Tag Archives: Bodrum

Tourismus Reisen

LUX* Bodrum startet in die neue Saison

Neues All Inclusive Angebot im gewohnt lässigen LUX* Style

LUX* Bodrum startet in die neue Saison

Mediterran modern: Das „Stella“ im LUX* Bodrum (Bildquelle: @ LUX* Resorts & Hotels)

Bodrum/München, 9. Mai 2018. Bodrum, das St.Tropez der Türkei, gilt immer noch als beliebteste Luxusdestination des Landes im gehobenen Preissegment. Auch die Besucherzahlen aus dem Ausland steigen wieder an. Seit Mai letzten Jahres ist mit dem LUX* Bodrum Resort & Residences auch die mauritische Gruppe LUX* Resorts & Hotels an der Ägäis vertreten und bringt frischen Wind in die Luxushotellerie. Mit dem Saisonstart im Mai bietet LUX* ein attraktives All Inclusive Paket, das es den Gästen noch schwerer macht das Resort mir seinen Annehmlichkeiten zu verlassen und beweist, dass All Inclusive auch im Luxussegment funktioniert.

Luxus all inclusive
Gerade im Fünf-Sterne-Bereich will man den Urlaub rundum sorglos verbringen, ohne dabei auf Qualität und Service zu verzichten. Der Ruf des All Inclusive als billige Massenverpflegung ist lang passe. Statt überladenen Büffets steht wie bei allen LUX* Resorts & Hotels höchste Qualität bei Speisen und Getränken und der Bezug zur jeweiligen Destination im Vordergrund. Der Abpreis in der Nebensaison (Mai bzw. September) liegt bei 275 Euro pro Person/Nacht, All Inclusive, in der Hauptsaison (Juni bis August) bei ab 300 Euro pro Person/Nacht, All Inclusive.

Exklusive Lage
Das LUX* Bodrum Resort & Residences liegt im Südwesten der Halbinsel Bodrum in einer geschützten Privatbucht. Die Anlage verfügt über 91 Zimmer und Suiten sowie 19 Residenzen, alle mit Meerblick, Balkon oder Terrasse, und eine ultraluxuriöse Beach Villa mit eigenem Bootsliegeplatz. Darüber hinaus stehen den Gästen ein Infinity Pool mit traumhafter Sicht, ein Kidsclub, Tennisplätze und das LUX* ME Wellness Center mit fünf Behandlungsräumen und einem Fitnessraum mit modernsten Geräten zur Verfügung – Workout mit Meerblick inklusive.

Beste Aussichten für die Kulinarik
Kulinarisch setzt LUX* Bodrum auf Tradition und Innovation gleichzeitig. Executive Chef Boris Torcu verarbeitet frische, regionale und saisonale Produkte aus dem Mittelmeerraum in modernem Ambiente und mit einer einmaligen Aussicht auf das Meer. Die Ägäische Küste ist bekannt für ihren Fisch, darüber hinaus werden in dieser Gegend viele Arten von Trauben gepflanzt, die hervorragende Weine zutage bringen. Biogemüse und Biofrüchte, frische Oliven und bestes Olivenöl, Feigen, Kräuter, Mandarinen und Kumquats sind fester Bestandteil der Küche. Im italienischen Restaurant „Stella“ wird das Frühstück serviert, ebenso wie à la carte das Mittag- und Abendessen. Betont entspannt geht es im Beach Rouge Club zu: Mittags genießt man im Schatten sein Lunch bei einer leichten Meeresbrise, während abends zum Dinner und danach internationale Musik Acts und die DJ Elite aus dem In- und Ausland zu Gast sind – schließlich gilt Bodrum nicht ohne Grund als das St. Tropez der Türkei. Für den Frischekick zwischendurch steht das Cafe LUX*, Herzstück eines jeden LUX* Resorts, bereit: Geschulte Baristas zaubern Kaffeespezialitäten für jeden Geschmack, ob schneller Espresso, ein sogenannter „flat-white“ oder eine Tasse traditioneller türkischer Kaffee.

Lighter.Brighter – Barfußluxus in den LUX* Resorts
Cinema Paradiso (Kino unter Sternen), Phone Home (eine Telefonzelle zum kostenlosen Nachhausetelefonieren), ICI (selbstgemachtes Bioeis im Vintage-Eiswagen), Message in a bottle (Überraschungsflaschenpost mit Gutscheinen am Strand) oder Wünsche erfüllen lassen mit dem LUX* Wishing Tree – die berühmten Reasons to go LUX* warten natürlich auch im LUX* Bodrum und machen einen Aufenthalt zum unvergesslichen LUX*us Erlebnis.

