Tag Archives: bioRelaxx

Medizin Gesundheit Wellness

Genug Kraft für den Frühlingstress?

Stark und ausgeglichen in den Frühling mit bioRelaxx

Genug Kraft für den Frühlingstress?

bioRelaxx-Training am Computer

Die Tage werden länger, die Sonne steht höher, Dunkelheit und Kerzenromantik geraten in Vergessenheit, es wird Frühling. Der Körper bekommt Impulse, die ihn zu erhöhter Aktivität auffordern. Die innere Uhr lässt den Hormonspiegel steigen, bereitet den Körper auf bevorstehende schöne Monate vor. Frühlingsgefühle wird dieser Wandel genannt. Aber die Frühlingsgefühle sind nur dann wirklich schön, wenn sie auf einen ausgeglichenen Körper stoßen. Gestresste Menschen empfinden zusätzliche Impulse eher als unangenehm, denn sie stehlen leicht das letzte Stückchen Ruhe.

Stress ist kein Problem

Innere Ausgeglichenheit bedeutet, dass die Fähigkeit zur Ruhe und Regeneration und die Fähigkeit zur Leistung gleich stark sind. Nur dann kann der Körper nach einer stressigen Situation wieder auf Regeneration umschalten und so für den notwendigen Ausgleich sorgen. Auf diese Weise ist der Körper von Natur aus darauf eingerichtet, Stress ohne Schaden zu bewältigen. Jedoch verschiebt jahrelange Stressbelastung unter Vernachlässigung der Ruhephasen dieses Gelichgewicht. Die Fähigkeit zur Regeneration verkümmert, der Körper findet auch nach dem Ende der stressigen Situation nicht wieder zur Ruhe zurück. Aus Stress wird nerviger Dauerstress. Wenn dann auch noch die Frühlingseuphorie dazu kommt, kann das leicht als unangenehm empfunden werden.

Zurück zur inneren Ausgeglichenheit

Ausgeglichene Menschen empfinden die Kraft des Frühlings als inspirativ und angenehm. Deshalb ist es nicht nur im Frühling ratsam, die innere Ausgeglichenheit wiederherzustellen. Die automatisierten Vorgänge im Körper werden vom autonomen Nervensystem gesteuert. Es hat 2 Komponenten, eine für Leistung und eine für Regeneration. Ist die für Regeneration verkümmert, kann sie durch HRV-Biofeedback trainiert und gestärkt werden. Dazu Claus Wagner, bei bioRelaxx für die Kundenbetreuung zuständig: „HRV Biofeedback macht am Bildschirm sichtbar, was im Inneren des Körpers abläuft. Diese Methode wird seit Jahren erfolgreich in Kliniken und Praxen bei allen Formen der Stressüberlastung sehr erfolgreich angewandt. Wir von bioRelaxx haben ein preiswertes System entwickelt, HRV Biofeedback Jedermann zuhause am eigenen Computer zu ermöglichen. bioRelaxx auf dem Computer installieren, Pulssensor anschließen und schon kann es einfach, spielerisch aber sehr effektiv losgehen.“

Wenige Minuten reichen aus

HRV Biofeedback mit bioRelaxx stärkt ohne Medikamente oder Psychotherapien die Seite des autonomen Nervensystems, die für Regenration zuständig ist, den Parasympathikus. Wenige Minuten pro Tag reichen aus, eine dauerhafte, stabile innere Ausgeglichenheit zu erreichen. Stresssituationen lassen sich wieder leicht bewältigen, die Fähigkeit zur Ruhe kehrt zurück, Dauerstress gibt es nicht mehr. Der Frühling kann kommen.

Alle Informationen und Bezugsquellen finden Sie auf www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Firmenkontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-6071453
cw@biorelaxx.de
http://www.biorelaxx.de

Pressekontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Mehrarbeit wird zum Stressfaktor

Stressbewältigung am Arbeitsplatz durch bioRelaxx

Mehrarbeit wird zum Stressfaktor

bioRelaxx Set

Die Belastung am Arbeitsplatz nimmt ständig zu. Neue Untersuchungen zeigen, dass immer mehr Arbeitnehmer über zusätzlichen Stress klagen. Arbeiten von Kollegen sind zu übernehmen oder der eigene Tätigkeitsbereich ausgeweitet, ohne Hilfe zu bekommen. Kaum ein Stressgeplagter wagt es, sich gegen die Mehrarbeit aufzulehnen. Gerade ältere Arbeitnehmer sind davon betroffen. Sie fürchten die Konkurrenz jüngerer Kollegen und haben letztlich Angst um ihren Arbeitsplatz.

