des Deutschen Kinderhilfswerkes zur Verfügung stellen können“, so Rookhus-Gastgeber Alexander Borchard.

+++ Deutsches Kinderhilfswerk und Borchard“s Rookhus helfen +++

Getreu dem Motto „Auf die Kinder kommt es an“ engagiert sich das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) bereits seit 45 Jahren für Kinderrechte, die Beteiligung von Heranwachsenden am gesellschaftlichen Leben und gegen Kinderarmut. „Bei der Auswahl des zu unterstützenden Projektes war es uns besonders wichtig, die Kleinsten zu unterstützen. Tagtäglich sehen wir in unserem Hotel, wie wichtig eine glückliche, behütete Kindheit für das Wohl der Kinder ist. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass dies bei sehr vielen Kindern in Deutschland leider in der Realität nicht der Fall ist“, so Borchard weiter. Die Rookhus-Spenden generieren sich zum größten Teil über den wöchentlich stattfindenden Spendenlauf, bei dem die Hotelgäste jeweils 5,00 Euro pro Teilnahme in den Spendentopf für wohltätige Zwecke werfen. Zudem wird es auch im Spendenjahr 2018 wieder zahlreiche, spannende Sonder-Spende-Aktionen geben. Der gesamte Spendenerlös des Jahres 2018 wird vollständig dem Deutschen Kinderhilfswerk zugutekommen.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.dkhw.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
388 Wörter, 2.830 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Das Familotel Borchard´s Rookhus baut Erlebnis-Floß für die ganze Familie

Ein Familotel sticht in See: Das Familotel Borchard´s Rookhus, mitten im Müritz-Nationalpark, startet ein spannendes Projekt. Ab dem Frühjahr 2017 können kleine und große Abenteurer den Labussee auf dem neuen Rookhus Floß entdecken. Spannende Themenf

Das Familotel Borchard´s Rookhus baut Erlebnis-Floß für die ganze Familie

Familotel Borchard´s Rookhus

Für Piraten, Entdecker, Angler, Kleinkinder und Geburtstagkinder gibt es auf dem gut ausgestatteten Floß viel zu erleben.

Mit einer Länge von 12 Metern und 4,5 Metern Breite bietet das Rookhus Floß Platz für eine tolle Ausstattung, ideal für die ganze Familie. Die Bauarbeiten an dem Floß starteten am 10. Oktober. Mit der Schiffstaufe und der Jungfernfahrt am 01. April 2017 beginnt dann der Einsatz für das Rookhus Floß. Mit verschiedenen Themenfahrten bietet das Familotel Borchard´s Rookhus seinen Gästen und auch externen Interessierten einmalige Momente auf dem Labussee und der Havel. Dank kostenloser Charity Fahrten können auch sozial schwächere Kinder oder ehrenamtliche Helfer eine Fahrt auf dem Rookhus Floß genießen.

+++ Ein Floß für die ganze Familie +++

Das aus heimischen Hölzern gebaute Wassergefährt wird voraussichtlich Mitte März 2017 fertiggestellt. Bei der Ausstattung wurden nicht nur die Bedürfnisse der Kinder, sondern auch der Eltern berücksichtigt. Es gibt einen Waschraum mit Toilette, Wickeltisch und einem Waschbecken. In der Chill Out Lounge, den Hängematten und den Babyschaukeln können die großen und ganz kleinen Gäste zur Ruhe kommen und die Natur genießen. Die extra eingebaute Angelluke kommt bei der Angelfahrt zum Einsatz und an der Rookhus Floß Bar werden leckere Getränke serviert.

+++ Aufregende Themenfahrten auf hoher See +++

Das Rookhus Floß ist für die Kinder ein wahrer Abenteuerort. Denn das Familotel bietet auf dem neuen Gefährt spannende Themenfahrten an. Bei der Piratenfahrt erkundet die ganze Familie den Großen und Kleinen Labussee. Die kleinen Seeräuber dürfen sogar selbst ans Steuer.