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts und Hotels, die einen anderen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist. Die Resorts sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, in dem sie unverwechselbare und einfallsreiche Urlaubserlebnisse vermitteln, bei denen die Gäste das Inselleben zelebrieren und unbeschwert das Leben genießen können. Das LUX* Portfolio umfasst: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauritius, das LUX* South Ari Atoll, das LUX* Tea Horse Road Lijiang und Benzilan in China, das LUX* Saint Gilles auf La Reunion sowie das LUX* Bodrum an der türkischen Ägäis. In einem LUX* Resort zählt jeder Augenblick. Dort wird Gewöhnliches ungewöhnlich. Ein Aufenthalt im LUX* Resort ist eine Auszeit, aus der man gekräftigt und inspiriert wieder dem Alltag begegnen kann. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt berechenbar…die LUX* Resorts sind simpler und frischer und zeigen ein unverwechselbares Konzept. LUX* Resorts gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, das an der Börse von Mauritius gehandelt wird, und sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean. Sie gehören zu den Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen. Drei weitere Resorts der Gruppe werden von LUX* gemanagt: das Tamassa, Bel Ombre / Mauritus, das Merville Beach, Grand Baie / Mauritus und das Hotel Le Recif / Ile de La Reunion sowie die Ile des Deux Cocos / Mauritus, ein privates Inselparadies.

Kontakt
LUX* Resorts & Hotels
Anna Koppe
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 19
akoppe@prco.com
http://www.luxresorts.com.

Tourismus Reisen

Haute Retreats erweitert sein Portfolio mit Luxus-Villen in der Türkei

Haute Retreats erweitert sein Portfolio mit Luxus-Villen in der Türkei

The Palace

Das italienische Unternehmen Haute Retreats ist bekannt für die Vermietung luxuriöser Immobilien in Ländern wie USA, Vereinigte Arabische Emirate und Japan. Jetzt hat die Vermietungsplattform ihr Angebot um die Türkei erweitert und bietet luxuriöse Villen in Städten wie Bodrum oder Antalya zur Anmietung an.

Die Anmietung von Villen und großen Appartements liegt im Zeitgeist moderner und reisefreudiger Urlauber. Diesen Zeitgeist hat Haute Retreats erkannt und schon seit einigen Jahren ist die Plattform für ihre luxuriösen und extravaganten Immobilienangebote in den exklusiven Kreisen bekannt und beliebt. Mit dem Schritt, ihr Portfolio um das Mittelmeer-Land Türkei zu weitern, zeigt Haute Retreats ihr Gespür für extravagante und wunderschöne Immobilien.

Exklusive Villen und sogar ein „Golden Palace“ stehen für die Anmietung für einen Urlaub oder Meeting in der Türkei auf dem Portal bereit. Oftmals stehen dem Mieter All-Inclusive zur Verfügung mit gefüllter Bar und eigenem Butler Die Immobilienplattform für Luxusvillen eignet sich für Urlaub, Reisen sowie exklusive Meetings und Golfurlaube. Neben der Türkei führt Haute Retreats noch weit mehr als 20 Länder mit ihren luxuriösen Villen, Wohnungen und Lofts in ihrem Portfolio.

Die Villenplattform für Luxus-Villen bietet eine einzigartige Suche nach gewünschten Features wie Anzahl der Zimmer, Anzahl der Schlafzimmer, der Immobilienart sowie die Anzahl der Gäste. So können potenzielle Mieter der Luxus-Villen anhand des Bedarfs die richtige Immobilie auswählen. Alles Weitere wie Buchungszeitraum etc. wird ebenfalls direkt auf der Immobilienplattform eingegeben bis zur endgültigen Buchung. Alle wichtigen Details sind in gewohnt offener und detailreicher Kommunikation auf der Webseite von Haute Retreats zu erfahren.

Die Villenplattform für Luxus-Villen bietet eine einzigartige Suche nach gewünschten Features wie Anzahl der Zimmer, Anzahl der Schlafzimmer, der Immobilienart sowie die Anzahl der Gäste. So können potenzielle Mieter der Luxus-Villen anhand des Bedarfs die richtige Immobilie auswählen. Alles Weitere wie Buchungszeitraum etc. wird ebenfalls direkt auf der Immobilienplattform eingegeben bis zur endgültigen Buchung. Alle wichtigen Details sind in gewohnt offener und detailreicher Kommunikation auf der Webseite von Haute Retreats zu erfahren.

Firmenkontakt
Haute Retreats
Sabrina Piccinin
Via A. Meucci 1
33170 Pordenone
393332065514
info@hauteretreats.com
https://Hauteretreats.com

Pressekontakt
Haute Retreats
Sabrina Piccinin
Via A. Meucci 1
33170 Pordenone
393332065514
sabrina@hauteretreats.com
https://Hauteretreats.com

Tourismus Reisen

Die Vielfalt der türkischen Küche vereint im „Olives Restaurant“ im Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum

Die Vielfalt der türkischen Küche vereint im "Olives Restaurant" im Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum

Bodrum/ München, 24. Mai 2016 – Die türkische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt mit byzantinischen, persischen, europäischen und arabischen Einflüssen. Des Kempinski Hotel Barbaros Bay in Bodrum vereint eben diese Vielfalt im „Olives Restaurant“ und bietet kulinarische Genüsse vom Feinsten – gegrilltes Lamm- und Rindfleisch, im Lehmofen gebackenes Brot und fangfrischer Fisch, verfeinert mit vielen Kräutern und aromatischen Gewürzen.