Stress muss kein Problem sein

Mit zunehmendem Lebensalter nimmt die Fähigkeit ab, mit Stress umzugehen. Von Natur aus ist der Mensch durchaus in der Lage, stressige Situationen zu meistern. Schaden für die psychische und körperliche Gesundheit tritt erst dann ein, wenn aus Stress Dauerstress wird. Das Geheimnis mit Stress umgehen zu können, liegt in der Fähigkeit, nach dem Stress wieder auf Ruhe umzuschalten. Gelingt das nicht mehr, ist die Ursache eine Unausgeglichenheit im autonomen Nervensystem.

Die Regenerationsfähigkeit schwindet

Das autonome Nervensystem hat 2 Hauptbereiche. Bereich 1 nennt sich Sympathikus und ist für Leistung zuständig. Bereich 2 nennt sich Parasympathikus und ist für Regeneration zuständig. Ist ein Mensch über längere Zeit Stress ausgesetzt, wird in dieser Zeit ständig Bereich 1 gefordert. Er befindet sich im Dauertraining und ist gut ausgebildet. Bereich 2 jedoch verkümmert und ist immer weniger in der Lage, gegen den starken Bereich 1 anzukommen. Dadurch schwindet die Fähigkeit, nach dem Stress auf Regeneration umzuschalten. Der Körpermotor läuft ständig auf Hochtouren und kann vom Bereich 2 nicht mehr abgebremst werden. Stress wird zum Dauerstress und der macht krank.

Innere Ausgeglichenheit durch bioRelaxx

Dazu Claus Wagner, bei bioRelaxx für die Kundenbetreuung zuständig: „Sympathikus und Parasympathikus sollten sich im Gleichgewicht befinden. Erst dann ist innere Ausgeglichenheit gegeben. Um diese Ausgeglichenheit bei stressgeplagten Menschen wiederherzustellen, muss der vernachlässigte Parasympathikus gestärkt werden. Das erfolgt, ähnlich wie bei einem Muskel, durch Training. Die geeignetste Methode ist HRV-Biofeedback. Sie wird seit Jahren erfolgreich in Kliniken und Praxen angewandt. Mit bioRelaxx haben wir eine Möglichkeit geschaffen, vollwertiges HRV-Biofeedback zuhause am eigenen Computer zu erleben.“

Wie funktioniert das?

bioRelaxx macht durch HRV-Biofeedback am Bildschirm sichtbar, wie die beiden Bereiche des autonomen Nervensystems arbeiten. Der Parasympathikus wird gezielt angesprochen und gefördert. Schon wenige Minuten pro Tag reichen aus, um langfristig eine deutliche Verbesserung der inneren Ausgeglichenheit zu erreichen. Nach jedem Training erfolgt eine Auswertung. Sie zeigt den Trainingsverlauf und die zunehmende Verjüngung des biologischen Alters an.

Alle Informationen zu dem Thema finden Sie auf www.biorelaxx.de
Das bioRelaxx Set erhalten Sie nur in Apotheken und direkt beim Hersteller unter www.kicknic.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Firmenkontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-6071453
cw@biorelaxx.de
http://www.biorelaxx.de

Pressekontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Jeder 2. möchte 2016 stressfreier leben

Nachhaltige Verbesserungen mit bioRelaxx statt guter Vorsätze

Jeder 2. möchte 2016 stressfreier leben

bioRelaxx-Training am Computer

Kaum ist das neue Jahr ein paar Tage alt, blicken viele schon mit Wehmut auf die guten Vorsätze der Silvesternacht zurück. Studien zeigen, dass gute Vorsätze nicht nur nach Silvester immer schneller verfallen. Eigentlich sollte der Stress reduziert werden, doch genau das Gegenteil passiert. Der Vorsatz den Stress zu reduzieren hat zusätzlichen Stress verursacht. Gerade beim Thema Stressreduzierung werden immer wieder die gleichen Fehler gemacht.

