Tag Archives: Bewerbungsratgeber

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Randstads Leitfaden macht fit für offline und online Bewerbung

Wie sieht die moderne Bewerbung aus?

Randstads Leitfaden macht fit für offline und online Bewerbung

„Der erste Eindruck ist entscheidend“ – darauf setzen viele Jobsuchende, wenn sie sich bei einem potentiellen Arbeitgeber mit Ihren Unterlagen bewerben. Im modernen Arbeitsmarkt gehört aber viel mehr zum Bewerbungsprozess als ein ordentlicher Lebenslauf und ein Anschreiben. Von der angemessen Präsentation über effektives Netzwerken bis hin zur 1-Click-Bewerbung – für Bewerber wird es immer schwieriger, den Überblick zu bewahren. Der neue Bewerbungsratgeber von Randstad begleitet Jobsuchende deshalb vom ersten Anschreiben bis zum ersten Arbeitstag bei einem neuen Arbeitgeber.

Starker Auftritt in sozialen Netzwerken

Mit Muster-Dokumenten, Checklisten und Erklär-Videos befasst sich der Online-Ratgeber mit allen Hürden der modernen Jobsuche. Neben den traditionellen Aspekten wie der Gestaltung des Lebenslaufs und typischen Fragen im Bewerbungsgespräch gehören dazu auch moderne Aspekte des Bewerbungsprozesses, wie zum Beispiel der richtige Umgang mit sozialen Netzwerke. Diese sind inzwischen fester Bestandteil des Arbeitsmarktes geworden und bilden für viele Personaler die erste Anlaufstelle, um mehr Informationen über einen Kandidaten zu bekommen. Wer in sozialen Netzwerken einen starken Auftritt hinlegt, der kann damit oft Eindruck beim zukünftigen Arbeitgeber schinden. Der Ratgeber gibt Tipps für den Auftritt auf Facebook und professionellen Plattformen wie Xing und Linkedin.

Den richtigen Arbeitgeber aussuchen

In den letzten Jahren hat nicht nur Social Media den Arbeitsmarkt in Deutschland verändert: Der Fachkräftemangel führt dazu, dass immer mehr Unternehmen händeringend nach Mitarbeitern suchen. Jobinterviews sind kein reines Schaulaufen der Kandidaten, sondern auch eine Gelegenheit, dem potentiellen Arbeitgeber auf den Zahn zu fühlen. Der Ratgeber zeigt Bewerbern, worauf sie dabei achten sollten. Außerdem klärt er Fragen wie „Wer übernimmt die Anfahrtskosten für ein Bewerbungsgespräch?“, „Welche Gleichberechtigungspflichten gibt es?“ und „Welche Leistungen kann ich vom Unternehmen erwarten?“.

„In unserer Position als Personaldienstleister arbeiten wir an der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kandidaten“, so Dr. Christoph Kahlenberg, Leiter der Randstad Akademie. „Wir kennen beide Seiten sehr gut und sehen es deshalb auch als unsere Aufgabe, Jobsuchenden die Erwartungen der Unternehmen zu vermitteln.“

Den Bewerbungsratgeber finden Sie auf der Website von Randstad Deutschland unter https://www.randstad.de/fuer-bewerber/bewerbungsratgeber.

Mit durchschnittlich rund 59.500 Mitarbeitern und rund 550 Niederlassungen in 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 2,3 Milliarden Euro (2017) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio der Randstad Gruppe unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit 50 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 23,3 Milliarden Euro (Jahr 2017), über 668.800 Mitarbeitern täglich im Einsatz und rund 4.800 Niederlassungen in 39 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Zur deutschen Randstad Gruppe gehören neben den Unternehmen Randstad Deutschland GmbH & Co KG auch die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Randstad Gruppe Deutschland ist Richard Jager.

Firmenkontakt
Randstad Deutschland
Petra Timm
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081770
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Pressekontakt
Randstad Deutschland Pressestelle
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081701
06196-408 1775
helene.schmidt@randstad.de
http://www.randstad.de

Bildung Karriere Schulungen

Der erste Karrieredirektruf in Deutschland

Professionelle Karriereberatung auch nach Dienstschluss

Der erste Karrieredirektruf in Deutschland

Michael Salzer

Gründer des Karrieredirektrufs

Bewerber stehen oft in den Abendstunden oder am Wochenende vor der Herausforderung, ihre repräsentativen Unterlagen für den potentiellen neuen Arbeitgeber zusammen- und fertigstellen zu wollen. Trotz aller guten Vorsätze und der Motivation ist nicht jeder Mensch sofort in der Lage, die richtige Form, den passenden Ton oder auch die persönlichen Worte für sein Bewerbungsanschreiben zu finden, mit denen er sich als idealer Kandidat vorstellen möchte.