Das Fünf-Sterne-Haus bezieht dabei viele Zutaten aus dem hoteleigenen Kräuter- und Gemüsegarten. Je nach Saison wachsen hier Rosmarin, Basilikum, Minze und Koriander sowie Tomaten, Rucola, Gurken oder Zucchini. Im Mittelpunkt des nachhaltigen Anbaus stehen die Olivenbäume. Unter der Aufsicht des Küchenchefs persönlich werden jedes Jahr im November die schwarzen Früchte der silbrigen Olivenbäume in Handarbeit gepflückt, eingelegt und mit Gartenkräutern verfeinert.

Die Olive steckt voller Vitalität der Mittelmeersonne und bildet die Basis für den Reichtum der türkischen Küche. Daher ist sie auch Namenspatron eines der Restaurants im Kempinski Hotel Barbaros Bay, dem „Olives Restaurant“.

Auf der sonnigen Restaurantterrasse mit Blick über die Gökova-Bucht erwarten die Gäste regionale Spezialitäten, eine Auswahl feinster internationaler Käsesorten oder das knusprige Brot frisch aus dem Ofen. Am Abend lockt das „Olives Restaurant“ mit leichter Mittelmeerküche und bekannten türkischen Gerichten.

Über Kempinski Hotel Barbaros Bay
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay liegt an einer der schönsten Buchten der Halbinsel Bodrum. Die Gokova Bucht besticht durch den Luxus der Einsamkeit nur 20 Autominuten oder einen kurzen Bootstrip von der lebendigen Hafenstadt Bodrum entfernt. Auf dem 70.000 Quadratmeter großen Areal wurde das Kempinski Hotel Barbaros Bay direkt auf die Klippen gebaut. Jedes der 149 Zimmer und jeder der 24 Suiten verfügt über Balkon oder Terrasse mit freiem Blick auf die türkisblaue Agäis und den hoteleigenen Strand in der Bucht. Der Infinity Pool, der 100 Meter über dem Meer liegt, trägt seinen Namen zu Recht, er scheint sich übergangslos mit dem Wasser der See zu verbinden. In sechs Restaurants und einer Lounge werden regionale Köstlichkeiten mit internationalem Einfluss serviert. Entspannung finden die Gäste darüber hinaus im 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, zwei traditionellen türkischen Hammams, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum. Besondere Abwechslung bieten die zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Segeln, Wasserski oder ein romantischer Bootsausflug in den Sonnenuntergang. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf können auf Wunsch vom Hotel arrangiert werden.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 30 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
www.prco.com/de

Tourismus Reisen

Wellness-Oase an der Türkischen Ägäis – das Kempinski Hotel Barbaros Bay

Wellness-Oase an der Türkischen Ägäis - das Kempinski Hotel Barbaros Bay

Bodrum/München – Weniger als drei Flugstunden von München entfernt ist eine Erholungsdestination mit einsamen Buchten, atemberaubenden Berglandschaften und orientalischem Charme: die türkische Halbinsel Bodrum. Die Luxushotelgruppe Kempinski hat sich für ihr Hotel Barbaros Bay die Gökova-Bucht – die Schönste der Insel – ausgesucht. Das Hotel an der türkisblauen Ägäis besticht durch den hoteleigenen Strand, den Infinity Pool und den 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum.

Hamam – wie in 1001 Nacht
Er gehört für Wellnessbegeisterte zu einem Urlaub in der Türkei dazu wie das Eis zur Sommerzeit – ein Besuch im Hamam. Die Tradition der türkischen Hamam-Badezeremonie reicht über 800 Jahre zurück und hat ihren Ursprung in Mittelanatolien. Eine Hamam-Behandlung – eine wohltuende Kombination aus Körperwaschung, Dampfbad und Massage – reinigt die Haut, macht sie samtweich und befreit den Geist von Stress und Hektik des Alltags. Der perfekte Wohlfühlmoment, um einen tollen Urlaub abzurunden. Das Kempinski Hotel Barbaros Bay auf der türkischen Halbinsel Bodrum, dessen weitläufiges Spa über zwei traditionelle türkische Bäder verfügt, ermöglicht es seinen Gästen direkt vom Hotelzimmer aus in 1001 Nacht einzutauchen.

Oliven und Mandarinen
Neben dem Hamam gibt es viele weitere Spa-Behandlungen im Kempinski Hotel Barbaros Bay zu entdecken. Spritzige und intensiv duftende Früchte kommen ebenfalls im Spa des Fünf-Sterne-Hotels zum Einsatz. Oliven- und Mandarinenhaine sind eine regionale Besonderheit Bodrums. Beim Bodrumveda- Peeling werden indischer Reis und warmes Olivenöl genutzt, um die Haut umfassend zu erneuern. Das verwendete Olivenöl ist bekannt für eine pflegende Wirkung und hilft gegen Feuchtigkeitsverlust der Haut. Bei dem Satsuma Mandarinen Peeling kommt Mandarinenöl, reich an Vitamin A & E, zum Einsatz, das den Hautstoffwechsel anregt und zur Hautregeneration beiträgt.