Die Fähigkeit zur Regeneration ist verkümmert

Stress als solches ist kein Problem für den Menschen. Die Natur hat uns mit den geeigneten Mitteln ausgestattet, Stress schadlos zu bewältigen. Zuständig ist das autonome Nervensystem (ANS). Es hat 2 Hauptkomponenten. Eine dient der schnellen Leistungssteigerung, die andere der danach notwendigen Regeneration. In der heutigen Hektik wird aber leider nur die Leistungskomponente ständig gefordert. Die Ruhekomponente ist dagegen verkümmert. Beide sollten jedoch gleich stark sein und sich somit im Gleichgewicht befinden. Ist das nicht so, kommt die Ruhekomponente nicht gegen die starke Leistungskomponente an. Sie ist dann nicht mehr in der Lage, nach dem Ende einer stressigen Situation auf Regeneration zurückzuschalten. Stress wird zum Dauerstress und der macht krank.

Zurück zur inneren Ausgeglichenheit

Der Vorsatz zu weniger Stress sollte also „Vorsatz zur Stärkung der Ruhekomponente“ heißen. Um das zu erreichen gibt es ein geeignetes, erprobtes Mittel: HRV-Biofeedback. Diese Methode wird seit Jahren erfolgreich in Kliniken und Praxen bei Stresspatienten angewandt. Das neue bioRelaxx-Programm ermöglicht vollwertiges HRV-Biofeedback Training zuhause am eigenen Computer. Dazu Claus Wagner, bei bioRelaxx für die Kundenbetreuung zuständig: „HRV-Biofeedback ist in medizinischen Kreisen eine anerkannte Methode. Wir haben mit bioRelaxx ein bezahlbares Programm entwickelt, mit dem jeder zuhause die Ruhekomponente seines autonomen Nervensystems effektiv trainieren kann. bioRelaxx lässt sich leicht bedienen, macht Spaß und ist sehr effektiv. Fast schon spielerisch wird die innere Ausgeglichenheit wiederhergestellt. Stressprobleme wie zum Beispiel Nervosität oder Depression bis zum Burnout verschwinden dauerhaft.“

Wie funktioniert das?

Gradmesser für die innere Ausgeglichenheit ist die Herzratenvariabilität (HRV). Sie gibt Auskunft darüber, inwieweit das autonome Nervensystem in der Lage ist, den Herzrhythmus den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen. Trainiert wird diese Fähigkeit mit Hilfe der Atmung. Einatmen bedeutet Anspannung, das Herz sollte etwas schneller schlagen. Ausatmen bedeutet Entspannung, das Herz sollte etwas langsamer schlagen. Beim HRV-Biofeedback mit bioRelaxx wird diese Fähigkeit auf dem Bildschirm per Computeranimation verdeutlicht. Die Vorgänge im Inneren des Körpers werden so erlebbar und bewirken einen nachhaltigen Trainingseffekt der Fähigkeit zur Regeneration.

bioRelaxx wird ausschließlich über Apotheken und direkt vom Hersteller vertrieben. Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Firmenkontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-6071453
cw@biorelaxx.de
http://www.biorelaxx.de

Pressekontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Stress, der Schlafkiller

Schlaftraining mit bioRelaxx

Stress, der Schlafkiller

Ungefähr jeder dritte Deutsche leidet an Schlafstörungen. Insomnie ist der Fachbegriff für Schlafstörungen und damit für das, was auf Dauer krank macht und schneller altern lässt. Unruhige Nächte mit dem verzweifelten Wunsch einschlafen zu wollen, wie gerädert aufstehen und unausgeruht durch den neuen Tag. Das sind die Merkmale der Schlafstörung. Aber was hilft? Herkömmliche Medikamente sind aufgrund ihrer Nebenwirkungen als Dauerlösung ungeeignet. Außerdem ist es viel besser, die Schlaflosigkeit bei ihrer Ursache zu bekämpften, als sich mit chemischen Keulen wegzuschießen. bioRelaxx heißt die Lösung zur Bekämpfung der Schlafstörungen.