Für die vielen Bewerbungsratgeber und Online-Angebote benötigt man Zeit, die nur wenige Bewerber haben und investieren können. Der Dienstleistung-Sektor bietet Bewerbern viele Lösungsansätze zur schnellen und professionellen Unterstützung, die aber erst am darauffolgenden (Mon-) Tag greifen, zu den offiziellen Bürozeiten.

Diesen Engpass überbrückt Michael Salzer Beratung & Coaching ab sofort. Er bietet eine Innovation in der Karriereberatung an, den Karrieredirektruf. Flexible Bürozeiten auch nach 17 Uhr und gerade dann, wenn der Bewerber sich um seine beruflichen Veränderungen bemühen kann, weil er Zeit und Ruhe findet, am Wochenende. „Viele meiner Kunden haben die Erreichbarkeit von Karriereberatern zu den Zeiten bemängelt, in denen Bewerbungen erstellt werden. Abends oder am Wochenende finden die Kandidaten die Ruhe, über den beruflichen Weg nachzudenken und auch Weichen für eine Veränderung zu stellen“, sagt Michael Salzer, der als Karriere- und Personalberater auch Unternehmen bei der Personalsuche unterstützt. „Aber dann ist kein Berater oder Coach erreichbar, der professionell und schnell unterstützen kann, wenn am nächsten Tag die Bewerbungsfrist abläuft“, so Salzer weiter. Dies ändert er nun mit dem Karrieredirektruf.

Da sein Beratungs-Konzept immer auf die Problemstellung des Einzelnen, auf Individualität ausgelegt ist, liegen ihm die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche des Kunden im Bewerbungsverfahren von Beginn an am Herzen. Salzers Ziel ist es, den Bewerber die größtmögliche professionelle Unterstützung zu bieten, mit der dieser schnell an sein berufliches Ziel gelangt. „Wenn es für den Kandidaten wichtig ist, dann biete ich ihm diesen Service auch am Wochenende.“

„Der Kunde kann entscheiden, ob er meine Unterstützung bei Formulierungen für das Bewerbungsanschreiben benötigt oder ob ich ihm bei der Erstellung der gesamten Bewerbungsmappe behilflich sein kann. Für alle weiteren Karriereschritte stehe ich dem Bewerber ebenfalls professionell zur Seite“, sagt Michael Salzer weiter, der im Bereich der Karriere- und Personalberatung ein transparentes, modular aufgebautes Beratungskonzept anbietet.

www.michaelsalzer.de

Der Karrieredirektruf ist täglich von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr und am Wochenende von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr unter der Direktwahl 0911- 81 88 70 98 erreichbar. Berechnet wird dieser Service mit einem Euro pro Minute inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Bewerber hat online über www.karrieredirektruf.de die Möglichkeit, einen Rückrufwunsch sowie einen Wunschtermin zu hinterlassen. Auch an die, die nicht gern direkt kommunizieren, ist gedacht: Mit einem Klick können Kunden sich ihre Bewerbungsunterlagen komplett erstellen lassen oder auch einen Termin für ein Bewerbungscoaching anfragen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Michael Salzer stellt seit mehr als 12 Jahren die berufliche Weiterentwicklung von Menschen und das Personalwesen von Unternehmen in seinen Fokus. Seine Erfahrung, sein Wissen sowie seine interaktive Kompetenz, die er als Führungskraft in der Rekrutierung von Personal im Handels-, Industrie- und Dienstleistungssektor praxisorientiert sammeln konnte, spiegeln sich in seinem gesamten innovativen Beratungskonzept InBeKo® wieder: Michael Salzer stellt die Belange, Wünsche und den Bedarf des Kunden vor alle Prozesse und Dienstleistungen. Als Karriere- und Personalberater begleitet und unterstützt er Bewerber und Unternehmen lösungsorientiert, unbürokratisch und schnell.
Als erster Karriereberater in Deutschland bietet er Bewerbern mit dem „Karrieredirektruf“ seine Unterstützung auch nach Dienstschluss und am Wochenende an.