Massagen und Therapien, wie zum Beispiel eine klassische Sanitas Signature Massage, Reflexzonenmassage oder Sportmassage, werden auf die persönlichen Bedürfnisse der Gäste abgestimmt. Yoga, Meditasyon, Pilates, Nordic Walking und individuelle Fitnessprogramme unter Anleitung eines Personal Trainers können zusätzlich gebucht werden und machen das Kempinski Hotel Barbaros Bay zu einer wahren Wellness-Oase an der Türkischen Ägäis.

Über Kempinski Hotel Barbaros Bay
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay liegt an einer der schönsten Buchten der Halbinsel Bodrum. Die Gokova Bucht besticht durch den Luxus der Einsamkeit nur 20 Autominuten oder einen kurzen Bootstrip von der lebendigen Hafenstadt Bodrum entfernt. Auf dem 70.000 Quadratmeter großen Areal wurde das Kempinski Hotel Barbaros Bay direkt auf die Klippen gebaut. Jedes der 149 Zimmer und jeder der 24 Suiten verfügt über Balkon oder Terrasse mit freiem Blick auf die türkisblaue Agäis und den hoteleigenen Strand in der Bucht. Der Infinity Pool, der 100 Meter über dem Meer liegt, trägt seinen Namen zu Recht, er scheint sich übergangslos mit dem Wasser der See zu verbinden. In sechs Restaurants und einer Lounge werden regionale Köstlichkeiten mit internationalem Einfluss serviert. Entspannung finden die Gäste darüber hinaus im 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, zwei traditionellen türkischen Hammams, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum. Besondere Abwechslung bieten die zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Segeln, Wasserski oder ein romantischer Bootsausflug in den Sonnenuntergang. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf können auf Wunsch vom Hotel arrangiert werden.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
www.prco.com/de

Tourismus Reisen

Weekend-Relief im Kempinski Hotel Barbaros Bay

Weekend-Relief im Kempinski Hotel Barbaros Bay

Bodrum/München, 3. März 2016 – Bodrum, die lebendige Hafenstadt an der türkischen Ägäis, im Volksmund auch gerne „die weiße Stadt“ genannt, fasziniert ihre Besucher seit jeher mit ihrer felsigen Küstenlandschaft, dem eindrucksvollen Yachthafen und der historischen Altstadt mit den zahlreichen Gassen und kleinen Geschäften. Nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt ist Bodrum auch nicht zuletzt aufgrund seiner herzlichen, türkischen Gastfreundschaft ideales Reiseziel für ein verlängertes Wochenende.

Im Frühjahr, wenn die Temperaturen milder und die Tage länger werden, schmücken lila leuchtende Bougainvillea-Sträucher die Hänge Bodrums und ergeben mit den weißen Häusern und dem türkisblauen Meer ein malerisches Stadtbild. An den Klippen der unberührten Goköva Bucht gelegen, bietet das Kempinski Hotel Barbaros Bay mit dem „Weekend-Relief“ Angebot ein Wochenendpaket, fernab vom Stress des Alltags. Neben einem garantierten Zimmerupgrade, erhalten Gäste 20 Prozent Rabatt auf alle Restaurants des Resorts sowie auf die entspannenden Behandlungen im hoteleigenen Sanitas Spa.

Unternehmungslustige Gäste erwartet im Hotel ein abwechslungsreiches Freizeitangebot mit vielen sportlichen Aktivitäten wie Wassersport, Segeln, Tauchen sowie ein Fitnessraum mit modernsten Trainingsgeräten. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf werden auf Wunsch gerne vom Hotel arrangiert. Entspannung bietet der 5.500 Quadratmeter große Spa-Bereich des Fünf-Sterne-Resorts. Neben 14 Behandlungszimmer, einer privaten Spa-Suite, zwei traditionellen türkischen Hamams, einer Sauna und diversen Dampfbädern, stehen den Gästen zudem der eindrucksvolle Infinity-Pool sowie mehrere Indoor-Pools zur Verfügung.

Das kulinarische Angebot des Resorts reicht von Spezialitäten aus dem Mittelmeerraum bis hin zu exotisch asiatischer Küche.

Das „Weekend-Relief“ Package beinhaltet:
– Early Check-In und Late Check-Out bis 15.00 Uhr
– Kostenloses, garantiertes Upgrade in die nächsthöhere Zimmerkategorie. Suiten nach Verfügbarkeit.
– 20 % Rabatt in allen Restaurants
– 20 % Rabatt auf Sanitas Spa-Behandlungen und Massagen, einschließlich Körper- und Hautanalyse
– 50 EUR Restaurant-Gutschein pro Buchung für Reisende, die eine Suite buchen

Preise: ab 223 EUR pro Zimmer – Kempinski Best-Preis-Garantie bei der Buchung des „Weekend-Relief“-Packages online über die Hotel-Website. Weitere Informationen finden sich unter: www.kempinski.com/bodrum