Gesunder Schlaf ist etwas Kostbares

Die häufigste Ursache für eine Schlafstörung ist die mangelnde innere Ausgeglichenheit. Alltagshektik, ungelöste Probleme und Sorgen lassen sich unter dem Begriff Stress zusammenfassen. Wer mit dem Kopf voller drängender Gedanken ins Bett geht, kann keinen Schlaf finden. Die Steuereinheit für alle unbewussten Körperfunktionen, das vegetative Nervensystem, läuft noch auf Hochtouren. Es gibt 2 Hauptbereiche im vegetativen Nervensystem. Einen für Leistung und Aktion und einen für Ruhe und Regeneration. Sie müssen gleichstark ausgeprägt sein. Durch viel Hektik und wenig Regenration ist bei Menschen mit Schlaflosigkeit häufig der Bereich für Ruhe unterentwickelt und hat gegen den viel stärker entwickelten Bereich Leistung keine Chance. Abschalten ist dann nicht mehr möglich, Schlaflosigkeit eine unweigerliche Folge.

Zurück zu innerer Ausgeglichenheit

Mit bioRelaxx wird auf natürliche Weise ohne jedes Medikament die verloren gegangene Ausgeglichenheit des vegetativen Nervensystems wieder hergestellt. HRV-Biofeedback heißt die medizinisch anerkannte Methode, nach welcher das bioRelaxx Training arbeitet. Sie wird seit Jahren erfolgreich in Praxen und Kliniken angewandt. Durch das bioRelaxx HRV-Biofeedback wird der Bereich Ruhe und Regeneration gestärkt und wieder so weit entwickelt, dass er dem Bereich Leistung und Aktion ebenbürtig ist. So wird der Körper wieder in die Lage versetzt, Leistung zu erbringen und die anstehenden Aufgaben zu lösen und danach wieder auf Ruhe zu schalten. Das natürliche innere Gleichgewicht wird wieder hergestellt. Auf einen abwechslungsreichen Tag kann wieder eine erholsame Nacht folgen.

Wie funktioniert das Training mit bioRelaxx?

Beim Biofeedback werden Abläufe im Inneren des Körpers sichtbar gemacht. bioRelaxx wird an den vorhandenen Computer angeschlossen, per Sensor wird der Puls registriert und von der Software in eine Computer-Animation umgerechnet. Die Arbeitsweise des vegetativen Nervensystems wird so sichtbar und gezielt trainiert. Das Ganze erfolgt spielerisch leicht und führt schon nach kurzer Zeit zu deutlichen Erfolgen. Wer sich für dieses Thema interessiert und wieder zu einer erholsamen Nachtruhe zurückfinden möchte, der findet alle Informationen auf www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Kontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Je gleichmäßiger der Herzschlag – desto näher der Tod

Wie sieht ein gesunder Herzrhythmus aus?

Je gleichmäßiger der Herzschlag - desto näher der Tod

Bereits die alten chinesischen Ärzte kannten sich mit der Bedeutung des Herzrhythmus für die Gesundheit aus. „Schlägt das Herz gleichmäßig wie ein Uhrwerk so ist der Patient nach 3 Tagen tot“ ist eine Weisheit aus dieser Zeit. Ob es nun genau 3 Tage sind sei dahingestellt. Weit verbreitet ist jedoch der Irrglaube, ein gleichmäßiger Herzschlag sei etwas Positives. Kaum jemand weiß, wie entscheidend ein variabler Herzrhythmus für die Gesundheit ist.

Jeder Atemzug wirkt sich aus

Der Herzschlag wird von einem fein abgestimmten und schnell reagierenden Regelsystem zu jeder Zeit den Erfordernissen angepasst. Dafür sorgt das autonome Nervensystem. Leistung erfordert einen schnelleren Herzschlag, Ruhe lässt ihn wieder langsamer werden. Je flexibler der Herzrhythmus ist, desto besser steht es um die globale Lebensenergie eines Menschen. Diese Regelung erfolgt so schnell und fein dosiert, dass der Herzrhythmus sich mit jedem Atemzug verändert. Einatmen steht für Anstrengung und lässt ihn ansteigen. Ausatmen steht für Entspannung und lässt ihn ruhiger werden.