Für Familien mit Schulkindern gibt es auf dem Rookhus Floß eine Naturentdeckungstour. Bei der zweistündigen Fahrt erfahren die wissbegierigen Mitreisenden alles rund um Flora und Fauna.

Zu einer Reise auf einem Floß gehört selbstverständlich auch eine Angelrute. Bei der Angelfahrt wird die im Innenraum des Floßes eingebaute Luke zum Angelplatz. Mal sehen, was so anbeißt.

Natürlich gibt es auch für die ganz Kleinen ein passendes Angebot. Bei der Baby- und Kleinkindtour können die Kinder 30 Minuten in den Babyschaukeln Seeluft schnuppern, während die Eltern die Natur genießen. Da die meisten Kleinen durch das leichte Schaukeln einschlafen, können die Eltern den Moment der Ruhe genießen.

+++ Charity Fahrten für den Guten Zweck +++

Das Familotel Borchard´s Rookhus bietet in den Monaten Mai bis Oktober einmal im Monat eine kostenlose Charity Fahrt an. Dafür können sich gemeinnützige Einrichtungen bewerben. Gedacht wird hierbei besonders an sozial Schwächere und Benachteiligte oder ehrenamtliche Helfer, wie zum Beispiel Behindertengruppen, Kinderheimbewohner, Jugendfeuerwehren und ähnliche Einrichtungen. Kinder sollten hierbei immer eine Rolle spielen.

Nicht nur die Gäste des Familotels Borchard´s Rookhus können mit dem Floß auf den Labussee hinaus. Auch für externe Gäste hat sich das Rookhus Team Angebote überlegt. Das Rookhus Floß kann für einen unvergesslichen Kindergeburtstag gebucht werden. Dank dem Innenraum kann hier die Geburtstagparty steigen – bei jedem Wetter. Im Paket mit inbegriffen sind Geburtstagskuchen, Getränke und lustige Spiele.

Der Floßbauer Nino Antonow von der Floßwirtschaft fertigt das Floß in Handarbeit bis März 2017, sodass ab April die Gäste des Familotels Borchard´s Rookhus und auch die externen Gäste schöne Momente auf dem Labussee und der Havel erleben können.

Weitere Informationen:

http://www.rookhus.de
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
560 Wörter, 3.892 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Ein Hauch Mallorca am Labussee – Familotel Borchard´s Rookhus serviert ab sofort mallorqinisches Bier

„Borchard´s Rookhus“, das Familienhotel mitten im Müritz-Nationalpark, bietet nun seinen Gästen ein einzigartiges Pils aus einer Mikrobrauerei welche im sonnigen Mallorca braut. Mallorqinisch, vollmundig und naturtrüb – Gäste des Familotels können

Ein Hauch Mallorca am Labussee - Familotel Borchard´s Rookhus serviert ab sofort mallorqinisches Bier

Logo Borchard`s Rookhus

Ein Hauch Mallorca am Labussee – mehr als ein Hauch ist es eher ein ebenso prickelnder wie einzigartiger Genuss. Mit Quellwasser aus dem Tramuntana-Gebirge in Esporles im Herzen der Mittelmeerinsel, mit sonnenverwöhnter Gerste sowie tschechischem und deutschen Hopfen brauen hier, ganz nach der traditionellen Braukunst, zwei Bielefelder ihr eigenes Bier: ein mallorqinisches, vollmundiges und naturtrübes Pils.

Michelangelo Mazzoccola, ein Schulfreund von Alexander Borchard, Inhaber des Familienhotels Borchard´s Rookhus, ist bereits 1993 auf die Insel gezogen. Mit seinem Partner Thomas Zapp begann er 2014 das Projekt einer Mikrobrauerei, bei dem die Produkte, das Handwerk und das vollmundige Ergebnis von Anfang an vorrangig waren.