Über Kempinski Hotel Barbaros Bay
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay liegt an einer der schönsten Buchten der Halbinsel Bodrum. Die Gokova Bucht besticht durch den Luxus der Einsamkeit nur 20 Autominuten oder einen kurzen Bootstrip von der lebendigen Hafenstadt Bodrum entfernt. Auf dem 70.000 Quadratmeter großen Areal wurde das Kempinski Hotel Barbaros Bay direkt auf die Klippen gebaut. Jedes der 149 Zimmer und jeder der 24 Suiten verfügt über Balkon oder Terrasse mit freiem Blick auf die türkisblaue Agäis und den hoteleigenen Strand in der Bucht. Der Infinity Pool, der 100 Meter über dem Meer liegt, trägt seinen Namen zu Recht, er scheint sich übergangslos mit dem Wasser der See zu verbinden. In vier Restaurants und drei Bars werden regionale Köstlichkeiten mit internationalem Einfluss serviert. Entspannung finden die Gäste darüber hinaus im 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, zwei traditionellen türkischen Hammams, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum. Besondere Abwechslung bieten die zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Segeln, Wasserski oder ein romantischer Bootsausflug in den Sonnenuntergang. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf können auf Wunsch vom Hotel arrangiert werden.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
www.prco.com/de

Tourismus Reisen

Romantische Auszeit im Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum

Romantische Auszeit im Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum

Bodrum/München, 2. Februar 2016 – Romantische Städtetrips und Kurzreisen ans Meer liegen derzeit besonders im Trend und sorgen anstelle der obligatorischen Blumen und Pralinen für ein unvergessliches Erlebnis. Mit dem „Romantic Escape“-Package bietet das Kempinski Hotel Barbaros Bay Verliebten eine romantische Auszeit mit einem Drei-Gänge Candle-Light-Dinner, einer Sanitas Signature Massage und vielen weiteren kleinen Aufmerksamkeiten.

Dank dem türkisblauen Wasser, den einsamen Buchten und den natürlichen Küstenlandschaften ist die türkische Halbinsel Bodrum für Verliebte ein ideales romantisches Urlaubsziel mit orientalischem Charme. Eingebettet in die Klippen der Gökova Bucht gewährt das Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum freien Blick auf die türkische Ägäis. Der „Adults Only“-Bereich des Privatstrandes, der luxuriöse Sanitas Spa und die verschiedenen Restaurants des Fünf-Sterne-Hotels eröffnen unzählige Möglichkeiten für romantische Stunden zu Zweit.

Zudem steht der Concierge Gästen des Kempinski Barbaros Bay zur Verfügung und organisiert individuelle Tauchstunden, informiert über Wanderrouten zu den schönsten Aussichtspunkten bei Sonnenuntergang oder plant romantische Ausflüge in die nahegelegene Stadt Bodrum. Im privaten Yachthafen bietet sich Pärchen ein besonderes Highlight – ein romantischer Segelausflug entlang der Küste.

In der privaten Spa-Suite des 5.500 Quadratmeter großen Wellness-Bereichs können Verliebte zwischen einer großen Auswahl an Paar- und Einzelbehandlungen wählen – der perfekte Wohlfühlmoment, um einen romantischen Urlaub abzurunden.

Das „Romantic Escape“ Package beinhaltet:
– 1 europäisches Frühstück auf dem Zimmer zwischen 06.00-12.00 Uhr
– 1 Drei-Gänge Abendessen mit Kerzenschein und Wein, inkl. 2 Gläser Champagner (im Sommer im La Luce, im Winter im Olives oder im Komfort des Zimmers.
– 1 Flasche Sekt und Schokoladenfrüchte mit wilden Blumen als Begrüßung bei Ankunft auf dem Zimmer
– 1 Sanitas Signature Massage für 2 Personen (40 Minuten Länge)

Preise: ab 491 EUR in der Nebensaison/ ab 771 EUR in der Hauptsaison
Das „Romantic Escape“ Package ist gültig ab 3 Übernachtungen.

Über Kempinski Hotel Barbaros Bay
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay liegt an einer der schönsten Buchten der Halbinsel Bodrum. Die Gokova Bucht besticht durch den Luxus der Einsamkeit nur 20 Autominuten oder einen kurzen Bootstrip von der lebendigen Hafenstadt Bodrum entfernt. Auf dem 70.000 Quadratmeter großen Areal wurde das Kempinski Hotel Barbaros Bay direkt auf die Klippen gebaut. Jedes der 149 Zimmer und jeder der 24 Suiten verfügt über Balkon oder Terrasse mit freiem Blick auf die türkisblaue Agäis und den hoteleigenen Strand in der Bucht. Der Infinity Pool, der 100 Meter über dem Meer liegt, trägt seinen Namen zu Recht, er scheint sich übergangslos mit dem Wasser der See zu verbinden. In vier Restaurants und drei Bars werden regionale Köstlichkeiten mit internationalem Einfluss serviert. Entspannung finden die Gäste darüber hinaus im 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, zwei traditionellen türkischen Hammams, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum. Besondere Abwechslung bieten die zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Segeln, Wasserski oder ein romantischer Bootsausflug in den Sonnenuntergang. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf können auf Wunsch vom Hotel arrangiert werden.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
www.prco.com/de

Tourismus Reisen

Mehr als nur ein Infinity-Pool – Die faszinierende Geschichte hinter den Wassertürmen im Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum

Mehr als nur ein Infinity-Pool - Die faszinierende Geschichte hinter den Wassertürmen im Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum

Bodrum/München, 28. September 2015 – Hoch über den Dächern pulsierender Metropolen, eingebettet in alpenländische Bergpanoramen oder vis-à-vis mit einem endlos scheinenden Horizont – die Infinity-Pools haben die Luxushotels dieser Welt erobert. Nicht selten wird versucht, mit architektonischen Meisterwerken aus der Masse herauszuragen. Der Infinity-Pool des Kempinski Hotel Barbaros Bay in Bodrum weiß nicht nur durch Architektur, sondern vor allem durch seine faszinierende Geschichte hinter seinem Design zu überzeugen. Diese beginnt nicht etwa in Bodrum, sondern im Hochland Zentralanatoliens.

Inspirationsquelle Natur
Riesige Gesteinsformationen, die wie Fackeln aus der Erde ragen, prächtige unterirdische Höhlen und sagenumwobene Mythen von Geistern und Feen, die in einer märchenhaften Welt ihr Unwesen treiben. Die Rede ist von Kappadokien – einem zauberhaften Ort im Herzen der Türkei. Vor rund 50 Millionen Jahren haben zwei Vulkane die karge Landschaft Kappadokiens mit einer dicken Lavaschicht überdeckt. Durch Wind und Wasser verfestigten sich die Lavamassen über die Jahre zu weichem Tuff, einem porösen Gestein aus Lavaasche und Schlamm, perfekt geeignet, um darin riesige unterirdische Städte zu bauen. Heute befinden sich hinter den dicken Wänden der Zipfelhäuser prachtvolle bunte Höhlenkirchen frühchristlicher Mönche, die zu den kulturellen Schätzen der Region gehören. Immer noch leben Menschen in den Höhlen aus Lavagestein der faszinierenden Mondlandschaft Kappadokiens, die 1985 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Architektonische Umsetzung
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay in Bodrum nimmt die eindrucksvollen Steinsäulen der kappadokischen Märchenwelt als Inspiration für einen Infinity-Pool der ganz besonderen Sorte. Weiße Türme in Anlehnung an die kappadokischen Felsformationen ragen aus dem großzügig angelegten Pool und durch die mittige Kuppel durchdringt Tageslicht die darunterliegenden Hotelräumlichkeiten – ein einzigartiger Effekt. Hinzu kommt die Lage des Pools an den Klippen oberhalb der Gokova Bucht. Völlig im Einklang mit den weißen Häusern Bodrums scheint der weiße Pool trotz einiger Höhenmeter Unterschied mit dem Meer zu verschmelzen.

Perfektes Wellnesserlebnis
Der traumhafte Blick auf den Horizont der türkischen Ägäis, über den privaten Sandstrand hinweg bietet bei Sonnenuntergang ein unvergessliches Badeerlebnis. Wem das noch nicht Entspannung genug ist, den bringt der exklusive Spabereich des Kempinski Hotel Barbaros Bay mit seinen luxuriösen Behandlungszimmern, dem traditionell türkischen Hammam und der privaten Spa-Suite in Einklang mit Körper und Geist.

Über Kempinski Hotel Barbaros Bay
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay liegt an einer der schönsten Buchten der Halbinsel Bodrum. Die Gokova Bucht besticht durch den Luxus der Einsamkeit nur 20 Autominuten oder einen kurzen Bootstrip von der lebendigen Hafenstadt Bodrum entfernt. Auf dem 70.000 Quadratmeter großen Areal wurde das Kempinski Hotel Barbaros Bay direkt auf die Klippen gebaut. Jedes der 149 Zimmer und jeder der 24 Suiten verfügt über Balkon oder Terrasse mit freiem Blick auf die türkisblaue Agäis und den hoteleigenen Strand in der Bucht. Der Infinity Pool, der 100 Meter über dem Meer liegt, trägt seinen Namen zu Recht, er scheint sich übergangslos mit dem Wasser der See zu verbinden. In vier Restaurants und drei Bars werden regionale Köstlichkeiten mit internationalem Einfluss serviert. Entspannung finden die Gäste darüber hinaus im 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, zwei traditionellen türkischen Hammams, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum. Besondere Abwechslung bieten die zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Segeln, Wasserski oder ein romantischer Bootsausflug in den Sonnenuntergang. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf können auf Wunsch vom Hotel arrangiert werden.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 15
+49 (0)89 130 121 77
ssuelzenfuhs@prco.com
www.prco.com/de

Tourismus Reisen

Das Beste aus zwei Welten

Urlaub im Kempinski Hotel Barbaros Bay

Das Beste aus zwei Welten

Bodrum/München, März 2015 – Shoppen oder Strand? Lebhafte Stadtatmosphäre oder entspannende Ruhe? Kultur oder Verwöhnprogramm? Wenn es um die Urlaubsplanung geht, fällt die Entscheidung oft ziemlich schwer. Auf der einen Seite möchte man sich erholen, aber gleichzeitig auch etwas erleben. Besonders bei den Damen steht dabei Shopping ganz oben auf der Liste. Ein „entweder oder“ muss gar nicht sein. Das Kempinski Hotel Barbaros Bay auf der türkischen Halbinsel Bodrum bietet das Beste aus zwei Welten: Erholung und Ruhe dank seiner Lage in einer privaten Bucht, aber auch vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und die belebte Hafenpromenade Bodrums nur einen Katzensprung entfernt.