Michael Salzer Beratung & Coaching
Michael Salzer
Holzgartenstrasse 36
90461 Nürnberg
0911 81887099
ms@michaelsalzer.de
http://www.michaelsalzer.de

Internet E-Commerce Marketing

Idealbewerbung leicht gemacht

Bewerbungen: Beratung und Training steigern die Erfolgschancen
Idealbewerbung leicht gemacht

Stundenlanges Tüfteln, dann die frustrierende Absage. Täglich erleben tausende Bewerber die gleiche Misere. Mit einer sorgfältigen, zielgruppenorientierten und pfiffigen Bewerbung steigen die Chancen erheblich – beurteilt Andreas Herrmann. Der Bewerbungstrainer hat mit dem Konzept der maßgeschneiderten Bewerbung gute Erfahrungen gemacht.

Laut einer Staufenbiel-Studie erhält in Deutschland etwa jeder zehnte Bewerber eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Und das ist nur die erste Hürde: Beim Vorstellungsgespräch gilt es anschließend, mit Persönlichkeit zu überzeugen. Denn es kann nur einen erfolgreichen Bewerber geben – und die Konkurrenz ist in der Regel groß.

Mit Erfolg durch das Nadelöhr
„Da heißt es, sich von anderen abheben“, sagt Andreas Herrmann, Gründer und Macher der erfolgreichen Bewerbungsagentur www.idealbewerbung.com . Seit Jahren landen auf dem Tisch des Personalberaters und Bewerbungstrainers ganze Bewerbungsstapel aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit der dringenden Bitte um Verbesserungsvorschläge. „Oft lässt sich an allen Ecken und Enden Vieles optimieren“, weiß der 42-jährige zu berichten. Manchmal hapert es auch nur an bestimmten Teilbereichen: Je nach Bedarf nimmt Herrmann das Anschreiben, den Lebenslauf, die Deckblätter oder die gesamte Mappe unter die Lupe. Aber auch strategisch überlegt er zusammen mit den Bewerbern, wie es noch besser geht. „Manchmal lohnt sich zum Beispiel eine sogenannte »Seite Drei«. Die folgt auf den Lebenslauf und bietet Platz, um mit Persönlichkeit zu punkten“, so Herrmann.

Sympathien sammeln – auch beim Vorstellungsgespräch
Ganz gleich, wie klassisch oder kreativ die Bewerbung ausfällt, ob sie per Post oder online abgeschickt wird: „Wichtig ist, dass sie auf den ersten Blick die fachliche Eignung verspricht und Sympathien weckt“, sagt Herrmann. Und das gilt auch für das Vorstellungsgespräch. Als Referent bei der „ikademie Personalentwicklung“ führt Herrmann Kurse und Coachings zu den Themen Körpersprache und Rhetorik durch. „Bei dem Training für erfolgreiche Vorstellungsgespräche merken meine Gäste, wie sehr die Selbst- und Fremdwahrnehmung auseinandergehen kann“, sagt Herrmann – und da setzt er an. Bei seinem Bewerbungstraining hat er auch einen persönlichen Ehrgeiz entwickelt : „Ich will meine Kunden möglichst schnell zu ihrem neuen Job beglückwünschen – und das klappt meist ziemlich gut“.

Der Fachwirt für Direktmarketing & Handelsfachwirt (IHK) Andreas Herrmann ist Ansprechpartner für den deutschsprachigen Arbeitsmarkt. Sein Know-how als etablierter Bewerbungstrainer und Personalberater versetzt Bewerber in die Lage, sich durch eine perfekte Bewerbung nach vorne zu spielen. Seine Dienstleistung umfaßt eine telefonische Bewerbungsberatung oder nach Absprache auch eine Bewerbungsberatung vor Ort, Bewerbungstrainings und Seminare. Sein Coaching ist individuell auf die Bewerbungsbedürfnisse seiner Kunden abgestimmt, persönlich und absolut diskret.

Andreas Herrmann
Andreas Herrmann
Lelka-Birnbaum-Weg 7
22457 Hamburg
040 5500 9511

http://www.idealbewerbung.com
info@idealbewerbung.com

Pressekontakt:
public Effect
Hans Kolpak
Fabrikstraße 2
66981 Münchweiler an der Rodalb
Hans-Kolpak@publicEffect.com
06395 910 8010
http://www.publicEffect.com