Hektischer Alltag und berufliche Anspannung

Die Fähigkeit, den Herzrhythmus immer korrekt anzupassen, lässt jedoch im Laufe der Jahre nach. Neben der natürlichen Alterung sind es die Lebensumstände, die entscheidenden Einfluss auf diese elementare Fähigkeit haben. Hektischer Alltag und berufliche Anspannung fordern ständig Leistung ab. Regenerationsphasen werden vernachlässigt. So ergibt sich ein Ungleichgewicht im autonomen Nervensystem. Damit tritt ein ungünstiger Effekt ein. Die altersbedingte Abnahme der HerzRatenVariabilität wird durch das Ungleichgewicht verstärkt. Der Körper ist nach dem Ende einer Stresssituation nicht mehr der Lage, auf Regeneration umzuschalten. Stress wird zum Dauerstress. Burnout, Depression und weitere Krankheitsbilder können die Folge sein.

Medizinische Messung

Um den individuellen Status zu ermitteln, wird in der Medizin die HerzRatenVariabilität (HRV) ermittelt. Hierbei wird der Puls beim tiefen Ein- und Ausatmen gemessen. Er steigt beim Einatmen und fällt beim Ausatmen. Je höher die Differenz desto besser. Bei Stress- oder Depressionspatienten ist sie meist sehr gering. Das Ungleichgewicht im autonomen Nervensystem wirkt sich aus, die Regenerationsfähigkeit ist viel schwächer als die Aktionsfähigkeit. Eine situationsgerechte Anpassung des Herzrhythmus ist nicht mehr möglich.

Training bringt Abhilfe

Ist die HRV erst einmal zu gering, muss sie durch ein gezieltes Training verbessert werden. Seit Jahren erfolgreich wird dabei HRV-Biofeedback Training angewandt. Schon täglich 2 mal 5 Minuten Training bringen eine wesentliche Verbesserung der HRV und Schutz vor Stresssymptomen, Despression, Burnout usw. Der Herzschlag wird wieder variabel angepasst und die globale Lebensenergie steigt. Beides, sowohl die Messung der HRV als auch das HRV-Biofeedback Training, ist mit dem High-Tech Programm bioRelaxx zuhause am Computer möglich. Mehr Informationen und Bezugsquellen auf www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Kontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Druck am Arbeitsplatz – jeder 5. leidet darunter

bioRelaxx schützt vor Stressfolgen

Druck am Arbeitsplatz - jeder 5. leidet darunter

Neue Studien zeigen, jeder 5. Arbeitnehmer fühlt sich am Arbeitsplatz überfordert. Zu viele Aufgaben gleichzeitig und zusätzlicher Zeitdruck belasten Geist und Körper. Für die meisten ist diese Lage zudem ohne Aussicht auf Änderung. Angst um den Arbeitsplatz und daraus folgende finanzielle Probleme zwingen trotz Überlastung zur Erfüllung der gesetzten Pflichten. Das geht nicht lange gut, die Rechnung zahlt die Gesundheit. Wirksame Hilfe bietet das neue High-Tech Programm „bioRelaxx“.

Stress bewältigen ohne krank zu werden

Von Natur aus ist der Mensch in der Lage, Stress zu bewältigen ohne krank zu werden. Der Organismus ist so aufgebaut, dass er mehr Leistung produzieren kann, wenn es nötig ist. Allerdings muss er danach vom Stress zurück auf Ruhe schalten. Dazu hat das autonome Nervensystem 2 Bereiche, einen zur Leistungssteigerung und einen zur Regeneration. Sind beide ungefähr gleich stark ausgeprägt, spricht man von innerer Ausgeglichenheit. Allerdings ist bei Personen, die unter Stress leiden, der Leistungsbereich viel stärke ausgebildet als der Ruhebereich. Die Folge davon ist, dass es immer schwerer fällt, nach einer Stresssituation wieder auf Ruhe umzuschalten. Der Ruhebereich ist einfach zu schwach.

Nach der Leistung auf Ruhe umschalten

Je stärker der Leistungsbereich dem Ruhebereich überlegen ist, desto schwerer fällt es, nach Stress wieder auf Ruhe umzuschalten. Stress wird zum Dauerstress und der macht krank. Mit der neu entwickelten Biofeedback Software „bioRelaxx“ wird zuhause am Computer auf spielerische aber hocheffiziente Weise der Ruhebereich des autonomen Nervensystems trainiert. Der Körper lernt wieder, sich fein dosiert und schnell auf die jeweilige Anforderung einzustellen, von Leistung auf Ruhe umzuschalten. HRV-Biofeedback ist eine seit Jahren in Kliniken und Praxen angewandte Methode zur Behandlung von Stresssymptomen, Depression, Burnout usw. Durch bioRelaxx steht diese erfolgreiche Methode nun für zuhause zur Verfügung.