In den zahlreichen, internationalen Luxusgeschäften direkt am Yachthafen Bodrums können Modebegeisterte die Kreditkarte glühen lassen. Da Schmuck einen hohen Stellenwert in der Türkei einnimmt, gibt es hier auch zahlreiche Juweliere und Goldschmiede. ARA Collection ist ein Geheimtipp für besonders schöne, von Hand gefertigte Stücke, die von der Geschichte Anatoliens und der Schönheit der Ägäis inspiriert sind. Wer das Kartenlimit noch nicht vollständig ausgereizt hat, findet im Yachthafen Palmarina weitere luxuriöse Einkaufsmöglichkeiten wie beispielsweise Armani, Valentin Yudashkin oder Vilebrequin. Für elegante Einrichtungsgegenstände mit einem Hauch Orient lohnt sich ein Besuch bei Hiref.

Auf dem Bodrum Bazaar, ein Markt der jeden Donnerstag und Freitag stattfindet, werden Kräuter, Tees, exotische Gewürze und Früchte angeboten. Auf den Verkaufsflächen der Stände reihen sich Körbe, Tütchen und Schalen dicht an dicht – randvoll mit den Schätzen der Natur.

Bodrum ist zudem bekannt für seine handgefertigten Ledersandalen, deren Herstellung auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblickt. Im Zentrum von Bodrum befinden sich gleich mehrere Sandalenmacher, die das Schuhwerk nach historischem Vorbild im Stil der Antike fertigen. Der bekannteste und älteste Hersteller ist Bodrum Sandalet, ein Laden im Stadtzentrum von Bodrum, der seit 1941 besteht.

Zurück im Kempinski Hotel Barbaros Bay ist Zeit für Erholung von dem anstrengenden Shoppingausflug. Die müden Arme und Beine werden bei einer wohltuenden Massage kräftig

durchgeknetet, sodass am nächsten Tag wieder genug Energie für ausgiebige Erkundungstouren ist. Wer Lust auf Strand und Sonnenbaden hat, der verbringt den Tag einfach am Privatstrand des Luxusresorts. Dank dem „Silent Beach“- Bereich ist Ruhe garantiert und für ausreichend Erfrischung sorgt ein kühler Drink oder das kristallklare Wasser der türkischen Ägäis.

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
www.prco.com/de

Tourismus Reisen

Hayirli Paskalya – Ostern im Kempinski Hotel Barbaros Bay

Hayirli Paskalya - Ostern im Kempinski Hotel Barbaros Bay

Bodrum/München, März 2015 – „Hayirli Paskalya“, so wünscht man sich „Frohe Ostern“ auf Türkisch. Ostern ist zwar in der Türkei kein gesetzlicher Feiertag, dennoch wird das Osterfest auch in vielen Regionen des Landes zelebriert. Traditionelle Bräuche, wie das Osterzopfbacken, Ostereiermalen oder das Karfreitagsessen, finden sich in leicht abgewandelter Form auch bei den türkischen Osterfeierlichkeiten wieder: In die Mitte des Osterzopfes wird in der Türkei beispielsweise eine Münze eingebacken. Wer später das Stück mit der Münze auf seinem Teller findet, dem winken Gesundheit und Glück. Statt die Ostereier zu suchen, werden in der Türkei zwei hart gekochte Eier mit dem spitzen Ende aneinandergeschlagen, ähnlich dem beliebten „Eierpecken“ in Österreich. Derjenige, bei dem das Ei nicht zerbricht, kann sich ebenfalls über Gesundheit und Glück für das kommende Jahr freuen.

„Hayirli Paskalya“ heißt es auch im Kempinski Hotel Barbaros Bay auf der türkischen Halbinsel Bodrum. Gäste, die die Osterfeiertage in dem Luxusresort verbringen, können sich über ein vielfältiges Osterangebot freuen. Besonders für die kleinen Gäste ist Abwechslung geboten: Sei es beim Ostereiersuchen in versteckten Winkeln des großzügigen Resorts, beim Ostereiermalen oder dem Backen eines mehrstöckigen Osterkuchens; Langeweile kommt im Kempinski Hotel Barbaros Bay über die Feiertage sicherlich nicht auf. Die Eltern entspannen währenddessen in der Relaxation Lounge oder im luxuriösen Spa, beispielsweise bei einer traditionellen Hamam-Behandlung. Da auf Bodrum bereits im April ein angenehm sommerliches Klima herrscht, können sich die Gäste über ausreichend Sonnenschein freuen – nur wenige Flugstunden von Deutschland, Österreich und der Schweiz entfernt.