+++ „Ich möchte meinen Gästen immer etwas ganz Besonderes bieten“ +++

Zwei Jahre später ist es soweit: Das Craftbier steht nicht nur in über 40 Bars, Hotels und Restaurants der mallorqinischen Spitzengastronomie zur Verkostung bereit, sondern die beiden Unternehmer haben jetzt auch mit dem Export ihres mallorquinischen Bieres nach Deutschland, genauer an den Labussee begonnen.

„Ich möchte meinen Gästen immer etwas ganz Besonderes bieten, aber nicht einfach nur irgendwelche Spitzenprodukte, die gibt es letztendlich überall. Wir wollen Geschichten erzählen“, erklärt Hotelinhaber Alexander Borchard. „Authentizität, Ehrlichkeit, Vertrauen, Nachhaltigkeit und Mut, das sind nicht nur die Ansprüche an uns selbst, sondern dieses suchen wir auch bei unseren Partnern.“

Im Rookhus finden Gäste nicht nur eine spitzen Qualität, sondern auch ganz besondere Köstlichkeiten. So wird der Urlaub etwas ganz Besonderes. Den Hauswein von Borchard´s Rookhus hat das Team zusammen mit den Gästen und einem Winzer kreiert. Im Rookhus werden also Wünsche sprichwörtlich von den Lippen abgelesen. Und auch dem neuen, einzigartigen Pils aus der mallorquinischen Mikrobrauerei schmeckt man die Seele und Hingabe, die die Braumeister in Herstellung des Bieres stecken, an.

Alexander Borchard will nicht nur die kleinen Gäste von Borchard´s Rookhus glücklich machen, auch die Eltern sollen einen rundum schönen Urlaub genießen können. Deswegen achtet der Hotelier auf jedes Detail. „Unsere Gäste sind Familien, die Wert genau auf diese kleinen Geschichten und Top Qualität legen.“ Da das NAU auch teilweise in den All In Bereich inkludiert wird, hofft das Rookhus-Team, dass es schnell Fans findet und die ein oder andere Kiste mit nach Hause genommen wird. Denn das ist momentan der einzige Vertriebsweg.

+++ Das kulinarische Spanien im Rookhus entdecken und genießen +++

Für das besondere spanische Bier wird im Familotel am Labussee einmal in der Woche ein Spanischer Abend veranstaltet. Unter Aufsicht des spanischen Kochs Alvaro gibt es an diesem Abend unter anderem Gazpacho, galizischen Pulpo, Paella vom Gallo Huhn, Filets vom Schwarzen Iberico und natürlich auch einen süßen Abschluss. Zum Aperitif trifft man sich bei einem NAU Pils in der Rookhus Bodega, welches man dann entweder auch zum Essen genießt, oder auf den spanischen Hauswein umsteigt.

Das Familotel Borchard´s Rookhus freut sich sehr auf die Partnerschaft mit der mallorquinischen Mikrobrauerei. Ab Juli können Gäste zu einem traumhaften Seeblick das köstliche spanische Bier genießen.

Weitere Informationen zum Familienhotel „Borchard“s Rookhus“ sind unter: http://www.rookhus.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
538 Wörter, 3.816 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“: Familienurlaub leicht gemacht!

„Borchard´s Rookhus“, das Hotel direkt am Labussee, mitten im Müritz-Nationalpark, ist ein kleines Paradies – nur für Familien. Das Rookhus hat sich in diesem Jahr besonders schick gemacht. Mit neu gestalteter Eingangshalle, erweiterten Wellnessang

Das "Familotel Borchard´s Rookhus": Familienurlaub leicht gemacht!

Logo Borchard`s Rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ ist eine andere, verzauberte Welt, direkt im Müritz-Nationalpark. Eine Welt voll Indianer, Piraten, Tieren, Natur und einem romantischen Landhaus, direkt am See. Neben Spiel, Spaß und Spannung für die Kinder gibt es für die Eltern und Großeltern Romantik, Entspannung und Zweisamkeit. Das ist das Besondere an „Borchard´s Rookhus“. Familienurlaub mal anders! Mit Wellnessangeboten und einem einladenden und romantischen Ambiente kann wirklich jedes Familienmitglied die Ferien genießen.