Wie funktioniert bioRelaxx?

Dazu Claus Wagner, bei bioRelaxx für Kundenfragen zuständig: „Ein gesunder Körper ist in der Lage, den Herzrhythmus in feinen Schritten jeder Situation anzupassen. Bei Leistung steigt er, bei Ruhe sinkt er. Im bioRelaxx Training atmen Sie tief ein und aus. Einatmen steht für Anspannung, der Puls steigt. Ausatmen steht für Entspannung, der Puls fällt. Je größer der Unterschied zwischen Ein- und Ausatmen, desto größer ist die innere Ausgeglichenheit. bioRelaxx registriert per Sensor jeden Herzschlag und verdeutlicht das Ergebnis per Computeranimation auf dem Bildschirm. Sie sehen, wie Ihr autonomes Nervensystem arbeitet. Das ist Biofeedback und das wirkt. Schon nach einigen Wochen stellt sich bei einem täglichen Training von 5 Minuten eine wesentliche Verbesserung der inneren Ausgeglichenheit ein.“

Alle Infos zu dem Thema Bezugsmöglichkeiten auf www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Kontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Angst vor Depression: Wenn die Tage dunkler werden

Mit bioRelaxx vorbeugen und die globale Lebensenergie steigern

Angst vor Depression: Wenn die Tage dunkler werden

bioRelaxx Logo

Wenn der Herbst sich langsam einschleicht, die Tage kürzer und grauer werden, steigt die Angst vor depressiven Stimmungen. Tatsächlich nehmen Depressionen im Herbst zu. Ab sofort gibt es einen wirksamen Schutz: bioRelaxx. Ganz ohne Medikamente und schädliche Nebenwirkungen wird mit bioRelaxx per High-Tech die Lebensenergie gesteigert. Depressionen, Nervosität, Stress- und Burnout-Symptome werden auf natürliche Weise deutlich reduziert.
Wie funktioniert das?
Das Merkmal für die allgemeine Vitalität ist die Herz-Raten-Variabilität, kurz HRV. Sie gibt Auskunft darüber, in wie weit das autonome Nervensystem in der Lage ist, den Herzrhythmus an die momentane Belastungssituation anzupassen. Schlägt das Herz gleichmäßig wie ein Uhrwerk, bedeutet das eine geringe HRV und ist ein schlechtes Zeichen für die Gesundheit. Passt sich der Herzrhythmus jedoch fein reguliert und sofort jeder Belastungssituation an, so erkennt man das an einer guten HRV. Depressionen, Nervosität und Burnout gehen oft einher mit einer schlechten HRV. Wird diese jedoch verbessert, gehen auch die Krankheitssymptome zurück.
Die Herz-Raten-Variabilität kann trainiert werden
Wie es um die HRV steht, lässt sich leicht feststellen. Beim Einatmen soll der Puls ansteigen, denn Einatmen bedeutet Anspannung. Beim Ausatmen soll der Puls abfallen, denn Ausatmen bedeutet Entspannung. Mit bioRelaxx kann dieser Vorgang zuhause am Computer dargestellt werden. Claus Wagner, für die Kundenberatung bei bioRelaxx zuständig, erklärt dazu: „bioRelaxx besteht aus der bioRelaxx Software, einer USB-Messbox und einem Pulssensor. Damit können Sie an Ihrem Computer nicht nur Ihre HRV beobachten und messen sondern -und das ist besonders wichtig- auch trainieren. Wir erreichen dies per HRV-Biofeedback-Training. Diese Methode wird seit langem erfolgreich in Kliniken und Praxen eingesetzt. Mit bioRelaxx haben wir eine bezahlbare, technisch hochwertige Lösung für zuhause geschaffen.“
Wie sieht das Training aus?
Nachdem bioRelaxx auf dem Computer installiert und der Pulssensor an Finger oder Ohr angeschlossen wurde, zeigt ein Diagramm den Pulsverlauf. Durch gleichmäßiges, ruhiges und tiefes Ein- und Ausatmen ergibt sich ein Wechsel zwischen Be- und Entlastung. Auf dem Bildschirm ist nun eine vorbeiziehende Landschaft zu sehen, durch die ein Vogel fliegt. Je mehr sich der Herzrhythmus der Atmung anpasst, desto höher fliegt der Vogel. Die inneren Abläufe des Körpers werden anschaulich. Das ist Biofeedback und das wirkt. Zum einen wird die Fähigkeit des autonomen Nervensystems trainiert, den Herzrhythmus anzupassen. Zum anderen werden die Erfolge positiv im Unterbewusstsein abgespeichert.
Wo gibt es mehr Infos zu bioRelaxx?
Alle Informationen zu diesem Thema einschließlich der medizinischen Hintergründe, einem Produktvideo und Online-Shop finden Sie auf www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Kontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Nichtraucher werden ohne Stressbelastung