Das „Easter Joy“- Angebot des Kempinski Hotel Barbaros Bay beinhaltet:

25% Ermäßigung auf den bestmöglichen Preis (Preise inklusive 8% MwSt. und Frühstück, bei einem Aufenthalt von mindestens 2 Nächten zwischen dem 01. und 06. April 2015)
ein kostenloses Upgrade nach Verfügbarkeit
Kinderprogramm wie Ostereiermalen, Osterkuchen backen, Eiersuche
50EUR Gutschein für 2 Personen für ein Abendessen (exklusive Getränke)
Preis ab: 120EUR

Über Kempinski Hotel Barbaros Bay
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay liegt an einer der schönsten Buchten der Halbinsel Bodrum. Die Gokova Bucht besticht durch den Luxus der Einsamkeit nur 20 Autominuten oder einen kurzen Bootstrip von der lebendigen Hafenstadt Bodrum entfernt. Auf dem 70.000 Quadratmeter großen Areal wurde das Kempinski Hotel Barbaros Bay direkt auf die Klippen gebaut. Jedes der 149 Zimmer und jeder der 24 Suiten verfügt über Balkon oder Terrasse mit freiem Blick auf die türkisblaue Ägäis und den hoteleigenen Strand in der Bucht. Der Infinity Pool, der 100 Meter über dem Meer liegt, trägt seinen Namen zu Recht, er scheint sich übergangslos mit dem Wasser der See zu verbinden. In vier Restaurants und drei Bars werden regionale Köstlichkeiten mit internationalem Einfluss serviert. Entspannung finden die Gäste darüber hinaus im 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, zwei traditionellen türkischen Hammams, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum. Besondere Abwechslung bieten die zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Segeln, Wasserski oder ein romantischer Bootsausflug in den Sonnenuntergang. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf können auf Wunsch vom Hotel arrangiert werden.

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
www.prco.com/de

Sport Vereine Freizeit Events

Ungestörte Zweisamkeit

Flitterwochen im Kempinski Hotel Barbaros Bay

Ungestörte Zweisamkeit

Bodrum/München, Januar 2015 – „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“, pflegte bereits der berühmte deutsche Schriftsteller Johann Wolfgang von Goethe zu sagen. Brautpaare, die unvergessliche Flitterwochen erleben möchten, müssen dafür nicht um die halbe Welt fliegen – weniger als drei Flugstunden von München entfernt finden Verliebte ein romantisches Flitterziel mit türkisblauen, einsamen Buchten, atemberaubenden Berglandschaften und orientalischem Charme: die türkische Halbinsel Bodrum. Nach dem Trubel der Hochzeitsvorbereitungen ist die romantische Feriendestination das perfekte Flitterziel für alle Frischvermählten, die ungestört die neue Zweisamkeit genießen möchten.

Besonders beliebt für eine romantische Auszeit ist das Kempinski Hotel Barbaros Bay an Bodrums Gökova Bucht. Privatstrand mit „Adults Only“-Bereich, ein großzügiges Spa für einzigartige Verwöhnmomente, ein Sundeck mit entspannter Loungemusik und eisgekühltem Rose Champagner, Meerblick und ein eigener Balkon oder Terrasse, ein Infinitypool der mit der türkisblauen Ägäis verschmilzt – die Möglichkeiten, gemeinsam ungestört die Sonne zu genießen, sind in dem Luxusresort schier grenzenlos.

Gerade in den Flitterwochen möchten Paare so viel Zeit wie möglich zusammen verbringen. Damit selbst die Massage ein gemeinsames Erlebnis für die Verliebten wird, bietet das Kempinski Hotel Barbaros Bay in dem eigens dafür gestalteten Couples Room Massagen für zwei an, sodass die Partner miteinander entspannen können.

Wenn am Abend die Sonne die schneeweißen Häuser des Kempinski Hotel Barbaros Bay in warmes Licht taucht, wird es Zeit für ein romantisches Candle Light-Dinner. Im „Olives Restaurant“ stehen mediterrane Gerichten mit türkischen Elementen auf der Speisekarte, „La Luce“ bietet italienische Küche und Dolce Vita-Feeling unterm Sternenhimmel und wer es ganz privat möchte, der speist bei Kerzenschein und Meerblick auf der eigenen Terrasse.

Bei den perfekten Flitterwochen darf natürlich auch der Inbegriff der Romantik nicht fehlen: ein Segelausflug in den Sonnenuntergang. Wenn die Sonne die Gipfel der majestätischen Berglandschaft erreicht, legt das Segelschiff am Bootssteg des Kempinski Hotel Barbaros Bay ab und nimmt Kurs aufs Meer hinaus. Kurz bevor der feuerrote Ball im Meer versinkt, wirft der Kapitän den Anker und lässt die Verliebten ungestört das Naturschauspiel genießen – auf Wunsch auch mit Champagner und Dinner an Bord.

Damit die Flitterwochen unvergesslich werden, hat das Kempinski Hotel Barbaros Bay ein besonderes „Unendliche Romantik“-Package im Angebot, das neben einem drei Gänge Candle Light-Dinner kleine Aufmerksamkeiten wie einen Blumenstrauß, Aromamassageöl, Champagner und Pralinen beinhaltet.

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Barbaros Bay
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.kempinski.com/de/bodrum

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 24
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
www.prco.com/de