+++ Wellness im Familienhotel +++

Im Rookhus gibt es nur Familien. Hier müssen sich Eltern sicher keine Sorgen machen, dass die Kinder jemanden stören. Dieser Fakt allein lässt ein Elternherz schon auf Entspannungsfrequenz schlagen. Zusätzlich bietet das „Familotel Borchard´s Rookhus“ aber auch Wellness Angebote an. Eltern können, während die Kinder im Happy Club betreut werden, mal richtig entspannen und abschalten. Seit einigen Jahren gibt es bereits Masseur Wolfgang mit seinem „Rookhus Repair“ Programm. Er repariert im wahrsten Sinne des Wortes alle angeschlagenen Eltern mit der Problembeseitigung einzelner Körperzonen oder Sportmassagen. „Endlich mal einer der nicht nur streichelt, sondern zupackt“, ist die häufig zu hörende Resonanz der gestressten Eltern. Aber auch entspannen, gut fühlen und abschalten dürfen nicht zu kurz kommen. Deshalb gibt es ab sofort das erweiterte Angebot „Rookhus Feel Good“. Bei Hot Stone oder Lomi Ganzkörpermassagen heißt es zur Ruhe kommen, sich fallen lassen und durchatmen. Wellness Therapeutin Jennifer Deparade ist „nebenbei“ Mit-Geschäftsführerin des Rookhus, weshalb Entspannung ab sofort Chefsache ist.

+++ Ein zauberhaft romantisches Landhausambiente +++

Das romantische Landhaus-Ambiente von „Borchard´s Rookhus“ ist in jedem Zimmer und in jedem Eck spürbar. In diesem Jahr wurden der Salon sowie die Bodegas neu gestaltet und erstrahlen in einem zauberhaft einladenden, rustikalen und zugleich eleganten Stil. Bei einem Glas Wein können die Eltern und Großeltern abends zusammensitzen und die kinderfreie Zeit genießen. Familie Borchard hat jedes Zimmer des Hotels individuell und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Mit der neu gestalteten und gemütlichen Lounge wird speziell auf die Wünsche der Eltern eingegangen. Denn nicht nur die Kinder sollen sich wohlfühlen.

Für das gemeinsame Familienessen im Restaurant „Storchennest“ hat der Storch einige Nester für die ganz kleinen Besucher gebaut. Für Babys und Kleinkinder stehen nun Schwebebettchen neben den Tischen bereit, sodass der Rest der Familie in Ruhe speisen kann, während die Kleinen behütet im Nestchen schaukeln. Urlaub mit der ganzen Familie ist teuer. Für eine noch einfachere und direkte Kostenübersicht sorgt neu in diesem Jahr das Arrangement „All Inklusive Premium“. Damit wischt das „Familotel Borchard“s Rookhus“ jegliche Sorgen über zusätzliche Kosten im Urlaub weg. Denn hier ist wirklich alles inbegriffen.

Das Rookhus hat den größten Spielplatz direkt vor der Haustür: die Natur des Müritz-Nationalparks. Hier können sich die Kinder morgens auf einem Piratenschiff auf dem Labussee austoben, mittags als Indianer im Indianer Claim um den Marterpfahl hüpfen und am Nachmittag im Streichelzoo den Hasen beim hoppeln zusehen. Der Müritz-Nationalpark lädt ein zu gemeinsamen Familienausflügen auf dem Fahrrad, im Sattel oder zu Fuß.

Weitere Informationen zum Familienhotel „Borchard“s Rookhus“ sind unter: http://www.rookhus.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
541 Wörter, 3.907 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 20 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, \“mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.\“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Großes Kinderfest: „Familotel Borchard“s Rookhus“ feiert 20-jähriges Jubiläum am Labussee

20-zig Jahr, wunderbar! Das „Familotel Borchard“s Rookhus“ feiert am Samstag, den 06. Juni 2015, im Rahmen eines kunterbunten Kinderfestes, sein 20-jähriges Bestehen.