Deutliche Steigerung der Therapie Erfolge durch bioRelaxx

Nichtraucher werden ohne Stressbelastung

Wenn der Körper nach Nikotin ruft, wenn die alte Gewohnheit plötzlich ohne Zigarette ablaufen soll, dann kommt Stress auf. Jeder Raucher, der sich von seiner Sucht befreien möchte, kennt dieses Problem. Moderne Therapien helfen immer besser, aber ohne die eigene Mithilfe bleibt auch die beste Therapie ohne Erfolg. Wer es nicht schafft, ist fast immer ein Opfer seines Entwöhnungs-Stresses. Genau dagegen gibt es jetzt eine wirksame Hilfe: bioRelaxx

Entzugsstress vermeiden

Wie gut ein Mensch mit Stress zurechtkommt hängt wesentlich davon ab, ob und wie gut der Körper in der Lage ist, von Stress auf Ruhe umzuschalten. Für diese Fähigkeit gibt eine medizinisch definierte Größe, die HerzRatenVariabilität (HRV). Im Laufe des Lebens nimmt die HRV ständig ab. Der Körper ist dann immer weniger in der Lage, Stress auszugleichen, hat Schwierigkeiten wieder auf Ruhe oder Regeneration umzuschalten. So wird Stress zum Dauerstress und ist schwer zu ertragen. Doch kann die HRV durch gezieltes Training deutlich verbessert werden. Die moderne High-Tech Anwendung bioRelaxx nutzt dazu die medizinisch anerkannte, seit Jahren erfolgreiche Methode des HRV-Biofeedback.

Globale Fitness kontra Suchtstress

Dazu Claus Wagner von der Kicknic GmbH, die bioRelaxx entwickelt hat: „Die meisten Raucher schaffen es nicht beim 1. Anlauf. Die Sucht zerrt an den Nerven, wer dem nichts entgegen zu setzen hat, scheitert schnell. Hier hilft bioRelaxx im richtigen Moment. Zusätzlich ist es noch weit über die Umstellung zum Nichtraucher hinaus wirksam. Eine Verbesserung der HRV bedeutet nämlich nicht nur wirksame Hilfe beim Rauchstopp sondern auch die Zunahme der globalen Fitness und Verjüngung des biologischen Alters. Das ist die Beseitigung der Raucher-Altlasten.“

Wie funktioniert das?

Die bioRelaxx Software wird auf den heimischen Computer gespielt. Zur Messung der HRV und zum HRV-Biofeedback-Training wird der Pulssensor ans Ohrläppchen geklippst und per USB-Messbox an den Computer übertragen. Durch tiefes, ruhiges Ein- und Ausatmen wechselt man permanent von Anspannung (Einatmen) auf Entspannung (Ausatmen). Der Herzrhythmus soll diesem Wechsel folgen. Beim Einatmen wird er schneller, beim Ausatmen langsamer. 3-faches Biofeedback in Form von Ampel, Diagramm und lebendiger Animation zeigt an, was sich im Inneren des Körpers abspielt. Die Seite des autonomen Nervensystems, die für Entspannung zuständig ist, wird trainiert. Die HRV verbessert sich von Mal zu Mal. Der Körper ist immer besser in der Lage, von Stress auf Ruhe umzuschalten. 10 Minuten Training pro Tag bringen bereits eine deutliche Verbesserung.

