Tag Archives: Bootstrailer

Auto Verkehr Logistik

Altenholz: Der persönliche multifunktionale Hafentrailer

Die Konstruktion und Herstellung von multifunktionalen Hafentrailern nach Ihren Wünschen ist ein Schwerpunkt der Weihe Yachting GmbH in Altenholz

Altenholz: Der persönliche multifunktionale Hafentrailer

Hafentrailer sind Bootstrailer, die in erster Linie für den Einsatz in Häfen vorgesehen sind. Der Aufbau ist meist einfach und stabil gehalten, auf Elemente, die für den Straßenverkehr wichtig sind (z.B. Beleuchtungsanlage), kann verzichtet werden. Somit darf der Hafentrailer aber auch nur mit einer maximalen Geschwindigkeit von 6 Stundenkilometern bewegt werden. Ein Betrieb auf der Straße ist je nach Bundesland geregelt, in S-H und M-V sind die 6 km/h Trailer mit einem Wagenpass auf der Straße erlaubt und 25 km/h Trailer sind in allen Bundesländern zugelassen. Zulassungskosten oder eine jährliche KFZ-Steuer fallen nicht an. Für Überbreite ist dann jeweils eine Sondergenehmigung einzuholen.

Hafentrailer eignen sich hervorragend zum Transport von Segelbooten, Sport- und Motorbooten, insbesondere wenn diese im Winter im Hafen verbleiben oder in einer nahe gelegenen Bootshalle untergebracht werden. Sie bieten eine günstige Lagermöglichkeit für das Boot im Winter, sind meist sehr kompakt und nehmen in der Breite nicht viel Platz weg. In der kalten Jahreszeit kann der Bootseigner bequem die fälligen Wartungs- und Reparaturarbeiten vornehmen und sein Boot auf die kommende Saison vorbereiten.

Viele Bootseigner besitzen mittlerweile ihren eigenen Hafentrailer, der u.a. in angemieteten Hallen in Häfen genutzt wird, je nach Größe des Bootes aber auch in Garagen und Carports.

+ Multifunktionale Hafentrailer von Weihe Yachting +

Die Konstruktion und Herstellung von Hafentrailern ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Weihe Yachting GmbH in Altenholz bei Kiel. Hier erhalten die Kunden einen Hafentrailer nach ihren persönlichen Wünschen, wobei für alle verwendeten Komponenten von erfahrenen Zulieferern gesetzt werden, um hohe Qualität und Langlebigkeit der Trailer zu gewährleisten. Die Montage findet am Standort in Altenholz statt.

Die Multifunktions-Hafentrailer von Weihe Yachting werden für den Transport unterschiedlicher Bootstypen und -größen entwickelt. Für die größtmögliche Flexibilität können Stützen und Kielauflagen an unterschiedlichen Positionen angebaut werden. Ob Motorboot oder Segler – je nach Abmessungen des Bootes sind die Kielauflagen der Hafentrailer, auch unter Last, einzeln abnehmbar. Zum Transport werden die Auflagen dann wieder fest montiert. So ist es den Skippern möglich, auf dem Hafentrailer den gesamten Kiel des Bootes auszubessern und zu pflegen.

+ Ihr neuer Hafentrailer? +

Beispielhaft für viele andere Modelle, stellt die Weihe Yachting GmbH hier den Hafentrailer WHT 06-150-S/M-XL vor:

Dieser multifunktionale Hafentrailer verfügt über unterschiedliche Stützen zum Transport von Motor- und Segelboote bis zu einer Bootslänge von 15 Metern und einer Bootsbreite von 4,5 Metern. Die Nutzlast beträgt 15 Tonnen, bei einem Radstand von 7 Metern. Die Trailer-Breite beträgt 2,55 Meter mit eingeschobenen Stützen.

Der Multifunktionstrailer WHT 06-150 S/M-XL wird neben der Standardlänge in den Größen L , XL und XXL hergestellt und steht mit folgenden Varianten in der Grundausstattung zur Verfügung:

-Motorbootausrüstung mit ausziehbaren Seitenstützen
-Segelbootausrüstung für Rumpf mit kurzem bzw. ohne Kiel und ausziehbaren Seitenstützen
-Segelbootausrüstung für Rumpf mit tiefem Kiel ( bis ca. 3,5 m Tiefgang)
-Segelbootausrüstung für Rumpf mit normalen Kiel (2,3 m Tiefgang)
-Zugdeichsel mit kurzer Deichsel
-Zugdeichsel mit Höhenversatz und ausziehbarer Deichsel bis 5 m Länge
-Kielauflagen demontierbar für Segelboot uns Motorboot

Weitere Informationen über den persönlichen Hafentrailer für Ihr Boot erhalten auf der Website der Weihe Yachting GmbH oder im persönlichen Gespräch: +49 (0) 431 – 38 65 68 70.