Großes Kinderfest: "Familotel Borchard"s Rookhus" feiert 20-jähriges Jubiläum am Labussee

Logo Familotel Borchard´s Rookhus

Was: Kinderfest anlässlich des Jubiläums

Wann: Samstag, den 06. Juni 2015, von 15 bis 17:30 Uhr

Wo: Familotel Borchard´s Rookhus, Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg

Seit nun mehr 20 Jahren betreibt Alexander Borchard, Inhaber und Vater zweier Söhne, zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das Kinder-und Familienhotel „Borchard“s Roohus“, an der Mecklenburgischen Seenplatte. – Ein Ort, an dem einzig und allein die Familie zählt und ein Kind noch Kind sein darf. Am Samstag, den 06. Juni 2015 ist es dann endlich soweit und das „Familotel Borchard“s Rookhus“ lädt, von 15 bis 17:30 Uhr, zum großen Kinderfest ein. „Herzlich willkommen sind Familien mit Kindern aller Altersgruppen, die sich nach Herzenslust austoben oder kreativ betätigen möchten. Das gesamte „Rookhus-Team“ freut sich auf zahlreiche, fröhliche Besucher“, erklärt Inhaber Alexander Borchard.

+++ Spiel und Spaß für Klein und Groß – das Programm +++

Auf der 30.000 Quadratmeter großen Hotelanlage erwartet die kleinen und großen Gäste ein Feuerwerk an bunten Attraktionen zum Mitmachen, Ausprobieren und Staunen. An Land scharren die Pferde bereits voller Vorfreude mit den Hufen – Ponyreiten und Kremserfahrten stehen nämlich auf dem Spaß-Programm ganz weit oben. Auch zu Wasser können die Kid“s ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit dem Kutter den Labussee unsicher machen. Neben der freiwilligen Feuerwehr Wesenberg und der Tanzkompanie Neustrelitz sorgt außerdem die E-Jugend des SV Wesenberg mit Torwandschießen für eine ordentliche Portion Spiel und Spaß. Nach einem aktionreichen Spendenparcour und einer spannenden Tombolaverlosung kann im Anschluss rund um das lodernde Lagerfeuer entspannt ausgeruht werden. Das gesamte Entertainment-Programm des „Rookhus-Kinderfestes“ ist kostenlos. Für das leibliche Wohl der Gäste wird selbstverständlich gesorgt. Speisen und Getränke, beispielsweise in Form eines süßen Kuchenbasars, werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten und im Anschluss zu Gunsten der Aktion „Familotel hilft Kindern“ gespendet. Ein weiteres Highlight des zwanzigjährigen Jubiläums wird außerdem die feierliche Eröffnung des neuen „Happy“s Kinder-Gartens“ darstellen-mit vielen Überraschungen inklusive!

Weitere Informationen zum Familienhotel „Borchard“s Rookhus“ sind unter: http://www.rookhus.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten, 352 Wörter, 2.600 Zeichen mit Leerzeichen

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 20 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Happy Birthday! „Familotel Borchard’s Rookhus“ feiert 20-jähriges Jubiläum

Happy Birthday! "Familotel Borchard

Logo Familotel Borchard´s Rookhus

Die ersten kleinen Gäste könnten heute schon selbst Kinder haben, denn bereits vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des am Labussee in Mecklenburg-Vorpommern gelegenen „Familotel Borchard“s Rookhus“, einem Hotel nur für Familien. Ein Grund zum Feiern.- Mühlbach vertreten.

Direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte, zwischen Wesenberg und Zwenzow, knapp 100 Kilometer von Berlin entfernt, liegt das inhabergeführte „Familotel Borchard“s Rookhus“ – Ein Ort, an dem die Familie obersten Stellenwert genießt und ein Kind noch Kind sein darf. Seit nun mehr 20 Jahren betreibt Alexander Borchard, Inhaber und Vater zweier Söhne, zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das Hotel. Angefangen hat alles mit einem Romantik Hotel am See. Im Jahr 2005 wurde aus dem Haus ein „Familotel“ mit Anschluss an die gleichnamige Hotelkooperation. „Die Geburten unserer Kinder haben uns unter anderem dazu bewogen, uns weiterzuentwickeln und unseren Fokus zu 100 Prozent auf Familien mit Kindern aller Altersgruppen zu setzen“, erklärt Alexander Borchard. „Initialzündung waren dabei unsere eigenen wachsenden Anforderungen als junge Familie“, ergänzt Ehefrau Andrea Borchard.

+++ Urlaub auf familisch: Ein ganzes Hotel – nur für Familien +++

Auch was die Größe des Hotels betrifft, hat sich seit der Eröffnung 1995 hat sich im „Bochard“s Rookhus“ einiges getan. „Damals vor 20 Jahren war das Haus für lediglich 80 Gäste konzipiert worden. Heute haben wir bereits Platz für 140 große und kleine Hotelbesucher. 40 großzügige Familienzimmer bieten viel Platz zum Ausbreiten“, so Alexander Borchard. Derzeit bietet die 30.000 Quadratmeter große Hotelanlage alles, was das Urlauberherz begehrt: Einen direkten Zugang zum Labussee zum Schwimmen, Angeln und Bootfahren, ein Hallenbad mit integrierter Schwimmschule, einen hauseigenen Streichelzoo, Ponyreiten, Kutschfahrten sowie zahlreiche, stetig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest. Auch regelmäßige Zaubershows des Hotelchefs höchstpersönlich gehören zum abwechslungsreichen Repertoire des „Rookhus“. Das Ziel der Gastfamilie Borchard ist es „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein, zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Für die Zukunft sind noch weitere Highlights wie zum Beispiel ein separater Teensclub, ein Fußballplatz zum Toben, ein Cross Minigolfplatz sowie ein „Happy Kindergarten“ geplant.

+++ Ein Genuss – ein Muss! +++

Man merkt dem „Borchard“s Rookhus“ sofort an, dass es einmal als „Romantik Hotel“ angefangen hat. Denn nicht nur die Kleinen kommen hier voll auf ihre Kosten. Auch für die Bedürfnisse von Mama, Papa und den Großeltern ist gesorgt. Zwischen sanften Massagen, wohltuenden Wellnessbehandlungen können auch die erwachsenen Gäste entspannt dem stressigen Alltag entfliehen. Ausgebildete Betreuer stehen währenddessen 51 Stunden an sechs Tagen der Woche für die Kids ab 0 Jahren in insgesamt 200 Quadratmeter großen Indoor-Betreuungsräumen zur Verfügung. Auch für die kulinarischen Genüsse wird Tag täglich gesorgt. Liebevoll und detailreich gestaltet, bietet der offene Bereich des Front Cookings den passenden Hintergrund für das Buffet, welches frisch vor den Augen der anspruchsvollen Gäste zubereitet wird. „In der heutigen schnelllebigen Welt gibt es nicht mehr viele Möglichkeiten für eine Familie, über einen längeren Zeitraum zusammen zu sein. Es ist einfach schön, die Rahmenbedingungen in Form gemeinsamer Mahlzeiten oder Aktivitäten dafür bieten zu können“, erklärt Alexander Borchard.

+++ „Schöne-Ferien-Garantie“ +++

Der 1994 gegründete Hotelverbund „Familotel“ mit Sitz bei München gilt als die führende Kooperation für Familienhotellerie in Europa. Entscheidend bei der Aufnahme neuer Gastgeber ist hierbei eine familienfreundliche und ungezwungene Atmosphäre, die kostenlose Kinderbetreuung sowie die Erfüllung des umfangreichen Kriterienkatalog der „Schöne Ferien Garantie“.

Weitere Informationen zum Familienhotel „Borchard“s Rookhus“ sind unter: http://www.rookhus.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
561 Wörter, 4.107 Zeichen mit Leerzeichen

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 20 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de