www.biorelaxx.de

HRV Biofeedback wird seit Jahren erfolgreich in Praxen und Kliniken mit aufwändigen Geräten angewandt. Mit bioRelaxx gibt es nun ein hochwertiges, preisgünstiges System für zuhause. Alle Informationen zum Thema und einen Online-Shop finden Sie auf www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Kontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Medizin Gesundheit Wellness

Dauerstress wirksam vermeiden

bioRelaxx hilft gegen Dauerstress und Burnout

Dauerstress wirksam vermeiden

bioRelaxx Logo

Mancher denkt jetzt zurück an die Urlaubszeit. Gerade hatte man sich einigermaßen erholt, da ging es zurück an die Arbeit und schon ist man wieder drin in der Mühle. „Eigentlich komisch, dass die eigene Belastbarkeit so angenommen hat,“ stellt die Mehrzahl der Arbeitnehmer ab einem bestimmten Alter fest. Vor einigen Jahren war das noch nicht so. Die Arbeit war die gleiche, aber der Stress war nicht so da. Dann muss es wohl so sein, dass man mit zunehmendem Alter weniger belastbar ist? Oder hat man etwas falsch gemacht und kann es jetzt noch korrigieren?

bioRelaxx gegen geistige Erschöpfungszustände

Man kann! bioRelaxx heißt das Zauberwort. Täglich 15-20 Minuten Training mit bioRelaxx und die alte Belastbarkeit ist schon bald wieder hergestellt. Die Methode nach der bioRelaxx arbeitet heißt HRV-Biofeedback, wird seit vielen Jahren erfolgreich in Kliniken und Praxen bei geistigen Erschöpfungszustände angewandt und ist mit bioRelaxx nun für Jedermann zuhause einsetzbar.

Das Gleichgewicht zwischen Leistung und Ruhe ist gestört

Zum Hintergrund: Das autonome Nervensystem des Menschen hat 2 Hauptkomponenten. Eine Komponente (Sympathikus) ist für Leistung, die andere (Parasympathikus) für Regeneration zuständig. Diese beiden Komponenten bestimmen das körperliche Wechselspiel zwischen Leistung und Erholung. Nachdem die leistungsfordernde Situation beendet ist, wird der „Motor“ wieder runtergefahren. Allerdings ist in unserer stressigen Welt die Leistungsseite viel öfter gefordert als die Erholungsseite. Beide Komponenten befinden sich deshalb nicht mehr im Gleichgewicht. Im Laufe der Jahre wird die Leistungsseite stark, die Erholungsseite aber schwach. Sie kommt nicht mehr gegen die Leistungsseite an. Der Motor kann nicht wieder runter gefahren werden. Aus Stress wird Dauerstress, die Belastbarkeit nimmt ab und macht krank.

Zurück zu innerer Ausgeglichenheit

Dazu Claus Wagner, Geschäftsführer der Kicknic GmbH, die das bioRelaxx System herstellt und vertreibt: „bioRelaxx trainiert ganz gezielt die Erholungs-Seite des autonomen Nervensystems. Dadurch wird das unbedingt notwendige Gleichgewicht wieder hergestellt. Die innere Ausgeglichenheit kehrt zurück. Mit ihr stellt sich auch die Belastbarkeit wieder ein, weil der Körper nach stressigen Situationen in der Lage ist, auf Erholung umzuschalten.“

Einfach ausprobieren: Es hilft!

Das neu entwickelte bioRelaxx Programm bietet eine preiswerte Möglichkeit, hocheffizientes HRV Biofeedback Training zuhause oder am Arbeitsplatz, allein oder in der Gruppe anzuwenden. Einzige Voraussetzung ist ein Computer. bioRelaxx kann von einer oder mehreren Personen genutzt werden, da die Software beliebig viele Accounts zulässt. Durch das garantierte 14-tägige Rückgaberecht kann jeder selbst testen, wie schnell und wirksam bioRelaxx gegen Stressprobleme hilft.

Wie es genau funktioniert, was der wissenschaftliche Hintergrund ist, wie viel es kostet und wo man es kaufen kann steht auf der bioRelaxx Website unter www.biorelaxx.de

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Kontakt
Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a
31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de