Die Weihe Yachting GmbH in Altenholz bei Kiel ist der Spezialist für Hafentrailer, Bootstrailer und Marinalifte. Schon seit vielen Jahren steht das Unternehmen für den sicheren Transport und die Lagerung von Booten sowie die Produktion von Hafentrailern und Lagerböcken in gewünschten Ausführungen. In den eigenen Produktionshallen setzt Weihe Yachting bei allen Komponenten auf erfahrene und zuverlässige Zulieferer, um die höchste Qualität und Langlebigkeit der ausgewählten Produkte zu gewährleisten. Ein Schwerpunkt ist hierbei die Konstruktion und Herstellung von Hafentrailern, Hubtrailern und Lagerböcken.

Hinzu kommt der Vertrieb von Bootstrailern aus Edelstahl für den Straßentransport von Vanclaes aus Holland und dem unterwasserfahrbaren Marinalift-System von Sublift aus Schweden. Die Weihe Yachting GmbH bietet eine fundierte Beratung, qualitativ hochwertige Produkte sowie einen persönlichen Service. Dies gewährleistet, dass der gewünschte Trailer perfekt zum Boot des jeweiligen Kunden passt. Das komplette Engineering erfolgt im eigenen Hause, somit werden Anfragen schnell und zuverlässig bearbeitet.

Kontakt
Weihe Yachting GmbH
Ulf Weihe
Teichkoppel 59
24161 Altenholz
+49 (0) 431 – 38 65 68 70
+49 (0) 431 – 38 65 68 72
info@weihe-yachting.de
http://www.weihe-yachting.de

Auto Verkehr Logistik

Mit dem Anhänger in den Urlaub

Tipps für sorgenloses Hinterherziehen
Mit dem Anhänger in den Urlaub
Mundo Marketing GmbH

(NL/1384683997) Urlaubszeit ist für viele auch Anhängerzeit. Gleich ob Wohnwagen, Bootstrailer, Pferde- oder Motorradanhänger: Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, zieht oftmals auch einen Anhänger hinterher.

Vor dem Urlaub hat der Anhänger meistens länger still gestanden. Damit es auf dem Weg zum Urlaubsziel oder auf dem Rückweg keine unliebsamen Überraschungen gibt, hat der Kölner Anhänger-Spezialist Stefan Lemke von trailerdiscount.de einige nützliche Tipps parat.

Eine ganz einfache aber entscheidende Frage stellt sich zuerst: Hat der Anhänger noch TÜV? Der nächste Check gilt dann der Bereifung. Erst einmal sollte das Alter der Reifen überprüft werden. Denn wer für seinen Anhänger eine Zulassung für eine Geschwindigkeit von 100 km/h hat, darf diese gesetzlich vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit nur fahren, wenn die Reifen nicht älter als sechs Jahre sind. Nach Jahrescheck der Reifen folgt eine Überprüfung des Luftdruckes, die leicht an jeder Tankstelle vorgenommen werden kann.

Bei vielen älteren Anhängern können die Radlager auch zum Problem werden. Hier empfiehlt es sich, den Trailer aufzubocken, so dass sich die Räder frei drehen lassen. Dann können die Radlager daraufhin überprüft werden, ob sie Spiel haben oder mahlende Geräusche verursachen. Gleichzeitig kann dabei beobachtet werden, ob die Reifen rundlaufen und keine Dellen durch zu lange Standzeiten aufweisen.

Jeder Fahrer sollte auch für sich entscheiden, ob er ein Reserverad mitführt. Sinn macht dies sicherlich, denn Anhänger-Räder haben meistens untypische Radgrößen, auf die die gängigen Autoreifen nicht passen.

Ein wichtiger Anhänger-Check ist auch ein Testen der Beleuchtung. Hier ist eine zweite Person zur Unterstützung sinnvoll, die beim Test der Bremsbeleuchtung mitschaut. Die Bremsen überprüft man mit einer kurzen Fahrprobe, bei der man feststellt, ob die Auflaufbremse funktioniert.

Sind alle technischen Dinge in Ordnung, dann empfiehlt Stefan Lemke, auch bei der Beladung und Trimmung des Anhängers vorsichtig zu sein. Denn besonders bei Anhängern mit einer Achse ist eine vernünftige Stützlast auf der Deichsel für ein sicheres Fahrverhalten sehr wichtig. Die vom Hersteller vorgeschriebene Stützlast darf nicht überschritten werden.

Nach einem guten und gewissenhaften Anhänger-Check steht dann einem einwandfreien Fahrverhalten des Anhängers hoffentlich nichts mehr im Wege.

Kontakt und weitere Infos: www.trailerdiscount.de

=== Check vor der Urlaubsreise: sicher fahren mit Anhänger (© trailerdiscount.de) (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/qm1fl2

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Mundo Marketing GmbH
Ute Hayit
Vorgebirgstr. 59
50677 Köln
ute.hayit@mundo-marketing.de
0221 / 921635 – 11 www.mundo-presse.de